Hans-Georg Maaßen und Horst Seehofer
Deutsche Sicherheitsbehörden

Der Fall Maaßen zeigt eine bedrohliche Entfremdung

Ein Trio Infernale aus Innenminister Seehofer, Bundespolizeichef Romann und Verfassungsschutzpräsident Maaßen hat die Kanzlerin wegen ihrer Flüchtlingspolitik vor sich hergetrieben. In Zeiten rechtsextremistischer Anfechtung ist das eine brandgefährliche Konstellation.

Kommentar von Constanze von Bullion, Berlin

In der SPD brodelt es

Führende Genossen sind empört über Maaßens Beförderung. Juso-Chef Kühnert sagt: "Meine persönliche Schmerzgrenze ist erreicht." CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer kontert: SPD-Chefin Nahles habe die Entscheidung mitgetragen.

Für Maaßen erfüllt sich ein Karrieretraum

Er wird Staatssekretär im Innenministerium. Eine Beförderung. Ob es sich für den bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten auch so anfühlen wird, hängt aber von seinen Aufgaben ab.

Von Ronen Steinke, Berlin

EXKLUSIV

So wollen Lobbyisten strengere Klimaziele verhindern

Die EU-Kommission möchte das Klimaziel erneut verschärfen. Ein Geheimpapier zeigt, mit welch perfider Strategie die Industrie dagegen vorgehen will.

Von Michael Bauchmüller, Berlin, und Alexander Mühlauer, Brüssel

Korea-Gipfel in Pjöngjang
Gipfel in Pjöngjang

Kim will größte Atomanlage schließen und Inspekteure zulassen

Nordkoreas Machthaber hat sich bei seinem Treffen mit Südkoreas Präsident zu einer Denuklearisierung unter internationaler Aufsicht bereiterklärt. Außerdem bewerben sich Norden und Süden gemeinsam um die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2032.

Richter-Kandidat für den Supreme Court

Fall Kavanaugh: Mutmaßliches Opfer fordert FBI-Untersuchung

In einem Brief an den Senat machen die Anwälte der Uni-Professorin eine offizielle Ermittlung zur Bedingung für eine Aussage ihrer Mandantin. Sie berichten außerdem von Morddrohungen.

Mobiles 5G-Netz

Abgeordnete warnen per Brandbrief vor Funkloch-Krise

Das schnelle Internet 5G soll das Land digitalisieren und dem Staat Geld bringen. Nun düpieren Unions-Politiker die zuständigen Minister Altmaier und Scheuer. Sie fordern, die Vergabe der Frequenzen notfalls auszusetzen.

Von Markus Balser und Caspar von Au, Berlin

Chicago Area Fast Food Worker Activists Organize National Strike To Combat Sexual Harassment
USA

McDonald's-Mitarbeiter protestieren gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Die Angestellten der Schnellrestaurant-Kette fordern verpflichtende Verhaltensschulungen für Manager und Mitarbeiter. Auf Plakaten übten sie Kritik an den "ekligen Seiten" von McDonald's.

Melania Trump
Melania Trump

Die Sphinx im Weißen Haus

Die US-Amerikaner versuchen, die rätselhaften Taten von Melania Trump zu deuten. Wird die First Lady unabhängiger? Oder trollt sie gar ihren Ehemann?

Von Beate Wild, Austin

Champions League

Elfmeter-Drama auf Schalke

Erst ein kurioser Strafstoß, den Torhüter Ralf Fährmann hält; dann ein strittiger, den er passieren lässt - beim 1:1 zum Champions-League-Start gegen den FC Porto kann der FC Schalke abermals nicht gewinnen.

Von Philipp Selldorf, Gelsenkirchen

FC Brügge - Borussia Dortmund

Pulisic beschenkt den BVB

Ausgerechnet an seinem Geburtstag glückt dem Amerikaner ein Duseltor für Borussia Dortmund - der Sieg zum Auftakt der Champions League in Brügge ist schmeichelhaft.

Von Ulrich Hartmann

Klopp 3, Tuchel 2

Entscheidung in der Nachspielzeit: Der FC Liverpool besiegt Paris St.-Germain durch ein spätes Tor von Firmino mit 3:2 und beschert Jürgen Klopp einen beachtlichen Erfolg gegen Thomas Tuchel.

Von Javier Cáceres, Liverpool