Trump vor Gericht

SZ Plus
:Das Gesetz bin ich

Im Prozess gegen Donald Trump geht es um gefälschte Bilanzen, Habgier und Zorn. Ihn selbst scheint das nicht groß zu interessieren, manchmal wirkt es, als schlafe er. Über die Tage im Gericht und die Frage, was ein möglicher Schuldspruch bedeuten würde.

Von Boris Herrmann, Christian Zaschke

Ex-Anwalt Cohen räumt Diebstahl an Trump ein

Der wichtigste Zeuge der Anklage hat einen beachtenswerten Auftritt. Und als ein Entlastungszeuge von Trumps Verteidigung sich ungebührlich aufführt, platzt dem Richter der Kragen.

Alle Artikel zu diesem Thema

Die wichtigsten Nachrichten

LiveKrieg in Nahost
:Biden: Israel begeht keinen Völkermord

Solidaritätsbesuch
:Außenministerin Baerbock ist in Kiew eingetroffen

Reichsbürger
:Zweiter Prozess gegen Gruppe Reuß in Frankfurt beginnt

Fußball
:Jahrhundertspiel-Torschütze Karl-Heinz Schnellinger ist tot

Italien
:Erdbeben der Stärke 4,4 bei Neapel

Aktuelle Meldungen
Newsticker

Krieg in Nahost

SZ Plus
:Wie wahrscheinlich ist ein Haftbefehl gegen Netanjahu?

Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit: Die Vorwürfe des Internationalen Strafgerichtshofs gegen Israels Premier Netanjahu und die Hamas-Spitze wiegen schwer. Wie es nun weitergeht.

Von Ronen Steinke

SZ PlusMeinung
:Haftbefehl gegen Netanjahu: Diese Anklage ist richtig

Live
:Biden: Israel begeht keinen Völkermord

Alle Artikel zu diesem Thema

SZ PlusIran
:Das Regime geht auf Nummer sicher

Nach dem tödlichen Hubschrauberabsturz von Präsident Raisi muss Teheran die Nachfolge regeln. Das System der Hardliner ist angeschlagen und unbeliebt, deshalb will es sich mit allen Mitteln vor Reformen schützen. Eine Analyse.

Von Paul-Anton Krüger

Internationale Reaktionen
:USA und EU bekunden Beileid - Regimegegner feiern Raisis Tod

SZ PlusFC Bayern
:Verminte Sätze aus vielen Richtungen

Die Münchner kämpfen nicht nur um die Besetzung ihrer Trainerbank, sondern auch um die Deutungshoheit einer langsam ehrabschneidenden Trainersuche. Die Spieler sind den Verantwortlichen dabei nur bedingt eine Hilfe.

Von Christof Kneer

SZ PlusFC Bayern und Thomas Tuchel
:Paartherapie gescheitert

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Kryptowährungen
:Dann waren 10 000 Euro weg und der "Freund" meldete sich nicht mehr

Er ist auf der Suche nach neuen Kontakten, als er auf einem Kennenlernportal im Internet Bernardo trifft. Es beginnt eine Betrugsmasche, die funktioniert, wie das Gegenteil vom Schockanruf.

Wohnungsmarkt
:Wie es wirklich ist, in München Wohnungen zu vermieten

Was ist dran am Miethai-Klischee in der Stadt mit den höchsten Wohnkosten? Einblicke von Vermietern, die erst in der Rente wirklich profitieren – oder ein Mietshaus erben, aber nun hochverschuldet sind.

SZ MagazinGesundheit
:"Ein Alpenmarathon etwa ist das Beste, was man machen kann"

Coach Tim Böhme erklärt, worauf es bei der Vorbereitung auf eine lange Radtour ankommt, wie man richtig in die Pedale tritt und warum Yoga die Leistung verbessern kann.

Sportwagenliebe
:Papas Porsche und ich

Der Klang schneller Autos prägte die Jugend unseres Autors. Aber kann man in Zeiten des Klimawandels daran noch Spaß haben? Ein 911er und die persönliche Suche nach Antworten.

Meinung

SZ PlusMeinungSoziale Marktwirtschaft
:Der wirtschaftspolitische Markenkern des Landes

Wie viel Markt und wie viel Sozialstaat es sein sollen, darüber streitet die Ampelkoalition besonders laut. Das ist richtig, denn die Mischung muss immer wieder neu austariert werden.

Kommentar von Henrike Roßbach

SZ PlusMeinungHaftbefehl gegen Netanjahu
:Diese Anklage ist richtig

Israel muss sich verteidigen. Aber nicht auf diese Art und Weise, ohne Rücksicht auf Verluste. Der Vorwurf des Internationalen Strafgerichtshofs ist präzise.

Kommentar von Ronen Steinke

SZ PlusMeinungPrantls Blick
:Wer als Erster schießt, der stirbt als Zweiter

Die apokalyptischen Reiter sind heute atomar bewaffnet. Eine Pfingstgeschichte und ein Pfingstbild als Augenöffner im Krisenjahr 2024.

Von Heribert Prantl

SZ PlusJulian Assange
:Jetzt ist die Zeit für einen Deal gekommen

Der britische High Court verschafft dem Wikileaks-Gründer Zeit für eine neue Anhörung. Er sollte sie nutzen, um mit der US-Justiz zu verhandeln. Die Bedingungen dafür sind so günstig wie nie.

Kommentar von Stefan Kornelius

Die große Geschichte

SZ PlusJapan
:Das frühe Sterben der Sumoringer

Das Gewicht der Sumoringer bringt die Siege – nur eben auch Bluthochdruck, Diabetes, Gicht. Und zu viele sterben erstaunlich jung. Aber wäre Sumo noch Sumo ohne diese Körper?

Von Thomas Hahn

Aktuelle Hintergründe

Paramount-Studios
:Ein Übernahmekampf wie im Kino

Der Verkauf des US-Medienriesen wird zu einem Drama, gegen das die Erbschaftsstreit-Serie "Succession" wie ein harmonisches Kuschelfest daherkommt.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusWacker Chemie
:"Es ist nicht immer alles verkehrt in China"

Abkopplung? Von wegen. Deutschland profitiere von der Volksrepublik, sagt Wacker-Chemie-Vorstandschef Christian Hartel. Über die Schwierigkeiten, in geopolitisch angespannten Zeiten die richtigen Standorte zu finden.

Interview von Elisabeth Dostert und Thomas Fromm

SZ PlusGroßbritannien
:Assange wird vorerst nicht in die USA abgeschoben

Die Richter in London lassen einen Antrag zu, Assange darf demnach noch einmal Berufung einlegen. Und es könnte sogar noch eine weitere Wende in dem Fall geben.

Von Michael Neudecker und Martin Wittmann

75 Jahre BRD

SZ Plus
:Die eingewanderte Republik

Deutschland – ein Einwanderungsland: Von Beginn an haben Migranten die Bundesrepublik entscheidend mitgeprägt. Zuwanderer aus drei Generationen erzählen, wie sie hierherkamen. Und ob sie inzwischen angekommen sind.

Von Jan Bielicki

SZ Plus
:Der Boden, auf dem Frauenleben in Deutschland bis heute stattfindet

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt": Für diesen einen Satz im Grundgesetz übernahm Elisabeth Selbert die Verantwortung. Porträt einer außergewöhnlichen Politikerin.

Von Meredith Haaf

SZ Plus
:Kritik und Vernunft

Bis der neue Staat die Denker und Gedanken der Nazizeit losgeworden war, dauerte es - dann dominierten lange die intellektuellen Wappentiere der Bonner Republik. Und heute?

Von Hilmar Klute

SZ Plus
:Diese spezielle deutsche Europabegeisterung

In „mehr Europa“ sehen viele Deutsche die Antwort auf fast alle Probleme. Man kann das nüchterner sehen. Man sollte es vielleicht sogar.

Von Thomas Kirchner
Alle Artikel zu diesem Thema

München

SZ PlusFußballspiele in München
:Hooligans, Unwetter und Terror: Wie sich Polizei und Feuerwehr auf die EM vorbereiten

An den sechs Spieltagen der Europameisterschaft sind voraussichtlich bis zu 2000 zusätzliche Einsatzkräfte auf den Beinen. Trotz Drohungen durch den IS gilt die Gefahrenlage derzeit als "abstrakt".

Von Martin Bernstein

Zweite S-Bahn-Stammstrecke
:Bauarbeiten im Münchner Osten beginnen

SZ PlusGenossenschaftswohnungen in München
:Sechs Euro Miete pro Quadratmeter - nur wie lange noch?

Sport

Fußball
:Jahrhundertspiel-Torschütze Karl-Heinz Schnellinger ist tot

Für die deutsche Nationalmannschaft spielte der gebürtige Dürener bei vier Weltmeisterschaften. Im legendären WM-Halbfinale von 1970 traf er gegen Italien, wo er mehr als 50 Jahre lang lebte.

SZ PlusAbschied von Jürgen Klopp
:"Ab Montag hab' ich Urlaub"

SZ PlusRodri bei ManCity
:Der Spieler, der einfach nicht mehr verliert

SZ PlusSteuererklärung
:So holen sich Steuerzahler jetzt Geld zurück

Langsam wird es Zeit für die Steuererklärung 2023. Wer sich darum kümmert, kann sich die Erstattung vom Fiskus noch vor dem Sommerurlaub sichern.

Von Berrit Gräber, Illustration: Jessy Asmus

SZ PlusInternet-Werbeträger
:Opa ist Influencer

Mach Platz, Gen Z! Das Internet steht nicht mehr auf schöne und durchgestylte 20-Jährige, sondern auf Menschen mit Falten und Lebenserfahrung. Es beginnt das Zeitalter der Granfluencer.

Von Kathrin Werner und Benjamin Emonts

SZ PlusFilmfestival
:Cannes im Blutrausch

Emma Stone empfängt zum Interview und Kevin Costner weint im Kino - vielleicht auch, weil sein Film so schlecht ist. Aber alles verblasst neben dem Thriller "The Substance", mit dem Demi Moore das Festival schockt.

Von David Steinitz

Podcasts des Monats Mai
:Ohne Rücksicht

"27 - Der Podcast zur Europawahl", "Systemeinstellungen", "Am Schlick" und "To Catch a Scorpion": die besten Podcasts im Mai.

Von Stefan Fischer, Pascal Moser, Saladin Salem und Marvin Zubrod

Tiere
:Der größte Kolibri der Welt ist eigentlich zwei

Rein äußerlich sehen Riesenkolibris alle gleich aus, doch ihr Verhalten ist extrem unterschiedlich. Nun haben Forscher eine überraschende Entdeckung gemacht.

Von Tina Baier

Rätsel

  • SZ PlusAktuelles Kreuzworträtsel
    :15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

  • SZ PlusAktueller Buchstabenring
    :Bilden Sie Wörter - je weniger, desto besser

  • SZ PlusAktuelles Futoshiki
    :Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

  • SZ PlusAktuelles Schach-Rätsel
    :Sie sind am Zug – mit Tipps vom Großmeister

  • SZ PlusAktuelles Quartett
    :Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

Neurologie
:Wie sieht eine Rose aus?

Menschen unterscheiden sich offenbar extrem in ihrem visuellen Vorstellungsvermögen. Manche haben kaum Bilder im Kopf - andere besonders lebendige. Wie ist es bei Ihnen? Machen Sie den Test.

Antisemitismus an den Universitäten
:Euer Hass auf Juden

Wir sind die, die Leid und Chaos stiften, nicht wahr? Über die Proteste an den Universitäten und die neuesten Variationen in der langen Geschichte des Antisemitismus.

SZ MagazinPsychologie
:"Es geht um die Frage: Bin ich die Person, die ich sein will?"

Wer erfolgreich sein möchte, muss hart und lange arbeiten? Stimmt nicht, sagt der Psychologe Adam Grant.

Urlaub
:Auf die Plätze, fertig, Stau!

Warum eine kleine Verzögerung gar nicht so schlimm sein muss und wie man am besten durchkommt. Eine animierte Reise in den Süden.

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusTrainingstipps fürs Rennrad
:"Es bringt nichts, immer an die Schmerzgrenze zu gehen"

SZ PlusDas Beste aus aller Welt
:Warum Nacktschnecken besser sind als ihr Ruf

SZ PlusInterview
:"Wenn Unrecht für mich nicht auszuhalten ist, muss ich etwas tun"

SZ PlusPsychologie
:"Es geht um die Frage: Bin ich die Person, die ich sein will?"

SZ PlusGut getestet
:"Fühlt sich auf der Haut an wie ein Putzlappen"

SZ PlusPartnerschaft
:"Ich kann nicht 'dieses fette Pärchen' unter unseren Freunden sein"

SZ PlusEssen und Trinken
:So gelingen Gnocchi zuhause

SZ PlusUmweltschutz
:Die Klima-Klägerin

SZ PlusBegegnung mit Delfinen
:Unbeschreiblich schön

SZ PlusTechnik
:Muss der Handyakku vor dem Aufladen komplett leer sein?

SZ PlusCharlie Hebdo
:"Humor ist ein Filter, der es einem ermöglicht, in dieser grausamen Welt zu leben"

Bilder

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

SZ PlusLandleben in der Gemeinschaft
:Ein Dorf voller Ideen

SZ PlusMoment mal
:Bilder der Woche

Bayern

Schülerzeitungswettbewerb Blattmacher
:Gilt das Genderverbot auch für Schülerzeitungen?

Auch Bayerns Nachwuchsredaktionen an den Schulen diskutieren über das Genderverbot und die Frage, was sie noch dürfen oder nicht. Bei vielen herrscht ein gewisser Widerstandsgeist.

Von Anna Günther

Kurfürst-Karl-Theodor-Preis
:Ein besonderes Verhältnis

Bayern auf Abwegen
:Mit Google Maps ins Schloss Bellevue

Politik

Entscheidung des Obersten Gerichts
:Jacob Zuma darf nicht zur Wahl in Südafrika antreten

Lange schien der skandalumwitterte Ex-Präsident in diesem Wahlkampf unbesiegbar zu sein. Doch nun endet seine Erfolgssträhne.

Von Paul Munzinger

Internationale Unterstützung
:G7 planen Finanzhilfen für die Ukraine

SZ PlusNiederlande
:Der Kandidat, der keiner war

Panorama

SZ PlusSean "P. Diddy" Combs
:P. Diddys inszenierte Reue

Auf einem Überwachungsvideo ist zu sehen, wie der Musikmogul Sean Combs seine frühere Partnerin mit Schlägen und Tritten auf einem Hotelflur malträtiert. Er reagiert mit einer öffentlichen Selbstgeißelung. Vor ein paar Monaten klang das aber alles noch ganz anders.

Von Jürgen Schmieder

Italien
:In der Nacht kam das Erdbeben

SZ PlusSpanien
:Aufstand der Schoko-Nonnen

Wirtschaft

SZ PlusKryptowährungen
:Mein Freund, der Betrüger

Über Social Media und Kennlern-Plattformen schleichen sich Kriminelle ins Leben fremder Menschen. Sie gaukeln menschliche Nähe vor - und zocken ihre Opfer mit dubiosen Krypto-Investments ab.

Text: Valentin Dornis, Illustration: Stefan Dimitrov

Europawahl
:Wie die Food-Branche vor einem Rechtsruck warnt

Russland-Sanktionen
:Warum Sanktionsverstöße so wenig verfolgt werden

SZ-Podcast "Auf den Punkt" - am Wochenende
:Europawahl: Rückt Europa nach rechts?

SZ-Podcast "Auf den Punkt - Die US-Wahl"
:Sechs Monate vor der Wahl: Zwischenstand im US-Wahlkampf

SZ-Podcast "Das Thema"
:Gaming-Plattform Steam: Ein Safe Space für Rechtsextreme?

SZ-Podcast "München persönlich"
:Dieser Influencerin folgen fast eine Million Menschen