SZ PlusUSA
:Ihre bitterste Niederlage

Donald Trumps letzte Konkurrentin um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner hat erneut eine Vorwahl verloren. Nicht mal ihr Heimspiel in South Carolina konnte sie für sich entscheiden. Warum Nikki Haley trotzdem nicht aufgeben will.

Von Peter Burghardt

Die wichtigsten Nachrichten

LiveKrieg in der Ukraine
:Selenskij nennt erstmals Zahl: 31000 ukrainische Soldaten getötet

SZ PlusAußenministerin in der Ukraine
:Drohne verfolgt Baerbocks Kolonne 

SZ PlusExklusivEU
:Naturschutz-Gesetz droht zu scheitern

Immobilienprojekt am Hauptbahnhof
:Münchens größter Mietvertrag ist geplatzt

Russland
:Nawalnys Mutter erhält Leiche ihres Sohnes - Stellungnahme der G7

Aktuelle Meldungen
Newsticker

SZ PlusFinanzmärkte
:Eine einzige Aktie treibt die Weltbörsen

Egal ob in Japan, den USA oder Deutschland: Rund um den Globus gehen die Kurse nach oben, wegen einer US-Tech-Firma. Manche sehen darin technologischen Fortschritt, andere das Ende des Kapitalismus.

Von Victor Gojdka

SZ PlusFilmfest
:Bizarres Israel-Bashing bei der Berlinale

Die Preisverleihung der Berlinale wird zweckentfremdet, auch von der Gewinnerin des Abends. Dabei betont das Festival doch so gern die Wichtigkeit des Dialogs.

Von Susan Vahabzadeh

LiveKrieg in Nahost
:Israel will offenbar Delegation zu weiteren Gesprächen nach Katar schicken

Orthopädische Erkrankungen
:Wetterempfindlichkeit ist ein Mythos

Spüren erkrankte Menschen tatsächlich Wetterumschwünge in ihren Muskeln oder Knochen? Eine große Analyse findet dafür keinen Beleg - mit einer Ausnahme.

Von Berit Uhlmann

Das Beste aus der SZ

SZ Plus

Smartphone
:Das Ende der Apps

Die Telekom stellt das erste Smartphone ohne Apps vor. Damit geht die alte Web-Ära zu Ende. Was jetzt folgt - und warum das gefährlich werden könnte.

Freie Universität Berlin
:"Der Antisemitismus ist an der FU tief verankert. Vor allem bei den linken Gruppen"

Es war ein turbulentes Semester an der FU Berlin. No-go-Areas, eine brutale Attacke auf einen jüdischen Studenten, Strafanzeigen. Ausgerechnet hier, an einem Ort des Geistes und des Austauschs. Und keiner fühlt sich verstanden.

SZ MagazinTrennung
:"Man sollte sich auch von Menschen trennen, die man nur gedatet hat"

"Ghosting", "Quiet Dumping" und "Breadcrumbing": Der Paartherapeut Oliviero Lombardi erklärt, welche neumodischen Formen des Schlussmachens es gibt - und wie man frühzeitig merkt, dass man von jemandem zurückgewiesen wird.

SZ MagazinGut getestet
:Den besten Parmesan gibt es im Supermarkt

Ob über der Pasta, im Risotto oder pur: Parmesan gehört zu den beliebtesten Hartkäsen der Welt. Doch woran erkennt man seine Qualität? Eine Expertin hat zehn Sorten getestet und weiß: guter Käse muss nicht teuer sein.

Meinung

SZ PlusMeinungAfD
:Keine Alternative für Deutschland

Wer wissen will, wie es in Teilen der AfD zugeht, dem sei ein Blick auf die Landesparteitage in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen empfohlen.

Kommentar von Tim Frehler

SZ PlusBaden-Württemberg
:Chaos beim Parteitag der AfD

SZ PlusMeinungPrantls Blick
:Die heilige Brandmauer

Warum die Kirche den Widerstand gegen die AfD propagiert - und die katholischen Bischöfe es geschlossen und mit spektakulärer Klarheit tun.

Von Heribert Prantl

SZ PlusMeinungUS-Wahlkampf
:Zum Glück fährt Haley Trump in die Parade

Selbst in ihrem Heimatstaat South Carolina verliert Nikki Haley klar gegen Donald Trump. Dass sie dennoch nicht aufgibt, ist ein gutes Zeichen für den Zustand der ältesten Demokratie der Welt.

Kommentar von Fabian Fellmann

SZ PlusMeinungÖsterreich
:Ein Sieg für den österreichischen Rechtsstaat

Der frühere Kanzler Sebastian Kurz wird wegen Falschaussage zu acht Monaten auf Bewährung verurteilt. Viel wichtiger als die Höhe der Strafe aber ist die große Symbolkraft des Richterspruchs.

Kommentar von Cathrin Kahlweit

Aktuelle Hintergründe

Frankreich
:Macrons Höllenritt

Französische Präsidenten zeigen auf der Landwirtschaftsmesse traditionell ihre Nähe zum ländlichen Frankreich. Aufgebrachte Bauern bescherten Emmanuel Macron diesmal ein Desaster.

Von Oliver Meiler

Rechtsextremismus
:"Für uns war die Bedrohung nie vorbei"

Vor 20 Jahren wurde Mehmet Turgut in Rostock von der Terrorgruppe NSU erschossen. Die Stadt ringt um ein würdiges Gedenken in einer Zeit, die sich für manche anfühlt wie ein Déjà-vu.

Von Ulrike Nimz

Online aufs Amt
:"Herr Minister, das wird unbezahlbar"

Behördengänge sollen ins Internet umziehen. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg, gibt Digitalminister Volker Wissing zu - und erklärt, woran Digitalisierung wirklich scheitert.

Von Vivien Timmler

SZ PlusUSA
:Wann ist ein Mensch ein Mensch?

Mehrere Kliniken in Alabama haben Behandlungen zur künstlichen Befruchtung gestoppt. Grund dafür ist ein Urteil des Obersten Gerichtshofs des US-Bundesstaats. Das finden ausgerechnet viele Republikaner nicht gut.

Von Christian Zaschke

Das politische Buch

Das Politische Buch
:Die Verblendeten

Der österreichische Publizist Paul Lendvai hat eine große Abrechnung mit der Politik des Westens im Umgang mit Wladimir Putin vorgelegt. Besonders deutsche Politiker kommen schlecht weg. Aber natürlich auch Sebastian Kurz.

Rezension von Cathrin Kahlweit

Das Politische Buch
:Mit allergrößter Macht

Donald Trump bald wieder in Washington? Wie konnte es so weit kommen? Annika Brockschmidt erklärt es einleuchtend und präzise mit der Jahrzehnte dauernden Radikalisierung der Republikanischen Partei. Arthur Landwehr versucht es mit einer gesamtgesellschaftlichen Analyse der "zerrissenen Staaten".

Rezension von Viola Schenz

Das Politische Buch
:Tod am Eisernen Vorhang im "Bruderstaat"

Viele fluchtwillige DDR-Bürger glaubten irrigerweise, die Außengrenzen des Ostblocks seien leichter zu überwinden als die innerdeutschen Sperranlagen. Ein Team um den Politologen Jochen Staadt hat die Biografien der getöteten Flüchtlinge erforscht.

Rezension von Norbert F. Pötzl

SZ PlusFC Bayern
:Hauptsache, Kane

Freiheit durch Klarheit? Rücksichtsloses Coaching? Im ersten Spiel nach der Verkündung des Abschieds von Thomas Tuchel ist beim 2:1 gegen Leipzig vieles wie immer. Was aus dieser Saison noch wird, liegt an der Form einzelner Spieler.

Von Sebastian Fischer

SZ PlusFC Bayern gegen RB Leipzig
:Versöhnliches Finish als Entschädigung

SZ PlusFC Bayern in der Einzelkritik
:Harry Kane rettet den Abend

FCK unter Friedhelm Funkel
:Mit jedem Trainer etwas schlechter

Beim Heim-Debüt unter Friedhelm Funkel, dem dritten Coach binnen einer Saison, erlebt Zweitligist 1. FC Kaiserslautern gegen Karlsruhe einen Tiefpunkt. Der Routinier versucht, den Fans Hoffnung zu machen - mit Verweis auf seine Routine.

Von Christoph Ruf

Bundesliga
:Nächster Rückschlag für Frankfurt

Die Eintracht bleibt auch gegen Wolfsburg sieglos, in der Nachspielzeit rettet Omar Marmoush mit seinem Tor immerhin einen Punkt. Aber der Druck auf Trainer Dino Toppmöller wächst weiter.

München

Vermisstenfall aufgeklärt
:"Wir waren immer ganz nah und doch weit weg"

Fünf Monate suchte Wolfgang Langhans nach seinem Vater - jetzt wurde der vermisste 83-Jährige tot ganz in der Nähe des Altenheims in Lochham gefunden, aus dem er verschwunden war. Wie konnte das passieren?

Von Lisa Marie Wimmer

Polizei ermittelt
:Auto nicht ausgelöst: Falschparker liefert sich Verfolgungsjagd mit Abschleppfirma

Der Mann will die 500 Euro für seinen Wagen nicht bezahlen und rast weg - drei Mitarbeiter des Unternehmens keilen ihn in voller Fahrt auf der Ingolstädter Straße ein.

Politik in München
:Der "Feind Nummer eins" will sichtbarer werden

Münchens Grüne wachsen weiter, auf inzwischen mehr als 4200 Mitglieder. Die neuen Vorsitzenden haben gleich drei wichtige Wahlen vor sich. Sie wollen in die Bierzelte, aber auch "das Netz nicht den Rechtsextremisten alleine überlassen".

Von Heiner Effern

Markenlogo
:Weg mit der Löwen-Leiche

Lyle's Zuckersirup ändert nach 140 Jahren sein Logo. Es soll freundlicher und moderner wirken. Doch so etwas kann auch ziemlich schieflaufen - sogar Kirchenvertreter beschweren sich schon.

Von Valentin Dornis

SZ MagazinSagen Sie jetzt nichts
:Was geht in der Musik besser als auf der Theaterbühne, Betterov?

Der Musiker und Schauspieler im Interview ohne Worte über Rastlosigkeit, Gaunertum und sein Leben als Azubi.

Fotos: Axel Martens

SZ PlusTest
:Welcher Thermobecher ist am besten?

Sie sind praktisch für unterwegs, sollen gut schließen und warm halten. Perfekt ist ein Thermobecher, in dem der Kaffee auch lange gut schmeckt. Sechs Marken im Test.

Von Marcel Grzanna

Die beliebtesten Texte

SZ Plus

"The Zone of Interest" im Kino
:Die Gespenster von Auschwitz

Nie wieder ist jetzt? Wer wirklich verstehen will, was das heißt, muss diesen Film sehen: "The Zone of Interest" mit Sandra Hüller und Christian Friedel.

SZ MagazinSchlaflosigkeit
:Hellwach

Unsere Autorin hat seit Ewigkeiten gewaltige Schlafprobleme - und schon alles versucht. Was ihr dann überraschend doch hilft, klingt erst mal unlogisch: viel Licht.

SZ MagazinEssen und Trinken
:"Zu Hause habe ich eine Filterkaffee-Maschine"

Der Kaffee-Experte Paul von Tettenborn erklärt, warum Kaffee nicht mit Leitungswasser zubereitet werden darf, weshalb man sich die Anschaffung einer Siebträgermaschine gut überlegen sollte - und welches andere Gerät fast noch wichtiger für guten Kaffee ist.

Trennungen
:"Man entscheidet sich gegen ein ganzes Leben"

Johanna und ihr Freund hatten gemeinsame Freunde und Hochzeitsgedanken. Dann fragt sie sich: Soll das alles sein? Kurz vor ihrem 30. Geburtstag trennt sie sich. Über das Scheitern von Langzeitbeziehungen.

 SZ Plus-Podcasts

SZ PlusSZ MagazinChronik einer Gehirnwäsche
:Im Schattenkloster

SZ PlusSZ MagazinDer Exorzist aus dem Internet
:Dämon

SZ PlusExklusivSein Kampf um die Macht
:Söders Endspiel

SZ PlusDie neue Lust am Untergang
:German Angst

SZ PlusMeine Suche nach einem Phantom
:Wer ist Joni?

SZ PlusAuf- und Abstieg von Alice Schwarzer
:Who the f*** is Alice?

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

SZ PlusEinbruch ins Grüne Gewölbe
:Die Kunst zu stehlen

SZ PlusSexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

SZ Plus22 aus 2022
:71 Schüsse - Mein Leben nach dem Amoklauf

SZ PlusPodcast
:Going to Ibiza

SZ PlusNSU und rechter Terror
:Deutsche Abgründe

SZ MagazinPfeil nach rechts

SZ PlusKarriere
:"Häufig den Job zu wechseln, macht nicht zufriedener"

SZ PlusGesundheit
:"Warum lassen wir diese Frauen so allein mit ihrem Schmerz?"

Sexuelle Übergriffe
:Ich hätte alles gebraucht, außer ein Pfefferspray

SZ PlusGut getestet
:Schlafen wie umarmt: Gewichtsdecken im Test

SZ PlusDer erste Popstar Deutschlands
:"Bei meinen Konzerten wurden auch Rauchbomben geworfen"

SZ PlusPorsche
:Streit auf der größten Verkehrsinsel der Welt

SZ PlusGesellschaft
:Für mehr Zufriedenheit im Leben

SZ PlusLiebe und Partnerschaft
:Wie eine Sexparty unsere Beziehung verändert hat

SZ PlusFamilie
:Brauchen mein Kind und ich Hilfe?

SZ PlusKörperbild
:"Wenn man mit seinem Aussehen hadert, reichen Komplimente nicht"

München

SZ PlusRauschgift
:Immer mehr junge Münchner greifen zu harten Drogen

Jetzt tauchen neue, lebensgefährliche Substanzen in der Stadt auf. Ermittler und Hilfsorganisationen reagieren besorgt. Aber auch manches, was als harmlos gilt, wird unterschätzt.

Von Stephan Handel

SZ Gute Werke
:"Die Menschen nicht aus dem Blick verlieren"

Immobilienprojekt am Hauptbahnhof
:Münchens größter Mietvertrag ist geplatzt

Lokalteile in Meine SZ folgen

Bilder

Momentaufnahmen im Februar
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt.

SZ PlusMoment Mal
:Bilder der Woche

SZ PlusBezahlbarer Wohnungsbau
:„Wir sind das Haus“

Bayern

SZ PlusExklusivPolitik in Bayern
:Bricht die AfD endgültig mit den Kirchen?

"Politische Marionetten der Altparteien" und weitere Beleidigungen: Nachdem sich die katholischen Bischöfe klar gegen Rechtsextremismus und die AfD positioniert haben, wird Landeschef Protschka erneut ausfällig. Aber es gibt auch andere Stimmen in seiner Partei. Seit Jahren schon ist der Kurs umstritten.

Von Johann Osel

Landespolitik
:Wohnbau-Offensive kommt nicht voran

SZ PlusSucht und Abhängigkeit
:"Es gibt keinen risikofreien Alkoholkonsum"

Politik

SZ PlusRussland
:Das schwere Erbe des Alexej Nawalny

Nach dem Tod des Putin-Gegners wird die Arbeit für sein Netzwerk noch komplizierter. Aber zumindest ein Teil der russischen Oppositionsbewegung scheint sich nun hinter seiner Witwe Julija Nawalnaja zu versammeln.

Von Frank Nienhuysen

Hilfe für die Ukraine
:Ein folgenschweres Versäumnis

Ostasien
:Südkoreas Präsident hört nur noch auf sich selbst

Panorama

SZ PlusSandra Hüller
:Eine von uns

Suhl ist ziemlich weit weg von Hollywood. Aber jetzt könnte eine Suhlerin tatsächlich einen Oscar gewinnen. Ein Kinoabend in Sandra Hüllers Geburtsort.

Von Marcel Laskus

SZ PlusBrand in Valencia
:Tödliche Fassade

SZ PlusLondon
:Disneyland der Toten

Wirtschaft

SZ PlusMarihuana
:Die Cannabis-Branche feiert die "Legalisierung light"

Nach einem Auf und Ab der Gefühle ist die Marihuana-Industrie erleichtert, dass Kiffen nun zumindest teilweise legal ist in Deutschland. Viele hoffen auf eine goldene Zukunft.

Von Benjamin Emonts

SZ PlusGoogle-Chef Sundar Pichai
:"Wir brauchen internationale Regeln für die künstliche Intelligenz"

SZ PlusGespräche im Büro
:„Zuhören ist die Geheimwaffe des Smalltalk“

"Auf den Punkt"- am Wochenende
:Zehn Jahre Maidan-Revolution: Der Ursprung der geeinten Ukraine gegen Putin

SZ-Podcast "Das Thema"
:Rüstungsindustrie im Aufschwung: Ist Deutschland kriegstüchtig?

SZ-Podcast "München persönlich"
:"Wir suchen, was in der Vergangenheit vergessen oder vernichtet wurde"

quoted. der medienpodcast
:Blinde Flecken: Afrika in den Medien

Podcast "Tatort Ostsee"
:Wer hat die Nord Stream Pipelines gesprengt?

SZ-Podcast
:Die Kunst zu stehlen

Video

01:02

Erste kommerzielle Mondlandung gelungen

Wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa mitteilte, ist eine unbemannte Mondlandefähre des US-Unternehmens Intuitive Machines auf dem Erdtrabanten erfolgreich aufgesetzt.

01:11

Amoktat an Schule: Ermittler prüfen Motiv

01:09

Russland: Weiterer Geländegewinn westlich von Donezk

Kultur

SZ PlusAktion zum zweiten Jahrestag des Kriegsbeginns
:"Ich bitte euch: Gebt nicht auf"

Alle Russen stehen hinter Wladimir Putin? Nicht ganz. Was Gegner des Überfalls auf die Ukraine den Opfern von Moskaus Aggression schreiben, hat ein Exilsender gesammelt - eine Dokumentation.

Von Alexander Estis

SZ PlusDas Ende der Web- und App-Ära
:Ein neues Zeitalter

SZ PlusNetzkolumne
:Monetarisierung der Unmündigkeit

Medien

SZ PlusTeddy Teclebrhans neue Show bei Amazon
:Stotzenhof Night Live

Der hochtalentierte Humorist Teddy Teclebrhan hat eine neue Show bei Amazon, mit viel Budget und sehr, sehr vielen Gaststars. Stellt sich umso mehr die Frage: Warum wird's so selten lustig?

Von Cornelius Pollmer

SZ PlusRundfunkbeitrag für ARD, ZDF und Deutschlandradio
:Rechnen in Zeiten der Blockade

SZ PlusHomosexualität in Griechenland
:Alexander der Queere

Sport