Reisetipps Frankfurt

Feste & Events Frankfurt Vergnügen für alle Sinne

Das Feiern liegt den Frankfurtern im Blut - kein Anlass ist ihnen zu gering dafür

Mit den Festivitäten anlässlich der Königswahlen und Kaiserkrönungen fing alles an, inzwischen geht die Zahl der alljährlichen Indoor- und Outdoor-Events in Frankfurt in die Hunderte. Ob Weinwoche, Dippemess, Museumsuferfest, Stadtmarathon oder nur das Fest in der eigenen Straße - das Publikum strömt in Massen.

1. Januar

Neujahr

März/April

Karfreitag

März/April

Ostermontag

1. Mai

Maifeiertag

Mai

Christi Himmelfahrt

Mai/Juni

Pfingstmontag

Juni

Fronleichnam

3. Oktober

Tag der Deutschen Einheit

1. November

Allerheiligen

25./26. Dezember

Weihnachten

Februar

Fasching - mit viel Livemusik und möglichst schrägen Kostümen in der Uni und traditionsreichem Stadtteilumzug in Klaa Paris (Heddernheim) | www.quartierlatin-frankfurt.de, www.klaa-paris.com

Opernball: lokaler und (inter)nationaler Promiglanz im Gemäuer der Alten Oper. U 6/7 Alte Oper

März/April

Internationale Musikmesse - nicht nur Instrumente und Noten, sondern Workshops und klangliches Rahmenprogramm, www.musik.messefrankfurt.com

Luminale: Lichtkulturfestival mit Installationen, Gebäudeinszenierungen, Performances, Partys (parallel zur Messe Light+Building), www.luminale.de

Nacht der Museen: Big Party zwischen Dinos und alten Meistern. Fast fünfzig Institutionen sind mit von der Partie; kostenloser Shuttlebus bis morgens um 4 Uhr, www.nacht-der-museen.de

Mai

Rund um den Henninger Turm: Radrennklassiker mit Beteiligung der Weltelite und Jedermannparcours, seit 1962 jeweils am 1. Mai, www.henningerrennen.de

Wäldchestag: Traditionsreiche Kirmes ab Pfingstdienstag im Stadtwald. Straßenbahn 21, Bus 51/61 Oberforsthaus

Juni/Juli

Opernplatzfest: Kulinarisch bestimmtes Sehen-und-Gesehen-Werden mit Livemusik und Aktionstheater, www.opernplatzfest.de

Rosen- und Lichterfest: Sommernächtlicher Teelichter- und Feuerwerkszauber zwischen exotischen Pflanzen und Rasengrün, www.palmengarten-frankfurt.de

Parade der Kulturen: Ausländische Vereine präsentieren ihre Rhythmen und Trachten, www.parade-der-kulturen.de

Museumsuferfest: Frankfurts gigantischste Fete. Musik, Theater, Straßenspektakel - alles, was Rang und Namen hat in der Kulturlandschaft, macht mit bei den drei turbulenten Tagen, www.museumsuferfest-frankfurt.de

September

Berger Markt/Stadtschreiberfest: traditionsreiches, uriges Zusammentreffen von Volksbelustigung und Literaturpreisvergabe zum Abschied des alten und zur Begrüßung des neuen Stadtteildichters. U 7 Enkheim

Oktober

Buchmesse: für Bücherfreaks ein Muss. Und drumherum in ganz Frankfurt mehr oder minder literarische Events. Messegelände, U 4, S 3-6 Messe

Deutsches Jazzfestival Frankfurt: älter ist keines weltweit in seiner Regelmäßigkeit. Jedes Jahr ein spezielles Thema, jazzfestival.hr-online.de

November/Dezember

Nacht der Clubs: Party in der ganzen Stadt. Einmal zahlen und abtanzen in mehr als 20 Locations, www.nacht-der-clubs.de

Weihnachtsmarkt am Römerberg, Paulsplatz, Mainkai. Mit Künstlermarkt im Rathaus. U-/S-Bahnen Hauptwache