London

Ein Blick ins Herz der britischen Gesellschaft

Das Foundling Museum zeigt Fotografien von Zimmern, in denen Kinder leben und hungern - es sind stumme Zeugen der Not.

Von Cathrin Kahlweit

Debatte um Gomringer-Gedicht

"Blumen und Frauen" sind wieder da

Das Gedicht "avenidas" von Eugen Gomringer wurde 2018 von der Fassade einer Berliner Hochschule entfernt, weil Studierende es sexistisch fanden. Nun ist es wieder aufgetaucht, gar nicht weit weg.

Gus Backus gestorben
Germering

Schlagersänger Gus Backus ist tot

Mit Schlagern wie "Da sprach der alte Häuptling der Indianer" und "Der Mann im Mond" wurde Gus Backus in den Sechzigern berühmt. Nun ist er im Alter von 81 Jahren gestorben.

US-Popband

"The Monkees"-Bassist Peter Tork gestorben

Der Verlust seines "Monkee-Bruders" breche ihm das Herz, schrieb Torks ehemaliger Bandkollege Micky Dolenz auf Twitter. Der amerikanische Musiker wurde 77 Jahre alt.

Bilderbuch 4 Bilder
Alben der Woche

Der Zauber des lässig verwackelten Wortes

Bilderbuch beherrschen die Königsdisziplin Avantgarde-Mainstream-Pop so virtuos wie keiner. Und Gary Clark Jr., der Sebastian Deisler der Blues-Gitarre, schöpft endlich sein Potenzial aus.

Von den SZ-Popkritikern

"Angela I."   Bremer Shakespeare Company
Theater "Angela I." in Bremen

Als wäre sie eine Königin zu Zeiten Shakespeares

Die Bremer Shakespeare Company inszeniert ein Stück über Angela Merkel und das, was sie als Bundeskanzlerin hinterlässt. Ein Besuch.

Von Alexander Menden

AfD Fraktionssitzung im Bundestag
Framing-Debatte

Warum wir eine Ethik der Metapher brauchen

Medien und Politik verwenden sprachliche Bilder gerne und gezielt - doch sie können gefährlich werden. Und sie dürfen sich nicht ungehindert verbreiten.

Gastbeitrag von Henning Lobin

´Vice - Der zweite Mann" 04:17
Zoom - Die Kinopremiere

Verdienter Oscarfavorit: "Vice - Der zweite Mann"

Christian Bale spielt in "Vice" den eisernen US-Bürokraten Dick Cheney. Lustig und erschreckend zugleich ist der Film ein Highlight des Kinojahres.

Videokolumne von David Steinitz

Symbolfoto sexueller Missbrauch
Kindesmissbrauch im Netz

Youtube hat ein Problem mit Pädophilie

Pädophile vernetzen sich auf Youtube und nutzen dafür Videos, die junge Mädchen ins Netz stellen. Zum Beispiel Gymnastikvideos.

Von Philipp Bovermann

9 Bilder
Filmstarts der Woche

Welche Filme sich lohnen und welche nicht

Melissa McCarthy glänzt in "Can You Ever Forgive Me?" als bärbeißige Fälscherin. Und "Mein Bester & Ich" ist ein missglücktes Remake.

Von den SZ-Kinokritikern

Pro: Freie Netzkultur

Das Grundrecht auf Meinungsäußerung muss für alle gelten

Die Netzkultur droht automatisierten Zensurmechanismen zum Opfer zu fallen. Es liegt an uns, das Freiheitsversprechen des Internets zu erfüllen.

Kommentar von Dirk von Gehlen

Contra: Freie Netzkultur

Es darf keine Exklusivrechte geben

Wenn der Staat das Internet regulieren möchte, heißt es regelmäßig, das gefährde die Netzkultur. Aber deren Freiheitsversprechen ist nicht mehr zeitgemäß.

Kommentar von Philipp Bovermann

Umzug Ethnologisches Museum
Kolonialismus

Die größte Identitätsdebatte unserer Zeit

Beim Streit um Raubkunst geht es nicht nur um Wiedergutmachung. Sondern auch um den Blick, mit dem Europa die Welt heute wahrnimmt.

Gastbeitrag von Jürgen Zimmerer

10_The Pink Project - Emily and Her Pink Things, NY, USA 2005 © JeongMee Yoon
Ausstellung über Gender im Design

Wo die Höllen rosa sind

Eine Ausstellung der Hochschule für Gestaltung in Ulm verdeutlicht die Trennung zwischen den Geschlechtern - eine dringend nötige Schau.

Von Laura Weißmüller

Ai Weiwei in Deutschland
Episodenfilm "Berlin, I Love You"

Ai Weiwei erhebt schwere Vorwürfe gegen Berlinale

Der chinesische Künstler beklagt, sein Beitrag zu einem Episodenfilm sei aus Angst vor politischen Konsequenzen herausgeschnitten worden. Der Veranstalter widerspricht.

48th NAACP Image Awards Non-Televised Awards Dinner - Arrivals
Rassismus

"Es gibt keine Nichtrassisten, nur Antirassisten"

Der Politologe Ibram X. Kendi erklärt, warum rassistisches Handeln nicht auf rassistischen Vorstellungen beruht, sondern umgekehrt.

Interview von Sonja Zekri

Joan Baez concert in Lisbon, Portugal - 01 Feb 2019
Joan Baez in München

Göttinnendienst

Joan Baez reißt in der Münchner Philharmonie auf ihrer Abschiedstour die Barrieren zwischen Vorgestern und Heute nieder. Wie könnte ein Konzert besser sein?

Konzertkritik von Kurt Kister

Frankreich

Antisemitische Ausfälle bei Gelbwesten-Demonstration

Nach antisemitischen Beschimpfungen gegen den Schriftsteller und Philosophen Alain Finkielkraut am Rande von "Gelbwesten"-Protesten hat die Pariser Justiz Vorermittlungen eingeleitet.

Von Joseph Hanimann, Paris

Berlinale 2019 - 'Synonymes'
Berlinale

Am Ende gewinnt tatsächlich der beste Film

Viel wurde auf dieser Berlinale diskutiert, ob Netflix-Produktionen in den Wettbewerb gehören. Doch dann ging der Goldene Bär verdient an den klassischen Kinofilm "Synonymes".

Von David Steinitz