bedeckt München 14°
Gebrauchtwagen online bestellen

Best of - Was Sie womöglich verpasst haben

Rube-Goldberg-Maschinen
Rube-Goldberg-Maschinen
Zackbummboing Von Moritz Geier, Lea Gardner und Stefan Kloiber
Gibt es ein besseres Lockdown-Hobby, als Apparate zu bauen, die einfache Dinge unnötig verkomplizieren? Über die Faszination sinnloser Kettenreaktionen.
Corona in Altenheimen
SZ Plus
Corona in Altenheimen
Frau Gül lacht Von Josef Wirnshofer
Wer hätte das gedacht? Sie treffen sich wieder, zum Plaudern, zum Malen, zum Tanzen. Wie nach schrecklichen Wochen das Leben in ein Münchner Altenheim zurückkehrt.
Leak
SZ Plus
Leak
Fünf Jahre Panama Papers Von Marija Barišić und Mauritius Much
Ein Datenleak gewährte am 3. April 2016 einen tiefen Blick in die Welt der Briefkastenfirmen. Die Enthüllungen führten zu Rücktritten von Politikern, Gesetzesänderungen und Steuerrückzahlungen in Milliardenhöhe. Eine Bilanz.
Garten
SZ Plus
Garten
Alles blüht auf Von Titus Arnu
Kann das Home-Office, zumindest in den warmen Monaten, auch ein Garden-Office sein? Über die Verbindung von Leben und Arbeit und eine neue Generation von Gartenhäusern.
Umzug ins Grüne
SZ Plus
Umzug ins Grüne
Stadt Land Frust Von Gianna Niewel und Hannes Vollmuth, Fotos: Annette Cardinale
In der Pandemie verliert die Stadt so gut wie alles, was sie ausgemacht hat. Von der Sehnsucht der Deutschen nach einem Leben auf dem Land - und was sie daraus machen.
Johann Scheerer und Omar Rodríguez-López über den Schmerz
SZ Plus
Johann Scheerer und Omar Rodríguez-López über den Schmerz
"Leben und Glück brauchen Zerstörung" Interview von Jakob Biazza
Wie beeinflusst Leid die Kunst und das Leben? Lässt es sich in etwas Positives wenden? In Zuversicht? Autor Johann Scheerer und "Mars Volta"-Gitarrist Omar Rodríguez-López im Gespräch.
Halb Pfleger, halb Metal-Star
SZ Plus
Halb Pfleger, halb Metal-Star
Der Frontmann Porträt von Julian Erbersdobler
Marcus Bischoff ist Krankenpfleger und Sänger der Metal-Band Heaven Shall Burn. Während sich seine Intensivstation füllte, wurde ein Konzert nach dem anderen abgesagt. Über einen, der nie alles auf eine Karte gesetzt hat.
Corona-Modellprojekt
SZ Plus
Corona-Modellprojekt
Mehr Tübingen wagen? Von Christina Kunkel
Alle schauen neidisch nach Tübingen, wo man trotz Pandemie wieder ins Restaurant oder Theater gehen kann. Doch ist dort wirklich heile Corona-Welt und wenn ja, geht das woanders auch?
Militärgewalt in Myanmar
SZ Plus
Militärgewalt in Myanmar
Motoren für die Mörder Von Thomas Fromm, Frederik Obermaier, David Pfeifer, Hannes Stepputat und Lea Weinmann
Die Militärjunta in Myanmar schlägt friedliche Demonstrationen brutal nieder. Die Soldaten fahren meist mit Lastern eines chinesischen Herstellers vor - dessen Großaktionär ist ein deutsches Traditionsunternehmen. Ein Lehrstück über Moral und Verantwortung im globalen Handel.
Bundestag
SZ Plus
Bundestag
Kleine Anfrage, große Wirkung Von Boris Herrmann (Text) und Jochen Schievink (Illustrationen)
Der Bundestag beschäftigt sich auch mit Grußkarten, Dienstpferden und der Kosmetik der Kanzlerin. Ein Blick in den Maschinenraum der Demokratie.
Puppenspiel
SZ Plus
Puppenspiel
Am seidenen Faden Von Anja Blum (Text) und Peter Hinz-Rosin (Fotos)
Hermann Schuster hat auf seinem Speicher einen Schatz gehoben. Gelingt es ihm, das historische Marionettentheater seines Großvaters wiederzubeleben?
Weiße Rose
SZ Plus
Weiße Rose
Die letzten neun Monate von Sophie Scholl Von Jakob Wetzel
1942 kommt die Widerstandskämpferin nach München, nicht einmal ein Jahr später wird sie hingerichtet. Eine Rekonstruktion.
Traumreisen: Jordanien
SZ Plus
Traumreisen: Jordanien
Seilschaft in der Wüste Von Tanja Rest
Klettern im Wadi Rum bringt zwei Erkenntnisse: Dieser Ort im Süden Jordaniens ist einer der spektakulärsten der Erde. Und der Weg durch die roten Sandsteinwände ist mal Himmel, mal Hölle.
Corona
SZ Plus
Corona
Die Kurve der Krise Von K. Blum, M. Ferstl, F. Hunger, S. Kloiber, S. Mujic, K. Stroh und B. Witzenberger
Die Sieben-Tage-Inzidenz entscheidet darüber, was jeder noch tun darf und was nicht. Doch das war nicht immer so. Ein Überblick über ihre Entwicklung zur wichtigsten Kennzahl der Pandemie - und andere Faktoren, die da noch wichtig sind.
Das Reality-Phänomen Kardashian
SZ Plus
Das Reality-Phänomen Kardashian
Kim wer? Von Aurelie von Blazekovic, Carolin Gasteiger
Mit der Serie "Keeping up with the Kardashians" endet nach 14 Jahren und 20 Staffeln eine TV-Ära. Über die Akteurinnen, die Show und den Sinn dahinter.
Israel
SZ Plus
Israel
Unter Druck Von Georg Mascolo, Frederik Obermaier, Bastian Obermayer, Ralf Wiegand, Peter Münch und Jörg Schmitt
Seit Jahrzehnten liefert Deutschland U-Boote an Israel. Doch wie sauber sind diese Geschäfte? Und welche Rolle spielt Premierminister Benjamin Netanjahu dabei? Chronologie eines Skandals.
Haustiere in der Pandemie
SZ Plus
Haustiere in der Pandemie
Hund dann? Von Lea Weinmann
Nie waren Haustiere so beliebt wie seit der Pandemie. Die Hundezüchter in Bayern sind leergekauft - und die Sorge der Tierschützer im Freistaat wächst. Über die Schattenseiten des Hunde-Booms.
Coronavirus
SZ Plus
Coronavirus
Der lange Weg zur Herdenimmunität Von Christian Endt, Christina Kunkel, Sören Müller-Hansen und Sarah Unterhitzenberger
Erst war zu wenig Impfstoff da, bald könnten die Impfkapazitäten nicht mehr für die zu erwartenden Lieferungen ausreichen. Kann Deutschland nach dem verpatzten Start jetzt endlich aufholen?
CDU/CSU
SZ Plus
CDU/CSU
Duell um die Macht Von Stefan Braun, Andreas Glas und Robert Roßmann
Beide wollen, nur einer kann's werden. Warum Armin Laschet bessere Chancen als Markus Söder hat, Kanzlerkandidat der Union zu werden. Noch. Denn es könnte einiges in Bewegung geraten.
Volkswagen
SZ Plus
Volkswagen
Psychogramm eines deutschen Konzerns Text: Max Hägler und Angelika Slavik; Illustrationen: Stefan Dimitrov
VW wird kommende Woche wieder astronomische Umsätze präsentieren. Alles super? Von wegen. Der deutsche Weltkonzern quält sich mit Eitelkeiten, Skandalen und Machtkämpfen. Eine Posse in acht Kapiteln.
Rechtsextremismus
SZ Plus
Rechtsextremismus
Mein Nachbar, der Nazi Von Ulrike Nimz und Antonie Rietzschel
Vor fast acht Jahren kauften Rechtsextreme ein Haus im thüringischen Ballstädt. Seitdem gab es Schlägereien, Bedrohungen, Gerichtsverfahren - aber sie sind noch immer da. Besuch in einem Dorf, das sich nicht wehren kann.
50 Jahre Sendung mit der Maus
SZ Plus
50 Jahre Sendung mit der Maus
Wir hätten dich sonst sehr vermisst Von SZ-Autoren
Wie bekommt man einen solchen Augenaufschlag hin? Wie viele grüne Pullis hat Christoph? Und 48 weitere Fragen zu 50 Jahren "Lach- und Sachgeschichten".
mehr anzeigen