Spain Man doing yoga on the beach in the evening meditation rear view model released Symbolfoto P
Meditation per App

Abstand von der Turbogesellschaft

Wir müssen ständig funktionieren - in der Arbeit und zu Hause. Wie hält man das aus? Unser Autor nähert sich der Frage mit einer App.

Von Julian Erbersdobler

Paar kuesst sich
Sex

Du willst es doch auch

Wie gleichberechtigt ist Sex in Zeiten von #metoo? Die Gesellschaft mit all ihren Erwartungen ist im Bett immer mit dabei.

Von Meredith Haaf

Kuscheltherapeutin
Kuscheltherapie

Was uns berührt

Kaum Gespräche, kaum Berührungen: Millionen Menschen leiden unter Einsamkeit. Über den Alltag von Londons erster Kuscheltherapeutin und die Frage, wie Menschen eigentlich miteinander umgehen sollten.

Von Marten Rolff

Swedish Dads
Familie und Beziehung

Lasst Papa mal ran

Der moderne Familienvater ist: zerrissen, müde, überfordert. Und arbeitet in den allermeisten Fällen immer noch in Vollzeit. Über Paare und die Suche nach einem partnerschaftlichen Lebensstil.

Von Ann-Kathrin Eckardt

9 Bilder
Weltmädchentag

Chefin für einen Tag

Es soll ein Zeichen für die Gleichstellung sein: Junge Frauen aus aller Welt treten einen Tag lang an die Stelle von Regierungschefs, Ministern oder Konzernbossen. Sieben Kurzzeit-Praktikantinnen - und was sie anders machen würden.

Weltmädchentag im Finanzministerium
Weltmädchentag 2018

"Der Herr Scholz sitzt da genau richtig"

Die Studentin Celina Kühl hat für einen Tag das Finanzministerium übernommen - und Olaf Scholz erklärt, was sie von ihm erwartet.

Interview von Violetta Simon

Volksfest Cannstatter Wasen Kettenkarussell und Riesenrad Volksfest Cannstatter Wasen Kettenkar
Geschichte des Cannstatter Wasen

Vom Vulkanausbruch zum Volksfest

Eine Naturkatastrophe im Pazifik löst im fernen Württemberg anno 1816 eine Hungersnot aus. Das Königspaar setzt Agrarreformen durch - und begründet vor 200 Jahren das zweitgrößte Volksfest der Welt.

Von Stefan Mayr

Christoph Kolumbus
Christoph Kolumbus

Held oder Schurke?

Für die einen ist er Pionier, für die anderen Unterdrücker der Ureinwohner. Die USA diskutieren, ob der Columbus Day noch zeitgemäß ist.

Von Claus Hulverscheidt

Tarana Burke
Sexuelle Gewalt und Machtmissbrauch

Was aus den "Me Too"-Fällen geworden ist

Im Oktober 2017 lösten Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs gegen Harvey Weinstein eine weltweite Bewegung aus: "Me Too". Seitdem wurden viele weitere Personen beschuldigt. Ein Überblick über die einzelnen Vorwürfe und den Stand etwaiger Ermittlungen.

Von Kathleen Hildebrand, Tobias Kniebe, David Steinitz und Hannes Vollmuth

Experte: Viele Vergewaltigungen werden nicht angezeigt
SZ-Magazin
Kolumne: Die Lösung

So kann man sexualisierter Gewalt vorbeugen

Wie lässt sich bevorstehender Missbrauch erkennen und verhindern? Ein Präventionsprogramm aus den USA hat dort, wo es eingesetzt wurde, die Anzahl der Vorfälle halbiert.

Von Michaela Haas

Victorian Greens Senator Janet Rice addresses the media outside the Commonwealth Parliament Offices in Melbourne
Australien

Tampon-Steuer? Abgeschafft!

Nach Jahren des Protests ist die Zusatzsteuer in Australien Geschichte. Auch in Deutschland formiert sich Widerstand, denn Frauen-Hygieneprodukte werden höher besteuert als etwa Trüffel.

Von Carolin Gißibl

Gleichgeschlechtliche Ehe

Glückwunsch für alle

Seit dem 1. Oktober 2017 können Schwule und Lesben in Deutschland heiraten. Fünf Paare erzählen, was sich für sie in den vergangenen zwölf Monaten verändert hat.

Italy, Rimini: Maurizio Zanfanti called ZANZA 'the king of the playboy'  has died at the age of 63 while he was with a 23-year-old woman
Zum Tod von Maurizio Zanfanti

Ingrid, Martina und Truus sagen Danke

Maurizio Zanfanti, der wohl berühmteste Frauenheld Italiens, ist gestorben. Ein Abgesang auf eine überkommene Form von Männlichkeit.

Kommentar von Thomas Steinfeld, Venedig

Schüchterne Menschen sind gegenüber dem anderen Geschlecht oft gehemmt
Reden wir über Liebe

"Schüchterne sind ichbezogen"

Sie würden ja gern, doch sie finden die Worte nicht: Schüchterne sind in Gegenwart des anderen Geschlechts oft gehemmt. Eine Beziehungsexpertin erklärt, was dahintersteckt.

Von Carolin Gißibl

Eltern-Lehrer-Verhältnis

Die Hölle, das ist der Elternabend

Beim Elternabend sagen die immer gleichen Leute die immer gleichen Sätze. Man kann auf die Phrasen warten und sie durchstreichen, wie beim Bingo-Spiel. Leidensbericht aus einem Klassenzimmer mit viel zu kleinen Stühlen.

Von Gerhard Matzig

Schrebergarten
Schrebergarten

Zwischen Gartenzwerg-Grusel und Glücksgefühl

Fahnenmasten, Blumenwege? Für manche Menschen klingt das nach Vorhölle. Nach seinem ersten Sommer im Schrebergarten zieht unser Autor eine Bilanz.

Von Max Scharnigg

Amerika debattiert über Homo-Ehe zwischen Ernie & Bert
Ernie und Bert

Da läuft doch was

Ernie und Bert sind schwul. Oder vielleicht doch nicht? Die Spekulationen kochen gerade erneut hoch. Dabei hat uns das gar nicht zu interessieren. Warum man die Helden aus der Kindheit endlich in Ruhe lassen sollte.

Von Martin Zips

Neue Wohnformen

Wer will schon wohnen wie alle

Von Wochenend-WGs auf dem Land und Minihäusern auf Rädern bis hin zu Zelten auf dem Autodach: SZ-Leser erzählen in der "Werkstatt Demokratie" von ihren ungewöhnlichen Wohnprojekten.

Von Hannah Beitzer

Familie

Was wäre, wenn das Bügelbrett ein Surfbrett wäre?

Die Kinder unseres Autors sind viel zu schnell groß geworden. Jetzt steckt er mitten im Väterblues und stellt sich komische Fragen.

Von Gerhard Matzig