Krieg in Nahost

SZ Plus
:Guter Jude, schlechter Jude

Die Schriftstellerin Deborah Feldman und andere gießen Hohn und Spott über jüdische Menschen in Deutschland aus. Das zeugt von wenig Ahnung in Geschichte - und wenig Herz.

Von Ronen Steinke

Live
:Berichte über Tote und Verletzte nach Tumulten im Gazastreifen

Die Hamas wirft Israel vor, auf Zivilisten geschossen zu haben, die auf Hilfsgüter warteten. Israel behauptet hingegen, Menschen seien bei einem Gedränge zu Tode gekommen.

Alle Entwicklungen im Liveblog
Alle Artikel zu diesem Thema

Die wichtigsten Nachrichten

Rede zur Lage der Nation
:Putin warnt Westen vor Truppeneinsatz und Gefahr eines Atomkriegs

Ex-RAF-Terroristin
:"Schwere Kriegswaffen" im Haus von Daniela Klette gefunden

Preise
:Inflationsrate sinkt im Februar auf 2,5 Prozent

Landwirtschaft
:Özdemir kommt Bauern bei Artenvielfalt entgegen

Immunitätsfrage
:Oberstes Gericht nimmt Trumps Antrag auf Berufung an 

Aktuelle Meldungen
Newsticker

Republik Moldau
:Putins Plan für Transnistrien

In der Republik Moldau haben Separatisten Russland um Schutz gebeten - und Moskau verspricht sich zu kümmern. Welche Strategie verfolgt der Kreml? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von Nicolas Freund und Kassian Stroh

Starkbieranstich am Nockherberg

SZ PlusNockherberg-Rede
:Die Botschaft kommt nicht an

Unerbittlich und raffiniert hält Maximilian Schafroth Ministerpräsident Markus Söder und dessen Vize Hubert Aiwanger ihre eigenen Worte vor. Eine Wirkung der mahnenden Worte allerdings ist nicht zu erkennen.

Von René Hofmann

Söders Nockherberg-Karriere in Zitaten
:Schon wieder dieser Aiwanger

Die besten Sprüche
:"Hubert, da ist kein Platz für so einen Borkenkäfer wie dich"

SZ PlusAufruf zur Versöhnung und Albtraum-Groteske
:So war der Nockherberg 2024

Maximilian Schafroth führt als Fastenprediger eine "Spirale der verbalen Hochrüstung" vor. Im Singspiel werden die Politiker-Doubles in eine bizarre Szenerie geschickt, die dem realen Irrwitz entspricht.

Von Wolfgang Görl

Reaktionen
:"Ein Einlauf für alle, ganz unparteiisch"

Uli Hoeneß hat Einwände, Rosalie Thomass ist schon nach der Rede völlig fertig, und Michaela May spricht das höchste Lob aus - die Reaktionen auf Rede und Singspiel.

Von Philipp Crone

Festnahme von Daniela Klette

SZ PlusRAF-Terroristin
:Mitten in Kreuzberg

Sie gab Nachhilfe und postete Blumenfotos auf Facebook: Die untergetauchte RAF-Frau Daniela Klette lebte ein scheinbar normales Leben. Szenen aus dem Untergrund, der keiner war.

Von Jan Heidtmann, Christoph Koopmann und Finn Walter

SZ PlusCapoeira
:You better not kill the groove

Daniela Klette hielt sich mit dem Kampftanz Capoeira fit. Und jetzt bitte alle warm machen für spektakuläre Drehelemente und blitzschnelles Wegducken!

Von Dorion Weickmann

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Equal Care Day
:"Männern wird es als Schwäche ausgelegt, mit dem kranken Kind zu Hause zu bleiben"

Viele wollen Gleichberechtigung - aber dann kümmert sich doch nur die Frau um Haushalt und Kinder. Die Beraterin Jo Lücke sagt: Auch Unternehmen können etwas dagegen tun.

SZ MagazinEssen und Trinken
:So gelingt Thai-Küche wie im Urlaub

Thailändisches Essen steht bei vielen Menschen für die Sehnsucht nach Wärme und Sonne. Wie holt man sich dieses Gefühl nach Hause? Die Köchin Orachorn Hallett erklärt, wie Papayasalat, Tom Kha Gai und Co. auch außerhalb Thailands schmecken.

Extrembergsteigen
:Gefangen in eisigen Höhen

Tamara Lunger war süchtig nach extremen Ski- und Bergtouren. Bis zwei ihrer Kameraden bei einer gemeinsamen Expedition am K2 in den Tod stürzten. Über eine Frau, die fortan alles hinterfragte.

Kafka – der moderne Mensch
:Was hat Kafka im Kino gesehen?

„Im Kino gewesen. Geweint“, heißt die vielleicht berühmteste Tagebuchnotiz Franz Kafkas. Beim Versuch nachzuvollziehen, welchen Film er sah, lernt man die erstaunlichsten Leute kennen.

Meinung

SZ PlusDemokratie
:Was sie Protest nennen

Politiker müssen Unmut aushalten. Müssen sie sich bedrohen, beschimpfen und ihre Häuser anzünden lassen? Zum Klima der politischen Gewalt, das sich in Deutschland breitmacht. Und zur Frage, warum sie von vielen immer noch verharmlost wird.

Kommentar von Iris Mayer

SZ PlusMeinungVerkehr
:Ganz schön unglaubwürdig

Die Union disqualifiziert sich mit ihrem Zehn-Punkte-Plan. Wer solche Vorschläge macht, kann nicht ernsthaft zugleich eine Reform der Schuldenbremse blockieren.

Kommentar von Vivien Timmler

SZ PlusMeinungBildung
:Was soll denn dieses Gesinge da

Religion statt Musik und Englisch? Bayerns Grundschüler sollen bessere Leistungen bringen. Aber die Art, in der die Staatsregierung dies erreichen will, ist kinderfeindlich und rückständig.

Kommentar von Meredith Haaf

SZ PlusMeinungLuftfahrt
:Nur ein neues Management kann Boeing retten

Schwere Fehler, mangelhafte Fehlerkultur: Die andauernde Krise des US-Flugzeugherstellers ist selbst verschuldet. Die Führung hat noch immer nicht verstanden, dass radikale Änderungen nötig sind.

Kommentar von Jens Flottau

Aktuelle Hintergründe

Republikaner
:Blick ins Leere

Was hinter dem Rückzug des Anführers der Republikaner im US-Senat, Mitch McConnell, steht.

Von Reymer Klüver

Frankreich
:"Nie mehr Engelmacher, Kleiderbügel, Stricknadeln, Tote"

Frankreichs Parlament will den Schwangerschaftsabbruch als "garantierte Freiheit" in der Verfassung verankern. Für die Rechte von Frauen ist das eine Weltpremiere.

Von Oliver Meiler

Medizin
:Forscher zeigen, dass Corona dem Gedächtnis schaden kann

Die Veränderungen sind messbar - und doch für viele kaum zu spüren. Einige Patienten sind besonders gefährdet.

Von Werner Bartens

SZ PlusWälder
:Geschützt und trotzdem abgeholzt - wie kann das sein?

Die EU will Wälder besser pflegen. Doch in Tschechien enden ökologisch wertvolle Bäume oft als billiges Feuerholz. Unterwegs mit einem Bürgermeister, der sich dagegen zur Wehr setzt.

Von Christoph von Eichhorn

Energiekonzern Uniper
:Krise, welche Krise?

Ende 2022 musste der Strom- und Gasanbieter noch vom Staat gerettet werden. Nun erzielt er einen Rekordgewinn.

Von Björn Finke

Aus München und Bayern

Immobilien-Deal an der Maximilianstraße
:Privatperson kauft Münchner Geschäftshaus für 250 Millionen Euro

Der Gebäudekomplex in der Altstadt, in dem mehrere Luxusmarken ihre Läden haben, bekommt einen neuen Eigentümer. Wer das ist? Ein Geheimnis.

Von Sebastian Krass

SZ PlusNS-Geschichte
:Wie sich ein niederbayerischer Nazi am Holocaust in der Ukraine beteiligte

Über den NSDAP-Kreisleiter Josef Glück war wenig bekannt - bis ein Politikwissenschaftler akribisch nachforschte und die Verstrickung des ehemaligen Bürgermeisters von Zwiesel und Regen an einem Massenmord in der Ukraine aufdeckte.

Von Patrick Wehner

Bayerischer Verfassungsorden
:"Sie machen Mut"

Landtagspräsidentin Ilse Aigner zeichnet bekannte und weniger bekannte Persönlichkeiten für ihren Einsatz um das Gemeinwohl aus. Mit dabei: Uschi Glas, Natalie Amiri und Charlotte Knobloch.

SZ PlusTod in Kinderheim
:Psychologe wirft Polizei Fehler bei Befragung von Elfjährigem vor

Der Junge hatte ausgesagt, er sei gezwungen worden, das Mädchen im Kinderheim Wunsiedel zu töten. Ein Experte kritisiert die Ermittler und kommt zum Schluss, dass alles ganz anders gewesen sein könnte.

Von Max Weinhold

Serie A
:Pogba für vier Jahre gesperrt

Paul Pogba, einst einer der besten Mittelfeldspieler der Welt, wird wegen eines positiven Dopingtests für vier Jahre gesperrt. Für den 30-Jährigen könnte es das Karriereende bedeuten.

SZ PlusAbstiegskampf in der Bundesliga
:Drei Männer, ein Ziel: ein Wunder

Köln, Mainz, Darmstadt: Im Tabellenkeller der Bundesliga spielen drei abgehängte Klubs eine eigene kleine Meisterschaft aus. Ihre Hoffnungen ruhen vor allem auf ihren Trainern.

Von Thomas Hürner, Christof Kneer und Christoph Ruf

Olympia-Qualifikation der DFB-Frauen
:"Der Sommer ist gerettet"

Gerade noch die Kurve gekriegt: Mit einem 2:0 gegen die Niederlande qualifizieren sich die deutschen Fußballerinnen für Olympia. Einfacher Fußball unter Trainer Horst Hrubesch bleibt vorerst die Lösung der Probleme.

Von Anna Dreher

Leute
:Die aus "Titanic"? Ach was!

Kate Winslet wird viel öfter auf einen anderen Film angesprochen, Adam Sandler rät seinen Kindern zu einem Karrierevorbild und Cate Blanchett hat Ärger mit den Nachbarn.

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

SZ MagazinGleichberechtigung
:"Männer sind großartig darin, ihre Zeit zu schützen"

Wie schaffen es Paare, sich die Hausarbeit gerecht aufzuteilen? Die Harvard-Absolventin Eve Rodsky hat darüber einen Bestseller geschrieben. Ein Gespräch.

Medizin
:Warum Jüngere immer häufiger Krebs bekommen

Es ist ein Naturgesetz, dass Tumore mit dem Alter häufiger auftreten. Weltweit nehmen jedoch etliche Krebsarten bei 40- oder 45-Jährigen zu. Laut Forschern liegt das auch am Lebensstil.

SZ MagazinDating
:"Zu viel Ehrlichkeit halte ich für ein Warnsignal"

Wie durchschaue ich mein Date? Die Ärztin und Psychotherapeutin Nasanin Kamani hat darüber ein Buch geschrieben. Ein Gespräch über plötzliche Funkstille, das Problem am Überanalysieren - und "Red Flags".

SZ MagazinSchlaflosigkeit
:Hellwach

Unsere Autorin hat seit Ewigkeiten gewaltige Schlafprobleme - und schon alles versucht. Was ihr dann überraschend doch hilft, klingt erst mal unlogisch: viel Licht.

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusPsychologie
:"Manche haben kein Gespür mehr dafür, was ihre Meinung ist"

SZ PlusGut getestet
:Den besten Parmesan gibt es im Supermarkt

SZ PlusGesundheit
:"Deshalb ist es gut, die Zunge täglich mit einer Bürste zu reinigen"

SZ PlusTrennung
:"Menschen machen häufig Schluss, ohne das zu kommunizieren"

Sexuelle Übergriffe
:Ich hätte alles gebraucht, außer ein Pfefferspray

SZ PlusGut getestet
:Schlafen wie umarmt: Gewichtsdecken im Test

SZ PlusDer erste Popstar Deutschlands
:"Bei meinen Konzerten wurden auch Rauchbomben geworfen"

SZ PlusPorsche
:Streit auf der größten Verkehrsinsel der Welt

SZ PlusGesellschaft
:Für mehr Zufriedenheit im Leben

SZ PlusLiebe und Partnerschaft
:Wie eine Sexparty unsere Beziehung verändert hat

München

SZ PlusStreit um Kinderbetreuung
:Wenn Eltern vor dem Rathaus weinen

Der Stadtrat beschließt ein neues Fördermodell für Kitas. Für die allermeisten Familien garantiert das weiterhin günstige Gebühren. Doch einige sind verzweifelt, weil sie künftig deutlich mehr zahlen müssen.

Von Heiner Effern

Tag der Archive
:Deutsches Museum gibt Einblick in seine "Schatzkammer"

SZ PlusPflegenotstand in München
:Abschiebe-Drama um Pflege-Azubi

Lokalteile in Meine SZ folgen

Bilder

Momentaufnahmen im Februar
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Die schönsten Reiseziele der Welt
:San Francisco: Cable Car fahren

SZ PlusBezahlbarer Wohnungsbau
:„Wir sind das Haus“

Bayern

Grundschulreform in Bayern
:Die Kunst des Kürzens

Die Kritik an der Zusammenlegung von Kunst, Musik und Werken wächst. Kultusministerin Stolz und Schulleiter verstehen die Aufregung nicht. Sie verweisen auf die neue Entscheidungsfreiheit.

Von Thomas Balbierer und Anna Günther

SZ PlusArbeitszeit
:Bahnhofsgastronom Yorma's will Drei-Tage-Woche einführen

Nuklearenergie
:Experten: Atomausstieg hat nichts mit hohen Stromkosten zu tun

Politik

SZ PlusLateinamerika
:Härte macht Schule

In El Salvador hat Präsident Bukele mit eiserner Hand die kriminellen Banden unter Kontrolle gebracht. Überall auf dem Kontinent findet er Nachahmer. Jetzt auch im Krisenstaat Ecuador.

Von Christoph Gurk

Landwirtschaft
:Özdemir stellt die Artenvielfalt zurück

Sexueller Missbrauch bei Pfadfindern
:"Wir sind erschüttert"

Panorama

SZ PlusGuinness-Buch der Rekorde
:Der älteste Hund der Welt ist eine Ente

Gefälschte Altersnachweise, geklaute Identitäten, frisierte Regeln: Immer wieder erschwindeln sich Menschen und Tiere einen Weltrekord. Für ein bisschen Weltruhm tun Menschen offenbar seltsame Dinge.

Von Titus Arnu

Royals
:Prinz Harry verliert Rechtsstreit um besseren Polizeischutz

SZ PlusGerichtsprozess
:Eingestellt gegen Geldzahlung

Wirtschaft

Preise
:Inflation in Deutschland geht weiter zurück

Wegen der gesunkenen Energiepreise stiegen die Preise im Februar noch um 2,5 Prozent - deutlich weniger als im Vorjahr. Die EZB möchte mit Leitzinssenkungen dennoch warten.

Von Markus Zydra

SZ PlusLuftfahrt
:MTU macht wegen Triebwerksmängeln Verlust

SZ PlusTelekommunikation
:Wie ein Deutscher die SMS erfand

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Festnahme von Daniela Klette: Eine Ex-Terroristin der gefährlichsten RAF-Generation

SZ-Podcast "Das Thema"
:AfD im Aufwind: Wie wehrhaft ist die Demokratie?

SZ-Podcast "München persönlich"
:"Wir suchen, was in der Vergangenheit vergessen oder vernichtet wurde"

quoted. der medienpodcast
:Blinde Flecken: Afrika in den Medien

Podcast "Tatort Ostsee"
:Wer hat die Nord Stream Pipelines gesprengt?

SZ-Podcast
:Die Kunst zu stehlen

Video

01:10

Riesige Waldbrände in Texas außer Kontrolle

Texas' Gouverneur Greg Abbott erklärte 60 Bezirke zum Katastrophengebiet.

01:02

Bauern protestieren lautstark bei Spatenstich mit Kanzler Scholz

01:30

Merz ruft CDU zur Verteidigung der Freiheit auf

Kultur

SZ PlusTeju Coles Roman "Tremor"
:Alle eure Kämpfe

Wie man über den Zeitgeist schreibt, ohne sich von Schlagwörtern lähmen zu lassen: Teju Cole denkt in "Tremor" mit seinem Romanhelden über Kolonialismus und Raubkunst nach.

Von Sigrid Löffler

SZ PlusKafka – der moderne Mensch
:Die unendliche Recherche

SZ PlusKafka - der moderne Mensch
:Nichts als Körperscham

Medien

SZ PlusSprecher von Benjamin Blümchen
:"Das ist für mich das Allerschönste, was mir passieren konnte"

Matti Klemm ist die Stimme von Aquaman - und nun auch die der Zeichentrickfigur Benjamin Blümchen. Ein Interview über eine Rolle fürs Leben.

Von Harald Hordych

SZ Plus"Shōgun" bei Disney+
:Wer ist hier der Barbar?

SZ PlusFestnahme von Daniela Klette
:Sie ist wieder da

Sport