SZ PlusSozialdemokratie
:Das Russland-Dilemma der SPD

Wenn es um den Krieg in der Ukraine geht, weiß keiner mehr so genau, wofür die Sozialdemokraten stehen. Die einen wollen mit Putin verhandeln, die anderen mehr Waffen liefern. Auf Temperaturfühlung in einer Partei, in der die Stimmung schon lange nicht mehr so kalt war.

Von Georg Ismar (Text) und Friedrich Bungert (Fotos)

Die wichtigsten Nachrichten

SZ PlusVereinigtes Königreich
:Sunak lässt Briten früher als erwartet wählen

Ostasien
:China startet Großmanöver um Taiwan

LiveKrieg in Nahost
:Ägypten droht mit Rückzug als Vermittler

LiveKrieg in der Ukraine
:Kadyrow bietet Putin Zehntausende Soldaten an

SZ PlusFinale der Europa League
:Leverkusen scheitert an Atalanta Bergamo

Aktuelle Meldungen
Newsticker

75 Jahre Bundesrepublik

SZ Plus
:Was ist mein Deutschland?

Unser Autor entstammt einer Generation, in der viele, wenn sie Deutschland hörten, zuerst an Auschwitz dachten. Die Bundesrepublik sollte die Antithese zu diesem Monster sein, das die Nazis geschaffen hatten. Das soll so bleiben.

Essay von Kurt Kister, Illustration von Lina Moreno

SZ Plus
:"Demokratie ist fragil"

Kann und sollte man unsere Ordnung durch neue Gesetze vor Parteien wie der AfD schützen? Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und der US-Politologe Daniel Ziblatt debattieren.

Interview von Detlef Esslinger und Angelika Slavik
Alle Artikel zu diesem Thema

SZ PlusExklusivCum-Ex
:Der Kronzeuge und die Millionen-Spur nach Russland

Als Cum-Ex-Betrüger Martin S. im September 2019 auspackte, war er noch Eigentümer dubioser Firmen. In einer hatte sich offenbar sehr viel Vermögen befunden. Die Spur führt nach Russland.

Von Mauritius Much, Nils Wischmeyer und Petra Blum

SZ PlusJunge Politiker bei "Markus Lanz"
:"Jetzt mal Respekt vor dem alten Mann"

Markus Lanz hat top-vorbereitete Nachwuchspolitiker bei sich sitzen. Ob das sein Verständnis der "Hafermilchgesellschaft" ändert? Angebracht wäre es.

Von Joshua Beer

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Eklat beim SWR
:Pocher, der Schmutz und die ARD

Der SWR lädt den Komiker zum Sommerfest nach Stuttgart. Und es kommt, wie es kommen muss.

SZ MagazinGesundheit
:"Ich würde ein offenes Glas Wasser nach zwei Stunden schon nicht mehr trinken"

1,5 Liter soll jeder Mensch pro Tag trinken, aber muss es gekauftes Mineralwasser sein oder versorgt Wasser aus der Leitung den Körper genauso gut? Worauf man seiner Gesundheit zuliebe vor dem Trinken achten sollte.

EU-Wahlprogramme im Check
:Nicht von dieser Welt

Belehrung, Bekehrung und Frieden, aber dalli: Zur Rhetorik im Europa-Wahlprogramm vom Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW).

Psychologie
:"Sorry, das ist mein ADHS"

Narzissmus, Autismus, Trauma: Viele Menschen erklären Verhalten schnell mit psychiatrischen Diagnosen. Das kann helfen, sich und andere zu verstehen – aber oft macht man es sich so zu leicht. Ein Gastbeitrag.

Meinung

SZ PlusMeinungDeutschland
:Wir sind nun mal so

An diesem Donnerstag jährt sich zum 75. Mal die Verkündung des Grundgesetzes. Man kann kaum behaupten, dass die Nation dem Tag entgegenfiebere. Macht aber gar nichts.

Kommentar von Detlef Esslinger

SZ PlusMeinungBayer 04 Leverkusen
:Projekt in Entwicklung

Der Deutsche Meister verliert verdient gegen Atalanta Bergamo im Finale der Europa League. Jetzt steht fest: Unbesiegbar sind die Leverkusener nicht. Na und?

Kommentar von Philipp Selldorf

SZ PlusMeinungEuropaparlament
:Die Allianz mit der AfD störte nur noch

Die rechtspopulistische Partei Rassemblement National von Marine Le Pen kündigt die Koalition mit den Deutschen, weil sie nicht mehr ins Konzept passt. Jetzt war der Anlass da.

Kommentar von Oliver Meiler

SZ PlusMeinungPalästinenser
:Richtung: Zweistaatenlösung

Norwegen, Spanien und Irland erkennen Palästina als Staat an. Das ist kein historischer Schritt, und es ist auch keine Attacke gegen Israel. Vielmehr streben diese Länder eine politische Lösung des Nahostkonflikts an.

Kommentar von Peter Münch

Die große Geschichte

SZ PlusSZ MagazinZwischen zwei Kriegen
:"Es gibt einfach Dinge, über die man schweigen muss"

Seit dem Überfall der russischen Armee fürchtet unsere Autorin um ihr Heimatland Ukraine. Nach dem Überfall der Hamas fürchtet sie nun auch um ihre religiöse Heimat Israel.

Von Iryna Fingerova

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusLondon
:Die Briten wählen früher als erwartet

Der Tag, an dem die Spekulationen endlich enden: Nach Wochen der Unsicherheit kündigt Premierminister Sunak im strömenden Regen von London Neuwahlen an.

Von Michael Neudecker

SZ PlusUkraine
:Sie knien für die Gefallenen

Die Regierung in Kiew lässt einen nationalen Militärfriedhof nach dem Vorbild von Arlington in den USA bauen. Das zentrale Mahnmal soll an ein berührendes Ritual der Ukrainer erinnern.

Von Cathrin Kahlweit

Finanzminister und Notenbankchefs
:Heikle Themen in Stresa

Bei dem G-7-Treffen gibt es viel zu besprechen: Was soll mit dem eingefrorenen Vermögen der russischen Zentralbank geschehen?

Von Henrike Roßbach

Nahostkonflikt
:Welche Staaten erkennen Palästina an?

Vor allem Länder aus dem Westen stellen sich diesem Schritt bisher entgegen - weil er am Ende des Nahostkonflikts stehen sollte. Doch einige denken um.

Von Thomas Kirchner

München

SZ PlusDauerbrenner "Simplify your life"
:"Die meisten Tipps sind simpel, aber man kommt nicht drauf"

Werner Tiki Küstenmacher veröffentlichte den ersten umfassenden Lebensratgeber, bis heute sind es 100 Bücher, etwa auch "Simplify your love". Welche Tipps er für die Liebe hat, warum man Münzen blank putzen und morgens sein Bett machen sollte.

Interview von Philipp Crone

Protestcamp vor der LMU
:Teilnehmer am Pro-Palästina-Camp in München leugnen das Existenzrecht Israels

SZ PlusSammler und Fans
:Schlangestehen für den Teufel auf dem T-Shirt

Sport

SZ PlusFinale der Europa League
:Leverkusen scheitert an der Maschine

Ausgerechnet im Europa-League-Finale von Dublin muss der deutsche Meister die erste Niederlage nach 51 ungeschlagenen Spielen hinnehmen. Ein ehemaliger Leipziger erzielt beim 0:3 alle Tore für Atalanta Bergamo - nun hofft Leverkusen auf den Pokalsieg in Berlin.

Von Javier Cáceres

Pressestimmen
:"Aus den Unbesiegbaren wurden die Unsichtbaren"

FC Bayern
:Berichte: Vincent Kompany soll neuer Bayern-Trainer werden

SZ PlusUSA
:Richter stoppt Versteigerung von Graceland

Ein dubioser Schuldschein, eine mutmaßlich gefälschte Unterschrift und ein Notar, der das Dokument nie beglaubigt haben will. Nun hat ein Richter das Anwesen von Elvis Presley vor einer bizarren Übernahme bewahrt - vorläufig.

Von Peter Burghardt

SZ PlusEnis Maci und Mazlum Nergiz: "Karl May"
:Das Apachen-Herz pocht nicht mehr

Die Autoren Enis Maci und Mazlum Nergiz arbeiten sich in einem Buch an dem fantastischen Erfinder Karl May ab.

Von Thomas Steinfeld

Neu in Kino & Streaming
:Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

George Millers Kriegerin Furiosa brettert wieder durch die Wüsten der Zukunft, und Birgit Minichmayr hat Sex mit Raubkatzen.

Von Sofia Glasl, Fritz Göttler, Josef Grübl, Tobias Kniebe und Martina Knoben

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Traumjob Pool-Testerin?

Chief Pool Officer - das klingt nach Bademeister oder Chlorgehalt-Überprüfer. Tatsächlich verbirgt sich dahinter aber ein sehr spezielles Jobangebot aus den USA.

Von Alexander Menden

SZ PlusSoziale Medien
:Sollen sie doch Kuchen essen

Auf Tiktok werden Prominente und Influencer neuerdings an die "digitale Guillotine" geführt. Das verrät einiges über den Zustand des Social Web.

Von Philipp Bovermann

Rätsel

  • SZ PlusAktuelles Kreuzworträtsel
    :15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

  • SZ PlusAktueller Buchstabenring
    :Bilden Sie Wörter - je weniger, desto besser

  • SZ PlusAktuelles Futoshiki
    :Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

  • SZ PlusAktuelles Schach-Rätsel
    :Sie sind am Zug – mit Tipps vom Großmeister

  • SZ PlusAktuelles Quartett
    :Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

Becky Kennedy
:"Es ist nicht die Aufgabe von Eltern, ihre Kinder glücklich zu machen"

Seit der Pandemie gilt die Amerikanerin Becky Kennedy als "Elternflüsterin der Millennials". Deswegen mal nachgefragt: Was sind aktuell die größten Probleme moderner Erziehung?

Neurologie
:Wie sieht eine Rose aus?

Menschen unterscheiden sich offenbar extrem in ihrem visuellen Vorstellungsvermögen. Manche haben kaum Bilder im Kopf - andere besonders lebendige. Wie ist es bei Ihnen? Machen Sie den Test.

Antisemitismus an den Universitäten
:Euer Hass auf Juden

Wir sind die, die Leid und Chaos stiften, nicht wahr? Über die Proteste an den Universitäten und die neuesten Variationen in der langen Geschichte des Antisemitismus.

SZ MagazinPsychologie
:"Es geht um die Frage: Bin ich die Person, die ich sein will?"

Wer erfolgreich sein möchte, muss hart und lange arbeiten? Stimmt nicht, sagt der Psychologe Adam Grant.

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusBeziehung
:Ab wann schadet Egoismus der Liebe?

SZ PlusMoralisches Handeln
:Ist man ein schlechter Mensch, wenn man heimlich über eine rote Ampel geht?

SZ PlusGut getestet
:»Diese Messer machen einfach Spaß«

SZ Plus75 Jahre BRD
:Wie schön, dass du geboren bist

SZ PlusMode und Körperbilder
:Am Hintern vorbei

SZ PlusTrainingstipps fürs Rennrad
:"Es bringt nichts, immer an die Schmerzgrenze zu gehen"

SZ PlusInterview
:"Wenn Unrecht für mich nicht auszuhalten ist, muss ich etwas tun"

SZ PlusPartnerschaft
:"Ich kann nicht 'dieses fette Pärchen' unter unseren Freunden sein"

SZ PlusUmweltschutz
:Die Klima-Klägerin

SZ PlusCharlie Hebdo
:"Humor ist ein Filter, der es einem ermöglicht, in dieser grausamen Welt zu leben"

Bilder

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Die schönsten Reiseziele der Welt
:Diamond Beach in Island

SZ PlusLandleben in der Gemeinschaft
:Ein Dorf voller Ideen

Bayern

SZ PlusGroßprojekt Interfranken
:Unnötiger Flächenfraß oder dringend gebrauchte Gewerbeflächen?

In den 1990er-Jahren wurde ein riesiges Gewerbegebiet in Mittelfranken geplant, dann passierte lange nichts. Nun bekommt das Projekt offenbar neuen Schwung. Der Staatskanzleichef überrascht mit einer Aussage - und die Kritiker sind alarmiert.

Von Uwe Ritzer

SZ PlusGastronomie auf Volksfesten
:Die Currywurst erobert Cham

SZ PlusGedenken
:Wie Schüler eine Holocaust-Überlebende in den USA ausfindig machten

Politik

SZ PlusDemokratie
:"Es wird zu viel geschwiegen"

Warum die Verfassungsrichterin Christine Langenfeld der Überzeugung ist, dass nicht allein die Gerichte, sondern die Menschen selbst über Rechtsstaat und Grundgesetz wachen müssen.

Interview: Wolfgang Janisch und Katharina Riehl

SZ PlusMeinung75 Jahre Bundesrepublik
:Demokratie ist auch eine Frage des Charakters

SZ Plus75 Jahre Bundesrepublik
:Der Mensch ist wertvoll, weil er ein Mensch ist

Panorama

SZ PlusProzess in Dortmund
:"Da ist man froh, wenn man überhaupt trifft"

Weil er einen 16-jährigen Geflüchteten erschossen hat, muss sich ein Polizist vor Gericht verantworten. Totschlag lautet der Vorwurf. Der Angeklagte schildert seine Sicht der Dinge - und spricht von Notwehr.

Von Christian Wernicke

SZ PlusMexiko
:Mit Tacos zum Michelin-Stern

SZ PlusKendrick Lamar und Drake
:„Du bist kein Kollege, du bist ein Kolonisator!“

Wirtschaft

SZ PlusStaatsdumping
:Die deutschen Autobauer und ihre Angst vor Pekings Rache

Deutschland hat den Kampf gegen EU-Strafzölle auf chinesische E-Autos wohl verloren - auf Kosten der heimischen Industrie. Ein Grund dafür dürfte auch sein, dass die Bundesregierung wieder einmal nicht mit einer Stimme spricht.

Von Jan Diesteldorf, Claus Hulverscheidt, Christina Kunkel und Florian Müller

SZ PlusBerliner Nahverkehr
:Warum das 29-Euro-Ticket nicht zündet

SZ PlusRaumfahrt
:Esa beauftragt Münchner Start-up mit einem Frachtraumschiff

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Meron Mendel: Anerkennung Palästinas ist ein Druckmittel auf Netanjahu

SZ-Podcast "Das Thema"
:Wahl in Indien: Weiter mit Modis nationalistischem Kurs?

SZ-Podcast "Auf den Punkt" - Die US-Wahl
:Der dritte Kandidat: Wem wird Robert F. Kennedy gefährlich?

SZ-Podcast "München persönlich"
:Dieser Influencerin folgen fast eine Million Menschen

quoted. der medienpodcast
:Blinde Flecken: Afrika in den Medien

Podcast "Tatort Ostsee"
:Wer hat die Nord Stream Pipelines gesprengt?

SZ-Podcast
:Die Kunst zu stehlen

Video

00:59

Macron trifft im von Unruhen erschütterten Neukaledonien ein

Mitarbeitern des französischen Präsidenten zufolge gibt es keinen ausgearbeiteten Plan. Mit großen politischen Entscheidungen werde jedoch nicht gerechnet.