Lira Tumbles as Trump Deals Crumbling Currency Yet Another Blow
Währungskrisen

Schwellenländer in großer Not

Argentinien, Indien, Südafrika: Die Krise der türkischen Lira reißt andere Schwellenländer mit. Was die USA damit zu tun haben und wie schlimm es noch werden könnte - ein Überblick.

Von Victor Gojdka

A woman shows the new two Bolivar Soberano (Sovereign Bolivar) bills, after she withdrew them from an automated teller machine (ATM) at the Banesco bank headquarters in Caracas
Hyperinflation

Venezuelas neue Geldscheine kommen aus Deutschland

Staatschef Maduro will mit dem neuen Geld gegen die Inflation vorgehen. Der Auftrag ging an eine Firma aus München, die Geldscheine für diverse Länder herstellt.

Von Carolin Jackermeier

New Banknotes As Venezuela Devalues Currency by 95% Amid Economic Crisis
Wirtschaftskrise in Venezuela

Neues Geld und weniger Nullen

Bei der Währungsumstellung wird aus dem "starken Bolívar" der "souveräne Bolívar". Die alten Probleme wie Korruption und Misswirtschaft aber bleiben.

Von Benedikt Peters

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Warum sich Erdoğan mit Trump anlegt

Trump verhängt Strafzölle, Erdogan boykottiert iPhones. Trotzdem sitzt der türkische Präsident fest im Sattel, kommentiert Christiane Schlötzer, Türkei-Korrespondentin der SZ.

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Wie die Türkei in die Krise stürzte

Die türkische Währung ist auf Talfahrt, ausländische Investoren ziehen ihr Geld ab und gleichzeitig ist die Inflation hoch. Und dann kommt noch ein Tweet von Donald Trump dazu.

Inflation

Straffere Geldpolitik

Die britische Notenbank erhöht erstmals seit der Finanzkrise den Leitzins, auf jetzt 0,75 Prozent. Damit wollen die Währungshüter des Pfundes die Teuerung auf der Insel eindämmen. Die Inflationsrate liegt schon seit Monaten über zwei Prozent.

Von Markus Zydra, Frankfurt

Inflation

Zwei Prozent mehr

Energiepreise, Pauschalreisen und Gemüse sind Treiber der Teuerungsrate in Deutschland. Experten schätzen zudem, dass die Lohnerhöhungen bald auf die Verbraucherpreise durchschlagen werden. Im Juni lag die Inflation bei 2,1 Prozent.

Polizist bewacht Geldscheine in der Inflation, 1923 8 Bilder
Inflation

Ein Ei für 320 Milliarden Mark

Extreme Inflation sorgte in der Geschichte immer wieder für Chaos - auch in Deutschland.

Inflation

Antrainierte Gelassenheit

Die Preissteigerung in Deutschland schoss im Mai über das von der EZB gesetzte Ziel hinaus. Doch das ist derzeit kein Grund zur Sorge für die Unternehmen.

Von Marcel Grzanna

Türkei: Straße in Istanbul
Wirtschaftskrise

Die Türkei steht direkt am Abgrund

Jahrelang wuchs die türkische Wirtschaft rasant - auf Pump. Doch das Modell funktioniert nicht mehr.

Von Christiane Schlötzer, Istanbul

A woman shouts during a protest against upcoming presidential elections, in Caracas
Venezuela vor der Wahl

Das letzte Mahl

In Venezuela kämpfen die Menschen um ihr tägliches Essen. Für diese Not hat es keinen Krieg gebraucht, kein Erdbeben, keinen Tsunami. Gut möglich, dass sie ihren Bankrotteur wieder wählen.

Von Boris Herrmann

Inflation

Das Gespenst wartet

Wenn Politiker die Wirtschaft mit ihren Programmen überhitzen, müssen die Notenbanken, so sie denn ihren Job ernst nehmen, sich wehren und endlich einmal die Zinsen erhöhen.

Von Nikolaus Piper

Inflation

Ärgernis für Sparer

Das Vermögen von Millionen Deutschen schrumpft, weil ihnen Banken allenfalls Mini-Zinsen zahlen, während die Teuerung auf 1,8 Prozent springt. Trotzdem will die EZB nicht gegensteuern.

Von Thomas Öchsner und Markus Zydra, Frankfurt/München

Supermarkt Regal mit verschiedenen Produkten Kühlregal Fertigprodukte Milchprodukte Butter Mar
Inflation

Inflation steigt so stark wie seit fünf Jahren nicht

Das tägliche Leben ist im vergangenen Jahr um 1,8 Prozent teurer geworden. Ökonomen freut das, für Sparer dagegen ist es ein Problem.

Wohnungen in Berlin
Immobilien

Warum die Inflation trotz Mietpreisboom so niedrig ist

Kaum Teuerung, aber irre Preissprünge bei den Immobilien - das steckt hinter dem scheinbaren Widerspruch zwischen eigener Erfahrung und Statistik.

Von Catherine Hoffmann

Börse Frankfurt
Daten des Statistischen Bundesamts

Insiderhandel mit Inflationszahlen?

Das Statistische Bundesamt will vorsichtiger mit sensiblen Marktdaten umgehen. Unbekannte könnten sich mit Hilfe von Vorab-Veröffentlichungen bereichert haben.

Von Jan Schmidbauer

Verbraucherpreise
Inflation

Wenn das Gehalt steigt - und trotzdem wenig übrig bleibt

Die Tariflöhne sind 2017 fast überall gestiegen, doch wegen der höheren Inflation ist davon kaum etwas zu spüren. Die Gewerkschaften fordern nun erheblich mehr Geld.

Von Alexander Hagelüken

Europäische Zentralbank
Geldpolitik

Warum die Inflation verschwindet

Die Wirtschaft boomt, doch die Preise stehen still. Für die Geldpolitiker ein Albtraum, denn ihre etablierte Lehre trägt nicht mehr.

Von Catherine Hoffmann

Europäische Zentralbank

Die EZB strafft ihre ultralockere Geldpolitik

Die Europäische Zentralbank halbiert ihre Anleihenkäufe - der Leitzins bleibt allerdings bei null Prozent. Sparer müssen sich also weiterhin gedulden.

Inflation in Großbritannien

Die Preise im Königreich steigen kräftig

Mark Carney ist gerade noch einmal davongekommen. Überschreitet die Inflationsrate drei Prozent, muss der britische Notenbankchef einen Brief an den Schatzkanzler verfassen. Im September lag sie genau bei drei Prozent.

Von Björn Finke, London

Geldpolitik

Die Notenbanker sind verstört

Beim Treffen in Jackson Hole wollen alle wissen: Wann straffen die Europäer ihre Geldpolitik? Die Antwort von Zentralbank-Chef Draghi: nicht so schnell.

Von Claus Hulverscheidt und Markus Zydra

Inflation

Verbraucherpreise leicht erhöht

Teurere Lebensmittel und Pauschalreisen haben die Inflation im Juli ansteigen lassen. Sie liegt aber deutlich unter der Zielmarke der EZB.

Essay über Venezuela

Die Revolution frisst ihre Kinder

Mit der Machtübernahme von Chávez sah das ölreiche Venezuela seine Sehnsucht nach Wandel erfüllt. Jetzt dominiert das Militär, der öffentliche Sektor kollabiert. Von einem Land, dessen Weg in die Verzweiflung führt.

Von Alberto Barrera Tyszka

Colonia Tovar in Venezuela

Der Schwarzwald in Südamerika

In einem Bergdorf in Venezuela leben die Menschen in Fachwerkhäusern, backen Käsekuchen und stellen Leberwurst her. Doch langsam rückt das Leid des Landes näher an das Selbstversorger-Paradies.

Von Boris Herrmann

Preisermittlerin
Preise

In Deutschland lebt es sich günstig

Besonders im Vergleich zu den Nachbarländern sind die Lebenshaltungskosten niedrig. Richtig teuer ist das Leben in Skandinavien und der Schweiz.