Aktuelle Nachrichten und Kommentare - SZ.de

G7-Gipfel

SZ Plus
:Schnell noch Fakten schaffen

Der G-7-Gipfel soll zeigen, dass der Westen zusammensteht – noch jedenfalls. Deutlich wird die Sorge vor einer Rückkehr Donald Trumps. Und Emmanuel Macron und Olaf Scholz sind politisch angeschlagen.

Von Marc Beise, Nicolas Richter

Premiere mit Papst

Franziskus wirbt auf dem G-7-Gipfel für Frieden und warnt vor den Risiken der künstlichen Intelligenz. Giorgia Meloni dient er als Rechtfertigung, das geplante Bekenntnis zum Recht auf Abtreibung zu streichen.

Von Marc Beise

Die wichtigsten Nachrichten

LiveFußball-EM
:Fan-Zone im Olympiapark wegen Überfüllung geschlossen – Polizei riegelt Marienplatz ab

SZ PlusExklusivBundesregierung
:Koalitionsbruch als Option: SPD-Politiker fordern „Plan B“ von Scholz

Fall Valeriia
:Tatverdächtiger in Prag festgenommen

Borussia Dortmund
:Nuri Sahin neuer BVB-Trainer - Hummels verlässt Verein

Saarland
:Erster Rücktritt beim BSW

Was heute wichtig war
SZ am Abend

Fußball-EM 2024

Das kleine Nagelsmann-Wörterbuch

Der Bundestrainer pflegt eine eigene Art der Kommunikation. Ein Glossar zur Hilfe vor dem Eröffnungsspiel.

Von Philipp Selldorf

SZ PlusMeinung
:Achtung, enthält keine Spuren von Sommermärchen!

Nur die Deutschen bringen es fertig, den größten Sympathieerfolg in ein Trauma umzudeuten. Die Nation ist heute mutloser und miesepetriger denn je. Und genau deshalb: die perfekte Zeit für die EM in Deutschland.

Kommentar von Tanja Rest

Wenn die Schotten kommen

Von der Straße bis zum Spielfeldrand: Die eindrücklichsten Szenen der Europameisterschaft in Bildern.

Alle Artikel zu diesem Thema

SZ PlusBoateng-Prozess
:„Habe so etwas in 40 Jahren noch nie erlebt“

Jérôme Boateng steht zum dritten Mal vor Gericht. Die Richterin am Landgericht München beginnt mit persönlicher Kritik an dem Verfahren, der bayerischen Justiz und den Medien. Boateng spricht von einem „Albtraum“.

Von Jana Stegemann

SZ PlusGesundheit
:„Fliegende Zecken“ greifen nun auch in Deutschland an

Die Hirschlausfliege sieht aus wie eine Zecke mit Flügeln und attackiert Menschen in Schwärmen. Was man jetzt dazu wissen sollte.

Von Tina Baier

SZ PlusGriechenland
:„Ich will, dass das aufhört“

Etwa 750 Menschen waren an Bord, als vor einem Jahr der Fischkutter „Adriana“ vor der Hafenstadt Pylos sank. Nur 104 überlebten. Einige leben heute in Deutschland, kämpfen mit ihrem Trauma – und verklagen die griechische Küstenwache.

Von Dunja Ramadan, Tobias Zick

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Jung und rechts
:Denn sie wissen, was sie tun

Viele dachten, wenn die Jungen wählen, wird es nicht ganz so schlimm mit dem Rechtsruck. Jetzt wurde es mit ihnen noch schlimmer. Dann sollen sie mal erklären, warum man mit sechzehn oder vierundzwanzig die AfD wählt.

Medizin
:Bitte berühren – aber richtig

Berührungen senken den Blutdruck, lösen Ängste und machen schneller gesund. Also alle mal anfassen? Die Berührungsforschung zeigt jedoch: Auf die Details kommt es an.

Jugendpsychologie
:"Wir überbehüten unsere Kinder in der realen Welt. Im Internet lassen wir sie allein"

Geht an Social Media gerade eine ganze Generation psychisch kaputt? Ein Gespräch mit dem US-Psychologen Jonathan Haidt.

Alpen
:Elf Berghütten, die eine Wanderung wert sind

Ob für Familien, Instagrammer oder Menschen, die auch am Berg gut essen wollen: Empfehlungen für Einkehr und Übernachtung vom Allgäu bis Südtirol.

Meinung

SZ PlusMeinungFußball-EM in Deutschland
:Dieses erste Spiel ist noch ein bisschen größer als sonst

Dreimal in Serie verlor die deutsche Nationalmannschaft zuletzt die erste Partie einer WM oder EM – und enttäuschte jeweils auch danach. Speziell dieses erste Spiel ist sogar noch ein bisschen größer als sonst.

Kommentar von Sebastian Fischer

SZ PlusMeinungG-7-Gipfel
:Giorgia Melonis großer Auftritt unter der Sonne Apuliens

Italiens Regierungschefin inszeniert sich als junge Dynamikerin unter alten Herren – doch wohin die rechte Politikerin ihr Land führen will, ist nach wie vor offen.

Kommentar von Marc Beise

SZ PlusMeinungDemografischer Wandel
:Nennt sie nicht Boomer. Nennt sie Generation Gold

Europa wird zum Kontinent der Alten. Daran ist auch viel Gutes – wenn man es nur sehen will.

Kolumne von Heribert Prantl

SZ PlusMeinungKünstliche Intelligenz
:Ach, welch Tragik der perfekten Übersetzung

Maschinen beherrschen immer mehr Sprachen meisterhaft. Das ist schön und traurig zugleich.

Kommentar von Christian Weber

Die große Geschichte

SZ Plus
:Meine Freundin Taylor

Die Fans der Sängerin Taylor Swift, die "Swifties", geben Tausende Euro für Konzertkarten und Fanartikel aus und beten sie an wie in einem religiösen Kult. Warum? Zu Besuch bei Kim Niehaus, einer ihrer treuesten Anhängerinnen.

Von Paulina Würminghausen

Aktuelle Hintergründe

Universitäten
:Wissenschaftler halten Stark-Watzinger für „untragbar“

Mehr als 2000 Hochschullehrer und Dozenten legen der FDP-Forschungsministerin den Rücktritt nahe. Der Vorwurf: politische Eingriffe in die Wissenschaftsfreiheit.

Von Johan Schloemann

Frankreich vor den Wahlen
:Die Linke rauft sich gegen Le Pen zusammen

Gemeinsame Kandidaten, gemeinsames Programm: Vier linke Parteien bilden einen „Front populaire“, eine neue Volksfront gegen die extreme Rechte. Emmanuel Macron droht ein Wahldebakel.

Von Oliver Meiler

Cum-Ex
:Das Verfahren gegen Olearius steht vor dem Ende

Die Staatsanwaltschaft und die Verteidigung beantragen die sofortige Beendigung des Cum-Ex-Strafverfahrens vor dem Landgericht Bonn. Grund: Der Bankier Olearius sei „dauerhaft verhandlungsunfähig“.

Luxuskaufhäuser
:Das Kaufhaus des Fernen Ostens

Die Central Group aus Thailand übernimmt die Anteile der KaDeWe-Gruppe aus der Signa-Pleiter von René Benko. Dazu zählen auch Oberpollinger und Alsterhaus.

Von Michael Kläsgen

SZ PlusSoziale Netzwerke
:Wie die Bremse zum Turbo werden kann

Elon Musk mal wieder: Likes auf X werden anonymisiert. Ist das vernünftig? Dumm? Oder doch nur zynische Berechnung?

Von Andrian Kreye

SZ PlusSZ MagazinEssay
:Sehnsuchtsort Toskana

Der Psychoanalytiker Wolfgang Schmidbauer zog 1965 in ein altes Steinhaus in der Toskana. Wie blickt er heute auf die Entscheidung zurück? Über einen Aussteigertraum.

Von Wolfgang Schmidbauer

München

LiveFußball-EM
:Fan-Zone im Olympiapark wegen Überfüllung geschlossen – Polizei riegelt Marienplatz ab

Der Andrang beim Public Viewing und in der Innenstadt kurz vor dem EM-Auftakt gegen Deutschland ist gewaltig. Die Stadt bittet, beide Bereiche zu meiden. Liveblog zur Europameisterschaft.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Bilder von der EM-Party
:Schotten dicht am Marienplatz

SZ PlusFanartikel
:„Es gibt einen extremen Hype um das pinkfarbene Trikot“

Sport

SZ PlusDFB-Kapitän Ilkay Gündogan
:Anders als die Machos und Cowboys

Ilkay Gündogan passt nicht ins historische Bild der DFB-Spielführer. Dabei muss er zum EM-Start eine schwierige Rolle ausfüllen – und womöglich um seinen Stammplatz kämpfen.

Von Christof Kneer

SZ PlusFußball-EM
:Tonis letzte Pässe

SZ PlusBundestrainer Julian Nagelsmann
:Der Erste seiner Art

SZ Plus„Germany’s Next Topmodel“
:Jubel. Tränen. Goldkonfetti

Lea und Jermaine gewinnen eine unterhaltsame Staffel „Germany’s Next Topmodel“. Zum Finale der unverwüstlichen TV-Show.

Von Christine Dössel

Leute
:Kein Bedarf an Typen

Shakira kann auf einen Mann gerade gut verzichten, Jude Law nahm sich im Supermankostüm selbst nicht ernst, und Michael Mittermeier schenkt dem Papst ein Deutschlandtrikot.

Trendkolumne „In aller Munde“
:Der neue Eiskaffee

Kühl, frisch, herb und besonders belebend mit einem Spritzer Limettensaft: Wird Espresso Tonic auch der neue Sommerdrink?

Von Marten Rolff

Rätsel

  • SZ PlusBuchstabenring – Fußballspecial
    :Finden Sie zwei Spieler der Fußball-EM 2024

  • SZ PlusKreuzworträtsel
    :15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

  • SZ PlusAktuelles Futoshiki
    :Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

  • SZ PlusBuchstabenring
    :Bilden Sie Wörter - je weniger, desto besser

  • SZ PlusSchach-Rätsel
    :Sie sind am Zug – mit Tipps vom Großmeister

  • SZ PlusQuartett
    :Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

ExklusivGesundheit
:"Wenn man dieses Medikament nicht gibt, kostet das Patienten im Schnitt 20 Lebensjahre"

In welchem EU-Land man wohnt, kann im Krankheitsfall über Leben oder Tod entscheiden. Über die Preispolitik der Pharmaindustrie.

Podcast
:Das System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik

Die Musikwelt lebt seit Jahrzehnten vom Mythos von Freiheit, Drogen und Sex. Aber so sind Strukturen entstanden, die Machtmissbrauch begünstigen – und in denen vieles außer Kontrolle geraten ist. Folge 4 der neuen Podcast-Serie.

MeinungBauskandal in München
:Spät, billig, blöd

Das Münchner Konzerthaus wird nach jahrzehntelanger Planung und einer zusätzlichen Denkpause zur Einraumwohnung. Wer hat diese Blamage zu verantworten? Spoiler: Der Architekt ist es nicht.

SZ MagazinLiebe
:"Eifersucht ist auch eine Form der Wertschätzung"

Ist es normal, auf Ex-Partner des anderen eifersüchtig zu sein? Der Psychotherapeut Oskar Holzberg erklärt, wie viel man von früheren Beziehungen erzählen sollte und warum er fehlende Eifersucht sogar bedenklich findet.

SZ Plus-Podcasts

SZ PlusDas System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik
:Feuerzone

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusEssen und Trinken
:Mit diesen asiatischen Saucen werden Alltagsgerichte besser

SZ PlusStreit um Turnanzüge
:Sprung nach vorn

SZ PlusKolumne "Das erste Mal"
:Geschlafen wird später

SZ PlusGesundheit
:"Schwere, invasive Pilzerkrankungen verlaufen oft tödlich"

SZ PlusLiebe
:"Eifersucht ist auch eine Form der Wertschätzung"

SZ PlusGut getestet
:Diese Grillwurst überzeugt sogar den Sternekoch

SZ PlusDatensammeln
:Pulsmesser und Smartwatch: Was bringt ständiges Selbst-Tracking?

SZ PlusRiesling
:»Dieser Wein ist so brachial, dass ich vor Freude grinsen muss«

SZ PlusTransgender
:»Als Georgine bin ich offener, empathischer, freier«

SZ PlusMode und Körperbilder
:Am Hintern vorbei

Bilder

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Hilarija Locmele, Jessy Asmus

SZ PlusStudentenwohnheim
:Wie es euch gefällt

SZ PlusMoment Mal
:Bilder der Woche

Bayern

SZ PlusEklat zwischen Koalitionspartnern
:Die Rathaus-Koalition in Regensburg ist Geschichte

SPD und FDP kündigen das Bündnis mit CSU und FW nach dem Wahldebakel beim Stadtbahn-Entscheid. Das ist ein ungewöhnlicher Vorgang, doch die Oberbürgermeisterin wirkt auffällig entspannt. Dabei wird das Regieren nicht einfach.

Von Deniz Aykanat, Lisa Schnell

SZ PlusAlpen
:Der Kristall-Jäger

Katholische Kirche
:Ratzinger-Erbe: Deutsche Justiz nicht zuständig

Politik

SZ PlusSudan
:Die Vergessenen von El Fasher

Der Krieg im Sudan hat die größte Vertreibungskatastrophe der Welt ausgelöst. Aber was, wenn Zivilisten der Gewalt gar nicht mehr entfliehen können? Über Menschen in der belagerten Stadt El Fasher, die mehr ertragen, als sie ertragen können. 

Von Friedrich Bungert, Vivien Götz, Ben Heubl, Christian Helten, Sead Mujic, Arne Perras und Leonard Scharfenberg

SZ PlusExklusivBundesregierung
:Koalitionsbruch als Option: SPD-Politiker fordern „Plan B“ von Scholz

Schweiz und Europa
:Kampfansage an den Gerichtshof für Menschenrechte

Panorama

SZ PlusOtter-Hype
:Der Otter ist hotter

Einhörner, Flamingos, Eulen, Lamas und Faultiere sind out. Das neue Lieblingstier auf Social-Media-Kanälen, T-Shirts, Shampoo-Flaschen und Kaffeetassen ist: der Otter. Warum der scheue Fischfresser so gehypt wird.

Von Titus Arnu

SZ PlusAustrian Airlines
:Trotz Warnung durchs Hagelgewitter geflogen

SZ PlusJustiz
:Der Parkplatz als Kampfgebiet

Wirtschaft

SZ PlusArgentinien nach dem Machtwechsel
:Wie es Argentinien mit dem Kettensäge-Präsidenten geht

Diese Woche brannten mal wieder die Straßen von Buenos Aires. Dabei trat Argentiniens Präsident Javier Milei vor einem halben Jahr mit dem Versprechen an, das Land zu goldenen Zeiten zurückzuführen. Höchste Zeit, mal nachzufragen, wie das bei Bauern und Fabrikantinnen so ankommt.

Von Christoph Gurk und Sarah Pabst (Fotos)

SZ PlusVideospiele
:Wie Games Spieler abzocken

SZ PlusExklusivLöhne
:„Das ist ein Schlag ins Gesicht der Arbeitnehmer“

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Selenskij auf Diplomatie-Tour: Was die Ukraine braucht – und was sie kriegt