bedeckt München
A man takes a picture of a Union Jack flag placed on the desk of a MEP ahead of a debate on BREXIT at the European Parliament in Strasbourg
Meinung am Mittag: Brexit

Die EU muss sich bewegen

Eine so klare Niederlage für May hat Brüssel nicht erwartet. Die EU-27 sollte sich schnell dafür rüsten, London entgegenzukommen, um das Chaos eines harten Brexit zu verhindern.

Kommentar von Matthias Kolb, Brüssel

May: "Kein Rücktritt vom Brexit mit dieser Regierung"

Die Premierministerin muss sich einem Misstrauensvotum stellen - und zuerst einer harten Debatte im Parlament. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Von SZ-Autoren

Zorn, Hoffnung, Sorgenfalten

Am Morgen nach der Abstimmung in London reagieren auch die Deutschen mit gemischten Gefühlen. Nur eine Angst teilen alle: dass der Brexit im Debakel enden könnte, für Großbritannien und für die EU.

Von Stefan Braun, Berlin

jetzt brexit
jetzt

"Ich bin froh, dass Mays Abkommen gescheitert ist"

Elena und Dehenna finden es gut, dass der Deal nicht zustande kommt. Alice, Matt und Anthony hingegen sehen jetzt dunkle Zeiten anbrechen.

Protokolle von Sina Pousset, Niko Kappel, Anja Schauberger und Melanie Maier

Das Beste aus der Zeitung

Winter in Bayern Wetter Schnee
Schnee

Dieser Winter zeigt, wie viel Hilfsbereitschaft in der Gesellschaft steckt

Der Katastrophenalarm ist aus und vorbei, das Weltgewese geht weiter. Ein paar Erinnerungen an die Solidarität aus Schneetagen sollte man sich aber einfrieren, irgendwo.

Kommentar von Matthias Drobinski

Deutsche Vorstände

Frauenanteil steigt ohne Quote kaum

Wo keine Quote gilt, ändert sich fast nichts. Unternehmen mit Staatsbeteiligung sind keine Vorbilder - im Gegenteil: Dort sinkt der Frauenanteil in den Vorständen.

Von Henrike Roßbach, Berlin

Loveparade-Prozess
Düsseldorf

Gericht hält Einstellung von Loveparade-Prozess für denkbar

Verteidiger, Staatsanwälte und Nebenklage-Anwälte beraten über das weitere Vorgehen. Die juristische Aufarbeitung der Katastrophe, bei der 21 Menschen starben, könnte nun enden.

Prohibition in den USA
Gesundheitspolitik

Es war einmal die Prohibition

Vor 100 Jahren wurde in den USA das landesweite Alkoholverbot beschlossen. Es gilt bis heute als Inbegriff eines gescheiterten Experiments - und hatte doch auch Vorteile.

Von Berit Uhlmann

CSU Holds Annual Conference At Wildbad-Kreuth
Klausur in Kreuth

AfD bekommt Waldverbot von Herzogin Helene

Die Partei trifft sich im idyllischen Oberbayern zur Klausur - und hat wohl auf ein Gruppenfoto spekuliert. Doch die Eigentümerin des hübschen Wildbad Kreuth erlässt ein Hausverbot.

Von Johann Osel

Juventus Team Arrival - Italian Supercup Previews
Italienischer Ligapokal

Geld regiert die Männerwelt des Fußballs

Am Mittwoch findet das italienische Ligapokal-Finale in Saudi-Arabien statt. Frauen dürfen nur auf eine "Familientribüne" - doch eine Menschenrechts­debatte ist den Verantwortlichen bloß lästig.

Von Birgit Schönau, Rom

Cesar Luis Menotti
Fußball in Argentinien

Menotti soll das Chaos entwirren

Der Rat der Trainer-Legende wurde in Argentinien lang verschmäht - nun soll er als 80-Jähriger die Heimat retten. Kann Manotti Lionel Messi dazu bewegen, seine Auszeit zu beenden?

Von Javier Cáceres

Facebook und Instagram auf einem Smartphone
Datensammler

Wie App-Anbieter persönliche Daten ausschlachten

Aus Frust kehrt mancher den sozialen Netzwerken den Rücken. Doch auch Fitness-Apps, intelligente Kühlschränke und Schwangerschafts-Gadgets verraten sehr viel über ihre Nutzer.

Von Claus Hulverscheidt und Jürgen Schmieder, Las Vegas

Knobelei der Woche

Knacken Sie den Zahlenkreis?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal ist eine Zahl gesucht.

jetzt Whatsapp Fitness
jetzt
Whatsapp-Kolumne

"Was ist denn heut schon wieder so viel wichtiger?"

Eine Vierer-WG fasst den Neujahrsvorsatz, gemeinsam ins Fitnessstudio zu gehen. Die anfängliche Motivation lässt allerdings schnell nach.

Von Florentina Czerny

Marihuana rauchen
Cannabis

Verkifft

Verändert schon geringer Konsum von Cannabis die Gehirnstruktur von Teenagern? Eine neue Studie will das belegen, wirft aber Fragen auf.

Von Kathrin Zinkant

Ihr Lokalteil
Wählen Sie Ihre Stadtteile und Gemeinden:
Bei Surfen im privaten Modus oder beim Löschen der Browserdaten werden Ihre Einstellungen nicht dauerhaft gespeichert.

Best of - Was Sie womöglich verpasst haben

Neuseeland
Neuseeland
Steil, steiler, Baldwin Street Von Lenz Koppelstätter
Die steilste Straße der Welt im neuseeländischen Dunedin zieht leichtsinnige Touristen aus aller Welt an.
Andriching
Andriching
Teresa ist tot Von Andreas Glas
In einem Dorf in Niederbayern überfährt ein Mann seine Enkelin. Die Eltern des Kindes wohnen gleich nebenan. Wie kann eine Familie damit leben?
Starnberg 15 Bilder
Starnberg
Django - ein Kater im Baumarkt Von Carolin Fries
Er schläft auf Gartenmöbeln, schnurrt auf Fußmatten und träumt in Umzugskartons: Eine getigerte Katze hat sich ein Einkaufsparadies in Starnberg als Zuhause auserkoren.
Straßenverkehr 7 Bilder
Straßenverkehr
Sieben Fehler beim Autofahren im Winter Von Felix Reek und Christina Müller
Wir sind zu bequem oder wissen es nicht besser: Diese Verhaltensweisen in der kalten Jahreszeit gefährden nicht nur uns selbst, sondern auch andere.
Datensicherheit
Datensicherheit
Wie schütze ich meine Familie vor Hackern?
Viele Familien teilen Computer, Tablets und Passwörter - und sind nach dem Hack gegen Politiker verunsichert. Stellen Sie Ihre Fragen den Digital-Redakteuren der SZ.
Tipps der SZ-Reiseredaktion
Tipps der SZ-Reiseredaktion
Reiseziele 2019 für jeden Urlaubstyp Von SZ-Autoren
Urlaub kann so schön sein, wenn der Reisende weiß, welches Ziel wirklich zu ihm passt. Mit diesen Tipps landen Urlauber dort, wo sie am liebsten für immer bleiben wollen.
"Deepfake"-Manipulation von Videos
"Deepfake"-Manipulation von Videos
Sehen Sie genau hin Interview von Jannis Brühl
"Deepfake"-Videos sind täuschend echt gefälscht. Eine Herausforderung für Matt Turek von Darpa, der legendären Forschungsbehörde des US-Verteidigungsministeriums. Der Informatiker arbeitet daran, Lügenbilder zu enttarnen.
Robert Habecks Twitter-Abschied
Robert Habecks Twitter-Abschied
Die Öffentlichkeit produziert den Angstpolitiker, den sie dann verachtet Gastbeitrag von Bernhard Pörksen
Die Debatte um den Twitter-Abschied des Grünen-Politikers ist ein Lehrstück furioser Mitleidlosigkeit in den sozialen Medien. Stilfehler werden hier atemlos zu Skandalen hochgeschrieben.
Frankreich
Frankreich
Der beste Wein der Welt Von Patricia Bröhm
So feierte zumindest der Erfinder des Champagners das prickelnde Getränk. Winzer besinnen sich nun auf alte Traditionen und wollen weg vom Einheitsgeschmack.
US-Serie "Holocaust"
US-Serie "Holocaust"
Als eine Fernsehserie Schockwellen auslöste Von Benedikt Frank
Vor 40 Jahren kam "Holocaust" ins deutsche Fernsehen und veränderte das Land. Ein Massenpublikum spürte das Grauen der Judenvernichtung. Nun wird die Serie wiederholt.
Neues Kreuzfahrtschiff "Aida Nova"
Neues Kreuzfahrtschiff "Aida Nova"
Frische Brise auf hoher See Von Ingrid Brunner
Die "Aida Nova" ist das erste Kreuzfahrtschiff, das mit Flüssiggas betrieben wird. Diese Technik reduziert die Emissionen deutlich - aber ein Problem bleibt.
Soziale Medien
Soziale Medien
Robert Habecks Angst, in den Spiegel zu schauen Kommentar von Dirk von Gehlen
Sein Rückzug von Facebook und Twitter gefällt jenen, die sich selbst für progressiv, aber soziale Medien für narzisstischen Unsinn halten. Dabei wählt Habeck den einfachen Weg und blendet Probleme einfach aus.
Technik-Messe CES
Technik-Messe CES
Kannste knicken Von Claus Hulverscheidt und Jürgen Schmieder, Las Vegas
Royole stellt ein faltbares Handy vor. Es könnte der entscheidende Schritt auf dem Weg zum "nächsten großen Ding" sein. Da werden Erinnerungen an die Schnapp-Armbänder der Achtziger wach.
Die Oma-Kolumne
SZ-Magazin
Die Oma-Kolumne
Meine Rippen halten das aus Protokoll von Dorothea Wagner
Vermisst man im Alter den Sex? Unsere Senioren-Kolumnistin sagt: ja. Und ihr fehlen noch andere Zärtlichkeiten.
Teneriffa
Teneriffa
Zu viele Touristen und trotzdem arm Von Brigitte Kramer
Der Tourismus auf Teneriffa soll nachhaltiger werden - weil nicht nur Einheimische, sondern nun auch die Urlauber unzufrieden werden.
Private Daten im Netz
Private Daten im Netz
Doxing - eine alte Hacker-Waffe trifft den deutschen Mainstream Von Jannis Brühl
Schon in den Neunzigern nutzen Hacker die Entblößung ihrer Kontrahenten im Netz als digitalen Flammenwerfer. Heute wird damit schmutzig Politik gemacht.
Erste Transfrau im Landtag
Erste Transfrau im Landtag
Praxistest der Toleranz Von Lisa Schnell
Eine Transfrau im Landtag - das ist deutschlandweit einmalig. Viele Abgeordnete in Bayern reagieren positiv auf die Grüne Tessa Ganserer, aber es gibt auch Vorurteile.
Games-Jahresvorschau 7 Bilder
Games-Jahresvorschau
Das werden die Spiele-Highlights 2019 Von Caspar von Au
"Anno 1800" überzeugt durch Segelschiff-Charme, in "Anthem" erforscht der Spieler fremde Planeten und die Neuauflage von "Die Siedler" wird wuseliger denn je. Auf diese Spiele freuen sich Gamer dieses Jahr besonders.
Smartphone 6 Bilder
Smartphone
So löschen Sie private Daten von alten Android-Geräten Von Marvin Strathmann
Wer ein altes Android-Smartphone verkauft, sollte darauf achten, alle Daten sicher zu löschen. Mit dieser Anleitung vermeiden Sie, dass Fotos und Nachrichten in die falschen Hände geraten.
Facebook
Facebook
"Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook" Interview von Hakan Tanriverdi, Leipzig
Viele Apps schicken ohne Zustimmung Daten an das soziale Netzwerk. Frederike Kaltheuner von der Organisation Privacy International erklärt, wie Nutzer sich wehren können.
Kreuzfahrt
Kreuzfahrt
Reedereien müssen etwas gegen Overtourismus tun Kommentar von Katja Schnitzler
Kreuzfahrt-Tourismus presst Tausende Urlauber für kürzeste Zeit in Städte und erstickt dort das Alltagsleben. Das darf Veranstaltern nicht mehr egal sein.
USA
USA
Der Geschmack des Verbotenen Von Tom Noga
Jahrzehntelang wurde Moonshine-Whiskey heimlich produziert. Das beschert den Nachfahren der Schwarzbrenner auch heute noch ein einträgliches Geschäft - und den Kunden einen Schnaps mit Apfelkuchen-Aroma.
Datenleak
Datenleak
Die deutsche Politik braucht ein Sicherheitsupdate Kommentar von Jannis Brühl
Der Leak privater Daten von Hunderten Abgeordneten muss Anlass sein, Politik endlich anders zu denken. Ohne IT-Sicherheit verkommt sie zu einem Informationskrieg.
Youtuber zu Datenleak
Youtuber zu Datenleak
"Ich könnte den Sicherheitsdiensten helfen herauszufinden, wer der Hacker ist" Interview von Simon Hurtz
Youtuber Tomasz Niemiec hat Kontakt zu dem mutmaßlichen Hacker, der Daten von Politikern und Journalisten ins Netz stellte. Was er nicht versteht: Warum sich die Ermittler noch nicht bei ihm gemeldet haben.
mehr anzeigen