Starnberg

SZ PlusKlassik für Kinder
:"In einem Orchester hat jeder seine Funktion"

Der Kraillinger Dirigent und Komponist Johannes X. Schachtner leitet die Gautinger Kindersinfoniker, die am Wochenende in Aschheim und Pullach auftreten. Im Interview erzählt er, wie Grundschüler und Teenager vom gemeinsamen Musizieren profitieren und dabei auch menschlich wachsen.

Interview von Annette Jäger

Starnberg
:Schulterschluss für die Demokratie

In der Kreisstadt hat es bisher keine Aktionen gegen Rechtsextremismus gegeben. Ein neuer Verein soll das ändern.

Von Fabiane Houben und Dario Weber

SZ PlusGauting
:"Jedes Kind ist genial"

Lernexpertin Petra Trautwein macht die Erfahrung, dass Kinder immer mehr unter dem Druck von Noten stehen. Im Interview spricht sie darüber, warum Eltern und Lehrer neue Ansätze verfolgen sollten.

Interview von Fabiane Houben

SZ-Serie: Dorf-Dynastien

Eine Maler-Familie setzt farbliche Akzente in Schondorf

Die Geschichte der Forsters am Ammersee währt schon mehr als 100 Jahre. Im Fasching stand manchmal der Betrieb still, weil alle an der Dekoration für einen Ball arbeiteten.

Von Renate Greil

Hufeisen für Kaiserin Sisi

Dorf-Diplomatie beim Weißwurstfrühstück

Wo einst die Mühle klapperte

Neuigkeiten aus dem Bäckerhaus

Wo Sisi, der Schah und Kinski übernachteten

Erika Borchard hat als Chefin des Hotels Kaiserin Elisabeth in Feldafing viele Prominente beherbergt - und hat manche Anekdote zu erzählen.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Hüter einer alten Tradition

August Linner hält die Mühle in Krailling in Schuss und hat der Gemeinde Zugang zu den Überresten eines mittelalterlichen Hofmarkschlosses gewährt. Wie ein Mann einem Ort ein Stück Geschichte bewahrt.

Von Carolin Fries

Nach Sterneküche und Alm zurück in die Heimat

Das "Bajazzo" in Starnberg ist in neuen Händen. Johannes Graßl und Giovanna Di Iorio wollen ihre Gäste mit Bodenständigkeit und guter Küche verwöhnen.

Von Christian Deussing

Freizeit im Fünfseenland

SZ PlusSlackliner Friedi Kühne
:Der durch den Himmel läuft

Friedi Kühne ist Profi-Slackliner und hat mehrere Weltrekorde aufgestellt. Wie es sich anfühlt, auf einem zweieinhalb Zentimeter breiten Band über den Abgrund zu balancieren.

Von Carolin Fries und Florian Peljak

Gastronomie am Starnberger See
:Nach Luxushotel und Bio-Alm zurück in die Heimat

Das "Bajazzo" in Starnberg ist in neuen Händen. Johannes Graßl und Giovanna Di Iorio wollen ihre Gäste mit Bodenständigkeit und guter Küche verwöhnen.

Von Christian Deussing

Ausstellung
:Gesellschaftskritik im Kleinformat

Parallel zur Leo-König-Ausstellung in Bernried sind die Bilder seiner Frau Mathilde von König-Tardif im Tutzinger Heimatmuseum zu sehen.

Von Katja Sebald

Weitere Artikel

Kriminalität
:Neue Doku zum Fall Ursula Herrmann

Die ARD-Produktion geht neuen Spuren in dem Kriminalfall nach. Das Mädchen war 1981 am Ammersee entführt worden und erstickte in einer Kiste.

Von Christian Deussing

Nepomuk
:Einmal Slalom und zurück

Nach dreijähriger Schnee- und Corona-Auszeit findet in Tirol dieses Wochenende die 35. Ausgabe der Starnberger Behördenskimeisterschaften statt. Ist so ein Wettbewerb noch zeitgemäß?

Von eurem Nepomuk

SZ PlusGastronomie
:"Das Wichtigste sind die Mitarbeiter"

Im Restaurant "Fischer" am Ammersee gibt es keinen Fachkräftemangel. Die Wirte haben gelernt, ihrem Personal die verdiente Wertschätzung entgegenzubringen. Über Coachings, flexible Arbeitszeiten und die Kraft des Miteinanders in einer stressigen Branche.

Von Astrid Becker

Erinnerungskultur
:Adressen mit Dreck am Stecken

Drei Straßen in Herrsching sind nach Anhängern der NS-Diktatur benannt. Viele Anwohner stimmen einer Umbenennung zu - doch es gibt auch Zweifel.

Von Katja Sebald

Possenhofen
:Baumfällung im "Paradies"

Im gemeindlichen Teil des Badegeländes "Paradies" in Possenhofen müssen vier alte Eschen gefällt werden. Wie die Gemeinde Pöcking mitteilt, habe ein Baumgutachten massiv verfaulte Stellen an den Wurzelanläufen festgestellt. Die Bäume seien in ihrer ...

Klimaschutz in Gilching
:Straßenlaternen werden auf LED-Technik umgerüstet

Etwa 2000 Straßenlaternen werden in Gilching auf energieeffiziente LED-Technik umgerüstet. Hierfür waren zehn Firmen aufgefordert worden, ein Angebot abzugeben - aber das tat dann nur die Bayernwerk Netz GmbH, deren Angebot zudem noch weit unter den ...

Schondorf
:Zehn Gruppen, zehn Millionen Euro

Die neue Kita der Gemeinde soll Platz für 200 Kinder bieten, womöglich sogar noch mehr. Ungeklärt ist, wo die Eltern beim Bringen und Holen parken sollen.

Von Renate Greil

Starnberger Verkehrsbilanz
:Mehr Unfälle und verletzte Autofahrer

Insgesamt ereignen sich 2023 im Landkreis Starnberg fast 4000 Kollisionen. Daran sind auffallend häufig Senioren beteiligt.

Von Christian Deussing

Arbeiten und Karriere
:Neuer Job mit 61

Jürgen Rogg wurde vor drei Jahren als Bürgermeister im hessischen Dietzenbach abgewählt. Jetzt arbeitet er wieder im Rathaus: als Geschäftsführer in Weßling.

Von Patrizia Steipe

Starnberg
:Protestaktion gegen den Tunnel

Eine Privatinitiative plädiert weiterhin für eine Umfahrung - und zeigt Streckenpläne und Karikaturen in Schaukästen am Seebahnhof.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Partizipation
:"Viele sehen uns bloß als Störenfriede"

Tutzing hat nicht nur einen neuen jungen Bürgermeister, sondern auch einen neuen Jugendbeirat. Was sich die Mitglieder für den Ort wünschen und wo sie sich Unterstützung von den Älteren wünschen.

Protokolle: Von Viktoria Spinrad

Orchesterkonzert in Berg
:Frisch gestrichen!

Das Orchester "Frisch gestrichen!" gastiert am Samstag, 2. März, im Berger Marstall.

Rausch in der Fastenzeit
:Weißbiertage in Dießen

Die alte Tradition lebt nach dreijähriger Pause an diesem Wochenende wieder auf.

Von Armin Greune

Berg am Starnberger See
:Literarische Familienaufstellung

Der Musiker und Kabarettist Josef Brustmann hat in der Pandemie die Autobiografie "Jeder ist wer" geschrieben - ein sehr persönliches und anrührendes Buch.

Von Katja Sebald

Herrsching
:Gemeinde erarbeitet Baumschutzverordnung

Ein Entwurf soll frühestens im kommenden Jahr vorliegen.

Gauting
:Laster rammt Bahnbrücke

Die Bahnstrecke zwischen Starnberg und Pasing musste für eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Verkehr in Starnberg
:Tunneltest für Autofahrer

Das größte Problem beim geplanten Tunnelbau ist für die Planer der Tutzinger-Hof-Platz. Um ein Chaos zu verhindern, werden mit Beginn der Osterferien schon einmal Umleitungen ausprobiert.

Von Christian Deussing

Finanzkrise in Starnberg
:Jetzt langt die Stadt ordentlich hin

Die Kreisstadt erhöht die Eintritte ins Schwimmbad, die Gebühren für Kitas und die Gewerbesteuer. Die Stadt erhofft sich damit Millioneneinnahmen. Diese alleine werden aber kaum reichen, um die steigenden Ausgaben zu decken.

Von Michael Berzl

Gauting
:Vorsorgen für den Notfall

Wer trifft nötige Entscheidungen, wenn man selbst nicht in der Lage ist? Jeder sollte eine Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung haben, findet Dirk Hagena. Der ehemalige Internist bietet kostenfreie Beratungen an.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Konzert im Rathaus Gilching
:Rhythm and Blues

Der Sänger "San2" präsentiert zusammen mit der Band "Soul Patrol" am Freitag, 23. Februar, das neue Album "Stoned on love".

Nachbarschaftsstreit in Feldafing
:Und vor dem Haus steht drohend der Leichenwagen

Ein 50 Jahre alter Mann aus Feldafing soll das benachbarte Ehepaar terrorisiert haben. Ob sich die Lage zuletzt beruhigt hat, bleibt vor Gericht offen.

Von Christian Deussing

Requiem
:Über sich hinausgewachsen

Chorleiterin Sul Bi Yi gelingt mit dem Vokalensemble Fünfseenland in Wörthsee ein traurig-schönes Konzert zu Ehren des Komponisten Gabriel Fauré.

Von Reinhard Palmer

Multimedia-Rätsel
:Gefangen in der Bibliothek

Die Kraillinger Bücherei testet ein Escape-Spiel, das sich mit künstlicher Intelligenz befasst und den Besuchern bald zur Verfügung stehen könnte.

Von Dario Weber

Boom bayerischer Kulturdenkmäler
:Roseninsel legt bei Besucherzahlen stark zu

Auch das Künstlerhaus Gasteiger am Ammersee verzeichnet 2023 mehr Gäste als im Jahr zuvor.

Unfall in Dießen
:"Und dann habe ich schon das Auto reinkrachen sehen"

Das Team des kürzlich eröffenten Restaurants "Ammara" sitzt abends zusammen, als plötzlich das Schaufenster birst.

Von Armin Greune

SZ Gute Werke
:Nichts mehr zu essen im Haus

Petra M. lebt alleine und hat keine Angehörigen. Dass die 80-Jährige durch eine fortschreitende Demenz nicht mehr in der Lage ist, sich zu versorgen, hat kaum jemand mitbekommen.

Von Carolin Fries

Pähl
:Einbruch in Tankstelle an der B2

Der Täter klaut zahlreiche Zigaretten, verliert seine Beute aber auf der Flucht.

Tutzing
:Orientierung in der digitalen Welt

Tagung der Evangelischen Akademie zu Suchmaschinen und Webportalen.

Unfall in Dießen
:Transporter kracht in Schaufenster

Café nach Zusammenstoß zweier Autos beschädigt.

Unfall bei Tutzing
:Totalschaden nach Sekundenschlaf

28-Jährige kommt von der Fahrbahn ab und fährt gegen eine Scheune.

Andechs wächst
:Zerreißprobe für ein Dorf

Im kleinen Ortsteil Erling wird gebaut wie nie. Die Nachfrage nach Wohnungen ist so groß, dass die Gemeinde kaum hinterherkommt, die Infrastruktur anzupassen. Ein Ort zwischen Dorfidylle und Anonymität.

Von Dario Weber

Proteste gegen Rechtsextremismus
:"Die Demos gegen rechts bringen der Klimabewegung einen großen Aufwind"

Die "Omas for Future" aus Gauting kämpfen gegen den Klimawandel. Doch auch bei den Demos gegen Rechtsextremismus sind sie ganz vorne mit dabei. Ulrike Bubenzer und Katharina Clausen erklären, wie das zusammenpasst.

Interview von Dario Weber

Zur Untersuchung der Standsicherheit
:Bohrungen an der Starnberger Seepromenade

Nach den starken Stürmen rund um die Weihnachtsfeiertage vergangenen Jahres muss die Starnberger Seepromenade nun wieder hergerichtet werden. Auf einer Länge von 64 Metern hatte das aufgewühlte Wasser des Starnberger Sees die Promenade unterspült ...

Bei Tutzing
:Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 37-jähriger Autofahrer ist am späten Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2066 bei Tutzing schwer verletzt worden, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Nach Polizeiangaben war der Münchner gegen 17.45 Uhr in ...

Schondorf
:Demonstration gegen Rechtsextremismus

Am Ammersee gibt es diese Woche den dritten Sonntag in Folge eine Demonstration gegen Rechtsextremismus. Nach Dießen und Utting ist dieses Mal Schondorf an der Reihe. Den Veranstaltern, einem breiten Bündnis verschiedener Vereine, der Kirchen und ...

Nepomuk
:Rettet das Suppenhuhn!

Warum der Wassergeist Nepomuk neuerdings mit dem Gedanken spielt, einen Verein zu gründen - und zwar einen ganz besonderen.

Von eurem Nepomuk

Nachhaltigkeit
:"Anstelle von Autos könnten die Konzerne Personenkilometer verkaufen"

Alexis Katechakis gehört in den nächsten Jahren zu einem UN-Expertenrat, der Ideen zum Schutz der Ozeane entwickeln soll. Was er dabei genau macht und wie er Automobilkonzerne zu mehr Nachhaltigkeit bewegen will, erklärt er im Interview.

Interview von Armin Greune

Gauting
:"Die Geflüchteten wissen nicht, was sie erwartet"

Das Kino Breitwand zeigt den Film "Green Border". Die bekannte Menschenrechtsaktivistin Olga Karach ist zu Gast und schildert dem Publikum die dramatische Lage an der polnisch-belarussischen Grenze.

Von Fabiane Houben und Dario Weber

Verschmutzte Weltmeere
:Lobbyist der Ozeane

Alexis Katechakis berät Unternehmen und Organisationen in Nachhaltigkeitsfragen. Nun ist der Meeresbiologe in den ehrenamtlichen Vorstand der UN-Dekade zum Schutz der Ozeane berufen worden.

Von Armin Greune

Starnberg
:Rentnerin auf Gegenspur unterwegs

Eine 89 Jahre alte Autofahrerin ist auf gefährliche Weise in Starnberg unterwegs gewesen und hat laut Polizei am 9. Februar gegen 13 Uhr ortsauswärts auf der Hanfelder Straße zwei Verkehrsinseln überfahren. Trotzdem fuhr die Rentnerin ungerührt ...

Berg
:Verkehrsinsel überfahren

Eine 73 Jahre alte Autofahrerin hat am Dienstagnachmittag auf der Staatsstraße am nördlichen Ortsausgang von Berg die Orientierung verloren und ist an einer Verkehrsinsel links vorbeigefahren. Laut Polizei fuhr die Frau dann von der Gegenspur aus ...

Tutzing
:Reifenstecher-Serie weitet sich aus

Betroffen sind bereits 14 Autofahrer. Die Polizei hofft auf Hinweise.

Von Christian Deussing

Klavierkonzert in Seefeld
:Schuberts Leben vertont

Die Pianistin Aglaya Zinchenko gibt am Samstag, 24. Februar, ein Konzert im Sudhaus von Schloss Seefeld.

Steigende Kita-Gebühren
:"Für einige ist das existenzbedrohend"

Um die Finanzierungslücke zu verringern, will die Gemeinde Weßling die Betreuungssätze in ihren Kitas mehr als verdoppeln. Eltern befürchten, dass Familien dadurch in existenzielle Not geraten könnten.

Von Patrizia Steipe

Kempfenhausen
:Brücke über den Lüßbach wird abgerissen

Das Bauwerk am Starnberger See ist marode. Ob der Erholungsflächenverein einen Neubau finanzieren kann und will, ist noch offen.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Sicherer Schulweg
:"Schülerlotsen sind eine Seltenheit"

Jugendverkehrserzieher Julian Kolein über die Schwierigkeit, Straßenübergänge für Grundschüler zu besetzen.

Interview von Carolin Fries

Prozess am Münchner Landgericht
:Unerlaubt viele Dopingmittel

Ein 42 Jahre alter Gärtner hält 10 800 Euro Geldstrafe für den Besitz illegaler Mengen an Bodybuilding-Präparaten für unangemessen und zieht vor das Landgericht.

Von Andreas Salch

Fasching im Landkreis Starnberg
:Einfach mal wieder lachen

Hunderte Zuschauer freuen sich über die Ideen des Burschenvereins beim Umzug in Unterbrunn oder feiern auf dem Kirchplatz in Starnberg.

Neue BRK-Aktion
:Mobile Notrufuhren für Senioren

Mit neuen Notrufuhren will das Bayerische Rote Kreuz (BRK) Senioren im Landkreis Starnberg auch außerhalb ihrer Wohnungen mehr Sicherheit bieten. Dies sei "ein großer Schritt in Richtung mehr Selbstständigkeit und Lebensfreude", teilt das BRK mit ...

Bei Pähl
:Protest gegen Ausbau der B 2

Die Gemeinde Wielenbach und mehrere Bürgerinitiativen wollen das Projekt weiterhin verhindern. Das Vorhaben sei schlicht nicht notwendig.

Von Christian Deussing

Gutscheine: