bedeckt München 36°

Das Beste aus der Zeitung

Best of - Was Sie womöglich verpasst haben

Klimawandel
Klimawandel
Lasst alle Hoffnung fahren! Von Philipp Bovermann
Es sei noch nicht zu spät, das Klima zu retten, heißt es immer wieder. Dabei hat die Katastrophe längst begonnen. Unsere letzte Chance? Melancholie.
Datenanalyse
Datenanalyse
Wie realistisch ist der Tatort? Von Christian Endt
Und wie realistisch darf er überhaupt sein? Ein Datenvergleich zwischen den ARD-Krimis und der echten Kriminalstatistik.
Automatische Gesichtserkennung
Automatische Gesichtserkennung
Willkommen im Internet der Augen Johannes Kuhn
In China verändert Gesichtserkennung gerade die Gesellschaft und ihre Gewohnheiten. Was kann die Technologie bereits und wie werden Europa und die USA sie einsetzen?
Aus dem Archiv
Aus dem Archiv
Die Reise der Rose Von Karin Steinberger
Auserlesen in Holland, aufgewachsen in Kenia, aufgeblüht in Deutschland - was eine Blume alles erlebt, bevor sie in der Vase welkt.
Flughafen Riem
Flughafen Riem
Münchens Tor zur großen Welt Von Dominik Hutter
1939 eröffnete der Flughafen Riem: Militärmaschinen starteten hier, Präsidenten waren zu Gast, Unglücke geschahen. 53 Jahre später gingen am Airport die Lichter aus. Eine Spurensuche in der Messestadt.
Alte Residenz in München
Alte Residenz in München
Die Burg im Untergrund Von Jakob Wetzel
Im Mittelalter ließen die Herzöge am Stadtrand von München eine Festung errichten, um sich vor den Bürgern zu schützen. Eine Treppe in der Residenz führt hinab zu den Überresten der Neuveste.
Zum 50. Geburtstag von Steffi Graf
Zum 50. Geburtstag von Steffi Graf
Die stille Majestät Von Holger Gertz
Steffi Graf ist Tennisidol, Legende, Jahrhundertsportlerin - und wird 50 Jahre alt. Wie ein Weltstar mit Würde zurück ins normale Leben findet.
Lena Dunham
Lena Dunham
"Es wird nie so werden, wie ich es geplant hatte" Von Vera Schroeder
Woher kommt das Gefühl, manche Themen seien "zu intim" für die Öffentlichkeit? "Girls"-Star Lena Dunham verliert mit 31 ihre Gebärmutter - und schreibt auf Instagram über ihren Schmerz, statt zu schweigen. Über Frausein und Verlust.
Regensburg
Regensburg
Kampfplatz der Politik Von Andreas Glas
Einst stand hier im Mittelalter der Galgen, dann wucherte ein Industriegebiet mitten in der Stadt. Nun steht auf dem Regensburger Donaumarkt das Museum für Bayerische Geschichte.
Flüchtlinge
Flüchtlinge
Die das Mittelmeer fürchten Eine Fotoreportage von Daniel Tchetchik
"Ich habe das Meer immer geliebt. Wenn ich es heute sehe, sehe ich nur Tod": Daniel Tchetchik porträtiert Menschen, die bei der Flucht über das Mittelmeer fast ihr Leben verloren hätten.
Gin
Gin
Was für eine Schnapsidee Von Silvia Liebrich
Das Geschäft mit Gin und Tonic boomt - obwohl Experten schon länger warnen, dass der Hype bald vorüber sein könnte. Über einen Trend, der nicht enden will.
EU-Parlament
EU-Parlament
So sieht die politische Landschaft Europas aus Von Yannik Buhl, Christian Endt und Sarah Unterhitzenberger
181 Parteien sind ins neue Europäische Parlament eingezogen. Dort verbünden sie sich zu verschiedenen Fraktionen. Wie gut passen diese Gruppen zusammen? Eine Analyse in Grafiken
Rennsport
Rennsport
Formel Öko Von Stefan Mayr
Die Formel E könnte eines Tages die Formel 1 ablösen - obwohl die Flitzer viel langsamer, leiser und unspektakulärer sind. Oder: Vielleicht sogar gerade deswegen?
Rio de Janeiro
Rio de Janeiro
Alles Samba Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro
Diebische Ratten, tropische Vögel, wundervolle Regenwälder - und dazwischen die Brasilianer, die ihrer Natur den Krieg erklärt haben. Unser Autor hat das Land dennoch lieben gelernt. Nach fast fünf Jahren verlässt er nun Rio.
Plastik im Biomüll
Plastik im Biomüll
Die Mülldetektive Von Pia Ratzesberger
Sie öffnen Gartentore, inspizieren Hinterhöfe und steigen in die Keller von Wohnhäusern hinab: Christian Hösl und Karl Franz sind jeden Tag auf der Suche nach Ärger. Unterwegs mit zwei Kontrolleuren für Grün und Ordnung.
Niki Lauda
Niki Lauda
Der Extreme Nachruf von René Hofmann und David Pfeifer
Er saß bei 800 Grad in einem brennenden Auto, atmete Gift ein und fragte danach "Wie sehe ich aus?". Zum Tod eines Mannes, der eigentlich unsterblich zu sein schien.
Regensburg
Regensburg
Kampfplatz der Politik Von Andreas Glas
Einst stand hier im Mittelalter der Galgen, dann wucherte ein Industriegebiet mitten in der Stadt. Nun steht auf dem Regensburger Donaumarkt das Museum für Bayerische Geschichte.
Bayern gegen Manchester
Bayern gegen Manchester
Die Mutter aller Niederlagen Von Ralf Wiegand
Zwei Gegentore in der Nachspielzeit: Die Münchner erlitten vor 20 Jahren die grausamste Niederlage der Fußballgeschichte. Zerbrochen sind sie daran nicht. Unser Autor erinnert sich.
Oktoberfestattentat
Oktoberfestattentat
Aus Mangel an Beweisen Von Annette Ramelsberger
420 000 Seiten Akten, 1008 Vernehmungen, 766 neue Spuren: Fast 40 Jahre nach dem Oktoberfestattentat hat die Bundesanwaltschaft noch einmal die Ermittlungen aufgenommen. Und jetzt?
Manfred Weber
Manfred Weber
Im Spagat Von Roman Deininger, Alexander Mühlauer und Wolfgang Wittl, Fotos: Jan A. Staiger
Er will Präsident der EU-Kommission werden. Kann ein Niederbayer für 28 Länder sprechen? Auf alle Rücksicht nehmen und doch er selbst bleiben? Über den schwierigen Wahlkampf in Europa.
Thailand
Thailand
Der Kampf der Kinder Arne Perras
Schon kleine Kinder steigen für Geld in den Ring: Muay Thai ist als Volkssport in Thailand unumstritten - bis ein Junge stirbt.
Elektromüll
Elektromüll
Gold aus dem Handy Von Christoph von Eichhorn
50 Millionen Tonnen Elektromüll produziert die Welt jedes Jahr. Ein gewaltiger Müllberg - und eine schier unendliche Quelle. Welche Rohstoff-Schätze in alten Smartphones schlummern.
Staatskrise
Staatskrise
Der Exodus aus Venezuela Von Benedikt Peters, Cúcuta/Lima
Venezuela könnte eines der reichsten Länder der Erde sein, stattdessen fliehen fast so viele Menschen wie aus Syrien. Eine Multimedia-Reportage von der Fluchtroute.
Landwirtschaft
Landwirtschaft
Beerenhunger Von Christoph Gurk
Kaum eine Frucht ist emotional so aufgeladen wie die Erdbeere. Viele Menschen verbinden mit ihr den Beginn des Sommers. Für die Bauern hingegen bedeutet die Ernte viel Stress - denn nur wenige Früchte sind so sensibel.
mehr anzeigen