Aktuelle Nachrichten und Kommentare - SZ.de

SZ PlusSudan
:Die größte Vertreibungskatastrophe der Welt

Wegen des Krieges im Sudan haben elf Millionen Menschen ihre Heimat verlassen. Aber was, wenn Zivilisten der Gewalt gar nicht mehr entfliehen können? Über Menschen in einer belagerten Stadt, die mehr ertragen müssen, als sie können.

Von Friedrich Bungert, Vivien Götz, Ben Heubl, Christian Helten, Sead Mujic, Arne Perras und Leonard Scharfenberg

Die wichtigsten Nachrichten

LiveFußball-EM in München
:Schotten sagen der deutschen Elf den Kampf an

LiveKrieg in Nahost
:Hamas-Sprecher: Niemand weiß, wie viele Geiseln noch leben

Cum-Ex
:Verfahren gegen Bankier Olearius steht vor dem Ende

Wahlen
:Frankreichs Linke schließt sich gegen Le Pen zusammen

Borussia Dortmund
:Mats Hummels verlässt den BVB

Aktuelle Meldungen
Newsticker

SZ PlusRichard Ford über den US-Wahlkampf
:Wahnsinn ist ihr gutes Recht

Zwei Greise stehen im Ring und schlagen sich um das Amt des amerikanischen Präsidenten. Was ist eigentlich das größere Problem: diese Kandidaten oder ihr Publikum, die Amerikaner?

Gastbeitrag von Richard Ford

Nato
:Vorbereitungen auf einen Albtraum

Die Nato möchte die Ukraine-Hilfe logistisch etwas vom Weißen Haus abkoppeln. Deshalb koordiniert sie Waffenlieferungen künftig selbst. Selbst Viktor Orbán gibt seinen Widerstand auf.

Von Hubert Wetzel

SZ PlusJunge Wähler
:Alles, nur nicht die Ampel

Bei der Europawahl haben die Jungen die Grünen abgestraft und sich Kleinparteien und der AfD zugewendet. Aber warum eigentlich? Nachgefragt bei Wählern unter 25.

Von Benedikt Peters, Kathrin Müller-Lancé

Fußball-EM 2024

SZ Plus
:„Es gibt einen extremen Hype um das pinkfarbene Trikot“

Die Shirts kosten 100 Euro aufwärts – und trotzdem sind sie so begehrt, dass sie im Sporthaus Schuster schon knapp werden. Welche Jerseys sonst noch beliebt und welche besonders schwer zu kriegen sind.

Interview von Catherine Hoffmann

SZ Plus
:Tonis letzte Pässe

Toni Kroos wird den deutschen Fußball bei der Heim-EM prägen. Wie er das macht? Ein Erklärungsversuch mit Taktiktafel.

Von Sebastian Fischer, Thomas Gröbner, Joana Hahn

SZ Plus
:Dekoration in Schwarz-Rot-Gold

Können die deutschen Fans bei dieser Europameisterschaft noch so unbesorgt Außenspiegel beflaggen und Fähnchen schwenken wie 2006?

Von Joachim Käppner
Alle Artikel zu diesem Thema

SZ PlusSZ MagazinGut getestet
:Welche Tagescreme mit Lichtschutzfaktor ist die beste?

„So unbedenklich, wie das Marketing vorgibt, ist die Creme nicht“: Eine Dermatologin hat zwölf Cremes getestet, die Tagespflege und Sonnenschutz vereinen. Während einige angesagte Produkte sie enttäuschten, war sie von den günstigsten positiv überrascht.

Von Simone Kamhuber

SZ PlusDeutscher Alltag
:Zwischen Tragödie und Farce

Mit der SPD kann man schon Mitleid haben, mit der Linkspartei nicht mal mehr das. Dafür zeigt Sahra Wagenknecht, wie man Erfolg hat, indem man nicht zuhört.

Von Kurt Kister

SZ PlusCDU und Sahra Wagenknecht
:Gretchenfrage BSW

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Gizem Emre
:"Frauen können sich auch selbst erlösen"

Die Berliner Schauspielerin Gizem Emre über ihre Filmerfolge mit "Fack ju Göhte" und "Chantal im Märchenland", ihre Vorbildfunktion für junge Frauen mit Migrationshintergrund und das Klischee von der schönen Prinzessin.

„Maybrit Illner“ zur Ukraine
:Krieg und Frieden – und das Wörtchen „infam“

Warum wirkt Olaf Scholz als Friedenskanzler unglaubwürdig? Tickt die Wagenknecht-Partei genau wie die AfD? Maybrit Illner leistet ein wenig Aufklärung.

Online-Dating
:Kann man Tinder trainieren wie Tennis?

Flirtcoach Silke Denk sagt: Ja, das geht. Worauf es ihrer Meinung nach ankommt und welche typischen Fehler besonders Frauen begehen. Ein Abend mit ihr und einer Klientin.

Reden wir über Geld
:"Mein Wunsch war nur, dass ich nicht weniger als die Hälfte verdiene"

Der Volkswirt Mauricio Vargas hatte ein ordentliches Gehalt bei einer Investmentfirma. Doch dann kündigte er den Job in der Finanzindustrie, um mit Greenpeace gegen den Klimawandel zu kämpfen.

Meinung

SZ PlusMeinungDemografischer Wandel
:Nennt sie nicht Boomer. Nennt sie Generation Gold

Europa wird zum Kontinent der Alten. Daran ist auch viel Gutes – wenn man es nur sehen will.

Kolumne von Heribert Prantl

MeinungTesla
:Musk darf machen, was er will

Bei der Tesla-Anleger-Abstimmung sorgt das Milliardenpaket für Elon Musk für Schlagzeilen. Dabei geht es eigentlich nicht um Geld.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusMeinungUSA
:Willkommen in der Parallelwelt

Viele Republikaner sehen in den Schuldsprüchen gegen Donald Trump und Hunter Biden einen Beleg dafür, dass Präsident Biden die Justiz benutzt.

Kommentar von Fabian Fellmann

SZ PlusMeinungWirtschaftspolitik
:Bayern muss wieder in Bewegung kommen

Weniger Vorschriften hier, schnellere Verfahren dort: Markus Söder verordnet Bayern ein „Modernisierungs- und Beschleunigungsprogramm“. Es wird auch höchste Zeit.

Kommentar von Maximilian Gerl

Die große Geschichte

SZ Plus
:Meine Freundin Taylor

Die Fans der Sängerin Taylor Swift, die "Swifties", geben Tausende Euro für Konzertkarten und Fanartikel aus und beten sie an wie in einem religiösen Kult. Warum? Zu Besuch bei Kim Niehaus, einer ihrer treuesten Anhängerinnen.

Von Paulina Würminghausen

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusGesundheit
:Fliegende Zecken greifen nun auch in Deutschland an

Die Hirschlausfliege sieht aus wie eine Zecke mit Flügeln und attackiert Menschen in Schwärmen. Was man jetzt dazu wissen sollte.

Von Tina Baier

SZ PlusKünstliche Intelligenz
:Was hinter den Benachrichtigungen von Facebook und Instagram steckt

Millionen Menschen bekommen derzeit Benachrichtigungen des Meta-Konzerns. Denn jetzt müssen sie schnell handeln. Die KI des Konzerns legt bald los.

Von Jannis Brühl

Neurologie
:Viele 9/11-Helfer erkranken früh an Demenz

Menschen, die beim Aufräumen nach dem Terroranschlag halfen, entwickelten später häufig kognitive Probleme. Ist Feinstaub der Grund dafür?

Von Berit Uhlmann

SZ PlusPsychologie
:Man wird aus den eigenen Fehlern eben doch nicht schlau

Denn dafür müssten Menschen Kratzer an ihrem Selbstbild akzeptieren – zeigt eine aktuelle Studie.

Von Sebastian Herrmann

München

LiveFußball-EM in München
:Schotten sagen der deutschen Elf den Kampf an

Am Vormittag ruft Bundestrainer Nagelsmann die Spieler zur „Feinjustierung“ zusammen. Immer mehr Fans strömen in die Innenstadt – und feiern ausgelassen. Der Liveblog aus München.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusFußball-Europameisterschaft 2024
:München im Mittelpunkt der Fußball-Welt

SZ PlusNachverdichtung im Perlacher Forst
:Der Bund will 1000 neue Wohnungen in München bauen

Sport

SZ PlusIlkay Gündogans Rolle beim DFB
:Der Führungsdiener

Machos, Cowboys, Machtstrategen: Ilkay Gündogan passt nicht ins historische Bild der DFB-Kapitäne. Dabei muss er eine schwierige Rolle ausfüllen – und womöglich um seinen Stammplatz kämpfen.

Von Christof Kneer

SZ PlusBundestrainer Julian Nagelsmann
:Der Erste seiner Art

Die Fußballgötter
:Guter Rat ist teuer

SZ Plus„Germany’s Next Topmodel“
:Was macht der Schweini bei der Heidi?

Lea und Jermaine gewinnen eine unterhaltsame Staffel „Germany’s Next Topmodel“. Nur das Finale war ein Elend. Mal wieder.

Von Christine Dössel

Trendkolumne „In aller Munde“
:Der neue Eiskaffee

Kühl, frisch, herb und besonders belebend mit einem Spritzer Limettensaft: Wird Espresso Tonic auch der neue Sommerdrink?

Von Marten Rolff

SZ PlusAlpen
:Elf Berghütten, die eine Wanderung wert sind

Ob für Familien, Instagrammer oder Menschen, die auch am Berg gut essen wollen: Empfehlungen für Einkehr und Übernachtung vom Allgäu bis Südtirol.

Von Hans Gasser und Dominik Prantl

Rätsel

  • SZ PlusBuchstabenring – Fußballspecial
    :Finden Sie zwei Spieler der Fußball-EM 2024

  • SZ PlusKreuzworträtsel
    :15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

  • SZ PlusAktuelles Futoshiki
    :Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

  • SZ PlusBuchstabenring
    :Bilden Sie Wörter - je weniger, desto besser

  • SZ PlusSchach-Rätsel
    :Sie sind am Zug – mit Tipps vom Großmeister

  • SZ PlusQuartett
    :Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

ExklusivGesundheit
:"Wenn man dieses Medikament nicht gibt, kostet das Patienten im Schnitt 20 Lebensjahre"

In welchem EU-Land man wohnt, kann im Krankheitsfall über Leben oder Tod entscheiden. Über die Preispolitik der Pharmaindustrie.

Podcast
:Das System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik

Die Musikwelt lebt seit Jahrzehnten vom Mythos von Freiheit, Drogen und Sex. Aber so sind Strukturen entstanden, die Machtmissbrauch begünstigen – und in denen vieles außer Kontrolle geraten ist. Folge 4 der neuen Podcast-Serie.

MeinungBauskandal in München
:Spät, billig, blöd

Das Münchner Konzerthaus wird nach jahrzehntelanger Planung und einer zusätzlichen Denkpause zur Einraumwohnung. Wer hat diese Blamage zu verantworten? Spoiler: Der Architekt ist es nicht.

SZ MagazinLiebe
:"Eifersucht ist auch eine Form der Wertschätzung"

Ist es normal, auf Ex-Partner des anderen eifersüchtig zu sein? Der Psychotherapeut Oskar Holzberg erklärt, wie viel man von früheren Beziehungen erzählen sollte und warum er fehlende Eifersucht sogar bedenklich findet.

SZ Plus-Podcasts

SZ PlusDas System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik
:Feuerzone

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusEssen und Trinken
:Mit diesen asiatischen Saucen werden Alltagsgerichte besser

SZ PlusStreit um Turnanzüge
:Sprung nach vorn

SZ PlusKolumne "Das erste Mal"
:Geschlafen wird später

SZ PlusGesundheit
:"Schwere, invasive Pilzerkrankungen verlaufen oft tödlich"

SZ PlusLiebe
:"Eifersucht ist auch eine Form der Wertschätzung"

SZ PlusGut getestet
:Diese Grillwurst überzeugt sogar den Sternekoch

SZ PlusDatensammeln
:Pulsmesser und Smartwatch: Was bringt ständiges Selbst-Tracking?

SZ PlusRiesling
:»Dieser Wein ist so brachial, dass ich vor Freude grinsen muss«

SZ PlusTransgender
:»Als Georgine bin ich offener, empathischer, freier«

SZ PlusMode und Körperbilder
:Am Hintern vorbei

Bilder

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Daya Sieber, Daniel Hofer

SZ PlusStudentenwohnheim
:Wie es euch gefällt

Die schönsten Reiseziele der Welt
:Den Kailash umrunden

Bayern

SZ PlusAlpen
:Der Kristall-Jäger

Gerd Frischmuth ist mit 88 Jahren noch immer im Hochgebirge auf der Suche nach Smaragden und Kristallen. In all den Jahren stieß er dabei auch auf Goldstollen aus dem Mittelalter und eine Hand im Eis. Über einen der wohl ältesten Kristallsucher, dessen Leben nicht nur reich an Edelsteinen ist.

Von Patrick Wehner

Trotz massiver Bürgerproteste
:Krankenhaus Mainburg wird Versorgungszentrum

Gesundheit
:Bürger in Passau und Umgebung müssen Leitungswasser abkochen

Politik

SZ PlusAmpel-Koalition
:Feiern, bis der Merz kommt

Nach der desaströsen Europawahl müsste die Ampel eigentlich mal tief in sich gehen. Tut sie aber nicht. Es wird gefeiert – und Scholz ist ganz bei sich. Von einem Bündnis, das offenbar nicht mehr mitbekommt, was eigentlich los ist.

Von Markus Balser, Michael Bauchmüller, Georg Ismar, Nicolas Richter, Henrike Roßbach und Vivien Timmler

SZ PlusVor der EM
:Angstgegner Deutsche Bahn

SZ PlusDiplomatie
:Putins Geld soll der Ukraine helfen

Panorama

SZ PlusAustrian Airlines
:Trotz Warnung durchs Hagelgewitter geflogen

Nach der Landung in Wien fehlte dem Airbus „A320“ die komplette Nase. Der Pilot war zuvor durch ein Unwetter geflogen. Warum bloß?

Von Jens Flottau, Theresa Palm

Leute
:Kein Bedarf an Typen

SZ PlusWahlkampfrede
:Ein Trump-Hailight

Wirtschaft

SZ PlusVideospiele
:Wie Games Spieler abzocken

Schatzkisten, glitzernde Überraschungskarten, Fantasiewährungen: Videospiele strotzen vor süchtig machenden Glücksspielelementen und Psycho-Tricks. Was sich dagegen tun lässt.

Von Mirjam Hauck, Nils Wischmeyer

Luftverkehr
:Lufthansa ist in Italien fast am Ziel

SZ PlusSammelalbum
:Kleben und kleben lassen

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:G-7-Gipfel in Italien: Die zwei Gesichter der Gastgeberin Meloni

SZ-Podcast „Das Thema“
:Sudan: Der vergessene Krieg