bedeckt München 13°
The National TPS Alliance holds a rally and press conference
Linksruck bei den US-Demokraten

Wer hat Angst vor den Sozialisten?

Während viele junge Amerikaner genug haben vom Kapitalismus, schüren Konservative die Angst vor der "Roten Bedrohung" - und warnen vor hohen Kosten für Pickup-Trucks.

Von Beate Wild, Austin

Missbrauchsgipfel

Fromme Floskeln helfen niemandem

Der Vatikan nennt den Missbrauchs-Krisengipfel in Rom "Kinderschutzkonferenz". Das klingt positiver. Doch zum Auftakt offenbart sich gleich die gegenwärtige Zerrissenheit der katholischen Kirche.

Kommentar von Matthias Drobinski, Rom

Chronologie des sexuellen Missbrauchs

Die katholische Kirche will Maßnahmen gegen ihre Missbrauchsskandale treffen. Zu oft ist sie daran gescheitert. Hier nur die jüngeren Fälle.

Von Max Sprick

Frankreich

Wie Macron Antisemitismus im Internet bekämpfen will

Der französische Präsident will Antisemiten den Zugang zu Facebook und Co verwehren. Wie genau will er das anstellen? Und wie orientiert er sich dabei an Deutschland?

Von Leila Al-Serori und Mirjam Hauck

Annegret Kramp-Karrenbauer
Union

Kramp-Karrenbauers rätselhaftes Gehalt

Der CDU-Vorsitz war bisher ein Ehrenamt, Angela Merkel wird ja als Kanzlerin bezahlt. Für die neue Chefin gibt es jetzt Geld - aber wie viel?

Von Robert Roßmann, Berlin

Das Beste aus der Zeitung

Werkstatt Demokratie

Sie haben das Thema "Europa und Heimat" gewählt

Das Ergebnis der Leser-Abstimmung steht fest: Die Werkstatt Demokratie der SZ befasst sich mit der Frage "Europas Zukunft - in welcher Heimat wollen wir leben?". Wie es jetzt weitergeht und wie Sie mitmachen können.

Von Sabrina Ebitsch

Kurt Eisner - der erste Ministerpräsident des Freistaats Bayern
100 Jahre Attentat auf Kurt Eisner

Der Mann, der den "Freistaat" Bayern begründete

Im November 1918 wird der Sozialdemokrat Eisner zum ersten Ministerpräsidenten der bayerischen Republik gewählt, drei Monate später ist er tot. Biograf Bernhard Grau erklärt, was den Mörder trieb.

Interview von Martin Anetzberger

Zwei Tote bei Schüssen auf Baustelle in München
München

Zwei Tote bei Schießerei auf Baustelle

An der Ohlmüllerstraße im Stadtteil Au sind Schüsse gefallen, zwei Männer starben. Die Polizei gab nun erste Informationen zu den Toten bekannt.

Symbolfoto sexueller Missbrauch
Kindesmissbrauch im Netz

Youtube hat ein Problem mit Pädophilie

Pädophile vernetzen sich auf Youtube und nutzen dafür Videos, die junge Mädchen ins Netz stellen. Zum Beispiel Gymnastikvideos.

Von Philipp Bovermann

Zugriff auf den Standortverlauf

Diesen Facebook-Hinweis sollten Sie auf keinen Fall ignorieren

Millionen Android-Nutzer übermitteln ihren Standort fortlaufend an Facebook. Jetzt gibt es eine Möglichkeit, den Zugriff einzuschränken.

Von Simon Hurtz

Juventus Turin

Schön war's nicht

Dem selbsternannten Titelfavoriten mit Angreifer Ronaldo droht nach dem 0:2 in Madrid das Aus in der Champions League. Atlético-Trainer Simeone fällt derweil durch Obszönitäten auf.

Von Birgit Schönau, Rom

Spieler des FC Bayern München nach dem Spiel gegen den FC Augsburg
FC Bayern

Das zweite Nullnull

Die Bayern stehen am Ende eines großen Zyklus - die Spieler müssen mit Kräften und Konzentration haushalten. Und trotzdem ist nun der Meistertitel wieder greifbar.

Kommentar von Christof Kneer

Beyonce
Brit Awards 2019

Beyoncé und Jay-Z adeln Meghan

Bei den Brit Awards in London überraschen die beiden mit einer Zuneigungsbekundung für die Herzogin von Sussex. Hintergrund ist der Black History Month.

Von Nora Reinhardt

Sudan 11 Bilder
Reisefotografie

Licht und Schatten im Sudan

Der Sudan ist ein Land voller Überraschungen - nicht nur weil es Ziegen gibt, die Cola trinken. Eine Bilderreise durch ein Land von faszinierender Farbigkeit.

Kinderbotschaften

"Mama, bitte den Kiffertopäden zurückrufen"

Cordula Weidenbach sammelt Kinderbriefe mit kuriosen Botschaften. Im Interview erzählt sie, wie sie an die gekommen ist - und warum ihre eigenen Kinder nichts mehr beitragen wollen.

Interview von Christian Schlodder

SZ-Magazin
SZ-Magazin

In eigener Sache

Das SZ-Magazin und die Süddeutsche Zeitung haben die Zusammenarbeit mit einem freien Autor beendet. Die hausinterne Faktenprüfung des SZ-Magazins hatte vor der Veröffentlichung eines Textes ergeben, dass der Journalist darin eine Person erfunden hat. Der Artikel ist nicht erschienen.

Best of - Was Sie womöglich verpasst haben

Architektur
Architektur
Ein Tor in Münchens Zukunft Von Sebastian Krass und Alessandra Schellnegger (Fotos)
Auf den ersten Blick wirkt das Schwabinger Tor wie ein ganz normales Neubau-Quartier. Doch was Verkehr, Dichte und Architektur betrifft, ist es wegweisend auch für andere große Bauprojekte in der Stadt.
Zweiter Weltkrieg
Zweiter Weltkrieg
Mein Onkel, der Soldat Von Renate Meinhof
1945 wird ein 23-jähriger Kampfflieger über Holland abgeschossen und bleibt verschollen - bis der Vater unserer Autorin 73 Jahre später einen Brief aus den Niederlanden erhält. Eine Geschichte über Krieg, Schuld und Versöhnung.
Starnberger See
Starnberger See
Wo Pocci Feste feierte Von Astrid Becker
Einst lud der Graf Hochadel und Künstler auf sein Anwesen am See. Jetzt steht das "Alte Schloss" zum Verkauf.
Sicherheitskonferenz
Sicherheitskonferenz
Was die Siko mit München macht Von Martin Bernstein
Knapp 40 Tonnen Absperrgitter, 250 geschützte Autokonvois und 4400 Polizisten im Einsatz: Wenn im Bayerischen Hof die Sicherheitskonferenz tagt, herrscht in der Innenstadt Ausnahmezustand.
Wein
Wein
Räuschling statt Riesling Von Silvia Liebrich
Die Reblaus und zwei Weltkriege haben die Vielfalt des Weins stark dezimiert. Nun wurden 350 alte Rebsorten wiederentdeckt. Sie könnten den Anbau in Deutschland revolutionieren. Eine Weinprobe.
100 Jahre Circus Krone
100 Jahre Circus Krone
Klischees in der Manege Von René Hofmann
Er ist groß, berühmt und traditionsreich - aber ist er auch noch zeitgemäß? Eindrücke aus den Jubiläumsshows des Circus Krone.
Grafik zum Wintersport
Grafik zum Wintersport
Wie steil ist das denn? Von Thomas Gröbner und Manuel Kostrzynski
Bei der Ski-WM in Åre hetzen diesmal Skifahrer die Hänge hinunter. Aber auch in anderen Sportarten geht es bergab und bergauf. Ein grafischer Streifzug durch die Steigung.
Klimawandel in Island
Klimawandel in Island
Eisland wird Eisfrei Von Franziska Dürmeier, Fotos von Ragnar Axelsson
In 150 bis 200 Jahren wird die Insel frei vom Eispanzer sein. Das rührt nicht nur an der Seele der Bewohner - es könnte auch die Vulkane wecken.
Nachhaltige Entwicklung
Nachhaltige Entwicklung
Wie München eine bessere Stadt werden kann Von Pia Ratzesberger
Die Vereinten Nationen haben 17 Ziele für eine lebenswertere Zukunft definiert, doch die meisten sind in München noch lange nicht erreicht. Experten erklären, was sich in ihrem Bereich ändern muss.
Metzgerei in Baindlkirch
Metzgerei in Baindlkirch
Das Weißwurst-Mekka liegt in Schwaben Von Elisa Britzelmeier und Martin Moser
Jeden Donnerstag pilgern Hunderte nach Baindlkirch zum Weißwurst-Frühstück. Dass die Weißwurst eigentlich Münchnerin ist? Ist hier wurst.
Recycling
Recycling
Wie deutscher Plastikmüll Malaysia verschmutzt Von Arne Perras, Jenjarom, und Vivien Timmler
Deutschland gibt sich gern als Recycling-Weltmeister. Doch Hunderttausende Tonnen Abfall aus deutschen Haushalten landen jedes Jahr im Ausland - vor allem in Malaysia. Eine Spurensuche.
Tipps der SZ-Reiseredaktion
Tipps der SZ-Reiseredaktion
Reiseziele 2019 für jeden Urlaubstyp Von SZ-Autoren
Urlaub kann so schön sein, wenn der Reisende weiß, welches Ziel wirklich zu ihm passt. Mit diesen Tipps landen Urlauber dort, wo sie am liebsten für immer bleiben wollen.
Arbeitsplatz
Arbeitsplatz
Schöne neue Coworking-Welt Von Pia Ratzesberger
Die großen Büros zeigen, wie sich die Arbeit gerade verändert. Die Mieter sollen Teil einer kosmopolitischen Gemeinschaft sein, heißt es in der Werbung - aber das hat seinen Preis.
Schule und Erziehung
Schule und Erziehung
Ich war Waldorfschülerin Von Larissa Holzki
In der Schule stricken, Aquarelle malen und Theater spielen - ganz ohne Noten. An Waldorfschulen ist das Realität. Unsere Autorin erinnert sich.
Psychologie
Psychologie
Was bist Du hässlich Von Christian Weber
Ob jemand schön ist oder nicht, wer entscheidet das eigentlich? Über das Verhältnis des Menschen zur Hässlichkeit - und warum er sich damit selbst Fallen stellt.
Boxerin Zeina Nassar
Boxerin Zeina Nassar
Reine Kopfsache Von Benedikt Warmbrunn, Berlin
Zeina Nassar ist die beste deutsche Boxerin im Federgewicht, doch bei internationalen Kämpfen darf sie nicht antreten. Besuch bei einer Sportlerin, der ihr Kopftuch zum Verhängnis wird.
Geschlechterrollen
Geschlechterrollen
Rosa Bücher, blaue Bücher Von Katharina Brunner, Sabrina Ebitsch, Kathleen Hildebrand und Martina Schories
Federleichte Feen und starke Piraten: Eine SZ-Datenrecherche zeigt, dass Kinderbücher immer noch voller Geschlechterklischees stecken.
Der große Kommunikator
Der große Kommunikator
Der Twitter-Präsident
Er streut Lob und sät Hass, mittags und mitten in der Nacht. Wie Donald Trump die Politik mit Tweets grundlegend verändert.
Sohn eines Nazis
Sohn eines Nazis
Mein Vater, Hitlers Anwalt Von Josef Wirnshofer
Er ist der Sohn von Hauptkriegsverbrecher Hans Frank. Ein Leben lang hat sich Niklas Frank an seinem Erbe abgearbeitet. Wie geht es ihm in Zeiten wie diesen?
Handball-WM
Handball-WM
Sanfte Riesen Von SZ-Autoren
Dem einen sind die Hotelbetten zu klein, der andere fürchte sich vor Gespenstern: die deutsche Mannschaft in 16 Porträts.
CSU-Chef Seehofer
CSU-Chef Seehofer
Menschenfischer im Stolpermodus Von Christian Endt, Ingrid Fuchs und Birgit Kruse
Als Parteichef wollte Horst Seehofer die CSU zu alter Stärke führen und modernisieren. Zehn Jahre danach ist das Ende ernüchternd.
Winterurlaub
Winterurlaub
Ab in den Schnee Von SZ-Autoren
Ob Skifahren, Rodeln, Schneeschuhwandern oder einfach Entspannen in der Therme - in den Alpen hat man zahlreiche Möglichkeiten. Die besten Winterurlaubsorte im Überblick.
Flughafen München
Flughafen München
Unter den Wolken Von Gianna Niewel und Hannes Vollmuth
Höher, schneller, weiter. 2018 kamen Flughäfen an ihre Grenzen. In München gibt es zum Glück Franz Kohlhuber. Aber kann man wirklich vermitteln zwischen Mensch und Maschine?
Unternehmerin Fatoumata Ba
Unternehmerin Fatoumata Ba
Die Frau, die Afrika umkrempelt Von Bernd Graff
In Kenia wird seit 2007 vieles per Handy gezahlt, in Angola ordert man seine Ziegen digital. Unternehmerin Fatoumata Ba erklärt in München der digitalen Elite, was Afrika anders macht.
mehr anzeigen