Donald Trump
US-Haushalt

Trump macht 779 000 000 000 Dollar neue Schulden

Das ist mehr als die Summe aller Waren und Dienstleistungen, die ein Land wie die Schweiz im Jahr erwirtschaftet. Entgegen aller Wahlkampfversprechen soll das Defizit sogar noch weiter steigen.

Von Claus Hulverscheidt, New York

Kabinettssitzung
Sozialdemokraten

Barley hilft Nahles aus der Not

Die Justizministerin ist nun doch bereit, als SPD-Spitzenkandidatin in die Europawahl zu ziehen. Ihrer Parteichefin erweist sie damit einen großen Dienst.

Kommentar von Mike Szymanski

Fall Jamal Khashoggi

Türkische Polizei untersucht saudisches Konsulat

Neun Stunden fahnden Spezialisten nach DNA- und Blutresten des verschwundenen Journalisten Khashoggi. Präsident Erdoğan spricht danach von "giftigen Substanzen".

Von Paul-Anton Krüger und Christiane Schlötzer, Istanbul

Rupert Stadler
Abgasskandal

Heftige Vorwürfe gegen Stadler

Der langjährige Audi-Chef soll frühzeitig vor möglichen Manipulationen in Europa gewarnt gewesen sein. Das Unternehmen gibt nun Verstöße bis 2018 zu, Stadler bringt das weiter in Bedrängnis.

Von Klaus Ott

Landtagswahl in Bayern

Waldkraiburg ist die Hochburg der Rechten

In der Stadt hat jeder Fünfte AfD gewählt. Die Flüchtlingsfrage ist nicht der einzige Grund für den Erfolg.

Von Matthias Köpf, Waldkraiburg

Nach der Landtagswahl in Bayern - CSU-Landtagsfraktion

Feuer frei in der CSU

Zwar hat die CSU eine Choreografie für die nächsten Wochen vereinbart, trotzdem mehren sich die Stimmen: Horst Seehofer soll den Parteivorsitz abgeben.

Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

Automobilindustrie

VW leitet das Ende des Autohauses ein

Künftig sollen Kunden ihr Auto direkt im Internet kaufen. Mit den Händlern hat VW aber einen Pakt geschlossen, wie sie trotzdem noch Geld verdienen können.

Von Angelika Slavik, Berlin

Polizei sucht Hinweise nach Kölner Geiselnahme
Kölner Hauptbahnhof

Geiselnehmer präparierte Gasflaschen mit Stahlkugeln

Die von dem Mann mitgebrachten Gaskartuschen hätten "ungeheuerliche Sprengwirkung" gehabt, sagen die Ermittler. Die Polizei rätselt, warum er sie am ersten Tatort zurückließ.

Von Jana Stegemann, Düsseldorf

Trauer um erschlagenen Jungen
Tod eines Jungen in Berlin

Zehnjähriger soll Baumstumpf geworfen haben

Das Kind aus der Nachbarschaft des getöteten Achtjährigen ist der Polizei zufolge dringend tatverdächtig und hat wohl eingeräumt, den Baumstumpf aus dem Hochhaus geworfen zu haben.

Muenchen: Wilfried SCHARNAGL / 'Bayern kannes auch allein'
Zum Tod von Wilfried Scharnagl

Das Alter Ego von Franz Josef Strauß

Wilfried Scharnagl war nicht nur größer, breiter und schwerer als die meisten in der CSU, er war vor allem klüger. Zum Tode eines konservativen Intellektuellen.

Nachruf von Peter Fahrenholz

Nationalmannschaft in Paris
Bundestrainer Löw

Wie einst bei Berti Vogts

Joachim Löws Situation vor dem Spiel in Frankreich ähnelt jener, in der sich der damalige Bundestrainer nach der WM 1998 befand. Noch aber genießt Löw Unterstützung.

Von Philipp Selldorf, Paris

-
Länderspiel in Paris

Zwei Tore und zwei Bomben

Erstmals seit den Terroranschlägen 2015 spielt die deutsche Mannschaft wieder im Stade de France. Damals saß unser Leser Johannes Freybler mit seinem Sohn auf der Tribüne. Erinnerung an eine Nacht, die Vater und Sohn verändert hat.

Von Johannes Freybler

Laura Dahlmeier
Biathlon

Kommt Laura Dahlmeier überhaupt zurück?

Die angekündigte Pause der besten deutschen Biathletin nährt die Sorge: Die Globetrotterin könnte ganz die Lust am Leistungssport verlieren.

Von Volker Kreisl

Google Pixel 3
Google Pixel 3

Schon wieder ein neues bestes Smartphone der Welt

Im Wochentakt erscheinen neue 1000-Euro-Handys, Hersteller werfen mit Superlativen um sich. Die sind beim Google Pixel 3 sogar gerechtfertigt - aber ein älteres Smartphone ist auch eine Lösung.

Von Simon Hurtz

jetzt Botschaft
jetzt
Kommunikationspannen

Von US-Botschaft bis Bundestag: Die schlimmsten Mail-Unfälle

Die US-Botschaft in Australien verschickt eine offizielle Einladung, die ein Bild einer Katze mit Krümelmonster-Anzug zeigt. Eine gute Gelegenheit, sich mal anzuschauen, was in Sachen E-Mails sonst schon alles schiefgelaufen ist.

Von Jamin Schneider