Krieg im Nahen Osten

SZ Plus
:Wut gegen Vernunft

Schaden um Schaden lautet die Vergeltungslogik Benjamin Netanjahus. Doch weil die Schäden in Israel nach dem Angriff Irans klein sind, besteht kein allzu großer Handlungsdruck, massiv zurückzuschlagen. Noch aber ist unklar, ob sich der Premier von dieser Einsicht leiten lässt.

Von Peter Münch

SZ Plus
:Das Anti-USA-Netzwerk

Nicht nur im Nahen Osten hat Iran Verbündete: Warum das Mullah-Regime auch auf Unterstützung aus Lateinamerika und Nordkorea zählen kann.

Von Christoph Gurk und Thomas Hahn

SZ Plus
:Ob das den Mullahs jetzt Angst macht?

Teheran konnte bisher machen, was es will – aus Deutschland gab es quasi keine Konsequenzen. Diese Art von Diplomatie führt in die Eskalation.

Gastbeitrag von Natalie Amiri
Alle Artikel zu diesem Thema

Die wichtigsten Nachrichten

LiveKrieg in Nahost
:Bericht: Israel will Iran mit "schmerzhafter" Reaktion schaden, aber keinen Krieg auslösen

Klimaschutz
:Ampel einigt sich auf neues Klimaschutzgesetz

Autoindustrie
:Tesla streicht wohl jeden zehnten Job

Schweiz
:Wieder Teenager unter Terrorverdacht verhaftet

Schüsse an Filmset
:"Rust"-Waffenmeisterin muss 18 Monate ins Gefängnis

Aktuelle Meldungen
Newsticker

Deutscher Meister Bayer Leverkusen

SZ PlusLeverkusener Meisterfeier
:Berührt vom Fußballgott

Bayer Leverkusen huldigt seinem Erlöser Xabi Alonso, der die Stadt von der Meistertitellosigkeit befreit hat. Die Begeisterung von Team und Fans grenzt an religiöse Ekstase - also erinnert der Trainer selbst sie an weitere irdische Ziele.

Von Philipp Selldorf

SZ PlusBayer Leverkusen
:Simon Rolfes: Der Manager, der ein gefeiertes Ensemble zusammengestellt hat

SZ PlusMittelfeldspieler
:Exequiel Palacios im Interview: "Man muss die großen und exzellenten Spieler gut behandeln"

SZ PlusMTV Unplugged
:"Nena hätte das doch locker machen können"

 Tatsächlich ist Christina Stürmer jetzt aber die erste deutschsprachige Musikerin, die ein "MTV unplugged"-Album aufnimmt. Ein Treffen mit der Österreicherin.

Von Michael Zirnstein

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Nationalsozialismus
:Tanzstunden in Auschwitz

"Mich kriegen sie nicht klein", hatte sich Roosje Glaser bei ihrer Ankunft im Vernichtungslager geschworen. Die Überlebensgeschichte einer niederländischen Jüdin, die mit SS-Männern tanzte.

Atomausstieg
:"Die Korrektur der Lüge, das macht richtig Arbeit"

Seit einem Jahr sind alle deutschen Atomkraftwerke vom Netz. Und das Land? Steht immer noch. Wie der Wissenschaftler Bruno Burger versucht, einen ewigen Streit zu versachlichen – und daran verzweifelt, wie sehr die Fakten verdreht werden.

Notre-Dame
:Das Wunder von Paris

Vor fünf Jahren brannte Notre-Dame. Doch bald wird die Kirche wieder stehen, als wäre nichts gewesen - weil Forscher sie digital rekonstruieren konnten. Eine virtuelle Besichtigung.

Test
:Welche Nuss-Nougat-Creme ist die Beste?

Sie gehört für viele zum Frühstück. Und wenn sie schon nicht gesund ist, dann sollte sie wenigstens schmecken. Ein Patissier hat für die SZ neun Sorten Nuss-Nougat-Creme verkostet.

Meinung

SZ PlusMeinungDeutsche Wirtschaft
:Die Abhängigkeit von China ist zu groß

Deutsche Unternehmen haben lange auf China gesetzt, um ihr Geschäft auszubauen. Jetzt versuchen sie gegenzusteuern und weichen stärker auf andere asiatische Länder aus. Das ist richtig, aber reicht das?

Kommentar von Thomas Fromm

SZ PlusMeinungAbtreibungsrecht
:So könnte es wirklich besser werden

Die geltende Regelung für Schwangerschaftsabbrüche bewirkt Demütigung, Stigmatisierung, Mangelversorgung. Der neue Gesetzesvorschlag würde das auf logische, moderate Weise ändern.

Kommentar von Ronen Steinke

SZ PlusMeinungBundesregierung
:Koalition der Klima-Künstler

Der Verkehr hält die Vorgaben nicht ein? Kein Problem für die Ampel, sie ändert flugs das Gesetz. Das verschafft Minister Wissing heute etwas Ruhe - und der Generation von morgen ein Problem.

Kommentar von Michael Bauchmüller

SZ PlusMeinungNahost
:Europa muss nun harte Sanktionen gegen Iran erlassen

Die EU hat sich zu lange an die Hoffnung geklammert, mit Teheran verhandeln zu können. Doch der Angriff auf Israel hat gezeigt, die Realität ist eine andere: Die Machthaber führen einen Krieg gegen den Westen.

Kommentar von Paul-Anton Krüger

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusAbtreibungsrecht
:Eine Frage des Gewissens

Fachleute plädieren dafür, das Abtreibungsgesetz zu reformieren. Die Politik reagiert reserviert. Auch aus Sorge vor Polarisierung.

Von Leila Al-Serori, Markus Balser, Paul-Anton Krüger, Roland Preuß und Sina-Maria Schweikle

SZ PlusAustralien
:Ein Prozess, der Australien elektrisiert

Im Parlament wurde eine Mitarbeiterin Opfer sexualisierter Gewalt - und der mutmaßliche Täter klagte gegen Medien, die das enthüllten. Nun wurde ein Urteil gefällt.

Von Jan Bielicki

Sudan
:Der Krieg im Schatten anderer Kriege

Wegen des bewaffneten Konflikts in ihrem Heimatland stehen Millionen Sudanesen vor einer Hungersnot. Bei einem Treffen in Paris versprechen Regierungsvertreter aus Europa und Afrika Hilfe. Doch wie gelangt sie zu den Menschen?

Von Paul-Anton Krüger

Dividenden
:Deutsche Unternehmen schütten so viel aus wie nie

Die Gewinne der Dax-Konzerne sinken, die Wirtschaftslage ist schlecht. Trotzdem erreichen die Dividenden Rekordhöhe. Davon profitieren die Aktionäre, aber nicht die Mitarbeiter.

Von Caspar Busse

Slowakei
:So geht der Populismus des Premiers

Die Ukraine schlechtreden und Deals mit ihr einfädeln - nur ein Beispiel für die Methode Robert Fico. Der slowakische Regierungschef sagt, was ihm nützt, auch wenn er sich widerspricht. Das verschafft ihm viel Spielraum.

Von Viktoria Großmann

Aus München und Bayern

Nach Russlandreise
:AfD mahnt drei Abgeordnete ab

Sie tourten als "Demokratie-Experten" durchs Land, als Präsident Putin dort seine Wiederwahl abhalten ließ. Dafür erteilt der Bundesvorstand den bayerischen Parlamentariern eine Verwarnung.

Von Johann Osel und Roland Preuß

SZ PlusMordprozess ohne Leiche
:Nach der Trennung herrscht Todesangst

Im Nürnberger Prozess um die verschwundene Alexandra R. belasten mehrere Zeugen Dejan B., so soll er die schwangere Frau öfter massiv bedroht haben. Die 39-Jährige soll ihm sogar zugetraut haben, sie zu töten.

Von Max Weinhold

Archäologie
:Zehn Millionen Jahre alte Sensation ausgegraben

Die Kinder eines Museumsleiters entdecken beim Spielen im Landkreis Erding Überreste von Urelefanten. Diese sind in einem derart guten Zustand, dass Wissenschaftler begeistert sind.

Von Thomas Daller

WM-2006-Prozess
:Hoeneß liefert Zündstoff

Fast 90 Minuten sagt der Patron des FC Bayern im Prozess um die dubiosen Sommermärchen-Millionen als Zeuge aus. Auf die Kernfrage nach dem damaligen Verwendungszweck hat er keine Antwort - trotzdem sind seine Einlassungen aus vielen Gründen bemerkenswert.

Von Johannes Aumüller

SZ PlusReise
:Italien mit dem Boot

Schon lange träumte unser Autor davon, den längsten Fluss Italiens zu befahren. Über ein kleines Abenteuer mit zehn Stundenkilometern – von Venedig bis Mantua.

Von Tom Noga

SZ PlusRobert Menasse: "Die Welt von morgen"
:Es könnte so lustig sein

Wenn es nicht so ernst wäre. Robert Menasse kämpft in seiner Streitschrift "Die Welt von morgen" mit dem Humor der Verzweiflung für die europäische Integration.

Von Geertjan de Vugt

SZ JetztJob-Kolumne
:5800 Euro brutto für den Vermögensverwalter

Maximilian Gigl, 32, erzählt von Riesensummen, Kindern als Kunden und was er in Sachen Sparen rät.

Protokoll von Lisa Pham

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

SZ MagazinTerrorismus
:"Wir haben Nummern bekommen, damit wir wissen, wer zuerst erschossen wird"

Wie erlebten zwei Geiseln, der Co-Pilot und ein ehemaliger GSG-9-Kämpfer die Entführung und schließlich Befreiung der Lufthansa-Maschine "Landshut" 1977? Ein Gespräch über den Ausnahmezustand an Bord.

Freizeitsport
:Warum fahren auf einmal alle Rennrad?

Ist es die Liebe zum Leiden? Ein Ausweg aus der Midlife-Crisis? Oder sind teure Rennräder einfach die neuen Sportwagen? Unser wenig geübter Autor versucht eine Alpenüberquerung per Rad und fragt sich dabei, warum man diesem Sport so verfällt.

Entwicklungspsychologie
:"Das Vorbild ist eigentlich immer entscheidend"

In welchem Alter entwickeln wir Empathie? Der Psychologe Markus Paulus erklärt, wie Eltern mitfühlende Kinder erziehen.

SZ MagazinBegehren
:"Guter Sex passiert für die meisten Frauen nicht einfach so"

Viele Frauen denken, sie sollten mehr Lust auf Sex haben, sagt die Psychologin und Sexualtherapeutin Angelika Eck. Woher kommt dieser Druck? Und was bräuchten Frauen für ein erfülltes Sexleben?

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusGut getestet
:Welcher alkoholfreie Aperol-Spritz schmeckt am besten?

SZ PlusTerrorismus
:"Man hat sich nicht um uns gekümmert"

SZ PlusKünstliche Intelligenz
:Hey KI, stammt das von einem echten Menschen?

SZ PlusMathe im Alltag
:Keine Angst vor den Zahlen!

SZ PlusEssen und Trinken
:Mit dieser Zutat werden Pastagerichte um Längen besser

SZ PlusGesundheit
:"Cholesterin wird gefährlich, wenn zu viel davon an der falschen Stelle landet"

SZ PlusNew York
:Die Stadt, von der ich immer geträumt habe

SZ PlusSport mit Demenz
:Große Abfahrt

SZ PlusGut getestet
:Alles glänzt: Wie Fenster richtig sauber werden

Sport und Gesundheit
:Bewegt sich nix

München

Immobilien in München
:Zahl der Wohnungsverkäufe bricht erneut drastisch ein

Keine 7000 Einheiten wechselten im vergangenen Jahr den Besitzer, auch die Preise sanken. Das scheint sich aber langsam wieder zu ändern.

Von Sebastian Krass

SZ PlusNeues Viertel im Münchner Nordosten
:"Dieses Projekt ist für die Kinder und Enkelkinder"

Museen in München
:Archäologische Staatssammlung: Mit Faustkeil und Handy in die Vergangenheit

Lokalteile in Meine SZ folgen

Bilder

Momentaufnahmen im April
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusNachruf
:"Ich bin die Party"

Die schönsten Reiseziele der Welt
:Einmal im Leben: auf dem Corcovado

Bayern

Innere Sicherheit
:Innenminister Herrmann warnt vor wachsendem Antisemitismus

Islamisten, Rechts- und Linksextremisten: Bayerns Verfassungsschützer warnen vor wachsenden Gefahren für die Demokratie. Auch der Gaza-Krieg trägt demnach zum Extremismus bei.

Von Johann Osel

Wetter
:Schnee und Sturmböen in Bayern erwartet

Energiewende
:Atommeiler Isar 2: Rückbau mit der Großbandsäge

Politik

Olaf Scholz in China
:"Ganz einfach: Nicht rauchen"

Wie das neue Cannabis-Gesetz den Kanzler bis nach Shanghai verfolgt - und was er dort Studenten über den Wert von Recht, Freiheit und sicheren Grenzen erklärt.

Von Daniel Brössler

SZ PlusAtomausstieg
:Zahlen, bitte

Parlamentswahl in Indien
:Ein Mann, ein Land

Panorama

SZ PlusGentrifizierung
:"Wir wollen unser Leben genießen, ohne Spekulanten und Spießer!"

Das Tuntenhaus ist einer dieser Orte, die es nur in Berlin gibt. Doch nun wurde das Gebäude in der Kastanienallee verkauft - und das queere Wohnprojekt steht vor dem Aus. Wie die Bewohner versuchen, ihr Zuhause zu retten.

Von Verena Mayer

SZ PlusFünf Jahre Brand von Notre-Dame
:Schwer verwundet

Gerichtsprozess
:"Rust"-Waffenmeisterin muss ins Gefängnis

Wirtschaft

SZ PlusEU-Gipfel
:Europa verordnet sich "Deal für Wettbewerbsfähigkeit"

Diese Woche reden Europas Staats- und Regierungschefs darüber, wie die EU wirtschaftlich wieder auf die Beine kommt. Doch die Union steht vor gigantischen Aufgaben.

Von Jan Diesteldorf

Autoindustrie
:Tesla streicht wohl jeden zehnten Job

SZ PlusBörse
:Warum Irans Angriff die Börsen verwirrt

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Nahost: Kommt es zum Krieg zwischen Iran und Israel?

SZ-Podcast "Auf den Punkt" - Die US-Wahl"
:Naher Osten bis Indopazifik: US-Außenpolitik im aktuellen Wahlkampf

SZ-Podcast "Das Thema"
:Hinter Gittern: Wie sinnvoll sind Jugendgefängnisse?

SZ-Podcast "München persönlich"
:Polizeipräsident Hampel: So sicher ist München

quoted. der medienpodcast
:Blinde Flecken: Afrika in den Medien

Podcast "Tatort Ostsee"
:Wer hat die Nord Stream Pipelines gesprengt?

SZ-Podcast
:Die Kunst zu stehlen

Video

02:19

UN-Generalsekretär: "Der Nahe Osten steht am Abgrund"

Bei einer Sitzung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen verurteilte Antonio Guterres Irans Drohnen- und Raketenangriff auf Israel und forderte alle Seiten zu "äußerster Zurückhaltung" auf.

01:10

Hitzewelle in Spanien: Waldbrand außer Kontrolle

00:49

Archäologie: Neu entdeckter Saal in Pompeji

Kultur

SZ PlusCaspar David Friedrich in Berlin
:Mehrzweck-Melancholiker

Das Caspar-David-Friedrich-Jahr geht in die nächste Runde: Die Alte Nationalgalerie Berlin zeigt, wie die Kunst des Romantikers erst entdeckt, dann vergessen und dann immer wieder neu entdeckt wurde.

Von Peter Richter

SZ PlusSlata Roschal, Leslie Jamison, und Christina Wessely
:Stillen in der Versacebluse

SZ PlusStiftung Warentest
:Viva La Waschmaschine

Medien

SZ PlusPodcast "Who trolled Amber?"
:Da ist was durchgeknallt

Nach dem Prozess zwischen Johnny Depp und Amber Heard herrschte der Eindruck: Mit ihr stimmt was nicht. Ein Podcast erklärt, was Bot-Armeen damit zu tun haben.

Von Christiane Lutz

SZ PlusZDF-Doku über Friedrich Merz
:Der Balboa von Brilon

SZ PlusWerbeästhetik
:Hielt entscheidend länger

Sport

SZ PlusAlle Spieler von Bayer Leverkusen