München - Aktuelle Nachrichten aus der Stadt München - SZ.de

München

SZ PlusFußball-EM in München
:„Wir sind hier zum Feiern“

Sechs EM-Spiele werden in der Fröttmaninger Arena angepfiffen. Der Auftakt ist friedlich und fröhlich. Doch die Sicherheitsbehörden ermitteln für jede Partie das Risiko und lotsen vorbeugend Fans verschiedener Mannschaften in unterschiedliche Biergärten.

Von Joachim Mölter

SZ PlusEthikkommissionen an der TU München
:„Schlechte Wissenschaft ist grundsätzlich unethisch“

Wenn Menschen Gegenstand der Forschung sind, ist ein Ethikvotum nötig, die TU München hat dazu eine neue Kommission eingerichtet. Die Professoren Klaus Bengler und Georg Schmidt stellen die Anträge auf den Prüfstand. Und signalisieren, wenn nötig: so nicht.

Interview von Sabine Buchwald

SZ PlusMünchner Theologie-Studentin
:Sie interessiert sich für die Bibel und redet über Sex

Kira Beer, 24, studiert Theologie und wehrt sich gegen Abtreibungsgegner. Obwohl sie das ihren zukünftigen Job in der katholischen Kirche kosten kann, setzt sie sich für Feminismus und Frauenrechte ein.

Von Veronika Tièschky

Unterhaching
:Segelflieger landet außerplanmäßig im Rapsfeld

Die Thermik reißt ab, der Pilot schafft nur eine Landung außerhalb des Flughafens. Der 37-Jährige wird mit Verdacht auf eine Rückenverletzung ins Krankenhaus gebracht.

Brauertag
:Freibier, Schäffler und das Münchner Kindl

Beim Brauertag treffen alle zwei Jahre mehrere Traditionen zusammen. Für eine Stadt, die ihr Renommee nicht zuletzt dem Bier verdankt, ist das Freisprechen der Jungbrauer ein Höhepunkt im Jahreskalender.

Von Andreas Schubert

SZ PlusKlimaschutz im Immobiliensektor
:Wie das Bauen Zukunft hat

Weil die Baubranche so viel Umweltverschmutzung verursacht, wollen Aktivisten ein gesellschaftliches Umdenken anstoßen: Sanieren soll zum Regelfall werden, Abriss und Neubau nur die Ausnahme. Grüne, Linke und ÖDP im Stadtrat greifen das Thema auf.

Von Ulrike Steinbacher

SZ PlusEhrlich Brothers in der Olympiahalle
:Piff! Paff! Puff!

Sie sind die Mario Barths der Zauberkunst. Und doch können die Magier-Brüder bei einer Fernseh-Aufzeichnung in München verblüffen, als sie mit einem Luftkissenboot abheben. Ein Besuch.

Von Michael Zirnstein

Das Beste aus München

SZ PlusMünchens ungebaute Konzerthäuser
:Wäre schön gewesen

Seit mehr als 20 Jahren wünschen sich viele in München einen weiteren Konzertsaal. Doch noch immer ist nicht klar, wie der Bau je realisiert werden soll. Ideen dafür gab es viele, sogar unterirdische.

Von René Hofmann

SZ PlusBuch „Das war Kunst, jetzt ist es weg“
:Wenn die Reinigungskraft ein Millionen-Werk entsorgt

Vor ein paar Wochen hat ein Mitarbeiter der Pinakothek ein eigenes Gemälde im Museum aufgehängt - und auch sonst geht in der Kunst manchmal etwas schief. Die Münchnerin Cora Wucherer hat ein Buch über die skurrilsten Pannen geschrieben.

Interview von Stefanie Witterauf

SZ PlusHotellerie
:Der Koenigshof empfängt die ersten Gäste

Das fertiggestellte Hotel am Stachus ist ein Architektentraum aus Messing und Glas. Es überrascht auch im Inneren mit ungewöhnlichen Details.

Von Franz Kotteder

Die Fußball-EM in München

SZ PlusFan-Zone im Olympiapark
:„Es geht darum, eine gute Zeit zu haben, mit guten Leuten“

Schottische und deutsche Fans zeigen bei der großen Fußballparty zum EM-Auftaktspiel in München vorbildlich, wie man gemeinsam feiern kann – auch wenn’s für die einen mal nicht so läuft.

Von Joachim Mölter

Bilder von der EM-Party
:Schotten dicht am Marienplatz und im Olympiapark

Fußball-Europameisterschaft 2024
:EM-Spiele in München: Alles zu Terminen, Fan-Festen und Tickets

Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft. Alle Informationen rund um Karten, Anfahrt und Fan-Fest im Überblick.

Von Isabel Bernstein, René Hofmann, Joachim Mölter

SZ PlusEuropameisterschaft
:Kifferbann und Titanen-Neuer: Elf Fakten zur Fußball-EM in München

Sechs EM-Spiele werden in der Landeshauptstadt ausgetragen, das bedeutet sechs Mal Ausnahmezustand. Was Fußballfans noch überraschen kann.

Von Joachim Mölter, René Hofmann, Heiner Effern, David Costanzo

Leseraufruf
:Was erleben Sie während der EM in München?

Ob es der beste Abend des Jahres mit feiernden Fans ist, der Beginn einer Romanze auf der Tribüne oder eine kuriose Begegnung mit Touristen aus aller Welt: Schreiben Sie uns Ihre außergewöhnlichen Erfahrungen in der Stadt während der Europameisterschaft.

Sightseeing
:Das müssen Sie in München unbedingt sehen

Mit den Eltern ins Deutsche Museum, mit sportlichen Freunden aufs Olympiadach: Egal wer zu Besuch kommt, hier finden Sie das richtige Programm für jedes Wetter - und Tipps für die Kaffeepause.

SZ PlusFanartikel
:„Es gibt einen extremen Hype um das pinkfarbene Trikot“

Die Shirts kosten 100 Euro aufwärts – und trotzdem sind sie so begehrt, dass sie im Sporthaus Schuster schon knapp werden. Welche Jerseys sonst noch beliebt und welche besonders schwer zu kriegen sind.

Interview von Catherine Hoffmann

SZ PlusPublic Viewing bei der EM
:Zehnertisch vor der Großbildleinwand: 230 Euro

Fußballschauen im Wirtshaus oder Biergarten ist nicht mehr ganz so unkompliziert, wie es einmal war. An manchen Orten muss man reservieren oder es gibt einen Mindestverzehr – zumindest bei Deutschlandspielen.

Von Franz Kotteder

Essen und Trinken

Café Mari
:So bodenständig wie das Viertel

Die Betreiberinnen des Café Mari haben ihr Angebot an das Schlachthofviertel angepasst: In dem großräumigen Lokal gibt es deshalb ein buntes Allerlei – aber kein Chichi.

Von Jacqueline Lang

SZ PlusDallmayrs Gourmetrestaurant Alois
:17 Gänge, die einen regelrecht verblüffen

Rosina Ostler kocht erst seit Dezember in Dallmayrs Gourmetrestaurant Alois, hat aber schon zwei Sterne im Michelin – und das mit Recht.

Von Marcelinus Sturm

Fresh Bagels and Muffins
:Katerfrühstück zum Tatort

Das Fresh Bagels and Muffins ist eine seltene Konstante im schnelllebigen Univiertel: Schon seit 1996 bekommt man hier verschieden belegte Bagels – und das rund um die Uhr.

Von Sarah Maderer

Kultur in der Stadt

SZ PlusFußballnationalspieler mit besonderen Talenten
:Elf Kulturfreunde müsst ihr sein

Die Wahrheit liegt auf dem Platz? Nicht nur. Diese elf Nationalspieler haben auch kulturell Spuren hinterlassen – als Sänger, Autoren, Schauspieler oder Podcaster.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Banksy-Ausstellung
:Ein Phantom im Münchner Untergrund

In den leeren Räumen des ehemaligen Kaufhof am Stachus sind Kopien des Künstlers Banksy zu sehen. Die Gäste sind hingerissen. Und wüssten zu gerne, wer sich hinter dem Pseudonym verbirgt.

Von Thomas Becker

SZ Plus„Alphaville“ auf Tollwood
:Für immer Punk

Warum sich "Forever Young"-Sänger Marian Gold mit 70 nun doch alt fühlt. Und warum das Symphonic-Projekt den Popstar der Achtziger zurück in die Kindheit bringt.

Interview von Michael Zirnstein

Freizeit

Was läuft an Shows?
:Die zauberhaftesten Shows im Juni

Weltpremiere der Ehrlich Brothers in der Olympiahalle, Las-Vegas-Magic-Girls beim Revival des Circus Busch-Roland und magische Bilder aus dem All bei der „Space Night“ im Circus Krone.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusÄltestes Open-Air-Kino Münchens
:Die Sonne geht unter, der Projektor geht an

Im Münchner Westpark werden seit Mitte der Neunzigerjahre Filme unter freiem Himmel aufgeführt. Der Gründer und Veranstalter von „Kino, Mond und Sterne“ blickt zum 30-Jährigen zurück – und nach vorn.

Von Josef Grübl

Weitere Artikel

News-Überblick
:Das sind die Nachrichten des Wochenendes

Der Rückblick auf das erste Wochenende der Europameisterschaft, wie am Marienplatz heute die Jungbrauerinnen und Jungbrauer freigesprochen wurden, ein Besuch bei den Ehrlich Brothers in der Olympiahalle und mehr.

Von Lisa Bögl

EM in München
:Friedensbotschaft vor dem Fußballmatch

Ukrainer in München wollen vor dem Spiel ihrer Nationalmannschaft gegen Rumänien an diesem Montag daran erinnern, dass viele Sportler an der Front für die Freiheit ihrer Heimat kämpfen. Zur Demo auf dem Wittelsbacher Platz wird auch ein prominenter Gast erwartet.

Von Emiliia Dieniezhna

SZ PlusKonzertkritik
:Ein innerer Sturm

Die Pianistin Anna Vinnitskaya spielt mit den Münchner Philharmonikern unter Joana Mallwitz in der Isarphilharmonie ein grandioses Konzert.

Von Rita Argauer

Obersendling
:72-Jähriger rammt Autos und Litfaßsäule

Verkehrsunfall verursacht reichlich Sach-, aber kaum Personenschäden. Die Wolfratshauser Straße muss zeitweise und die Siemensalle drei Stunden lang komplett gesperrt werden.

Berg am Laim
:Schneise der Verwüstung

Betrunkener Autofahrer richtet auf der Flucht vor der Polizei einen Sachschaden in Höhe von mehreren 10 000 Euro an.

SZ PlusOpernpremiere in Augsburg
:Meisterin der Grausamkeiten

Mit einer bildgewaltigen „Turandot“-Inszenierung eröffnet das Augsburger Staatstheater die Freilichtsaison.

Von Paul Schäufele

SZ PlusLGBTQ Plus
:„Die meisten haben mich einfach nicht ernst genommen“

Dieses Gefühl, sagt Miou Heldt, kennen viele queere Jugendliche. Sie hat eine Ausstellung kuratiert, die Einblick in die Suche nach der eigenen Identität gewährt.

Von Patrik Stäbler

SZ PlusFrida Kahlo im Deutschen Theater
:Sound-Track für Frida Kahlo

Wenn Tanztheater zur Musikrevue wird: Die Limonada Dance Company bringt am Deutschen Theater das Leben der mexikanischen Kunst-Ikone auf die Bühne.

Von Jutta Czeguhn

Aubing-Lochhausen-Langwied
:Der Münchner Westen wächst weiter

1200 neue Wohnungen sollen zwischen Freiham und Aubing entstehen – mit entsprechenden Folgen für die ohnehin erwartete Verkehrszunahme. Der Stadtrat hat jetzt dennoch für die Pläne gestimmt, obwohl Anwohner warnen.

Von Ellen Draxel, Sebastian Krass

Zum 80. Geburtstag
:„München leuchtet“ für Erich Lejeune

Die Stadt ehrt den Unternehmer, Motivationscoach, Fernsehmoderator und großzügigen Spender – unsere Münchnerinnen und Münchner der Woche.

Von Sabine Buchwald, Martina Scherf

SZ PlusWohnungsbau in Freimann
:Wie die Stadt ein Wohnbauprojekt in den Isarauen realisiert

Der Stadtrat will 600 neue Wohnungen in einem grünen Quartier in Freimann auf den Weg bringen. Das Gelände des ehemaligen Floriansmühlbads wird wieder zugänglich – wenn auch nicht mehr als Schwimmbad.

Von Ellen Draxel, Sebastian Krass

Abschlusskonzerte des Münchner Jazz Instituts
:Spannender Blick in die Zukunft

Bei den öffentlichen Abschlusskonzerten des Münchner Jazz Instituts in der Unterfahrt präsentiert sich der Nachwuchs – für manche ist dies der Beginn einer steilen Karriere.

Von Oliver Hochkeppel

Was läuft im Kabarett?
:Flucht aus dem Abseits

Angesichts der starken Fußball-Konkurrenz suchen Kabarettisten und Comedians ihre Nischen.

Von Oliver Hochkeppel

SZ PlusTroye Sivan in München
:Müder Verführer

In der Zenith-Halle liefert der queere Popstar Troye Sivan eine Show, deren Qualität hinter der Musik zurückbleibt.

Von Thomas Studer

LiveFußball-EM
:Fan-Zone im Olympiapark wegen Überfüllung geschlossen – Marienplatz wieder freigegeben

Der Andrang beim Public Viewing und in der Innenstadt kurz vor dem EM-Auftakt ist gewaltig. Die Arena in Fröttmaning füllt sich. Liveblog zur Europameisterschaft.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

News-Überblick
:Das sind die Nachrichten des Tages

München im EM-Auftakt-Rausch, Jérôme Boateng steht zum dritten Mal vor Gericht, der Koenigshof in München empfängt die ersten Gäste und was es sonst noch Neues gibt.

Von Lisa Bögl

Null Acht Neun
:Tipp, tipp, hurra!

Wer Europameister wird? Die Niederlande, eh klar. Und Deutschland fliegt in München raus. Über den Reiz des Tippspiels – und was man dabei von Angela Merkel lernen kann.

Glosse von Nadeschda Scharfenberg

SZ PlusFestival „Welt/Bühne“
:Lauf ums Leben

„Blind Runner“ von Amir Reza Koohestani und seiner Mehr Theatre Group beendet das Festival „Welt/Bühne“ des Residenztheaters.

Kritik von Egbert Tholl

Queere Politparade
:Alles, was man zum Christopher Street Day in München wissen muss

Wo zieht die Parade vorbei? Was wird für die Sicherheit getan? Wo stehen die neuen Bühnen? Diesmal könnte die Party noch riesiger und bunter werden als im vergangenen Jahr.

Von Michael Zirnstein

Allach
:Flucht vor der Polizei endet im Bach

Mann fährt mit Rauschgift im Blut und gestohlenen Kennzeichen. Als ihn die Beamten kontrollieren wollen, gibt er Gas.

Was läuft im Pop
:Jenseits der Stadien

Ein Kaiser auf dem Königsplatz, ein einsamer Backstreet Boy und was sonst im Pop im Juni und Juli noch läuft.

Von Jürgen Moises

Telefonieren und Internet
:Wenn der Anbieter den Anschluss kündigt

Normalerweise kündigen Privatpersonen ihren Internet- oder Telefonvertrag, wenn sie zu einem günstigeren Anbieter wechseln wollen. Bei einem Mann aus Ramersdorf war es andersherum: Ihm wurde von M-net gekündigt – obwohl er seinen Vertrag gerne behalten hätte.

Schläge ins Gesicht
:Streit um Knallkörper: Zwei junge Männer im Englischen Garten verletzt

Unterhalb des Monopteros kommt es zu der Auseinandersetzung mit einer Gruppe Jugendlicher. Die Polizei nimmt einen 16-Jährigen als Tatverdächtigen fest.

SZ PlusEM-Open-Air mit Ed Sheeran in München
:Wo waren die Fans beim Fanfest?

Vor der Bühne zu eng, hinten zu luftig: Was lief schief beim Münchner Auftaktspektakel zur Fußball-Europameisterschaft? Ein Erklärungsversuch.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusPekka Kuusisto und das MKO im Konzert
:Locker aus dem Bogenhandgelenk

Der Geiger Pekka Kuusisto begeistert beim Münchener Kammerorchester unter Enrico Onofri im Prinzregententheater.

Kritik von Harald Eggebrecht

SZ PlusKonzert mit den BR-Symphonikern
:Kultivierter Ton

Das BR-Symphonieorchester und Pianist Leif Ove Andsnes spielen im Herkulessaal Beethoven und Strauss.

Kritik von Andreas Pernpeintner

München & Bayern: Lokal digital 2024
:Was Menschen bewegt - Schicksale, Hintergründe und Einblicke

Innovative Reportagen, interaktive Geschichten und Datenjournalismus – eine Auswahl der digitalen Projekte der Süddeutschen Zeitung für München, Region und Bayern.

Tipps für Touristen und Neu-Münchner
:Die elf spannendsten Kulturorte für München-Entdecker

Wer München von seinen schönsten und kreativsten Seiten kennenlernen will, der sieht sich seine Künstlerviertel, verrückten Open-Air-Locations, Museen und anderen Kulturtempel an. Erst dann versteht man, was sie wirklich drauf hat, diese Stadt.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

News-Überblick
:Das sind die Nachrichten des Tages

Wie die Stimmung vor dem EM-Auftakt ist, wo neue Wohnungen entstehen sollen, warum eine private Kita in Oberföhring schließt und mehr.

Von Clara Leis

SZ PlusFußball-EM
:Punker mit Dudelsack geben den Ton an

Zum EM-Auftakt trifft die deutsche Auswahl am Freitag auf Schottland. Wenn die Stimmung während der gesamten EM so ausgelassen bleibt, wie sie vor der Auftaktpartie in München ist, dürfte es ein zweites Sommermärchen geben.

Von Maik Rosner

Grace Dahl im Blitz Club
:Die Groove-Garantin

Die DJ und Produzentin Grace Dahl hypnotisiert mit tanzbarem Techno jeden Dancefloor.

Von Vivian Harris

Kindermuseum München an neuem Ort
:Wie mobil bist du?

Teil-Eröffnung des neuen Kindermuseums in der Messestadt Riem: In der Ausstellung „Unterwegs in meiner Stadt“ können Kinder viele Aspekte der Fortbewegung unter die Lupe nehmen.

Von Barbara Hordych

Oktoberfest
:„Zu keinem Zeitpunkt getäuscht“

Im Streit um das Musikantenzelt auf der Oidn Wiesn wehrt sich die Boandlkramerei gegen den Vorwurf der „Vorspiegelung wahrheitswidriger Tatsachen“.

Von Franz Kotteder

Freimann
:Sicherheitsmann zieht Waffe und schießt

Der 28-Jährige soll zunächst vergeblich versucht haben, einen Randalierer auf der Straße zu beruhigen. Dann gab er drei Schüsse ab. Verletzt wurde niemand, dennoch ermittelt die Mordkommission.

SZ PlusLesung in der Justizvollzugsanstalt München
:„Man ist völlig abgeschnitten von der Außenwelt“

Die Autorin Tanja Weber liest in Stadelheim: Dreißig Zuhörerinnen der Frauenabteilung verfolgen die Geschichten fiktiver Frauen in dem Generationenroman „Unter dem Moor“.

Von Barbara Hordych

SZ PlusNeues aus der Münchner Gastro-Szene
:Die Heumilch macht’s

Sterneköchin Sigi Schelling setzt sich für Bauern ein und das Sudetendeutsche Museum für die böhmische Küche.

Von Franz Kotteder

Evangelische Kirche
:Heile Welt für einen Abend

Beim Jahresempfang des Evangelischen Dekanats sind in diesem Jahr nur die Häppchen leicht. Im Alten Rathaus tauschen sich Gastgeber und mehr als 200 Gäste darüber aus, was die Münchner Gesellschaft zusammenhält.

Von Andrea Schlaier

Tier-Orakel zur Fußball-Europameisterschaft
:Dackel Ludwig tippt den EM-Sieger

Zu großen Fußballturnieren sind sie Tradition: tierische Orakel. Münster hat Flachlandtapir Theo, Leipzig die Seelöwin Hilla und München: Dackel Ludwig. Wen die Spürnase ganz vorn sieht.

Von Christina Böltl

Sicherheit
:2000 Polizisten an Spieltagen im Einsatz

Ein paar schottische Fans machen Ärger in der Innenstadt, verletzt wird aber niemand. Bei Siegesfeiern auf der Leopoldstraße sind Gläser, Messer und Pyrotechnik verboten.

SZ PlusFußball-Europameisterschaft 2024
:München im Mittelpunkt der Fußball-Welt

München war schon mehrmals Schauplatz von Eröffnungs- und Finalspielen bei Fußball-Welt- und Europameisterschaften. Auch besondere Tore fielen hier. Eine Übersicht.

Von Joachim Mölter

Die neue Spielzeit 2024/25 an den Münchner Kammerspielen
:Theater mit Biss

2024/25 kommen an den Kammerspielen 16 Premieren heraus, davon acht Uraufführungen samt einer Huldigung von Nosferatu-Darsteller Max Schreck. Das Motto lautet dabei sehr beschwingt: „Auf nach Woanders!“

Von Yvonne Poppek

Kinderbetreuung in München
:Privater Betreiber will Kita schließen

Das geplante Fördermodell der Stadt sei schuld, sagt der Träger der Einrichtung in Oberföhring und fordert Schadenersatz. Und die Eltern wollen wissen, wie es mit den 110 Betreuungsplätzen weitergeht.

Von Kathrin Aldenhoff

SZ PlusMusik-Tanz-Wort-Parcours im Kunstlabor 2
:Pas de Deux und absurde Komik

Die Bayerische Staatsoper konzipiert einen etwas wirren Musik-Tanz-Wort-Parcours zwischen Franz Kafka und Györgi Ligeti durch das Kunstlabor 2.

Kritik von Rita Argauer

Moosach
:Unterführung bleibt länger gesperrt

Wegen des starken Regens der vergangenen Tage verzögern sich die Bauarbeiten an der Bahnunterführung an der Dachauer Straße. Für Radfahrer und Fußgänger bleibt sie jetzt bis zum 30. Juni gesperrt.

Protest in Berlin
:Klimaaktivisten beenden Hungerstreik

Der Münchner Wolfgang Metzeler-Kick hatte die Aktion initiiert und 92 Tage nichts gegessen. Die Protestgruppe kritisiert die Bundesregierung, die Medien und die Gesellschaft.

SZ PlusNachverdichtung im Perlacher Forst
:Der Bund will 1000 neue Wohnungen in München bauen

Die bundeseigene Immobilienagentur Bima will den Wohnraum in der weitläufigen „Ami-Siedlung“ fast verdoppeln. Doch im Stadtrat gibt es Kritik an dem aktuellen Plan – und an der Kommunikation mit der Bima.

Von Sebastian Krass

SZ PlusMeinungSZ-Kolumne Typisch deutsch
:Fahnenflucht

Unser Autor hatte immer Schwierigkeiten, sich mit der Flagge seiner Heimat zu identifizieren. Solange bis er sein Land wechselte.

Kolumne von Mohamad Alkhalaf

Verkehr in München
:Die MVG setzt Sonderzüge ein

An Spieltagen fahren mehr U-Bahnen. Dennoch ist nach Abpfiff mit Engpässen an Bahnhöfen zu rechnen.

SZ PlusKultgetränk aus Schottland
:Literweise Optimismus für die EM

Die Schotten, deren Elf beim Eröffnungsspiel gegen Deutschland antritt, lieben Irn-Bru. Das Rezept für die Limonade ist so geheim wie das für Coca-Cola. Im Candy-Store von Georgy Volkov im Stachus-Untergeschoss kann man das Getränk finden.

Interview von Sabine Buchwald

SZ PlusFanfest auf der Theresienwiese
:Ed Sheeran mimt den hochengagierten Animateur

Der Brite müht sich als Headliner beim Fanfest der Euro 2024 redlich darum, die 60 000 Menschen auf der Theresienwiese in Stimmung zu bringen. Und das klappt auch. Zumindest ein bisschen.

Kritik von Martin Pfnür

Gutscheine: