SZ PlusHeizungsgesetz
:Warum die Wärmepumpe floppt

Jetzt müsste doch alles klappen: Es gibt Geld vom Staat, die Wärmepumpen sind da. Nur kaufen will sie kaum jemand. Stattdessen setzen Kunden weiter auf die Gasheizung und Handwerker verzweifeln. Hat sich die Regierung verrechnet?

Von Nakissa Salavati

Die wichtigsten Nachrichten

Partyvideo auf Sylt
:Barbetreiber stellen nach Rassismus-Eklat Strafanzeige

SZ PlusKrieg in Nahost
:UN-Gericht: Israel muss Militäreinsatz in Rafah sofort einstellen

Weltgesundheitsorganisation
:Verhandlungen über globales Pandemieabkommen vorerst gescheitert

Konflikt
:Taiwan: China schickt mehr als 60 Kampfflugzeuge

LiveKrieg in der Ukraine
:Hofreiter: Ukraine Abwehr von Angriffen auf russischem Gebiet erlauben

Aktuelle Meldungen
Newsticker

SZ PlusArabische Welt
:"Dass alle nur darauf warten nach Europa zu kommen, stimmt so nicht"

Wie ticken die jungen Menschen im Nahen Osten und Nordafrika? Eine Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung untersucht die Lebensrealität der arabischen Jugend. Arabistik-Professor Jörg Gertel erklärt die Ergebnisse.

Interview von Dunja Ramadan

Trainer der DFB-Pokal-Finalisten

SZ PlusRafa Benítez
:"Xabi war das perfekte Puzzleteil"

Als Trainer des FC Liverpool holte Rafa Benítez einst einen schmächtigen Basken namens Xabi Alonso in die Premier League. Heute erkennt der Spanier Teile seiner Lehre im Spiel von Leverkusen wieder.

Von Javier Cáceres

SZ PlusFriedhelm Funkel im Interview
:"Wir sind der krasseste Außenseiter, der je im DFB-Pokalfinale stand"

Kaiserslauterns Trainer Friedhelm Funkel spricht über das große Endspiel gegen Leverkusen, die emotionale Pfalz, Menschlichkeit auf der Trainerbank - und erklärt, was er an Xabi Alonso am meisten bewundert.

Interview von Martin Schneider

SZ PlusRechtsextremismus
:Spiel mir das Lied vom Tod

Auf Sylt singt die junge Oberschicht "Ausländer raus" und hat eine Bombenlaune. Bemerkungen zur rechten Meme-Kultur.

Von Philipp Bovermann und Kathleen Hildebrand

Volksfest
:Männer grölen rassistische Parolen auf Erlanger Bergkirchweih

Wochenende

SZ Weekender
:Wie ein Meer entsteht und der Mensch an Grenzen geht

Joe Bausch über Härte. Das Konzert als Massenerlebnis. Radfahren in Italien. Und mehr. Zehn Geschichten zum Wochenende.

SZ PlusKinderernährung
:Wie schlimm ist es, wenn das Kleinkind nur noch Nudeln mit Butter isst?

Spätestens im dritten Lebensjahr werden die meisten Kinder in ihrem Essverhalten wählerisch. Das Phänomen heißt "Picky Eating" - und hat mehrere Gründe.

Von Valentina Reese

SZ PlusUrlaub in Galicien
:Wo Spanien noch grün ist

Galicien ist anders. Wilder und einsamer als der Rest des Landes. Und deshalb ideal für alle, die nicht nur am Strand liegen wollen.

Von Eva Dignös

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Corona-Spätfolgen
:Risikogruppe Frau

Hunderttausende Menschen leiden in Deutschland an den Folgen von Long Covid, die meisten von ihnen sind Frauen. Von Ärztinnen und Wissenschaftlern werden sie immer wieder als eingebildete Kranke stigmatisiert. Warum?

SZ MagazinMedizin
:Die Kraft des Kuschelns

Zuwendung und Körperkontakt sind für Babys überlebenswichtig. Doch was, wenn Eltern nicht genug Zeit oder Kraft haben, sich um ihre Neugeborenen in der Klinik zu kümmern? Ein Besuch bei den ehrenamtlichen Kuschel-Patinnen der Berliner Charité.

Energiewende
:Der große Plan für die Nordsee

Gut 50 Kilometer vor der Insel Borkum entsteht Deutschlands größter Offshore-Windpark. Er ist ein Baustein in einem Masterplan, der das Meer völlig verändern wird.

Tourismus
:Wie gut Radfahren am Gardasee wirklich geht

Wer am Lago radelt, hat die Trails zwar nicht für sich allein. Schön ist es dort trotzdem. Vor allem für E-Biker lässt man sich in der Region gerade einiges einfallen.

Meinung

SZ PlusMeinungE-Mobilität
:Wie Studien zu E-Autos die Menschen verwirren

Viele Untersuchungen zur Elektromobilität stützen sich auf alte Daten. Das ist wissenschaftlich korrekt und doch Futter für Fake News. Sie tragen dazu bei, die Antriebswende zu blockieren.

Kommentar von Christina Kunkel

SZ PlusMeinungEuropa
:Wenn das Volk so wählt, wie es wählt

Das nächste EU-Parlament wird rechtslastiger sein als das jetzige. Populisten und Extremisten, die auf 20 oder 30 Prozent kommen, kann man nicht einfach ignorieren. Die Demokraten stehen vor Alternativen, die alle unangenehm sind.

Kommentar von Hubert Wetzel

SZ PlusMeinungNahostkonflikt
:Der Spruch aus Den Haag wirft unangenehme Fragen für Berlin auf

Der Internationale Gerichtshof fordert Israel zum Stopp der Rafah-Offensive auf. Das hat auch Konsequenzen für Deutschland.

Kommentar von Bernd Dörries

SZ PlusMeinungRassismus
:Die reichen, grölenden Paschas von Sylt

Junge Menschen feiern Party und schreien "Ausländer raus". Da möchte man doch jetzt bitte die Vornamen dieser Leute wissen, oder?

Kommentar von Dunja Ramadan

Die große Geschichte

SZ Plus
:Geschäftsmodell Angst

Zwei von drei deutschen Kindern bekommen eine Zahnspange, so viele wie fast nirgends auf der Welt. Und obwohl die Krankenkassen die Behandlung übernehmen, verlangen Kieferorthopäden meist hohe Zuzahlungen für Produkte, die eigentlich erstaunlich billig sind.

Von Christina Berndt, Christoph Cadenbach, Markus Grill und Palina Milling

Aktuelle Hintergründe

Klimaschutz in der EU
:CDU-Abstimmung über Verbrenner-Aus geht nach hinten los

Die Union will die EU-Entscheidung zurückdrehen und hätte sich dafür gern das Go der Wähler abgeholt. Das hat nicht ganz funktioniert. Grüne, SPD und FDP verurteilen die Aktion, die Union spricht von "Manipulation".

Von Vivien Timmler

SZ PlusKrieg in der Ukraine
:Bastelstube des Todes

Wie eine ukrainische Drohneneinheit aus der Not ihr Erfolgsmodell macht und unter Kirschbäumen Quadrokopter, Bomben und Minen zusammenbaut.

Von Tomas Avenarius

SZ PlusEtat 2025
:Abiprüfung für die Ampel

Im Haushaltsstreit verhärten sich die Fronten: Finanzminister Lindner will sparen, einige Kabinettskollegen wollen draufsatteln. Beide Seiten hoffen auf den Kanzler - aber der hat kaum Spielraum.

Von Markus Balser, Michael Bauchmüller, Bastian Brinkmann, Claus Hulverscheidt, Georg Ismar, Paul-Anton Krüger und Henrike Roßbach

Demokratie
:"Da muss wohl ein bekannter Politiker sein"

In Berlin feiert die Bundesregierung den 75. Jahrestag des Grundgesetzes. Beim Bürgerdialog gibt sich der Bundeskanzler nahbar. Ein Streifzug über den Festplatz.

Von Celine Chorus

München

Metallica in München
:Teuer, aber ziemlich gut

Ein triefendes Schlagzeug, durchnässte Musiker und blendend aufgelegte Fans: Metallica liefert beim ersten ihrer zwei einzigen Deutschlandkonzerte ab, was man von den Metal-Legenden erwartet. Und obendrauf einen speziellen München-Song.

Von Dirk Wagner

Freizeit in München
:Sieben Tipps für eine Weltreise durch die Stadt

SZ PlusNördliches Münchner Stadtgebiet
:Jagdszenen aus der Fröttmaninger Heide

Sport

SZ PlusMeinungTrainersuche in München
:Beim FC Bayern geht es nicht mehr um Sport

Vincent Kompany mag ein hochanständiger und hoch veranlagter Trainer sein. Aber die Art und Weise seiner Rekrutierung legt beim FC Bayern ein bedenkliches innenpolitisches Gegeneinander offen.

Kommentar von Christof Kneer

Trainerkandidat in München
:Bayern einigt sich offenbar mit Burnley auf Kompany-Ablöse

SZ PlusFormel 1
:Das Team der Stunde ehrt seinen Größten

SZ PlusKino
:Perfektion muss nicht perfekt sein

Die US-amerikanische Schauspielerin Demi Moore verblüfft mit einem Horrorfilm - und widerspricht der auch in Hollywood verbreiteten Altersdiskriminierung.

Von Susan Vahabzadeh

SZ PlusFavoriten der Woche
:Denn es muss weitergehen

"Shogun", die beste Serie des Jahres, wird fortgesetzt. Ein Westernroman von 1959 wurde endlich übersetzt, und John Oliver betrachtet die AfD - die Empfehlungen der Woche aus dem SZ-Feuilleton.

Von Fritz Göttler, Kathleen Hildebrand und Cornelius Pollmer

SZ MagazinProbier doch mal
:Stracciatella kommt jetzt in die Suppe

Hans Gerlach vereint deutsche Erbsensuppe und italienischen Büffel-Stracciatella-Käse. Kalt serviert und mit etwas Minze wird eine cremig-frische Sommermahlzeit daraus.

Von Hans Gerlach

SZ PlusElke Heidenreichs Essayband "Altern"
:"Man mistet ja aus"

Gejammert wird nicht, und das Leben ist keine Generalprobe für etwas, das noch kommt. Elke Heidenreichs knapper, menschenfreundlich-autobiografischer Essayband "Altern".

Von Alexander Menden

Rätsel

  • SZ PlusAktuelles Kreuzworträtsel
    :15 mal 15 - füllt Ihr Wissen alle Felder?

  • SZ PlusAktueller Buchstabenring
    :Bilden Sie Wörter - je weniger, desto besser

  • SZ PlusAktuelles Futoshiki
    :Füllen Sie das Quadrat - so, dass alles passt

  • SZ PlusAktuelles Schach-Rätsel
    :Sie sind am Zug – mit Tipps vom Großmeister

  • SZ PlusAktuelles Quartett
    :Vier Bilder, eine Gemeinsamkeit - welche?

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

SZ MagazinEssen und Trinken
:"Ich würde ein offenes Glas Wasser nach zwei Stunden schon nicht mehr trinken"

1,5 Liter soll jeder Mensch pro Tag trinken, aber muss es gekauftes Mineralwasser sein oder versorgt Wasser aus der Leitung den Körper genauso gut? Kann Wasser verderben? Und: Wie groß ist die Gefahr von Rückständen der Verpackung oder der Leitung?

Psychologie
:Sorry, das ist mein ADHS

Narzissmus, Autismus, Trauma: Viele Menschen erklären Verhalten schnell mit psychiatrischen Diagnosen. Das kann helfen, sich und andere zu verstehen – aber oft macht man es sich so zu leicht.

SZ MagazinGesundheit
:Wie man sich auf einen Radmarathon oder eine Radreise vorbereitet

Endlich schneller Radfahren! Im zweiten Teil unseres Spezials erklärt Coach Tim Böhme, warum Yoga die Leistung auf dem Rad verbessern kann und wie man auch mit wenig Zeit fürs Training besser wird.

Antisemitismus an den Universitäten
:Euer Hass auf Juden

Wir sind die, die Leid und Chaos stiften, nicht wahr? Über die Proteste an den Universitäten und die neuesten Variationen in der langen Geschichte des Antisemitismus.

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusRennrad
:Wie man sich auf einen Radmarathon oder eine Radreise vorbereitet

Kochquartett
:So wird die Karotte zum Festessen

SZ PlusBeziehung
:Ab wann schadet Egoismus der Liebe?

SZ Plus75 Jahre BRD
:Wie schön, dass du geboren bist

SZ PlusMoralisches Handeln
:Ist man ein schlechter Mensch, wenn man heimlich über eine rote Ampel geht?

SZ PlusGut getestet
:»Diese Messer machen einfach Spaß«

SZ PlusMode und Körperbilder
:Am Hintern vorbei

SZ PlusTrainingstipps fürs Rennrad
:"Es bringt nichts, immer an die Schmerzgrenze zu gehen"

SZ PlusInterview
:"Wenn Unrecht für mich nicht auszuhalten ist, muss ich etwas tun"

SZ PlusPartnerschaft
:"Ich kann nicht 'dieses fette Pärchen' unter unseren Freunden sein"

Bilder

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Die schönsten Reiseziele der Welt
:Im Grand Canyon

SZ PlusMoment mal
:Bilder der Woche

Bayern

SZ PlusAusstellung zu Kaiserin Elisabeth
:Was Sisi trug, war total angesagt

Sie hatte 28 Kilogramm schwere Kleider an, mit Metall verstärkte Korsetts oder auch den "Jogginganzug ihrer Zeit": In Schloss Unterwittelsbach kann man nachvollziehen, wie Sisi vom armen bayerischen Hascherl zur Stilikone wurde.

Von Florian Fuchs

SZ PlusMissbrauch bei der katholischen Kirche
:"Ich hab nicht verstanden, was er tat, ich hab es einfach ertragen"

Eberhofer-Krimis
:Autorin Rita Falk: Kein böses Blut zwischen ihr und Produktionsfirma

Politik

SZ PlusIsrael
:Neuer Schlag aus Den Haag

Der Internationale Gerichtshof weist Israel an, die Offensive in Rafah zu beenden. Kann Premier Netanjahu angesichts zunehmender Isolierung seinen Kurs überhaupt noch ändern?

Von Peter Münch

SZ PlusWahlkampf in den USA
:Billion Dollar Babys

SZ PlusSuperwahljahr
:Testfall Thüringen

Panorama

SZ PlusSylt
:Champagner, Party und offener Rassismus

Rechte Parolen, Nazi-Gesten – und das alles ganz entspannt beim Feiern im elitären Kreis: Wie ein Partyvideo von der Insel Sylt das ganze Land in Aufruhr versetzt.

Von Ulrike Nimz, Jana Stegemann, Lea Weinmann, Vivien Timmler

Lokal auf Mallorca
:Spanierin, Senegalese und zwei Deutsche sterben bei Gebäudeeinsturz

SZ PlusTierschutz
:Mit Ekel die Welt retten

Wirtschaft

SZ PlusKorruption
:"Wir in Europa waren lange zu blauäugig"

Geld, Einladungen, Nebeneinkünfte: Russland, China und andere Autokratien versuchen, EU-Parlamentarier zu korrumpieren. Prominentester Verdachtsfall derzeit: Maximilian Krah von der AfD. Die Chefin von Transparency International erklärt, was sich bei den Regeln auf EU-Ebene ändern muss.

Interview von Meike Schreiber und Markus Zydra

Autos
:Was man bei Versicherungen für Oldtimer beachten muss

SZ PlusADHS
:Da ist ein Fernseher in ihrem Kopf

SZ-Podcast "Auf den Punkt" - am Wochenende
:Europawahl: Was vom Versprechen des klimaneutralen Kontinents übrig ist

SZ-Podcast "Das Thema"
:Wahl in Indien: Weiter mit Modis nationalistischem Kurs?

SZ-Podcast "Auf den Punkt" - Die US-Wahl
:Der dritte Kandidat: Wem wird Robert F. Kennedy gefährlich?

SZ-Podcast "München persönlich"
:Dieser Influencerin folgen fast eine Million Menschen

quoted. der medienpodcast
:Blinde Flecken: Afrika in den Medien

Podcast "Tatort Ostsee"
:Wer hat die Nord Stream Pipelines gesprengt?

SZ-Podcast
:Die Kunst zu stehlen