Blutdruck wird gemessen 02:59
Der Nächste bitte

Wie Gesunde zu Patienten werden

Cholesterin, Gewicht, Blutdruck: Ob wir als krank gelten, muss nichts mit der tatsächlichen Fitness zu tun haben. Vom System, Menschen behandlungsbedürftig erscheinen zu lassen.

Videokolumne von Werner Bartens

Zecken-Warnschild in Niedersachsen
Zecken und FSME

Wo die Hirnhautentzündung droht

In Bayern, Sachsen und erstmals auch in Niedersachsen sind neue Regionen als FSME-Risikogebiete ausgewiesen worden.

Berufsverkehr auf dem Kaiserdamm in Berlin
Feinstaub und Stickoxide

Wie Ärzte gesundheitliche Gefahren kleinrechneten

Die Lungenexperten, die vor Kurzem die Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide anzweifelten, haben sich offenbar heftig verrechnet. Doch unabhängig davon waren ihre Argumente noch nie wissenschaftlich fundiert.

Von Hanno Charisius und Markus Balser

Stau in Berlin
Feinstaub

Rechenfehler in Stellungnahme von Lungenärzten

Mehr als hundert Lungenärzte haben die Stickoxid-Grenzwerte kritisiert. Verkehrsminister Scheuer forderte daraufhin eine Überprüfung. Offenbar enthält das Dokument aber gravierende Fehler.

Kinderarztpraxis in Niedersachsen
Künstliche Intelligenz

KI auf der Kinderstation

Forscher haben einen Algorithmus entwickelt, der Krankheiten bei Kindern besser diagnostizieren soll als ein noch unerfahrener Arzt. Ist die Technik reif für die Praxis?

Von Kathrin Zinkant

02:20
Psychologie

Die Macht der guten Gedanken

"Think positive" ist weit mehr als nur eine Phrase. Wer öfter in schönen Erinnerungen schwelgt, senkt sein Depressionsrisiko.

Videokolumne von Werner Bartens

Vorstellung der Kriterien des Tierwohlkennzeichens
Zuckerreduktion

Diabetes Gesellschaft steigt aus Klöckners Expertenrat aus

Die Bundesernährungsministerin plant, die Umsetzung ihrer umstrittenen Zucker-Reduktionstrategie durch ein Gremium absegnen zu lassen. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft macht ihr nun einen Strich durch die Rechnung.

Von Berit Uhlmann

Fettabsaugung Lipödem
Gesundheit

Muss das Fett weg?

Viele Frauen vermuten zu Unrecht, an einem krankhaften Lipödem zu leiden. Ausgerechnet Gesundheitsminister Spahn befördert jetzt diesen Trend - er will das Fettabsaugen in diesem Fall zur Kassenleistung machen.

Von Christina Berndt, Kristiana Ludwig und Daniela Prugger

Bierpreise und Klimawandel
Alkohol

Saufen für die Forschung

Warum an der Zecherweisheit "Bier auf Wein, das lass sein" nichts dran ist.

Von Werner Bartens

Impfung gegen Masern
Infektionsschutz

Masernfälle haben sich in Europa verdreifacht

Als Ursache nennt die WHO die wachsende Zahl der Impfgegner. Aus Deutschland gibt es eine gute Nachricht.

Impfung gegen Denguefieber auf Philippinen
Impfangst

22 Tote bei Masern-Ausbruch auf Philippinen

Mehrere Regionen des Inselstaates sind betroffen. Vermutlich führte ein Skandal vor zwei Jahren dazu, dass Eltern ihre Kinder nicht mehr impfen lassen.

Schweinegrippe-Impfung
Influenza

Warum dieses Jahr der Grippeimpfstoff so knapp ist

Die Grippewelle breitet sich aus, eine Impfung kann immer noch sinnvoll sein. Doch vielerorts gibt es keinen Impfstoff mehr. Woran hapert es?

Von Johanna Kuroczik

Gesundheit

Wenn die E-Zigarette zur Rohrbombe wird

In den USA ist erneut ein junger Mann durch eine explodierte E-Zigarette getötet worden. Wie gefährlich sind die Batterien der Geräte?

Von Christian Gschwendtner

Krebszellen auf einem Monitor
Krebs

Die Krebsmedizin braucht Respekt statt Größenfantasien

In zehn bis zwanzig Jahren soll Krebs besiegt sein? Gesundheitsminister Spahn tut mit dieser haltlosen Ankündigung weder Patienten noch Ärzten einen Gefallen.

Kommentar von Werner Bartens

Krebs-Tomograph von Siemens 02:40
Der Nächste bitte

Größere Menschen erkranken häufiger an Krebs

Forscher haben anhand von Krankenakten gezeigt, dass hochgewachsene Menschen ein höheres Krebsrisiko haben. Allerdings gibt es erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Krebsarten.

Videokolumne von Werner Bartens

Blutdruck wird gemessen
Medikalisierung

Ungesunde Panikmache

Die Menschen werden nicht immer kränker, sondern immer gesünder. Aus ökonomischer Sicht ist das ungünstig - und führt zu absurden Entwicklungen.

Kommentar von Werner Bartens

Rauchen - Frau raucht eine E-Zigarette
Rauchen

E-Zigaretten sind besser als Kaugummis und Pflaster

Wenn Raucher aufhören wollen, sind E-Zigaretten bessere Hilfsmittel als Nikotinersatzpräparate, haben Forscher in einer umfangreichen Studie ermittelt. Doch es gibt Einschränkungen.

Von Kathrin Zinkant

Grippe
Grippe

"Möglichst wenig ins Gesicht fassen"

Die Grippewelle rollt an, das Robert-Koch-Institut zählt bereits 20 Todesfälle. Infektionsepidemiologin Silke Buda über Symptome, den richtigen Schutz und ob sich eine Impfung noch lohnt.

Interview von Johanna Kuroczik

Tierquälerei

Warum man keine Goldfische verschlingen sollte

Eine misslungene Mutprobe zeigt: Lebende Goldfische zu verspeisen, kann für Menschen lebensgefährlich enden. Tierquälerei ist es obendrein.

Von Patrick Illinger