Krieg in der Ukraine

SZ Plus
:Von der Wunderwaffe zum Problempanzer

Monatelang diskutierte Deutschland, bis "Leopard"-Panzer an die Ukraine geliefert wurden. Die Hoffnungen waren groß. Doch viele "Leos" blieben in russischen Verteidigungsanlagen stecken oder wurden zerstört. Besuch bei denen, die deutsche Panzer hinter der Front im Donbass reparieren.

Von Sonja Zekri (Text) und Friedrich Bungert (Fotos)

"Überhaupt kein Thema" bis "verrückte Eskalation" - Reaktionen auf Macrons Vorschlag

Der französische Präsident will westliche Bodentruppen in der Ukraine nicht ausschließen. Deutsche Politiker halten das für keine gute Idee - Kanzler Scholz stellt klar, dass eine Truppenentsendung kein Thema ist. Und der Kreml warnt vor der "Unausweichlichkeit eines Konflikts mit der Nato".

Von Dimitri Taube
Alle Artikel zu diesem Thema

Die wichtigsten Nachrichten

Jahrzehntelange Fahndung
:Ex-RAF-Terroristin Daniela Klette festgenommen

LiveKrieg in Nahost
:Biden: Hoffe auf Waffenruhe-Deal bis kommenden Montag

LiveKrieg in der Ukraine
:Russischer Menschenrechtler Orlow zu Lagerhaft verurteilt

SZ PlusVor Europawahl
:Weidel rechtfertigt sich in Brief an Le Pen für Geheimtreffen in Potsdam

Amsterdam
:Dreimal lebenslange Haft für Mitglieder berüchtigter Drogenbande

Aktuelle Meldungen
Newsticker

SZ PlusElektromobilität
:Die Franzosen zeigen, wie man erschwingliche E-Autos baut

VW braucht noch bis 2026, um ein Elektroauto für weniger als 25 000 Euro zu bauen, auch chinesische Anbieter bieten so etwas in Europa bisher nicht an. Wie schaffen das Renault und Citroën?

Von Christina Kunkel

SZ PlusNachruf
:Ja nichts ist okay

René Pollesch war nicht nur ein erstaunlicher Künstler, er war ein außergewöhnlich empathiefähiger Mensch. Der nicht immer freundlichen Theaterwelt wird der nun verstorbene Volksbühnen-Intendant deshalb für weit mehr als zahllose unterhaltsame wie geistreiche Stücke in Erinnerung bleiben.

Von Peter Laudenbach

Theater
:Volksbühnen-Intendant René Pollesch mit 61 gestorben

SZ PlusGesundheit
:"Ich esse täglich etwas, das sowohl mir als auch guten Darmbakterien bekommt"

Vor zehn Jahren schrieb Giulia Enders als Studentin den Weltbestseller "Darm mit Charme". Wie blickt sie heute auf den Erfolg? Was hat sie mit dem Geld gemacht? Und was müssen alle Menschen dringend wissen über ihr liebstes Organ? Ein Interview zum Jubiläum.

Interview von Susanne Schneider

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

SZ MagazinDown-Syndrom
:Die schwerste Entscheidung

Unsere Autorin erfährt in der Schwangerschaft, dass ihr Baby das Down-Syndrom in sich trägt. Die Geschichte eines Abschieds.

Berlinale
:Die Schande von Berlin

Klatschen, feiern und dann gute Nacht? Der Samstagabend auf der Berlinale ist eine vollkommen reale Schauergeschichte zum Thema Antisemitismus in Deutschland im Jahr 2024.

Das Phänomen #booktok
:"Es geht einigen einfach nur darum, neue Bücher in die Kamera zu halten"

Warum lesen junge Menschen der Gen Z wieder mehr als die Generation vor ihnen? Eine Spurensuche.

"Hart aber fair"
:Wer verkantet, der stürzt

Louis Klamroth will über Alpentourismus diskutieren und hat dafür Extrembergsteiger Reinhold Messner eingeladen, und die "Letzte Generation". Da kann es nur zur Kollision kommen. Oder?

Meinung

SZ PlusMeinungEmmanuel Macron
:Dieser Hang zur großen Geste

Frankreichs Präsident redet über einen Einsatz von Bodentruppen in der Ukraine. Typisch für ihn: Mal agiert er als Hausmeister, mal als Weltenretter.

Kommentar von Oliver Meiler

SZ PlusMeinungNvidia und KI
:Dieser Hype ist noch keine Blase

Künstliche Intelligenz und vor allem eine einzige Aktie versetzen die Börsen weltweit in Rekordlaune, auch den Dax. Anleger sollten das Risiko kennen, aber nicht dramatisieren.

Kommentar von Victor Gojdka

SZ PlusMeinungDemokratie
:Politiker aus Bayern kommen dann gut an, wenn sie nicht ganz ernst genommen werden

Warum das "Derblecken" auf dem Münchner Nockherberg zwar auch an diesem Mittwoch eine Werbeveranstaltung ist - aber auch eine ganz besondere Form der gelebten Meinungsfreiheit.

Kommentar von René Hofmann

SZ PlusMeinungSoziale Medien
:Bisher leider nur ein netter Versuch

Hass, Gewalt, Desinformation - die digitalen Netzwerke wie Tiktok, Instagram & Co. nehmen den Kampf dagegen bisher nicht ernst genug. Ein EU-Gesetz soll das ändern, doch es braucht noch etwas anderes.

Kommentar von Ayça Balcı

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusKlimawandel
:Chinas schwierige Energiewende

Bis 2060 will das Land CO₂-neutral werden. Um das zu schaffen, müsse sich die installierte Wind- und Solarleistung mindestens verachtfachen, besagt eine neue Studie. Allerdings setzt die Regierung gerade verstärkt auf Kohle.

Von Benjamin von Brackel

SZ PlusSachverständigenrat
:"Ich habe diese Entscheidung getroffen und stehe dazu"

Veronika Grimm ist in der Kritik wegen ihrer Doppelrolle als Aufsichtsrat bei Siemens Energy und Wirtschaftsweise. Der Streit zeugt vom Wandel dieses für die Regierung so wichtigen Beratergremiums.

Von Alexander Hagelüken

SZ PlusExklusivArbeitswelt
:Home-Office-Frage entzweit die Deutsche Bank

Der Vorstand der Bank wirbt um Verständnis für eine neue Regelung zum Home-Office. Im Intranet schlägt der Chefetage eine Welle des Protests entgegen.

Von Meike Schreiber und Nils Wischmeyer

SZ PlusJournalismus
:Und wo bleibt das Positive?

Ein Institut will dazu beizutragen, "dass nicht alle ständig auf der Palme sind". Ein Besuch in Bonn, wo man sich für konstruktiven Journalismus einsetzt.

Von Alexander Menden

Aus München und Bayern

Bildungspolitik
:Bayern legt Kunst-, Musik- und Werkunterricht an Grundschulen zusammen

Grundschulkinder sollen nach dem Pisa-Debakel mehr Deutsch- und Matheunterricht haben. Wo stattdessen gekürzt wird.

Von Thomas Balbierer

Klimawandel
:65 000 Gebäude in Bayern von Hochwasser bedroht

Nach Zahlen der Versicherungswirtschaft liegen Zehntausende Häuser in Überschwemmungsgebieten. Welche Regionen besonders gefährdet sind und was die Schadensexperten fordern.

SZ PlusDFB-Profi
:"Im Nationalteam hat das eigene Ego nichts verloren"

Nach mehr als 200 Premier-League-Spielen für Brighton könnte Pascal Groß der Mittelfeldkämpfer sein, dem Nagelsmann bei der Fußball-EM vertraut. Im Interview spricht Groß über seine Entwicklung - und drei Bundestrainer in drei Länderspielen.

Interview von Sven Haist

Biathlet Benedikt Doll
:Die letzte Jagd des Luchses

Der aktuell erfolgreichste deutsche Biathlet Benedikt Doll beendet nach diesem Winter seine Profikarriere. Über einen Mann mit feinem Gespür für Gewehre, Gesellschaft und Geschmack.

Von Korbinian Eisenberger

SZ PlusMax Eberl beim FC Bayern
:Neustart mit dem Mann vom Tegernsee

Nach einem jahrelangen Prolog ist es nun so weit: Max Eberl wird Sportvorstand beim FC Bayern - und muss sofort einen Umbruch auf vielen Ebenen managen.

Von Sebastian Fischer und Philipp Schneider

SZ PlusVirtual Reality
:Brett vorm Kopf

Computerbrillen wie die Apple Vision Pro werden wohl die Smartphones ablösen. Herrje. Fünf Gründe, warum man sich keine Bildschirme vors Gesicht schnallen sollte.

Von Philipp Bovermann

SZ PlusDas Ende der Web- und App-Ära
:Ein neues Zeitalter

Tipps und Trends 2024
:Die Hingucker des Fahrrad-Frühlings

Unten die Kiste Bier, oben der Einkauf, hinten das Kind - die Zweirad-Branche hat nicht nur ihre Lastenräder ordentlich aufgerüstet. Die Verbesserungen beginnen bei der Schaltung und gehen bis zur "Dreizimmerwohnung auf Rädern".

Von Thomas Becker

SZ PlusKafka-Jubiläum
:Zirkus Kafka

"Das Insekt selbst kann nicht verbildlicht werden": Franz Kafka hat sich die Visualisierung seiner Geschichten verbeten. Die Comics von heute führen sein Werk zu neuer Freiheit.

Von Fritz Göttler

SZ PlusSerie „Notartermin“
:"Die Handwerker verlangten Mondpreise"

Harald, 69, Lehrer im Ruhestand, stand täglich bis zu acht Stunden auf der Baustelle, um sich mit seiner Frau ein Holzhaus am Bodensee zu bauen. Nicht alles lief dabei immer nach Plan.

Von Benjamin Emonts

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

Rezepte
:Elf Pastasaucen, die schnell und einfach glücklich machen

Was kocht man zu Hause, wenn es schnell gehen und allen schmecken soll? Genau, Pasta. Wir haben Kolleginnen und Kollegen um die Rezepte für ihre Lieblingssaucen gebeten. Gerichte für (fast) jede Lebenslage.

Sexualität
:"Wir haben neun Monate nicht miteinander geschlafen"

Ihre Beziehung startete als Affäre, heute haben Emilia und Jakob kaum noch Sex. Woran das liegt und wie ihnen eine Therapeutin beim Umgang damit geholfen hat.

"Sie sagt. Er sagt."
:Es gilt das gesprochene Wort

Ferdinand von Schirach erzählt von einem Vergewaltigungsvorwurf, oh boy. Wie Regisseur Matti Geschonneck, der Meister der Lakonie, den Film "Sie sagt. Er sagt." rettet.

SZ MagazinEssen und Trinken
:"Zu Hause habe ich eine Filterkaffee-Maschine"

Der Kaffee-Experte Paul von Tettenborn erklärt, warum Kaffee nicht mit Leitungswasser zubereitet werden darf, weshalb man sich die Anschaffung einer Siebträgermaschine gut überlegen sollte - und welches andere Gerät fast noch wichtiger für guten Kaffee ist.

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusGesellschaft
:Hat die Menschheit verlernt, eigenständig zu denken?

SZ PlusGut getestet
:Den besten Parmesan gibt es im Supermarkt

SZ PlusGesundheit
:"Deshalb ist es gut, die Zunge täglich mit einer Bürste zu reinigen"

SZ PlusGesundheit
:"Warum lassen wir diese Frauen so allein mit ihrem Schmerz?"

Sexuelle Übergriffe
:Ich hätte alles gebraucht, außer ein Pfefferspray

SZ PlusGut getestet
:Schlafen wie umarmt: Gewichtsdecken im Test

SZ PlusDer erste Popstar Deutschlands
:"Bei meinen Konzerten wurden auch Rauchbomben geworfen"

SZ PlusPorsche
:Streit auf der größten Verkehrsinsel der Welt

SZ PlusGesellschaft
:Für mehr Zufriedenheit im Leben

SZ PlusLiebe und Partnerschaft
:Wie eine Sexparty unsere Beziehung verändert hat

München

SZ PlusPflegenotstand in München
:Abschiebe-Drama um Pflege-Azubi

Ein 26-jähriger Auszubildender des Pflegeunternehmens Münchenstift wird am Freitag verhaftet. Er soll in die Demokratische Republik Kongo zurückgebracht werden. Wenige Stunden vor dem angesetzten Flug lenkt das Innenministerium ein.

Von Thomas Balbierer und Ekaterina Kel

SZ PlusLandgericht München
:Party-Grieche soll Steuern in Millionenhöhe hinterzogen haben

Gastronomie in München
:Neue Wirtsleute für die Menterschwaige

Lokalteile in Meine SZ folgen

Bilder

Momentaufnahmen im Februar
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusMoment Mal
:Bilder der Woche

SZ PlusBezahlbarer Wohnungsbau
:„Wir sind das Haus“

Bayern

SZ PlusModerne Behandlungsmethoden
:Im Operationssaal mit Delfinen schwimmen

Im Thoraxzentrum in Münnerstadt werden Virtual-Reality-Brillen eingesetzt, um den Patienten die Angst zu nehmen. Die Motive sind unterschiedlich - und die Erkenntnisse überraschend.

Von Laurens Greschat

Prozess in Nürnberg
:Ex-Security-Mann will Vergewaltigungs-Urteil nicht akzeptieren

SZ PlusTod bei Neuschwanstein
:Die bizarren Vorlieben des Troy B.

Politik

SZ PlusKrieg in der Ukraine
:Der Kanzler erklärt sein Nein zu "Taurus"

Olaf Scholz begründet erstmals, warum er der Ukraine die Lieferung des Marschflugkörpers verweigert. Deutschland dürfe nicht in einen Krieg mit Russland verwickelt werden.

Von Daniel Brössler, Paul-Anton Krüger und Nicolas Richter

SZ PlusWeidel und Le Pen
:(K)eine Brieffreundschaft

SZ PlusGeorgiens Präsidentin
:"Der einzig wirksame Schutz heißt Nato"

Panorama

SZ PlusItalien
:Die Influencerin und der Rapper

Chiara Ferragni hat es dank Social Media ganz nach oben geschafft. Jetzt ermitteln die Behörden gegen sie - und ihr Mann ist ausgezogen.

Von Marc Beise

SZ PlusExklusivMenschenhandel
:„Suche hübsche, anspruchsvolle Mädchen“

Niederösterreich
:Mutter soll 12-Jährigen gequält und in Hundebox gesperrt haben

Wirtschaft

SZ PlusSiemens Energy
:Wirtschaftsweise Veronika Grimm in den Aufsichtsrat gewählt

Trotz Kritik stimmt die Mehrheit der Aktionäre für die Wirtschaftsweise. Die anderen vier Sachverständigen finden: Das geht gar nicht. Wie lässt sich die verfahrene Situation auflösen - und wie kann das Beratergremium künftig noch zusammenarbeiten?

Von Thomas Fromm, Alexander Hagelüken und Claus Hulverscheidt

Private Krankenversicherung
:Arztrechnung von der GmbH macht Probleme

Geldanlage
:Wer Italien Geld leiht, soll bald auf Kreuzfahrt gehen können

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:"KI-Phone": Ein neues Zeitalter der Kommunikation

SZ-Podcast "Das Thema"
:Rüstungsindustrie im Aufschwung: Ist Deutschland kriegstüchtig?

SZ-Podcast "München persönlich"
:"Wir suchen, was in der Vergangenheit vergessen oder vernichtet wurde"

quoted. der medienpodcast
:Blinde Flecken: Afrika in den Medien

Podcast "Tatort Ostsee"
:Wer hat die Nord Stream Pipelines gesprengt?

SZ-Podcast
:Die Kunst zu stehlen

Video

01:10

Nach erster kommerzieller Mondlandung: "Nova-C"-Lander schickt Bilder

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der "Nova-C"-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

01:10

140 Meter unter Eis - Neuer Weltrekord im Freitauchen

00:45

Entwarnung nach Cholera-Tests auf Kreuzfahrtschiff - Proben negativ

Kultur

SZ PlusSkandalverleihung bei der Berlinale
:Die Schande von Berlin

Klatschen, feiern und dann gute Nacht? Der Samstagabend auf der Berlinale ist eine vollkommen reale Schauergeschichte zum Thema Antisemitismus in Deutschland im Jahr 2024.

Essay von Nils Minkmar

SZ PlusAntisemitismus
:Habt ihr gut geschlafen?

SZ PlusOper
:Locker geschüttelt

Medien

SZ PlusFernsehfilm "2 Freunde"
:"Ich gehe zurückhaltend mit dem Wort Freundschaft um"

Schauspieler Ulrich Matthes über Männer und ihre Macken, ein unvergessliches Gartenfest mit Angela Merkel und die gestressten Ampelkoalitionäre.

Interview von Christian Mayer

SZ Plus"Hart aber fair"
:Wer verkantet, der stürzt

SZ PlusDoku im Ersten
:"Überdimensioniert und seelenlos"

Sport