Starnberg - Aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis - SZ.de

Starnberg

Tödliche Attacke in Herrsching

Polizisten durchkämmen Wald beim Haus des Opfers

Der mutmaßliche Täter könnte dort relevante Gegenstände verloren haben.

Von Christian Deussing

Der rote Rucksack könnte den Täter überführen

Die Kripo hofft, mit DNA-Treffern den flüchtigen Mann zu identifizieren, der am vergangenen Freitag einen 74-Jährigen an dessen Haustür erstochen haben soll. Auch Hinweise aus der Bevölkerung werden geprüft.

Von Christian Deussing

74-Jähriger in Herrsching getötet – Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Auf der Seepromenade verliert sich die Spur

Nachrichten aus dem Fünfseenland

Wirtschaft im Landkreis Starnberg
:Aus dem Golfplatz wird ein Gewerbegebiet

Auf einer fünf Hektar großen Wiese zwischen Ammerseestraße und Asklepios-Klinik will die Gemeinde Gauting Platz für Firmen schaffen. Die ursprünglichen Pläne für eine Ackerfläche weiter draußen werden dafür nicht weiter verfolgt.

Von Michael Berzl

Kultur im Fünfseenland
:Kino mit Seeblick

Ende Juli startet das Open-Air-Kino im Starnberger Seebad. Veranstalter Matthias Helwig hofft auf trockenes Wetter – zeigt die Filme aber auch bei Regen und Kälte.

Von Katja Sebald

Lernen von der Feuerwehr
:„Menschen wollen geführt werden“

Der Herrschinger Feuerwehrkommandant Daniel Pleyer und der Unternehmer Christian Münch haben ein Buch darüber geschrieben, was die Wirtschaft vom Ehrenamt lernen kann.

Interview von Carolin Fries

ExklusivBezahlbarer Wohnraum
:Grüne wollen Maro mit Dringlichkeitsantrag retten

Die Landtagsfraktion erhöht den Druck auf die Staatsregierung, mehr für die insolvente Genossenschaft zu tun. Es gehe darum, rund 300 Wohnungen zu erhalten.

Von Linus Freymark

Polizei
:„Wir brauchen Leute aus der Region für die Region“

In den kommenden Jahren rechnet die Polizei damit, dass sie der Fachkräftemangel hart treffen wird. Bei einem Vormittag in der Turnhalle der Gautinger Realschule zeigt sich, was sich dagegen tun lässt.

Von Linus Freymark

SZ-Kolumne: Nepomuk

Auf der Suche nach dem Leck

Viel Wasser? Das hat momentan nicht nur der Starnberger See. In Tutzing fließt davon auch sehr viel durch das Rohrnetz – und das aus einem sehr pläsierlichen Grund.

Von eurem Nepomuk

EPSA, OPSI und die Kultur der Exzellenz

Der gute Geist vom Berger Schlosspark

Freizeit im Fünfseenland

Herrsching
:Kunst ist so viel mehr als Bilder an die Wand zu hängen

Der Künstlerkreis Ammersee widmet sich in seiner Jahresausstellung im Wasserturm der Beamtenfachhochschule dem Zustand der Welt.

Von Katja Sebald

SZ PlusFische im Badesee
:Wer schwimmt mit uns im Starnberger See?

Badegäste teilen sich das Wasser mit winzigen, aber auch recht großen Fischen. Manche haben einen ziemlich schlechten Ruf. Wem Schwimmer begegnen könnten - ein Überblick.

Von Astrid Becker, Jaqueline Kuhn, Katja Schnitzler und Dominik Wierl

Weitere Artikel

Porträt
:Der leise Rebell

Egon Günther aus Riederau hat 30 Jahre lang auf dem Bau malocht und arbeitet nun als Schriftsteller und bildender Künstler. In seinen zwei erfolgreichsten Büchern bezieht er aufseiten der Unterdrückten Stellung und ruft zum Kampf gegen autoritäre Strukturen auf.

Von Armin Greune

Zivilgesellschaft
:Zusammen gegen Extremismus

Der Starnberger Verein „gemeinsam demokratisch bunt“ möchte die Gesellschaft im Engagement für Demokratie und gegen Extremismus vereinen. Am Sonntag ist eine Kundgebung geplant.

Von Katharina Dahme, Linus Freymark

Feldafing
:Neue Wohnanlage für Geflüchtete

Auf dem Gelände der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit sollen Räumlichkeiten für bis zu 120 Menschen entstehen.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberger Hefte
:Plädoyer für den Müßiggang

Kurz vor den Sommerferien beschäftigen sich die Autoren der „Starnberger Hefte“ mit der Frage, ob es nicht schön und sinnvoll ist, auch einfach mal nichts zu tun zu haben.

Von Katja Sebald

Ausfahrt Oberpfaffenhofen
:Zwei Frauen bei Unfall auf Autobahn schwer verletzt

Am Montagabend sind bei einem Auffahrunfall auf der Lindauer Autobahn zwei Frauen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollte in Richtung München eine 63-jährige Frau aus dem Landkreis Starnberg die A 96 bei der Ausfahrt Oberpfaffenhofen ...

Utting
:Drachenboot im Labyrinth

Mit einem Piratenschiff feiert „Ex Ornamentis“ den 50. Geburtstag von „Wickie und die starken Männer“.

Kulinarik in der Starnberger Innenstadt
:Nacht der langen Tafel

250 Biertische laden am Samstag, 20. Juli, in die Starnberger Innenstadt zum gemeinsamen „Tafeln“ bei guter Unterhaltung.

Gartenfest der Politischen Akademie
:Erst donnert’s und dann kracht’s

Bis zum Hereinbrechen eines heftigen Gewitters liest Ursula Münch ihren Gästen aus Politik und Gesellschaft ordentlich die Leviten.

Von Florian Zick

Feldafing
:Wohnquartier mit eingebauter Rutsche

Auf dem ehemaligen Klinikgelände rollen die Bagger an. Errichtet werden acht unterschiedlich große Gebäude. Der Projektentwickler hofft, dass viele Familien einziehen und die Ortsmitte beleben.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Gilching
:Betrunkener Pedelec-Fahrer verletzt sich bei Sturz

Ein 29-Jähriger ist betrunken Pedelec gefahren und hat sich dabei bei einem Unfall verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann in der Nacht zum Samstag mit dem Fahrzeug auf dem Apostelholzweg in Neugilching unterwegs und wollte eine Engstelle ...

Dießen
:Betrunkener versenkt sein Auto im Morast

Im Anschluss an den Unfall beleidigt und bedroht der 51-Jährige Polizisten und muss mit Handschellen gefesselt werden.

Von Linus Freymark

Starnberg
:Dieb verletzt Ladendetektiv

Ein Ladendieb hat am Freitagnachmittag versucht, aus einem Supermarkt in Starnberg zu flüchten. Dabei hat er laut Polizei einen Ladendetektiv am Finger verletzt. Der mutmaßliche Täter war dabei beobachtet worden, wie er Lebensmittel und ...

Unwetter im Fünfseenland
:Hagel zerstört Maisfelder

Wegen des Unwetters am Freitagabend sind etliche Bäume umgestürzt und Keller vollgelaufen. In Machtlfing, Fischen und Höhenrain zerstörte zudem Hagel einige Maisfelder. Es habe zwischen 20.30 und 23 Uhr rund 60 Einsätze der Feuerwehr gegeben ...

Kultur im Landkreis Starnberg
:Junges Orchester mit musikalischer Reife

Das Junge Philharmonische Orchester München überzeugt bei seinem Auftritt im Florian-Stadl unter der Leitung von Artem Lonhinov – auch weil Musiker und Dirigent perfekt harmonieren.

Von Reinhard Palmer

CSU-Aufstellungsversammlung in Gilching
:Michael Kießling will erneut in den Bundestag

Der CSU-Abgeordnete geht mit großer Unterstützung aus seinem Wahlkreis in den Bundestagswahlkampf. Ungewöhnlich daran ist der Zeitpunkt der Kandidatenkür. Doch hinter dem Timing steckt Kalkül.

Von Patrizia Steipe

Deutsche Bahn
:Freie Fahrt mit Einser im Zeugnis

Mitzubringen sind eine Zeugniskopie und ein gültiger Personal-, Kinder- oder Schülerausweis.

Bildung im Landkreis Starnberg
:Gute Aussichten fürs Herrschinger Gymnasium

Im Herbst nächsten Jahres soll der Unterricht in dem modernen Neubau am Ammersee beginnen. Das wird knapp, aber beim Richtfest gibt sich Starnbergs Landrat Stefan Frey zuversichtlich, dass es klappt.

Von Michael Berzl

Pöcking
:Fünf Verletzte bei Auffahrunfall auf der B2

Bei einem Auffahrunfall auf der B2 sind fünf Personen leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag bei Pöcking. Auslöser war der Fahrer eines Rettungswagens, der wegen eines Pannenfahrzeugs zum Stehen kam. Die ...

Verkehrswende im ländlichen Raum
:Mit dem Expressbus zwischen Kultur und Alltag pendeln

Die Linie X900 verbindet zwischen Starnberg und Fürstenfeldbruck Arbeitsplätze, Freizeit und Bildungseinrichtungen.

Von Jakob Thies

Starnberg
:Kürzerei an der Bücherei

Die Leihbibliothek der Stadt ist ein teures freiwilliges Vergnügen geworden. Doch allen finanziellen Zwängen zum Trotz kann kaum eingespart werden, die Mitarbeiter sind am Limit.

Von Peter Haacke

Festakt in Gauting
:Ex-Bürgermeisterin wird Ehrenbürgerin

Neben Brigitte Servatius werden auch der Kinobetreiber Matthias Helwig, die Unterbrunner Burschen und Heinz Rauhoff ausgezeichnet.

Von Michael Berzl

Nachbarschaftsstreit
:Es geht auch ohne Diesel

Ein lärmgeplagter Anwohner will per Eilantrag vor Gericht erreichen, dass auf der Baustelle des Herrschinger Gymnasiums nur noch elektrisch betriebene Kräne eingesetzt werden.

Von Linus Freymark

Jugendschöffengericht
:Gefälscht und verkauft

Während der Corona-Zeit manipulierte ein junger Gautinger als Apothekenhelfer mehr als 1000 Impfzertifikate. Dafür wurde er nun zu einer einjährigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt.

Von Christian Deussing

Neues Gymnasium in Herrsching
:Die Baustellen-Direktorin

Die neue Schule am Ammersee ist noch nicht fertiggestellt, doch die Leitungsposition ist bereits besetzt: Die Sportwissenschaftlerin Eva Weingandt steht für innovative Lernmethoden. Doch zunächst soll sie am Aufbau der Schule mitarbeiten.

Von Astrid Becker

Erinnerung an den Holocaust
:„Kämpft gegen Dummheit, Bosheit und Verblendung“

Versöhnen, aber nie vergessen: Der Verein „Gedenken im Würmtal“ würdigt seinen gestorbenen Ehrenvorsitzenden Zwi Katz.

Von Patrizia Steipe

Gilching
:Alles selbst ausgedacht

Die Bewegungskünstler am Christoph-Probst-Gymnasium präsentieren mit „Nox – nachts in der Schule“ ihre neue Show. Dabei geht es um mehr als Jonglage und Akrobatik.

Von Carolin Fries

Inklusionstheater
:Frei von aller Last

Die Theatergruppe „Die Fortschrittlichen“ zeigt im Rahmen des Starnberger Kultursommers das Märchen von „Hans im Glück“.

Von Peter Haacke

Starnberg
:Rabiater Radler attackiert Ehepaar

Ein unbekannter Radfahrer hat am Dienstagmittag auf einem Gehweg in Starnberg ein älteres Ehepaar angegriffen. Laut Polizei wollte der Mann an der Weilheimer Straße ortsauswärts an den Senioren vorbeifahren und schlug der 76-jährigen Frau ins ...

Bundestagswahl
:Wegge und Kießling wollen wieder kandidieren

Der SPD-Kreisverband Starnberg spricht sich für die erneute Bundestagskandidatur von Carmen Wegge im Wahlkreis Starnberg, Landsberg am Lech und Germering aus. Kreisvorsitzende Christiane Feichtmeier erklärte, dass Wegge einen guten Job mache und die ...

Skate- und Scooter Wettbewerb in Gilching
:Tricks in der Halfpipe

Am 20. und 21. Juli findet im Skatepark Gilching der Skate- und Scooter-Contest statt.

Neubeginn nach Brand
:Uttinger dürfen beim Kirchenbau helfen

Hölzer entrinden und Kuchen backen für die Handwerker: Pfarrer hoffen aus Unterstützung aus der Gemeinde.

Starnberg
:Schon als Bub von der Drehorgel begeistert

„Wenn man einmal diesen Sound drin hat, wird man ihn nie wieder los“, sagt Sandro Neugebauer. Der 22-Jährige organisiert ein Treffen mit Musikern aus ganz Deutschland und der Schweiz.

Interview von Sylvia Böhm-Haimerl

Verkehr
:„Wir brauchen einfach mehr Geld“

Den Kommunen fehlen die finanziellen Mittel, den beauftragten Unternehmen immer wieder Fahrer, obendrein wirken viele Busse nicht ausgelastet. Wie soll da die Mobilitätswende im ländlichen Raum gelingen? Ein Gespräch mit MVV-Chef Bernd Rosenbusch.

Interview von Linus Freymark, Jakob Thies

Amtsgericht
:Schlägereien beim Starnberger Bahnhof

Zwei Männer sind wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Doch im Prozess lassen sich die Vorwürfe im Detail nicht aufklären.

Von Christian Deussing

Kulturstandort Starnberg
:„Das Museum ist unverzichtbar“

Der Stadtrat hadert mit den Kosten für das Museum Starnberger See. Nun sollen frischer Wind und attraktive Ausstellungen das erwartete Defizit in Höhe von 700 000 Euro pro Jahr mindern.

Von Peter Haacke

Bei Krailling
:Autofahrer prallt frontal gegen Baum

Ein 29-jähriger Autofahrer ist am frühen Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der Neuen Gautinger Straße im Kreuzlinger Forst bei Krailling schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Germeringer aus ungeklärter Ursache in Richtung Pentenrieder ...

NS-Opfer am Starnberger See
:„Es ist wichtig, dass die Leute ein Gesicht bekommen“

Der jüdische Friedhof in Feldafing ist lange nicht so gepflegt worden, wie es die religiöse Tradition vorsieht. Das soll sich nun ändern. Grundlage dafür bilden Forschungen der Historikerin Marita Krauss.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Gilching
:Erst zu trocken, dann zu nass

Auf der Erntepressefahrt über die Felder von Martin Fink junior wird klar: Die Aussicht auf gute Erträge ist trotz Dauernässe gar nicht so schlecht.

Von Jakob Thies

Schule
:Ein letztes Mal G8

Am Gymnasium in Tutzing können durchgefallene Schüler im kommenden Jahr noch einmal Punkte sammeln und zur Abiturprüfung antreten.

Von Carolin Fries

Fremdenfeindlichkeit
:Rentner beleidigt Ehepaar und zeigt Hitlergruß

Das Starnberger Amtsgericht verurteilt den Gilchinger zu einer Geldstrafe. Die Richterin spricht von einer „zutiefst beschämenden“ Tat.

Von Christian Deussing

Beratung im Ruhestand
:Starnberg schließt Rentenstelle

Ruheständler, die mit ihrem Rentenbescheid hadern, hatten bislang die Möglichkeit, sich bei der Stadt Starnberg zu informieren. Damit ist es demnächst vorbei: Die Rentenstelle im Rathaus wird zum 1. September eingestellt. Urlaubsbedingt sind ...

Gilching
:Einbruch in Reinigungsgeschäft

Ein Einbrecher hat in der Nacht zum Sonntag ein Reinigungsgeschäft in der Römerstraße in Gilching heimgesucht. Laut Polizei hatte er zunächst versucht, die Hintertür auszuhebeln, was ihm aber nicht gelang. Dabei entstand ein Schaden von rund ...

Public Viewing
:Die EM-Party in Seefeld geht weiter

Das Gasthaus Ruf in Oberalting hat die deutschen Spiele bisher in einem ausrangierten Feuerwehrauto gezeigt.

Ausstellung
:Frau Gans in der Sommerresidenz

Anna Bellmann und Katharina Haebler zeigen unter dem Titel „Schnittstellen“ ihre handwerklichen Arbeiten in Seeshaupt.

Von Katja Sebald

Von der Fischzucht zur Forschungsstätte
:Heimat bedrohter Fische

Streber, Schrätzer und Hasel: In der Versuchsanlage Wielenbach päppelt das Landesamt für Umwelt seltene Fischarten auf und untersucht Gewässerverunreinigungen.

Von Armin Greune

Bezahlbarer Wohnraum
:Es gibt Hoffnung für die Maro

Die Landesbodenkreditanstalt ringt mit den beteiligten Banken um Lösungen für die Finanzierungslücke. Gelingt das, könnte die insolvente Wohnungsbaugenossenschaft gerettet werden.

Von Linus Freymark

Starnberg
:Fußgängerin verursacht Auffahrunfall

Eine Fußgängerin mit Kinderwagen hat am vergangenen Freitag in Starnberg womöglich einen folgenreichen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilt, soll die etwa 30 Jahre alte Frau mittags am Starnberger Ortseingang unmittelbar vor einem ...

Gilching
:Betrunken und bekifft am Steuer

Betrunken und bekifft hat ein junger Mann aus Seefeld in der Nacht auf Samstag einen Unfall in Gilching verursacht. Wie die Polizei mitteilt, war der 22-Jährige mit dem Auto von Gilching in Richtung Rottenried unterwegs, im Fahrzeug saßen noch drei ...

Pöcking
:Betrug per Handynachricht

Auf eine betrügerische Handynachricht ist am Freitagnachmittag ein älterer Herr aus Pöcking hereingefallen. Wie die Polizei mitteilt, hatte er eine Messenger-Nachricht erhalten, in der seine vermeintliche Tochter eine neue Handynummer mitteilte ...

Utting
:Streit um einen Fischteich

Vor dem Verwaltungsgericht München geht es um eine Fischaufzuchtanlage in Utting. Vielmehr aber dreht sich die Verhandlung um eine grundlegende Frage.

Von Linus Freymark

Gutscheine: