Aktuelle Nachrichten und Kommentare - SZ.de

SZ PlusUni-Proteste und Wissenschaftsfreiheit
:Erst taub, dann ahnunglos?

Das Bildungsministerium erwägt nach Gaza-Protesten an Unis, Gelder nach Gesinnung zu vergeben – und die Ministerin stellt sich erst mal dumm. Eine kurze Nachhilfe in Wissenschaftsfreiheit.

Essay von Gustav Seibt

SZ PlusAntisemitismus an den Universitäten
:Euer Hass auf Juden

Die wichtigsten Nachrichten

SZ PlusVerfassungsschutz
:Anschlagsgefahr durch Islamisten wächst

LiveKrieg in der Ukraine
:Putin und Kim wollen noch enger zusammenarbeiten

Israel
:„Woche des Widerstands“ gegen Netanjahu

Grevesmühlen
:Polizei korrigiert Schilderung des mutmaßlich rassistischen Angriffs

Autoindustrie
:Elektroauto-Firma Fisker ist insolvent

Aktuelle Meldungen
Newsticker

Vermögen
:Wie die Millionen von Marlene Engelhorn verteilt werden

Die Nachfahrin des BASF-Gründers hat viel Geld geerbt, will es aber nicht behalten, sondern an die Gemeinschaft zurückgeben. Dafür hat die Österreicherin einen Bürgerrat eingesetzt – nun liegt das Ergebnis vor.

Von Caspar Busse

Fußball-EM 2024

Türkei gegen Georgien
:Grundsatzreden vor dem Start

Die türkische Fußballliga mag im Chaos versinken, bei der EM in Deutschland werden die Fans ihre Auswahl massiv unterstützen – und eine Menge erwarten. Zu viel?

Von Thomas Hürner

Georgien bei der EM
:Auf Mission mit neuem Geist

LiveFußball-EM
:Viele Fan-Zonen bleiben wegen Gewitter geschlossen

Betroffen sind die Areale in Berlin, Dortmund, Köln, Düsseldorf und Gelsenkirchen. An Portugals Teamhotel in Leipzig kommt es zu einer Rangelei, ein Reporter muss ins Krankenhaus.

EM-Nachrichten in Kürze

SZ PlusMbappé
:Sorgen um die Nase der Nation

Frankreichs Bester wirkt nach seinem folgenreichen Zusammenprall beim 1:0 gegen Österreich arg geknickt.

Von Ulrich Hartmann

SZ PlusProzess
:Wo stecken die Luxus-Uhren von Thomas Müller?

Während der FC-Bayern-Star in der Champions League aufläuft, erbeuten Einbrecher in seinem Haus 16 Armbanduhren – vorwiegend von Rolex und Patek Philippe im Wert von 400 000 Euro. Nun steht ein 25-Jähriger vor Gericht.

Von Patrik Stäbler

Gesundheit

SZ PlusErnährung
:Forscher warnen: Zuckerersatz könnte Herz-Kreislauf-Risiken erhöhen

Der Süßstoff Xylit gilt als natürlich und steckt in Kaugummis und Süßgetränken. Neue Daten sind jedoch besorgniserregend.

Von Felix Straumann

SZ PlusÜberlebenschancen erhöhen
:Was Menschen mit Krebserkrankung essen sollten

Übelkeit, Geschmacksverlust, kein Appetit: Tumorpatienten verlieren oft deutlich an Gewicht. Doch wie können sie dem entgegenwirken?

Von Nicole Graner

Wildtiere
:Problembär auf dem Sprung nach Bayern

Im Lechtal streift ein Tier umher, das jederzeit nach Bayern übersiedeln könnte.

Von Florian Fuchs, Christian Sebald

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

ExklusivJürgen Habermas
:Kein anderes Werk wie seines

"Ein alter Mann ist stets ein König Lear"? Zum 95. Geburtstag des großen Philosophen Jürgen Habermas – und zum Nachdenken im Zeitalter der öffentlichen Cloaca Maxima. Ein Gastbeitrag von Reinhard Merkel.

Klimaanpassung
:"Wir müssen schnell mehr Bäume in den Städten pflanzen"

Bäume spenden in aufgeheizten Städten Schatten. Dicht bebaute Gebiete grüner zu machen ist gar nicht so einfach - doch es gibt ein paar Tricks.

Eva Illouz
:Ach, die Linke, diese entsetzliche Linke

Jahrelang dachte die Soziologin Eva Illouz, ihr politisches Lager zu kennen. Bis es nach dem 7. Oktober einsam um sie wurde. Über politische Heimatsuche und die Frage: Was bedeutet es heute eigentlich, links zu sein?

Von der Dorf-Brauerei nach Berlin
:Wie Club-Mate zum Kult wurde

Die Brauerei Loscher in Münchsteinach stellt ein Kultgetränk her, das sich vor allem in Berlin größter Beliebtheit erfreut. Nur reden mag man in Mittelfranken über Club-Mate nur sehr ungern. Wieso eigentlich?

Meinung

SZ PlusMeinungEuropäische Union
:Warum schnell, wenn es auch langsam gehen kann

Eigentlich wollten sich die Staats- und Regierungschefs zügig über die Vergabe der drei EU-Spitzenämter einigen. Hieß es jedenfalls. Doch dann entschieden sie sich lieber für die Blamage.

Kommentar von Hubert Wetzel

SZ PlusMeinungDeutschland
:Das kommt nicht aus dem Nichts

Der Übergriff auf die beiden Mädchen aus Ghana und andere Polizeimeldungen vom Wochenende werfen die Frage auf: Macht es sich diese Gesellschaft zu leicht und tut rechtsextreme Gewalt als alltäglich oder als Einzelfall ab?

Kommentar von Ulrike Nimz

SZ PlusMeinungÖsterreich
:Die Grünen führen die Schwarzen vor

Ein EU-Gesetz zum Naturschutz kommt – weil die Wiener Umweltministerin ihren Koalitionspartner ÖVP düpiert. Drei Monate vor der Wahl.

Kommentar von Cathrin Kahlweit

SZ PlusMeinungArzneimittel
:Egoismus macht krank

Die EU könnte ihre Macht ausspielen und die Pharmaindustrie zu besseren Konditionen zwingen. Doch gerade Deutschland torpediert das aus Eigennutz.

Kommentar von Christina Berndt

Die große Geschichte

SZ Plus
:Denn sie wissen, was sie tun

Viele dachten, wenn die Jungen wählen, wird es nicht ganz so schlimm mit dem Rechtsruck. Jetzt wurde es mit ihnen noch schlimmer. Dann sollen sie mal erklären, warum man mit sechzehn oder vierundzwanzig die AfD wählt.

Von Elisa Schwarz, Josef Wirnshofer (Text) und Lorenz Mehrlich (Fotos)

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusEnergiewende
:Aufschwung Nord

Hohe Schulden, Abwärtstrend - für Cuxhaven sah es lange Zeit nicht gut aus, jetzt hofft die Stadt an der Elbmündung wegen der Energiewende auf eine bessere Zukunft. Und mit ihr eine ganze Region.

Von Thomas Hummel

SZ PlusZölle, Menschenrechte, Ukraine
:Habecks heikle Mission

Der Bundeswirtschaftsminister bricht in Richtung China auf. Für den Grünen ist es die bisher vielleicht schwierigste Dienstreise.

Von Michael Bauchmüller, Florian Müller

SZ PlusFränkische Passionsspiele
:Friede für Sömmersdorf

In wenigen Tagen soll wieder das Leiden und Sterben Christi im unterfränkischen Sömmersdorf auf die Bühne kommen – lange Tradition, Riesenaufwand, große Botschaft. Im Ort aber wird um den Lärm gestritten – bis vor Gericht.

Von Olaf Przybilla

Rohstoffe
:Bundesregierung will Recycling erleichtern

Ob auf dem Bau, in der Metallerzeugung oder bei Elektrogeräten: Nur ein Bruchteil der in der Produktion anfallenden Rohstoffe wird wiederverwertet. Eine nationale Strategie für die Kreislaufwirtschaft soll das ändern. Doch der Weg ist noch weit.

Von Michael Bauchmüller

SZ PlusStudie zu Nachrichtenkonsum
:Wegschauen und durchatmen

Nachrichtenmüdigkeit, wenig Vertrauen in die deutschen Medien, und zusätzlich mischt nun KI in vielen Redaktionen mit: die wichtigsten Punkte aus dem Digital News Report 2024.

Von Saladin Salem

München

SZ PlusBauen und Wohnen
:Immobilienpreise in München geben deutlich nach

Eigentumswohnungen sind in den vergangenen zwei Jahren 13 Prozent billiger geworden, das zeigen die offiziellen Zahlen. Für einen Stadtteil aber gilt das nicht, dort ist der Quadratmeter Boden so viel wert wie sonst nirgendwo in Deutschland – 170 000 Euro.

Von Sebastian Krass

Filmfest München 2024
:Glamour und Galas – was das Filmfest München zu bieten hat

Gravierende Sicherheitslücke beim Eröffnungsspiel
:Als falsches Maskottchen: Youtuber schmuggelt sich auf Rasenfläche im Münchner EM-Stadion

Sport

SZ PlusEM-Glosse „Sommerbärchen“
:Vielleicht „Siegfried & Leroy“?

Squadra Azzurra, Three Lions oder die „Drachen“: So gut wie alle anderen Teilnehmer der Fußball-EM dürfen tolle Spitznamen tragen. Nur die deutsche Nationalelf hat keinen (mehr). Einige Vorschläge.

Glosse von Christof Kneer, Philipp Selldorf

SZ PlusDeutsche Nationalmannschaft
:Aus dem Hintergrund müsste Deutschland schießen

SZ PlusBelgien bei der Fußball-EM
:Schwierige Erklärungsarbeit für Domenico Tedesco

SZ PlusAnouk Aimée
:Die Geliebte

Anouk Aimée war einer der größten Filmstars der Sechziger unter anderem in „La Dolce Vita“ und „Ein Mann und eine Frau“. Jetzt ist die Schauspielerin im Alter von 92 Jahren gestorben.

Von David Steinitz

Leute
:Söder trägt nachts keinen Pyjama

Der bayerische Ministerpräsident macht ein intimes Geständnis, Justin Timberlake wird festgenommen, und Whoopi Goldberg futtert ihrer Katze die Leckerlis weg.

SZ PlusSZ JetztÄlter werden
:„Ich dachte, mit 30 bin ich verheiratet und habe ein festes Einkommen“

Der 30. Geburtstag ist für viele ein Grund, das eigene Leben auf den Prüfstand zu stellen. Sieben Menschen erzählen, wie sie sich ihr Leben mit 30 vorgestellt haben, wie es wirklich ist – und was sie in den Jahren davor gelernt haben.

Protokolle von Lisa Pham

Rätsel

  • SZ PlusBuchstabenring – Fußballspecial
    :Finden Sie zwei Spieler der Fußball-EM 2024

  • SZ PlusKreuzworträtsel
    :15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

  • SZ PlusAktuelles Futoshiki
    :Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

  • SZ PlusBuchstabenring
    :Bilden Sie Wörter - je weniger, desto besser

  • SZ PlusSchach-Rätsel
    :Sie sind am Zug – mit Tipps vom Großmeister

  • SZ PlusQuartett
    :Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

Interview
:"Sicherheit ist die Frage unserer Zeit"

Warum haben die Grünen bei der Europawahl so große Verluste erlitten? Annalena Baerbock über die Krisen Europas, Unterstützung für die Ukraine und diplomatische Bemühungen beim Krieg im Gazastreifen.

Europa
:Ihr wollt sein wie wir? Seriously?

Wenn Superreiche, Online-Nazis und rechte Quasi-Amphibien die Macht übernehmen: Eine Warnung aus Großbritannien – und eine Hoffnung. Gastbeitrag von von A. L. Kennedy.

Podcast
:Das System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik

Die Musikwelt lebt vom Mythos von Freiheit, Drogen und Sex. Aber so sind Strukturen entstanden, die Machtmissbrauch begünstigen – und in denen vieles außer Kontrolle geraten ist.

SZ MagazinItalien
:Sehnsuchtsort Toskana

Der Psychoanalytiker Wolfgang Schmidbauer zog 1965 in ein altes Steinhaus in der Toskana. Wie blickt er heute auf die Entscheidung zurück? Über einen Aussteigertraum.

SZ Plus-Podcasts

SZ PlusDas System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik
:Feuerzone

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusLeben und Gesellschaft
:Wie Töpfern mich mit dem Leben versöhnt hat

SZ PlusPsychologin testet Liebesfilme
:»Bei diesem Paar sehe ich einige Warnzeichen«

SZ PlusGut getestet
:Welche Tagescreme mit Lichtschutzfaktor ist die beste?

SZ PlusEssen und Trinken
:Mit diesen asiatischen Saucen werden Alltagsgerichte besser

SZ PlusStreit um Turnanzüge
:Sprung nach vorn

SZ PlusKolumne "Das erste Mal"
:Geschlafen wird später

SZ PlusGesundheit
:"Schwere, invasive Pilzerkrankungen verlaufen oft tödlich"

SZ PlusLiebe
:"Eifersucht ist auch eine Form der Wertschätzung"

SZ PlusGut getestet
:Diese Grillwurst überzeugt sogar den Sternekoch

SZ PlusTransgender
:»Als Georgine bin ich offener, empathischer, freier«

Bilder

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Bilder der EM
:Der Krieg kickt mit

SZ PlusMoment mal
:Bilder der Woche

Bayern

Verwaltungsgericht München
:Prozess über Beobachtung der AfD hat begonnen

Die bayerische AfD will vor dem Verwaltungsgericht München klären lassen, ob eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz rechtens ist. Der Landesvorsitzende der Partei rechnet sich kaum Chancen auf Erfolg aus.

SZ PlusUmwelt und Natur
:„Es wird auf jeden Fall mehr Mücken geben“

Oberpfalz
:Pferd bleibt in Schacht stecken - aufwendiger Rettungseinsatz

Politik

SZ PlusTerrorismus
:Anschlagsgefahr durch Islamisten wächst

Das Bundesamt für Verfassungsschutz verschärft in seinem Jahresbericht seine Warnungen vor religiös motivierten Extremisten. Aus Sicherheitskreisen ist dennoch zu hören: kein Grund zur Panik.

Von Markus Balser, Christoph Koopmann

SZ PlusKrieg in der Ukraine
:Kiews neue Strategie stellt Putin vor Probleme

SZ PlusParteien
:Der Juso-Chef Kühnert hätte das dem SPD-Generalsekretär Kühnert nie durchgehen lassen

Panorama

SZ PlusMüll
:„Wenn hier sonst niemand aufräumt, mache ich es halt selber“

Vor neun Jahren begann der Schauspieler Christian Stock, am Kölner Rheinufer Müll aufzuklauben. Aus dem Ein-Mann-Projekt ist inzwischen Deutschlands größte Abfallsammelgruppe geworden – inklusive „Müllseum“ mit den absurdesten Fundstücken.

Von Alexander Menden

SZ PlusWaldbrände in Kalifornien
:Furcht vor der Katastrophe

SZ PlusKuba
:Kuba in der Kondom-Krise

Wirtschaft

SZ PlusHelpcheck
:Bis zu 1000 Euro für ein gehacktes Facebook-Konto?

Geleakte Online-Konten sind nicht nur ärgerlich, sondern auch gefährlich: Die Betroffenen bekommen mehr Phishingmails. Das Start-up Helpcheck will nun für die Geschädigten Schmerzensgeld erstreiten.

Von Mirjam Hauck

SZ PlusChatkontrolle
:Steht das verschlüsselte Chatten vor dem Aus?

Abschied von X
:Bye bye, Elon