SZ PlusUS-Hilfspakete
:Amerika macht wieder Weltpolitik

95 Milliarden Dollar stellen die USA an Finanzhilfen bereit, für Israel, Taiwan und vor allem für die Ukraine. Aus Washington und Kiew kommen große Worte zu der plötzlichen Einigung.

Von Peter Burghardt

Die wichtigsten Nachrichten

LiveKrieg in der Ukraine
:US-Repräsentantenhaus stimmt für Milliardenhilfe für die Ukraine

LiveKrieg in Nahost
:Erdoğan trifft Hamas-Auslandschef in Istanbul

SZ PlusExklusivBundeshaushalt
:SPD wirft Lindner Heuchelei vor

Hausordnung
:Deutsche Bahn untersagt Cannabis-Konsum an Bahnhöfen

Bundesliga
:Darmstadt stürzt Köln in große Not - Leipzig auf Champions-League-Kurs

Was gestern wichtig war
SZ am Abend

300. Geburtstag von Immanuel Kant

SZ Plus"Streit der Fakultäten"
:Der Mensch könnte ja besser werden

Warum Kant moralisch an der Französischen Revolution festhielt, trotz ihrer Gräuel.

Von Gustav Seibt

SZ PlusGebot der Vernunft
:Mach dich nicht zum Wurm

Kants Moralgesetze sind kein unpraktischer Anspruch. Sie fordern uns zu höchster Selbstachtung heraus.

Von Jens-Christian Rabe

SZ PlusFC Bayern
:"Wir sind jetzt da sehr, sehr final"

Dominant, konzentriert und schrecklich effektiv: Die Bayern bewahren sich beim 5:1 bei Union Berlin ihre Champions-League-Laune. Und laut Sportvorstand Max Eberl werden die Spieler auch bald wissen, wer sie ab Sommer trainieren wird.

Von Javier Cáceres

SZ PlusFC Bayern in der Einzelkritik
:Müller sendet eine Botschaft an Tuchel

Der zuletzt auf die Bank verbannte Stürmer trifft doppelt, Kane macht die Torjägerkanone so gut wie klar und Choupo-Moting empfiehlt sich fürs Champions-League-Halbfinale: Die Bayern in der Einzelkritik.

Von Vivien Timmler

Wochenende

SZ Weekender
:Europas Zukunft und ein Naturparadies in Mexiko

Die Wahrheit über Kant. Eine doppelte Botschaft von Taylor Swift. Das Geheimnis der Dunklen Materie. Und mehr. Zehn Geschichten zum Wochenende.

SZ PlusTaylor Swift
:Gekommen, um zu zerstören

Zunächst war "The Tortured Poets Department" ein schlaues, in seiner Gesamtaura aber eher okayes Pop-Album. Dann liefert Taylor Swift auf einmal 15 zusätzliche Stücke ab. Darunter ein Song, der zu ihren besten gehören dürfte.

Von Joachim Hentschel

SZ PlusKatharina Thalbach
:"Die Welt ist nicht gerecht, war sie noch nie"

Mit 13 stand Katharina Thalbach zum ersten Mal auf der Bühne, jetzt ist sie 70 Jahre alt. Ein Gespräch über ihre Herkunft aus einem verschwundenen Land, das Leben mit dem Tod und ihren Wunsch nach einer neuen Nationalhymne für Deutschland.

Interview von Mareen Linnartz

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Familie
:"Man kann Kinder nicht stark machen. Sie müssen selbst stark werden"

Eltern erziehen heute achtsamer und bedürfnisorientierter. Aber haben sie vor lauter Bindung das Loslassen verlernt? Ein Gespräch mit dem Kinderarzt Herbert Renz-Polster.

Medizin
:Wenn Pornokonsum zum Zwang wird

Bei einer Pornografie-Nutzungsstörung können Menschen die Kontrolle über ihr Leben verlieren. Neurowissenschaftler Rudolf Stark erklärt, wie es dazu kommt - und was hilft.

Psychologie
:Das Kaffee-Orakel

Wer Latte macchiato trinkt, ist sicher eher links. Wer SUV fährt und Golf spielt, dagegen konservativ. Und wer glaubt, das sei ein Klischee, liegt falsch.

Physik
:Das Rätsel der Dunklen Materie

Italienische Wissenschaftler wollen die unsichtbare Masse aus dem All gemessen haben. Doch keine andere Gruppe konnte das bisher bestätigen. Kann ein neues Experiment Klarheit schaffen?

Meinung

SZ PlusMeinungSicherheitspolitik
:Diese zwei Kriege können Europa zerstören

Nahost und Ukraine - vordergründig haben beide Krisenherde nichts miteinander zu tun. Und doch verbindet sie etwas: In ihrer Summe sind sie eine tödliche Gefahr für das Lebensmodell des Westens. Die EU muss sich entscheiden.

Kommentar von Stefan Kornelius

SZ PlusMeinungSpionage
:Deutschland im Fang der Hyäne

Die Normalität des Kalten Krieges kehrt zurück. Russlands Geheimdienste schlagen in der Bundesrepublik immer ungenierter zu. Präsident Wladimir Putin verfolgt damit zwei Ziele.

Kommentar von Nicolas Richter

SZ PlusMeinungFC Bayern
:Scheinriese unter Großklubs

Der Trainerposten in München ist zurzeit offenbar nicht so attraktiv, wie er es nach Ansicht der Bayern sein sollte. Das könnte daran liegen, dass die Münchner aus ihren Trainern zuletzt das Schlechteste herausgeholt haben.

Kommentar von Christof Kneer

SZ PlusMeinungNiedersachsen
:Wo hier der Skandal ist

Der Landtag in Hannover setzt einen Untersuchungsausschuss ein - um sich mit 1900 Euro zu beschäftigen. Ernsthaft.

Kommentar von Detlef Esslinger

Die große Geschichte

SZ Plus
:"Es ist fatal, Mathe wird oft mit allgemeiner Intelligenz gleichgesetzt"

Paul muss wegen Dyskalkulie womöglich die Realschule verlassen. Um das zu verhindern, geht er zur Therapie – und sein Vater vor Gericht. Über eine Entwicklungsstörung und Maßnahmen, die Hoffnung machen.

Von Leon Lindenberger und Catherina Hess (Foto)

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusBundesregierung
:Keine falsche Bewegung mehr

Familienministerin Lisa Paus treibt mit ihrem Herzensprojekt bereits Freund und Feind zur Verzweiflung. Trotzdem will die Grüne nicht kampflos beidrehen.

Von Constanze von Bullion und Roland Preuß

SZ PlusKlimaziele
:Wie sich die Emissionen im Verkehr sehr wohl senken lassen

Deutschland kann seine Klimaziele im Verkehrssektor nicht erreichen? Und wenn dann nur mit Fahrverboten? Von wegen. Welche Maßnahmen es gibt und was sie bringen würden.

Von Thomas Hummel und Vivien Timmler

Panama Papers
:Hohe Haftstrafen für Mossack und Fonseca gefordert

Die Paten der panamaischen Steuervermeidungskanzlei "Mossfon" sollen für jeweils zwölf Jahre ins Gefängnis. Der Deutsche Jürgen Mossack klagt, die Entwicklung der letzten acht Jahre seit den Enthüllungen der Panama Papers sei "eine große Ungerechtigkeit" gewesen. Das Urteil soll schon bald fallen.

Von Mauritius Much

SZ PlusErotikläden
:Der Sexshop im früheren Kaninchenstall

In der DDR waren sie verboten, nach der Wende boomten sie. Heute betreibt Patrick Heidler einen der letzten Sexshops im Osten. Über eine seltene Spezies, die einiges über die Gesellschaft verrät.

Von Titus Arnu

Vorfall in Heidenheim
:Buttersäure im Gästeblock

Heidenheims Trainer Frank Schmidt hat im doppelten Sinne die Nase voll: Bei der 1:2-Niederlage gegen RB Leipzig kritisiert er seine Mannschaft - und die Geruchssabotage der eigenen Fans.

Von Maik Rosner

TSV 1860 München
:Die Zukunft ist 1,90 Meter groß

Dem TSV 1860 droht die Heimniederlage gegen Saarbrücken - doch dann hat der frühere Balljunge Tim Kloss seinen großen Auftritt. Der 19-Jährige bietet dem Verein neue Perspektiven in der Kaderplanung.

Aus dem Stadion von Christoph Leischwitz

Aus München und Bayern

SZ PlusWanzen im Zoo
:Anleinen, abseilen, saugen lassen

Was klingt wie ein raffinierter Bankeinbruch, ist für Maike Lücht Alltag: Die Tierärztin in Hellabrunn nutzt Raubwanzen, um sie auf Tieren zu platzieren - wo sie dann zubeißen. Wie sich das anfühlt, hat sie im Selbstversuch getestet.

Interview von Philipp Crone

SZ PlusMünchner Mobilitätsdilemma
:Verkehrswende im Schneckentempo

Barcelona hat verkehrsberuhigte Superblocks, in Paris haben Radler Vorfahrt - und was tut sich in München? Ausgerechnet in der Stadt, in der die Grünen seit Jahren alle Wahlen gewinnen, ist eine Radsternfahrt der Höhepunkt einer zeitgemäßen Fortbewegung. Beobachtungen vom Straßenrand.

Essay von Bernd Kastner

Regensburg
:Fahrraddiebe mithilfe von GPS-Tracker gestellt

Ein 26-Jähriger hatte an seinem Rad einen Sender installiert, der bei Diebstahl ein Signal übermittelt. Als der in der Nacht Alarm gibt, ruft er die Polizei - die bei den dadurch festgenommenem Dieben noch mehr als das gestohlene Rad findet.

Rätsel

SZ PlusAktuelles Kreuzworträtsel
:15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

Beweisen Sie Ihr Allgemeinwissen und Ihren Wortschatz: Täglich ein neues, großes Schwedenrätsel.

SZ PlusAktueller Buchstabenring
:Bilden Sie Wörter – je weniger, desto besser

Die Regeln sind einfach, aber eine clevere Lösung zu finden, ist knifflig: Können Sie alle zwölf Buchstaben abräumen?

SZ PlusAktuelles Futoshiki
:Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

Die raffiniertere Schwester des Sudoku: Keine Zahl soll sich wiederholen – doch der Clou sind die Größer-kleiner-Zeichen!

SZ PlusAktuelles Quartett
:Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Vom einfachen Wortspiel bis zum raffinierten Sachverhalt: Finden Sie den versteckten Zusammenhang?

SZ PlusSachbuch "Berlin-Beschimpfung"
:Berlin: Wo Verlierer glücklich sind

Der Schriftsteller Björn Kuhligk schimpft sehr unterhaltsam über die beste schlimmste Stadt. Hat er recht?

Von Ralf Bönt

SZ MagazinSagen Sie jetzt nichts, Cathy Hummels
:Ihr Blick, wenn man Sie "Spielerfrau" nennt?

Die Influencerin und Moderatorin Cathy Hummels im Interview ohne Worte über das Gefühl unterschätzt zu werden, vom Strahlen schmerzende Mundwinkel und ihre Liebe zu München.

Fotos: Frank Bauer

SZ PlusParis: Hôtel du Louvre
:Ein Ausblick wie gemalt

Jules Verne, Victor Hugo, Émile Zola oder der Maler Camille Pissarro: Sie alle liebten den Luxus des Hotels und den einmaligen Blick auf die Straßen von Paris. Noch heute kann man das Flair von einst spüren. Eine Hommage an den Impressionismus und das erste Grand Hotel der Stadt.

Von Evelyn Pschak von Rebay

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

SZ MagazinFamilie
:Kind der Sterne

Das ­Mädchen Hera wurde geboren, nachdem es gestorben war. Eine Geschichte über das Abschiednehmen.

ExklusivBerufswelt
:So viel arbeiten die Deutschen wirklich

Vier-Tage-Woche, Personalnot und keine Lust auf Arbeit? Forscher liefern jetzt neue Erkenntnisse, die so manches Klischee widerlegen.

Freizeitsport
:Warum fahren auf einmal alle Rennrad?

Ist es die Liebe zum Leiden? Ein Ausweg aus der Midlife-Crisis? Oder sind teure Rennräder einfach die neuen Sportwagen? Unser wenig geübter Autor versucht eine Alpenüberquerung per Rad und fragt sich dabei, warum man diesem Sport so verfällt.

SZ MagazinSex
:"Guter Sex passiert für die meisten Frauen nicht einfach so"

Viele Frauen denken, sie sollten mehr Lust auf Sex haben, sagt die Psychologin und Sexualtherapeutin Angelika Eck. Woher kommt dieser Druck? Und was bräuchten Frauen für ein erfülltes Sexleben? Ein Gespräch über weibliches Begehren.

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

Vorgeknöpft: die Modekolumne
:Die neue Vaterfigur

SZ PlusGesundheit
:Kann man das viele Sitzen durch Sport am Abend ausgleichen?

SZ PlusGesundheit
:"Es macht glücklich, sich als Teil eines größeren Ganzen zu fühlen"

SZ PlusGut getestet
:Welcher alkoholfreie Aperol-Spritz schmeckt am besten?

SZ PlusTerrorismus
:"Man hat sich nicht um uns gekümmert"

SZ PlusFamilie
:Wann verkünde ich meine Schwangerschaft?

SZ PlusEssen und Trinken
:Mit dieser Zutat werden Pastagerichte um Längen besser

SZ PlusGesundheit
:"Cholesterin wird gefährlich, wenn zu viel davon an der falschen Stelle landet"

SZ PlusNew York
:Die Stadt, von der ich immer geträumt habe

SZ PlusSport mit Demenz
:Große Abfahrt

SZ PlusGut getestet
:Alles glänzt: Wie Fenster richtig sauber werden

Sport und Gesundheit
:Bewegt sich nix

München

SZ PlusTrödelmarkt
:30 000 Flohmarktgänger auf der Theresienwiese

Auch wenn es vergangenes Jahr noch doppelt so viele Besucher waren, trotzten am Samstag Tausende der Kälte und dem Regen. Beinahe aber wäre das Spektakel noch abgesagt worden.

Von Nicole Graner

SZ PlusMeinungMünchner Volksfeste
:Das Frühlingsfest ist die bessere Wiesn

Demo in München
:Autobahn wird gesperrt: Tausende Fahrradfahrer zur Sternfahrt erwartet

Lokalteile in Meine SZ folgen

Bilder

Momentaufnahmen im April
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

SZ PlusWohnen im Stellwerk
:Zuhause im Türmchen neben den Gleisen

SZ PlusMoment mal
:Bilder der Woche

Bayern

SZ PlusFachkräftemangel im Handwerk
:Odyssee mit Happy End

Ein kosovarisches Paar will in Deutschland arbeiten, ein Kirchseeoner Unternehmen sucht dringend qualifizierte Mitarbeiter: Wie aus einer Win-win-Situation ein Spiel gegen die Zeit wird.

Von Franziska Langhammer

Kratzers Wortschatz
:Kennen Sie das "Schlagerl"?

Sommerfestivals in Bayern
:Sting in Füssen, Nena in Rosenheim, Zucchero in Regensburg

Politik

SZ PlusKrieg in der Ukraine
:Kritische Treffer

Mit massiven Luftangriffen zerstört die russische Armee die Energieinfrastruktur der Ukraine – mit immer größerem Erfolg. Die Verteidiger warten verzweifelt auf weitere Luftabwehrsysteme und Raketen aus dem Westen.

Von Florian Hassel

SZ PlusUkraine
:Aufrüsten für den Frieden

SZ PlusSpionage
:Kalter Krieg in Oberfranken

Panorama

SZ PlusProzess in Waren
:Paar wird wegen Beleidigung von Christian Drosten verurteilt - und beleidigt weiter

Vor Gericht bezeichnen Maik S. und Katrin W. den Virologen erneut als "größten Verbrecher, der herumläuft". Der Richter verwarnt die beiden, doch zahlen müssen sie erst mal nichts.

Von Jana Stegemann

SZ PlusTourismus
:Venedig retten, aber wie?

Gebäck
:Croissant + Cookie = Crookie

Wirtschaft

SZ PlusKlimaziele
:Wie sich die Emissionen im Verkehr sehr wohl senken lassen

Deutschland kann seine Klimaziele im Verkehrssektor gar nicht erreichen? Und wenn dann nur mit Fahrverboten? Von wegen. Welche Maßnahmen es gibt und was die bringen würden.

Von Thomas Hummel und Vivien Timmler, Berlin

SZ PlusGaleria-Pleite
:Komm, wir bauen den Karstadt um

SZ PlusBörse
:Eskalation in Nahost? Was die Börsenkurse wirklich drückt

SZ-Podcast "Auf den Punkt" - am Wochenende
:Am Wochenende: Wie Deutschland mit Iran umgehen sollte

SZ-Podcast "Auf den Punkt - Die US-Wahl"
:Schwangerschaftsabbruch: Kulturkampf wird zu Wahlkampf

SZ-Podcast "Das Thema"
:Hinter Gittern: Wie sinnvoll sind Jugendgefängnisse?

SZ-Podcast "München persönlich"
:Polizeipräsident Hampel: So sicher ist München

quoted. der medienpodcast
:Blinde Flecken: Afrika in den Medien

Podcast "Tatort Ostsee"
:Wer hat die Nord Stream Pipelines gesprengt?

SZ-Podcast
:Die Kunst zu stehlen

Video

01:00

Selenskyj dankt Habeck für deutsche Ukraine-Hilfe

Der ukrainische Präsident Selenskyj hat Vizekanzler Habeck in Kiew empfangen. Anschließend lobt er Deutschland und verbreitet Optimismus.

00:43

Kopenhagen: Außenmauern ausgebrannter Hälfte der Börse eingestürzt

00:59

Deutschlandticket soll dauerhaft bleiben - Preis 2025 unklar

Kultur

SZ PlusComedy und Nahost
:Soll wohl ein Witz sein

Der 7. Oktober war für den ägyptischen Comedian Bassem Youssef ein Karrierebeschleuniger. Jetzt füllt er mit seiner "Middle Beast"-Tour die Hallen, es geht auch um Israel. Wie schlägt er sich in Berlin?

Von Sonja Zekri

SZ Plus300. Geburtstag von Immanuel Kant
:Kant, der Seher

SZ PlusGoldene Löwen der Kunstbiennale von Venedig
:Ein Denkmal aus Kreide