Panorama

SZ PlusHimalaja
:Das ist neu am Mount Everest

Bergsteiger müssen künftig einen Ortungschip tragen und dürfen ihre Exkremente nicht mehr liegen lassen. Ist das sinnvoll?

Von Nadine Regel

SZ-Serie "Ein Anruf bei..."
:Der Sandmann von Wangerooge

Auf der ostfriesischen Insel stehen die Bewohner jedes Frühjahr nach der Sturmsaison vor demselben Problem: Ihr Strand ist weg. Hans Zientarski hat ihn jahrelang zurückgebracht.

Interview von Chiara Joos

SZ PlusKenia
:Der Horror von Shakahola

Der Prediger Paul Nthenge Mackenzie soll seine Anhänger angestiftet haben, sich zu Tode zu hungern. Ein Jahr nach Entdeckung seiner mörderischen Hungersekte wurden erst 34 von 429 geborgenen Opfern identifiziert - und es könnte noch mehr Tote geben.

Von Paul Munzinger
00:59

Brand in Kopenhagen
:"Unser eigener Notre-Dame-Moment"

Die alte Börse war das Wahrzeichen von Kopenhagen. Gerade wurde das Gebäude von 1625 saniert - und stand am Dienstag plötzlich in Flammen. Das hat womöglich mit den Restaurierungsarbeiten zu tun.

Von Alex Rühle

Prominente

Leute
:Die Neue bei der CDU

Erotikmodel Micaela Schäfer ist politisch konservativ, Johnny Depp hat sich in ein italienisches Schloss verliebt, und Pamela Anderson spielt in der Neuauflage von "Die nackte Kanone" mit.

SZ PlusLos Angeles
:Was wird aus der Playboy-Villa?

Hugh Hefner zelebrierte in dem 29-Zimmer-Anwesen sein öffentliches Sexleben, bis zu seinem Tod vor fast sieben Jahren. Seither läuft ein Großumbau, doch das Projekt zieht sich. Termitenschäden und Pilzbefall sind nicht das einzige Problem.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

SZ PlusItalien
:Warum erneut ein Prozess um Amanda Knox beginnt

Mehr als 15 Jahre nach dem Mord an einer britischen Austauschstudentin in Perugia läuft ein neuer Prozess um die Amerikanerin, die anfangs als Täterin galt. Längst wurde sie freigesprochen - aber das reicht ihr nicht.

Von Marc Beise

Unvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Der Pflegevater

Ein Mann wird verurteilt, weil ihn seine Pflegetochter des sexuellen Missbrauchs beschuldigt. Jahre später wird er freigesprochen – und die Gutachterin steht vor Gericht.

Text: Hans Holzhaider, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Das vorgespielte Leben

Ute und Richard Baier führen eine ruhige Ehe – bis er festgenommen wird und sie sich fragen muss: Wer ist der Mann, den ich geheiratet habe?

Text: Annette Ramelsberger, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Die fremde Cousine

Eine Rentnerin fällt ins Koma. Als sie erwacht, hat sie plötzlich Verwandte und hohe Schulden. Was haben ein Münchner Polizist und seine Frau damit zu tun?

Text: Annette Ramelsberger, Illustration: Stefan Dimitrov

Kolumnen & Kurioses

SZ-Kolumne "Mitten in ..."
:Helles Entsetzen

Ein SZ-Autor versucht in Kaiserslautern, ein alkoholfreies Helles zu kaufen. Doch rheinland-pfälzische Getränkemarkt-Mitarbeiter haben sehr eindimensionale Vorstellungen von bayerischem Bier. Drei Anekdoten aus aller Welt.

Stilkritik
:"Zeig mal ein bisschen Manieren!"

Ein Fotograf findet die Pose von Hannah Waddingham offenbar nicht aufreizend genug. Ihre Reaktion ist ziemlich deutlich.

Von Alexander Menden

SZ PlusSZ-Serie "Ein Anruf bei..."
:"Die Sekunden nach einem Tor sollen sich wie eine Kurzzeitparty anfühlen"

Fans fordern "Major Tom" für die Heim-EM, gegen die Niederlande ertönt der Song erstmals. Aber was macht eigentlich eine gute Torhymne aus? Ein Anruf bei Gunnar Leue, der sich mit Musik beim Fußball auskennt.

Interview von Jasper Bennink

dpa-Nachrichten

  1. Letzte Generation
    :Protestaktion auf dem Rhein vor dem Ölhafen beendet

  2. Essen
    :Mann soll randaliert haben: Festnahme durch Spezialkräfte

  3. Publikumspreis
    :Mädel, Kling, Uibel und Potthoff gewinnen Jupiter-Award

  4. BAP-Sänger
    :Niedecken findet Taylor Swift „super“

  5. Emmendingen
    :Ski- und Rodel unter Flutlicht kurz nach Sommer-Wochenende

  6. Razzia
    :Kokain und Waffen entdeckt: Haftbefehl gegen 47-Jährigen

  7. Berlin
    :Tödlicher Polizeieinsatz: Gericht weist Klage von Witwe ab

  8. Zugspitze
    :Mit Sneakern und Jogginghose - Zwei Bergsteiger gerettet

  9. Alle dpa-Nachrichten

Weitere Artikel

SZ PlusPeru
:Skandal aus Zucker

Eine Affäre um teure Uhren holt Perus Staatspräsidentin in Form einer Geburtstagstorte ein. Und der Jubilar ist seinen Job als Polizeioberst los.

Von Benedikt Peters

Emirate und Oman
:Heftiger Regen stürzt Teile der Arabischen Halbinsel ins Chaos

Am Flughafen Dubai geht zeitweise nichts mehr, Schnellstraßen werden überspült. Es sind die heftigsten Regenfälle seit Beginn der Aufzeichnungen. Mehrere Menschen kommen ums Leben.

SZ JetztWhatsapp-Kolumne
:"Ich dachte, ich soll im Therapiekontext schonungslos offen sein"

Wendelin startet eine Therapie. Von seiner neuen Therapeutin ist er angetan. So sehr, dass er immer wieder ihre Grenzen überschreitet.

Von Kolja Haaf

Leute
:"Taylor ist als Künstlerin nicht interessant"

Courtney Love teilt gegen Taylor Swift und weitere Kolleginnen aus, Nicole Richie ist gerne mittelalt, und Mickie Krause beklagt mangelnde Aufmerksamkeit beim Malle-Publikum.

SZ PlusTodesschuss bei "Rust"-Dreharbeiten
:"Nachladen! Komm schon!"

Gehetzt, aggressiv, rücksichtslos sei Alec Baldwin am Set gewesen - dieses Bild wollen die Ankläger vom Schauspieler zeichnen, wenn im Juli der Prozess beginnt. Die "Rust"-Waffenmeisterin verurteilte das Gericht bereits zu einer Gefängnisstrafe.

Von Jürgen Schmieder

Gerichtsprozess
:"Rust"-Waffenmeisterin muss ins Gefängnis

Eine Kamerafrau kommt beim Dreh des Westernfilms ums Leben. Nun hat ein Gericht Hannah Gutierrez-Reed zu 18 Monaten Haft verurteilt. Demnächst muss sich auch Alec Baldwin in dem Fall verantworten.

SZ PlusGentrifizierung
:"Wir wollen unser Leben genießen, ohne Spekulanten und Spießer!"

Das Tuntenhaus ist einer dieser Orte, die es nur in Berlin gibt. Doch nun wurde das Gebäude in der Kastanienallee verkauft - und das queere Wohnprojekt steht vor dem Aus. Wie die Bewohner versuchen, ihr Zuhause zu retten.

Von Verena Mayer

Meister
:"Das muss jetzt Leverkusen-Gen heißen"

Henry Maske fordert sprachliche Anpassungen, Karl Lauterbach stichelt Richtung Süden, und Xabi Alonso geht nach dem Titelgewinn von Bayer 04 unter die Royals.

Australien
:Angreifer attackierte offenbar gezielt Frauen

Fast alle Opfer waren weiblich bei der Messerattacke in Sydney. Nun befragen Ermittler die Bekannten des Angreifers. Die Polizistin, die ihn stoppte, wird als Heldin gefeiert.

Von Julia Hippert

Leute
:Besetzte Bratpfannen

Gordon Ramsay hat ein Hausbesetzer-Problem, Chris de Burgh ist planlos, und "Mutter Beimer" jammert nicht.

SZ PlusNachruf
:"Ich bin die Party"

Er war der Meister der „Animal Prints“, Abzeichen eines entfesselten Raubtier-Kapitalismus. Zum Tod von Roberto Cavalli, dem letzten Hedonisten der Mode.

Von Tanja Rest

Australien
:Messerangreifer von Sydney soll psychische Probleme gehabt haben

Nach dem Angriff mit sechs Toten geht die australische Polizei nicht von einer Terrorattacke aus. Der 40-jährige Täter soll Probleme mit seiner psychischen Gesundheit gehabt haben.

SZ JetztAlltag mit Hund
:Sie werden so schnell groß

In dieser Kolumne berichtet unser Autor von seinem Leben mit seiner Hündin Sissi. Folge 6: Das Ende der Welpenzeit.

Von Maximilian Reich

Sydney
:Tote bei Angriff in australischem Einkaufszentrum

Ein Mann soll mit einem Messer Menschen angegriffen haben. Auch ein neun Monate altes Baby soll verletzt worden sein. Der mutmaßliche Täter wird von der Polizei erschossen.

Türkei
:Ein Toter und Verletzte bei Seilbahnunglück in Antalya

Eine Kabine stößt gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, zehn weitere werden verletzte. Auch am Samstagmorgen laufen die Rettungsarbeiten noch.

SZ PlusFünf Jahre Brand von Notre-Dame
:Einer der schlimmsten Abende, die Paris je erlebt hat

Warum breitete sich das Feuer von Notre-Dame damals so schnell aus? Warum dauerte es so lange, bis die Feuerwehr eintraf? Und wie konnte sie dennoch das Schlimmste verhindern? Eine 3-D-Rekonstruktion der Stunden, in denen die Kathedrale brannte.

Von Christian Helten, Julian Hosse und Christina Lopinski

Leute
:Streng dich mal an, Mama!

Angelina Jolie arbeitet unter den Argusaugen ihrer Tochter, Bärbel Bas zieht den Abgeordneten im Bundestag den Stecker, und die "Sportfreunde Stiller" trauern einem Maradona-Tattoo nach.

Österreich
:Drei Todesopfer nach Lawinenabgang in Tirol

Das Unglück geschah in den Ötztaler Alpen. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig.

SZ PlusZum Tode O. J. Simpsons
:Der berühmteste Mordverdächtige der Welt

Vom Football-Star zum Angeklagten: Die Geschichte von O. J. Simpson erzählt viel über Amerika - seinen Ruhm, seine Show, sein Grauen, seine Tragik.

Von Peter Burghardt

US-Footballstar
:O. J. Simpson ist tot

Der ehemalige Footballstar und Schauspieler ist im Alter von 76 Jahren an den Folgen eines Krebsleidens gestorben, wie seine Familie bestätigt.

SZ PlusSchwangerschaftsabbruch
:"Gesellschaftlich kann eine Entkriminalisierung das Tabu brechen"

Nach einer Empfehlung von Experten könnten Abtreibungen legal werden. Welche Auswirkungen hätte das für ungewollt Schwangere - und auf die Zahl der Abbrüche?

Interview von Elisa Britzelmeier

SZ PlusHygiene
:Frühjahrsputz, überbewertet

Kaum werden die Tage länger, wird überall gewischt und geschrubbt. Warum eigentlich? Es gibt auch Experten, die sagen: Darf man ruhig schwänzen.

Von Violetta Simon

Leute
:14 Zentimeter, die wehtun

Theresia Fischer hat seit ihrer Beinverlängerung Schmerzen. Georg Bätzing will nicht in Frührente. Und Travis Kelce kann es nicht fassen, dass er Taylor Swift wirklich zum Football-Fan gemacht hat.

SZ-Podcast "Das Thema"
:Hinter Gittern: Wie sinnvoll sind Jugendgefängnisse?

Matthias Brink kam mit 17 in die Jugendstrafanstalt Berlin. Die SZ hat ihn mehrfach getroffen - und mit ihm über seine Zeit im Gefängnis und nach seiner Freilassung gesprochen.

Von Joshua Beer und Léonardo Kahn

"Bin echt sprachlos"
:Aus bei "Schlag den Star": Elton macht seinem Frust Luft

Matthias Opdenhövel kehrt als Moderator zu Pro Sieben zurück - Elton muss nach acht Jahren gehen. Hintergrund sind offensichtlich Konflikte um Auftritte bei der Konkurrenz.

SZ PlusStilkritik
:Rishi Sunak und das Turnschuh-Todesurteil

Der britische Premierminister trägt plötzlich weiße Adidas-Sneaker und wird dafür verspottet. Zu Recht.

Von Michael Neudecker

SZ PlusLos Angeles
:Der größte Bargeld-Diebstahl in der Geschichte Kaliforniens

Unbekannte steigen in den Geldspeicher einer Sicherheitsfirma ein, ihre Rekordbeute: 30 Millionen Dollar. Doch genau das könnte ihnen noch zum Verhängnis werden. Denn wie versteckt man bloß so eine Riesenmenge Scheine?

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusBrandanschlag in Solingen
:Der Mann mit den weißen Schuhen

Zwei Wochen nach dem tödlichen Brandanschlag in Solingen haben die Ermittler mithilfe von Videos einen Tatverdächtigen gefunden: Der 39-jährige Daniel S. sitzt bereits in Untersuchungshaft - weil er am Montag auch noch versucht haben soll, einen Menschen zu skalpieren.

Von Christian Wernicke

Leute
:Für immer jung

Sophie Marceau trägt wieder die Frisur, die sie mit 14 in "La Boum" hatte, Zendaya darf endlich eine Erwachsene spielen, und Gwen Stefani macht das Altern manchmal paranoid.

SZ JetztWhatsapp-Kolumne
:"Ihr leidet unter einer typisch deutschen Krankheit"

Greta, Niko und Marlene sind befreundet. Doch in letzter Zeit unternehmen Niko und Marlene auffällig viele Outdoor-Aktivitäten. Greta wundert sich.

Kolja Haaf

Italien
:Mindestens drei Tote bei Explosion an Stausee

Das Unglück ereignet sich nahe Bologna. Die Zahl der Todesopfer könnte sich Behörden zufolge erhöhen. Für vier als noch vermisst geltende Arbeiter gibt es Stunden nach dem Unglück kaum noch Hoffnung.

SZ PlusNach Amoklauf in Michigan
:Eltern des 15-jährigen Todesschützen müssen ins Gefängnis

Der Sohn erschießt 2021 vier Mitschüler - mit einer Waffe, die seine Eltern ihm geschenkt haben. Jetzt hat ein Gericht Vater und Mutter in Verantwortung genommen. Ein historisches Urteil in den USA, wo Amokläufe mittlerweile beinahe zum Alltag gehören.

Von Peter Burghardt

SZ PlusNach Brandstiftung
:Solingens Angst vor dem "Schon wieder"

Der Brandanschlag 1993 machte die Stadt zum Symbol für rassistische Gewalt. 31 Jahre später sterben erneut vier Zuwanderer durch Brandstiftung. Was war das Motiv, rätseln nun viele verunsicherte Einwohner. Zu Besuch in einer verwundeten Stadt.

Von Christian Wernicke

SZ PlusSierra Leone
:Drogen-Krise mit Gruselfaktor

In Sierra Leone ruft der Präsident den Notstand wegen einer Substanz namens Kush aus. Was ist dran an den Berichten über die "Zombie-Droge" aus menschlichen Knochen?

Von Paul Munzinger

Leute
:Die Erste

Beyoncé steht als schwarze Frau auf Platz eins der US-Country-Album-Charts. Lea Wagner lächelt fremde Menschen an. Und Billy Dee Williams hat nichts gegen Blackfacing einzuwenden.

SZ PlusSonnenfinsternis
:Ain't No Sunshine

In Mexiko, den USA und Kanada sehen Millionen Menschen am Montag eine totale Sonnenfinsternis. Das Himmelsspektakel in Bildern.

SZ PlusWetter
:Warum wirbelt es plötzlich so viel Saharastaub nach Deutschland?

Schon wieder kam am Wochenende die Sonne zeitweise gar nicht richtig durch. Ein Umweltmeteorologe erklärt, ob bald noch mehr Saharastaub zu uns kommt – und warum er für die Umwelt sogar wichtig ist.

Interview von Moritz Geier

Naturkatastrophe
:Land unter in Russland

Binnen weniger Stunden steigt der Pegel des Urals um mehrere Meter. Die Flut trifft Tausende Menschen und ihre Häuser. Die Bilder der Katastrophe.

Von Philipp Saul

Tourismus
:Schmäh als Pille

Lipizzaner-Schweiß und Stahlpartikel vom Riesenrad: Wien lässt sich in Tablettenform vermarkten.

Von Martin Zips

SZ PlusUrteil zur Sterbehilfe
:Einen Monat nach der ersten Mail war die Patientin tot

Ein Arzt legt einer schwer depressiven 37-Jährigen eine tödliche Infusion. Nun ist er wegen Totschlags zu drei Jahren Haft verurteilt worden - obwohl Suizidhilfe seit vier Jahren nicht mehr strafbar ist. Der Fall zeigt: Es braucht dringend neue Regeln.

Von Wolfgang Janisch

Leute
:"Sehr nervige Mami-Regel"

Elizabeth Hurley erlaubt ihrem erwachsenen Sohn kein Fernsehen tagsüber, Hilary Duff hat eine "wilde Entscheidung" getroffen, und The Duc Ngo träumt von coolem deutschen Essen.

Disney
:Tomorrowland oder Yesterdayland?

Die Benziner-Fahrzeuge der Disneyland-Attraktion "Autopia" sollen durch E-Autos ersetzt werden. Allerdings nur in Kalifornien und nicht in Florida.

Von Jürgen Schmieder

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Der letzte Schrein

Ein Eigenbrötler hat seine Wohnung nahe Liverpool so kunstvoll umgestaltet, dass das Haus jetzt als denkmalwürdig gilt.

Von Alexander Menden

SZ Plus„Animal Hoarding“
:Tierliebe, die Quälerei ist

123 Pudel, 127 Kaninchen, 178 Katzen: Manche Menschen sammeln krankhaft Haustiere. Über ein Phänomen, das bisher kaum erforscht ist – und was man tun könnte, um Tiere zu schützen.

Von Titus Arnu

Leute
:Die Krawatte macht die Fliege

Karl Lauterbach führt modische Grundsatzdebatten, Heino Ferch verarbeitet Kindheitserlebnisse, und ein israelischer Langstreckenläufer unterhält das Publikum.

Klimawandel
:In 45 Jahren könnten Österreichs Gletscher verschwunden sein

Fast alle österreichischen Gletscher sind geschrumpft, meldet der Alpenverein. Experten befürchten, dass selbst strenge Klimaschutzmaßnahmen das Abschmelzen nicht mehr verhindern können.

SZ PlusWetter
:Ein Sommertag im April

Meteorologen erwarten rekordverdächtig hohe Temperaturen bis zu 31 Grad. Bilder vom Sommerwochenende in Deutschland.

SZ PlusPolitbarometer
:"Unbeliebtester Regierungschef der Welt"

Die "New York Times" verleiht Olaf Scholz einen zweifelhaften Titel. Bitte, lasst uns endlich mit solchen Meinungsumfragen in Ruhe!

Glosse von Martin Zips

Wetter
:Rekordverdächtig: Bis zu 30 Grad am Wochenende möglich

Frühling oder doch schon Sommer? Am Samstag ist ein Temperaturrekord für die Jahreszeit möglich. Nur Saharastaub könnte den Blick zur Sonne trüben.

Leute
:Der Scarlett-Vetter

Michael Douglas und Scarlett Johansson verbinden gemeinsame Gene, Robert Pattinson und Suki Waterhouse werden Eltern, und Reinhold Messner kommt an keiner Kuchentheke vorbei.

Gutscheine: