Maaßen wird Staatssekretär im Innenministerium
Verfassungsschutz

Maaßen wird abgelöst - und befördert

Kanzlerin Merkel und die Parteichefs Seehofer und Nahles einigen sich darauf, dass der bisherige Verfassungsschutzpräsident Staatssekretär im Innenministerium wird. Wer ihm als Chef des Inlandsgeheimdienstes folgen soll, ist noch nicht bekannt.

Von Nico Fried, Ronen Steinke und Mike Szymanski, Berlin

Fehltritte des obersten Verfassungsschützers

Nicht nur Chemnitz: Bereits vor seinen umstrittenen Äußerungen zu den rechten Krawallen hat Hans-Georg Maaßen immer wieder Kritik ausgelöst. Eine Übersicht.

Von Benedikt Peters und Oliver Das Gupta

Gedenkort in Chemnitz
Tötungsdelikt in Chemnitz

22-jähriger Tatverdächtiger kommt frei

"Ein Fantasiegebilde der Staatsanwaltschaft", so nennt der Anwalt von Yousif A. die Vorwürfe gegen seinen Mandanten. Drei Wochen saß er in U-Haft, weil er einen Deutsch-Kubaner getötet haben soll. Doch es gab wohl kaum Hinweise, die für ihn als Täter sprechen.

Von Markus Grill, Chemnitz, und Ralf Wiegand

Weitere Entwicklung im Hambacher Forst 02:47
Summa Summarum

Lasst die Bäume stehen!

Leider ist Braunkohle für die deutsche Energieversorgung noch immer unverzichtbar. Aber dass RWE jetzt den Hambacher Forst für die dreckigste aller Energiequellen abholzen will, ist ein falsches Signal.

Videokolumne von Marc Beise

SZ-Serie "Schaffen wir das?", Folge 3

Ein Leben im Dickicht der Behörden

Mithilfe von Ehrenamtlichen versuchen Flüchtlinge, sich in der deutschen Bürokratie zurechtzufinden. Die aber tut sich mitunter schwer. Die Geschichte des syrischen Flüchtlings Azad, den das Landratsamt zur Botschaft des Regimes schickte.

Von Jan Bielicki

Deutsche Bischofskonferenz
Missbrauchsstudie der katholischen Kirche

Diakone werden seltener beschuldigt als Priester

Das zeigt eine Studie im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz. Die Ergebnisse befeuern die Diskussion um den Zölibat, denn Diakone sind meist verheiratet.

Von Matthias Drobinski

Autohersteller

US-Justiz soll Ermittlungen bei Tesla eingeleitet haben

War Elon Musks Ankündigung, Tesla von der Börse zu nehmen, ernst gemeint? Einem Bericht zufolge interessiert sich dafür nun das US-Justizministerium. Die Aktie verliert knapp sechs Prozent.

Melania Trump
Melania Trump

Die Sphinx im Weißen Haus

Die US-Amerikaner versuchen, die rätselhaften Taten von Melania Trump zu deuten. Wird die First Lady unabhängiger? Oder trollt sie gar ihren Ehemann?

Von Beate Wild, Austin

jetzt schlecky afd
jetzt
Berlin

Schlecky Silberstein bekommt nach AfD-Hausbesuch Morddrohungen

Die AfD bezeichnete eine Satirevideo des Blogs als gezielte Fake-Propaganda. Ein Abgeordneter suchte die Betreiber bei ihrem Firmensitz auf - und filmte dabei die genaue Adresse.

Von Quentin Lichtblau

Real Madrid jubelt nach dem Champions-League-Finale gegen den FC Liverpool
Start der Champions League

Die Liga für Reiche und noch Reichere

Die Champions League hat Megaklubs geschaffen, die nur noch gegen andere Megaklubs eine Herausforderung finden. Die Gruppenphase, die heute Abend beginnt, kann man im Prinzip vorspulen und überspringen.

Von Martin Schneider

"Ich mag ihn wirklich sehr"

Klopp gegen Tuchel: Im brisantesten Duell des ersten Champions-League-Spieltags treffen zwei deutsche Trainer aufeinander. Beide überhäufen sich mit Komplimenten - die bisherige Bilanz ist eindeutig.

Von Javier Cáceres, Liverpool

Heisenberg Quantum Simulations
Start-up: Heisenberg Quantum Simulations

Bits, gut gekühlt

Tech-Konzerne wie IBM, Google und Microsoft wollen im Wettrennen um die besten Quantencomputer vorne dabei sein. Software für die neuen Superrechner schreibt das deutsche Start-up Heisenberg Quantum Simulations.

Von Mirjam Hauck

Vergewaltigung in der Siegaue

Ein neuer Prozess, zwei zerstörte Leben

Eric X. wurde verurteilt, weil er ein campendes Pärchen überfallen und die Frau vergewaltigt hat. Nun muss das Strafmaß neu verhandelt werden. Am ersten Prozesstag wird der Angeklagte stark gefesselt in den Saal geführt.

Von Jana Stegemann, Bonn

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Computerspiel

Sturmtruppen im Diskofieber

Alle Kids spielen gerade das Ballerspiel Fortnite - und lernen dabei kurioserweise die Tanzschritte ihrer Eltern und Großeltern. Was geht da vor sich?

Von Nataly Bleuel