Donald Trump
Mutmaßlicher Journalisten-Mord

Trump verteidigt saudischen Kronprinzen

Der US-Präsident will auf die saudische Untersuchung zum Verschwinden des Journalisten Jamal Khashoggi vertrauen. Doch neue Details lassen diese Haltung immer naiver erscheinen.

Von Johannes Kuhn, Austin

Der beste Lobbyist der Saudis sitzt im Weißen Haus

Trump vergleicht den Fall Khashoggi mit der Causa Kavanaugh - wie sein Richter-Kandidat werde auch das saudische Königshaus vorverurteilt. Er ist nicht der erste US-Präsident, der Interessen über moralische Grundsätze stellt.

Kommentar von Alan Cassidy, Washington

Wettbewerbsfähigkeit Deutschland Innovation Digitalisierung
Wettbewerbsfähigkeit

Deutschland ist offen für Neues

Die Bundesrepublik liegt bei Innovationen weltweit auf Platz eins, und damit vor wirtschaftlich starken Nationen wie den USA und der Schweiz.

Von Caspar Busse

Kabinettssitzung
Sozialdemokraten

Barley hilft Nahles aus der Not

Die Justizministerin ist nun doch bereit, als SPD-Spitzenkandidatin in die Europawahl zu ziehen. Ihrer Parteichefin erweist sie damit einen großen Dienst.

Kommentar von Mike Szymanski

Stromtrasse transportiert Windstrom
Energiewende

Bundesregierung will den Netzausbau beschleunigen - diesmal wirklich

Schon jetzt ist klar, dass die bislang geplanten Stromleitungen nicht ausreichen werden. Nun sollen strengere Kontrollen und notfalls sogar höhere Strafen helfen.

Von Michael Bauchmüller, Berlin

Landtagswahl Bayern - CSU
Sondierungsgespräche

Was CSU und Freie Wähler eint - und was sie trennt

"Wir werden jetzt nicht kuschen", sagt Freie-Wähler-Chef Aiwanger vor den Sondierungsgesprächen mit der CSU. Bei ein paar wenigen Punkten könnte das schwierig werden.

Von Ingrid Fuchs

FDP-Kandidat Helmut Markwort am Abend der Landtagswahl.

Helmut Markwort wird Alterspräsident im Landtag

Mit 81 Jahren zieht der Journalist ins Maximilianeum ein. Bereits im Wahlkampf machte er sich Gedanken über seine Eröffnungsrede bei der ersten Plenarsitzung.

Von Martin Mühlfenzl

Regierungspapier

Scholz will Eurozone gegen Schock wappnen

Der Finanzminister will Staaten in plötzlichen Krisenzeiten mit einem Stabilisierungsfonds helfen - Frankreich dürfte das gefallen. Doch einige Fragen bleiben offen.

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Leila Hart
US-Wahlen

Wie die Republikaner Minderheiten von der Wahl abhalten

Gegen die republikanische Partei richtet sich der Vorwurf, Minderheiten mit immer neuen Auflagen zu benachteiligen. Diese wählen traditionell eher die Demokraten.

Von Alan Cassidy, Washington

Feature Opel 19 02 2017 Rüsselsheim Feature Logo Brand Opel Ein Verkehrsschild mit Ausrufezei
Manipulationsvorwürfe

Schmutziges Spiel um den Diesel

Opel droht der Bundesregierung, die brüskiert den Autohersteller. Der Fall zeigt, wie zerrüttet das Verhältnis zwischen Industrie und Politik mittlerweile ist.

Von Markus Balser, Berlin, Max Hägler und Klaus Ott

Automobilindustrie

VW leitet das Ende des Autohauses ein

Künftig sollen Kunden ihr Auto direkt im Internet kaufen. Mit den Händlern hat VW aber einen Pakt geschlossen, wie sie trotzdem noch Geld verdienen können.

Von Angelika Slavik, Berlin

E-Mails im Büro

Betreff: AW: AW: Das sollte nicht an alle gehen!

Ein Mitarbeiter der US-Botschaft in Canberra hat versehentlich zur Pyjama-Party eingeladen. Wie Sie mit Mail-Pannen im Job umgehen.

Von Larissa Holzki

France v Germany - UEFA Nations League A
DFB-Elf gegen Frankreich

Winziger Blick in eine bessere Zukunft

Besser spät als nie: Gegen Frankreich belebt Bundestrainer Löw das zuletzt behäbige Spiel der DFB-Elf mit fünf neuen Akteuren - trotzdem geht auch diese Partie in der Nations League verloren. Der Abstieg droht.

Von Christof Kneer, Paris

UEFA Nations League - League A - Group 1 - France v Germany 14 Bilder

Showfliegen und Showplumpsen von Löws Bubis

Manuel Neuer zeigt Leidenschaft fürs Mitdenken, Serge Gnabry spielt einen märchenhaften Pass - und Leroy Sané fehlt einmal kurz der Mut. Die deutsche Elf in der Einzelkritik.

Von Saskia Aleythe, Paris

Kinostart - 'Johnny English - Man lebt nur dreimal' 04:39
Zoom

Sehr empfehlenswert: "Johnny English 3"

Agentenparodien gibt es an sich genug. Aber der dritte Teil von "Johnny English" ist wirklich sehr lustig und ein guter Film für alle, die Klamauk und Slapstick mögen.

Videokolumne von David Steinitz

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Kolumne: Die Lösung

Diese Tüten sind aus Zucker

In den Niederlanden findet man diese kompostierbaren Verpackungen aus Bioplastik in vielen Supermärkten. In Deutschland nicht - wegen aberwitziger bürokratischer Hürden.

Von Michaela Haas