SZ Plus
:"Angriff auf die Fleißigen in unserem Land"

Der Streit um den Zwölf-Punkte-Plan der FDP spitzt sich zu: Die SPD kontert die Vorschläge der Liberalen für Sozialkürzungen mit einem eigenen Papier. In der Union rüsten sie sich für Neuwahlen.

Von Georg Ismar und Henrike Roßbach

SZ PlusExklusiv
:Jobcenter-Mitarbeiter sehen Bürgergeld kritisch

Eine Studie des DIW und der Uni Bochum zeigt: Die Betreuer in den Behörden halten zentrale Punkte der Reform für eine Verschlechterung - vor allem, dass Sanktionen schwieriger geworden sind.

Von Roland Preuß

Die wichtigsten Nachrichten

SZ PlusSpionage für China
:AfD-Mitarbeiter soll chinesische Oppositionelle ausgespäht haben

EU
:Recht auf Reparatur beschlossen - was Verbraucher nun wissen müssen

Prozess um Naziparole
:Höcke vor Gericht: "Ich bin völlig unschuldig"

Studie
:Junge Menschen in Deutschland so pessimistisch wie nie

SZ PlusEuropa
:EU-Parlament beschließt neue Schuldenregeln

Aktuelle Meldungen
Newsticker

Nordkorea
:Sichtschutz von Putins Gnaden

Das Regime von Machthaber Kim Jong-un will sein Atomwaffen-Arsenal weiter aufrüsten. Dabei kommt ihm ein Veto Russlands entgegen, das in der westlichen Welt Ärger und Sorgen weckt.

Von Thomas Hahn

LiveKrieg in der Ukraine
:Ukraine gibt ins Ausland geflüchteten Wehrpflichtigen keine Dokumente

Gesundheitsforum
:Endometriose: Diagnose auch ohne Operation sehr sicher möglich

Eine Endometriose wird meist erst nach vielen Jahren und der Konsultation mehrerer Ärzte festgestellt. Dabei ist die Diagnose der schmerzhaften Erkrankung mittlerweile gar nicht mehr so schwierig.

Von Christina Berndt

SZ PlusKino
:Ein Schlag in den Kuchen

Drei große Künstler erkunden das Geheimnis der Herzenskälte und eine von ihnen kotzt sich dabei voll: Corinna Harfouch, Lars Eidinger und Lilith Stangenberg im grandiosen Familienepos "Sterben".

Von Philipp Bovermann

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Alpen
:Ein Winter, wie man ihn noch öfter erleben wird

Viele Niederschläge, aber wenig Schnee: Eine Datenauswertung zeigt, warum die ausklingende Saison typisch für die alpinen Winter der Zukunft sein könnte.

Antisemitismus
:Wie blind bin ich?

Die Leopoldstadt ist Wiens jüdisches Stadtviertel, und eigentlich wollte unsere Autorin darüber schreiben, dass das Zusammenleben dort auch friedlich und normal sein kann. Dann lernt sie Daniel Löw kennen und stellt fest: Normal? Welche Hybris.

Cannabis-Legalisierung
:Hoch im Kurs: Schlafstörungen

Seit der Teillegalisierung nimmt medizinisches Cannabis denselben Status wie starke Schmerzmittel und Antidepressiva ein: Um es verordnet zu bekommen, genügt ein herkömmliches Rezept - und die Lage wird ausgenutzt.

SZ MagazinGut getestet
:"Es gibt keinen Spargel auf der Welt, dem ich diese Soße zumuten würde"

Für alle, die Sauce Hollandaise lieben, sie aber nicht selbst machen wollen, gibt es Fertigprodukte im Supermarkt – sogar vegane oder fettarme. Doch schmecken die auch? Sternekoch Tim Raue hat zwölf Saucen verkostet.

Meinung

SZ PlusMeinungGroßbritannien
:Wie Rishi Sunak sein Ruanda-Gesetz feiert, ist geradezu zynisch

Die britische Regierung investiert absurd viel Zeit und Geld in ein Vorhaben, an dessen Erfolg man zweifeln darf. Der Kampf um Leben und Tod im Kanal ist für den britischen Premier vor allem ein Wahlkampfvehikel.

Kommentar von Michael Neudecker

Großbritannien
:Britische Regierung setzt umstrittenes Ruanda-Gesetz durch

SZ PlusMeinungPro und Contra
:Sind junge Väter die besseren Väter?

Die deutschen Männer werden immer später Vater, wie eine Studie des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung und der Universität Oldenburg ergeben hat: Bei der Geburt ihrer Kinder waren sie 2022 im Schnitt 34,7 Jahre alt.

Von Peter Fahrenholz und Titus Arnu

SZ PlusMeinungBundeswehr
:Deutschland sollte zur Wehrpflicht zurückkehren

Die Zeit des vermeintlich ewigen Friedens in Europa ist vorbei, Männer wie Frauen sollten deshalb wieder zum Dienst an der Waffe herangezogen werden - oder ein soziales Pflichtjahr ableisten.

Kommentar von Ulrich Schäfer

SZ PlusMeinungBundesliga
:Das Hätte-wäre-wenn-Werder

Die Bremer haben wohl den Verbleib in der Bundesliga gesichert - und weiteren Stoff für romantische Legenden geliefert. Jetzt muss der Blick nach vorn gehen.

Kommentar von Thomas Hürner

Die große Geschichte

SZ Plus
:Deutsch, Mathe – aber wozu?

Leon arbeitet drei Tage die Woche im Altenheim, zwei geht er zur Schule. Sonst hätte er vielleicht schon ohne Abschluss abgebrochen - wie jährlich mehr als 50 000 Jugendliche in Deutschland. Warum verschwenden wir so viel Potenzial?

Von Alma Dewerny, Leonard Scharfenberg

Aktuelle Hintergründe

Schaumwein
:Freixenet will 80 Prozent der Mitarbeiter wegen Dürre entlassen

Die spanische Sektkellerei leidet unter der anhaltenden Trockenheit in Katalonien. Mehr als 600 Mitarbeiter sollen zeitweise ihre Arbeitsplätze verlieren, trotz Umsatzrekords.

Von Benjamin Emonts

Prozess
:Die Brauerei im eigenen Körper

Ein Belgier wird wiederholt wegen Alkohol am Steuer auffällig. Nun hat ein Gericht den 40-Jährigen freigesprochen - aus medizinischen Gründen.

Von Werner Bartens

SZ PlusMeisterschaft von Inter Mailand
:Ein Stern, der die ganze Welt bedeutet

Einst wurde Inter Mailand von Abtrünnigen der AC Milan gegründet - jetzt ist Inter nicht nur Meister, sondern hat auch mehr Meistertitel gesammelt. Ein Hauch von Revolution weht durch die Stadt.

Von Felix Haselsteiner und Thomas Hürner

SSV Ulm 1846
:Der knochige Charme des Kollektivs

Dreimal war der SSV Ulm in seiner Geschichte insolvent. Jetzt steht er kurz vor dem Durchmarsch in die zweite Bundesliga. Mit einer Mannschaft, die mehr aus sich herausholt, als sie sich selbst zugetraut hätte.

Von Christoph Leischwitz

Dopingverdacht bei Chinas Schwimmern
:Eine Frage des Glaubens

23 chinesische Schwimmer haben ein Herzmedikament wegen einer kontaminierten Hotelküche eingenommen, angeblich unabsichtlich - die Welt-Anti-Doping-Agentur gerät beim Versuch, diese Version zu stützen, arg ins Schlingern.

Von Johannes Knuth

SZ PlusSerie „Notartermin“
:„Wir sind jahrelang nicht in den Urlaub gefahren“

Schon als junger Mann wusste Alfred, dass er nicht zur Miete wohnen will. Um sich diesen Wunsch zu erfüllen, waren akribische Planung und Sparsamkeit nötig.

Von Valentin Dornis

Aus München und Bayern

Wetter in Bayern
:Frühling in Sicht

Nach dem Kälteeinbruch der vergangenen Tage könnte es am Wochenende wieder deutlicher milder werden. Was das für den Mai-Feiertag heißt und wie sehr die Obst- und Gemüseernte darunter leiden wird.

SZ PlusImmobilienmarkt in München
:Warum kaum noch Wohnungen verkauft werden

Hohe Immobilienpreise und gestiegene Kreditzinsen machen es selbst gut situierten Menschen schwer, in München Eigentum zu erwerben - das verschärft die Lage auf dem Mietmarkt zusätzlich. Haus-und-Grund-Chef Stürzer hat eine Reformidee.

Von Sebastian Krass

Betrugsprozess in München
:Frau zahlte angeblichem Hellseher mehr als eine Million Euro

Der Angeklagte soll seinem wohlhabenden Opfer vorgespielt haben, ein Medium zu sein und Schande von ihrer Familie fernzuhalten. Jetzt steht der 47-Jährige vor Gericht.

Leute
:"Es klang eklig"

Anne Hathaway musste bei einem Casting reihenweise Männer küssen, Céline Dion hört auf ihren Körper, und Jon Bon Jovi glaubt, sein Erfolg habe nicht unbedingt mit Talent zu tun.

SZ Plus90 Jahre Heyne-Verlag
:"Für Vielfalt die Autoren, für Einfalt den Gottschalk"

Der herbstblonde Fernsehplauderer moderiert die Geburtstagsparty im Literaturhaus. Dass mancher Kalauer danebengeht, ignorieren die Gäste nachsichtig.

Von Martina Scherf

Astronomie
:Kollision im Weltall: Wie Pluto sein Herz bekam

Auf der Oberfläche des Pluto ist eine riesige herzförmige Struktur zu erkennen. Eine internationale Forschungsgruppe will nun das Rätsel um die Herkunft gelöst haben.

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

Kriminalität
:Die tote Doppelgängerin

Eine 25-Jährige soll mit einem Komplizen eine Frau umgebracht haben, die ihr ähnlich sah. Warum? Sie wollte ein neues Leben beginnen, sagt die Staatsanwaltschaft. Aber vor Gericht wird geschwiegen, vergessen, gelogen. Über einen Fall, in dem nichts zusammenpasst.

Familienpsychologie
:"Verbindung entsteht nicht dadurch, dass man alles für seine Kinder macht"

Eltern erziehen heute achtsamer und bedürfnisorientierter. Aber haben sie vor lauter Bindung das Loslassen verlernt? Ein Gespräch mit dem Kinderarzt Herbert Renz-Polster über das, was Kinder brauchen.

Taylor Swift
:Gekommen, um zu zerstören

Zunächst war "The Tortured Poets Department" ein schlaues, in seiner Gesamtaura aber eher okayes Pop-Album. Dann liefert Taylor Swift 15 zusätzliche Stücke ab. Darunter ein Song, der zu ihren besten gehören dürfte.

Psychologie
:Die Vergänglichkeit des Glücks

Nach schweren Schicksalsschlägen, aber auch nach freudigen Ereignissen gewöhnen sich Menschen erstaunlich schnell an den neuen Zustand und sind so glücklich wie zuvor. Woran liegt das? Und was sagt das über den Menschen aus?

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusDelusionship
:Ist es Liebe oder Einbildung?

SZ PlusGut getestet
:"Es gibt keinen Spargel auf der Welt, dem ich diese Soße zumuten würde"

Vorgeknöpft: die Modekolumne
:Die neue Vaterfigur

SZ PlusGesundheit
:Kann man das viele Sitzen durch Sport am Abend ausgleichen?

SZ PlusGesundheit
:"Es macht glücklich, sich als Teil eines größeren Ganzen zu fühlen"

SZ PlusGut getestet
:Welcher alkoholfreie Aperol-Spritz schmeckt am besten?

SZ PlusEssen und Trinken
:Mit dieser Zutat werden Pastagerichte um Längen besser

SZ PlusGesundheit
:"Cholesterin wird gefährlich, wenn zu viel davon an der falschen Stelle landet"

SZ PlusSport mit Demenz
:Große Abfahrt

Sport und Gesundheit
:Bewegt sich nix

München

Derblecken mit Django Asül
:Alle Infos zum Maibockanstich 2024

Am Dienstagabend steigt im Hofbräuhaus die zweite große Starkbier-Veranstaltung in München. Wer dabei wichtig ist, wann das Fernsehen überträgt und was anders ist als auf dem Nockherberg.

Von René Hofmann

SZ PlusPilotprojekt zum Verpackungsmüll
:Lieber Gelbe Tonne als Gelber Sack

SZ PlusVerhandlung über Wahlrechtsreform
:München könnte zur CSU-freien Zone werden

Lokalteile in Meine SZ folgen

Bilder

Momentaufnahmen im April
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

SZ PlusWohnen im Stellwerk
:Zuhause im Türmchen neben den Gleisen

Die schönsten Reiseziele der Welt
:Zur Welle auf Tahiti

Bayern

SZ PlusKriminalität
:Bayerns Polizisten greifen häufiger zum Taser

Insgesamt 100-mal wurden die Elektroschockpistolen im vergangenen Jahr eingesetzt, meist als Androhung. Doch nur wenige Beamte haben das Gerät zur Verfügung.

Von Johann Osel

SZ PlusDeutscher Schulpreis
:"Reinlernen und auskotzen reicht nicht mehr"

SZ PlusBrauerei Kuchlbauer
:Diesmal kein Hundertwasser

Politik

SZ PlusErmittlungen gegen Israel
:Droht Netanjahu ein Haftbefehl?

Der Internationale Strafgerichtshof ermittelt gegen Israel - wegen des Vorwurfs schwerer Kriegsverbrechen in Gaza. In Jerusalem löst das Nervosität aus. Aber auch die Hamas steht im Fokus.

Von Ronen Steinke

SZ PlusFDP
:Zwischen Hochmut und Verzweiflung

SZ PlusSpionage für China
:AfD-Mitarbeiter soll chinesische Oppositionelle ausgespäht haben

Panorama

SZ PlusCannabis-Legalisierung
:Wie Eltern mit Jugendlichen über das Kiffen reden können

Cannabis bleibt für Minderjährige verboten, aber was, wenn Jugendliche Warnungen jetzt noch weniger ernst nehmen? Eine Sozialpädagogin erklärt, worauf es in Gesprächen ankommt - und warum Erwachsene zuerst ihr eigenes Suchtverhalten hinterfragen sollten.

Interview von Julius Bretzel

SZ PlusBrigitte Macron
:"Das trifft einen im Innersten der Intimität"

SZ PlusGeschwister
: Typisch Nesthäkchen - oder?

Wirtschaft

Nachhaltigkeit
:Was Verbraucher beim "Recht auf Reparatur" wissen müssen

Das EU-Parlament hat beschlossen, dass Verbraucher das Recht haben, elektronische Geräte vom Hersteller reparieren zu lassen. Was das bedeutet, welche Produkte darunter fallen - und welche nicht.

Von Mirjam Hauck

SZ PlusCreator-Economy
:"Als Streamer musst du zeigen, wer du bist"

SZ PlusFinanzkriminalität
:Chefermittlerin bei Cum-Ex wirft hin - und rügt die Politik

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Ukraine: Was bringt das neue US-Hilfspaket?

SZ-Podcast "Auf den Punkt - Die US-Wahl"
:Schwangerschaftsabbruch: Kulturkampf wird zu Wahlkampf

SZ-Podcast "Das Thema"
:Hinter Gittern: Wie sinnvoll sind Jugendgefängnisse?

SZ-Podcast "München persönlich"
:Polizeipräsident Hampel: So sicher ist München

quoted. der medienpodcast
:Blinde Flecken: Afrika in den Medien

Podcast "Tatort Ostsee"
:Wer hat die Nord Stream Pipelines gesprengt?

SZ-Podcast
:Die Kunst zu stehlen

Video

01:04

EU-Kommission leitet Verfahren gegen TikTok ein

Die EU-Kommission geht erneut gegen den chinesischen Konzern TikTok vor. Es drohen empfindliche Strafen.

00:43

US-Bericht: Israel plante größeren Angriff gegen Iran

00:46

Drei Festnahmen wegen mutmaßlicher Wissenschaftsspionage für China

Kultur

SZ PlusUkraine-Debatte
:Falken in Taubenfedern

Im Streit um die amerikanische Militärhilfe für die Ukraine scheint die Rhetorik die Seite gewechselt zu haben: AfD und Republikaner nutzen das Vokabular der Friedensbewegung.

Gastbeitrag von Volker Weiß

SZ PlusProzess um "Manta, Manta" mit Til Schweiger
:Neunzigminüter mit Happy End

SZ PlusShirley MacLaine zum 90. Geburtstag
:Liebe, Mascara, Konfetti

Medien

SZ Plus"Mensch Pistorius!" im ZDF
:Kann der Kanzler?

Ein Fernsehfilm will das Enigma Boris Pistorius erklären. Auch Mario Basler darf ein paar Sätze sagen.

Von Moritz Baumstieger

SZ Plus"Maischberger"
:"So naiv können Sie nicht sein"

SZ PlusFernsehen
:Wie es jetzt im Streit um die Bundesligarechte weitergeht