The German share price index DAX graph at the stock exchange in Frankfurt
Wertpapiere

Datenpoker an der Börse

Demnächst werden die Daten der Deutschen Börse teurer - wieder mal. Die europäische Aufsicht ist eingeschaltet.

Von Simone Boehringer

A worker speaks on a mobile phone at the office of US investment bank Lehman Brothers in the Canary Wharf district of London
Zehn Jahre Lehman-Kollaps

Die nächste Finanzkrise kann scheinbar aus dem Nichts losbrechen

Nicht der Staat war schuld am Crash im Jahr 2008 - es war die Gier der Banker. Solange die Weltgemeinschaft undurchsichtige Geschäfte der Finanzindustrie duldet, droht die nächste Krise.

Kommentar von Ulrich Schäfer

Deutsche Bank
IT bei der Deutschen Bank

Auf der Großbaustelle

Seit April versucht Frank Kuhnke, woran viele scheiterten: der Deutschen Bank eine moderne IT zu verpassen. Nun soll "Frank der Panzer" in den Vorstand aufrücken.

Von Meike Schreiber, Frankfurt

Deutsche-Bank-Großaktionär HNA

Im Verzug

Eine Tochter des Deutsche-Bank-Großaktionärs HNA versäumt offenbar die Rückzahlung eines Darlehens. Zugleich melden sich mehrere chinesische Investoren, die Interesse am Anteil von HNA an Deutschlands größter Bank haben sollen.

Von Christoph Giesen und Meike Schreiber, Peking/München

Skyline im Abendlicht
Finanzkrise

Die Politik muss bei der Bankenrettung ehrlich sein

Nur widerwillig informiert die Bundesregierung über Milliardenkosten für die Steuerzahler. Wer so agiert, darf sich nicht wundern, wenn Verschwörungstheorien kursieren.

Kommentar von Claus Hulverscheidt, New York

Banken

Warum so kompliziert

Die Lehman-Pleite zeigt: Nicht nur Größe macht ein Geldhaus zur Gefahr fürs System, sondern die Komplexität. Und die ist bei vielen Banken unverändert hoch.

Von Julian Rodemann, Köln

European Central Bank (ECB) President Mario Draghi attends the news conference following the governing council's interest rate decision at the ECB headquarters in Frankfurt
Stresstest für Banken

Tricksen und Schönrechnen

Einige EU-Banken haben bei Stresstests so lange an Rechenmodellen rumgedoktert, bis das Ergebnis passte.

Von Markus Zydra, Frankfurt

Alexis Stenfors
Reden wir über Geld mit Alexis Stenfors

100 Millionen Dollar verzockt

Als Händler von Merrill Lynch versuchte Alexis Stenfors, einen riesigen Verlust zu verschleiern. Er erzählt über die Sucht nach Risiko, sein Schurkenimage und wie er mit der Lehman-Pleite so viel verdiente.

Interview von Björn Finke

Horst Seehofer und Hans-Georg Maaßen 2018 in Berlin
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Xaver Bitz

Dunkle Wolken über Frankfurt
Banken

Jede Familie zahlt 3000 Euro für Finanzkrise

Die Rettung der Banken hat die deutschen Steuerzahler bereits 59 Milliarden Euro gekostet, zeigen Daten der Bundesregierung. Und es könnte noch mehr werden.

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Market Reaction Inside European Exchanges Following First Round Of French Presidential Election
Euronext

Vorbild Nasdaq

Die Mehrländerbörse Euronext wirbt um deutsche Start-ups und macht hiesigen Handelsplätzen Konkurrenz. Gute Börsen-Newcomer haben oft die Qual der Wahl.

Von Elisabeth Dostert

Centmuenzen Euromuenzen Miniaturfiguren Manager Centmuenzen Euromuenzen Miniaturfiguren Manager
Gehalt

Warum kriegen Banker so viel Geld?

Die Soziologin Barbara Kuchler findet, dass Bankmanager durchaus hohe Bonuszahlungen und überdurchschnittliche Gehälter bekommen dürfen. Nur sollen sie endlich ehrlich sein, wofür.

Von Barbara Kuchler

Hurrikan Lane
Welt-Rückversicherungstreffen in Monte Carlo

Der Umbruch kommt

Ein Überangebot führt zu einem Preisdruck und einer Fusionswelle. Vom Wettbewerb profitieren die Endkunden. Ein Stimmungsbild von der Branchenmesse in Monte Carlo.

Von Herbert Fromme und Friederike Krieger, Monte Carlo

Hypo-Vereinsbank

Neuer Mann fürs Kerngeschäft

HVB-Chef Diederich holt einen neuen Firmenkundenvorstand - ausgerechnet jemand, der lange Jahre beim Erzrivalen Commerzbank gearbeitet hat. Von Markus Beumer erhofft sich die HVB gute Kundenkontakte.

Von Stephan Radomsky

European Banks Struggle As Profits Slump And Job Cuts Rise
Politik und Banken

Merkel muss den deutschen Banken helfen

Seit der Finanzkrise sind zehn Jahre vergangen, in Frankfurt hat sich seitdem einiges getan. Dass Merkel nun Hilfe verspricht, ist gut - denn Deutschland braucht starke Banken.

Kommentar von Harald Freiberger

Deutsche Bank
Deutsche-Bank-Aktionär

Viel Geld, wenig Infos und ein toter Manager

Als der HNA-Konzern zum größten Aktionär der Deutschen Bank wurde, war das vielen nicht geheuer. Nun ziehen sich die Chinesen überraschend zurück, der Befehl dazu kam wohl aus Peking.

Von Christoph Giesen, Peking, und Meike Schreiber, Frankfurt

Deutsche Bank in Frankfurt
HNA

Größter Deutsche-Bank-Aktionär plant seinen Ausstieg

Deutschlands größte Bank steht erneut vor einem Umbruch: Der chinesische Mischkonzern HNA will seine Anteile an der Bank wohl loswerden.

Von Meike Schreiber, Frankfurt

Donnerwetter über der Bankenmetropole
Contra: Politik und Banken

Frankfurt darf nicht zur Zocker-Hochburg werden

Größenwahnsinnige Banker haben den Steuerzahler viel Geld gekostet. Sie jetzt wieder zu hofieren, wäre falsch. Deutschland braucht keinen Banken-Champion.

Kommentar von Cerstin Gammelin

File photograph shows a worker carrying a box out of the U.S. investment bank Lehman Brothers in London
Bankenkontrolleure nach der Finanzkrise

"Wir waren arme Schweine damals"

Europas Banken werden heute streng überwacht. Das war nicht immer so. In der Finanzkrise waren die Aufseher vor allem eins: überfordert und ahnungslos.

Von Meike Schreiber und Markus Zydra, Frankfurt

Commerzbank-Zentrale in Frankfurt
Finanzbranche

Warum die Commerzbank wohl aus dem Dax fliegt

Die Bank muss im deutschen Leitindex wohl für die Tech-Firma Wirecard Platz machen - wegen wahnwitziger Übernahmen und einem schleppenden Umbau.

Von Meike Schreiber, Frankfurt

State workers gather during a protest against layoffs outside the Ministry of Justice in Buenos Aires' financial district
Michael Hasenstab

Hoffen auf Superman

Michael Hasenstab ist ein Star der US-Fondsbranche, lange hatte er mit seinen riskanten Engagements Erfolg. Doch nun hat er sich in Argentinien womöglich verzockt.

Von Claus Hulverscheidt, New York

A woman shows the new two Bolivar Soberano (Sovereign Bolivar) bills, after she withdrew them from an automated teller machine (ATM) at the Banesco bank headquarters in Caracas
Hyperinflation

Venezuelas neue Geldscheine kommen aus Deutschland

Staatschef Maduro will mit dem neuen Geld gegen die Inflation vorgehen. Der Auftrag ging an eine Firma aus München, die Geldscheine für diverse Länder herstellt.

Von Carolin Jackermeier

Moritz Schularick im Porträt

Schularicks Zeitreise

Ein Starökonom mischt die Volkswirtschaft auf: Wenn Moritz Schularick die Gegenwart verstehen will, dann blickt er in die Vergangenheit zurück.

Von Victor Gojdka

Provinzial-Konzerne

Versicherer kurz vor Fusion

Eigner der bislang getrennt agierenden Versicherer mit dem Namen Provinzial in Münster und Düsseldorf sind sich wohl einig über die Grundlagen für eine Fusion. Doch scheitern könnte das ganze noch an Vorbehalten.

Von Herbert Fromme, Köln

Hochfrequenzhandel

Bis der Blitz einschlägt

Mit dem Gesetz zum Hochfrequenzhandel sollten die Finanzmärkte stabiler werden. Aber das Regelwerk blieb wirkungslos - und bis heute weiß die Bundesregierung kaum etwas über die umstrittenen Computerhändler.

Von Jan Willmroth, Frankfurt