Gesundheitspolitik

Die verkannte Not der psychisch Kranken

Dass psychisch Kranke künftig vor einer Therapie nach Dringlichkeit eingestuft werden sollen, hat einen Aufschrei ausgelöst, Betroffene fürchten Diskriminierung. Doch am Plan von Gesundheitsminister Spahn ist auch etwas dran.

Von Christina Berndt und Michaela Schwinn

Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg
SPD

Den Genossen geht das Geld aus

Die SPD gerät zunehmend in Finanznot. Grund sind die schlechten Wahlergebnisse - und die große Koalition.

Von Mike Szymanski, Berlin

Trump taps budget head Mulvaney as acting chief of staff
USA

Trump nominiert Interims-Stabschef

Der US-Präsident hat nach einer Woche der Suche offenbar niemanden gefunden, der den Job dauerhaft übernehmen will. Ab Januar wird deshalb Haushaltsdirektor Mulvaney übergangsweise Stabschef.

Von Thorsten Denkler, New York

Drittes Geschlecht

Männlich, weiblich, divers - Vielfalt ist normal

Auch nach neuem Recht brauchen Menschen, die ihr Geschlecht umtragen lassen wollen, ein Attest oder eine eidesstattliche Versicherung. Der Mensch kennt sich und seinen Körper am besten. Dafür braucht es keine Diagnose.

Kommentar von Ulrike Heidenreich

Bundestag verabschiedet 'Gute-Kita-Gesetz'
Betreuung

Was sich mit dem "Gute-Kita-Gesetz" ändert

5,5 Milliarden Euro fließen künftig in Kindertagesstätten. Kann die Betreuung wirklich besser werden, wenn zugleich die Eltern entlastet werden sollen? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von Henrike Roßbach, Berlin

Radfahren in Tel Aviv

Mit E rollt es leichter

Weil es in Tel Aviv keine U- oder S-Bahnen gibt, steigen viele Einwohner aufs Elektrofahrrad - und versuchen so, dem Stau zu entgehen. Doch das bringt nun neue Probleme mit sich.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Nahostkonflikt

Australien erkennt Westjerusalem als Israels Hauptstadt an

Die Regierung will allerdings mit der Verlegung der Botschaft warten.

Horst Herold Deutschland Präsident Bundeskriminalamt
Zum Tod von Horst Herold

Staatsdiener und Staatsdenker

Er war Chef des Bundeskriminalamts im Deutschen Herbst und ein Prometheus der Polizei. Er war, so sagte er selbst, "der letzte Gefangene der RAF". Nun ist Horst Herold mit 95 Jahren gestorben.

Nachruf von Heribert Prantl

VW-Affäre

Nichts gehört, nichts gewusst

Ein VW-Jurist warnte früh vor den Folgen des Diesel-Desasters - darunter angeblich auch den damaligen Finanzvorstand und heutigen Aufsichtsratschef Hans-Dieter Pötsch. Der weist alle Vorwürfe zurück.

Von Klaus Ott

Jackson Joyce
SZ-Magazin
Familie

Auf eigene Faust

Als sein Sohn verprügelt und schwer verletzt wird, macht sich unser Autor auf die Suche nach den Tätern. Eine Geschichte über Rachlust und Vergebung.

Von Philipp Maußhardt

Polizeiauto im Nürnberger Stadtteil St. Johannis
Angriffe in Nürnberg

Warum die Polizei so spät über die Gewalttaten informierte

Erst sieben Stunden nach der ersten Tat wird bekannt, dass ein Mann in Nürnberg offenbar willkürlich auf Frauen einsticht. Der Polizeipräsident rechtfertigt das Vorgehen.

Von Isabel Bernstein und Claudia Henzler

Champions League - Group Stage - Group E - Ajax Amsterdam v Bayern Munich 04:04
2 mal 2 - der Fußballschlagabtausch

"Der Stilbruch beim FC Bayern ist brutal"

Geht die neue Strategie der Münchner auf Dauer gut? Und ist es schlau, wenn sich RB Leipzig mit einer B-Elf aus der Europa League verabschiedet? Die Fußballfragen der Woche bei 2 mal 2.

Video von Thomas Hummel und Martin Schneider

1. FC Nuernberg v VfL Wolfsburg - Bundesliga
Bundesliga

Ginczek vergrößert Nürnbergs Sorgen

Der Stürmer ist maßgeblich am 2:0 des VfL Wolfsburg bei seinem Ex-Klub beteiligt. Für die Nürnberger hält die sieglose Serie an.

FILE: David Beckham To Retire From Football At End Of Season
Fußballportal "Otro"

Komm näher

In einem neuen Onlineportal erzählen aktuelle und frühere Fußballstars zahlungswilligen Zuschauern direkt aus ihrem Leben. Aber machen sie das nicht ohnehin längst auf allen Kanälen?

Von Benedikt Warmbrunn

Klimaleugner

"Nur fossile Energien bringen der Welt Frieden"

Lobby-Vereine wie das Heartland Institute arbeiten daran, den menschengemachten Klimawandel zur Lüge zu erklären. Sie gewinnen beunruhigend schnell an Macht.

Von Susanne Götze und Annika Joeres

Geschlossener Skilift in den Schweizer Alpen
Alpen

Wann geht's endlich los?

Geschlossene Hütten und Liftbügel in Warteposition: Wenn die Saison vorbei ist, verharren viele Orte in den Alpen zwischen "nicht mehr" und "noch nicht". Der Schweizer Simon Walther hat diesen Schwebezustand fotografiert.

Von Stefan Fischer

SZ.de-Adventskalender
  • SZ.de-Adventskalender 2018 Liegen Sie im Trend?

    Das heutige Advents-Quiz dreht sich um Erfindungen, Symbole und Trends, die den Lifestyle 2018 bestimmt haben. Testen Sie Ihr Wissen und gewinnen Sie tolle Preise!