SZ PlusKorruptionsverdacht im AfD-Umfeld
:Razzia im EU-Parlament

Ermittler nehmen einen früheren Mitarbeiter des AfD-Abgeordneten Maximilian Krah ins Visier. Es geht um den Verdacht der Korruption und merkwürdige Geldflüsse.

Von Jan Diesteldorf und Jörg Schmitt

SZ PlusExklusivAfD
:Maximilian Krah und die Geldspur nach China

Die wichtigsten Nachrichten

SZ PlusAktienfonds
:Kabinett beschließt Rentenreform - fünf Streitpunkte bleiben

Wirtschaft
:Reallöhne steigen stark

Europäische Union
:EU beendet historisches Grundwerte-Verfahren gegen Polen

Amnesty International
:Zahl der Hinrichtungen weltweit 2023 auf höchstem Stand seit Jahren

Meteorologie
:Tief bringt am Wochenende kräftigen Regen und Hochwassergefahr

Aktuelle Meldungen
Newsticker

Fußball

SZ PlusSponsoring
:Zeitenwende bei Borussia Dortmund

Der Rüstungskonzern Rheinmetall wird Sponsor beim Fußballverein. Die Chefs finden, dass hier zwei Partner wunderbar zueinanderpassen. Im Netz reagieren Fans mit Entsetzen.

Von Thomas Fromm

SZ PlusFrank Baumann im Karriere-Interview
:"Wir glauben wieder daran, gegen jeden Gegner gewinnen zu können"

Als Spieler und Sportchef hat Frank Baumann bei Werder Bremen 25 Jahre lang gute und schlechte Zeiten erlebt. Zum Abschied erinnert er sich ans Double 2004 mit herrlich wildem Schaaf-Fußball – und er erklärt, wie es gelang, einen stabilen Erstligisten zu hinterlassen.

Interview von Thomas Hürner

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Luftangriff in Rafah
:"Dieser Horror muss aufhören"

Bilder und Videos zeigen die verheerenden Folgen des israelischen Angriffs auf ein Flüchtlingscamp. Zu der in der Gegend ausgewiesenen "Safe Zone" kursieren aber Falschnachrichten.

Vorfälle auf Sylt
:Wie rassistisch ist die Oberschicht?

Lange waren es die Abgehängten, die als anfällig für Rechtspopulismus galten. Nun grölen junge Menschen mit guten Jobs "Ausländer raus". Wie Wohlstand und Rassismus zusammenhängen.

Emotionen
:"Viele Menschen verbannen Wut in ein inneres Exil"

Wut ist kein schönes Gefühl und trotzdem enorm wichtig. Über die Superkraft einer gefürchteten Emotion – und wie man am besten mit ihr umgeht.

"Yellowstone"
:Meine Fresse, deine Fresse

Keine Serie definiert die amerikanische Gesellschaft so unbeirrbar über ihre Bereitschaft zur gnadenlosen Gewalt wie "Yellowstone". Keine Serie ist derzeit erfolgreicher.

Meinung

SZ PlusMeinungVerteidigung
:Wie die SPD nun Boris Pistorius die Flügel stutzt

Lassen sich die großen Personal- und Reservistenprobleme der Bundeswehr mit kostenlosen Führerscheinen lösen? Eher nicht.

Kommentar von Georg Ismar

SZ PlusMeinungCDU
:Wie peinlich, Herr Reul

Nordrhein-Westfalens Innenminister hat Spenden von einem mutmaßlichen Schleuser angenommen.

Kommentar von Björn Finke

SZ PlusMeinungArbeitswelt
:Diversität bitte nur, wenn es nicht wehtut

Egal ob Behinderung, Hautfarbe, Religion oder ADHS: Deutsche Unternehmen schneiden in Sachen Vielfältigkeit ziemlich schlecht ab.

Kommentar von Paulina Würminghausen

Die große Geschichte

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusUSA
:Showdown in Manhattan

Am Tag der Schlussplädoyers im Prozess gegen Donald Trump richten sich alle Blicke auf die Geschworenen. Droht dem früheren Präsidenten eine Gefängnisstrafe?

Von Boris Herrmann und Christian Zaschke

SZ PlusSüdafrika
:Das ungleichste Land der Welt

Dreißig Jahre nach Ende der Apartheid ist die Kluft zwischen Arm und Reich in Südafrika so groß wie nirgendwo sonst. Zum ersten Mal könnte die Partei Mandelas die Mehrheit verlieren.

Von Paul Munzinger

SZ PlusKrieg in der Ukraine
:Ein bisschen Waffenruhe

Seinen Soldaten befiehlt Putin die Offensive und erklärt gleichzeitig, er sei zu Verhandlungen bereit. Was steckt hinter dem Vorgehen des russischen Präsidenten?

Von Sebastian Gierke und Hubert Wetzel

München

Hallbergmoos
:Olympioniken testen Münchens neuen Surf-Park

Am Westpark
:E-Auto brennt aus: 100 000 Euro Schaden

Sport

SZ PlusMeinungEuropäischer Trainermarkt
:Viel zu viel Hollywood

Zweitliga-Relegation
:Die Oberpfalz feiert

SZ PlusJan Delay
:"Kochen ist wie Beats machen"

Als Kind stand er auf belegte Fertigbaguettes, heute kocht der Musiker Jan Delay gern selbst. Begegnung mit einem Mann, der Rezepte wie Gedichte liest und im Notfall die Gemüsepolizei ruft.

Von Ulrike Nimz

SZ PlusZeitgeschichte
:Die Fassungslosigkeit hat ihre Grenzen

Österreich erkennt dem früheren deutschen Staatssekretär Hans Globke posthum einen Orden ab, wegen dessen Rolle im Dritten Reich. In Berlin ist man hingegen erschreckend gelassen.

Von Willi Winkler

SZ PlusPodcast
:Die Yoga-Falle

Erfüllender Sex geht anders. Und doch landen etliche junge Frauen im Bett des Gurus Gregorian Bivolaru. "Toxic Tantra", die vierte Staffel des Podcasts "Seelenfänger", liefert Erklärungen.

Von Stefan Fischer

Rätsel

  • SZ PlusAktuelles Kreuzworträtsel
    :15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

  • SZ PlusAktueller Buchstabenring
    :Bilden Sie Wörter - je weniger, desto besser

  • SZ PlusAktuelles Futoshiki
    :Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

  • SZ PlusAktuelles Schach-Rätsel
    :Sie sind am Zug – mit Tipps vom Großmeister

  • SZ PlusAktuelles Quartett
    :Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

Joe Bausch
:"Die allermeisten Mörder sind freundlich, nett, zugewandt"

Als Arzt hat er Schwerverbrecher im Gefängnis behandelt, viele kennen ihn als Rechtsmediziner im "Tatort". Ein Gespräch mit Joe Bausch über Gewalt- und Missbrauchserfahrungen in der Kindheit und zur Frage: Ist der Mensch gut oder böse?

ADHS
:Ihr Leben lang dachte sie, sie sei dumm. Oder faul. Oder beides

Schlechte Noten, vergebene Karrierechancen und vergessene Teller auf der Spüle: Als Katrin Stellberger die Diagnose ADHS bekam, ergab auf einmal vieles Sinn. Über ein Leben ohne Filter im Kopf.

Kinderernährung
:"Ich will Pommes mit Ketchup!"

Spätestens im dritten Lebensjahr werden die meisten Kinder in ihrem Essverhalten wählerisch. „Picky Eating“ nennt man dieses Phänomen. Wie schlimm ist es, wenn der Nachwuchs nur noch Nudeln und Süßigkeiten isst?

SZ MagazinBeziehung
:Ab wann schadet Egoismus der Liebe?

Ein Partner ist nicht dafür da, unsere Bedürfnisse zu erfüllen, sagt die Therapeutin Susanne Brümmerhoff im Gespräch über gesunde Eigenliebe in der Beziehung. Um sich nicht selbst zu verlieren, müsse man den anderen sogar hin und wieder enttäuschen.

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

Vorgeknöpft – die Modekolumne
:Für die Frührente ist es nie zu früh

Gute Frage
:Wie behauptet man sich als junge Frau gegen alte Herren?

SZ PlusMode und Körperbilder
:Am Hintern vorbei

SZ PlusGut getestet
:Welche Kochbox ist ihr Geld wert?

SZ PlusCarola Rackete
:Frau am Ruder

Sagen Sie jetzt nichts
:Warum schafft ein Orchester, was die Politik nicht schafft, Michael Barenboim?

SZ PlusRennrad
:Wie man sich auf einen Radmarathon oder eine Radreise vorbereitet

SZ PlusMoralisches Handeln
:Ist man ein schlechter Mensch, wenn man heimlich über eine rote Ampel geht?

SZ PlusInterview
:"Wenn Unrecht für mich nicht auszuhalten ist, muss ich etwas tun"

SZ PlusPartnerschaft
:"Ich kann nicht 'dieses fette Pärchen' unter unseren Freunden sein"

Bilder

Die schönsten Reiseziele der Welt
:Im Grand Canyon

SZ PlusMoment mal
:Bilder der Woche

Bayern

Oberfranken
:Ein Zar kehrt heim

Tipps
:Diese Freizeitparks in Bayern sind einen Ausflug wert

Politik

SZ PlusEmmanuel Macron
:Bonjour Berlin

Migration
:Welche Risiken die europäische Asylreform birgt

Panorama

SZ Plus„Me Too“-Prozesse
:Kommt Harvey Weinstein auf Kaution frei?

SZ PlusKriminalität
:Der mörderische Millionär und seine Helfer

Wirtschaft

Galeria Karstadt Kaufhof
:Gläubiger machen Weg für Übernahme frei

Konjunktur
:Der IWF empfiehlt, die deutsche Schuldenbremse zu lockern

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Wie Scholz und Macron die deutsch-französische Freundschaft retten wollen

SZ-Podcast "Das Thema"
:Wahl in Indien: Weiter mit Modis nationalistischem Kurs?

SZ-Podcast "Auf den Punkt" - Die US-Wahl
:Der dritte Kandidat: Wem wird Robert F. Kennedy gefährlich?

SZ-Podcast "München persönlich"
:Dieser Influencerin folgen fast eine Million Menschen

quoted. der medienpodcast
:Blinde Flecken: Afrika in den Medien

Podcast "Tatort Ostsee"
:Wer hat die Nord Stream Pipelines gesprengt?

SZ-Podcast
:Die Kunst zu stehlen

Video

01:54
00:43

Polizei löst Pro-Palästina-Demo in Neukölln auf