Überschwemmungen in den USA
Framing-Check: "Klimawandel"

Dieser Begriff ist ein Sieg für alle, die nichts verändern wollen

Das Klima ändert sich weder langsam, noch unaufhaltsam oder als Folge natürlicher Prozesse. Aber der Begriff "Klimawandel" suggeriert, dass es so ist.

Gastbeitrag von Nils Meyer-Ohlendorf

Hüttenzauber am Passauer Rindermarkt
Weihnachtsdekoration

Learning from Passau

In Passau ist eine illegale Weihnachtsdekoration abgerissen worden - trotz 4000 Protest-Unterschriften. Das Ganze ist weniger lächerlich als es klingt. Denn hinter dem Streit steckt eine tiefe Sehnsucht.

Von Gerhard Matzig

"Heißzeit" ist Wort des Jahres 2018
Hitzesommer und Klimawandel

"Heißzeit" ist Wort des Jahres

Das gibt die Gesellschaft für deutsche Sprache bekannt. Der Begriff deute auf eines der gravierendsten Phänomene des 21. Jahrhunderts hin. Platz zwei und drei beschreiben eher deutsche Probleme.

James-Simon-Galerie

Hinter tausend Stäben

Die James-Simon-Galerie auf der Berliner Museumsinsel ist endlich fertig. Das Gebäude von David Chipperfield muss erstaunlich viele Funktionen übernehmen und vor allem eines: der Insel noch einen echten Tempel hinzufügen.

Von Peter Richter, Berlin

Mortal Engines: Krieg der Städte 8 Bilder
Filmstarts der Woche

Welche Filme sich lohnen und welche nicht

In "Mortal Engines" machen Städte visuell überwältigend Jagd aufeinander. Und "Männerfreundschaften" sucht nach queeren Elementen bei Goethe, Schiller und Co.

Von den SZ-Kinokritikern

Weltkriegsfotografie

Eine Mahnung, nicht zu vergessen

Als eine der ersten dokumentierte Lee Miller das besiegte "Krautland" 1945. Ihre Bilder sind teils schwer zu ertragen - aber genau deshalb so wichtig.

Von Robert Probst

11 Bilder
Buchtipps zu Weihnachten

Die besten Romane zum Fest

Eine Erzählung aus dem Höllenschlund des Patriarchats, eine Meditation über die Absurdität des Krieges und der politische Roman der Zeit über die Finanzwelt. Empfehlungen aus der Redaktion.

Von SZ-Autoren

Kinostart - 'Spider-Man: A New Universe' 02:54
Zoom - Die Kinopremiere

Für Fans ein absolutes Muss: "Spider-Man: A New Universe"

In den letzten Jahren hat es an Spider-Man-Filmen nicht gefehlt. Bob Persichetti und Peter Ramsey holen den Superhelden nun mit viel Selbstironie zurück in die Comicwelt.

Videokolumne von David Steinitz

Robert Spaemann
Zum Tod von Robert Spaemann

Einer, der sich der Welt nicht anpasste

Egal ob Atomkraft oder Tierversuche: Der Philosoph Robert Spaemann war ein rebellischer Konservativer, der nicht an sich halten konnte, wenn die Wunden und Widersprüche der Moderne sichtbar wurden.

Von Matthias Drobinski

Proteste in Frankreich
Facebook und Politik

Demokratie muss rumpeln und stottern

Der veränderte Facebook-Algorithmus ist mit ein Grund für die Heftigkeit der Gelbwesten-Proteste. Das zeigt, wie gefährlich Experimente von Tech-Unternehmen für Gesellschaften sein können.

Von Jan Füchtjohann

Pulse of Europe in Berlin
Essay über Europas Zukunft

Danke, England!

Seit dem Brexit-Referendum bringt der europäische Gedanke wieder Menschen auf die Straßen. Kann es sein, dass die quälende, aber lebendige Debatte am Ende ein Europa der Bürger begründet?

Von Gustav Seibt

Parliamentarians Begin The Brexit Agreement Debate Ahead Of The Meaningful Vote
Brexit

"Erscheint die Zukunft bedrohlich, folgt die Flucht in die Vergangenheit"

Großbritannien ringt seit dem Brexit-Votum 2016 um seine Zukunft. Die Soziologin Lisa Suckert spricht darüber, warum Menschen pessimistischer sind als früher.

Interview von Jakob Maurer

11 Bilder
Buchtipps zu Weihnachten

Die besten Sachbücher zum Fest

Ist die Gesellschaft berührungslos geworden? Wie steht es um die Vielfalt? Und wie entkommen wir dem Überwachungskapitalismus? Buchempfehlungen aus der Redaktion.

Von SZ-Autoren

Climax
Gaspar Noé im Gespräch

"Ein Eklat ist per se nutzlos"

Gaspar Noé gilt als einer der umstrittensten Regisseure des Kinos. Sein neuer Film "Climax" erhält nun aber viel Lob. Ein Gespräch über Provokation und ihren Zweck.

Interview von Paul Katzenberger

Film 100 Dinge
"100 Dinge" im Kino

Weg mit dem Kram!

Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer machen in "100 Dinge" aus Konsumverzicht eine Klamauk-Maschine - beantworten die ernsten Fragen jedoch nur mit Dackelblick.

Von Martina Knoben

ROMA
"Roma" im Kino

Eine Ode an die Frauen

Alfonso Cuaróns "Roma" ist ein überwältigender Film über die Kindheit des Regisseurs in Mexico City. Männer sind darin meistens abwesend.

Von Annett Scheffel

US-Schauspieler Kevin Hart in Los Angeles
Oscars 2019

Schon wieder eine Blamage für die Filmakademie

Erst wird die Neuorganisation teilweise zurückgenommen, jetzt springt der neue Moderator ab - wegen homophober Äußerungen. Doch Kevin Hart ist ein Meister darin, aus Rückschlägen Kapital zu schlagen.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

10 Bilder
Buchtipps zu Weihnachten

Die besten Kinderbücher zum Fest

Verlorene Wörter, Wünsche ans Universum, Abenteuer auf dem Traktor und Eiskunstlaufen als Graphic Novel: zehn Empfehlungen aus der Redaktion.

Von SZ-Autoren

Hollywood

Kevin Hart gibt Moderation der Oscars auf

Zuvor hatte es einen Aufschrei wegen früherer schwulenfeindlicher Tweets des US-Komikers gegeben.