Aktuelle Nachrichten und Kommentare - SZ.de

SZ PlusDonald Trump im US-Wahlkampf
:Stimmenfang mit megagroßen Sprüchen

In den USA wählen die meisten Afroamerikaner und Latinos die Demokraten. Dennoch kann sich der Republikaner Trump Hoffnungen auf mehr Stimmen von ihnen machen. Und schon vergleicht er sich mit Abraham Lincoln.

Von Fabian Fellmann

Die wichtigsten Nachrichten

Ukrainekrieg
:EU verbietet Transit von russischem Flüssiggas

SZ PlusKonjunktur
:Deutsche Wirtschaft: Es geht endlich aufwärts

Energiewende
:Verkauf von Tennet-Stromnetz an deutschen Staat gescheitert

LiveKrieg in Nahost
:Israels Militärsprecher zweifelt an Zerstörung der Hamas

LiveFußball-EM
:Göring-Eckardt entschuldigt sich für Tweet zur Hautfarbe der Nationalspieler

Aktuelle Meldungen
Newsticker

SZ PlusAsylstreit
:Die große Migrationsfrage

Wenn sich an diesem Donnerstag der Kanzler und die Länderchefs treffen, geht es vor allem um ein Thema: die Begrenzung der illegalen Migration. Von ausgelagerten Asylverfahren bis zur Abschiebung von Straftätern nach Afghanistan. Was zur Diskussion steht.

Von Markus Balser, Daniel Brössler

Usbekistan
:Der gute Nachbar

Fußball-EM 2024

SZ PlusDFB-Elf besiegt Ungarn
:Jetzt auch wind- und wetterfest

Die deutsche Nationalelf wird bei diesem Turnier ausnahmsweise nicht in der Vorrunde ausscheiden – sondern macht beim 2:0 gegen Ungarn vorzeitig das Achtelfinale klar. Trainer Nagelsmann sieht: Die Mannschaft kann es auch einen Schwierigkeitsgrad höher.

Von Martin Schneider

Pressestimmen
:„Auch ohne die Walze ist es Deutschland“

Die europäischen Zeitungen loben die deutsche Mannschaft und die „große Party“ in Stuttgart – ein englisches Blatt trauert Jamal Musiala hinterher.

Nach Hooligan-Ausschreitungen in Gelsenkirchen
:Serbien gegen Slowenien: Polizei erwartet „mittleres Risiko“ – Fans am Marienplatz

Am Sonntag hatten Hooligans in der Gelsenkirchener Innenstadt randaliert. Für die Partie in München sind nun 2000 Beamte im Einsatz. Serbische Fans sprechen vom „showdown of the century“.

SZ PlusStil
:„Wechselnde Haare sind Teil der Selbstdarstellung“

Ahmed Alsanawi frisiert Fußballer wie Jude Bellingham oder Kylian Mbappé – und kommt jetzt zum Nachschneiden während des Turniers nach Deutschland. Ein Gespräch über die Bedeutung von Frisuren auf dem Platz und die Frage, was er von Toni Kroos‘ Haarschnitt hält.

Interview von Silke Wichert

Künstliche Intelligenz

SZ PlusKünstliche Intelligenz
:Winter is coming

Zweifel an künstlicher Intelligenz macht sich breit – sogar Open-AI-Chefin Mira Murati dämpft plötzlich die Euphorie. In der Vergangenheit bremste so etwas die Entwicklung. Und diesmal?

Von Andrian Kreye

SZ PlusZukunft der Arbeit und der Politik
:„Ohne Utopien kommen wir nicht weiter“

Internationaler Währungsfonds
:Künstliche Intelligenz könnte Ungleichheit vergrößern

Der IWF hält umfassende Steuer- und Sozialreformen für nötig, damit nicht allein Firmen und Vermögende von KI profitieren. Ausgerechnet Deutschland steuert jedoch in die falsche Richtung.

Von Claus Hulverscheidt

SZ PlusKalifornien
:Ein neuer Goldrausch

175 Jahre nach dem legendären Fund des ersten Klümpchens ist in Kalifornien wieder das Goldfieber ausgebrochen, als Folge von Waldbränden und Winterstürmen. Ein Tag am Fluss mit „Nugget Nick“ – und einem klitzekleinen Erfolgserlebnis.

Von Jürgen Schmieder

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

TV-Kritik zur EM
:Das Schweigen der Kenner

Während Schweinsteiger und Bommes das Publikum in Richtung Anpfiff begleiten, brillieren die Zweierketten der ARD mit Stabilität. In der Co-Moderation des Spiels fallen sie dann hoffnungslos auseinander.

Auswandern
:Oh, wie schön ist Saskatchewan!

Die Zahl der auswanderungswilligen Deutschen steigt. Manche Regionen warten begierig auf neue Einwohner und locken etwa mit finanzieller Vergütung, wenn man sich vermehrt. Zehn Orte, an denen es sich lohnen könnte, neu anzufangen.

Gesundheit
:Was tun, wenn man ständig aufs Klo muss?

Und das, obwohl die Blase gar nicht voll ist. Was hinter häufigem Harndrang steckt und wie man die Kontrolle zurückerlangen kann.

München
:Eine Glaubenskonferenz, die spaltet

In der Münchner Olympiahalle treffen sich Tausende Christen. Hauptredner ist ein US-amerikanischer Prediger, der die Aufhebung der Säkularisation fordert. Bürgermeisterin Verena Dietl bezeichnet das als „grotesk“.

Meinung

SZ PlusMeinungVermögen
:Höhere Steuern für die, die sie tragen können

Marlene Engelhorn lässt ihr Millionenerbe öffentlichkeitswirksam verteilen. Die Aktion kann man kritisieren. Richtig aber ist die Idee: Die Wohlhabenden müssen stärker zum Gemeinwesen beitragen.

Kommentar von Caspar Busse

SZ PlusMeinungRheinland-Pfalz
:Malu Dreyer erweist der SPD einen letzten großen Dienst

Die Mainzer Ministerpräsidentin begründet ihren Rücktritt damit, dass ihr die Kraft ausgehe. Aber es gibt natürlich noch ein weiteres Motiv.

Kommentar von Detlef Esslinger

SZ PlusMeinungNordkorea
:Treffen sich zwei Diktatoren

Wladimir Putin reist zum Staatsbesuch nach Pjöngjang. Was auf den ersten Blick die Isolation des russischen Präsidenten sichtbar machen könnte, birgt bei genauer Betrachtung eine große Gefahr.

Kommentar von Stefan Kornelius

SZ PlusMeinungEqual Pay
:Vorbildliche Verbündete

Dänemarks Nationalspieler haben auf eine Gehaltserhöhung verzichtet, um eine gleiche Bezahlung der Nationalspielerinnen zu ermöglichen. Der deutsche Fußball ist davon noch entfernt.

Kommentar von Julian Sieler

Die große Geschichte

SZ Plus
:Früher Konzentrationslager, heute Campingplatz

Auf Shark Island in Namibia errichteten die Deutschen 1905 ihr erstes Konzentrationslager, jetzt soll ausgerechnet hier gebaut werden. Vom Kampf der Herero und Nama um die Würde ihrer Vorfahren.

Von Paul Munzinger

Aktuelle Hintergründe

SZ PlusUntersuchungsausschuss zum RBB-Skandal
:„Mensch, warum lädt Frau Schlesinger uns ein?“

Wie der Rechnungshof-Chef von Brandenburg beim RBB plötzlich misstrauisch wurde – und warum die ARD dringend eine völlig neue Aufsicht braucht.

Von Claudia Tieschky

SZ PlusFischsterben in der Oder
:„Es kann jederzeit wieder passieren“

Zwei Jahre nach dem katastrophalen Fischsterben treiben schon wieder tote Fische in der Oder: Offenbar landet noch immer zu viel Abwasser im Fluss. Fischökologe Christian Wolter erklärt, was das bedeutet.

Interview von Tina Baier

Prozessbeginn in Nürnberg geplatzt
:Corona-Impfarzt in Ägypten statt vor Gericht: Haftbefehl beantragt

Kurz vor Prozessbeginn ruft der Angeklagte an und teilt mit, dass er gar nicht im Lande weilt. Der 38-Jährige soll während der Pandemie nicht erbrachte Leistungen und Fahrtkosten in Höhe von 640 000 Euro abgerechnet haben.

SZ PlusLöhne
:2023 gab es einen Streikrekord

Wegen der Inflation sehen die Deutschen mehr Arbeitskämpfe als jemals in den vergangenen 20 Jahren. Und es zeichnen sich neue Ausstände ab. Wird das Land zur Streikrepublik?

Von Alexander Hagelüken

Arbeitskampf
:Warum die Drucker streiken

Zeitungen müssen in diesen Tagen immer wieder ein wenig umplanen, auch die SZ. Was hinter dem Tarifkonflikt steckt und wie es nun weitergeht.

Von Benedikt Peters

SZ PlusSZ JetztEinsamkeit
:Ein Leben ohne Freundschaften

Wer jung ist, hat automatisch viele Freunde? So einfach ist es leider nicht. Wieso fällt es manchen so schwer, Freundschaften aufzubauen?

Text: Shoko Bethke, Illustration: Federico Delfrati

München

SZ PlusEM-Spiel Serbien gegen Slowenien
:Zwei Länder, die eine dramatische Geschichte verbindet

In München treten am Donnerstag die Nationalmannschaften aus Serbien und Slowenien im EM-Vorrundenspiel gegeneinander an. Wie es um die Beziehung der beiden Länder steht – und um ihre Hooligans.

Von Tobias Zick

Fußball-Europameisterschaft
:Wie München den Sieg der deutschen Mannschaft feiert

SZ PlusUmstrittene Großveranstaltung
:Eine Glaubenskonferenz, die spaltet

Sport

SZ PlusXherdan Shaqiri für die Schweiz
:Alle Jahre wieder ein Traumtor

Xherdan Shaqiri hat seit der WM 2014 bei allen großen Turnieren getroffen. Sein herrlicher Ausgleich zum 1:1 gegen Schottland bringt die Schweiz nahezu sicher ins Achtelfinale – und zeigt: Wenige Fußballer sind für so schöne Momente gut wie er.

Von Sebastian Fischer

SZ PlusDFB-Elf in der Einzelkritik
:Daniel Düsentrieb überragt

Stürmerduell bei Slowenien vs. Serbien
:Alte Welt, neue Welt

SZ PlusSZ MagazinEssen und Trinken
:Wofür habe ich meine Hände?

Unsere Autorin kann nicht verstehen, warum man sich große, teure Alleskönner-Küchenmaschinen anschafft – wo man doch dabei fast nur verlieren kann.

Von Theresa Hein

Astrophysik
:Ein Monster erwacht

Forscher wollen erstmals live beobachtet haben, wie ein Schwarzes Loch im Kern einer Galaxie beginnt, aktiv zu werden und Gas zu verschlingen. Prinzipiell könnte das auch in der Milchstraße passieren.

Von Theresa Palm

Rätsel

  • SZ PlusBuchstabenring – Fußballspecial
    :Finden Sie zwei Spieler der Fußball-EM 2024

  • SZ PlusKreuzworträtsel
    :15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

  • SZ PlusAktuelles Futoshiki
    :Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

  • SZ PlusBuchstabenring
    :Bilden Sie Wörter - je weniger, desto besser

  • SZ PlusSchach-Rätsel
    :Sie sind am Zug – mit Tipps vom Großmeister

  • SZ PlusQuartett
    :Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

SZ MagazinGut getestet
:Welche Tagescreme mit Lichtschutzfaktor ist die beste?

„So unbedenklich, wie das Marketing vorgibt, ist die Creme nicht“: Eine Dermatologin hat zwölf Cremes getestet, die Tagespflege und Sonnenschutz vereinen. Während einige angesagte Produkte sie enttäuschten, war sie von den günstigsten positiv überrascht.

Interview
:"Sicherheit ist die Frage unserer Zeit"

Warum haben die Grünen bei der Europawahl so große Verluste erlitten? Annalena Baerbock über die Krisen Europas, Unterstützung für die Ukraine und diplomatische Bemühungen beim Krieg im Gazastreifen.

SZ MagazinPsychologin testet Liebesfilme
:"Bei diesem Paar sehe ich einige Warnzeichen"

Wie gesund sind eigentlich die Beziehungen, die in Liebesfilmen gezeigt werden? Wir haben eine Paartherapeutin um einen kritischen Blick auf acht bekannte Paare der Filmgeschichte gebeten.

Podcast
:Das System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik

Die Musikwelt lebt vom Mythos von Freiheit, Drogen und Sex. Aber so sind Strukturen entstanden, die Machtmissbrauch begünstigen – und in denen vieles außer Kontrolle geraten ist.

SZ Plus-Podcasts

SZ PlusDas System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik
:Feuerzone

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusLiebe
:»Jetzt kann ich's«

Getränkemarkt
:Wir sind alle Gefangene

SZ PlusGesundheit
:»Angehörige sind oft überrascht, weil Wettsucht sich gut verheimlichen lässt«

SZ PlusLeben und Gesellschaft
:Wie Töpfern mich mit dem Leben versöhnt hat

SZ PlusGut getestet
:Welche Tagescreme mit Lichtschutzfaktor ist die beste?

SZ PlusStreit um Turnanzüge
:Sprung nach vorn

SZ PlusKolumne "Das erste Mal"
:Geschlafen wird später

SZ PlusLiebe
:"Eifersucht ist auch eine Form der Wertschätzung"

SZ PlusGut getestet
:Diese Grillwurst überzeugt sogar den Sternekoch

SZ PlusTransgender
:»Als Georgine bin ich offener, empathischer, freier«

Bilder

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Hilarija Locmele

Bilder der EM
:Gulasch gegen Spätzle

SZ PlusMoment mal
:Bilder der Woche

Bayern

Mitten in Kirchweidach
:CSU beschließt eigene Auflösung

Weil sie keinen Vorsitzenden findet, muss die Partei im oberbayerischen Kirchweidach mit dem Ortsverband im benachbarten Halsbach fusionieren. Übrig bleibt die SPD.

Glosse von Matthias Köpf

Wirtschaftswunderjahre
:Nürnbergs Neuanfang nach der Zerstörung

SZ PlusNach dem Streik des Servicepersonals
:Das Uniklinikum Regensburg hat ein Problem mit Dreck

Politik

Defizitverfahren
:EU-Kommission will sieben Länder zum Sparen zwingen

Die EU-Kommission leitet erstmals seit vier Jahren wieder Verfahren gegen Defizitsünder ein, darunter Frankreich und Italien. Vor allem das zweitgrößte Euro-Land bietet Anlass zur Sorge.

Von Jan Diesteldorf

SZ PlusFrankreich
:Ich verzock mal kurz Frankreich

Sexualisierte Gewalt
:Ein Gesetz gegen Missbrauch

Panorama

SZ-Kolumne „Mitten in ...“
:Wo der Bond begraben liegt

Ein SZ-Redakteur wandert auf den Färöern zu einem einsamen Leuchtturm – und findet sich plötzlich an einem Hotspot der Filmgeschichte wieder. Drei Anekdoten aus aller Welt.

Leute
:Stolz im Selbsturteil

„Mouse Mover“
:Mäuschen spielen

Wirtschaft

SZ PlusFinanzmarkt
:Droht nun eine neue Euro-Krise?

Frankreichs Finanzen sind angeschlagen, an den Märkten löst das Land Unruhe aus. Das hat auch Folgen für andere Länder: Seit den Europawahlen spielen die Börsen verrückt.

Von Victor Gojdka, Ulrike Sauer

USA
:Nvidia erstmals das weltweit wertvollste Unternehmen

Künstliche Intelligenz
:Amazons schöne neue Shopping-Welt

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Malu Dreyer: Rücktritt einer extrem beliebten Politikerin