Inflation

Antrainierte Gelassenheit

Die Preissteigerung in Deutschland schoss im Mai über das von der EZB gesetzte Ziel hinaus. Doch das ist derzeit kein Grund zur Sorge für die Unternehmen.

Von Marcel Grzanna

Türkei: Straße in Istanbul
Wirtschaftskrise

Die Türkei steht direkt am Abgrund

Jahrelang wuchs die türkische Wirtschaft rasant - auf Pump. Doch das Modell funktioniert nicht mehr.

Von Christiane Schlötzer, Istanbul

A woman shouts during a protest against upcoming presidential elections, in Caracas
Venezuela vor der Wahl

Das letzte Mahl

In Venezuela kämpfen die Menschen um ihr tägliches Essen. Für diese Not hat es keinen Krieg gebraucht, kein Erdbeben, keinen Tsunami. Gut möglich, dass sie ihren Bankrotteur wieder wählen.

Von Boris Herrmann

Inflation

Das Gespenst wartet

Wenn Politiker die Wirtschaft mit ihren Programmen überhitzen, müssen die Notenbanken, so sie denn ihren Job ernst nehmen, sich wehren und endlich einmal die Zinsen erhöhen.

Von Nikolaus Piper

Inflation

Ärgernis für Sparer

Das Vermögen von Millionen Deutschen schrumpft, weil ihnen Banken allenfalls Mini-Zinsen zahlen, während die Teuerung auf 1,8 Prozent springt. Trotzdem will die EZB nicht gegensteuern.

Von Thomas Öchsner und Markus Zydra, Frankfurt/München

Supermarkt Regal mit verschiedenen Produkten Kühlregal Fertigprodukte Milchprodukte Butter Mar
Inflation

Inflation steigt so stark wie seit fünf Jahren nicht

Das tägliche Leben ist im vergangenen Jahr um 1,8 Prozent teurer geworden. Ökonomen freut das, für Sparer dagegen ist es ein Problem.

Wohnungen in Berlin
Immobilien

Warum die Inflation trotz Mietpreisboom so niedrig ist

Kaum Teuerung, aber irre Preissprünge bei den Immobilien - das steckt hinter dem scheinbaren Widerspruch zwischen eigener Erfahrung und Statistik.

Von Catherine Hoffmann

Börse Frankfurt
Daten des Statistischen Bundesamts

Insiderhandel mit Inflationszahlen?

Das Statistische Bundesamt will vorsichtiger mit sensiblen Marktdaten umgehen. Unbekannte könnten sich mit Hilfe von Vorab-Veröffentlichungen bereichert haben.

Von Jan Schmidbauer

Verbraucherpreise
Inflation

Wenn das Gehalt steigt - und trotzdem wenig übrig bleibt

Die Tariflöhne sind 2017 fast überall gestiegen, doch wegen der höheren Inflation ist davon kaum etwas zu spüren. Die Gewerkschaften fordern nun erheblich mehr Geld.

Von Alexander Hagelüken

Europäische Zentralbank
Geldpolitik

Warum die Inflation verschwindet

Die Wirtschaft boomt, doch die Preise stehen still. Für die Geldpolitiker ein Albtraum, denn ihre etablierte Lehre trägt nicht mehr.

Von Catherine Hoffmann

Europäische Zentralbank

Die EZB strafft ihre ultralockere Geldpolitik

Die Europäische Zentralbank halbiert ihre Anleihenkäufe - der Leitzins bleibt allerdings bei null Prozent. Sparer müssen sich also weiterhin gedulden.

Inflation in Großbritannien

Die Preise im Königreich steigen kräftig

Mark Carney ist gerade noch einmal davongekommen. Überschreitet die Inflationsrate drei Prozent, muss der britische Notenbankchef einen Brief an den Schatzkanzler verfassen. Im September lag sie genau bei drei Prozent.

Von Björn Finke, London

Geldpolitik

Die Notenbanker sind verstört

Beim Treffen in Jackson Hole wollen alle wissen: Wann straffen die Europäer ihre Geldpolitik? Die Antwort von Zentralbank-Chef Draghi: nicht so schnell.

Von Claus Hulverscheidt und Markus Zydra

Inflation

Verbraucherpreise leicht erhöht

Teurere Lebensmittel und Pauschalreisen haben die Inflation im Juli ansteigen lassen. Sie liegt aber deutlich unter der Zielmarke der EZB.

Essay über Venezuela

Die Revolution frisst ihre Kinder

Mit der Machtübernahme von Chávez sah das ölreiche Venezuela seine Sehnsucht nach Wandel erfüllt. Jetzt dominiert das Militär, der öffentliche Sektor kollabiert. Von einem Land, dessen Weg in die Verzweiflung führt.

Von Alberto Barrera Tyszka

Colonia Tovar in Venezuela

Der Schwarzwald in Südamerika

In einem Bergdorf in Venezuela leben die Menschen in Fachwerkhäusern, backen Käsekuchen und stellen Leberwurst her. Doch langsam rückt das Leid des Landes näher an das Selbstversorger-Paradies.

Von Boris Herrmann

Preisermittlerin
Preise

In Deutschland lebt es sich günstig

Besonders im Vergleich zu den Nachbarländern sind die Lebenshaltungskosten niedrig. Richtig teuer ist das Leben in Skandinavien und der Schweiz.

A shopper carries a basket in a supermarket in London
Preissteigerung

Warum so viele die Inflation überschätzen

Steigt ein bestimmter Preis, bleibt das viel stärker hängen als würde er fallen. Doch die offizielle Statistik funktioniert anders.

Von Benedikt Müller

Venezuela

Geier über Caracas

Bürger suchen auf Müllkippen nach Essen, Tiere verhungern im Zoo - und der Präsident moderiert Salsa-Sendungen und twittert: "Alles ruhig und friedlich". Unterwegs in Venezuela, einem der brutalsten und bizarrsten Länder der Welt.

Von Boris Herrmann

Inflation

Wenn Schokolade plötzlich weniger wiegt

Wie entsteht eigentlich die Inflationsrate? Unterwegs mit einer Statistik-Mitarbeiterin, die jeden Monat mehr als 1000 Preise erhebt - und manchmal feststellt, dass Hersteller auch bei den Mengen tricksen.

Von Harald Freiberger

Preise in Deutschland

Diese Frau spürt die Inflation auf

Angela Prieler notiert die Preise, aus denen später die Inflation errechnet wird. Dass alles teurer wird, spürt sie nicht - weiß dafür aber, wie Hersteller bei den Mengen tricksen.

Von Harald Freiberger

Inflation

Venezuela geht das Benzin aus

Obwohl es das ölreichste Land der Welt ist, muss es Benzin importieren. Die Zustände in Venezuela werden immer dramatischer.

Inflation

Jetzt wird es teuer

Die Geldentwertung erreicht ein Maß, das die EZB zum Handeln zwingt.

Von Marc Beise

Biomarkt
Inflation

Die Preise steigen so stark wie seit vier Jahren nicht

Im Februar lag die Inflationsrate bei 2,2 Prozent. Kommt jetzt auch die Zinswende?

Von Harald Freiberger und Markus Zydra

FILE PHOTO:  A woman winnows cocoa beans in Sankadiokrou 01:15
Erklärvideo

Warum Schokolade so teuer und Kakao so billig ist

Der Weltmarktpreis für Kakaobohnen ist in den vergangenen Wochen geradezu eingebrochen. Die Leidtragenden sind die Bauern.

sz/wochit