Thomas Tuchel verlässt den FC Bayern

SZ Plus
:Es geht auseinander, was nie zusammengefunden hat

Ein Paartherapeut würde sagen: Endlich. Thomas Tuchel und der FC Bayern beschließen ihre Trennung im Sommer. Über eine schwierige Beziehung, deren Anfang schon das Ende innewohnte.

Von Christof Kneer und Philipp Schneider

Schockverliebt in die Holding Six

Nach nicht einmal eineinhalb Jahren wird Thomas Tuchel den FC Bayern wieder verlassen. Was mit einer spontanen Liebeserklärung begann, führte über Transferdebatten zum Kontrollverlust in Leverkusen, Rom und Bochum. Eine Chronologie.

Alle Artikel zu diesem Thema

Die wichtigsten Nachrichten

Fußball
:Investoren-Deal der Deutschen Fußball-Liga geplatzt

Rechte Partei
:Werteunion verliert prominente Mitglieder

LiveKrieg in der Ukraine
:EU verhängt neue Russland-Sanktionen

Verstorbener Putin-Gegner
:Behörden halten Nawalnys Mutter hin

Politisch motivierte Gewalt
:Zahl der Angriffe auf Geflüchtete 2023 fast doppelt so hoch wie im Vorjahr

Was heute wichtig war
SZ am Abend

Wachstumschancengesetz
:Streit um ein Päckchen

Die Bundesregierung will endlich Unternehmen entlasten. Doch das Wachstumschancengesetz hängt im Vermittlungsausschuss fest. Die Union stellt eine Bedingung auf, die der Ampel das Leben schwer macht.

Von Henrike Roßbach

Wasserstoffnetz
:Wie finanziert man eine Infrastruktur, die noch keiner braucht?

Fast 10 000 Kilometer Leitungen sollen künftig Wasserstoff durchs Land transportieren. Doch noch ist es noch nicht so weit, Investoren halten sich deshalb zurück. Es ist - ein klassisches Henne-Ei-Problem.

Von Michael Bauchmüller

SZ PlusSZ-Serie „Wie ich euch sehe“
:"Manchmal will jemand einfach nur körperliche Nähe"

Noah L. arbeitet als Callboy, seit seine Partnerin ihn auf die Idee gebracht hat. Zwei Stunden mit ihm kosten zwischen 200 und 250 Euro. Und: Nicht immer geht es dabei um Erotik.

Protokoll: Violetta Simon

SZ PlusTiere
:Warum Wale unter Wasser singen können

Weil Bartenwale zu groß für jedes Röntgengerät sind, war ihre Anatomie bislang rätselhaft. Nun haben Forscher Kehlköpfe von gestrandeten Tieren untersucht – und Erstaunliches entdeckt. Hören Sie selbst!

Von Tina Baier

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Interview mit Rod Stewart
:"Der Text ist ziemlich platt, das gebe ich zu"

Sänger Rod Stewart über sein Swing-Album mit Jools Holland, das Comeback von Boris Johnson und die Frage, welche Songs er heute nicht mehr schreiben würde.

Sachverständigenrat
:Ein Machtkampf zweier Frauen, der vor aller Augen eskaliert

Die Wirtschaftsweisen streiten: Die Ökonomin Veronika Grimm soll in den Aufsichtsrat von Siemens Energy einziehen. Ihre vier Kollegen im Sachverständigenrat fordern daraufhin ihren Rücktritt - womöglich auch aus persönlichen Gründen.

Dating-Apps
:Ware Liebe

Wer einmal anfängt, sich durch Dating-Apps zu wischen, hört meist so schnell nicht mehr auf. Und gibt irgendwann auch Geld aus. Nutzer in den USA haben Tinder deshalb verklagt, wegen vermeintlicher Suchtgefahr.

Gen Z
:"Ich sehe den Generationenkonflikt ganz klar am Horizont"

Simon Schnetzer erforscht, wie die Generation Z überhaupt tickt. Ein Gespräch über die Ansprüche der jungen Menschen – und darüber, wie sich Generationen besser verstehen lernen.

Meinung

SZ PlusMeinungAus von Thomas Tuchel beim FC Bayern
:Ein Entschluss, mit dem die Arbeit erst beginnt

Eine gemeinsame Zukunft von Trainer und Team war unrealistisch, die Trennung zum Saisonende ist eine verständliche Lösung - doch der Kurswechsel des FC Bayern ist dringender denn je.

Kommentar von Sebastian Fischer

SZ PlusMeinungSicherheitspolitik
:Der nächste typische Ampel-Streit

Mit der "Taurus"-Debatte beschädigt sich die Regierung ohne Not selbst. Und sie vergisst, worum es beim Kampf der Ukraine gegen die Invasoren geht.

Kommentar von Joachim Käppner

SZ PlusMeinungEuropäische Union
:Wenn die Chefin plötzlich einen Chef hat

Anders als 2019 kommt das Amt der EU-Kommissionspräsidentin nicht zu Ursula von der Leyen - sie will zum Amt kommen. Um Spitzenkandidatin der EVP zu werden, muss sie manche Zugeständnisse machen.

Kommentar von Jan Diesteldorf

SZ PlusMeinungMedizin
:Es ist nie zu spät, sich gesund zu ernähren

Menschen sterben in Deutschland früher als in anderen Industrienationen, vor allem in Folge von Herzinfarkten und Schlaganfällen. Was jeder tun kann, um die Gesundheit seiner Blutgefäße zu verbessern.

Ein Gastbeitrag von Susanne Fleig, Joachim Jankowski und und Nadine Kaesler

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusSchweizer Armee
:Von Finanzlöchern und Fähigkeitslücken

Der Krieg in der Ukraine führte auch in der Schweiz zu neuen Aufrüstungsplänen. Doch die vergangenen Wochen haben gezeigt: Es reicht nicht. Die Eidgenossen stellen sich deshalb grundsätzliche Fragen.

Von Isabel Pfaff

SZ PlusProzess in Dortmund
:Die schwierige Suche nach der Wahrheit

Fast 19 Monate ist es her, dass ein Polizist in Dortmund einen 16-jährigen Geflüchteten erschoss. Das Landgericht muss nun klären, ob der Beamte aus Notwehr handelte oder ob es Totschlag war. Zeugen zeichnen bisher sehr unterschiedliche Bilder.

Von Christian Wernicke

SZ PlusSachsen-Anhalt
:Mit viel Lärm und "Lügner"-Rufen

Der Landtag in Magdeburg wählt den AfD-Abgeordneten Siegmund als Vorsitzenden des Sozialausschusses ab. Seine Fraktion wehrt sich mit Tumult. Der Politiker hatte auf dem Rechtsextremisten-Treffen in Potsdam gesprochen - und sieht sich nun als Opfer.

Von Iris Mayer

Tod von Andreas Brehme

Nostalgie um "il biondo"

Andy Brehme ist auch südlich der Alpen verehrt worden, dort strahlte er noch heller, geradezu makellos. Jene Erfolge, die er mit Matthäus und Klinsmann in Mailand feierte, waren eine Ouvertüre zur WM 1990 - und für Generationen unvergesslich.

Von Thomas Hürner

SZ Plus
:"Er wollte seinem Bruder nicht den Abend verderben"

Xavi Aguado war bei Real Saragossa Mannschaftskollege von Andreas Brehme. Er erinnert sich an einen sehr nahbaren Weltmeister, an dessen brillante Pässe mit links und rechts - und er kann zum WM-Elfmeter von 1990 eine herrliche Anekdote erzählen.

Interview von Javier Cáceres

BVB in der Champions League
:"Die haben mich alle angegrinst, minutenlang"

Dortmund wittert Benachteiligung: Ein Elfmeterpfiff für die PSV Eindhoven beim 1:1 in der Champions League erzürnt die Borussia. Mats Hummels poltert - andere Beteiligte erinnern an ähnliche Szenen aus der Vergangenheit.

Von Ulrich Hartmann

Aus München und Bayern

SZ PlusStadtplanung
:Das "Schreckensbild" der Hochhausgegner

Die Initiative um den CSU-Abgeordneten Brannekämper wirbt für ihr Bürgerbegehren - mit Fotos, in die vermeintlich geplante Wolkenkratzer montiert sind. Rathaus-Grüne und Stadtbaurätin Merk zeigen sich empört. Warum sie der Kampagne jeden Bezug zur Realität absprechen.

Von Sebastian Krass

Bayern
:Verfassungsschutz prüft Beobachtung einzelner AfD-Abgeordneter

Wie Burkhard Körner im Innenausschuss des Landtags erläutert, gilt das Interesse der Geheimdienstler mehreren Personen - offenbar zwei Männern -, die durch Kontakt mit der rechtsextremen "Identitären Bewegung" aufgefallen sind.

Von Johann Osel

SZ PlusVerfahren um "Dämonen" austreiben
:Der Guru und die verschiedenen Formen von Wahrheit

Am zweiten Tag des Prozesses gegen den Leiter einer spirituellen Gemeinschaft in Schweinfurt prallen zwei Welten aufeinander. Zeugen reden von Liebe, die Anklage lautet auf Körperverletzung und Vergewaltigung.

Von Patrick Bauer und Eva Hoffmann

Leute
:Willst du mit mir drehen?

Bradley Cooper wirbt vergeblich um Beyoncé, Adam Sandler lässt sich nicht reinquatschen, und eine 42-Jährige revolutioniert die Wahl zur "Miss Germany".

SZ PlusWeltraum-Serie
:Bist du da draußen, Mama?

Die europäische Astronauten-Serie "Constellation" verwandelt ein Gedankenspiel der Quantenphysik in eine Gruselgeschichte. Das ist spannend - und logisch sehr herausfordernd.

Von Tobias Kniebe

SZ PlusSerie im ZDF
:Der Krieg als Roadtrip

Die ukrainische Serie "In Her Car" folgt einer rastlosen Psychologin durch die Wirren der ersten Kriegstage.

Von Moritz Baumstieger

SZ PlusFotografie
:"Junge, auf dich hab ich gewartet!"

Von Mitte nach Manhattan und über Peru zurück: Die Fotografin Gundula Schulze Eldowy wird in Berlin mit gleich zwei Ausstellungen gefeiert. Ein Erlebnis, ihr zu begegnen.

Von Peter Richter

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

Finfluencer-Szene
:Du musst dein Leben ändern

"Hoss & Hopf" warnen vor Verschwörungen und dem Staatskollaps - und stehen damit zeitweise in den deutschen Podcast-Charts ganz oben. Über die Lust am Untergang und das Geschäft dahinter.

SZ MagazinUnerwiderte Liebe
:"Die Hoffnung ist ein großer Teil der Qual"

Wenig schmerzt so sehr wie unerwiderte Liebe. Ein Gespräch mit dem Philosophen Wilhelm Schmid, der sagt: Wir haben mehr Kontrolle über unsere Gefühle, als wir denken.

SZ MagazinGut getestet
:Schlafen wie umarmt: Gewichtsdecken im Test

Decken, die drei Kilogramm und mehr wiegen, sollen beruhigen und gegen Schlaflosigkeit helfen. Funktioniert das? Eine Psychologin erklärt, welche Decke für wen geeignet ist - und worauf man beim Kauf achten sollte.

Bildung
:"Schon wer das Datum richtig hinschreibt, bekommt einen halben Punkt"

Sprachschwierigkeiten, klagende Eltern, der Druck vor dem Übertritt: Noten zu geben, wird für viele Lehrkräfte immer schwieriger. Sechs Lehrerinnen und Lehrer berichten.

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusKarriere
:"Häufig den Job zu wechseln, macht nicht zufriedener"

SZ PlusPorsche
:Streit auf der größten Verkehrsinsel der Welt

SZ PlusDer erste Popstar Deutschlands
:"Bei meinen Konzerten wurden auch Rauchbomben geworfen"

Sexuelle Übergriffe
:Ich hätte alles gebraucht, außer ein Pfefferspray

SZ PlusGesundheit
:"Warum lassen wir diese Frauen so allein mit ihrem Schmerz?"

SZ PlusGesellschaft
:Für mehr Zufriedenheit im Leben

SZ PlusEssen und Trinken
:"Ich habe schon gute Weine für weniger als fünf Euro getrunken"

SZ PlusGut getestet
:Welche Allrounder-Pfanne ist die beste?

SZ PlusModel-Ikone Pattie Boyd
:"Wer keine Eifersucht kennt, hat nie geliebt"

SZ PlusLiebe
:Wenn Kinder sich trennen, leiden die Eltern

SZ PlusLiebe und Partnerschaft
:Wie eine Sexparty unsere Beziehung verändert hat

SZ PlusGut gemacht - Ideen für ein besseres Leben
:Der Kämpfer gegen das Wirtshaussterben

SZ PlusFamilie
:Brauchen mein Kind und ich Hilfe?

SZ PlusKörperbild
:"Wenn man mit seinem Aussehen hadert, reichen Komplimente nicht"

München

Automatische Umstellung
:MVG schafft Abo-Tickets in Papierform ab

Von März an verschickt die Verkehrsgesellschaft die Fahrkarten als Chipkarten, auch eine Umstellung auf das Handy-Ticket ist möglich.

Trickdiebe
:Polizei wird "überhäuft" mit neuen Betrugsfällen

SZ PlusExklusivImmobilien-Insolvenz
:Der nächste Rückschlag für die Innenstadt

Lokalteile in Meine SZ folgen

Bilder

Momentaufnahmen im Februar
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt.

Von SZ-Autorinnen und Autoren

SZ PlusHistorisches Spiel
:5000 Menschen und ein Ball

SZ PlusWohnen im Alter
:Ein Heim für alle

Bayern

SZ PlusChiemgau
:Archäologen machen Sensationsfund auf Fraueninsel

Geophysiker suchen auf der Fraueninsel die Fundamente einer 1803 abgerissenen Kirche - und entdecken darunter die Grundmauern eines sehr viel älteren Vorgängerbaus. Nun muss möglicherweise die Geschichte der Insel neu geschrieben werden.

Von Matthias Köpf

Brennpunkt Hauptbahnhof
:Zweifel nun auch an zweitem Vergewaltigungsvorwurf in Regensburg

SZ PlusExklusivPolitik in Bayern
:CSU will Aiwanger an die kurze Leine nehmen

Politik

SZ PlusGaza-Krieg
:Angriff auf die Zukunft

Kaputte Schulen, plattgewalzte Olivenhaine, zerbombte Moscheen, Salzwasser in den Brunnen und ein Großteil der Wohngebäude in Ruinen – werden die Menschen im Gazastreifen nach dem Krieg dort überhaupt noch leben können?

Von Gökalp Babayiğit, Thomas Gröbner Christian Helten, Dunja Ramadan, Leonard Scharfenberg und Sarah Unterhitzenberger

Umstrittene Millionenförderung
:Wissing entlässt Abteilungsleiter nach Wasserstoff-Affäre

Cybersicherheit
:Im Visier von Staatshackern und Kriminellen

Panorama

SZ PlusIndonesien
:Ein Pilot als Geisel im Dschungel

Der neuseeländische Pilot Phillip Mehrtens ist auf der Insel Neuguinea in die Wirren eines Unabhängigkeitskriegs geraten: Seit mehr als einem Jahr halten ihn Rebellen gefangen. Doch nun gibt es ein Video, das Hoffnung macht.

Von David Pfeifer

Streit um Fondue-Rezept
:Was für ein Käse

SZ PlusUrteil im Fall Emily
:"Natürlich müssten Lehrer da eigentlich reagieren"

Wirtschaft

SZ PlusSachverständigenrat
:Ein Machtkampf zweier Frauen, der vor aller Augen eskaliert

Die Wirtschaftsweisen streiten: Die Ökonomin Veronika Grimm soll in den Aufsichtsrat von Siemens Energy einziehen. Ihre vier Kollegen im Sachverständigenrat fordern daraufhin ihren Rücktritt - womöglich auch aus persönlichen Gründen.

Von Claus Hulverscheidt und Lisa Nienhaus

SZ PlusAutoindustrie
:Hohe Gewinne, weniger Jobs: Bei Mercedes ist die Wut groß

00:56

Standortpolitik
:Grünheide sagt mal Nein zu Tesla

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:EU-Einsatz im Roten Meer: Test für Europas militärische Zusammenarbeit

SZ-Podcast "Das Thema"
:Rüstungsindustrie im Aufschwung: Ist Deutschland kriegstüchtig?

SZ-Podcast "München persönlich"
:"Wir suchen, was in der Vergangenheit vergessen oder vernichtet wurde"

quoted. der medienpodcast
:Blinde Flecken: Afrika in den Medien

Podcast "Tatort Ostsee"
:Wer hat die Nord Stream Pipelines gesprengt?

SZ-Podcast
:Die Kunst zu stehlen

Video

01:16

Nawalnys Witwe : Russische Behörden halten Leichnam zurück

Sie warf dem russischen Präsidenten Putin vor, ihren Mann deshalb getötet zu haben, weil er Nawalny nicht habe brechen können. Sie werde jedoch das Werk ihres Mannes fortführen und für ein freies Russland kämpfen.

01:25

Wanderung der Roten Landkrabben

01:32

Neuer Fanartikel: Trump stellt goldfarbene Sneaker für Hunderte Dollar vor

Kultur

SZ PlusInterview mit Rod Stewart
:"Sie scheinen wenig Ahnung von Fußball zu haben, was?"

Sänger Rod Stewart über sein Swing-Album mit Jools Holland, das Comeback von Boris Johnson und seine Modelleisenbahn - die in zwei großen Containern verschifft werden muss.

Interview von Joachim Hentschel

SZ PlusUkraine
:Traum in Flammen

SZ PlusGartenkultur und Apokalypse
:Rettet den Rasentraktor

Medien

SZ PlusKlage gegen "FragdenStaat"
:Aus freien Stücken

Der Journalist Arne Semsrott macht dem Verbot wörtlicher Zitate aus Gerichtsdokumenten den Prozess - indem er sich anklagen lässt.

Von Wolfgang Janisch

SZ Plus"Sie sagt. Er sagt.": "Me Too" im ZDF
:Es gilt das gesprochene Wort

SZ PlusHörspiel "Emmi"
:Eine für alle