SZ PlusExklusivIOC-Präsident Thomas Bach
:Der Pakt mit dem Kreml

Russische Skandale prägen die Amtszeit des IOC-Präsidenten Thomas Bach. Warum reagierte der Deutsche darauf lange so devot? Recherchen legen nahe, dass Bach ohne Wladimir Putin wohl nie der mächtigste Sportfunktionär geworden wäre – er soll sogar extra nach Moskau geflogen sein, um seine Kandidatur absegnen zu lassen.

Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner

Die wichtigsten Nachrichten

Konflikt im Nahen Osten
:Laut Medienbericht: Israel greift Iran in der Region Isfahan an

LiveKrieg in Nahost
:EU verhängt erstmals Sanktionen gegen israelische Siedler

LiveKrieg in der Ukraine
:Russischer Überschallbomber abgestürzt - Ukraine spricht von Abschuss

DFB
:Julian Nagelsmann bleibt bis 2026 Bundestrainer

SZ PlusNew York
:Jury im Prozess gegen Ex-US-Präsident Trump steht fest

Aktuelle Meldungen
Newsticker

Krieg in Nahost

SZ PlusNahostkonflikt
:Im iranischen Fernsehen gibt es „keine Neuigkeiten“

Offenbar hat Israel auf Irans Luftschläge reagiert und in der Nacht mit Drohnen einen iranischen Militärflugplatz angegriffen. Das iranische Regime will davon kaum etwas wissen, auch Benjamin Netanjahu schweigt bisher. Was passiert ist - und was es bedeuten könnte.

Von Raphael Geiger

Bundesaußenministerin in Israel
:Schlechte Stimmung

Nach dem Treffen von Außenministerin Annalena Baerbock mit Israels Premier Benjamin Netanjahu berichtet ein israelischer Sender über ein Wortgefecht. Botschafter Steffen Seibert dementiert.

Von Paul-Anton Krüger

SZ PlusWorld Press Photo
:Undenkbar gewordene Grausamkeiten sind Realität und Bild geworden

Eine Palästinenserin trauert um ihre Nichte: Die Wahl des World Press Photo ist stark, die Begründung allerdings irritiert.

Von Hilmar Klute

SZ PlusComedy und Nahost
:Soll wohl ein Witz sein

Der 7. Oktober war für den ägyptischen Comedian Bassem Youssef ein Karrierebeschleuniger. Jetzt füllt er mit seiner "Middle Beast"-Tour die Hallen, es geht auch um Israel. Wie schlägt er sich in Berlin?

Von Sonja Zekri

SZ PlusNeues Album von Taylor Swift
:Gekommen, um zu zerstören

Bis acht Uhr morgens deutscher Zeit war „The Tortured Poets Department“ ein schlaues, in seiner Gesamtaura aber eher okayes Pop-Album. Dann liefert Taylor Swift 15 zusätzliche Stücke ab. Darunter ein Song, der zu ihren besten gehören dürfte.

Von Joachim Hentschel

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Smartphonenutzung
:Wie die Trottel. Wie die Erwachsenen

Die meisten Eltern sind sich bewusst, wie abhängig sie von ihren Handys sind. Aber was denken wir uns eigentlich dabei, das auch an unsere Kinder weiterzugeben?

Isabell Werth
:"Es wird weniger akzeptiert, dass wir das Pferd für den Sport nutzen"

Diskussionen über Tierwohl, Vorwürfe der Quälerei und jetzt ein Weltcupfinale in Saudi-Arabien: Die siebenmalige Olympiasiegerin Isabell Werth über ihren Sport. 

SZ MagazinTourismus
:Ein Venezianer leistet Widerstand

Die Lagunenstadt beherbergt Abermillionen Touristen, Einheimische leben dort kaum noch. Eine Ausnahme ist Lino Lando. Er liebt das alte Venedig - und tut alles, um es zu retten.

Katharina Thalbach
:"Und die Erde verglüht irgendwann sowieso"

Mit 13 stand Katharina Thalbach zum ersten Mal auf der Bühne, jetzt ist sie 70 Jahre alt. Ein Gespräch über ihre Herkunft aus einem verschwundenen Land, das Leben mit dem Tod und ihren Wunsch nach einer neuen Nationalhymne für Deutschland.

Meinung

SZ PlusMeinungIsrael und Iran
:Einer wird den Bogen überspannen

Wie lange kann das noch gutgehen, was sich Jerusalem und Teheran da liefern? Die Gefahr ist real, dass eine der beiden Seiten meint, nun eine Entscheidung erzwingen zu wollen - und dann beginnt der große Krieg.

Kommentar von Tomas Avenarius

Naher Osten
:Was über den Angriff auf Iran bekannt ist

SZ PlusMeinungGlobale Korallenbleiche
:Die Menschheit hat die Kontrolle verloren

Im Atlantik, im Pazifik, im Indischen Ozean: Überall sterben Korallen. Das zeigt: Die Rede vom "Es wird schon nicht so schlimm werden" muss endlich aufhören.

Kommentar von Tina Baier

SZ PlusMeinungKaufhäuser
:Die Zeit der großen Verführer geht zu Ende

All die vielen Rettungsmillionen, die Galeria schon in seinen Betonbäuchen verschlang, haben am Niedergang des Geschäftsprinzips nichts geändert. Für die Städte aber ist das sogar eine Chance.

Kommentar von Kia Vahland

SZ PlusMeinungAhrtal
:Und jetzt bitte weiter teeren

Die Staatsanwaltschaft entscheidet, einen Landrat von einer Anklage zu verschonen. Damit ist die Aufarbeitung der Flutkatastrophe abgeschlossen. Eine große Aufgabe aber bleibt.

Kommentar von Gianna Niewel

Die große Geschichte

SZ Plus
:"Ich habe meinen Wocheneinkauf phasenweise mit Flaschenpfand gezahlt"

Unsere Autorin ist mit Sozialhilfe aufgewachsen, nun studiert sie Jura. In beiden Welten fühlt sie sich heute fremd.

Gastbeitrag von Farina Dobs

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusKrieg in der Ukraine
:Kritische Treffer

Mit massiven Luftangriffen zerstört die russische Armee die Energieinfrastruktur der Ukraine – mit immer größerem Erfolg. Die Verteidiger warten verzweifelt auf weitere Luftabwehrsysteme und Raketen aus dem Westen.

Von Florian Hassel

SZ PlusBundeswehr
:Deutschland im Fokus fliegender Spione

Hunderte Drohnen wurden 2023 über deutschen Kasernen gesichtet – und kaum ein Pilot wird gefasst. Warum tut sich die Spionageabwehr so schwer?

Von Georg Ismar und Paul-Anton Krüger

SZ PlusProzess in Waren
:Paar wird wegen Beleidigung von Christian Drosten verurteilt - und beleidigt weiter

Vor Gericht bezeichnen Maik S. und Katrin W. den Virologen erneut als "größten Verbrecher, der herumläuft". Der Richter verwarnt die beiden, doch zahlen müssen sie erst mal nichts.

Von Jana Stegemann

SZ PlusImmobilien
:Insolvenz des Großvermieters DII erfasst die Investoren

Erst gingen die Dachgesellschaft und die operativen Töchter pleite, nun ist auch die Kapitalverwaltung zahlungsunfähig - und ein erster Fonds ist gekippt. Die mehr als 13 000 Mieter sollen von alldem aber möglichst nichts spüren, verspricht die Insolvenzverwalterin.

Von Stephan Radomsky

SZ PlusDeutscher Alltag
:Ist Franziskus wirklich ein woker Papst?

In Deutschland halten nicht wenige Menschen den Papst für einen Reaktionär. Das US-Magazin "Newsweek" sieht in ihm dagegen einen woken Reformer. Über die Subjektivität von Wahrnehmung.

Von Kurt Kister

SZ PlusMedizin
:"Je älter man ist, desto mehr Krafttraining braucht man"

Dass Ausdauertraining Herz und Kreislauf stärkt, hat sich längst herumgesprochen. Warum Muskeltraining auf keinen Fall vergessen werden sollte - vor allem im Alter.

Von Werner Bartens

SZ PlusFC Bayern
:Auf der Suche nach dem dritten Wunschkandidaten

Nach Xabi Alonso wird auch Julian Nagelsmann nicht Bayern-Trainer. Für Sportchef Max Eberl gestaltet sich die Sache kompliziert. Es stellt sich auch die Frage: Welchen Spielstil soll der Neue lehren?

Von Sebastian Fischer

SZ PlusEuropa League
:Klopp zieht seine Kappe

Der Trainer scheidet auf seiner Abschiedstournee mit dem FC Liverpool aus der Europa League aus - und ist tief bewegt. Nun bleibt ihm die Rückbesinnung auf die Premier League.

Von Sven Haist

Snooker-WM
:Pünktlich kommt die Provokation

Ronnie O'Sullivan könnte sich bei der Snooker-WM seinen achten Titel sichern und eine weitere besondere Bestmarke erreichen. Aber erst einmal legt er sich vor dem Turnierstart mit den Traditionalisten seines Sports an.

Von Carsten Scheele

Rätsel

SZ PlusAktuelles Kreuzworträtsel
:15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

Beweisen Sie Ihr Allgemeinwissen und Ihren Wortschatz: Täglich ein neues, großes Schwedenrätsel.

SZ PlusAktueller Buchstabenring
:Bilden Sie Wörter – je weniger, desto besser

Die Regeln sind einfach, aber eine clevere Lösung zu finden, ist knifflig: Können Sie alle zwölf Buchstaben abräumen?

SZ PlusAktuelles Futoshiki
:Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

Die raffiniertere Schwester des Sudoku: Keine Zahl soll sich wiederholen – doch der Clou sind die Größer-kleiner-Zeichen!

SZ PlusAktuelles Quartett
:Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Vom einfachen Wortspiel bis zum raffinierten Sachverhalt: Finden Sie den versteckten Zusammenhang?

Aus München und Bayern

SZ Plus"Disney in Concert" in der Münchner Olympiahalle
:Das wahre Gesicht der Eiskönigin

Willemijn Verkaik ist die deutsche Singstimme von Elsa. Vor dem Orchesterkonzert in der Olympiahalle erklärt der Broadway-Star das Geheimnis hinter dem Welterfolg "Let It Go".

Von Michael Zirnstein

SZ PlusMünchner Besonderheit
:Wo die Stammtische den Mitgliedern gehören

Im Augustiner-Keller gehört es zur Tradition, dass die Stammtische im Biergarten jedes Jahr aufs Neue von den Gästen selbst aufgebaut werden. Manche machen ein richtiges Event daraus: mit Oldtimer-Tross, Anzapfen und Bayernhymne.

Von Sarah Maderer

Serie mit Oscar-Gewinnerin Nicole Kidman
:Hollywood zu Gast in München

Die zweite Staffel der amerikanischen Streaming-Serie "Nine Perfect Strangers" entsteht derzeit in Bayern und Österreich. Aber wo steckt eigentlich Nicole Kidman?

Von Bernhard Blöchl

SZ PlusSZ MagazinGut getestet
:"Es gibt keinen Spargel auf der Welt, dem ich diese Soße zumuten würde"

Für alle, die Sauce Hollandaise lieben, sie aber nicht selbst machen wollen, gibt es Fertigprodukte im Supermarkt - sogar vegane oder fettarme. Doch schmecken die auch? Sternekoch Tim Raue hat zwölf Saucen verkostet. Sein Testsieger ist eine Light-Variante.

Von Viola Koegst

Leute
:Sie haben Post. Viel Post

Harry Styles bekommt 8000 Postkarten von einer Stalkerin zugeschickt. Orlando Bloom und Katy Perry haben hohe Erwartungen aneinander. Und ein Ex-Football-Spieler bereut sein Bad in Chilisoße.

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

SZ MagazinFamilie
:Kind der Sterne

Das ­Mädchen Hera wurde geboren, nachdem es gestorben war. Eine Geschichte über das Abschiednehmen.

ExklusivBerufswelt
:So viel arbeiten die Deutschen wirklich

Vier-Tage-Woche, Personalnot und keine Lust auf Arbeit? Forscher liefern jetzt neue Erkenntnisse, die so manches Klischee widerlegen.

Freizeitsport
:Warum fahren auf einmal alle Rennrad?

Ist es die Liebe zum Leiden? Ein Ausweg aus der Midlife-Crisis? Oder sind teure Rennräder einfach die neuen Sportwagen? Unser wenig geübter Autor versucht eine Alpenüberquerung per Rad und fragt sich dabei, warum man diesem Sport so verfällt.

SZ MagazinSex
:"Guter Sex passiert für die meisten Frauen nicht einfach so"

Viele Frauen denken, sie sollten mehr Lust auf Sex haben, sagt die Psychologin und Sexualtherapeutin Angelika Eck. Woher kommt dieser Druck? Und was bräuchten Frauen für ein erfülltes Sexleben? Ein Gespräch über weibliches Begehren.

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

Vorgeknöpft: die Modekolumne
:Die neue Vaterfigur

SZ PlusGesundheit
:Kann man das viele Sitzen durch Sport am Abend ausgleichen?

SZ PlusGesundheit
:"Es macht glücklich, sich als Teil eines größeren Ganzen zu fühlen"

SZ PlusGut getestet
:Welcher alkoholfreie Aperol-Spritz schmeckt am besten?

SZ PlusTerrorismus
:"Man hat sich nicht um uns gekümmert"

SZ PlusFamilie
:Wann verkünde ich meine Schwangerschaft?

SZ PlusEssen und Trinken
:Mit dieser Zutat werden Pastagerichte um Längen besser

SZ PlusGesundheit
:"Cholesterin wird gefährlich, wenn zu viel davon an der falschen Stelle landet"

SZ PlusNew York
:Die Stadt, von der ich immer geträumt habe

SZ PlusSport mit Demenz
:Große Abfahrt

SZ PlusGut getestet
:Alles glänzt: Wie Fenster richtig sauber werden

Sport und Gesundheit
:Bewegt sich nix

München

Diskriminierung
:Wenn Schüler im Klassenchat Hass verbreiten

Besonders im vergangenen Herbst gab es viele Fälle von Israelfeindlichkeit und offenem Judenhass. Schulleiter meldeten aber auch rassistische Vorfälle, rechte Hetze und LGBTIQ-feindliche Äußerungen. Schülerinnen und Schüler sind sowohl Opfer als auch Täter.

Von Joachim Mölter

Mittlerer Ring in München
:Nach dem Brand: Luise-Kiesselbach-Tunnel ist wieder frei befahrbar

Münchner Volksfest
:Programm und Wissenswertes rund ums Frühlingsfest

Lokalteile in Meine SZ folgen

Bilder

Momentaufnahmen im April
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusWohnen im Stellwerk
:Zuhause im Türmchen neben den Gleisen

SZ PlusMoment mal
:Bilder der Woche

Bayern

Medizintechnik
:Operation mit Roboter

Chirurgen am Universitätsklinikum Augsburg nutzen Robotersysteme für Eingriffe an Patienten, die so präziser behandelt werden können und schneller wieder fit sind.

Von Florian Fuchs

SZ PlusNationalsozialismus
:Der Schöngeist und die Kriegsverbrechen

Landtagswahlkampf 2023
:Steinwurf auf Grünen-Spitzenduo: 45-Jähriger angeklagt

Politik

SZ PlusRechtsextremismus
:Die Abwehr steht

Verfassungsschützer halten mehrere Mitglieder eines Fußballvereins für rechtsextrem, sogar der DFB ist besorgt. Aber die DSG Eintracht Gladau aus Sachsen-Anhalt kann weiterspielen – wohl auch, weil viele schweigen.

Von Marcel Laskus (Text) und Marvin Laskus (Fotos)

SZ PlusEurovision Song Contest
:In Malmö liegen die Nerven schon jetzt blank

Kroatien nach der Wahl
:Der Kampf der Alphatiere geht weiter

Panorama

SZ PlusTourismus
:Venedig retten, aber wie?

Diese fragile Stadt wird zu Tode geliebt. Es muss sich vieles ändern, will man sie erhalten. Der Bürgermeister verlangt jetzt Eintritt. Aber nicht mal er weiß, wie das funktionieren soll.

Von Marc Beise

Gebäck
:Croissant + Cookie = Crookie

SZ PlusKenia
:Der Horror von Shakahola

Wirtschaft

SZ PlusGaleria-Pleite
:Komm, wir bauen den Karstadt um

Stirbt mit dem Kaufhaus auch die City? Kann sein - muss aber nicht. Einige Städte machen vor, wie aus verlassenen Konsumtempeln wieder lebenswerte Orte werden.

Von Saskia Aleythe, Johannes Bauer, Björn Finke, Michael Kläsgen und Stephan Radomsky

SZ PlusComputerspiel-Branche
:Zeit für das nächste Level

SZ PlusDr. Oetker
:Höhere Preise für Pizza und Pudding

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Wie gefährlich sind die mutmaßlichen russischen Spione?

SZ-Podcast "Auf den Punkt - Die US-Wahl"
:Schwangerschaftsabbruch: Kulturkampf wird zu Wahlkampf

SZ-Podcast "Das Thema"
:Hinter Gittern: Wie sinnvoll sind Jugendgefängnisse?

SZ-Podcast "München persönlich"
:Polizeipräsident Hampel: So sicher ist München

quoted. der medienpodcast
:Blinde Flecken: Afrika in den Medien

Podcast "Tatort Ostsee"
:Wer hat die Nord Stream Pipelines gesprengt?

SZ-Podcast
:Die Kunst zu stehlen

Video

01:00

Selenskyj dankt Habeck für deutsche Ukraine-Hilfe

Der ukrainische Präsident Selenskyj hat Vizekanzler Habeck in Kiew empfangen. Anschließend lobt er Deutschland und verbreitet Optimismus.

00:43

Kopenhagen: Außenmauern ausgebrannter Hälfte der Börse eingestürzt

00:59

Deutschlandticket soll dauerhaft bleiben - Preis 2025 unklar

Kultur

SZ Plus300. Geburtstag von Immanuel Kant
:Raus aus der Rohigkeit

Wie Kant die Menschwerdung des Menschen mit der Bibel erklärt - und die ganze Theologie damit gegen sich aufbringt.

Von Thomas Meyer

SZ Plus300. Geburtstag von Immanuel Kant
:Kant, der Seher

SZ Plus300. Geburtstag von Immanuel Kant
:"Ein schillernder Aufsteiger"