Gedenkort in Chemnitz
Tötungsdelikt in Chemnitz

22-jähriger Tatverdächtiger kommt frei

"Ein Fantasiegebilde der Staatsanwaltschaft", so nennt der Anwalt von Yousif A. die Vorwürfe gegen seinen Mandanten. Drei Wochen saß er in U-Haft, weil er einen Deutsch-Kubaner getötet haben soll. Doch es gab wohl kaum Hinweise, die für ihn als Täter sprechen.

Von Markus Grill, Chemnitz, und Ralf Wiegand

Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz

Maaßens Fehltritte

Nicht nur Chemnitz: Bereits vor seinen umstrittenen Äußerungen zu den rechten Krawallen hat der Verfassungsschutzchef immer wieder Kritik ausgelöst. Eine Übersicht.

Von Benedikt Peters und Oliver Das Gupta

Vorfall in Syrien

Putin wertet Abschuss russischer Maschine als Verkettung unglücklicher Umstände

Der Kremlchef entschärft damit Vorwürfe, die das russische Verteidigungsministerium gegenüber Israel erhoben hatte.

Handelsstreit

China kontert Trumps Strafzölle

Das Land erhebt Zölle auf US-Waren im Wert von 60 Milliarden Dollar - und hat seine Möglichkeiten damit weitgehend ausgeschöpft.

Apple Watch 4

Trump schont Apple

Der Konzern bekommt Ausnahmen: Auf der 200-Milliarden-Dollar-Liste fehlen Apple-Produkte, die dort noch vor Kurzem zu finden waren.

Von Jan Schmidbauer

Neue Wohnformen

Wer will schon wohnen wie alle

Von Wochenend-WGs auf dem Land und Minihäusern auf Rädern bis hin zu Zelten auf dem Autodach: SZ-Leser erzählen in der "Werkstatt Demokratie" von ihren ungewöhnlichen Wohnprojekten.

Von Hannah Beitzer

Behandlung von Pussy-Riot-Mann
Pussy-Riot-Aktivist Wersilow

"Wahrscheinlich wusste er etwas, was er nicht wissen sollte"

War es Einschüchterung oder gar ein Mordversuch? Die Berliner Charité hält es für plausibel, dass der russische Pussy-Riot-Aktivist Wersilow vergiftet wurde. Eine Mitaktivistin redet über mögliche Gründe.

Von Jens Schneider, Berlin

Baden-Württemberg

Ermittlungen gegen Polizeimitarbeiter wegen fremdenfeindlicher Attacke

Er soll gemeinsam mit fünf Männern Gäste eines Cafés angegriffen und rassistische Parolen gerufen haben. Der Mann wurde vom Dienst freigestellt.

Von Stefan Mayr, Stuttgart

jetzt
Soziale Medien

Polizei korrigiert Tweet zum Hambacher Forst

Sie hatte den Aktivisten zuvor vorgeworfen, lebensgefährliche Fallen gebaut zu haben. Auch ein prominenter Politiker hatte den Tweet geteilt.

Rückkehr Russlands

Willkommen in der Bananenrepublik Weltsport

Russland hat systematisch betrogen - und soll nun mit eigener Anti-Doping-Agentur wieder Teil der Sportwelt sein. Die Begründung dafür: Keine. Es regieren Vetternwirtschaft und Alibi-Justiz.

Kommentar von Thomas Kistner

Real Madrid jubelt nach dem Champions-League-Finale gegen den FC Liverpool
Start der Champions League

Die Liga für Reiche und noch Reichere

Die Champions League hat Megaklubs geschaffen, die nur noch gegen andere Megaklubs eine Herausforderung finden. Die Gruppenphase, die heute Abend beginnt, kann man im Prinzip vorspulen und überspringen.

Von Martin Schneider

"Ich mag ihn wirklich sehr"

Klopp gegen Tuchel: Im brisantesten Duell des ersten Champions-League-Spieltags treffen zwei deutsche Trainer aufeinander. Beide überhäufen sich mit Komplimenten - die bisherige Bilanz ist eindeutig.

Von Javier Cáceres, Liverpool

Teilnehmer einer Demonstration von AfD und Pegida in Chemnitz
"Desintegriert euch!" von Max Czollek

Als wäre Rassismus der Inbegriff deutscher Normalität

Max Czollek, Jahrgang 1987, polemisiert gegen das Integrationstheater aus Leitkultur und Heimatkitsch. Der Autor möchte dringend etwas sagen. Er scheint nur nicht genau zu wissen, wie. Oder was.

Von Felix Stephan

Ernie und Bert
jetzt
Sesamstraße

Ernie und Bert sind schwul

Das sagt der frühere Serienautor Mark Saltzman, dessen Lebensgefährte "Arnie" Sesamstraßen-Ernie wohl sehr ähnlich war.

Charakter

Psychologen identifizieren vier neue Persönlichkeitstypen

Als Wissenschaftler Fragebögen von 1,5 Millionen Menschen auswerten, zeigt sich: Vier Typen reichen, um die Probanden zu klassifizieren.

Von Werner Bartens