Video

Aktuelle Themen, Nachrichten, Interviews & Hintergrund-Berichte auf unserer Video-Übersichtsseite.

01:00

Selenskyj dankt Habeck für deutsche Ukraine-Hilfe

Der ukrainische Präsident Selenskyj hat Vizekanzler Habeck in Kiew empfangen. Anschließend lobt er Deutschland und verbreitet Optimismus.

00:43

Kopenhagen: Außenmauern ausgebrannter Hälfte der Börse eingestürzt

Das Mauerwerk der ausgebrannten Hälfte der historischen Börse in Kopenhagen ist eingestürzt. Die Wände der halben Börse brachen trotz Stabilisierung zusammen.

00:59

Deutschlandticket soll dauerhaft bleiben - Preis 2025 unklar

Seit fast einem Jahr gibt es das Deutschlandticket. Das soll noch viele Jahre so bleiben. Ein dauerhafter Mechanismus zur Finanzierung und zum Preis muss aber erst noch gefunden werden.

Weitere Artikel

00:46

Unfälle auf rutschigen Straßen - Wieder Neuschnee erwartet

er Wintereinbruch in Teilen Deutschlands soll auch am Sonntag anhalten und dürfte Autofahrer vor erhebliche Probleme stellen. Besonders im Mittelgebirgsraum soll es kräftig schneien.

01:10

Söder will Verbrenner-Aus ab 2035 stoppen

CSU-Chef Markus Söder hat vor der Europawahl zum wiederholten Mal das geplante Aus für Verbrennermotoren in der EU kritisiert.

01:07

Olympisches Feuer auf der Akropolis

Die Etappe ist Teil des elftägigen Staffellaufs mit dem olympischen Feuer durch Griechenland im Vorfeld der Spiele, die in diesem Sommer in Frankreich stattfinden werden.

00:52

Kiffen verboten: Bahn untersagt Cannabis-Konsum an Bahnhöfen

Erwachsene in Deutschland dürfen seit dem 1. April Cannabis rauchen. Tabu sind aber etwa Spielplätze und Schulen - und bald auch Bahnhöfe.

00:45

Indien: Hinduistischen Tempelfest Thrissur Puram

Tausende Gäste hatten sich zu den Feierlichkeiten am Vadakkunnathan-Tempel versammelt, der dem Gott Shiva gewidmet ist.

01:08

Fregatte "Hessen" hat Einsatz im Roten Meer beendet

Acht Wochen Einsatz gegen Angriffe der Huthi-Miliz auf Handelsschiffe im Roten Meer liegen hinter der Fregatte "Hessen" und ihrer Besatzung. Das Schiff ist auf dem Heimweg.

01:23

Trump-Prozess: Generalstaatsanwaltschaft erkennt hinterlegte 175-Millionen-Dollar-Kaution nicht an

Generalstaatsanwältin James argumentierte, das Unternehmen, das die Sicherheitsleistung garantiere, sei zu klein und undurchsichtig.

00:43

Trump-Prozess: Mann zündet sich vor Gericht an und stirbt

Die Jury steht, der erste Strafprozess gegen einen Ex-US-Präsidenten kann richtig losgehen. Überschattet wird das Schweigegeld-Verfahren gegen Donald Trump von einem Vorfall vor dem Gericht.

01:01

Westjordanland: Tote bei Razzien der israelischen Armee

Die Razzien sollen Medienangaben zufolge bereits am Donnerstag begonnen haben und wurden am Freitag fortgesetzt.

01:00

Fregatte "Hessen" beendet Einsatz im Roten Meer

Insgesamt 27 Handelsschiffe seien sicher durch das Einsatzgebiet eskortiert worden. Anfang August werde sich dann die Fregatte "Hamburg" an dem EU-Einsatz Aspides beteiligen.

01:04

Nach russischem Angriff: Habecks Konvoi passiert Rauchsäule

Die riesige Rauchsäule war nicht zu übersehen: Vizekanzler Robert Habeck ist auf seiner Ukraine-Reise in Sichtweite der Folgen eines kurz zuvor erfolgten russischen Raketenschlags gekommen.

00:44

Scholz zu hohen AfD-Umfragewerten - Ampel muss sich "Schuh schon anziehen"

Bundeskanzler Olaf Scholz hat am Freitag in Chemnitz bei einer Veranstaltung der "Freien Presse" Fragen beantwortet.

00:50

Rückenprobleme: Auf welche Sportarten Sie besser verzichten

Wer Rückenschmerzen hat, bekommt meist den Rat: Bewegung, Bewegung, Bewegung. Doch nicht jede Sportart ist dann für den Rücken gut.

01:17

FFF mit Aktionstag zur Europa-Wahl

Fridays for Future hat mit einer Protestaktion am Reichstag in Berlin zur Teilnahme an der Europa-Wahl aufgerufen.

00:59

Opferzahlen nach Niederschlägen in Pakistan steigen

Bisher sind nach Behördenangaben mindestens 69 Menschen gestorben. In Pakistan regnet es seit Wochen immer wieder.

00:57

"Our world is on fire": Kunstaktion von Fridays for Future in Berlin

Die Bewegung Fridays for Future macht mit einer Kunstaktion auf den Klimaschutz und die Europawahl aufmerksam.

02:51

Elektroklänge mit Hitchcock-Feeling

Die Geräusche für seinen Film "Die Vögel" ließ sich Alfred Hitchcock in den 1960er Jahren von Oskar Sala auf einem Trautonium komponieren. Das Elektro-Pionier-Instrument fasziniert einen Münchner Musiker bis heute. Peter Pichler gilt als einer der wenigen Menschen, die das Trautonium noch beherrschen.

01:15

Rekordsprung am Nordpol

Drei Russen sind per Fallschirm aus 10,5 Kilometern Höhe über der Arktis abgesprungen.

00:50

Paris: Polizeieinsatz an iranischem Konsulat

Wegen einer möglichen Bedrohungslage ist die französische Polizei am iranischen Konsulat in Paris im Einsatz.

00:49

Baerbock: G7 verhängen weitere Sanktionen gegen Iran

Das kündigte die Bundesaußenministerin zum Abschluss des Treffens der sieben Ressortchefs auf der italienischen Mittelmeerinsel Capri an. Konkrete Maßnahmen nannte sie nicht.

01:11

Bis zur WM 2026: Nagelsmann verlängert Vertrag als Bundestrainer

Wie der Deutsche Fußballbund am Freitag mitteilte, soll der 36-Jährige bis zum Abschluss der nächsten Fußball-Weltmeisterschaft in den USA, Kanada und Mexiko im Amt bleiben.

00:53

Mann nach Vorfall im iranischen Konsulat in Paris festgenommen

Der Mann hatte mit einer Granate und einem Sprengstoffgürtel gedroht. Bei einer Durchsuchung wurde kein Sprengstoff gefunden.

00:47

Scholz: Deeskalation bleibt Gebot der nächsten Zeit in Nahost

Erst schießt der Iran auf Israel, jetzt schießt Israel offenbar zurück. Schaukelt sich die Situation in Nahost immer weiter hoch? Der Bundeskanzler appelliert an alle Beteiligten.

01:02

Julia Nawalnaja erhält Freiheits-Preis

Die Witwe des verstorbenen Kremlkritikers Alexej Nawalny war persönlich zur Preisverleihung angereist.

02:13

31 Marathons in 31 Tagen

Mit einem Mammut-Lauf vom Bodensee nach Berlin will Simon Fischer auf das Thema Wassermangel in Deutschland aufmerksam machen. Auf seiner Tour habe er viele große und kleine Erfolge erlebt, berichtet der Extremsportler, der am Donnerstag glücklich am Brandenburger Tor eintraf.

00:44

Wegen verdächtiger Person: Großeinsatz an Wuppertaler Gymnasium

Nach dem Hinweis auf eine "verdächtige Person" hat die Polizei ein Wuppertaler Gymnasium durchsucht. Die Durchsuchung sei inzwischen abgeschlossen.

00:48

Taylor Swift veröffentlicht großes Herzschmerz-Doppelalbum

Das heiß erwartete neue Werk des Superstars Taylor Swift dreht sich ganz um Liebeskummer und ist von keyboardlastigem Retro-Softpop bestimmt. In der Nacht präsentierte Swift dazu eine Überraschung.

00:45

Schauriges Wochenende erwartet: Kein Ende der Kältewelle in Sicht

Der Deutsche Wetterdienst sendet "arktische Aprilgrüße". In den Mittelgebirgen schneit es wieder.

01:45

Angst vor Flächenbrand im Nahen Osten schickt Dax auf Talfahrt

Der Dax verlor am Freitagvormittag zeitweise 1,2 Prozent. Die Lage im Nahen Osten treibt Anleger um.

02:11

12 Geschworene für Trump-Strafprozess ausgewählt

Laut dem New Yorker Richter könnten die Eröffnungsplädoyers bereits am Montag stattfinden. Es ist der erste Strafprozess gegen einen Ex-US-Präsidenten. Trump hat in dem Verfahren um Schweigegeldzahlungen an einen Pornostar auf "nicht schuldig" plädiert.

01:14

Big-Wave-Surfer Steudtner auf Rekordjagd

Laut ersten Berechnungen soll die gewaltige Welle in Portugal 28,57 Meter hoch gewesen sein. Damit also rund zwei Meter größer als der aktuelle Weltrekord von 26,21 Metern, der ebenfalls vom Deutschen Sebastian Steudtner aufgestellt wurde.

01:24

Merz: Selbstverteidigungsrecht Israels endet nicht an eigener Grenze

Der Konflikt zwischen Israel und dem Iran droht zum Flächenbrand im Mittleren Osten zu werden. Für CDU-Chef Merz ist klar, wer im Recht ist. Zudem hat er eine Forderung an die Bundesregierung.

00:50

Stellenabbau in Deutschland? Tesla reduziert Zahl der Leiharbeiter

Noch ist unklar, in welchem Ausmaß ein angekündigter weltweiter Stellenabbau bei Tesla das Werk in Grünheide trifft. Das Unternehmen reagiert bei Leiharbeitern.

01:45

Angriff auf Iran: Drohnen über Isfahan

Während Insider von einem Insider Angriff Israels sprachen, sagte ein ranghoher Vertreter des Iran der Nachrichtenagentur Reuters, ein ausländischer Ursprung des Vorfalls sei nicht bestätigt. Die IAEA und EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen mahnten alle Beteiligten zu Zurückhaltung.

01:07

Nagelsmann bleibt bis 2026 Bundestrainer - Keine Bayern-Rückkehr

Der DFB kann sich schon vor der Heim-EM freuen. Julian Nagelsmann verlängert als Bundestrainer bis zur WM 2026. Damit ist klar: Eine Bayern-Rückkehr im Sommer gibt es nicht

02:11

12 Geschworene für Trump-Strafprozess ausgewählt

Laut dem New Yorker Richter könnten die Eröffnungsplädoyers bereits am Montag stattfinden. Es ist der erste Strafprozess gegen einen Ex-US-Präsidenten. Trump hat in dem Verfahren um Schweigegeldzahlungen an einen Pornostar auf "nicht schuldig" plädiert.

01:13

Nordkorea: Kim setzt auf Propaganda per Musikvideo

Es wird vermutet, dass diese Propagandaaktion auch dazu dienen soll, das Ansehen von Kim in dem abgeschotteten Staat zu stärken und den Personenkult rund um den Machthaber weiter auszubauen.

01:14

Bei Cannabis-Bußgeldern zeichnet sich ein Flickenteppich ab

Ein Cannabis-Konsument raucht vor einer Kita oder Schule. Die Polizei bekommt das mit. Und jetzt? Über die Höhe von Bußgeldern grübeln gerade die Bundesländer. Ein föderales Flickwerk ist absehbar.

01:11

Jury für Schweigegeld-Prozess gegen Trump steht

Der erste Strafprozess der US-Geschichte gegen einen Ex-Präsidenten läuft. Die Geschworenen-Suche in dem Schweigegeld-Verfahren gegen Donald Trump war schwierig - doch jetzt steht die Jury.

01:18

Berichte: Israel greift Ziele im Iran an

In Nahost wächst die Sorge vor einem Flächenbrand. Jetzt melden Staatsmedien im Iran eine Explosion, in mehreren Provinzen sei die Luftabwehr aktiviert worden.

01:02

Indien: Parlamentswahl hat begonnen

Indien ist mit 1,4 Milliarden Einwohnern das bevölkerungsreichste Land der Erde. Die Wahl dauert sechs Wochen. Das Ergebnis wird für den 4. Juni erwartet.

00:59

Deutsch-Russen sollen spioniert haben - Botschafter einbestellt

Der Generalbundesanwalt hat zwei Russlanddeutsche festnehmen lassen. Sie werden der Spionage verdächtigt. Auch Sabotageakte waren wohl in Planung. Einer von ihnen soll im Donbass gekämpft haben.

00:43

Vorgehen gegen Passwort-Sharing: Netflix gewinnt Millionen Abonnenten

Netflix wächst weiter rasant und hat im vergangenen Quartal die Erwartung der Wall Street klar übertroffen.

00:52

USA stoppen UN-Anerkennung eines palästinensischen Staates

Der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas verurteilte das Veto der USA in einer Erklärung als "unfair, unethisch und ungerechtfertigt".

00:38

Wieder ein spätes Tor: Leverkusen mit Rekord im Halbfinale

Leverkusen schwimmt weiter auf einer Erfolgswelle. Nach der deutschen Fußball-Meisterschaft zieht das Team ins Halbfinale der Europa League ein. Wieder sorgt ein spätes Tor für die Entscheidung.

01:01

Medien: Israelische Raketen treffen Iran

Die iranische Nachrichtenagentur Fars meldete, dass auf einem Flughafen in der iranischen Stadt Isfahan Explosionen zu hören waren, die Ursache war jedoch nicht sofort bekannt.

00:58

Achtung, Radarfalle: Blitzermarathon in acht Bundesländern

Der Blitzermarathon im Frühjahr hat mittlerweile eine jahrelange Tradition - einige Bundesländer schwören auf den Lehreffekt. Andere halten das Ganze für überflüssig und wenig hilfreich.

01:30

Scholz - Andere Nato-Staaten sollten Ukraine sechs Patriots liefern

Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Nato-Partner aufgefordert, der Ukraine weitere sechs Patriot-Luftabwehrsysteme zu liefern. Die Nato habe "sehr klar" gemacht hat, dass andere Staaten etliche von diesen Systemen an die Ukraine abgeben könnten, sagte Scholz am Donnerstag nach Ende des zweitägigen EU-Gipfels in Brüssel. Deutschland sei mit der Abgabe einer Patriot-Batterie vorangegangen. "Wir haben gehört, es sollten jetzt noch mal sieben sein, eins davon ist das unsere und dann hoffen wir, dass noch sechs weitere gefunden werden im Nato-Kontext", fügte er hinzu. "Und ich habe die Gelegenheit hier auch genutzt, in vielen Gesprächen dafür zu werben", sagte er mit Blick auf die Gespräche auf dem EU-Gipfel.

02:34

Vom Corona-Kniff zum Social-Media-Trend: Japanische Nudelsuppe aus dem Eimer

In Berlin verkauft Christopher Selig erfolgreich Ramen aus dem zweiten Stock. Aus der Not geboren sind seine Nudelsuppen mittlerweile ein Feinschmecker-Geheimtip.

00:48

Erster Auftritt nach Kates Krebs-Schock: Prinz William kocht Bolognese

Erstmals seit Bekanntwerden der Krebsdiagnose seiner Frau Kate hat sich Prinz William wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. Der 41-Jährige unterstützte einen Koch beim Zubereiten von Speisen - es soll sich unter anderem um eine Bolognese gehandelt haben.

Gutscheine: