Kinder-Universität Dresden
Pädagogik

Intelligenz ist nicht angeboren

Forscher behaupten immer wieder das Gegenteil. Richtig aber ist: Die Gene haben kaum einen Effekt - es kommt auf die Förderung an.

Gastbeitrag von Christof Kuhbandner

Modellversuch "Digitale Schule 2020" an Grundschule in München, 2017
Digitalpakt

"Niemand in Berlin wird Lehrpläne umschreiben können"

Im Streit um mehr Geld für Digitalisierung an Schulen fühlen sich die Länder vom Bund gegängelt. Zu Unrecht, findet FDP-Politiker Marco Buschmann.

Interview von Daniel Brössler

Knobelei der Woche

Knacken Sie das Kuchenrätsel?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal muss ein Kuchen zerteilt werden.

Rechenprobleme bei Schülern
Schule

Spinnen, Philosophen und Kurvendiskussionen in der Pubertät

Von traumatisch bis triumphal - SZ-Mitarbeiter schildern Erlebnisse aus ihrem Mathematikunterricht.

Aus der Redaktion

Rechnen
Schulfach Mathematik

"Die Schule soll weniger bei den Eltern abladen"

Experten versuchen, den Matheunterricht in Hamburg zu verbessern. Mathematik-Professor Janko Latschev hat ihren Bericht gelesen.

Interview von Thomas Hahn

Medizinstudium
Medizinstudium

Warten rächt sich

Wer darf künftig Arzt werden? Vor allem Spitzenschüler. Viele Studienanwärter, die seit Jahren auf einen Platz warten, werden bei dem neuen Vergabeverfahren leer ausgehen.

Von Larissa Holzki

Ministerpräsident Kretschmann
Streit um den Digitalpakt

Kretschmann attackiert die Bundesregierung

Der Bund will das Grundgesetz ändern, um flächendeckend und direkt in Schulen investieren zu können. Baden-Württembergs Ministerpräsident leistet Widerstand - und zweifelt die Kompetenz des Bundes an.

Von Susanne Klein

SZ.de-Adventskalender 2018
Quiz
Quiz: Adventskalender 10. Dezember 2018

Das sind die Bildungsgewinner 2018

Testen Sie Ihr Wissen und gewinnen Sie tolle Preise! Ob Lehrkräfte, Studierende, Schüler oder Politiker - für viele Menschen, die mit Schule oder Uni zu tun haben, ist das vergangene Jahr gut gelaufen. Quiz lösen und gewinnen.

Digitalisierung in der Schule
Digitalisierung der Schule

"So doof sind die allermeisten Lehrkräfte nicht"

Lehrer Robert Plötz unterrichtet seit Jahren mit digitalen Hilfsmitteln. Ein Gespräch über fortschrittliche Pädagogen und langsames Internet.

Interview von Matthias Kohlmaier

Medizin-Vorlesung in Halle-Wittenberg
Studium

Kultusminister schaffen Wartezeit für Medizinstudium ab

Bei der Vergabe von Studienplätzen sollen außerdem künftig auch andere Kriterien als die Abiturnote berücksichtigt werden.

Von Paul Munzinger

Kultusministerkonferenz
Schule

Digitalpakt Schule soll "zügig" in Kraft treten

Das beschlossen die Länder bei einer Sitzung der Kultusminister. Wie es nun weitergeht, bleibt aber unklar.

Andrea Nahles
Bildungspolitik

Nahles fordert schnelle Einigung über Digitalpakt

Nach der Ablehnung der Grundgesetzänderung durch die Ministerpräsidenten mahnt die SPD-Chefin zur Einhaltung des Koalitionsvertrages.

Von Nico Fried, Berlin

Ministerpräsidentenkonferenz 2018 in Berlin
Digitalpakt

Länder stoppen Grundgesetzänderung

Damit wird der Bund wohl auch nicht von Januar 2019 an in die Digitalisierung der Schulen investieren können. Nun soll ein Vermittlungsausschuss helfen.

Schüler unterwegs auf dem Rad
Pro: Bildungsföderalismus

Traut euch, Länder!

Deutschland braucht keine Einheitsschule von Kiel bis Konstanz, sondern einen Wettbewerb der Ideen. Die Länder sollten sich im Ringen um den Digitalpakt vom Bund keine Kompetenzen abkaufen lassen.

Kommentar von Wolfgang Janisch

Tablet-PC in der Schule
Contra: Bildungsföderalismus

Schämt euch, Länder!

Der schulpolitische Flickenteppich ist eine Qual für Lehrer, Eltern und Schüler. Das Lamento der Ministerpräsidenten über den Digitalpakt ist ein Lamento über ihre eigenen Defizite.

Kommentar von Heribert Prantl

Knobelei der Woche

Knacken Sie das Streichholzrätsel?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal müssen Zündhölzer verschoben werden.

Schule - Digitaler Unterricht in Bayern
Digitalpakt

Und die Schüler warten weiter auf Tablets und schnelles Internet

Wer darf künftig für Bildung zahlen? Darüber streiten Bund und Länder. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Digitalpakt.

Von Paul Munzinger

Berufschule in Baden-Württemberg
Schule

Quereinsteiger sollen Berufsschulen retten

Die berufliche Bildung sei so viel wert wie die akademische, betont die Politik. Doch zunehmend fehlen Lehrkräfte - die wahre Lehrernot werde klein gerechnet, kritisieren Experten.

Von Jan-Martin Wiarda

IT-Unterricht an einer Schule
Bildungspolitik

Das Geld wäre da, aber die Politik versagt

Seit mehr als einem Jahr werden Bund und Länder sich nicht einig, wie die Milliarden aus dem Digitalpakt an die Schulen gebracht werden sollen. Der Öffentlichkeit ist das nicht mehr zu vermitteln.

Kommentar von Nico Fried, Berlin