CDU

Wie Merkel Kramp-Karrenbauer zur Kanzlerin machen könnte

Nach dem Willen Angela Merkels soll Neu-CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer auch ihre Nachfolgerin im Kanzleramt werden. Dahin führen mehrere Wege. Aber keiner ist ohne Risiko.

Kommentar von Nico Fried, Berlin

CDU-Bundesparteitag

Jobangebot am Rand der Tanzfläche

Als JU-Chef fiel Paul Ziemiak mit deutlicher Kritik am Kurs der Kanzlerin auf, am Samstag wurde der Spahn-Freund Generalsekretär. Viele finden: Das hat ein Geschmäckle.

Von Robert Roßmann, Berlin

Brüssel

Streit um UN-Migrationspakt sprengt Koalition in Belgien

Weil Premier Charles Michel das Abkommen unterzeichnen will, verweigern ihm die flämischen Nationalisten die Gefolgschaft. Weiterregieren will er trotzdem.

Von Karoline Meta Beisel, Brüssel

Brexit

London fragt sich verzweifelt: Was nun?

Großbritannien diskutiert darüber, ob das für Dienstag geplante Brexit-Votum im Unterhaus stattfinden soll. May hat dort für ihr Abkommen bisher keine Mehrheit.

Von Cathrin Kahlweit, London

Warnstreiks Deutsche Bahn
Zugausfälle und Verspätungen

Bahnstreik bremst Deutschland aus

Die Gewerkschaft EVG will am Montagmorgen S-Bahnen, Regional- und Fernzüge lahmlegen. Zur Rücksicht auf den Bahn-Konzern mahnt ausgerechnet der Chef der Konkurrenz-Gewerkschaft GDL.

Von Markus Balser, Berlin

Was Bahnreisende jetzt wissen müssen

Am Montag müssen sich Zugreisende auf Verspätungen einstellen. Haben sie ein Recht auf Entschädigung? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Prantls Blick

40 Jahre Integration: Nur eine Addition der Dönerbuden?

Integration muss viel mehr sein als das, was in den vergangenen Jahrzehnten passiert ist. Warum das Jubiläum für die Bundesregierung heikel ist.

Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

FC Schalke 04 - Borussia Dortmund
Schalke 04 nach dem Revierderby

Zeichen von Überforderung

Die Auswechslungen und die Taktik von Domenico Tedesco beim 1:2 im Derby gegen Dortmund lassen tief blicken: in die Verzweiflung des Schalker Trainers - und die Nöte, die ihm sein Kader aufzwingt.

Von Philipp Selldorf, Gelsenkirchen

1. FSV Mainz 05 v Hannover 96 - Bundesliga
Mainzer Remis gegen Hannover 96

"Nicht mehr akzeptabel der Scheiß"

Wieviele Aufreger passen in ein Fußballspiel? Das 1:1 zwischen Mainz und Hannover bietet kuriose Tore, zwei umstrittene Videobeweise und einen Platzverweis - Horst Heldt regt sich mächtig auf.

Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart

Heckings Joker erledigen den VfB

Und wieder überholt die Borussia den FC Bayern: Mönchengladbach setzt beim 3:0 gegen den VfB Stuttgart seine beeindruckende Serie fort - entscheidend sind auch Kniffe des Trainers.

Von Ulrich Hartmann, Mönchengladbach

Fahradfahrer ohne Licht unterwegs
Radfahrer und das Licht

Meine ist heller, meine ist greller

Mit den Felgendynamos am Rad war früher alles klar: Radler sahen im Dunkeln nichts und wurden auch nicht gesehen. Mit modernen Leuchten wurde das anders - und unangenehm.

Von Sebastian Herrmann

Winnender Wonnetag - Mopsrennen
Verhaltensforschung

Fairness auf vier Pfoten

Haben Hunde einen Sinn für Gerechtigkeit? Offenbar merken sie sich, wenn ein Artgenosse für die gleiche Mühe eine deutlich höhere Belohnung erhält. Auch andere Tiere reagieren sensibel auf ungleiche Behandlung.

Von Katrin Blawat

jetzt herzensbrecher kaufhaus
jetzt
Herzensbrecher

Kaufhaus-Restaurants brechen mir das Herz

In der ohnehin schon veralteten Kaufhauswelt hat man das Gefühl, als wäre das Restaurant-Stockwerk noch ein bisschen weiter weg vom Zeitgeist.

Von Jamin Schneider

Tatort: Vom Himmel hoch
"Tatort" aus Ludwigshafen

Ein zu gewaltiges Thema für einen mittelmäßigen Sonntagabend-Krimi

Irgendwo im Graubereich zwischen Dramatik und Betulichkeit erzählt der Ludwigshafener "Tatort" von Kampfdrohnen und Kriegstraumata. Leider verhebt er sich dabei.

Von Holger Gertz

SZ.de-Adventskalender
  • SZ.de-Adventskalender 2018 Quiz: Adventskalender 9. Dezember 2018

    Testen Sie Ihr Wissen und gewinnen Sie tolle Preise! Das heutige Advents-Quiz dreht sich um einen Prominenten, der für einen Antidemokraten wirbt, einen erstaunlich erfolgreichen Wahlverlierer und die Reaktion der Kanzlerin auf eine Wiederwahl.