Cannabis-Legalisierung

SZ PlusDrogenpolitik
:Nur die Touristen waren glücklich

Achtung, Deutschland: Die Niederlande haben Cannabis schon in den Siebzigern freigegeben. Und damit eine beispiellose Kriminalität entfesselt.

Von Thomas Kirchner

WHO-Bericht zu Suchtmittelkonsum
:Wie Europas Minderjährige trinken, dampfen und kiffen

SZ PlusLangweilig, aber nicht harmlos
:Keine Sorge, Kiffen ist schon lange uncool 

Die wichtigsten Nachrichten

Frankreich
:Präsident Macron mahnt Europa zu verstärkter Verteidigung

LiveKrieg in Nahost
:Offensive in Rafah soll mehrwöchige Evakuierung vorausgehen

SZ PlusExklusivMigration
:In Deutschland leben 3,4 Millionen Geflüchtete - so viele wie seit der Nachkriegszeit nicht mehr

LiveKrieg in der Ukraine
:Biden: Militärische Hilfe wird sofort auf den Weg gebracht

SZ PlusPedro Sánchez
:Spaniens Premier lässt Amtsgeschäfte ruhen

Aktuelle Meldungen
Newsticker

SZ PlusUSA
:Der Pornostar und die Weltpolitik

Joe Biden steuert die Geschicke der USA und macht Wahlkampf. Donald Trump steht vor Gericht - und schimpft auf die angeblich unfaire Situation.

Von Peter Burghardt

USA
:Giuliani und weitere 17 Trump-Vertraute wegen mutmaßlichen Wahlbetrugs angeklagt

SZ PlusInterview mit den "Pet Shop Boys"
:"Wir haben natürlich einen Stylisten"

Die "Pet Shop Boys" über ihre Zeit in München, ihre Faszination für deutsche Schlager und ihr Unverständnis für das Phänomen Taylor Swift.

Von David Steinitz

SZ PlusMarketing-Könner Terence Reilly
:Wie der Stanley-Cup zum Kultobjekt wurde

In fünf Jahren konnte der Thermobecher-Hersteller Stanley seinen Jahresumsatz verzehnfachen. Sondereditionen werden heute für Hunderte Dollar versteigert. Den Hype verdankt die Firma ihrem genialen Marketing-Manager.

Von Jürgen Schmieder

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Mecklenburg-Vorpommern
:Das neue Zuhause des Clan-Oberhaupts

Nichts gegen Grabowhöfe, aber bekannt ist der Ort erst, seit sein berühmtester Einwohner Issa Rammo heißt. Und die Frage ist: Reizt den Chef des berüchtigten Clans wirklich nur die unberührte Natur Mecklenburgs oder etwas ganz anderes?

Chat-GPT
:Warum der KI-Hype schnell vorbei sein könnte

Glaubt man Open-AI-Chef Sam Altman, dann wird künstliche Intelligenz alles verändern. Mag sein. Aber davor muss er noch große Probleme lösen.

Lars Eidinger
:"Die Welt geht gar nicht unter, sie ist schon untergegangen"

Er wird als einer der größten deutschen Gegenwartsschauspieler begehrt und angefeindet: Lars Eidinger über seinen neuen Film "Sterben", Missverständnisse ihn betreffend und die Sache mit dem Glauben an die Menschheit.

SZ MagazinEssen und Trinken
:Kleinigkeiten, die das Abendessen entspannter machen

Nach einem langen Tag ohne viel Aufwand ein Essen auf den Tisch bringen, das allen schmeckt und sogar Spaß macht? Der New Yorker Kochbuchautor Lukas Volger verspricht mit seinen Rezepten für Dinner-Snacks entspannte und gesunde Abende.

Meinung

SZ PlusMeinungUSA
:Diese Debatte ist das Resultat einer Lebenslüge

An den Universitäten des Landes wird erbittert über den Gazakrieg gestritten. Vielleicht war das überfällig. Gewiss kommen die Proteste für den Präsidenten zu einem schlechten Zeitpunkt.

Kommentar von Reymer Klüver

SZ PlusMeinungLuftfahrt
:Boeings Krise schadet allen

Der US-Flugzeughersteller wird lange brauchen, um wieder auf die Beine zu kommen. Keine guten Nachrichten für alle, die sich nachhaltiges Fliegen wünschen.

Kommentar von Jens Flottau

SZ PlusMeinungAfD
:Nicht aufs Plakat, aber nach Brüssel

Spitzenkandidat Maximilian Krah hat sich im Grunde unmöglich gemacht. Aber zwei Monate vor der Europawahl wird er nun nicht aus der Partei geworfen, sondern versteckt.

Kommentar von Roland Preuß

SZ PlusMeinungFernsehrechte-Auktion der Bundesliga
:Probleme für das Geschäftsmodell

Nicht nur der Konflikt mit dem Rechteinhaber Dazn sorgt für Nervosität in der DFL. Je mehr Traditionsklubs zweitklassig spielen und dort unter weniger TV-Geld leiden, desto mehr gehen der ersten Liga Attraktionen verloren - und den Sendern Kundschaft.

Kommentar von Philipp Selldorf

Die große Geschichte

SZ Plus
:Wie blind bin ich?

Die Leopoldstadt ist Wiens jüdisches Stadtviertel, und eigentlich wollte unsere Autorin darüber schreiben, dass das Zusammenleben dort auch friedlich und normal sein kann. Dann lernt sie Daniel Löw kennen und stellt fest: Normal? Welche Hybris.

Von Cathrin Kahlweit

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusSpionage-Affäre
:Die AfD versteckt nun ihren Spitzenkandidaten

Weil sein Assistent wegen mutmaßlicher Spionage für China in Untersuchungshaft sitzt, wird Maximilian Krah bis zur Europawahl wohl kaum noch öffentlich in Erscheinung treten. Zwei Werbeplattformen dürfte die AfD-Führung ihm aber sehr bewusst gelassen haben.

Von Jan Diesteldorf, Roland Preuß und Jörg Schmitt

SZ PlusWindenergie
:Wie baut man ein 365 Meter hohes Windrad – und warum?

In den kommenden Wochen soll in Brandenburg der Bau eines 365 Meter hohen Windrads beginnen, das mit Abstand höchste der Welt. Kann das gutgehen?

Von Benjamin von Brackel

SZ PlusRaumfahrt
:Satelliten decken Waldrodungen auf

Firmen in der EU müssen bald nachweisen, dass für ihre Produkte keine Wälder gerodet wurden. Ein Start-up aus Berlin wertet dafür Satellitenbilder aus. Es unterstützt bereits die Deutsche Bahn - bei einem anderen Umweltproblem.

Von Dieter Sürig

SZ PlusDrogenkriminalität
:Einer der gefährlichsten Verbrecher Europas aus Versehen freigelassen

Seit Januar saß Karim Bouyakhrichan, Boss einer berüchtigten niederländischen Mafia-Bande, im Gefängnis in Spanien. Dann ließ ihn ein Gericht gegen Kaution frei. Jetzt ist er verschwunden - weshalb sogar die niederländische Königsfamilie in Sorge ist.

Von Patrick Illinger und Thomas Kirchner

Aus München und Bayern

Nürnberg
:Witze-Automat gestohlen

Für 20 Cent konnte man aus dem umgebauten Kaugummi-Automaten des Kabarettisten Oliver Tissot Kapseln mit Witzen ziehen. Nun haben ihn Unbekannte von der Hauswand geschraubt.

Ende des G8 in Bayern
:Das Abi-Schaltjahr

In Bayern haben die Abiturprüfungen begonnen, am Donnerstag steht Deutsch auf dem Programm. Wer durchfällt, hat ein Problem: Der nächste reguläre Jahrgang schreibt seine Abschlussprüfung erst 2026.

Von Anna Günther

Neuburg an der Donau
:Ein Schulname wird zur Belastung

Vor zehn Jahren bewertete das bayerische Kultusministerium den Namen der Paul-Winter-Realschule in Neuburg als unproblematisch. Seit die NS-Verstrickung des Komponisten bekannt ist, stellt sich die Frage: Wurde nicht richtig hingesehen?

Von Thomas Balbierer

Doping in der Leichtathletik
:Umstrittenes Familienprojekt mit deutschem Anstrich

Die eine Schwester mit fünf Substanzen in drei Dopingproben, die andere positiv getestet auf ein Blutdopingmittel: Wie fest waren die Benfares-Schwestern in das deutsche Sportsystem eingebettet? Die Verbände geben kein transparentes Bild ab.

Von Johannes Knuth

SZ PlusRalf Rangnick und der FC Bayern
:Er muss nur noch Ja sagen

Ralf Rangnick soll neuer Trainer beim FC Bayern werden und den Umbruch im Sommer mitgestalten. Noch fehlt seine Zusage - an seinem Arbeitgeber, dem Österreichischen Fußball-Bund, dürfte die Sache nicht mehr scheitern.

Von Javier Cáceres, Christof Kneer und Philipp Schneider

Pariser Wahrzeichen
:Mühlenflügel des Moulin Rouge abgefallen

Wie es zu dem Einsturz kam, ist bisher nicht geklärt. Menschen sollen bei dem Vorfall nicht zu Schaden gekommen sein.

Neu in Kino & Streaming
:Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

Mark Wahlberg macht Extremsport, Zendaya spielt Tennis und Lars Eidinger dirigiert ein Jugendorchester. Die Starts der Woche in Kürze.

Von Philipp Bovermann, Sofia Glasl, Joachim Hentschel und Anke Sterneborg

Leute
:Warum es am Filmset so oft knistert

Emily Blunt spricht eine Geheimsprache, Madonna baut einen Familienbetrieb auf, und ein polnischer Pilot vernachlässigt vor lauter Liebe seine Dienstpflichten.

SZ MagazinProbier doch mal
:Außen knusprig, innen cremig

Diese frühlingshaften Quesadillas bestehen aus dünnem Reispapier, das mit frischen Kräutern und grünem Spargel gefüllt wird. Das Fingerfood ist nicht nur blitzschnell fertig - es stimuliert auch sämtliche Geschmacks- und Tastnerven.

Von Hans Gerlach

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

Signa-Pleite
:Wo René Benko sein Geld versteckt hat

Wie viel Geld hat der österreichische Pleitier eigentlich noch? Es steckt in vier Stiftungen, zwei davon in Liechtenstein, die kaum zu knacken sind. Doch sogar in Vaduz wird ermittelt.

SZ MagazinDelusionship
:Ist es Liebe oder Einbildung?

In jemanden verknallt sein, den man kaum kennt: Das ist für viele eine kurze Schwärmerei, doch für manche wird es zu einer "Delusionship". Warum es so verlockend sein kann, sich in eine Idee zu verlieben - und wie man diese eine Person endlich aus dem Kopf kriegt.

Cannabis-Legalisierung
:Hoch im Kurs: Schlafstörungen

Seit der Teillegalisierung nimmt medizinisches Cannabis denselben Status wie starke Schmerzmittel und Antidepressiva ein: Um es verordnet zu bekommen, genügt ein herkömmliches Rezept - und die Lage wird ausgenutzt.

SZ MagazinEssen und Trinken
:An die Stangen, fertig, los

In seinem Spargel-Spezial verrät Hans Gerlach nicht nur das Rezept für die weltbeste Sauce Hollandaise, eine Spargelsuppe und ein Risotto, sondern auch, auf welchen Spargelschäler er schwört.

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusDelusionship
:Ist es Liebe oder Einbildung?

SZ PlusGut getestet
:"Es gibt keinen Spargel auf der Welt, dem ich diese Soße zumuten würde"

SZ PlusPsychologie
:"In Dating-Apps schreiben manche in ihr Profil, dass sie in Therapie sind"

SZ PlusGesundheit
:Kann man das viele Sitzen durch Sport am Abend ausgleichen?

SZ PlusGesundheit
:"Es macht glücklich, sich als Teil eines größeren Ganzen zu fühlen"

SZ PlusGut getestet
:Welcher alkoholfreie Aperol-Spritz schmeckt am besten?

SZ PlusEssen und Trinken
:Mit dieser Zutat werden Pastagerichte um Längen besser

SZ PlusGesundheit
:"Cholesterin wird gefährlich, wenn zu viel davon an der falschen Stelle landet"

SZ PlusSport mit Demenz
:Große Abfahrt

Sport und Gesundheit
:Bewegt sich nix

München

Marienplatz
:Betrunkener fährt auf S-Bahn-Kupplung mit

Der 19-Jährige hielt sich an einem Scheibenwischer fest, als er zwei Stationen "mitsurfte". Für die Bundespolizei ist der junge Mann kein Unbekannter.

Eingeschleppte Art
:Tigermücken auch im Münchner Umland nachgewiesen

Internet-Kriminalität
:"Love Scamming": Elf Festnahmen bei Razzia gegen nigerianische Mafia

Lokalteile in Meine SZ folgen

Bilder

Momentaufnahmen im April
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

SZ PlusWohnen im Stellwerk
:Zuhause im Türmchen neben den Gleisen

Die schönsten Reiseziele der Welt
:Zur Welle auf Tahiti

Bayern

SZ PlusStraßenausbau
:Grau von gestern

In Altenmarkt an der Alz wird seit Jahrzehnten über eine Umgehungsstraße gesprochen. Jetzt ist die Planung für den zweiten Abschnitt fertig, doch längst stellen sich viele Kritiker die Frage, ob so etwas noch zeitgemäß sein kann.

Von Matthias Köpf

AfD in Bayern
:Halemba gibt Fraktionsämter ab

Snack-Automat in Regensburg
:Wie gefährlich ist Lachgas?

Politik

Steinmeier in Ankara
:Diesmal ohne Eklat

Zum Abschluss seiner Türkeireise trifft sich Bundespräsident Steinmeier mit Präsident Erdoğan. Dieser kritisiert Israels Vorgehen in Gaza scharf, verhält sich ansonsten aber ungewohnt diplomatisch.

Von Robert Roßmann

SZ PlusBSW
:Wagenknechts Visitenkarte

SZ PlusGeheimdienste
:Firmenroulette

Panorama

SZ PlusInvasive Arten
:Wie gefährlich sind Asiatische Hornissen?

Sie ist bis zu drei Zentimeter groß und breitet sich rasant in Deutschland aus: Was die Asiatische Hornisse in der Natur anrichten könnte und warum man wegen der angeblichen "Killer-Brummer" nicht in Panik geraten sollte. Aufklärung in zehn Punkten.

Von Titus Arnu

Mode
:Vom Laufsteg in den Knast

SZ PlusGeschwister
: Typisch Nesthäkchen - oder?

Wirtschaft

SZ PlusFrauenfeindlichkeit im Netz
:"Ich versuche, nicht so einen Mittelfinger-Feminismus zu machen"

Früher wollte Tara-Louise Wittwer sich unbedingt von anderen Frauen abheben. Heute entlarvt sie Sexismus auf Tiktok und Instagram. Warum ist sie so erfolgreich?

Von Laura Städtler

SZ PlusLuftfahrt
:Volocopter braucht dringend neues Geld

SZ PlusChat-GPT
:Warum der KI-Hype schnell vorbei sein könnte

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Drohendes Tiktok-Verbot in den USA - und in Deutschland?

SZ-Podcast "Das Thema"
:Prinz Reuß vor Gericht: Wie gefährlich ist die Reichsbürgerszene?

SZ-Podcast "Auf den Punkt - Die US-Wahl"
:Schwangerschaftsabbruch: Kulturkampf wird zu Wahlkampf

SZ-Podcast "München persönlich"
:Elefanten aus Botswana nach München? Möglich wär's

quoted. der medienpodcast
:Blinde Flecken: Afrika in den Medien

Podcast "Tatort Ostsee"
:Wer hat die Nord Stream Pipelines gesprengt?

SZ-Podcast
:Die Kunst zu stehlen

Video

00:52

Supreme Court prüft: Ist Trump immun gegen Strafverfolgung?

Der Supreme Court steht vor einer historischen Entscheidung. Ex-Präsident Trump pocht auf Immunität. Sollte er Recht bekommen, könnte das die Strafverfahren gegen ihn auf den Kopf stellen.

00:55

UN: Anzeichen für bevorstehende Hungersnot im Gazastreifen

00:37

Panorama
:Pferdealarm in London

Kultur

SZ PlusGustav Klimts "Fräulein Lieser"
:Kunstkrimi mit Cliffhanger

Das lange verschollene Klimt-Gemälde "Fräulein Lieser" ist in Wien versteigert worden - obwohl kurz vor der Auktion ein Mann aus München Erbansprüche angemeldet hat.

Von Johanna Adorján

SZ PlusLars Eidinger im Interview
:„Die Welt geht gar nicht unter, sie ist schon untergegangen“

00:59

Klimt-Gemälde für 30 Millionen Euro versteigert

Medien

SZ PlusBoris Pistorius bei "Maischberger"
:"Jemand, der keinen Scheiß redet"

Verteidigungsminister Boris Pistorius ist gerade so beliebt in Deutschland wie sonst vielleicht nur Taylor Swift. Liegt das nur an der Weltlage - oder auch an ihm? Gut, dass er bei Maischberger vorsingen kann.

Von Johannes Korsche

SZ PlusSlow TV auf RTL+
:Tierisch entschleunigt

SZ PlusZeitschriften
:Gefühlt weniger