bedeckt München 13°
Karl Lagerfeld in Paris
Zum Tod von Karl Lagerfeld

Abschied von der kapriziösen Supermacht

Er war ein Visionär der Mode und zitierte am liebsten die Vergangenheit. Karl Otto Lagerfeld, Meister des schönen Scheins, hat dem Begriff Oberflächlichkeit neuen Glanz verliehen.

Von Violetta Simon

Karl Lagerfelds im Maison Chloe in Paris, 1972 | Karl Lagerfeld at Maison Chloe in Paris, 1972 16 Bilder

Die Welt von Kaiser Karl

"Ich erfinde mich jeden Tag neu", hat Lagerfeld über sich gesagt. Nun ist er im Alter von 85 Jahren gestorben. Sein Leben in Bildern.

Von Violetta Simon

Bernie Sanders
US-Wahl

Bernie Sanders will erneut für US-Präsidentschaft kandidieren

2016 unterlag der Senator aus Vermont im Vorwahlkampf seiner Konkurrentin Hillary Clinton. Nun will er ein zweites Mal versuchen, Präsident zu werden.

Abgasskandal

Diesel-Klage gegen VW landet vor dem BGH

Bisher haben sich enttäuschte Dieselfahrer und Volkswagen häufig außergerichtlich geeinigt. Doch jetzt soll die Klage einer Diesel-Fahrerin vor dem Bundesgerichtshof geklärt werden.

Sitzungssaal im Jakob Kaiser Haus mit Blick auf den Reichstag Berlin Deutschland Conference ro
Führungspositionen

Es braucht eine Ost-Quote

Und zwar eine mit Verfallsdatum - eine, die im Papierkorb landet, sobald die Mischung stimmt. Die Bürger aus den neuen Bundesländern haben immer noch zu wenig Einfluss in Deutschland.

Kommentar von Cerstin Gammelin

Honda-Werk in Swindon
Brexit

Honda schließt Fabrik in Großbritannien - 3500 Arbeitsplätze betroffen

Kurz vor dem Brexit verlässt der japanische Konzern das Land. Die EU und Tokio haben dagegen gerade beschlossen, Autozölle zu senken.

Oberlandesgericht Frankfurt

Opa nicht besuchen, aber trotzdem erben

Ein Großvater setzt seine Enkel als Erben ein. Ein hoher fünfstelliger Betrag ist in Aussicht - unter einer Bedingung: Sie müssen ihn sechs Mal pro Jahr besuchen. Darf er das?

Von Max Sprick

Ai Weiwei in Deutschland
Episodenfilm "Berlin, I Love You"

Ai Weiwei erhebt schwere Vorwürfe gegen Berlinale

Der chinesische Künstler beklagt, sein Beitrag zu einem Episodenfilm sei aus Angst vor politischen Konsequenzen herausgeschnitten worden. Der Veranstalter widerspricht.

Kira Walkenhorst im Interview

"Auf Qualen habe ich keine Lust mehr"

Als Beachvolleyball-Olympiasiegerin hat Kira Walkenhorst Geschichte geschrieben. Jetzt zieht sie Drillinge groß. Ein Gespräch darüber, wie sie ihre Popularität auch nach ihrem Rücktritt nutzen will.

Interview von Felix Meininghaus

BVB gegen Nürnberg

Aus neun Punkten Vorsprung werden drei

Nach dem 0:0 beim Tabellenletzten Nürnberg ist klar: Der BVB erlebt die schwerste Phase dieser Saison - die Frage ist, wie groß dieser Knicks noch werden kann.

Von Sebastian Fischer, Nürnberg

Bundesliga - FC Augsburg v Bayern Munich 04:12
2 mal 2 zur Champions League

"Bayern kann sich aus dem Schlamassel erheben"

Was spricht in der Champions League trotz aller Probleme für die Münchner? Und wie stark ist Klopps FC Liverpool wirklich? Die Fußballfragen der Woche.

Videokolumne von Jonas Beckenkamp und Thomas Hummel

Afrika

Unterwegs auf dem Kongo

"Ohne das Schiff geht es einfach nicht": Wer den Kongo an Bord eines Frachtkahns hinunterfährt, der lernt nicht nur Diebe, Prostituierte und einen verängstigten Pfarrer kennen. Sondern ein Land. Eine Woche auf der "Nathasha Belle".

Von Bernd Dörries, Demokratische Republik Kongo

Peter Breiter, CEO of Raiffeisen Gammesfeld eG bank, works with an old adding-machine at the bank in Gammesfeld, Baden-Wuerttemberg
Kontoauszüge

Warum so viele mit ihren Kontoauszügen hadern

Ungeliebt und abgeheftet - mit der Post von der Bank mag sich kaum einer auseinandersetzen. Immerhin: Die Geldhäuser denken um.

Von Felicitas Wilke und Hans von der Hagen

Best of - Was Sie womöglich verpasst haben

Zweiter Weltkrieg
Zweiter Weltkrieg
Mein Onkel, der Soldat Von Renate Meinhof
1945 wird ein 23-jähriger Kampfflieger über Holland abgeschossen und bleibt verschollen - bis der Vater unserer Autorin 73 Jahre später einen Brief aus den Niederlanden erhält. Eine Geschichte über Krieg, Schuld und Versöhnung.
Starnberger See
Starnberger See
Wo Pocci Feste feierte Von Astrid Becker
Einst lud der Graf Hochadel und Künstler auf sein Anwesen am See. Jetzt steht das "Alte Schloss" zum Verkauf.
Sicherheitskonferenz
Sicherheitskonferenz
Was die Siko mit München macht Von Martin Bernstein
Knapp 40 Tonnen Absperrgitter, 250 geschützte Autokonvois und 4400 Polizisten im Einsatz: Wenn im Bayerischen Hof die Sicherheitskonferenz tagt, herrscht in der Innenstadt Ausnahmezustand.
Wein
Wein
Räuschling statt Riesling Von Silvia Liebrich
Die Reblaus und zwei Weltkriege haben die Vielfalt des Weins stark dezimiert. Nun wurden 350 alte Rebsorten wiederentdeckt. Sie könnten den Anbau in Deutschland revolutionieren. Eine Weinprobe.
100 Jahre Circus Krone
100 Jahre Circus Krone
Klischees in der Manege Von René Hofmann
Er ist groß, berühmt und traditionsreich - aber ist er auch noch zeitgemäß? Eindrücke aus den Jubiläumsshows des Circus Krone.
Grafik zum Wintersport
Grafik zum Wintersport
Wie steil ist das denn? Von Thomas Gröbner und Manuel Kostrzynski
Bei der Ski-WM in Åre hetzen diesmal Skifahrer die Hänge hinunter. Aber auch in anderen Sportarten geht es bergab und bergauf. Ein grafischer Streifzug durch die Steigung.
Klimawandel in Island
Klimawandel in Island
Eisland wird Eisfrei Von Franziska Dürmeier, Fotos von Ragnar Axelsson
In 150 bis 200 Jahren wird die Insel frei vom Eispanzer sein. Das rührt nicht nur an der Seele der Bewohner - es könnte auch die Vulkane wecken.
Nachhaltige Entwicklung
Nachhaltige Entwicklung
Wie München eine bessere Stadt werden kann Von Pia Ratzesberger
Die Vereinten Nationen haben 17 Ziele für eine lebenswertere Zukunft definiert, doch die meisten sind in München noch lange nicht erreicht. Experten erklären, was sich in ihrem Bereich ändern muss.
Schule und Erziehung
Schule und Erziehung
Ich war Waldorfschülerin Von Larissa Holzki
In der Schule stricken, Aquarelle malen und Theater spielen - ganz ohne Noten. An Waldorfschulen ist das Realität. Unsere Autorin erinnert sich.
Metzgerei in Baindlkirch
Metzgerei in Baindlkirch
Das Weißwurst-Mekka liegt in Schwaben Von Elisa Britzelmeier und Martin Moser
Jeden Donnerstag pilgern Hunderte nach Baindlkirch zum Weißwurst-Frühstück. Dass die Weißwurst eigentlich Münchnerin ist? Ist hier wurst.
Recycling
Recycling
Wie deutscher Plastikmüll Malaysia verschmutzt Von Arne Perras, Jenjarom, und Vivien Timmler
Deutschland gibt sich gern als Recycling-Weltmeister. Doch Hunderttausende Tonnen Abfall aus deutschen Haushalten landen jedes Jahr im Ausland - vor allem in Malaysia. Eine Spurensuche.
CSU-Chef Seehofer
CSU-Chef Seehofer
Menschenfischer im Stolpermodus Von Christian Endt, Ingrid Fuchs und Birgit Kruse
Als Parteichef wollte Horst Seehofer die CSU zu alter Stärke führen und modernisieren. Zehn Jahre danach ist das Ende ernüchternd.
Arbeitsplatz
Arbeitsplatz
Schöne neue Coworking-Welt Von Pia Ratzesberger
Die großen Büros zeigen, wie sich die Arbeit gerade verändert. Die Mieter sollen Teil einer kosmopolitischen Gemeinschaft sein, heißt es in der Werbung - aber das hat seinen Preis.
Psychologie
Psychologie
Was bist Du hässlich Von Christian Weber
Ob jemand schön ist oder nicht, wer entscheidet das eigentlich? Über das Verhältnis des Menschen zur Hässlichkeit - und warum er sich damit selbst Fallen stellt.
Boxerin Zeina Nassar
Boxerin Zeina Nassar
Reine Kopfsache Von Benedikt Warmbrunn, Berlin
Zeina Nassar ist die beste deutsche Boxerin im Federgewicht, doch bei internationalen Kämpfen darf sie nicht antreten. Besuch bei einer Sportlerin, der ihr Kopftuch zum Verhängnis wird.
Geschlechterrollen
Geschlechterrollen
Rosa Bücher, blaue Bücher Von Katharina Brunner, Sabrina Ebitsch, Kathleen Hildebrand und Martina Schories
Federleichte Feen und starke Piraten: Eine SZ-Datenrecherche zeigt, dass Kinderbücher immer noch voller Geschlechterklischees stecken.
Der große Kommunikator
Der große Kommunikator
Der Twitter-Präsident
Er streut Lob und sät Hass, mittags und mitten in der Nacht. Wie Donald Trump die Politik mit Tweets grundlegend verändert.
Tipps der SZ-Reiseredaktion
Tipps der SZ-Reiseredaktion
Reiseziele 2019 für jeden Urlaubstyp Von SZ-Autoren
Urlaub kann so schön sein, wenn der Reisende weiß, welches Ziel wirklich zu ihm passt. Mit diesen Tipps landen Urlauber dort, wo sie am liebsten für immer bleiben wollen.
Sohn eines Nazis
Sohn eines Nazis
Mein Vater, Hitlers Anwalt Von Josef Wirnshofer
Er ist der Sohn von Hauptkriegsverbrecher Hans Frank. Ein Leben lang hat sich Niklas Frank an seinem Erbe abgearbeitet. Wie geht es ihm in Zeiten wie diesen?
Handball-WM
Handball-WM
Sanfte Riesen Von SZ-Autoren
Dem einen sind die Hotelbetten zu klein, der andere fürchte sich vor Gespenstern: die deutsche Mannschaft in 16 Porträts.
Winterurlaub
Winterurlaub
Ab in den Schnee Von SZ-Autoren
Ob Skifahren, Rodeln, Schneeschuhwandern oder einfach Entspannen in der Therme - in den Alpen hat man zahlreiche Möglichkeiten. Die besten Winterurlaubsorte im Überblick.
Flughafen München
Flughafen München
Unter den Wolken Von Gianna Niewel und Hannes Vollmuth
Höher, schneller, weiter. 2018 kamen Flughäfen an ihre Grenzen. In München gibt es zum Glück Franz Kohlhuber. Aber kann man wirklich vermitteln zwischen Mensch und Maschine?
Unternehmerin Fatoumata Ba
Unternehmerin Fatoumata Ba
Die Frau, die Afrika umkrempelt Von Bernd Graff
In Kenia wird seit 2007 vieles per Handy gezahlt, in Angola ordert man seine Ziegen digital. Unternehmerin Fatoumata Ba erklärt in München der digitalen Elite, was Afrika anders macht.
Galloway über Zuckerberg
Galloway über Zuckerberg
"Ein Studienabbrecher, der nichts anderes gelernt hat" Von Helmut Martin-Jung
Wenige haben so steile Thesen wie Marketing-Professor Scott Galloway. Auf der DLD-Konferenz in München erklärt er, was er von Mark Zuckerberg hält - und warum er die Tech-Konzerne zerschlagen würde.
mehr anzeigen