Israel
:Das Ultimatum bringt Netanjahu in Bedrängnis

Benny Gantz, der beliebteste Politiker des Landes, gibt dem Premier bis zum 8. Juni Zeit für einen Kurswechsel im Gaza-Krieg. Ansonsten will er das Kriegskabinett verlassen. Der Streit um das richtige Vorgehen steuert auf seinen Höhepunkt zu.

Von Stefan Kornelius

Die wichtigsten Nachrichten

Slowakei
:Fico nach Attentat außer Lebensgefahr

Saarland und Rheinland-Pfalz
:Hochwasserlage entspannt sich langsam, bleibt aber ernst

LiveKrieg in der Ukraine
:Russland überzieht Ukraine erneut mit Drohnenangriffen

Georgien
:Staatschefin legt Veto gegen "russisches Gesetz" ein

Boxen
:Usyk krönt sich zum unumstrittenen Schwergewichts-Weltmeister

Aktuelle Meldungen
Newsticker

75 Jahre BRD

SZ PlusZeitgeschichten
:Deutschstunde

75 Jahre deutsche Geschichte in zehn Romanen: Schreibend, debattierend, lesend haben wir dieses Land und hat dieses Land uns geformt. Schlaglichter auf ein Dreivierteljahrhundert sollen hier vorgestellt werden. Unter den Autorinnen sind Stars, Preisgekrönte, Vergessene.

Von SZ-Autorinnen und Autoren

SZ Plus75 Jahre Bundesrepublik
:"Meine Heimat war eine Zeit lang nur das Eis"

Katarina Witt war zweimal Olympiasiegerin, viermal Weltmeisterin und eine Weltberühmtheit in Ost und West. Ein Gespräch über ein DDR-Kind als Eiskunstlauf-Rockstar in den USA, verlorene Wurzeln, ein verschwundenes Land - und das emotionale Ankommen in der Bundesrepublik.

Interview von Barbara Klimke

Russland
:Was hinter Russlands Vorgehen gegen europäische Banken steckt

Betroffen von der gerichtlichen Anordnung sind Deutsche Bank und Commerzbank, aber auch die italienische Unicredit. Es geht um westliche Sanktionen - und den Bau einer Gasverarbeitungsanlage.

Von Meike Schreiber, Reuters

SZ PlusKonzert nach Eklat in Amsterdam
:Für die Kunst, gegen die Straße

Das "Jerusalem Quartet" spielt nach einem Eklat wegen antiisraelischer Proteste im Concertgebouw. Zu einem bewegenden Samstagabend in Amsterdam.

Von Geertjan de Vugt

SZ PlusEklat um Konzertabsage
:Jerusalem? Verdächtig!

Wochenende

SZ Weekender
:Die Seele der Deutschen und andere Entdeckungen

Verpasste Chancen. Coaches, die Glück versprechen. Kurze Frage, wer noch Porsche fährt. Und mehr.

SZ Plus75 Jahre Bundesrepublik
:Der Mensch ist wertvoll, weil er ein Mensch ist

Die Würde des Menschen ist unantastbar und so herausragend wichtig, dass Artikel 1 des Grundgesetzes selbst bei einer Verfassungsänderung nicht angefasst werden dürfte. Auf den Spuren eines Wertes, um den jeden Tag gerungen werden muss.

Von Nicolas Richter (Text) und Friedrich Bungert (Fotos)

SZ PlusAstrophysik
:Die Geburt der Planeten

Moderne Teleskope können mittlerweile beobachten, wo Planeten wachsen. Und das wirft so ziemlich alles über den Haufen, was man bisher über ihre Entstehung vermutete.

Von Alexander Stirn

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Jürgen Klopp
:Der gute Deutsche

Es ist noch nicht lange her, da sangen englische Fußballfans gerne böse Lieder über die „Germans“. Dann kam Jürgen Klopp – und machte Liverpool stolz. Zum Abschied eines Trainers, von dem sich sogar britische Politiker etwas abgeguckt haben.

Bildung
:Verlängert die Grundschule

Mit guter Bildung verdient man mehr, lebt gesünder und ist glücklicher. Doch der soziale Aufstieg über die Schule gelingt in Deutschland nur schlecht. Das kann man ausgerechnet in Bayern beobachten. Wieso ändert man es nicht auch dort?

Spanien
:Aufstand der Schoko-Nonnen

Im Norden Spaniens verschanzt sich eine Gruppe von Nonnen in ihrem Kloster - offenbar haben sie sich von der Kirche losgesagt. Was haben ein falscher Bischof und ein dubioser Ex-Barmann damit zu tun? Ein Ortsbesuch.

SZ JetztSexarbeit
:"Ich stehe vor der Webcam, weil es für mich notwendig ist"

In Kolumbien boomt das Geschäft mit Online-Sexarbeit, vor allem trans Frauen arbeiten in dem Sektor. Viele Kunden sitzen in Deutschland. Ausbeutung oder Chance auf gutes Geld? Zwei Camgirls über ihren Job.

Meinung

SZ PlusMeinungFlughafen-Blockade in München
:Der dümmstmögliche Zeitpunkt für diesen Protest

Warum man die Ziele der "Letzten Generation" gut und ihr Flughafen-Gerenne in München trotzdem dämlich finden kann.

Kommentar von René Hofmann

SZ PlusMeinungErnährung
:Tierleid muss man sehen

Die Folgen der Tierhaltung für Tiere, Umwelt und Gesundheit sind grässlich. Man sollte den Menschen das Verdrängen erschweren.

Kommentar von Christina Berndt

SZ PlusMeinungUSA
:So heilig, so high

Deutschland diskutiert noch über die neuen Cannabisregeln, in Kalifornien dagegen sind Hasch und inzwischen auch psychedelische Pilze unter Berufstätigen verbreitet – allen Risiken zum Trotz.

Kolumne von Michaela Haas

MeinungÖsterreich
:Den Lieferungen ausgeliefert

Mehr als 90 Prozent der österreichischen Gasimporte stammen aus Russland. Ist das Heizen deshalb günstig? Nein, denn wer billig kauft, kauft teuer.

Kolumne von Verena Mayer

Die große Geschichte

SZ PlusNationalsozialismus
:Die langen Schatten der Vergangenheit

Bettina Göring ist die Großnichte von Hermann Göring. Sie kämpft gegen das Schweigen Zuhause, sucht ihr Glück in Kommunen, zieht in die Welt. Bis sie erkennt: Ihrer dunklen Familiengeschichte kann sie nicht entkommen.

Von Mareen Linnartz

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusKrieg in der Ukraine
:„Wir danken Gott jeden Morgen, dass wir noch leben“

Fünf Frauen und Männer aus der Ukraine über ihre Lage mehr als zwei Jahre nach Beginn des russischen Überfalls – und über die Angst, ans Telefon zu gehen.

Von Peter Bierl

SZ PlusKrypto-Coaches
:Zielgruppe: Junge, verunsicherte Männer

Sie verkaufen den Traum vom Ausstieg und versprechen schnellen Reichtum: Krypto-Influencer sind durch Social Media erfolgreicher denn je zuvor. Doch Sektenberater und Psychologen sind alarmiert. Begegnung mit einem "Chairman".

Von Jan Stremmel

SZ PlusAutoversicherung
:Und es wird noch teurer

Wenn es am Gardasee hagelt, kostet das den deutschen Versicherer HUK-Coburg Millionen. Der Klimawandel trifft die Autoversicherer hart, sagt Konzernchef Klaus-Jürgen Heitmann. Deshalb müssten die Preise weiter steigen.

Von Herbert Fromme

SZ PlusSZ MagazinBeziehung
:Ab wann schadet Egoismus der Liebe?

Ein Partner ist nicht dafür da, unsere Bedürfnisse zu erfüllen, sagt die Therapeutin Susanne Brümmerhoff im Gespräch über gesunde Eigenliebe in der Beziehung. Um sich nicht selbst zu verlieren, müsse man den anderen sogar hin und wieder enttäuschen.

Von Trisha Balster

SZ PlusPsychologie
:Wie man mit falschen Entscheidungen Frieden schließt

Nicht alles im Leben lässt sich korrigieren. Wie man lernt, mit Fehlern zu leben – und warum die Dinge, die man nicht getan hat, oft am meisten schmerzen.

Von Christina Berndt

München

SZ PlusWohnungsmarkt
:Wie es wirklich ist, in München Wohnungen zu vermieten

Was ist dran am Miethai-Klischee in der Stadt mit den höchsten Wohnkosten? Einblicke von Vermietern, die erst in der Rente wirklich profitieren – oder ein Mietshaus erben, aber nun hochverschuldet sind.

Von Katja Schnitzler

SZ PlusProtestaktion zu Ferienbeginn
:"Letzte Generation" stört den Flugbetrieb in München - Scharfe Kritik aus der Politik

Freizeit
:Neustart auf der Hörnlehütte

Sport

SZ PlusBayer 04 bleibt ungeschlagen
:Leverkusen erlangt Unsterblichkeit

34 Spiele, keine Niederlage: Bayer Leverkusen vollendet eine unglaubliche Saison. Trainer Xabi Alonso darf seine Mannschaft nun in eine Reihe mit einigen der größten Teams der Geschichte stellen.

Von Milan Pavlovic

SZ PlusFC Bayern München
:Thomas Tuchel kehrt den letzten Haufen weg

Mainzer Klassenverbleib
:Die dänische Energiequelle

SZ PlusSachbuch über Reichtum
:Vom wahren Glamour

Katja Eichinger wirft in "Das große Blau" einen Blick auf die strahlenden Abgründe der Côte d'Azur.

Von Andrian Kreye

SZ PlusStädtereise
:Kopenhagen, eine Stadt des Vertrauens

SZ PlusFrauen am Theater
:"Ich bin ihnen nicht ganz geheuer"

Sibylle Broll-Pape leitet seit neun Jahren erfolgreich das Bamberger ETA-Hoffmann-Theater. Ihr Beispiel zeigt: Ältere Frauen haben am Theater ein Problem.

Von Christine Dössel

SZ Plus75 Jahre Grundgesetz
:Recht habt ihr

Einladend und ohne unnötige Ehrfurcht: Christine Olderdissen erklärt zusammen mit ihrer Tochter Milla das Grundgesetz.

Von Ronen Steinke

SZ JetztKlima-Tagebücher
:"Die Klimakrise muss in die Klassenzimmer"

Maria, 24, erlebt die Klimakrise in der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa. Warum sie mehr Angst vor Untätigkeit hat als vor stärker werdenden Hurrikanen.

Protokoll von Leonie Fößel

Rätsel

  • SZ PlusAktuelles Kreuzworträtsel
    :15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

  • SZ PlusAktueller Buchstabenring
    :Bilden Sie Wörter - je weniger, desto besser

  • SZ PlusAktuelles Futoshiki
    :Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

  • SZ PlusAktuelles Schach-Rätsel
    :Sie sind am Zug – mit Tipps vom Großmeister

  • SZ PlusAktuelles Quartett
    :Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

Urlaub
:Auf die Plätze, fertig, Stau!

Warum eine kleine Verzögerung gar nicht so schlimm sein muss und wie man am besten durchkommt. Eine animierte Reise in den Süden.

SZ JetztHochzeiten
:Verliebt, verlobt, verschuldet?

Eine Hochzeitsfeier kann schnell sehr teuer werden. Sieben Paare erzählen, wie viel ihr Fest gekostet hat, wie sie es finanziert haben und wo sie im Nachhinein lieber sparen würden.

SZ MagazinPartnerschaft
:"Ich kann nicht 'dieses fette Pärchen' unter unseren Freunden sein"

Courtenay Hameister war glücklich verliebt in ihren ebenfalls übergewichtigen Freund. Aber ihr Schamgefühl und ihr Selbsthass ließen die Beziehung zerbrechen. Heute weiß sie: Scham ist hinterhältig - und kann tödlich sein.

SZ MagazinEssen und Trinken
:Einmal im Sternelokal essen – aber wie geht's entspannt?

Wie teuer ist ein Abend wirklich, was zieht man an und welche Benimmregeln gelten? Zwölf Tipps fürs "Fine Dining".

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusTrainingstipps fürs Rennrad
:"Es bringt nichts, immer an die Schmerzgrenze zu gehen"

SZ PlusDas Beste aus aller Welt
:Warum Nacktschnecken besser sind als ihr Ruf

SZ PlusInterview
:"Wenn Unrecht für mich nicht auszuhalten ist, muss ich etwas tun"

SZ PlusPsychologie
:"Es geht um die Frage: Bin ich die Person, die ich sein will?"

SZ PlusGut getestet
:"Fühlt sich auf der Haut an wie ein Putzlappen"

SZ PlusPartnerschaft
:"Ich kann nicht 'dieses fette Pärchen' unter unseren Freunden sein"

SZ PlusEssen und Trinken
:So gelingen Gnocchi zuhause

SZ PlusUmweltschutz
:Die Klima-Klägerin

SZ PlusBegegnung mit Delfinen
:Unbeschreiblich schön

SZ PlusTechnik
:Muss der Handyakku vor dem Aufladen komplett leer sein?

SZ PlusCharlie Hebdo
:"Humor ist ein Filter, der es einem ermöglicht, in dieser grausamen Welt zu leben"

Bilder

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

SZ PlusLandleben in der Gemeinschaft
:Ein Dorf voller Ideen

SZ PlusMoment mal
:Bilder der Woche

Bayern

SZ PlusWorkshop zu Minimalismus
:So bringt man Leichtigkeit in den Kleiderschrank

Was soll ich nur anziehen? Trotz übervollem Kleiderschrank ist die Frage oft eine knifflige. Minimalismus-Expertin Theresa Ulrich erklärt, warum es beim Ausmisten wichtig ist, zuerst den eigenen Stil zu finden.

Von Franziska Langhammer

Rock-, Pop- und Elektro-Festivals in Bayern
:An Pfingsten startet die Open-Air-Saison

SZ PlusParagraf 218
:"Es braucht mehr Ärzte, die Schwangerschaftsabbrüche machen"

Politik

Klimaklage der Deutschen Umwelthilfe
:Neue Schlappe für die Ampel

Wieder erleidet die Bundesregierung Klima-Schiffbruch vor Gericht. Selbst das aufgeweichte Klimaschutzgesetz dürfte ihr diesmal nicht helfen. Denn es geht auch um den Naturschutz.

Von Michael Bauchmüller und Vivien Timmler

Attentat auf Synagoge in Frankreich
:Das Feuer von Rouen

Sanktionen gegen Russland
:EU verbietet von Moskau gesteuerte Medien

Panorama

SZ PlusSpanien
:Aufstand der Schoko-Nonnen

Im Norden Spaniens verschanzt sich eine Gruppe von Nonnen in ihrem Kloster - offenbar haben sie sich von der Kirche losgesagt. Was haben ein falscher Bischof und ein dubioser Ex-Barmann damit zu tun? Ein Ortsbesuch.

Von Patrick Illinger

SZ Plus75 Jahre Grundgesetz
:Stolzer Pechvogel

Gentrifizierung
:Das Tuntenhaus darf bleiben

Wirtschaft

SZ Plus75 Jahre Grundgesetz
:Wieso es Bonn besser geht denn je

Als die Regierung nach Berlin umzog, herrschten Enttäuschung und miese Stimmung. Doch die Stadt hat sich neu erfunden und wächst rasant. Diese Entwicklung spiegelt sich auch in einem geschichtsträchtigen Kiosk wider.

Von Björn Finke

75 Jahre Grundgesetz
:Ein Evergreen des Buchmarktes

SZ PlusMeinungSoziale Marktwirtschaft
:Der wirtschaftspolitische Markenkern des Landes

SZ-Podcast "Auf den Punkt" - am Wochenende
:Europawahl: Rückt Europa nach rechts?

SZ-Podcast "Auf den Punkt - Die US-Wahl"
:Sechs Monate vor der Wahl: Zwischenstand im US-Wahlkampf

SZ-Podcast "Das Thema"
:Gaming-Plattform Steam: Ein Safe Space für Rechtsextreme?

SZ-Podcast "München persönlich"
:Dieser Influencerin folgen fast eine Million Menschen