Ausstellung in Düsseldorf

Kniefall ohne Willy Brandt

"Im Zweifel für den Zweifel: Die große Weltverschwörung": Eine Schau in Düsseldorf beschäftigt sich mit Manipulation und Fake News. Leider wird sie dem brisanten Thema nicht wirklich gerecht.

Von ALEX RÜHLE

Afrikamuseum Tervuren
Afrika-Museum Tervuren

Kolonialismus unter Denkmalschutz

Im Dezember wird das Afrika-Museum im belgischen Tervuren neu eröffnet. Konflikte sind schon jetzt garantiert.

Von Thomas Kirchner

01:00
Kammer der Unsterblichkeit

Künstler verbaut Tausende Totenschädel

Ein Künstler in Istanbul hat Tausende Totenschädel verbaut.

Tintoretto, Battesimo di Cristo, Chiesa di San Silvestro, Venezia
Tintoretto-Ausstellung in Venedig

Strahlende Schatten

"Alles Geist und alles Schnelligkeit": Zum 500. Geburtstag von Tintoretto leuchtet eine sehenswerte Doppelausstellung in Venedig die beeindruckenden Brüche im Schaffen des Malers aus.

Von Thomas Steinfeld

Ausstellung

Pink Floyd

Von Andrian Kreye

Estate of Jörg Immendorff, Courtesy Galerie Michael Werner Märkisch Wilmersdorf, Köln & New York
Malerei

Zeitpanoramen

Das Münchner Haus der Kunst widmet Jörg Immendorf eine fabelhaft reiche Ausstellung, die von seinen frühen Gruselwerken über seine "Café Deutschland"-Klassiker bis zum Spätwerk reicht.

Von Gottfried Knapp

Kunstmarkt

Gegenüberstellungen

Mit dem neuen Format Various Others wollen Münchner Galerien Gäste aus dem Ausland anlocken.

Von Evelyn Vogel

01:58
Künstler Rainer Opolka

Kunstaktion gegen Hitlergruß in Chemnitz

Mit seinen Bronze-Wölfen hat der Brandenburger Künstler Rainer Opolka in Chemnitz gegen zunehmenden Hass und gegen Gewalt protestiert.

Emil Nolde (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2018
(1867-1956)
Tänzerin 
1913
Farblithographie auf Papier auf Karton?
57.7 x 72.7 cm?
Kunstmuseum Bern,
 Legat Cornelius Gurlitt 2014, 
Provenienz in Abklärung / aktuell kein Raubkunstverdacht
© Nolde Stiftung
Gurlitt-Ausstellung in Berlin

Aufarbeitung aufarbeiten

Berlin zeigt die mittlerweile dritte Ausstellung zur Sammlung Gurlitt. Sie wälzt viel Material, schafft es aber kaum, die Ungereimtheiten aufzulösen.

Von Jörg Häntzschel

Kunst-Doku

Konkurrenten vereint

Ein Film über die Geschichte der Galerieninitiative "Open Art".

Von Evelyn Vogel

Pyotr Verzilov
Opposition in Russland

Pussy-Riot-Aktivist womöglich Opfer eines Giftanschlags

Pjotr Wersilow, Mitglied der russischen Punkrock-Band Pussy Riot, ist Berichten zufolge mit schweren Vergiftungserscheinungen in eine Moskauer Klinik eingeliefert worden.

Robert Delaunay, La Tour Eiffel et jardin du Champ-de-Mars, 1922
"Robert Delaunay und Paris" in Zürich

Paris, jetzt wieder wie neu

Eine große Retrospektive im Kunsthaus Zürich zeigt den Maler Robert Delaunay. Mit ihm und seinem bunten Kubismus kann man ins 20. Jahrhundert schreiten - und die Metropole der Moderne wiederentdecken.

Von Charlotte Theile

Kunst

Die Mona Lisa aus Berlin und ihre Nachfolgerin

Schon wieder ist ein Werk aufgetaucht, das Leonardo da Vinci zugeschrieben wird. Doch es ist lange bekannt.

Von Kia Vahland

Kunst

Stalagmiten in der Schlucht

Die Kindl-Kunsthalle in Berlin forderte Thomas Scheibitz zu seiner bisher größten Skulptur heraus.

Von Peter Richter

Lutz Bacher

Installationsansicht "Lutz Bacher. What's Love Got to Do With It" im K21, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Courtesy the artist und Galerie Buchholz, Berlin/Cologne/New York, Foto: Achim Kukulies


Foto: 

© Kunstsammlung NRW
Lutz-Bacher-Ausstellung in Düsseldorf

Reine Spekulation

Lutz Bacher ist die große Unbekannte in der Kunstwelt. Das K21 in Düsseldorf widmet der amerikanischen Künstlerin eine Einzelausstellung.

Von Alexander Menden

Mars von Giambologna
Kunst aus Privatbesitz

Geliehen ist nicht geschenkt

Leihgaben sind in den deutschen Museen eher die Regel als die Ausnahme. Manche Sammlung aber verzichtet lieber darauf - schließlich kann geliehene Kunst auch zurückgefordert werden.

Von Ulrich Clewing

Otto Dix, Bodensee-Landschaft m. Steckborn
Otto Dix am Bodensee

Ohne ihn

Otto Dix flüchtete vor den Nazis an den Bodensee. Dort malte er verräterisch menschenleere Landschaften. "'Ein schönes Paradies", nannte er diesen Ort, "zum Kotzen schön."

Von Nicolas Freund

Ausstellung

Der Zauber von Lug und Trug

Die Schau "Lust der Täuschung" in der Kunsthalle München führt auf unterhaltsame Weise all die Möglichkeiten vor, mit denen dem menschlichen Auge etwas vorgegaukelt werden kann.

Von Gottfried Knapp

Galerie Rüdiger Schöttle R  Schöttle A Gursky J  Walll Ausstellungsaufbau 2013
Galerie Schöttle

Ein leiser Macher

Seit 50 Jahren behauptet sich Rüdiger Schöttle als Galerist auch international. Sein Gespür für Neuentdeckungen ist legendär - und hat ihn bis heute nicht verlassen

Von Evelyn Vogel

01:04
Kairo

Kunst aus Altglas

Die "Three Glassy Ladies" machen Glaskunst in Kairo.

Kunst

Von München nach Manhattan

00:53

Skulpturen aus Salz

Die israelische Künstlerin Sigalit Landau lässt Gegenstände im Toten Meer "verkrusten".

(c)The Museum of Modern Art, New York/Scala, Florence/VG-Bildkunst, Bonn 2018
Maler Balthus

Die Geheimnisse der Kindheit

Erst vor einigen Monaten gab es in New York wieder einen Streit um eines seiner vermeintlich unsittlichen Bilder, jetzt wird der Maler Balthus in Basel als Meister der Traumlogik wiederentdeckt.

Von Gottfried Knapp

Tomma Abts
Tomma-Abts-Ausstellung in London

Von wegen Tapete

Die deutsche Malerin Tomma Abts ging mit einem Stipendium nach London, blieb und bekam den Turner-Preis. Nun ist ihr elegantes Werk dort in einer Retrospektive zu sehen.

Von Catrin Lorch

Hiroyuki Masuyama
Hiroyuki Masuyama in Würzburg

Moderne Romantik

Der Japaner Hiroyuki Masuyama will mit seiner Kunst eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft bauen. "Welt/Reise/Zeit" heißt seine großartige Ausstellung in Würzburg

Von Florian Welle