bedeckt München 11°
Afghan children play on the remains of a Soviet-era tank on the outskirts of Jalalabad,
Friedensprozess

Endspiel um Afghanistan

Seit 17 Jahren sind die Amerikaner und ihre Verbündeten im Land. Der Einsatz könnte womöglich bald zu Ende sein. Aber wie geht es weiter, wenn die Soldaten abziehen?

Von Paul-Anton Krüger und Tobias Matern

Reaktionen auf Trumps Forderung

EU-Länder lehnen Aufnahme von IS-Kämpfern ab

US-Präsident Trump hatte die EU-Staaten aufgefordert, in Syrien gefangene IS-Kämpfer in ihre Herkunftsländer zurückkehren zu lassen. Viele halten nicht viel von der Idee. Außenminister Maas sagte, sie sei, "außerordentlich schwierig zu realisieren".

Kind mit Eltern
Alleinerziehende

Unterhalt wird immer seltener eingetrieben

Wenn ein Elternteil nach der Trennung keinen Unterhalt fürs Kind zahlt, springt der Staat ein und holt sich das Geld später zurück. Immer öfter klappt das nicht.

Von Henrike Roßbach, Berlin

Dax-Konzern

Aufsicht verbietet Spekulationen auf fallende Aktienkurse bei Wirecard

Hedgefonds können den Dax-Konzern nicht mehr mit Leerverkäufen unter Druck setzen, hat die Finanzaufsicht entschieden.

BMW-Produktion im Werk Dingolfing
Drohende US-Strafzölle

Pokerspiel um deutsche Autos

Das US-Handelsministerium hat seinen Prüfbericht über die Bedrohung der nationalen Sicherheit durch Autoimporte an US-Präsident Trump übergeben - Details sind bislang nicht bekannt.

Von Max Hägler

Das Beste aus der Zeitung

Missbrauch in Lügde: Ermittler prüfen Verdacht der Datenlöschung
Interview am Morgen: Sexueller Missbrauch

"Kinder können das Unnormale oft gar nicht erkennen"

Was können Eltern tun, um ihre Kinder vor Missbrauch zu schützen? Und wie können sie eine offene Gesprächskultur schaffen, in der Kinder, das, was ihnen angetan wurde, nicht verschweigen? Eine Kinderpsychiaterin gibt Ratschläge.

Interview von Ralf Wiegand

´Anne Will" vom 17.02.2019
"Anne Will" zur Sicherheitskonferenz

Ein Blick in den Abgrund

Es fallen wieder Worte wie Wettrüsten und nukleare Bedrohung: Die Talkgäste von Anne Will machen wenig Hoffnung auf eine friedliche Zukunft. Die Einblicke in das Geschäft mit dem Krieg sind gespenstisch.

Nachtkritik von Thomas Hummel

Bundestag

Linke fordert Steuertransparenz

Konzerne sollen in Europa öffentlich machen, wie viel sie wo zahlen, fordert die Linksfraktion von der Bundesregierung. Das helfe gegen Steuertricks.

Von Bastian Brinkmann

People walk past the headquarters of municipality of the Red Sea port city of Hodeidah, Yemen
Jemen

Kriegsparteien vereinbaren Truppenabzug aus Hodeida

Es gebe ein Abkommen über die erste Phase des Abzugs, teilen die UN mit. Über die Hafenstadt Hodeida kommt ein Großteil der Hilfen für die hungernde Bevölkerung ins Land.

Bundesliga - FC Augsburg v Bayern Munich
Champions League

Der FC Bayern sucht sein Defensivverhalten

Vor der Champions-League-Reise zum FC Liverpool ringen die Bayern um Stabilität. Kingsley Coman steht trotz Fußverletzung offenbar zumindest im Kader.

Von Sebastian Fischer, Augsburg

Youth Lead the Change
SZ-Magazin
Kolumne: die Lösung

Demokratie der Zukunft

Als einzige Stadt der Welt lässt Boston Jugendliche ab zwölf Jahren über eine Million Dollar im Stadtbudget entscheiden. Dabei kommen erstaunliche Projekte heraus - und junge Menschen gehen plötzlich überdurchschnittlich häufig wählen.

Von Michaela Haas

Ratgeber

236 ungelesene E-Mails

Viele Menschen fühlen sich von der täglichen Flut an E-Mails getrieben. Sie haben das Gefühl, niemals mit der Arbeit fertig zu werden. Wie Sie den Stress beenden.

Von Larissa Holzki

ARD zeigt 'Tatort: Murot und das Murmeltier'
"Tatort" aus Wiesbaden

Und täglich grüßt der Geiselnehmer

Wer seinen "Tatort" gern gut durchgebraten hat, wird die neue Folge nicht mögen, denn es wird mal wieder experimentell. Alle anderen werden sich am wahnsinnig wütenden Ulrich Tukur nicht satt sehen können.

Von Claudia Tieschky

Touristen fotografieren Meerechsen auf den Galapagosinseln.
Galapagosinseln

Bitte Abstand halten

Seelöwen dösen auf Parkbänken und im Hafen schwimmen junge Haie: 60 Jahre nach Gründung des Nationalparks auf den Galapagosinseln zeigt sich, wie schwierig die Balance zwischen Tourismus und Naturschutz ist.

Von Ingrid Brunner

Best of - Was Sie womöglich verpasst haben

Promis auf der Berlinale 16 Bilder
Promis auf der Berlinale
Keine Zeit zum Grinsen Von Ruth Schneeberger, Berlin
Die Stardichte auf der Berlinale war schon mal größer. Einige lassen sich aber doch blicken - und nicht alle wollen nur freundlich lächeln.
100 Jahre Circus Krone
100 Jahre Circus Krone
Klischees in der Manege Von René Hofmann
Er ist groß, berühmt und traditionsreich - aber ist er auch noch zeitgemäß? Eindrücke aus den Jubiläumsshows des Circus Krone.
Fiete Arp zum FC Bayern
Fiete Arp zum FC Bayern
Der nächste aus dem Jahrgang 99/00 Von Carsten Scheele und Martin Schneider
Mit Jann-Fiete Arp bindet der FC Bayern ein weiteres Talent früh an den Klub. Der Transfer ist Teil einer neuen Strategie - die für Arp mehr Risiko birgt als für die Münchner.
Grafik zum Wintersport
Grafik zum Wintersport
Wie steil ist das denn? Von Thomas Gröbner und Manuel Kostrzynski
Bei der Ski-WM in Åre hetzen diesmal Skifahrer die Hänge hinunter. Aber auch in anderen Sportarten geht es bergab und bergauf. Ein grafischer Streifzug durch die Steigung.
Klimawandel in Island
Klimawandel in Island
Eisland wird Eisfrei Von Franziska Dürmeier, Fotos von Ragnar Axelsson
In 150 bis 200 Jahren wird die Insel frei vom Eispanzer sein. Das rührt nicht nur an der Seele der Bewohner - es könnte auch die Vulkane wecken.
Nachhaltige Entwicklung
Nachhaltige Entwicklung
Wie München eine bessere Stadt werden kann Von Pia Ratzesberger
Die Vereinten Nationen haben 17 Ziele für eine lebenswertere Zukunft definiert, doch die meisten sind in München noch lange nicht erreicht. Experten erklären, was sich in ihrem Bereich ändern muss.
Schule und Erziehung
Schule und Erziehung
Ich war Waldorfschülerin Von Larissa Holzki
In der Schule stricken, Aquarelle malen und Theater spielen - ganz ohne Noten. An Waldorfschulen ist das Realität. Unsere Autorin erinnert sich.
Metzgerei in Baindlkirch
Metzgerei in Baindlkirch
Das Weißwurst-Mekka liegt in Schwaben Von Elisa Britzelmeier und Martin Moser
Jeden Donnerstag pilgern Hunderte nach Baindlkirch zum Weißwurst-Frühstück. Dass die Weißwurst eigentlich Münchnerin ist? Ist hier wurst.
Recycling
Recycling
Wie deutscher Plastikmüll Malaysia verschmutzt Von Arne Perras, Jenjarom, und Vivien Timmler
Deutschland gibt sich gern als Recycling-Weltmeister. Doch Hunderttausende Tonnen Abfall aus deutschen Haushalten landen jedes Jahr im Ausland - vor allem in Malaysia. Eine Spurensuche.
CSU-Chef Seehofer
CSU-Chef Seehofer
Menschenfischer im Stolpermodus Von Christian Endt, Ingrid Fuchs und Birgit Kruse
Als Parteichef wollte Horst Seehofer die CSU zu alter Stärke führen und modernisieren. Zehn Jahre danach ist das Ende ernüchternd.
Arbeitsplatz
Arbeitsplatz
Schöne neue Coworking-Welt Von Pia Ratzesberger
Die großen Büros zeigen, wie sich die Arbeit gerade verändert. Die Mieter sollen Teil einer kosmopolitischen Gemeinschaft sein, heißt es in der Werbung - aber das hat seinen Preis.
Psychologie
Psychologie
Was bist Du hässlich Von Christian Weber
Ob jemand schön ist oder nicht, wer entscheidet das eigentlich? Über das Verhältnis des Menschen zur Hässlichkeit - und warum er sich damit selbst Fallen stellt.
Boxerin Zeina Nassar
Boxerin Zeina Nassar
Reine Kopfsache Von Benedikt Warmbrunn, Berlin
Zeina Nassar ist die beste deutsche Boxerin im Federgewicht, doch bei internationalen Kämpfen darf sie nicht antreten. Besuch bei einer Sportlerin, der ihr Kopftuch zum Verhängnis wird.
Geschlechterrollen
Geschlechterrollen
Rosa Bücher, blaue Bücher Von Katharina Brunner, Sabrina Ebitsch, Kathleen Hildebrand und Martina Schories
Federleichte Feen und starke Piraten: Eine SZ-Datenrecherche zeigt, dass Kinderbücher immer noch voller Geschlechterklischees stecken.
Der große Kommunikator
Der große Kommunikator
Der Twitter-Präsident
Er streut Lob und sät Hass, mittags und mitten in der Nacht. Wie Donald Trump die Politik mit Tweets grundlegend verändert.
Tipps der SZ-Reiseredaktion
Tipps der SZ-Reiseredaktion
Reiseziele 2019 für jeden Urlaubstyp Von SZ-Autoren
Urlaub kann so schön sein, wenn der Reisende weiß, welches Ziel wirklich zu ihm passt. Mit diesen Tipps landen Urlauber dort, wo sie am liebsten für immer bleiben wollen.
Sohn eines Nazis
Sohn eines Nazis
Mein Vater, Hitlers Anwalt Von Josef Wirnshofer
Er ist der Sohn von Hauptkriegsverbrecher Hans Frank. Ein Leben lang hat sich Niklas Frank an seinem Erbe abgearbeitet. Wie geht es ihm in Zeiten wie diesen?
Handball-WM
Handball-WM
Sanfte Riesen Von SZ-Autoren
Dem einen sind die Hotelbetten zu klein, der andere fürchte sich vor Gespenstern: die deutsche Mannschaft in 16 Porträts.
Winterurlaub
Winterurlaub
Ab in den Schnee Von SZ-Autoren
Ob Skifahren, Rodeln, Schneeschuhwandern oder einfach Entspannen in der Therme - in den Alpen hat man zahlreiche Möglichkeiten. Die besten Winterurlaubsorte im Überblick.
Flughafen München
Flughafen München
Unter den Wolken Von Gianna Niewel und Hannes Vollmuth
Höher, schneller, weiter. 2018 kamen Flughäfen an ihre Grenzen. In München gibt es zum Glück Franz Kohlhuber. Aber kann man wirklich vermitteln zwischen Mensch und Maschine?
Unternehmerin Fatoumata Ba
Unternehmerin Fatoumata Ba
Die Frau, die Afrika umkrempelt Von Bernd Graff
In Kenia wird seit 2007 vieles per Handy gezahlt, in Angola ordert man seine Ziegen digital. Unternehmerin Fatoumata Ba erklärt in München der digitalen Elite, was Afrika anders macht.
Galloway über Zuckerberg
Galloway über Zuckerberg
"Ein Studienabbrecher, der nichts anderes gelernt hat" Von Helmut Martin-Jung
Wenige haben so steile Thesen wie Marketing-Professor Scott Galloway. Auf der DLD-Konferenz in München erklärt er, was er von Mark Zuckerberg hält - und warum er die Tech-Konzerne zerschlagen würde.
Schadstoffarmes Kreuzfahrtschiff
Schadstoffarmes Kreuzfahrtschiff
Das Kreuzfahrt-Problem Von Katja Schnitzler
Die "Aida Nova", weltweit erstes Kreuzfahrtschiff mit Flüssiggas-Antrieb, ist von Teneriffa zur Premierenfahrt aufgebrochen. Können Passagiere nun mit ruhigem Gewissen ihre Schiffsreise genießen? Nicht ganz.
Trends der Fashion Week Berlin 19 Bilder
Trends der Fashion Week Berlin
So sehen auch Sie bald aus Von Ruth Schneeberger, Berlin
Wir alle werden Trends unterworfen - die einen früher, die anderen halt später. Hier kommen die aktuellen Wunschträume der Designer, frisch von der Fashion Week.
mehr anzeigen