Aktuelle Nachrichten und Kommentare - SZ.de

US-Präsidentschaftswahl

SZ Plus
:Der eingebildete Außenseiter

J.D. Vance entzückte mit seinem Buch „Hillbilly Elegy“ Demokraten und Olaf Scholz. Jetzt ist er möglicher Vizepräsident unter Trump und zeigt eine große Fähigkeit der Gegenwart: Insider sein, aber Outsider spielen.

Gastbeitrag von Carlos Spoerhase

Live
:Biden bezeichnet Aussage über Trump als "Fehler"

SZ PlusMeinung
:Ein Spalter holt sich einen Spalter an die Seite

Die wichtigsten Nachrichten

Konjunktur
:IWF dämpft deutsche Wachstumshoffnungen

LiveKrieg in der Ukraine
:Orbán: Trump zu sofortigen Vermittlungen zwischen Russland und der Ukraine bereit

SZ PlusRechtsextremismus
:AfD reagiert prompt auf „Compact“-Verbot

LiveKrieg in Nahost
:Tote nach Angriff auf Schule im Flüchtlingslager Nuseirat

Nach der Fußball-EM
:Southgate tritt als England-Trainer zurück

Was heute wichtig war
SZ am Abend

Rechtsextremismus

SZ PlusMeinung
:Das „Compact“-Verbot ist nachvollziehbar, steckt aber voller juristischer Risiken

Kommentar von Ronen Steinke

SZ Plus
:Der Medienmogul der Neuen Rechten

Wer ist der „Compact“-Herausgeber Jürgen Elsässer – und wie wurde er zu dem, der er ist?

Von Ronen Steinke
Alle Artikel zu diesem Thema

SZ PlusEuropa
:Immer Vollgas, meist mit einem Lächeln

Roberta Metsola wurde am Dienstag erneut zur Präsidentin des EU-Parlaments gewählt. Die Politikerin im Kurzporträt.

Von Jan Diesteldorf

Europäische Union
:Böse Giorgia, gute Meloni

Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen wirbt im Europaparlament um Stimmen für ihre Wiederwahl. Der Umgang mit Italiens Regierungschefin und deren Partei ist dabei besonders heikel.

Von Josef Kelnberger

SZ PlusNach Tweets über Trump
:RBB trennt sich von „El Hotzo“

Der RBB-Moderator Sebastian Hotz ist auf X eine große Nummer – seine Scherze über das Attentat auf Donald Trump zogen scharfe Kritik auf sich. Nun zieht der Sender Konsequenzen.

Von Harald Hordych

SZ PlusSZ MagazinGesundheit
:»Schon kurze Fastenperioden kurbeln den Fettstoffwechsel an«

Warum verlieren manche Menschen leichter Gewicht als andere? Der Ernährungsmediziner Hans Hauner erklärt, welche Gewohnheiten die Fettverbrennung behindern, warum der Effekt von Sport beim Abnehmen überschätzt wird – und an welchen Körperstellen Fettpolster sogar gesund sind.

Interview von Verena Haart Gaspar

Konzerte im August
:Was die Adele-Fans in München erwartet

Zehn Konzerte, 740 000 Zuschauer, eine neue Riesenbühne und eine Rekord-Bildschirmwand: Mit den Konzerten des britischen Superstars wollen die Veranstalter Maßstäbe setzen.

Von Michael Zirnstein

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

ExklusivMafia
:"Solange kein Blut fließt, lässt man die Leute gewähren"

Mafia-Paten genießen in Hollywoodfilmen Heldenstatus. Doch die Organisation unterwandere nahezu ungehindert Deutschlands Wirtschaft, warnt Mafia-Experte Sandro Mattioli.

SZ JetztDating
:"Danach habe ich nie wieder jemanden angesprochen"

Online-Dating kann eine Qual sein – besonders für Menschen, die vorher lange in Beziehungen waren. Wie man damit umgehen kann.

Autofiktion
:Versucht’s mal mit der Wahrheit

Die Identität von Elena Ferrante, die „Meine geniale Freundin“ geschrieben hat, bleibt ein Rätsel. Ihr ist schon viel unterstellt worden. Jetzt nennt man ihre Bücher „Autofiktion“. Was für ein folgenschwerer Unsinn.

Wetterphänomene
:Warum riecht Sommerregen?

Menschen mit feinen Nasen wissen schon vor dem Schauer, dass es gleich losplatscht. Woher kommt dieser Duft? Und kann man das Wasser, das vom Himmel fällt, eigentlich trinken? Acht Fakten zum Sommerregen.

Meinung

SZ PlusInnere Sicherheit
:Missbrauch von Handydaten: Wie im Thriller, nur noch schlimmer

Kommentar von Kia Vahland

SZ PlusUSA
:Vance als Vize für Trump: Ein Spalter holt sich einen Spalter an die Seite

Kommentar von Hubert Wetzel
Portrait Korrespondent in Brüssel Wetzel Hubert

SZ PlusBGH-Urteil zu Martin Kind
:Ein Triumph für Fans der 50+1-Regel, doch das Chaos bei Hannover 96 geht weiter

Kommentar von Philipp Schneider

SZ PlusWagniskapital
:Gut, dass Start-ups weniger Geld zum Verbrennen haben

Kommentar von Nils Heck

Transparenz-Blog
:Ein neuer Look für den Meinungs-Journalismus der SZ

Die Redaktion zeigt Gesicht: Zum neuen Auftritt der SZ-Kommentare

Von Meredith Haaf

Die große Geschichte

SZ PlusAstrophysik
:Gibt es einen neunten Planeten?

Astronomen sehen neue Spuren am Himmel, die am Rand des Sonnensystems einen weiteren Planeten vermuten lassen. Wie kommt man ihm auf die Schliche? (Und nein: Es ist nicht Pluto.)

Von Peter Michael Schneider

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusFinanzkriminalität
:„Es geht um Milliarden, die uns allen fehlen“

Viele Banken machten mit illegalen Cum-Cum-Geschäften Milliardengewinne – auf Kosten der Steuerzahler. Der Verein Finanzwende fordert, dass die Finanzämter das Geld endlich zurückholen.

Von Meike Schreiber, Markus Zydra

SZ PlusBayern
:Mission: SPD nach vorne bringen

Die SPD-Landtagsfraktion wählt nach dem Putsch der vergangenen Woche den Malermeister Holger Grießhammer einstimmig zum neuen Chef. Der setzt sich direkt ab, auch von der verbliebenen Landesvorsitzenden – und gibt 20 Prozent als Wahlziel aus.

Von Andreas Glas, Johann Osel

Exoskelette
:Der Pfleger als Mensch-Maschine

Wenn sie Patienten heben oder umbetten müssen, schlüpfen Mitarbeiter der RoMed-Kliniken neuerdings in Roboter-Anzüge. Wie die Technik den Pflege-Alltag verändert.

Von Sara Rahnenführer

Klimaneutrales Bauen
:Sanieren lohnt sich finanziell eigentlich immer

Ein altes Haus auf den neuesten Stand zu bringen, kostet erst einmal. Langfristig aber zahlt es sich aus, zeigt eine Untersuchung im Auftrag des WWF. Damit auch die Finanzierung klappt, müsse allerdings die Politik helfen.

Von Simon Schoo

SZ PlusStaatstheater Nürnberg
:Das ganz lange „Interim“

Als Ausweichquartier für lediglich zehn Jahre war die Spielstätte auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände in Nürnberg geplant. Nun deutet sich an, dass Oper und Ballett dort für 25 Jahre zu Gast sein könnten.

Von Olaf Przybilla

München

Zwei Überfälle in München
:Räuber stehlen Luxusuhren im Wert von fast einer Viertelmillion Euro

Bei zwei Überfällen in den vergangenen Tagen reißen die Täter einem Mann und einer Frau die teuren Uhren brutal vom Handgelenk. Die Ermittler prüfen Zusammenhänge mit ähnlichen Taten.

Von Martin Bernstein

Lindwurmstraße
:Neuer Radweg soll zehn statt 40 Millionen Euro kosten

Neuerung am Wochenende
:Münchner U-Bahnen fahren bald die ganze Nacht durch

Sport

Gareth Southgate tritt zurück
:Nachfolger für den Versöhner von Fußball und Mutterland gesucht

Gareth Southgate gibt sein Amt als Nationaltrainer Englands auf. Er hinterlässt ein Vermächtnis – und übergibt eine hochtalentierte Mannschaft, die 2026 endlich einen Titel gewinnen soll.

Von Sven Haist

Nach der EM
:DFB übernimmt Kapitänsregel in allen Spielklassen

SZ PlusTransfers des FC Bayern
:Stolz aufs frühe Eintüten

Einfach leben

  • SZ PlusUrlaub
    :Stimmt so! Wie man weltweit richtig Trinkgeld gibt

  • SZ PlusTest
    :Warum Schallzahnbürsten nicht teuer sein müssen

  • SZ PlusIntellektuelle Bescheidenheit
    :„Leute, es ist auch okay, wenn ihr mal sagt: Ich weiß es nicht“

  • SZ PlusSZ MagazinBewegung
    :Die besten Sportarten, um stärker, ausdauernder oder entspannter zu werden

  • SZ PlusEin bisschen zusammen
    :Kann eine „Situationship“ wirklich funktionieren?

  • SZ PlusSZ MagazinEssen und Trinken
    :Wie man mit Tomaten mehr Würze ins Essen bekommt

  • SZ PlusGeldanlage
    :Wie sich die Mietkaution besser verzinsen lässt

  • SZ PlusKeime im Haushalt
    :Was tun gegen muffige Wäsche?

  • SZ PlusKörperkontakt
    :Bitte berühren – aber richtig

  • SZ PlusErziehung
    :Warum Langeweile Kindern guttut

  • SZ PlusSZ MagazinMeteorologie
    :So liest man den Wetterbericht richtig

  • SZ PlusSZ MagazinLiebe und Beziehung
    :»Dating-Burnout«, gibt es das wirklich?

Leute
:„Unser zweites Glück ist unterwegs“

Michael Wendler und Laura Müller verkünden ein Familien-Update, Prinz William nennt Franziska Giffey angeblich „Würstchen“, und Countrysängerin Ingrid Andress wird für ihre Version der US-Hymne ausgelacht.

SZ PlusZDF-Doku über Herzogin Kate
:Die ehelichste Mutter

Man könnte meinen, es ist Sommerloch. In einer großen Doku feiert das ZDF die Princess of Wales.

Von Nele Pollatschek

SWR-Symphonieorchester
:Zweite Chance

François-Xavier Roth, beim Kölner Gürzenich-Orchester wegen Vorwürfen sexualisierter Belästigung von Kolleginnen vorzeitig entlassen, wird 2025 wie geplant Chefdirigent des SWR.

Von Alexander Menden

Rätsel

  • SZ PlusKreuzworträtsel
    :15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

  • SZ PlusFutoshiki
    :Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

  • SZ PlusBuchstabenring
    :Bilden Sie Wörter - je weniger, desto besser

  • SZ PlusSchach-Rätsel
    :Sie sind am Zug – mit Tipps vom Großmeister

  • SZ PlusQuartett
    :Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Für Sie ausgewählt

SZ Plus

Buchempfehlungen
:Mit in den Koffer

Romane, Sachbücher, Lyrikbände: Hauptsache, genug zu lesen. Das SZ-Feuilleton empfiehlt die aufregendsten Bücher für den Sommer am Meer und auf dem Balkon.

Gesellschaft in der Krise
:Ich kann nicht mehr

Die Weltlage macht uns fix und fertig. Und alte Überzeugungen gehen den Bach runter. Was tun? Eine Antwort – vom Therapeuten.

SZ JetztKommunikation
:„Es schadet unserer Beziehung nicht, dass wir keine gemeinsame Muttersprache haben“

Missverständnisse, Fernbeziehung und Kinder – vier bilinguale Paare über das Lieben auf unterschiedlichen Sprachen.

SZ Unvergessen
:Das Kind im Keller

Es ist ein normales Haus in einer normalen Gegend, der Kriminalhauptkommissar denkt schon: Fehlalarm. Dann öffnet er die Tür zum Keller. Und da unten: ein nackter Junge. Folge 4.

SZ Plus-Podcasts

SZ PlusDas System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik
:Feuerzone

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusSport im Alter
:42,195 km mit dem Rollator

SZ PlusHochzeitsplanung
:»Die meisten Ehen werden aus Mangel an Wahrheit und Offenheit geschieden«

SZ PlusTipps fürs bessere Lernen
:»Das war natürlich skurril, in diesem Blaulichtwagen Goethe zu rezitieren«

SZ PlusMigrationsforschung
:"Es hat sich kaum verändert, wer in diesem Land die Taxis fährt und die Wohnungen putzt"

SZ PlusDas erste Mal beim Boxen
:Schläge auf die Nase tun besonders weh

SZ PlusGut getestet
:»Reis altert wie guter Wein«

SZ PlusEssen und Trinken
:Wer wäre ich ohne Wein?

SZ PlusLiebe
:Zusammen, aber halt nur ein bisschen

SZ PlusPflege
:»Ich habe gebetet um die Kraft, das auszuhalten«

SZ PlusLuisa Neubauer im Porträt
:Verlässlich engagiert

Bilder

Momentaufnahmen im Juli
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Daniel Hofer, Katharina Wutta

SZ PlusWohnen im Denkmal
:Ausguck mit Alpenblick

SZ PlusMoment mal
:Bilder der Woche

Bayern

Umwelt und Natur
:Gericht kippt bayerische Wolfsverordnung

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof erklärt das Regelwerk für schnelle Abschüsse übergriffiger Wölfe für rechtswidrig – aus einem formalen Grund. Dennoch zeigt sich der klagende Bund Naturschutz damit zufrieden.

Von Christian Sebald

SZ PlusNaturschutz
:Felsenlabyrinth Luisenburg soll Bayerns zweites Nationales Naturmonument werden

Niederbayern
:Freibadbesucherin rettet Dreijährige

Politik

SZ PlusVerbot von „Compact“
:Volle Breitseite gegen das „Sprachrohr“ der Rechtsextremen

Hetze gegen Migranten, Verschwörungsmythen, prorussische Propaganda: Dafür stand das „Compact“-Magazin. Jetzt hat das Innenministerium das Heft verboten. Auch der AfD geht damit ein wichtiges Instrument verloren.

Von Markus Balser, Christoph Koopmann, Roland Preuß

Grundrechte
:Die Grenzen des Zwangs

Bildung
:Brennt Gaza, brennt die Schule