Essen und Trinken

SZ PlusInterview
:Tomatensuppe für Cate Blanchett

Für ein Buchprojekt hat Mary McCartney 70 Prominente bekocht und fotografiert. Hier erzählt die Tochter von Paul McCartney, warum George Lucas eher der Müsli-Riegel-Typ ist und warum Essen fast jede Tür öffnet.

Interview von Marten Rolff

SZ PlusMineralwasser
:„Der Preis sagt nichts über die Qualität eines Wassers aus“

Gerlinde Mock kann als Wassersommelière aus einem großen Wissensschatz schöpfen: Ein Interview über das Aroma des Wassers, die heilsame Kraft des Elements und die Tricks von kreativen Bartendern.

Interview von Ellen Alpsten

Knäckebrot
:Knackgesund ins neue Jahr

Wer gute Vorsätze hat und mit Brot eine Diät machen will, sollte vorsichtig sein. Am besten eignet sich Knäckebrot, man kann es dazu auch leicht selbst backen.

Von Marten Rolff

SZ PlusKochbuchempfehlungen
:Küche von der besten Seite

Österreichs Klassiker, Armeniens Kräuter und persisch-italienische Fusiongerichte: SZ-Autorinnen und -Autoren haben durch die Neuerscheinungen des Jahres geblättert und stellen ihre Lieblingskochbücher vor.

SZ PlusZitrusfrüchte
:Goldene Ernte

In Südeuropa ist jetzt Erntezeit für Zitrusfrüchte, die Vielfalt reicht weit über Orange, Zitrone und Mandarine hinaus. Einst galt das Obst als Symbol für königlichen Prunk. Frische Ware lässt man sich am besten direkt vom Erzeuger kommen.

Von Anne Goebel und Marten Rolff

SZ PlusGeorgien
:Hungrig auf die Zukunft

Die georgische Küche gilt als eine der spannendsten der Welt. Doch was macht die Faszination aus? Eine Tour durch die Restaurants von Tiflis. Zu Menschen, die gerade dabei sind, sich und ihr Land neu zu erfinden.

Von Marten Rolff

SZ PlusAceto Balsamico
:Die Supersäure

Bester Balsamessig reift bis zu 40 Jahre im Holzfass und kann schon mal 3000 Euro pro Liter kosten. Dafür schmeckt er so komplex, dass schon wenige Tropfen ein Gericht adeln. Besuch in einer Großmeisterei des Mostes, der Acetaia di Canossa bei Modena.

Von Titus Arnu

Weitere Artikel

Lokalrunde
:Große Klassiker und ein Markt der Ideen

Wo Sterne-Köche ihre Inspiration herholen und Messebesucher Leckereien finden.

Von Franz Kotteder

Geschichte Bayerns
:Eine halbe Henn für jeden Mönch

Von Bierkriegen, Klosterspeisen und historischen Brezen: Am Tag der Archive gibt es ungewöhnliche Einblicke ins Thema Essen und Trinken.

Von Hans Kratzer

SZ PlusKräutertee im Test
:Welcher Kräutertee ist am besten?

Die Deutschen lieben Kräutertee, besonders im Winter. Doch nicht jede Mischung aus dem Supermarkt schmeckt besonders frisch. Acht Produkte im Test.

Von Viola Koegst

SZ PlusSpitzenküche
:Kochen wie die Profis

Gute Kochbücher begleiten einen oft das ganze Leben. Wir haben bekannte Köchinnen und Köche gefragt, welches Buch sie nicht missen möchten und wie es sie geprägt hat.

Kolumne "Eigener Herd"
:Muss in den Ofen!

Unser Autor bekam einen alten Römertopf geschenkt, den sein Vater beim Aufräumen im Keller gefunden hatte. Klingt retro? Im Gegenteil! Ergebnis: das saftigste Schmorhuhn seit Langem.

Von Marten Rolff

Neue Wirte der "Menterschwaige"
:Vom Wörthseestrand ans Isar-Hochufer

Pamela und Till Weiß vom "Augustiner am Wörthsee" übernehmen im nächsten Jahr die Traditionsgaststätte "Menterschwaige" in München. Wer sind die beiden?

Von Astrid Becker

SZ PlusWeinbau
:Es lebe die Weinkönigin

Bald wird wieder Frankens wichtige Repräsentantin gewählt - die längst nicht mehr nur "schmückendes Beiwerk" sein soll. Unterwegs mit drei potenziellen Thronfolgerinnen auf Wahlkampftour in den Weinbergen.

Von Max Weinhold

SZ PlusGastronomie
:"Das Wichtigste sind die Mitarbeiter"

Im Restaurant "Fischer" am Ammersee gibt es keinen Fachkräftemangel. Die Wirte haben gelernt, ihrem Personal die verdiente Wertschätzung entgegenzubringen. Über Coachings, flexible Arbeitszeiten und die Kraft des Miteinanders in einer stressigen Branche.

Von Astrid Becker

SZ PlusRezepte
:Elf Pastasaucen, die schnell und einfach glücklich machen

Was kocht man zu Hause, wenn es schnell gehen und allen schmecken soll? Genau, Pasta. Wir haben Kolleginnen und Kollegen um die Rezepte für ihre Lieblingssaucen gebeten. Gerichte für (fast) jede Lebenslage.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Lokalrunde
:Viele Prozente an drei Tagen

Zwei Starkbierfeste und eine Spirituosenmesse an diesem Wochenende.

Von Franz Kotteder

SZ PlusMedizin
:Es ist nie zu spät, sich gesund zu ernähren

Menschen sterben in Deutschland früher als in anderen Industrienationen, vor allem infolge von Herzinfarkten und Schlaganfällen. Was jeder tun kann, um die Gesundheit seiner Blutgefäße zu verbessern.

Ein Gastbeitrag von Susanne Fleig, Joachim Jankowski und Nadine Kaesler

SZ PlusMusiker Willy Astor
:Jetzt kocht er auch noch

Der Münchner Comedian und Musiker Willy Astor hat ein Kochbuch geschrieben. Und lässt dabei auch ein bisschen in sein Alltagsleben blicken.

Von Franz Kotteder

Streit um Fondue-Rezept
:Was für ein Käse

Der französische Gastronomie-Kritiker François-Régis Gaudry vermasselt ein Käsefondue - und bekommt mächtig Ärger aus der Schweiz. Nun hat er sich öffentlich entschuldigt.

Von Léonardo Kahn

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Das Ende des Tees, wie wir ihn kennen

In Großbritannien können sie es nicht fassen: Eine amerikanische Chemikerin empfiehlt Tee mit Salz, da interveniert sogar die US-Botschaft. Aber jetzt hat die Forscherin schon wieder eine neue Idee.

Von Marcel Laskus

SZ PlusAromenkunde
:„Da fehlt noch was!“

Wer Fastengerichte fad findet, hat oft noch nicht die richtige Würze. Doch was macht das gewisse Etwas eines Essens aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich Stefanie Hiekmann seit Jahren. Ein Gespräch über gutes Abschmecken und Tipps für mehr Raffinesse in der Alltagsküche.

Interview von Marten Rolff

Kolumne "In aller Munde"
:Wie schmeckt Natto?

Die in Reisstroh fermentierten Sojabohnen sind eine uralte japanische Spezialität. Hat das Trendfood bald auch einen festen Platz im deutschen Müsli?

Von Marten Rolff

SZ PlusGrünes Pesto im Test
:Welches Basilikum-Pesto ist am besten?

Grünes Pesto zur Pasta ist beliebt. Doch welche Fertigsoße kann mit selbst gemachter mithalten? Zehn Marken im Test.

Von Henrik Rampe

SZ PlusTrend
:Hip, hip, Hafer!

An Rohkost nach Bircher-Benner denkt niemand mehr, wenn die internationale Boheme im Café schicken Porridge isst und Flat White mit Hafermilch schlürft. Wie ist das passiert?

Von Barbara Vorsamer

Lokalrunde
:Das Tschecherl und der Nobu

Erstklassige Küche - österreichisch und japanisch-peruanisch.

Von Franz Kotteder

Essen und Trinken
:"Biervielfalt ist in"

Der Gesamtabsatz deutscher Brauereien sinkt seit Jahrzehnten. Gegen den Trend behaupten sich die klein- und mittelständischen Betriebe in der Region - und zeigen sogar, wie Wachstum geht.

Von Astrid Becker und Benjamin Engel

Kolumne "In aller Munde"
:Eis mit Schuss

Die Sängerin Dua Lipa hat Vanilleeis mit Olivenöl und Salz zum Tiktok-Trend gemacht. Die Idee ist alles andere als neu, aber schmeckt das fette Topping denn wenigstens?

Von Kathrin Hollmer

Schmalzgebäck und Widerstand
:Als der Rumkrapfen gecancelt wurde

Ein Regensburger Bäcker nimmt sein Traditionsgebäck aus dem Sortiment - weil es immer weniger Kunden wollen. Gott sei Dank hat dann aber doch der gesunde Menschenverstand gesiegt.

Glosse von Deniz Aykanat

SZ PlusEinzelkämpfer am Herd
:Solo mit Stern

Warum immer mehr Köche und Köchinnen auf Personal verzichten: Zu Besuch bei Joannis Malathounis im Remstal bei Stuttgart, der Küche und Weinkeller seines Gourmetrestaurants seit 30 Jahren alleine schmeißt und so unverhofft zum Role Model wurde.

Von Anne Goebel

SZ PlusKaffee
:Wie man den perfekten Espresso braut

Von der Kaffeebohne bis zur Crema: Beim Espressokochen kann man manches falsch, aber auch vieles richtig machen. Auf welche Eigenschaften es bei der Röstung ankommt, und was die Forschung über Espresso weiß. 

Von Andreas Jäger, Olivia von Pilgrim und Christian Helten

SZ PlusVegetarische Feinkost
:Feuer, Wasser, Luft und Liebe: Das neue Konzept von Michael Käfers Green Beetle

Ein frisches Team um Chefkoch Patric Geier hat die Gemüseküche übernommen. Das vegetarische Restaurant des Feinkosthauses bietet viele kleine Kunstwerke auf dem Teller.

Von Franz Kotteder

SZ PlusKaffeegenuss
:"Das Münchner Leitungswasser und eine Espressomaschine vertragen sich nicht gut"

Seit 35 Jahren verkauft und repariert Davide Costanza die sensiblen Geräte, aus denen so guter Espresso wie in Italien fließt. Er weiß, was es braucht, damit das gelingt.

Von Ornella Cosenza

China
:"Versucht der Händler uns hereinzulegen?"

In China setzen Lieferdienste auf digitale Schwurgerichte, um Streitigkeiten zwischen Kunden und Verkäufern zu regeln. Jeder kann als Juror mitmachen. Das Ziel: faire Bewertungen, die der Wahrheit entsprechen. Zeit für einen Selbsttest.

Von Lea Sahay

SZ PlusKrapfen
:Zum Dahinschmalzen

Februar ist Krapfenzeit, nie ist die Auswahl in den Bäckereien größer. Am besten aber schmeckt das Gebäck selbstgemacht, und das ist einfacher, als man denkt. Ein Versuch unter Anleitung von Konditorin Franziska Schweiger - mit dem Lieblingsrezept ihrer Oma.

Von Carolin Werthmann, Leopold Zaak (Text) und Florian Peljak (Fotos)

SZ PlusPsychologie
:Abstinenz als Provokation

Wer auf Alkohol verzichtet, muss sich ständig dafür rechtfertigen. Warum ist das so?

Von Sebastian Herrmann

SZ PlusGasthauskultur
:Ein Wirtshaus zum Wohlfühlen

Wie stellen sich Teenager die Zukunft der Gastronomie vor? In Europas Kulturhauptstadt Bad Ischl haben Jugendliche das Konzept für ein Wirtshaus entwickelt, um es für sechs Monate selbst zu betreiben. Ein Eröffnungsbesuch.

Von Julia Rothhaas

SZ PlusGranatapfel
:Rote Perlen

Granatäpfel haben jetzt Saison. In der Antike galt die Frucht als Symbol für Unsterblichkeit. Und ja, es gibt eine Methode, fast fleckenfrei an die gesunden Kerne zu kommen.

Von Sina-Maria Schweikle

Lokalrunde
:Der Dino und das Bio

Ein veganes Deli, ein ökologisches Ministeriumskasino und eine Weinmesse

Von Franz Kotteder

Kolumne "Eigener Herd"
:Ein perfekter Wintersalat

Kohl ist ein Lieblingsgemüse der deutschen Küche und fast ein Alleskönner. Doch warum machen wir dann so wenig daraus? Wie wäre es mal mit: Datteln, Nüssen und krossem Speck auf Balsamico-Kraut?

Von Marten Rolff

Essen und Trinken
:Gastronomie will Preise weiter erhöhen

Im Landkreis klagen viele Wirte über den wieder auf 19 Prozent angehobenen Mehrwertsteuersatz. Trotzdem hoffen sie, dass weiterhin Gäste kommen.

Von Benjamin Engel

SZ PlusGesundheit
:Wie Ernährung unser Denken beeinflusst

Eine Psychologin erklärt, von welchen Lebensmitteln man besonders profitiert, welche Rolle Kohlenhydrate und Proteine spielen und wie sinnvoll Nahrungsergänzungsmittel sind.

Interview von Ania Kozlowska

SZ PlusGroßbritannien
:Tristesse am Tresen: In England schließen die Pubs

Brexit, Energiekrise, steigender Bierpreis: Es gibt immer weniger Pubs. Ein Wirt aber macht weiter und kämpft um ein Stück Kultur, das es so nur auf der Insel gibt. Besuch hinterm Tresen.

Von Alexander Mühlauer

SZ PlusSpitzenkoch David Zilber
:„Leben ist überall“

Der Kanadier wurde als Chef-Fermentierer des Restaurants „Noma“ zum Star seiner Branche. Dann wechselte er in die Lebensmittelindustrie. Ein Gespräch über die Macht der Mikroben, den Boom des Einweckens und die Zukunft des Geschmacks.

Interview von Marten Rolff

Rezeptkolumne Eigener Herd
:Außen knusprig, innen cremig

Es gibt kaum Gerichte, mit denen Gäste so einfach zu beeindrucken sind wie mit Kartoffelgratin. Je schlichter man den Klassiker hält, desto besser gerät er. Und bitte: Niemals mit Käse überbacken!

Von Titus Arnu

Lebensmittel
:Bürgerrat verlangt Altersgrenze von 16 Jahren für Energydrinks

Das Gremium aus 160 zufällig ausgewählten Deutschen legt Empfehlungen für eine gesündere Ernährung vor. Kinder sollen demnach ein kostenloses Mittagessen erhalten. Der Bundestag wird die Vorschläge prüfen, muss sie aber nicht übernehmen.

Von Boris Herrmann und Nicolas Richter

SZ PlusGesundheit
:Welche Ernährung ist die beste für mich?

Passendes Essen kann helfen abzunehmen, Krebs vorzubeugen oder das Herz zu schützen. Worauf man je nach Ziel achten sollte - und von welchen populären Diäten Experten dringend abraten.

Von Werner Bartens

SZ PlusAyurveda
:Die Pflicht nach der Kur

Ein Ayurveda-Urlaub tut Körper und Seele gut - kein Wunder bei 30 Grad und Vollversorgung. Aber wie lässt sich der gesunde Ernährungsplan in den Alltag hinüberretten? Ein Selbstversuch mit Haferbrei, gedünstetem Gemüse und viel Kurkuma.

Von Titus Arnu

Kolumne "Eigener Herd"
:Sommerliche Winterfrische

Bei Carpaccio geht es immer seltener um rohes Rindfleisch, der italienische Klassiker schmeckt auch großartig mit Obst und Gemüse. Zum Beispiel mit Orangen, die gerade Hochsaison haben.

Von Marten Rolff

SZ PlusFamilientrio
:"Mein Kind will immer nur snacken!"

Die Fast-Teenager-Tochter ist untergewichtig, darum freut sich die Mutter, wenn sie doch einmal etwas isst. Aber warum fast nie beim gemeinsamen Essen zu Hause? Das Familientrio weiß Rat.

Von Nora Imlau, Jacinta Nandi und Herbert Renz-Polster

SZ PlusReden wir über Geld
:"Sich vegan zu ernähren, ist schrecklich und dumm"

Franz Keller ist einer der bekanntesten Köche Deutschlands - und einer der streitbarsten. Was gute Ernährung wirklich bedeutet und warum er mal Wände aus Gold in seinem Restaurant hatte.

Interview von Vivien Timmler und Nils Wischmeyer

SZ PlusTest
:Welcher Porridge schmeckt am besten?

Vom schottischen Arme-Leute-Essen zum Trend-Gericht: Porridge ist nicht nur hip, sondern auch gesund. Welche Fertigmischung schmeckt zudem besonders gut? Zehn Produkte im Test.

Von Viola Koegst

Gute Vorsätze
:Markus Söder: Mehr Salat, weniger Schäufele

Der Ministerpräsident plant - auch angesichts seines Alters -, im neuen Jahr "echt eine große Schwäche", das deftige Essen, zu reduzieren.

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Bauernproteste: "Die Ampel scheitert am Umbau der Landwirtschaft"

In Deutschland protestieren Bauern gegen die Bundesregierung. Agrarwissenschaftler Friedhelm Taube hält eine Transformation der Landwirtschaft für notwendig, die Ampel sei aber nicht in der Lage dazu.

Von Lars Langenau

SZ PlusRestaurant "Levante"
:Wo die Gerichte funkeln wie ein Schatz des Morgenlandes

Typisch für die Küche des östlichen Mittelmeerraums serviert das Schwabinger "Levante" viel Gemüse und Hülsenfrüchte, raffiniert zubereitet mit frischen Gewürzaromen. Aber auch die Fleischesser kommen nicht zu kurz.

Von Carolus Hecht

Kolumne: Gewusst wie
:Die besten Rezepte mit braunen Bananen

Die gelben Früchte liegen überreif im Obstkorb. Und keiner will sie mehr essen. Wie man sie appetitlich verwerten kann - nicht nur für Bananenbrot.

Von Eva Dignös

SZ PlusMehrwertsteuererhöhung
:Wo in Münchens Gastronomie die Preise nun steigen - und wo nicht

Wie gehen die Wirte mit der Mehrwertsteuererhöhung von sieben auf 19 Prozent um? Viele tasten sich langsam vor - und hoffen, dass die Gäste trotzdem kommen.

Von Franz Kotteder

Gutscheine: