Rechtsextremismus in Sachsen

Unter Naziverdacht

Immer wieder werden Städte in Ostdeutschland zu Chiffren für Fremdenhass und rechtsextremen Terror. Wie damit umgehen? Ein Besuch in Heidenau und Freital. Zwei Orte zwischen Verdrängung und Gottvertrauen.

Von Antonie Rietzschel, Heidenau und Freital

Spendenaffäre

Mysteriöse niederländische Stiftung spendete auch an NRW-AfD

Der Landesverband hat 2016 offenbar 49 000 Euro von derselben Stiftung bekommen, die zwei Jahre später an den Kreisverband Bodensee spendete. Er hat das Geld offenbar nach einer Woche zurückgeschickt.

Von Sebastian Pittelkow und Katja Riedel

Amtliches Endergebnis

Grüne bleiben in Hessen zweitstärkste Kraft

Damit zerschlagen sich die Hoffnungen der SPD, im Rahmen einer Ampel-Koalition doch noch die Macht in Hessen zu übernehmen.

Verfassungsschutz Präsident Haldenwang
Rücktritt

Seehofer legt CSU-Vorsitz am 19. Januar nieder

Nach zehn Jahren an der Spitze der Partei macht Seehofer Platz: Bei einem Sonderparteitag soll die CSU einen neuen Vorsitzenden wählen.

Innenministerium prüft Abschiebungen nach Syrien

Horst Seehofers Ministerium geht der Frage nach, ob Straftäter und Gefährder in das Bürgerkriegsland abgeschoben werden können. Unterstützung kommt aus Sachsen und Bayern.

Das Beste aus der Zeitung
Schauspieler Luger verlässt die ´Lindenstraße"
ARD

"Lindenstraße" wird abgesetzt

Seit mehr als 34 Jahren läuft die "Lindenstraße" am Sonntagabend im Ersten. 2020 soll die letzte Folge ausgestrahlt werden.

5G

Mobilfunk-Firmen sollen Funklöcher schneller schließen

Die Bundesnetzagentur verlangt beim schnellen Internet 5G mehr Anstrengungen von den Telekomkonzernen. Vor allem entlang der Straßen soll es besseres Netz geben.

Von Markus Balser, Berlin

Friedrich Merz
Friedrich Merz

Gehört ein Millionär zur Mitte?

Er sei Millionär, sagt Friedrich Merz in einem Interview, und zählt sich zur "gehobenen Mittelschicht". Das war womöglich ein Fehler.

Von Alexander Hagelüken

Kambodscha

Rote Khmer erstmals wegen Völkermordes verurteilt

Ein Sondertribunal spricht den einstigen Chefideologen und den früheren Staatschef schuldig. Die Terrorherrschaft in Kambodscha kostete zwei Millionen Menschen das Leben.

Von Arne Perras, Singapur

A replica of the International Prototype Kilogram is pictured at the International Bureau of Weights and Measures in Sevres near Paris
Physik

Dem metrischen System steht eine Revolution bevor

Physiker sind fast am Ziel: Die sieben Grundeinheiten von Wissenschaft und Technik werden bald auf Naturkonstanten basieren. Über eine Umwälzung, die im Alltag unbemerkt bleiben soll.

Von Christopher Schrader

Deutsche Sprache

"Ehrenmann/Ehrenfrau" ist das "Jugendwort des Jahres"

Mit dem Begriff bezeichnen Jugendliche jemanden, der etwas Besonderes für sie tut - behauptet zumindest die Jury der umstrittenen Auszeichnung.

Waldbrände in Kalifornien
SZ-Magazin
Brände in Kalifornien

Als stünde man in einem riesigen Hochleistungs-Fön

Unsere Autorin, die in Malibu lebt, berichtet von ihrer Evakuierung, der Rückkehr in ihr mit Asche bedecktes Haus und dem Gefühl, wenn Flammen, Qualm und Hitze immer näher kommen.

Von Michaela Haas

Fox News

Trumps Sprachrohr emanzipiert sich

Im Streit um eine entzogene Akkreditierung fürs Weiße Haus schlägt sich nun ausgerechnet Donald Trumps Lieblingssender Fox News auf die Seite des Erzfeinds CNN. Es dürfte die Seite der Sieger sein.

Von Christian Zaschke

27 10 2018 Rettenbach Ferner Soelden AUT FIS Weltcup Ski Alpin Soelden Riesenslalom Damen Si; Mikaela Shiffrin
Mikaela Shiffrin im Interview

"Die Last der Erwartungen hat mich erdrückt"

Mikaela Shiffrin ist die beste Skifahrerin der Welt. Im SZ-Interview erzählt die Amerikanerin, warum sie sich vor Rennen schon übergeben musste - und wie ihr nun ein Ritual hilft.

Interview von Matthias Schmid

Bundestrainer Jogi Löw beim Testspiel gegen Russland
DFB-Elf in der Nations League

Löw findet den Killerinstinkt

Er hat ihn vermisst, er hat ihn wieder entdeckt: Joachim Löw zieht aus dem 3:0 gegen Russland die Erkenntnis, dass die Lust am Toreschießen im deutschen Team noch vorhanden ist.

Von Saskia Aleythe, Leipzig

The Good, The Bad & The Queen 3 Bilder
Alben der Woche

Der Soundtrack für ein orientierungsloses England

Damon Albarn singt auf dem neuen Album von The Good, The Bad & The Queen gegen Nationalismus an. Die Smashing Pumpkins zeigen, dass sie noch immer etwas von sentimentalen Hymnen verstehen.

Von Annett Scheffel

Vorstellung des Oktoberfestkrugs in München, 2017
Nockherberg

Maxi Schafroth tritt die Nachfolge von "Mama Bavaria" an

Der 33 Jahre alte Musikkabarettist aus dem Allgäu soll beim Starkbieranstich künftig die bayerischen Spitzenpolitiker derblecken.

jetzt
USA

Die Spendenkampagne für den Obdachlosen Johnny war Betrug

Mit einer rührenden Geschichte hatten er und die Spendensammler Kate McClure und Mark D'Amico sich 400.000 Dollar ergaunert. Nun wurden die drei festgenommen.

Island

In der Inselkälte rattern die Bitcoin-Server

Islands Rechenzentren sind ein Symbol dafür, dass dort alle die Digitalisierung verstanden haben. Deutschland wirkt dagegen wie ein Entwicklungsland

Von Nils Wischmeyer

SZ.de_FlexiTeaser_Kuerbis_600x86@2x