SZ Plus
:Im Sog des Verderbens

Gleich nach der Invasion im Februar 2022 hatten russische Truppen den Staudamm am Kachowka-See vermint. Vieles spricht dafür, dass sie die Sprengladungen jetzt gezündet haben.

Von Florian Hassel

Live
:Scholz bewertet Staudammbruch als russische Kriegstaktik

Kiew fordert drastische Konsequenzen für die Zerstörung des Kachowka-Staudammes. Der UN-Sicherheitsrat soll am Abend zu einer Dringlichkeitssitzung zusammenkommen.

Alle Entwicklungen im Liveblog
Alle Artikel zu diesem Thema

Frankreich
:Das letzte Aufbäumen gegen Macrons Rentenreform

Noch einmal ziehen die Franzosen auf die Straße. Doch es werden weniger. Das Parlament unternimmt einen letzten Versuch, das Gesetz auszuhebeln.

Von Thomas Kirchner

Vorwürfe gegen Till Lindemann

SZ Plus
:"Das Wichtigste ist, das Gefühl zu vermitteln: Jetzt bist du sicher"

Die Berichte über die Vorgänge auf Rammstein-Konzerten werfen die Frage auf: Wie kann man Großkonzerte und Open-Airs sicherer und frauenfreundlicher machen? Die Leiterin des "Superbloom"-Festivals hat darauf eine Antwort.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusExklusivVorwürfe gegen Till Lindemann
:Am Ende der Show

SZ PlusEU-Klimakommissar Timmermans
:"Wir müssen gute Vorväter sein"

Die Agrarlobby hat ihn zum Buhmann erklärt, weil er für mehr Naturschutz kämpft. Doch EU-Klimakommissar Frans Timmermans macht weiter - auch gegen die Front der EVP unter Manfred Weber. Aber wie steht Ursula von der Leyen zu ihm?

Interview von Jan Diesteldorf und Josef Kelnberger

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Moskau
:Ein ganz normaler Sommer

Am Himmel über Moskau explodieren Flugkörper, Drohnen schlagen in Wohngebäude ein. Und jeder Einschlag ist auch ein Angriff auf Putins Propaganda. Trotzdem redet kaum einer über den Krieg, die Menschen sind hier mittlerweile Meister des Verdrängens.

SZ-MagazinGesundheit
:Wenn Sport süchtig macht

Fitness, Yoga, Instagram: Der Soziologe Robert Gugutzer darüber, wann der Drang zu Bewegung zwanghaft wird, und wie man wieder ein gesundes Verhältnis zu seinem Körper aufbaut.

Meinung

SZ PlusMeinungHamburger SV
:Ein Hoch auf das Scheitern!

Der HSV bleibt im sechsten Jahr zweitklassig, dennoch feiern die Fans das Team und sich selbst. Eine kuriose Solidaritätswelle erfasst gerade kriselnden Traditionsklubs - aber Linientreue führt selten zu einer Kultur des Gewinnens.

Kommentar von Thomas Hürner

SZ PlusMeinungVision Pro von Apple
:Diese Computerbrille ist keine Revolution

Technisch ist Apples Vision Pro ein Meisterwerk. Aber wer will schon dauerhaft ein Gerät vor der Nase haben, das aussieht wie eine futuristische Taucherbrille?

Kommentar von Helmut Martin-Jung

Österreich
:Falsch gemacht, was man falsch machen kann

Durch Inkompetenz und Schlamperei kürt die SPÖ nach einer Auszählungspanne den falschen Parteichef. Nun rumort es bei den Sozialdemokraten gewaltig.

Von Cathrin Kahlweit

SZ PlusProzess am Royal High Court
:Der Prinz vor Gericht

Prinz Harry sagt gegen die Mirror Newspapers Group aus, die er für viel persönliches Leid zur Rechenschaft ziehen will. Verhört wird er von einem Anwalt, der "The Beast" genannt wird.

Von Michael Neudecker

SZ PlusDeutscher Fußball-Bund
:Das Rätsel der beiden zusätzlichen Länderspiele

40 oder 42 Partien? Wie viele waren es denn nun? Der DFB hat erneut Ärger in Steuerfragen, diesmal geht es um Länderspiel-Einnahmen zwischen 2018 und 2022. Der Verband muss seine Angaben korrigieren, es drohen gravierende Konsequenzen.

Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner

Zweite S-Bahn-Stammstrecke München
:Mahnen, bitten, fordern - abblitzen

Ex-Verkehrsministerin Kerstin Schreyer sagt im Untersuchungsausschuss Stammstrecke aus. Sie hat demnach zwei Mal eine Abfuhr erhalten, als sie Aufklärung forderte - auch von Ministerpräsident Söder. Sogar die Opposition zollt ihr Respekt.

Von Johann Osel

"The Girl from Ipanema"
:Bossa-Nova-Star Astrud Gilberto gestorben

Mit ihrer englischen Version des "Mädchens aus Ipanema" machte die Tochter eines Deutschen den Bossa Nova weltberühmt.

SZ PlusÖffentlich-Rechtliche
:Drei Kandidatinnen, eine Leerstelle

Die Tech-Führungskraft Heide Baumann, die frühere Vize-Regierungssprecherin Ulrike Demmer und die ARD-Managerin Juliane Leopold stehen für den Spitzenposten beim RBB zur Wahl. Intendantin Vernau will aber auch weitermachen.

Von Claudia Tieschky

Jobwechsel
:Der Ex-Adidas-Chef setzt jetzt auf Kinderfahrräder

Kasper Rorsted führte zwei Dax-Konzerne. Jetzt hat er überraschend einen neuen Job - doch der ist gleich mehrere Nummern kleiner.

Von Caspar Busse

Kolumne: Vor Gericht
:Tod im Supermarkt

Zwei Menschen, die sich noch nie gesehen haben, stehen an der Warteschlange vor der Kasse. Danach nimmt eine Tragödie ihren Lauf.

Von Verena Mayer

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

Schlagzeilen

  1. Vereinte Nationen
    :Belarus nicht im Sicherheitsrat

  2. Alle Schlagzeilen

Die besten SZ-Plus-Podcasts

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ MagazinPfeil nach rechts

Bilder

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

SZ PlusGeflüchtete in Griechenland
:Gestrandet

Jeden Sommer reisen Tausende Urlauber nach Samos. Es gibt aber auch Geflüchtete, die unfreiwillig auf der Insel festhängen. Besuch in einer Parallelwelt.

Von Lorenz Mehrlich, Samos

München

Bayern

Politik

SZ PlusMoskau
:Ein ganz normaler Sommer

Am Himmel über Moskau explodieren Flugkörper, Drohnen schlagen in Wohngebäude ein. Und jeder Einschlag ist auch ein Angriff auf Putins Propaganda. Trotzdem redet kaum einer über den Krieg, die Menschen sind hier mittlerweile Meister des Verdrängens.

Von Silke Bigalke

Panorama

Wirtschaft

Video

01:49

Europafest
:Scholz verteidigt sich lautstark gegen "Kriegstreiber"-Rufe

Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich bei einem Europafest der SPD lautstark gegen Störer gewehrt. Sie schrien unter anderem "Kriegstreiber", "Frieden schaffen ohne Waffen", "Hau ab!" und "Wir sind das Volk!".

00:44

Spektakel am frühen Morgen
:Emsüberführung der "Silver Nova"

Spektakel am frühen Morgen: Emsüberführung der "Silver Nova". Das Kreuzfahrtschiff "Silver Nova" ist eines der modernsten und luxuriösesten Kreuzfahrtschiffe der Welt. Mehrere Schlepper ziehen das imposante Schiff rückwärts über die Ems.

Kultur

SZ PlusStreitgespräch mit Dirk Oschmann
:"Das ist ja zum Gähnen"

Die West-Ost-Streitschrift von Dirk Oschmann verkauft sich phänomenal - in diesem Feuilleton wurde sie kritisch rezensiert. Zeit für ein Gespräch mit dem Autor.

Interview von Cornelius Pollmer

Medien

SZ PlusJoko Winterscheidt bei Amazon
:Komm in meine Blase, Hase

Die aufwendig produzierte Klima-Doku von Joko Winterscheidt für Amazon sieht zunächst aus wie ein sehr langer Werbespot. Nur: wofür?

Von Cornelius Pollmer

Sport

SZ MagazinDas Rezept
Pfeil nach rechts

Wissen

Akku-Recycling
:Schreddern, mahlen, verdampfen

Mit einem neuen Verfahren sollen sich Lithium-Ionen-Batterien umweltschonend recyceln lassen. Taugt die Methode auch für die Praxis?

Von Steve Przybilla