Aktuelle Nachrichten und Kommentare - SZ.de

Krieg in der Ukraine

SZ Plus
:EU-Länder kritisieren Moskaus „Freunde“ in Berlin

Zum großen Ärger vieler Europäer blockiert derzeit Deutschland – nicht Ungarn – die Verschärfung der Russland-Sanktionen. Die Bedenken der Bundesregierung überzeugen niemanden.

Von Hubert Wetzel

SZ Plus
:Wo die Front verläuft - Tag 841

Live
:G 7 beraten über russisches Geld für ukrainische Waffen

Alle Artikel zu diesem Thema

Die wichtigsten Nachrichten

ExklusivAfD-Politiker
:Verdacht der Bestechlichkeit und Geldwäsche: Zweite Durchsuchung bei Bystron

Fußball-Bundesliga
:Terzic verlässt Borussia Dortmund - Co-Trainer als Nachfolger im Gespräch

Umstrittene Neuregelung
:Bundesfinanzhof äußert Zweifel an neuer Grundsteuer

Deutsche Post
:Langsamere Briefe: Bundestag beschließt neues Postgesetz

Asylpolitik
:EuGH verurteilt Ungarn zu Zwangsgeld

Aktuelle Meldungen
Newsticker

Gaza-Krieg
:Warum ist Bidens Plan gescheitert?

In drei Stufen zum Waffenstillstand: Zunächst gab es positive Signale seitens Israel und der Hamas. Inzwischen geht aber kaum noch jemand von einer raschen Einigung aus - Fragen und Antworten.

Von Bernd Dörries

LiveKrieg in Nahost
:Gaza-Krieg fordert deutsche Justiz und Polizei

SZ PlusWirtschaftspolitik
:Wie die Wutrede des Börsenchefs die Wirtschaft aufmischt

Theodor Weimer hat für eine harsche Abrechnung mit Wirtschaftsminister Habeck viel Applaus von rechts bekommen. Ist das eine Einzelmeinung? Oder setzen sich deutsche Unternehmen über die Politik hinweg?

Von Meike Schreiber, Michael Bauchmüller, Caspar Busse

Fußball-EM 2024

SZ PlusNeue Regel bei der EM
:Ihr seid gewarnt!

Bei der Europameisterschaft darf erstmals nur der Kapitän mit dem Schiedsrichter sprechen. Droht nun eine Flut von gelben Karten? Schiedsrichterchef Roberto Rosetti sagt: Dann wären die Spieler selbst schuld.

Von Martin Schneider

SZ PlusTopspieler, die bei der EM fehlen
:Verletzt, verkannt, verwettet

Von Haaland bis Ödegaard, von Alaba bis Gavi und Pogba: Die Liste der großen Namen, die man bei der Euro vermissen wird, ist lang. Schuld ist auch eine Flut an Kreuzbandrissen.

Von Ulrich Hartmann

SZ PlusEd Sheeran auf der Theresienwiese
:Ein hochengagierter Animateur mit langem Atem

Ed Sheeran erzählt Geschichten von seiner Zeit als unbekannter Pub-Musiker. Und das Publikum geht mit seiner Musik mit. Zumindest ein bisschen.

Konzertkritik von Martin Pfnür

SZ PlusWahlkampfrede
:Ein Trump-Hailight

Donald Trump fürchtet sich vor Haien. So erzählt man sich. Er selbst offenbarte nun bei einem Auftritt in Las Vegas: Seine Angst vor den Raubfischen ist sogar noch größer als die vor Batterien und Elektroschocks. Worüber er eben so redet, wenn der Teleprompter ausfällt.

Von Peter Burghardt

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

ExklusivGesundheit
:Wenn das Geld entscheidet, wer lebt oder stirbt

Die wirksamsten Medikamente gegen schwere Krankheiten sind überall in der EU zugelassen, aber nicht überall verfügbar. Wie die Pharmaindustrie arme gegen reiche Länder ausspielt.

SZ MagazinItalien
:Sehnsuchtsort Toskana

Der Psychoanalytiker Wolfgang Schmidbauer zog 1965 in ein altes Steinhaus in der Toskana. Wie blickt er heute auf die Entscheidung zurück? Über einen Aussteigertraum.

SZ JetztMentale Gesundheit
:"Ich habe gelernt, meine Gedankenspiralen zu stoppen“

Vier junge Menschen erzählen von ihrer abgeschlossenen Therapie. Wie die Sitzungen aussahen und wie es ihnen heute geht.

SZ MagazinTurnen
:Sprung nach vorn

Lange Zeit dachten Turnerinnen, knappe Anzüge ohne Beine seien Pflicht. Dass allmählich ein Umdenken stattfindet, haben die deutschen Olympia-Turnerinnen auch der Schneiderin Stefanie Kusemann zu verdanken.

Meinung

SZ PlusMeinungUkraine
:Putin träumt von sowjetischer Größe

Mit westlichen Waffen macht Kiew den Krieg für Moskau teurer und verlustreicher. Doch das Momentum ist auf russischer Seite – schließlich will der Herrscher im Kreml noch mehr. Viel mehr.

Kommentar von Tomas Avenarius

SZ PlusMeinungBSW und AfD
:Zwei Parteien, in Perfidie vereint

Die Rechtsextremen und die Wagenknecht-Partei nutzen die erste Gelegenheit nach der Europawahl für eine Kampfansage – und offenbaren sich als Sicherheitsrisiko für Deutschland.

Kommentar von Stefan Kornelius

SZ PlusMeinungStrafzölle
:Die EU muss ihre Industrie gegen China schützen

Den Wettbewerb zu verzerren, das gehört zur chinesischen Geopolitik. Gut, dass sich Europa dagegen wehrt. Die Sorgen aus der Autoindustrie sind trotzdem berechtigt.

Kommentar von Alexander Mühlauer

SZ PlusMeinungWirecard-Prozess
:Böse, das sind die anderen

Seit anderthalb Jahren läuft der Wirecard-Prozess, für Markus Braun gilt weiter die Unschuldsvermutung. Und doch zeichnet sich ab: Auf ihn könnte ein historisch hartes Urteil warten.

Kommentar von Stephan Radomsky

Die große Geschichte

SZ Plus
:Er hat das Geld, er hat die Macht

Kein eigenes Konto, finanziell vom Mann abhängig: Diese unsichtbare Gewalt bestimmt das Leben vieler Frauen– auch in Deutschland.

Von Katharina Bews

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusAnleger-Abstimmung
:Ist Tesla ohne Musk denkbar?

An diesem Donnerstag entscheidet sich, ob Elon Musk ein milliardenschweres Aktienpaket bekommt – und wie es mit ihm und Tesla weitergeht. Sollte der Deal platzen, könnte der Firmenchef hinwerfen.

Von Jürgen Schmieder

Psychologie
:Welche Menschen zu Selbstüberschätzung neigen

Wer für seinen Job brennt, hält seine Leistung gerne für überragend. Das mag in manchen Berufen förderlich sein, aber nicht in allen. Wer sich richtig einschätzen will, sollte mal die Kollegen fragen.

Von Sebastian Herrmann

SZ PlusExklusivNach Aus für Stadtbahn
:SPD in Regensburg plant Koalition zu verlassen

Nach SZ-Informationen will die SPD die Zusammenarbeit mit ihren Noch-Koalitionspartnern CSU und Freien Wählern aufkündigen. Dort rechnet man offenbar nicht mit diesem Schritt – trotz des jüngsten Eklats um die Stadtbahn.

Von Lisa Schnell

SZ PlusFTI-Pleite
:„Viele Kollegen haben Existenzangst“

Durch den Insolvenzantrag des Münchner Reiseveranstalters FTI bangen nun Tausende Menschen um ihre Jobs. Wie geht es ihnen? Welche Perspektive haben sie? Die Konkurrenz sucht jedenfalls.

Von Sonja Salzburger

Kriminalität
:„Der Verlust eines Kindes zerreißt einem das Herz“

Tagelang suchte die Polizei in Sachsen nach der neunjährigen Valeriia. In einem Waldstück, ganz in der Nähe ihres Zuhauses, wurde ihre Leiche gefunden – dabei hatte eine Anwohnerin schon viel früher Hinweise gegeben.

Von Alexandra Ketterer

SZ PlusSZ MagazinEssen und Trinken
:Mit diesen asiatischen Saucen werden Alltagsgerichte besser

Sojasauce, Fischsauce, Chilisauce: Sternekoch Tim Raue stellt die wichtigsten Saucen der asiatischen Küche vor und erklärt, wofür man sie gut gebrauchen kann.

Von Lars Reichardt

München

LiveFußball-EM in München
:Verbot für Gläser und Messer auf der Leopoldstraße

An Spieltagen gelten strenge Regeln in Teilen der Innenstadt. Schottische Fans randalieren in einer Gaststätte. Der Liveblog aus der Stadt.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusFußball-EM in München
:„No Scotland, no party“

Protest in Berlin
:Klimaaktivisten beenden Hungerstreik

Sport

SZ PlusMeinungFußball-EM in Deutschland
:Die Welt zu Gast bei Recyclingfreunden

Muss die Fußball-EM ein „Sommermärchen 2.0“ werden, wie jetzt bis in die Politik hinauf alle fordern? Bloß nicht, denn 2024 ist nicht 2006. Aber ein paar andere Hoffnungen darf man haben.

Kommentar von Claudio Catuogno

Überraschendes Aus
:Edin Terzic verlässt den BVB

SZ PlusGold für Malaika Mihambo
:Mit der Gänsehaut von Doha

Leute
:Schmierige Knutscherei

Kate Winslet denkt ungern an den „Titanic“-Kuss mit Leonardo DiCaprio, Michael Douglas hat eine Beziehungspause geholfen, und Goldie Hawn fürchtet sich allein zu Hause.

SZ PlusSachbuch für Kinder
:Die KI kocht Möhren

Das Sachbuch „Was ist Künstliche Intelligenz?“ erklärt jungen Lesern die Auswirkungen von KI auf das Alltagsleben. Ob die Kindern gefallen werden?

Von Marvin Zubrod

SZ PlusPodcast-Werbung
:Vertrau mir

Die bevorzugten Proteinriegel der Therapeutin und die Lieblingsregale des Digitalexperten: Warum Podcaster die Werbung in ihren Sendungen immer häufiger selbst sprechen.

Von Aurelie von Blazekovic

SZ PlusPolitikjournalismus
:„Die Frage ist die einzige Chance, die man hat“

Ihre erste Moderation bei „Berlin direkt“ im ZDF löste Entrüstung aus. Aber wie gelingt pointiertes Reden in einer spracherlahmten Öffentlichkeit? Ein Treffen mit der Hauptstadtjournalistin Andrea Maurer.

Von Marlene Knobloch

Rätsel

  • SZ PlusAktuelles Kreuzworträtsel
    :15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

  • SZ PlusAktueller Buchstabenring
    :Bilden Sie Wörter - je weniger, desto besser

  • SZ PlusAktuelles Futoshiki
    :Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

  • SZ PlusAktuelles Schach-Rätsel
    :Sie sind am Zug – mit Tipps vom Großmeister

  • SZ PlusAktuelles Quartett
    :Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

MeinungBauskandal in München
:Spät, billig, blöd

Das Münchner Konzerthaus wird nach jahrzehntelanger Planung und einer zusätzlichen Denkpause zur Einraumwohnung. Wer hat diese Blamage zu verantworten? Spoiler: Der Architekt ist es nicht.

Nach der EU-Wahl
:Die rechte Welle

Während Olaf Scholz und Emmanuel Macron versuchen, den Rechtsruck in der EU irgendwie aufzuhalten, hat er in Italien längst ein Gesicht: Giorgia Meloni. Von einem Bündnis, das sich jetzt erst wieder finden muss.

SZ MagazinLiebe
:"Eifersucht ist auch eine Form der Wertschätzung"

Ist es normal, auf Ex-Partner des anderen eifersüchtig zu sein? Der Psychotherapeut Oskar Holzberg erklärt, wie viel man von früheren Beziehungen erzählen sollte und warum er fehlende Eifersucht sogar bedenklich findet.

SZ MagazinGesundheit
:"Schwere, invasive Pilzerkrankungen verlaufen oft tödlich"

Wir leben inmitten einer Pilzpandemie, sagt der Mikrobiologe Oliver Kurzai. Welche Pilzsporen gefährlich sind und warum er sich im Schwimmbad nicht die Füße desinfizieren würde.

SZ Plus-Podcasts

SZ PlusDas System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik
:Feuerzone

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusKolumne "Das erste Mal"
:Geschlafen wird später

SZ PlusGesundheit
:"Schwere, invasive Pilzerkrankungen verlaufen oft tödlich"

SZ PlusLiebe
:"Eifersucht ist auch eine Form der Wertschätzung"

SZ PlusGut getestet
:Diese Grillwurst überzeugt sogar den Sternekoch

SZ PlusDatensammeln
:Pulsmesser und Smartwatch: Was bringt ständiges Selbst-Tracking?

SZ PlusRiesling
:»Dieser Wein ist so brachial, dass ich vor Freude grinsen muss«

SZ PlusTransgender
:»Als Georgine bin ich offener, empathischer, freier«

SZ PlusMode und Körperbilder
:Am Hintern vorbei

Bilder

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Daya Sieber, Daniel Hofer

SZ PlusMoment Mal
:Bilder der Woche

Die schönsten Reiseziele der Welt
:Lavendelfelder in der Provence

Bayern

Regierungserklärung im Landtag
:Söder will Bayern von der Leine lassen

„Mehr Freiheit statt Regulation“, unter dieses Leitmotiv stellt der Ministerpräsident seine Ideen zur Wirtschaftspolitik. Dabei skizziert er ein ehrgeiziges Modernisierungsprogramm bis 2030. Oder sind da noch ganz andere Ambitionen im Spiel?

Von Johann Osel

SZ PlusMeinungWirtschaftspolitik
:Bayern muss wieder in Bewegung kommen

SZ PlusMeinungZoff in Erlangen und Nürnberg
:Warum sich die Fürther über ihre Nachbarstädte wundern

Politik

ExklusivVerdacht der Bestechlichkeit und Geldwäsche
:Zweite Durchsuchung bei Bystron

Innerhalb weniger Tage werden Ermittler erneut beim AfD-Abgeordneten Petr Bystron vorstellig. Und nicht nur bei ihm. Die Fahnder stehen unter Zeitdruck.

Von Markus Balser, Jörg Schmitt

SZ PlusVor der Ukraine-Konferenz
:Wie Moskau Zwietracht sät

Ukraine-Konferenz in der Schweiz
:Im besten Fall ein Schritt in Richtung Frieden

Panorama

SZ PlusGerichtsprozess
:Vergeltung für den ermordeten Baum

Vor einem Jahr ist in England mit der illegalen Fällung des „Robin-Hood-Baums“ eine Art Nationalheiligtum zerstört worden: Zwei Männer stehen deshalb jetzt vor Gericht. Der Baum schafft dennoch Ungewöhnliches: Er lebt weiter.

Von Alexander Menden

Umweltkatastrophe in der Oder
:Das nächste Fischsterben droht

Leute
:Esst doppelt so viel!

Wirtschaft

SZ PlusSchuldenbremse
:Lindner gehen die Unterstützer aus

400 Milliarden Euro staatliche Investitionen fordert der Bundesverband der Deutschen Industrie – finanziert durch Kredite. Der Finanzminister verliert damit einen wichtigen Verbündeten.

Von Claus Hulverscheidt

SZ PlusVerkehr
:Meilenstein für die überfällige Bahn-Sanierung

SZ PlusStrafzölle
:Werden E-Autos jetzt teurer?

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Wehrdienst: Was plant Pistorius für die Bundeswehr?

SZ-Podcast „Das Thema“
:Sudan: Der vergessene Krieg

SZ PlusNeuer Podcast
:Feuerzone - Das System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik

SZ-Podcast „Auf den Punkt – Die US-Wahl“
:Ist