Gefüllte Crepes
SZ-Magazin
Das Kochquartett

Blaue Schätze aus dem Wald

Der Geschmack von Heidelbeeren weckt Kindheitserinnerungen bei unserer Koch-Kolumnistin. Mit ihrem Rezept für gefüllte Crêpes verbindet sie auch ein Plädoyer an junge Kollegen: Geht raus in die Natur!

Von Elisabeth Gramber

Nigel Slater
Britischer Autor

Ich koch mir meine Welt

Nigel Slater feiert großen Erfolg mit Kochbüchern, die viel mehr sind als Kochbücher. Es geht nicht um das raffinierteste Rezept, sondern die Frage, was das Rezept mit dem eigenen Leben macht.

Von Marten Rolff

Hans Gerlach
SZ-Magazin
Probier doch mal

Der Duft frischer Erde

Ob man Rote Bete mag, hängt mit bestimmten Kindheitserfahrungen zusammen, mutmaßt unser Koch-Kolumnist. Ihm schmeckt die farbenfrohe Rübenart besonders gut in einem cremigen Hummus - das ist schnell gemacht und lässt sich toll kombinieren.

Von Hans Gerlach

Chapel Down sparkling wine is seen at Chapel Down Winery in Tenterden
Wein aus Großbritannien

Good old English Schaumwein

Britische Winzer produzierten oft süßliche Plörre, doch inzwischen boomt die Sekt-Produktion. Selbst die Franzosen sind entzückt - und wollen ins Geschäft einsteigen.

Von Björn Finke, London

Immer mehr Foodtrucks rollen durchs Land
Essen und Trinken

Von der Hand in den Mund

Starnberger können beim Streetfood-Festival schlemmen

Essen und Trinken

Slow Food aus Tirana

Der Albaner Bledar Kola hat in der Hauptstadt Albaniens ein Restaurant eröffnet, das internationale Aufmerksamkeit geweckt hat. Der Koch ist fest entschlossen, dem Land seine uralte Esskultur wieder nahezubringen.

Von Andrea Jeska

Japan

Wenn Fische laufen könnten

Thunfisch, Oktopus und Barrakudas vom Feinsten: Der weltbekannte und beliebte Tsukiji-Fischmarkt in Tokio zieht nach mehr als 80 Jahren um. Und das gefällt längst nicht allen.

Von Christoph Neidhart

jetzt Alkolumne Kaffee Alkohol
jetzt
Alkolumne

Die magische Übergangszeit von Kaffee zu Alkohol

Zwischen 16 und 18 Uhr ist es in Cafés am schönsten, denn dann geht die nüchterne und geschäftsmäßige in die abendliche, entspannte, rauschige Zeit über.

Von Christina Waechter

Kochrezept

Zünftig bayerisch, trotzdem vegetarisch

Semmelknödel mit Rahmschwammerln sind das ideale Essen, bevor man auf die Wiesn geht. Vier Sorten Pilze kommen in die Pfanne.

Von Maria Holzmüller

VictorâÄÖs Residenz-Hotel Schloss Berg Perl-Nennig FINE DINING
Deutsche Spitzenküche

"Die Politik verachtet uns"

Christian Bau zählt zu den besten Köchen Europas. Als erster deutscher Küchenchef erhält er nun das Bundesverdienstkreuz. Im Interview erklärt er, warum ihm die Auszeichnung nicht nur Freude bereitet.

Interview von Christoph Wirtz

Probier doch mal: Glück mit Sauce
SZ-Magazin
Probier doch mal

Glück mit Sauce

Unser Koch hat sich oft über die schlechte Qualität importierter Fischsaucen geärgert. Doch jetzt hat er eine entdeckt, die ihn zufrieden stellt: die Red Boat Fishsauce. Sie macht seine Lieblings-Glücksrollen noch besser.

Von Hans Gerlach

Test

Das ist die beste Margarine

So fett wie Butter, so fad wie Öl. Und trotzdem bleibt Margarine ein Supermarkt-Klassiker. Ein Spitzenkoch hat zehn Sorten verkostet.

Von Felix Knoke

Steinpilze
Geschmackssache

Steinpilze

Kein Pilz hat so konstant hohe Umfragewerte wie der Steinpilz. Um sein fantastisches Aroma ins Essen zu bringen, reichen schon geringe Mengen, wie dieses Rezept für Geflügelpastete beweist.

Von Marten Rolff

Das Kochquartett: Birnen-Scheiterhaufen
SZ-Magazin
Das Kochquartett: Birnen-Scheiterhaufen

Resteverwertung kann so köstlich sein

Ein Scheiterhaufen ist eine Mehlspeise aus alten Semmeln oder altem Weißbrot. Klingt nach Sparmenü - kann aber zum Highlight eines jeden Menüs in großer Runde werden.

Von Christian Jürgens

Design

Eine Küche namens Eva-Maria

Mit einer simplen Modulküche wollen zwei Tischler aus Südtirol eine Alternative zu Großherstellern bieten.

Von Max Scharnigg

Spoon of crushed raw cacao nibs on rusty metal PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY CSF28624
Geschmackssache

Kakaonibs

Dass der Kakao endgültig in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist, ist auch daran zu merken, dass man sich die Bohne neuerdings geschreddert ins Essen kippt. Kakaonibs heißen die Splitter, die jetzt viele Gerichte verfeinern.

Von Marten Rolff

Essen und Trinken

Des Strudels Kern

Wie macht man einen perfekten Apfelstrudel? Das ist gar nicht so leicht wie es klingt. Wir haben drei Meister der traditionellen Mehlspeise nach ihrem Geheimnis gefragt.

Von Titus Arnu

Bitter-Report
SZ-Magazin
Essen und Trinken

Warum "bitter" wieder angesagt ist

Radicchio, Sanddorn, Quitte: Die Welt hat einen lange verrufenen Geschmack wiederentdeckt.

Von Lars Reichardt

jetzt Alkolumne Rausch
jetzt
Alkolumne

Für eine gute WG-Party brauchen alle den gleichen Rausch

Wenn einer trinkt, der nächste kifft und der andere kokst, dann wird das nichts.

Von Florine Pfleger

Fleischsommelier

Metzger de luxe

Schnitzel, Wammerl, Regensburger - für die meisten Fleischliebhaber endet an diesem Punkt ihr Wissen. Metzger Christian Maischberger arbeitet daran, Fleischgerichten ein glamouröseres Image zu geben.

Von Johann Osel

Essen und Trinken

Die Frau, die israelische Küche hip machte

Alles begann in Wien auf dem Naschmarkt. Inzwischen führt Haya Molcho mit ihren Söhnen erfolgreich ein Restaurant-Imperium.

Von Claudia Fromme

Die nËÜrdlichsten Weinberge Deutschlands auf dem dem Ingenhof in Malente
Klimawandel

Wein aus Schleswig-Holstein? Ja, geht das denn?

Lange klang das wie ein Scherz für Touristen. Doch nun nehmen Winzer das Thema ernst - durchaus mit Erfolg.

Von Peter Burghardt

"München isst bunt"

Speisen aus aller Welt - zum Nulltarif

Ein internationales Buffet gibt es am kommenden Samstag auf der Sendlinger Straße. Die Teilnehmer können selbst Speisen mitbringen.

Essen & Trinken

Zu Tisch bei den Missonis

Ein Modeclan, der kochen liebt und sich jeden Tag zum Essen trifft: Das gibt's. Nun hat der Sohn der Familie Missoni ein Kochbuch veröffentlicht. Ein Gespräch über Genuss, gutes Essen und die richtige Zubereitung von Fisch.

Interview von Julia Rothhaas

jetzt Alkolumne Frauengetränke
jetzt
Alkolumne

Nieder mit den "Frauengetränken"!

Der verflüssigte Sexismus schmeckt vielen Frauen ja nicht mal.

Von Lara Thiede