SZ PlusEuropäische Union
:Der Grüne Deal ruhe sanft

Sie war Ursula von der Leyens Markenkern: die ökologische Wende. Das Europaparlament verabschiedet nun einige Restposten ihres Programms - in der Landwirtschaft jedoch setzt von der Leyens Partei eine Wende im Schnellverfahren durch.

Von Josef Kelnberger

Europäische Union
:EU-Parlament beschließt Lieferkettengesetz

Die wichtigsten Nachrichten

SZ PlusChemiebranche
:Markus Kamieth wird neuer BASF-Chef

LiveKrieg in Nahost
:Hamas veröffentlicht Geisel-Video - Proteste in Jerusalem

LiveKrieg in der Ukraine
:Biden: Militärische Hilfe für Ukraine wird sofort auf den Weg gebracht

Bundeswehr
:Litauen-Brigade soll mehr als zehn Milliarden Euro kosten

SZ PlusWachstum
:Bundesregierung erwartet höheres Wachstum, Habeck sieht Hoffnungsschimmer

Aktuelle Meldungen
Newsticker

SZ Plus
:Die AfD versteckt nun ihren Spitzenkandidaten

Sein Assistent sitzt wegen mutmaßlicher Spionage für China in Untersuchungshaft, gegen ihn selbst leitet die Generalstaatsanwaltschaft Dresden Vorermittlungen ein: Maximilian Krah wird bis zur Europawahl wohl kaum noch öffentlich in Erscheinung treten. Zwei Werbeplattformen dürfte die AfD-Führung ihm aber sehr bewusst gelassen haben.

Von Jan Diesteldorf, Roland Preuß und Jörg Schmitt

SZ Plus
:Firmenroulette

Für den Verfassungsschutz steht mittlerweile fest, dass die Kooperation mit chinesischen Unternehmen für die deutsche Wirtschaft mehr eine Gefahr als eine Chance darstellt.

Von Markus Balser, Jan Diesteldorf und Florian Müller

SZ PlusSpaniens Premier
:Mischung aus Wut, Resignation und Selbstmitleid

Ministerpräsident Pedro Sánchez nimmt sich einige Tage frei und erwägt seinen Rücktritt. In einem emotionalen Schreiben wettert er gegen die "Schlammmaschine" der Rechten und Ultrarechten. Was steckt hinter dem Gefühlsausbruch?

Von Patrick Illinger

SZ PlusUSA
:Der Pornostar und die Weltpolitik

Joe Biden steuerte die Geschicke der USA und macht Wahlkampf. Donald Trump steht vor Gericht - und schimpft auf die angeblich unfaire Situation.

Von Peter Burghardt

SZ PlusRalf Rangnick und der FC Bayern
:Er muss nur noch Ja sagen

Ralf Rangnick soll neuer Trainer beim FC Bayern werden und den Umbruch im Sommer mitgestalten. Noch fehlt seine Zusage - an seinem Arbeitgeber, dem Österreichischen Fußball-Verband, wird die Sache aber nicht mehr scheitern.

Von Javier Cáceres, Christof Kneer und Philipp Schneider

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Gustav Klimts "Fräulein Lieser"
:Kunstkrimi mit Cliffhanger

Das lange verschollene Klimt-Gemälde "Fräulein Lieser" ist in Wien versteigert worden - obwohl kurz vor der Auktion ein Mann aus München Erbansprüche angemeldet hat.

Lars Eidinger
:"Die Welt geht gar nicht unter, sie ist schon untergegangen"

Er wird als einer der größten deutschen Gegenwartsschauspieler begehrt und angefeindet: Lars Eidinger über seinen neuen Film "Sterben", Missverständnisse ihn betreffend und die Sache mit dem Glauben an die Menschheit.

Signa-Pleite
:Wo René Benko sein Geld versteckt hat

Wie viel Geld hat der österreichische Pleitier eigentlich noch? Es steckt in vier Stiftungen, zwei davon in Liechtenstein, die kaum zu knacken sind. Doch sogar in Vaduz wird ermittelt.

Rammo-Clan
:Hinterland statt Unterwelt

Nichts gegen Grabowhöfe, aber bekannt ist der Ort erst, seit sein berühmtester Einwohner Issa Rammo heißt. Und die Frage ist: Reizt den Chef des berüchtigten Clans wirklich nur die unberührte Natur Mecklenburgs oder etwas ganz anderes?

Meinung

SZ PlusMeinungDeutschland und die Türkei
:Der Bundespräsident, die Vorurteile und ein Döner

Frank-Walter Steinmeier erregt mit einer eigentlich freundlich gemeinten Geste den Unmut vieler Deutschtürken. Es wird Zeit, alte Verletzungen endlich ernst zu nehmen. Und wirklich hilfreiche Angebote zu machen.

Kommentar von Raphael Geiger

SZ PlusMeinungAfD
:Nicht aufs Plakat, aber nach Brüssel

Spitzenkandidat Maximilian Krah hat sich im Grunde unmöglich gemacht. Aber zwei Monate vor der Europawahl wird er nun nicht aus der Partei geworfen, sondern versteckt.

Kommentar von Roland Preuß

SZ PlusMeinungBundesverfassungsgericht
:Die Fünf-Prozent-Hürde muss weg

Bei der Anhörung in Karlsruhe beklagen Linke und Union eine massive Benachteiligung durch das neue Wahlrecht. Ob ihre Klage Erfolg hat, ist aber gar nicht das Wichtigste.

Kommentar von Wolfgang Janisch

SZ PlusMeinungProzess in München
:Freispruch für einen "mutmaßlichen Mörder"

So geht Rechtsstaat: Das Landgericht schickt einen Mann nach Hause, von dessen Unschuld es eigentlich nicht überzeugt ist.

Kommentar von Detlef Esslinger

Die große Geschichte

SZ Plus
:Kalter Krieg in Oberfranken

"Typisch deutsch" sei Dieter S. gewesen, sagt der Hausmeister. "Da war nichts", sagt die Schwester über Alexander J. Die Sicherheitsbehörden aber glauben, dass sie für Putin spioniert, womöglich sogar Anschläge geplant haben. Eine Spurensuche.

Von Sebastian Erb, Lena Kampf, Christoph Koopmann, Jörg Schmitt, Max Weinhold und Ralf Wiegand

Aktuelle Hintergründe

Steinmeier in Ankara
:Diesmal ohne Eklat

Zum Abschluss seiner Türkeireise trifft sich Bundespräsident Steinmeier mit Präsident Erdoğan. Dieser kritisiert Israels Vorgehen in Gaza scharf, verhält sich ansonsten aber ungewohnt diplomatisch.

Von Robert Roßmann

SZ PlusKarlsruhe zu Ampel-Wahlrecht
:Ein elementares Demokratieproblem

Ist es ungerecht, wenn nicht jeder Wahlkreissieger in den Bundestag einzieht? Oder wenn durch immer mehr kleine Parteien wegen der Fünf-Prozent-Klausel viele Wählerstimmen verloren gehen? Das Bundesverfassungsgericht muss Antworten finden.

Von Wolfgang Janisch

SZ PlusDrogenkriminalität
:Einer der gefährlichsten Verbrecher Europas aus Versehen freigelassen

Seit Januar saß Karim Bouyakhrichan, Boss einer berüchtigten niederländischen Mafia-Bande, im Gefängnis in Spanien. Dann ließ ihn ein Gericht gegen Kaution frei. Jetzt ist er verschwunden - weshalb sogar die niederländische Königsfamilie in Sorge ist.

Von Patrick Illinger und Thomas Kirchner

Bundestag
:CDU-Abgeordneter will Klimaschutzgesetz stoppen

Heizungsgesetz 2.0? Der Christdemokrat Thomas Heilmann hat beim Bundesverfassungsgericht eine einstweilige Anordnung beantragt - gegen die Verabschiedung des Ampel-Klimagesetzes in dieser Woche.

Von Henrike Roßbach

SZ PlusEnergiewende
:Wieso es beim grünen Wasserstoff kaum vorangeht

Der Energieträger soll in Fabriken und Kraftwerken Erdgas, Kohle und Öl ersetzen. Doch in der Umsetzung von Projekten hapert es oft, weil Investoren zögern. Das hat Gründe.

Von Björn Finke

Aus München und Bayern

Kein neues Dieselfahrverbot
:München beschließt Tempo 30 auf dem Mittleren Ring

Statt eines strengeren Dieselfahrverbots entscheidet sich der Stadtrat für eine Geschwindigkeitsbeschränkung für alle Fahrzeuge. Auf welchem Abschnitt das Tempolimit gelten soll - und wie Umweltschützer den Beschluss kippen wollen.

Von Andreas Schubert

SZ PlusWirtschaft in Bayern
:CSU wirft Aiwanger Blockade von Innovationen vor

Hat ausgerechnet der Wirtschaftsminister die Wirtschaft torpediert? Dieser Vorwurf steht zumindest im Raum, seit Aiwanger dem Flugtaxi-Start-up Volocopter die finanzielle Unterstützung versagt hat. Dabei geht es um Grundsätzliches.

Von Maximilian Gerl und Andreas Glas

SZ PlusLandgericht München
:Freispruch im "Silvestermord"-Prozess

"Mit überwiegender Wahrscheinlichkeit" hat Joseph W. im Jahr 1978 einen Rentner in Obergiesing erschlagen, urteilt das Schwurgericht. Doch da letzte Zweifel bleiben, ist der Angeklagte nun frei.

Von Susi Wimmer

Steffi Graf und Andre Agassi
:Tatsächlich Liebe

Im neuen Film "Challengers" geht es um eine Amour fou zwischen Tennisprofis. Dabei ist die Wirklichkeit viel besser. Zeit, das ergreifendste Doppel aller Zeiten zu würdigen: Steffi Graf und Andre Agassi.

Kolumne von Mareen Linnartz

SZ Plus"Challengers - Rivalen" im Kino
:Hier könnte deutlich mehr Stroh rumliegen

SZ PlusSeine in Paris
:Zu dreckig zum Baden

Präsident Emmanuel Macron möchte zu den Olympischen Spielen in diesem Sommer vor dem Eiffelturm ins Wasser springen. Das Problem ist nur: Die Wasserqualität ist mies. Warum ist es so schwierig, Flüsse in Städten zu säubern?

Von Léonardo Kahn

SZ PlusSlow TV auf RTL+
:Tierisch entschleunigt

Auf RTL+ läuft "Die große Elchwanderung" zwei Wochen lang live. Und was soll man sagen? Da ist alles drin.

Von Carolin Gasteiger

SZ PlusZeitschriften
:Gefühlt weniger

Das Magazin "Emotion" ist nach der Insolvenz wieder da. Nüchterner, seltener und mit verkleinerter Mannschaft.

Von Christiane Lutz und Lisa Priller-Gebhardt

SZ PlusReisebuch: Weitwandern
:Vom Glanz und Elend des Wanderns

Fünf Paar Schuhe, sechs Kilo Gewichtsverlust und bis zu 93 Kilometer am Tag: Tim Voors hat auf dem Continental Divide Trail in viereinhalb Monaten die USA zu Fuß durchquert.

Von Stefan Fischer

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

Cannabis-Legalisierung
:Hoch im Kurs: Schlafstörungen

Seit der Teillegalisierung nimmt medizinisches Cannabis denselben Status wie starke Schmerzmittel und Antidepressiva ein: Um es verordnet zu bekommen, genügt ein herkömmliches Rezept - und die Lage wird ausgenutzt.

SZ MagazinEssen und Trinken
:An die Stangen, fertig, los

In seinem Spargel-Spezial verrät Hans Gerlach nicht nur das Rezept für die weltbeste Sauce Hollandaise, eine Spargelsuppe und ein Risotto, sondern auch, auf welchen Spargelschäler er schwört.

Taylor Swift
:Gekommen, um zu zerstören

Zunächst war "The Tortured Poets Department" ein schlaues, in seiner Gesamtaura aber eher okayes Pop-Album. Dann liefert Taylor Swift 15 zusätzliche Stücke ab. Darunter ein Song, der zu ihren besten gehören dürfte.

Psychologie
:Die Vergänglichkeit des Glücks

Nach schweren Schicksalsschlägen, aber auch nach freudigen Ereignissen gewöhnen sich Menschen erstaunlich schnell an den neuen Zustand und sind so glücklich wie zuvor. Woran liegt das? Und was sagt das über den Menschen aus?

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusDelusionship
:Ist es Liebe oder Einbildung?

SZ PlusGut getestet
:"Es gibt keinen Spargel auf der Welt, dem ich diese Soße zumuten würde"

SZ PlusPsychologie
:"In Dating-Apps schreiben manche in ihr Profil, dass sie in Therapie sind"

SZ PlusGesundheit
:Kann man das viele Sitzen durch Sport am Abend ausgleichen?

SZ PlusGesundheit
:"Es macht glücklich, sich als Teil eines größeren Ganzen zu fühlen"

SZ PlusGut getestet
:Welcher alkoholfreie Aperol-Spritz schmeckt am besten?

SZ PlusEssen und Trinken
:Mit dieser Zutat werden Pastagerichte um Längen besser

SZ PlusGesundheit
:"Cholesterin wird gefährlich, wenn zu viel davon an der falschen Stelle landet"

SZ PlusSport mit Demenz
:Große Abfahrt

Sport und Gesundheit
:Bewegt sich nix

München

Öffentlicher Nahverkehr
:Tunnelarbeiten für zweite S-Bahn-Stammstrecke beginnen

Sieben Jahre nach den ersten Bau-Vorbereitungen haben am Mittwoch offiziell die ersten Tunnelarbeiten begonnen - mit einer Rettungsröhre nahe der Hackerbrücke, die auch schon einen Spitznamen hat.

Von Andreas Schubert

Landgericht München II
:Vermeintlicher Hellseher setzt sich offenbar ab

SZ PlusTrauung für Kurzentschlossene
:"Der Flughafen ist doch ein toller Ort zum Heiraten"

Lokalteile in Meine SZ folgen

Bilder

Momentaufnahmen im April
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

SZ PlusWohnen im Stellwerk
:Zuhause im Türmchen neben den Gleisen

Die schönsten Reiseziele der Welt
:Zur Welle auf Tahiti

Bayern

Schweinfurt
:Rettung des St.-Josef-Krankenhauses vorerst gescheitert

Die Stadt Schweinfurt wollte die angeschlagene Klinik vom Orden der Erlöserschwestern übernehmen und damit retten. Doch dazu wird es nun nicht kommen.

Von Nina von Hardenberg

Rücktritt
:Missbrauchsbeauftragte kritisieren Bistum Augsburg

AfD in Bayern
:Halemba droht erneut Rauswurf aus der Partei

Politik

SZ PlusBSW
:Wagenknechts Visitenkarte

Nach der Gründung war es lange ruhig um das Bündnis Sahra Wagenknecht. Nun startet das BSW in den Europawahlkampf - und will Ampel und Union Konkurrenz machen.

Von Angelika Slavik

SZ PlusVerteidigung
:Kommt die Wehrpflicht zurück?

SZ PlusAntrittsbesuch des britischen Premiers
:Sunak und Scholz wollen enger zusammenarbeiten

Panorama

SZ PlusGentrifizierung
:Seelenschmerz in Paris

Der Boule-Klub am Montmartre ist ein Ort des klassenlosen Miteinanders. Nun soll er den Gästen eines Luxushotels weichen. Doch die Spieler haben den Platz besetzt - und die Herzen der Franzosen fliegen ihnen zu.

Von Oliver Meiler

Leute
:Frostbeulen von der Halskette

SZ PlusInvasive Arten
:Wie gefährlich sind Asiatische Hornissen?

Wirtschaft

SZ PlusChat-GPT
:Warum der KI-Hype schnell vorbei sein könnte

Glaubt man Open-AI-Chef Sam Altman, dann wird künstliche Intelligenz alles verändern. Mag sein. Aber davor muss er noch große Probleme lösen.

Von Simon Hurtz

SZ PlusLuftfahrt
:Volocopter braucht dringend neues Geld

SZ PlusSigna-Pleite
:Wo René Benko sein Geld versteckt hat

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Drohendes Tiktok-Verbot in den USA - und in Deutschland?

SZ-Podcast "Das Thema"
:Prinz Reuß vor Gericht: Wie gefährlich ist die Reichsbürgerszene?

SZ-Podcast "Auf den Punkt - Die US-Wahl"
:Schwangerschaftsabbruch: Kulturkampf wird zu Wahlkampf

SZ-Podcast "München persönlich"
:Elefanten aus Botswana nach München? Möglich wär's

quoted. der medienpodcast
:Blinde Flecken: Afrika in den Medien

Podcast "Tatort Ostsee"
:Wer hat die Nord Stream Pipelines gesprengt?

SZ-Podcast
:Die Kunst zu stehlen

Video

00:55

UN: Anzeichen für bevorstehende Hungersnot im Gazastreifen

Nach monatelangen Kämpfen im Gazastreifen droht dort der UN zufolge in nächster Zukunft eine Hungersnot, wenn nicht massiv mehr Nahrungsmittel verteilt werden.

01:35

Gläubiger fordern zwei Milliarden Euro von insolventem René Benko

00:59

Was das EU-Lieferkettengesetz bedeutet

Kultur

SZ PlusLars Eidinger im Interview
:„Die Welt geht gar nicht unter, sie ist schon untergegangen“

Lars Eidinger, Darsteller und Selbstdarsteller, über seinen Film „Sterben“, Missverständnisse ihn betreffend und sein „wachsendes Problem mit unserer Gesellschaft im Allgemeinen“.

Interview von Joachim Hentschel

SZ PlusInterview mit den "Pet Shop Boys"
:"Man schubst doch nicht rum, wenn man in die Oper geht"

SZ PlusGustav Klimts "Fräulein Lieser"
:Kunstkrimi mit Cliffhanger

Medien

SZ PlusMathias Döpfner bei "Maischberger"
:"Auf jeden Fall schreibe ich zu viele und zu schnelle Textnachrichten"

Springer-Chef Döpfner möchte China und Russland isolieren - und die Demokratie retten. Doch interessanter scheint seine SMS von gestern.

Von Lisa Nienhaus

SZ PlusBundesliga-Rechte
:Dazn legt im Streit um die Fußballrechte nach

SZ PlusDoku-Serie über Willy Brandt und die Guillaume-Affäre
:Die Bonner Männerrepublik