Herbert Grönemeyer
Grönemeyer sagt in Prozess aus

"Ich steh da doch völlig entspannt"

Haben ein Fotograf und ein Kameramann eine Attacke Herbert Grönemeyers erfunden? Im Prozess sagt nun der Sänger aus.

Von Jana Stegemann, Köln

FILE PHOTO: A student from Covington Catholic High School stands in front of Native American activist Nathan Phillips in Washington
Vorfall am Lincoln Memorial

Schüler verklagt "Washington Post" auf 250 Millionen Dollar

Das US-Medienhaus hatte behauptet, der 16-Jährige habe vor dem Lincoln Memorial in Washington einen Native American schikaniert.

ARD-Pressekonferenz - Ulrich Wilhelm
"Framing Manual"

ARD zahlte 120 000 Euro für umstrittenes Papier

Das "Framing Manual", das die Rundfunkanstalt 2017 bei der Sprachforscherin Elisabeth Wehling bestellte, sorgt weiter für Aufregung. Der Senderverbund wiegelt ab.

US-Präsident Donald Trump bei Fox News
ARD-Framing-Manual

Wer will in einem Land leben, in dem Fox News den Diskurs prägt?

Die ARD wird dämonisiert, weil sie nicht auf die Sprachtricks von Populisten hereinfallen will. Kritiker sprechen von "Umerziehung" und "Neusprech". Das ist perfide.

Kommentar von Detlef Esslinger

Zeitzeugen-App des WDR
Zeitzeugen-App des WDR

"Das darf nie verloren gehen"

Auf einer App lässt der WDR Zeitzeugen des Zweiten Weltkriegs in 3D erscheinen. Über eine Gratwanderung der Wissensvermittlung.

Von Hans Hoff

Public Broadcasters International Konferenz
"Framing-Manual" der ARD

Kampf um den Deutungsrahmen

Die ARD will mit einem "Framing-Manual" über Sprache mehr Einfluss auf die Debatte etwa um den Rundfunkbeitrag bekommen. Wie problematisch ist das?

Von Jakob Biazza

München, Redaktion Focus, Helmut Markwort,,
BR-Rundfunkrat

Noch keine Klarheit für Markwort

Der FDP-Landtagsabgeordnete Helmut Markwort soll in den BR-Rundfunkrat entsandt werden. Ob das gesetzeskonform ist, verwirrt alle. Nun soll die Rechtsaufsicht entscheiden.

Von Aurelie von Blazekovic

Heiko Maas zu Gast bei Anne Will
"Anne Will" zur Sicherheitskonferenz

Ein Blick in den Abgrund

Es fallen wieder Worte wie Wettrüsten und nukleare Bedrohung: Die Talkgäste von Anne Will machen wenig Hoffnung auf eine friedliche Zukunft. Die Einblicke in das Geschäft mit dem Krieg sind gespenstisch.

Nachtkritik von Thomas Hummel

Tatort aus Wiesbaden "Murot und das Murmeltier" - Ulrich Tukur als Kommissar Felix Murot
"Tatort" aus Wiesbaden

Und täglich grüßt der Geiselnehmer

Wer seinen "Tatort" gern gut durchgebraten hat, wird die neue Folge nicht mögen, denn es wird mal wieder experimentell. Alle anderen werden sich am wahnsinnig wütenden Ulrich Tukur nicht sattsehen können.

Von Claudia Tieschky

Moritz Hürtgen, der Titanic-Chefredakteur
Satire

Am lustigsten sind alte Männer

Moritz Hürtgen hat über die Titanic seine Bachelorarbeit geschrieben. Jetzt darf er als ihr Chefredakteur darüber philosophieren, wo der Spaß aufhört - und wo er anfängt.

Von Gianna Niewel

Lorena
Amazon-Doku "Lorena"

Nach dem Leid

1993 schnitt Lorena Bobbitt ihrem Ehemann den Penis ab und löste damit eine Debatte um häusliche Gewalt aus. Eine Doku-Serie erzählt nun ihre Geschichte - und zeigt, was sie mit unserer Gegenwart zu tun hat.

Von Benedikt Frank

Maria Simon
ARD-Fernsehkrimi

Maria Simon verlässt den Brandenburger "Polizeiruf"

Nach neun Jahren als Hauptkommissarin Olga Lenski verabschiedet sich die Schauspielerin von ihrer Rolle und will "Neues entdecken". Wer ihr nachfolgt, ist offen.

Der Pass 03:34
Sky-Serie "Der Pass"

Faszinierend gruselig

Eine Leiche auf dem deutsch-österreichischen Grenzstein: "Der Pass" verbindet Mord und Brauchtum in der Bergwelt - ohne einen einzigen Wintersportler im Bild.

Videokolumne von Claudia Tieschky

SPD-Chefin Andrea Nahles bei "Maybrit Illner"
"Maybrit Illner" zu Hartz IV

Die alte Tante SPD entsteigt der Gruft

Die Sozialdemokraten verabschieden sich von Hartz IV. Und Andrea Nahles bietet FDP-Chef Lindner und Linken-Chefin Kipping cool Paroli.

TV-Kritik von Lars Langenau

Streamingdienst

Netflix will "künftig ein bisschen offener" werden

Der Streamingdienst nennt selten Zuschauerzahlen. Wenn er es in manchen Bereichen nun doch tut, möchte er seine popkulturelle Relevanz unterstreichen.

Von Jürgen Schmieder

Lotte am Bauhaus
Verfilmungen in ARD und ZDF

Viel Lotte, wenig Bauhaus

Zum 100. Jubiläum verfilmen ARD und ZDF Episoden aus der Bauhaus-Ära. Ob Spielfilm oder sechsteilige Serie: Das Drama toppt dabei stets die Ästhetik. Schade.

Von Hans Hoff und Gerhard Matzig

Ein Paar küsst sich bei Sonnenuntergang
Online-Dating

Männer spielen das Spiel, Frauen müssen den Regeln folgen

Wie verändern Apps die Partnersuche? Eine Doku kommt zu dem Ergebnis: Ob online oder offline, die Probleme sind stets dieselben.

Von Julian Dörr

FILE PHOTO: Silhouettes of mobile users are seen next to a screen projection of Facebook logo in this picture illustration
Cybermobbing in Frankreich

Ein Boys Club namens "Ligue du LOL"

Prominente Journalisten haben vor Jahren in einer Facebook-Gruppe Angriffe auf Kolleginnen organisiert. Die melden sich jetzt zu Wort.

Von Nadia Pantel, Paris

Skandal um gebuchte Protagonisten

"Oft ist die Wahrheit weniger spektakulär als man zunächst dachte"

Regisseurin Katarina Schickling über journalistische Standards in Fernsehdokus und -reportagen und die prekären Arbeitsbedingungen von Dokumentarfilmern.

Interview von Kathrin Hollmer