Aktuelle Nachrichten und Kommentare - SZ.de

US-Wahl 2024

Live
:Berichte: Top-Demokraten Schumer und Jeffries warnen Biden vor Kandidatur

Die beiden führenden Politiker in Senat und Repräsentantenhaus befürchten offenbar, dass die Demokraten in den Kongresskammern große Verluste einfahren könnten. Biden fällt im Wahlkampf vorerst wegen einer Corona-Infektion aus.

Alle Entwicklungen im Liveblog

SZ Plus
:Die Partei bin ich

Auf dem Parteitag der Republikaner findet sich niemand mehr, der Donald Trump nicht bedingungslos folgt. Für sie ist er unbesiegbar. Aber man muss sich nur ein paar Schritte vom Gelände entfernen, um zu erkennen: Das ist mehr Wunsch als Wirklichkeit.

Von Peter Burghardt und Fabian Fellmann
Alle Artikel zu diesem Thema

Die wichtigsten Nachrichten

LiveKrieg in der Ukraine
:Ukraine gerät am linken Dnjepr-Ufer unter massiven Druck

SZ PlusSynthetischer Kraftstoff
:Lobbykampagne bringt Wissing in Bedrängnis

LiveKrieg in Nahost
:Knesset verabschiedet Resolution gegen palästinensischen Staat

SZ PlusPandemie
:Chaos bei Corona-Staatshilfe führt zu Klagewelle

SZ PlusBundesregierung
:Kabinett verabschiedet Haushalt für 2025 - die Details

Aktuelle Meldungen
Newsticker

SZ PlusBundeskanzler
:Scholz auf Lithium-Mission in Serbien

Auf einer spontanen Dienstreise will der Kanzler den Rohstoff organisieren, den die EU dringend für die Energiewende benötigt. Gegen seinen Plan gibt es schwere ökologische und rechtliche Bedenken.

Von Daniel Brössler, Florian Hassel, Tobias Zick

SZ PlusEuropäische Union
:Der Rechtsruck muss warten

Italiens Regierungschefin Giorgia Meloni hat sich entschieden: Sie will in Europa weiter konstruktiv mitarbeiten. Innenpolitisch hat das Konsequenzen – ihr Regierungspartner Salvini tobt.

Von Marc Beise

SZ PlusVerfassungsschutz und „Junge Welt“
:Auf links gedreht

Die linke Zeitung „Junge Welt“ wehrt sich gegen die Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Der Fall wirft die wichtige Frage auf: Wo verläuft die Grenze zwischen Unsinn und Gefahr für die Demokratie?

Von Ronen Steinke

SZ PlusElon Musk und El Hotzo
:Theoretisch Meinungsfreiheit

Im Fall El Hotzo wendet sich Elon Musk alarmiert an den Bundeskanzler. Komisch, beim Verbot des „Compact“-Magazins witterte er Zensur der deutschen Regierung.

Von Andrian Kreye

SZ PlusNach Tweets über Trump
:RBB trennt sich von „El Hotzo“

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

SZ MagazinGeschichten vom Aussteigen
:51 Jahre lang auf Weltreise

Als junger Mann brach Heinz Stücke auf – mit dem Fahrrad. Erst nach 196 Ländern und 648 000 Kilometern kehrte er in seinen Heimatort bei Paderborn zurück. Was hat er erlebt?

Angela Merkel
:Das neue Leben der Angela Merkel

Die Bundeskanzlerin a.D. blickt auf eine einzigartige politische Karriere zurück. Nur, was kann danach noch kommen? Über eine Frau, die jetzt, mit 70 Jahren, wieder mal dabei ist, sich neu zu erfinden.

Ladendiebstahl
:„Im Laufe des Jugendalters wird fast jeder mal kriminell“

Seit 2006 wurde in Geschäften nicht mehr so viel geklaut wie derzeit, so steht es in der Kriminalstatistik. Liegt es an der Inflation? Welchen Anteil haben Jugendliche daran? Ein Kriminologe im Gespräch.

Doku über Sebastian Kurz
:Im Geilomobil ins Kanzleramt

Posen auf der Motorhaube, populistische Politik: Der Dokumentarfilm „Projekt Ballhausplatz“ zeichnet Aufstieg und Fall des ehemaligen österreichischen Bundeskanzlers nach.

Meinung

SZ PlusOlympia
:Die Fahne gehört in die Hand der Amateure

Kommentar von Volker Kreisl

SZ PlusVerteidigung
:Trump ist nicht Reagan, Putin nicht Gorbatschow. Und wer 1982 gegen Raketen war, sollte heute noch einmal überlegen

Kommentar von Joachim Käppner

SZ PlusDemokratie
:Gerade in Krisenzeiten bräuchte Deutschland einen mutigeren Bundespräsidenten

Kommentar von Robert Roßmann

SZ PlusEuropa
:Im EU-Parlament hält eine Brandmauer Rechtsextremisten auf. Löschen aber kann sie deren Feuer nicht

Kommentar von Josef Kelnberger
Portrait Korrespondent in Brüssel Kelnberger Josef

Die große Geschichte

SZ PlusTaylor Swift
:Weltherrschaft, Taylor's Version

Wer in diesen düsteren Zeiten die destillierte Freude sucht, findet sie bei Taylor Swift, die gerade durch Deutschland tourt. Über den unerhörten Sog des derzeit größten Popstars - und den klug konstruierten Zauber ihrer Songs.

SZ-Autorinnen und -Autoren

Aktuelle Hintergründe

In Neuseeland gestrandet
:Warum ein Wal Rätsel aufgibt

Der Bahamonde-Schnabelwal ist die vermutlich seltenste Walart der Welt und wurde noch nie lebend gesichtet. Hilft der jüngste Fund dabei, die Tiere endlich besser zu verstehen?

Von Michelle Köberer

Franken
:Ausweichoper: Nürnberg nimmt sich München als Vorbild

Auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände wird eine Interims-Spielstätte entstehen. Der Stadtrat hat nun entschieden: Errichten soll sie dasselbe Duo aus Bauherr und Architekturbüro, das auch das Münchner Volkstheater gebaut hat – pünktlich und ohne Kostensteigerung.

Von Olaf Przybilla

Medizin
:Herzfehler von Anfang an

Das „Gesunde-Herz-Gesetz“ soll die im europäischen Vergleich geringe Lebenserwartung in Deutschland verbessern. Doch Ärzte und Fachverbände kritisieren den Entwurf als einseitig und pharmafreundlich.

Von Werner Bartens

Immobilienmarkt
:Niedrige Zinsen und niedrige Kaufpreise – das gibt es selten

Wer eine Immobilie sucht, hat derzeit einige Vorteile. Das spüren auch potenzielle Käufer, zeigt eine Studie. Auf noch niedrigere Preise sollten sie aber wohl nicht hoffen.

Von Lisa Nguyen

München

SZ PlusEvangelische Kirche
:Sexuelle Übergriffe und Machtmissbrauch: Schwere Vorwürfe gegen Pfarrer aus Freimann

Mehr als 40 Jugendleiterinnen und Jugendleiter treten aus Protest gegen den Pastor zurück. Die evangelische Gemeinde Freimann wird von einem Skandal erschüttert, der viele Bemühungen der Kirche konterkariert.

Von Andrea Schlaier

Großprojekt Hauptbahnhof
:Eine Baustelle, die jedes Jahr 150 Millionen Menschen passieren

SZ PlusStadtplanung
:München will zwei „Superblocks“ einrichten

Sport

DFB-Frauen
:Lena Oberdorf verpasst Olympia

Die 22-Jährige verletzt sich bei der Generalprobe gegen Österreich am Kreuz- und Innenband ihres rechten Knies so schwer, dass sie ausfällt. Das deutsche Nationalteam reist ohne sie erheblich geschwächt nach Frankreich.

Von Anna Dreher

Trainingsauftakt beim FC Bayern
:Erster Auftritt von Kompany & Co

Tour de France
:Pogacars psychologische Attacke

Einfach leben

  • SZ PlusSZ MagazinGesundheit
    :»Schon kurze Fastenperioden kurbeln den Fettstoffwechsel an«

  • SZ PlusTest
    :Warum Schallzahnbürsten nicht teuer sein müssen

  • SZ PlusSZ MagazinPartnerschaft
    :»Die meisten Ehen werden aus Mangel an Wahrheit und Offenheit geschieden«

  • SZ PlusUrlaub
    :Stimmt so! Wie man weltweit richtig Trinkgeld gibt

  • SZ PlusIntellektuelle Bescheidenheit
    :„Leute, es ist auch okay, wenn ihr mal sagt: Ich weiß es nicht“

  • SZ PlusSZ MagazinBewegung
    :Die besten Sportarten, um stärker, ausdauernder oder entspannter zu werden

  • SZ PlusEin bisschen zusammen
    :Kann eine „Situationship“ wirklich funktionieren?

  • SZ PlusSZ MagazinEssen und Trinken
    :Wie man mit Tomaten mehr Würze ins Essen bekommt

  • SZ PlusGeldanlage
    :Wie sich die Mietkaution besser verzinsen lässt

  • SZ PlusKeime im Haushalt
    :Was tun gegen muffige Wäsche?

  • SZ PlusKörperkontakt
    :Bitte berühren – aber richtig

  • SZ PlusErziehung
    :Warum Langeweile Kindern guttut

  • SZ PlusSZ MagazinMeteorologie
    :So liest man den Wetterbericht richtig

  • SZ PlusSZ MagazinLiebe und Beziehung
    :»Dating-Burnout«, gibt es das wirklich?

SZ PlusNeu in Kino & Streaming
:Welche Filme sich lohnen – und welche nicht

Mit dem Tornadojäger-Thriller „Twisters“ macht Hollywood mal wieder Wind, und Kristen Stewart glänzt in einem lesbischen Film noir.

Von Anke Sterneborg, Doris Kuhn, Josef Grübl, Annett Scheffel, Verena Mayer, Magdalena Pulz, David Steinitz, Sofia Glasl, Philipp Stadelmaier

SZ PlusNeue Theaterstatistik
:Faust stürzt ab

Goethes Klassiker wird immer seltener im Original an deutschsprachigen Bühnen inszeniert. Kein Grund zu kulturpessimistischer Schnappatmung.

Von Christiane Lutz

Leute
:„Du Schlampe“ als schönstes Kompliment

Natalie Portman erzählt, von wem sie sich nach ihrer Scheidung neues Selbstbewusstsein holte, Ozzy Osbourne wird permanent bestohlen, und Emma Roberts kommt ihrer mitteilungsbedürftigen Mutter zuvor.

Rätsel

  • SZ PlusKreuzworträtsel
    :15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

  • SZ PlusFutoshiki
    :Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

  • SZ PlusBuchstabenring
    :Bilden Sie Wörter - je weniger, desto besser

  • SZ PlusSchach-Rätsel
    :Sie sind am Zug – mit Tipps vom Großmeister

  • SZ PlusQuartett
    :Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Für Sie ausgewählt

SZ Plus

SZ MagazinElke Heidenreich
:„Es ist kein Warten auf den Tod, es ist ein Stück Leben“

Für Elke Heidenreich ist mit 81 die Zukunft zu einer vagen Option geworden. Ein Gespräch über das Abschiednehmen, Gelassenheit im Leben und die Frage, warum sie keine Trauerfeier möchte.

Buchempfehlungen
:Mit in den Koffer

Romane, Sachbücher, Lyrikbände: Hauptsache, genug zu lesen. Das SZ-Feuilleton empfiehlt die aufregendsten Bücher für den Sommer am Meer und auf dem Balkon.

SAP-Chef im Interview
:„Wenn alle sich gegenseitig auf die Schulter klopfen, bringt das niemanden weiter“

Nur noch Lob vom Chef, Home-Office und gleiches Gehalt für alle? Nicht mit Christian Klein. Der SAP-Chef erklärt, worauf es ihm jetzt ankommt: mehr Leistung, mehr Selbstkritik und mehr Präsenz im Büro.

Gesellschaft in der Krise
:Ich kann nicht mehr

Die Weltlage macht uns fix und fertig. Und alte Überzeugungen gehen den Bach runter. Was tun? Eine Antwort – vom Therapeuten.

SZ Plus-Podcasts

SZ PlusDas System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik
:Feuerzone

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusEssen und Trinken
:Wie man mit Tomaten mehr Würze ins Essen bekommt

SZ PlusElke Heidenreich
:»Alt zu sein macht mich nicht unglücklich. Es macht mich froh«

SZ PlusSport im Alter
:42,195 km mit dem Rollator

SZ PlusHochzeitsplanung
:»Die meisten Ehen werden aus Mangel an Wahrheit und Offenheit geschieden«

SZ PlusTipps fürs bessere Lernen
:»Das war natürlich skurril, in diesem Blaulichtwagen Goethe zu rezitieren«

SZ PlusMigrationsforschung
:"Es hat sich kaum verändert, wer in diesem Land die Taxis fährt und die Wohnungen putzt"

SZ PlusDas erste Mal beim Boxen
:Schläge auf die Nase tun besonders weh

SZ PlusGut getestet
:»Reis altert wie guter Wein«

SZ PlusEssen und Trinken
:Wer wäre ich ohne Wein?

SZ PlusLiebe
:Zusammen, aber halt nur ein bisschen

SZ PlusPflege
:»Ich habe gebetet um die Kraft, das auszuhalten«

SZ PlusLuisa Neubauer im Porträt
:Verlässlich engagiert

Bilder

Momentaufnahmen im Juli
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Daniel Hofer, Katharina Wutta

SZ PlusWohnen im Denkmal
:Ausguck mit Alpenblick

SZ PlusMoment mal
:Bilder der Woche

Bayern

Politik in Bayern
:Weitere Kiff-Verbote – und Soldaten im Klassenzimmer

Der bayerische Landtag hat vor seiner Sommerpause noch eine Reihe neuer Regelungen auf den Weg gebracht. Sie betreffen unter anderem Bundeswehr, Verfassungsgerichtshof, Cannabis-Konsum und Polizeiaufgaben.

Von Andreas Glas, Johann Osel

SZ PlusVermisste Schwangere aus Nürnberg
:Verteidigung fordert Freispruch im Fall Alexandra R.

Evangelische Kirche
:Eine Chefin fürs Kirchenamt

Politik

SZ PlusUS-Wahl
:Die letzten Abweichler küssen Trumps Ring

Sie nannte ihn „Bully“, er beschimpfte sie als „Spatzenhirn“. Nun empfiehlt Nikki Haley ihren früheren Gegner Donald Trump zur Wahl. Doch ganz so einig, wie sich die Partei jetzt gibt, ist sie nicht.

Von Fabian Fellmann

SZ PlusUS-Geheimdienste
:Iran schmiedet offenbar Mordpläne gegen Trump

SZ PlusTrumps Vize J. D. Vance
:Der eingebildete Außenseiter