Reise

SZ PlusHunde-Yoga in der Schweiz
:Der herabschauende Hund

Yoga war gestern, beim Doga trainieren Menschen gemeinsam mit ihren Haustieren. Kein Scherz! Ein Selbstversuch mit dem eigenen Labrador.

Von Titus Arnu

SZ PlusStädtereise nach Prag
:Kafka für alle

Tassen, T-Shirts, Computerspiele: Übertreibt es Prag nicht etwas mit dem 100. Todesjahr des Autors? Jedenfalls nicht überall – es gibt viel Sehenswertes.

Von Christoph von Eichhorn

SZ PlusAlpentourismus
:Wenn der Berg brüllt

Schulklassen in Not, GPS-Tracks ins Absturzgelände und unsensible Influencer: Das Smartphone, ach was, die ganze Digitalisierung wird häufig als Gefahr für Wanderer und die alpine Natur verstanden. Aber ist es wirklich so schlimm?

Von Dominik Prantl

SZ PlusStädtereise an der Adria
:Italienische Melange

Historischer Glanz und eine Prise Wien an der Adria: Die Hafenstadt Triest ist gerade im Frühjahr einen Besuch wert - wenn der allgegenwärtige Kaffee in der Sonne noch besser schmeckt als sonst.

Von Ingrid Brunner

SZ PlusUrlaub im Frühling
:Zwölf Orte in Italien, die noch nicht alle kennen

Wohin im Frühling? Natürlich nach Süden! Vom Bummeln in Mantua über das Blütenmeer im Apennin bis an die Vulkane von Salina: besondere Tipps für die nächste Reise.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusUnbekanntes Italien
:Gärten mit Geheimnis

Die Renaissance-Villen rund um Florenz sind berühmt, ihre Sammlungen von Zitrusbäumen gelten als die ältesten der Welt. Was hinter den Gärten im "italienischen Stil" steckt, wo man sie findet - und was Computerspiele damit zu tun haben.

Von Joachim Becker

Die schönsten Reiseziele der Welt
:Einmal im Leben: auf dem Corcovado

Alles wie auf den Postkarten? Na ja, fast. Reisen Sie mit der SZ an die außergewöhnlichsten Orte dieser Erde.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ MagazinHotel Europa
:Klein, aber: oh, Rom!

Das Hotel "Condominio Monti" in der italienischen Hauptstadt ist nur wenige Minuten vom Kolosseum entfernt. Und verfügt über eine Dachterasse, auf der man Ruhe vor den Touristenmengen findet.

Von Marc Baumann

SZ PlusUrlaub in Europa
:Unsere Reiseziele für 2024

Südtirol, Mallorca, Provence - zweifellos wunderschön. Aber Europa hat auch unbekanntere Ecken, die faszinieren. 14 Tipps, die garantiert noch nicht alle kennen.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Städtereisen

SZ PlusKurz nach...
:Barcelona von oben

In der Frühlingssonne ist es über den Dächern der katalanischen Metropole besonders schön – und längst nicht so voll wie in den Straßen. Eine Aussichtstour.

Von Silke Wichert (Text), Sead Mujic (Illustration) und Dominik Wierl (Design)

SZ PlusNiederlande
:Kurz nach ... Amsterdam

Die Grachten - schön und gut. Aber es gibt noch viel Spannenderes zu erleben, am Strand zum Beispiel. Eine Erkundungstour.

Von Eva Dignös (Text), Julia Schubert (Karten) und Dominik Wierl (Design)

SZ PlusStädtereise-Serie
:Kurz nach ... Lissabon

Die Partyszene ist längst international beliebt. Wo essen, trinken und tanzen da noch die Einheimischen? Eine Erkundungstour.

Von Maren Müller (Text), Sead Mujic (Illustration) und Dominik Wierl (Design)

SZ PlusTschechien
:Kurz nach ... Prag

Wer denkt, die "Goldene Stadt" zu kennen, sollte mal wieder genauer hinsehen. Vor allem abseits des Zentrums wird sie immer kreativer. Eine Erkundungstour.

Von Irene Helmes (Text), Julia Schubert (Karten) und Dominik Wierl (Design)

SZ PlusItalien
:Kurz nach ... Mailand

Klassisch, kreativ, futuristisch: Italiens zweitgrößte Metropole hat überraschend viele Gesichter. Und die sind oft nur einen Spaziergang voneinander entfernt. Eine Erkundungstour.

Von Eva Dignös (Text), Julia Schubert (Karten) und Dominik Wierl (Design)

SZ PlusSchottland
:Kurz nach ... Edinburgh

Radeln, rennen, runterkommen: Es gibt viele Möglichkeiten, die schottische Hauptstadt kennenzulernen. Eine Erkundungstour.

Von Dominik Prantl (Text), Julia Schubert (Karten) und Dominik Wierl (Design)

SZ PlusEuropa
:14 Ziele für die nächste Städtereise 

Lust auf einen Städtetrip, aber noch keine Idee? Es müssen nicht immer die Klassiker London, Rom oder Barcelona sein: Tipps für Stadtbummler und Musikfans, Entdecker und Zeitreisende.

Von SZ-Autorinnen und SZ-Autoren

Abschied vom Winter

SZ PlusSkifahren
:Verfluchter Spaß

Soll man wirklich noch mal? Über Sinn und Unsinn des Skifahrens und warum in dieser Frage viel mehr mitschwingt als ökologisch-moralische Überlegungen.

Ein Essay von Max Scharnigg

SZ PlusSkifahren in Südtirol
:Ein Karussell für den Ortler

In Sulden in Südtirol möchte man das Skigebiet erweitern, um den Gästen mehr Komfort zu bieten. Doch das Projekt trifft auf Widerstände, auch weil es auf dem Gebiet des Nationalparks liegt.

Von Florian Sanktjohanser

SZ PlusSkifahren am Morteratschgletscher
:Heißzeit

Bei Pontresina im Engadin gibt es die längste Gletscherabfahrt der Schweiz. Wer von der Diavolezza mit Skiern hinunterfährt, kommt den rapide schmelzenden Eisriesen sehr nahe. Ein Erlebnis, das zu denken gibt.

Von Hans Gasser

SZ PlusSkiurlaub in Frankreich
:Wenn die Gondeln Gucci tragen

Luxus-Picknick im Schnee, das Sandwich für 52 Euro: Ein Besuch in Courchevel, dem wohl teuersten Wintersportort der Alpen.

Von Dominik Prantl

SZ PlusBergsteigen in Österreich
:Mit Skiern auf den Großvenediger

Der Gipfel in den Hohen Tauern ist ein Sehnsuchtsziel für viele Bergsteiger. Besonders gut lässt er sich im Frühling auf einer Skitour erleben. Noch dazu, wenn man einen Bergführer dabeihat, der schon mehr als 1000 Mal oben stand.

Von Florian Sanktjohanser

In die Ferne

SZ PlusUrlaub in Indien
:Nur eine Scheibe zwischen den Welten

Mit Spa, Bücherei und Koch durch Indien: Eine Reise im Luxuszug macht nachdenklich. Wer sind die dort draußen? Und: Wer sind wir?

Von Martin Wittmann

SZ PlusNeuseeland
:Der Traum von einem Land

Hobbithöhlen, Wasserfälle, Strände: Die Faszination für Neuseeland ist groß, gerade bei jungen Reisenden aus Deutschland. Doch ist das Land wirklich das Paradies, für das es gehalten wird?

Essay von Felix Haselsteiner

SZ PlusThailand-Urlaub
:Spätzle am Strand

Auf Ko Phayam, so wurde unserem Autor versprochen, finde man noch das ursprüngliche Thailand. Als er dort ankommt, stellt sich heraus, dass hier schon viele andere Deutsche auf der Suche nach dem Paradies sind.

Von Benjamin Emonts

SZ PlusUrlaub in Bhutan
:Ein Land zum Staunen

Von glücksbringenden Himmelsboten, grimmigen Dämonen und engagierten Menschen: Wie Bhutan sich wieder für Touristen öffnet.

Von Martin H. Petrich

SZ PlusUrlaub in Südafrika
:Die Big Five des Meeres

Südafrika lockt nicht nur mit Tieren der Savanne. Auf einer Meeres-Safari kommt man fünf besonderen Arten am Kap ganz nah.

Von Win Schumacher

Reisen mit der Bahn

SZ PlusTipps für Urlaub mit dem Nachtzug
:Noch besser schlafen auf Rädern

Das Nachtzug-Netz in Europa wird immer dichter – und so manche Strecke ist für Urlauber besonders attraktiv. Empfehlungen und Neuerungen in unserer interaktiven Karte.

Von Stefan Fischer, Irene Helmes und Sarah Unterhitzenberger (Infografik)

SZ PlusZugreisen
:Warum Bahnfahren in Europa oft so kompliziert ist

Wer ein Zugticket ins Ausland kaufen möchte, stößt schnell an Grenzen. Mit welchen Tricks es trotzdem klappt.

Von Eva Dignös

SZ PlusAusflüge mit Bus und Bahn
:49 Ziele für 49 Euro

Alles mit dem Deutschlandticket: die besten Ausflüge für Wanderer, Familien und Genießer.

Von Eva Dignös, Stefan Fischer, Irene Helmes und Marco Völklein, Illustrationen: Niklas Keller

Deutsche Bahn
:Ist da jemand?

Eine dringende Frage an die Bahn - und eine Antwort nach vier Monaten. Was sich daraus über das Leben lernen lässt.

Glosse von Jochen Temsch

Übernachten

SZ MagazinHotel Europa
:Après-ski, aber besser

Schlechte Musik, schlechter Schnaps: Wer keine Lust auf Ski-Ballermann hat, ist im "Vaya-Resort" in Tiroler Fieberbrunn gut aufgehoben. Dort gibt es neben ruhigen Zimmern, beheiztem Außenpool und Gourmetküche nämlich auch einen hauseigenen DJ.

Von Lars Reichardt

SZ PlusUmstrittene Neubauten
:Welche Hotels braucht Südtirol?

Die Hotelarchitektur in Südtirol ist ambitioniert, aber nicht immer gut. Manche Neubauten bieten kaum Mehrwert. Doch es geht auch anders.

Von Gerhard Matzig

SZ MagazinHotel Europa
:Einmal Berg mit allem, bitte!

Im Bed&Breakfast "Breitachhus" im Kleinwalsertal kommt Vieles zusammen, was einen guten Urlaub ausmacht: gemütliche Betten, ein hervorragendes Frühstück, eine schöne Aussicht - und, ganz wichtig, Liebe zum Detail.

Von Sara Peschke

Kolumne "Hin und weg"

Deutsche Bahn
:Ist da jemand?

Eine dringende Frage an die Bahn - und eine Antwort nach vier Monaten. Was sich daraus über das Leben lernen lässt.

Glosse von Jochen Temsch

Kolumne: Hin und weg
:Die Suche nach der Super-Piste

Es gibt heute gleich mehrere Skigebiete, die als das beste der Welt gelten. Vielleicht liegt es ja sogar direkt vor der Haustür.

Glosse von Dominik Prantl

Kolumne "Hin & weg"
:Privatjet für 35 Dollar

In Los Angeles kann man jetzt die perfekte Kulisse fürs Angeber-Selfie mieten.

Glosse von Stefan Fischer

Weitere Artikel

SZ PlusReise
:Italien mit dem Boot

Schon lange träumte unser Autor davon, den längsten Fluss Italiens zu befahren. Über ein kleines Abenteuer mit zehn Stundenkilometern – von Venedig bis Mantua.

Von Tom Noga

SZ PlusDem Geheimnis auf der Spur
:Wie das Cordon bleu zu seinem Namen kam

Im Gegensatz zur hochtrabenden Bezeichnung nimmt das Gericht bei Gourmets keinen hohen Rang ein. Viele lieben es dennoch. Wer hat es erfunden?

Von Rudolf von Bitter

Italien
:Ziegen zu verschenken

Auf der kleinen italienischen Insel Alicudi möchte man die Tiere gerne loswerden. Die Sache hat allerdings einen Haken.

Glosse von Eva Dignös

SZ PlusMit dem Zug nach Rumänien
:Schlafwagendrama

Ruppige Schaffner, Schneckentempo und pechschwarzer Kaffee: Eine Fahrt im Langstreckenzug "Dacia" von Wien nach Bukarest zeigt, wo das grenzenlose Europa noch eine Utopie ist.

Von Dominik Prantl

Kreuzfahrten
:Landgang mit Folgen

Zurückgelassene Passagiere reisen quer durch Afrika, um ihr Kreuzfahrtschiff wieder einzuholen.

Glosse von Hans Gasser

SZ PlusSZ MagazinNew York
:Die Stadt, von der ich immer geträumt habe

Unsere Autorin hat sich jahrelang gewünscht, in New York zu wohnen. Dann zieht sie wirklich hin. Aber werden ihre Vorstellungen der Realität standhalten?

Von Marlene Knobloch

SZ PlusStädtereise an der Adria
:Italienische Melange

Historischer Glanz und eine Prise Wien an der Adria: Die Hafenstadt Triest ist gerade im Frühjahr einen Besuch wert – wenn der allgegenwärtige Kaffee in der Sonne noch besser schmeckt als sonst.

Von Ingrid Brunner

Reisebuch
:Kulinarischer Genuss am Gardasee

Pizza und Pasta gehen in Italien eigentlich immer. Allerdings gibt es rund um den Gardasee kulinarisch weitaus mehr zu entdecken. Eine Mischung aus Reise- und Kochbuch regt den Appetit darauf an.

Von Stefan Fischer

Kolumne "Hin & Weg"
:A bisserl was geht immer

Bußgeldbescheide sind ärgerlich. Unangenehme Blitzerfotos noch mehr. Die italienische Regierung hat ein Einsehen.

Glosse von Stefan Fischer

Kolumne "Hin & Weg"
:Finger weg

In Dublin und Verona können es sich Besucher nicht verkneifen, bronzenen Frauenfiguren an die Brüste zu fassen.

Glosse von Stefan Fischer

SZ PlusUrlaub in Österreich
:Zu Gast bei der bärtigen Therese

In der Steiermark macht das "erste queere Hotel Österreichs" von sich reden. Über zwei Dragkings und ihr sehr besonderes Projekt.

Von Cathrin Kahlweit

SZ PlusKulturhauptstadt 2024
:Bad Ischl mal anders

Seit der Ernennung zur Kulturhauptstadt-Region mischen Kreative das Althergebrachte im Salzkammergut auf. Vier Begegnungen.

Von Max Scharnigg

SZ PlusStreik im Zugverkehr
:Welche Rechte Bahnreisende haben

Der Zug fährt nicht, weil gestreikt wird? Was Passagiere dann wissen müssen - die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Eva Dignös

SZ PlusYukigassen in Filzmoos
:Feste druff!

Waldbaden war gestern, der nächste Trend aus Japan heißt Yukigassen: Die ersten österreichischen Schneeballschlacht-Meisterschaften finden Ende März in Filzmoos statt. Mit genormten Schneebällen und festen Regeln. Kein Scherz. Aber ein großer Spaß.

Von Hans Gasser

SZ PlusUmweltschutz
:Das Wattenmeer retten

An der Küste Nordfrieslands spürt man den Klimawandel besonders intensiv. Nun soll das fragile Ökosystem besser geschützt werden. Auch Urlauber können etwas dazu beitragen.

Von Tanja Breukelchen

Die schönsten Reiseziele der Welt
:Einmal im Leben: Die Schönheit des Taj Mahal

Alles wie auf den Postkarten? Na ja, fast. Reisen Sie mit der SZ an die außergewöhnlichsten Orte dieser Erde.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Streiks im Luftverkehr
:Was Flugreisende wissen müssen

Das Flugzeug hebt nicht ab, weil gestreikt wird? Welche Rechte Passagiere bei Annullierungen und Verspätungen haben.

Von Eva Dignös

Paddeln im Death Valley
:Wasser in der Wüste

Im eigentlich staubtrockenen Death Valley gibt es für kurze Zeit einen See. Eine einmalige Gelegenheit für Rekordjäger. Denn letztlich werden weniger Menschen jemals im Death Valley Kajak gefahren sein, als auf dem Gipfel des Mount Everest gestanden sind.

Glosse von Stefan Fischer

SZ PlusDresden
:Im Grandhotel der Gräfin

Das grundlegend sanierte Hotel im Dresdner Taschenbergpalais hat nach 14 Monaten Schließzeit wieder geöffnet. Erste Einblicke in ein Haus voller Geschichte.

Von Cornelius Pollmer

Reisebuch "Europa. Ein Gesang"
:Hart am Wind

Paolo Rumiz segelt von der Küste Libanons in Richtung Europa. Was er dabei erlebt, lässt ihn mit großer Sorge auf den Kontinent blicken.

Rezension von Stefan Fischer

Flugreise
:Fisch an Bord

Fluglinien erlauben nur kleine Hunde und Katzen in der Passagierkabine. Aus guten Gründen.

Glosse von Stefan Fischer

Reisebuch über Leuchttürme
:Die Erleuchtung einer Landratte

Mit dem Meer verbindet den Illustrator und Autor José Luis González Macías nur eines: die Leidenschaft für Leuchttürme. Daraus ist ein zauberhaftes Buch entstanden.

Rezension von Stefan Fischer

SZ PlusÜbernachten in der Schweiz
:Haus mit Charakter

Außen Beton, innen umwerfend wohnlich: Wie ein Hotel im Gebirge heute sein kann, zeigt der Architekt Gion Caminada mit dem Maistra 160 in Pontresina. Irritationen erwünscht.

Von Hans Gasser

SZ PlusWintercamping im Allgäu
:Völlig unverfroren

Urlaub mit dem Wohnmobil ist inzwischen auch im Winter beliebt. Unser Autor hat es mit seiner Familie ausprobiert - ein Erlebnis zwischen Motzen und Staunen.

Von Dominik Prantl

Kolumne: Hin und weg
:Wein auf dem Dach

Weniger fliegen? Kein Problem. Man muss nur die Flughäfen so gestalten, dass niemand mehr weg will. Florenz versucht es mit Weinanbau.

Glosse von Eva Dignös

SZ PlusArchitektur und Tourismus
:Dubai, die unmögliche Stadt

Das höchste Gebäude der Welt, ein Penthouse für Autos und ein Museum im Donut: In Dubai entsteht fortlaufend Architektur, die anderswo nicht denkbar wäre. Das fasziniert und irritiert zugleich.

Von Gerhard Matzig

SZ PlusSkifahren
:Verfluchter Spaß

Soll man wirklich noch mal? Über Sinn und Unsinn des Skifahrens und warum in dieser Frage viel mehr mitschwingt als ökologisch-moralische Überlegungen.

Ein Essay von Max Scharnigg

Italiener und Deutsche
:Die Grenzen der Liebe

Italien ist das Sehnsuchtsziel der Deutschen. Sie sind dort nicht ungern gesehen - es sei denn, sie üben Kritik am Land.

Glosse von Hans Gasser

Reisebuch "Weiß"
:Schilderung einer monströsen Alpenüberquerung

Vier Winter, ein Abenteuer: Auf Skiern durchquert Sylvain Tesson gemeinsam mit zwei Freunden die Alpen von West nach Ost. Und schreibt darüber ein bemerkenswertes Buch, das gerade kein Heldenepos sein will.

Rezension von Stefan Fischer

SZ PlusWintertourismus
:Wie gefährlich ist Skifahren?

Zurzeit häufen sich wieder die Unfälle auf den Pisten, viele enden sogar tödlich. Ob dieser Winter besonders gefährlich ist und wie sich Urlauber schützen können.

Von Dominik Prantl

Wahl des Reiseziels
:Das Reise-Roulette

Immer wieder müssen Flugzeuge wetterbedingt umgeleitet werden. Daraus ließe sich ein Prinzip machen, von dem alle profitieren: Man überlässt dem Zufall, wohin es in den Urlaub geht.

Glosse von Stefan Fischer

SZ PlusSkitouren in Osttirol
:Das andere Tirol

Keine großen Liftkarussells, dafür jede Menge Bergnatur: Osttirol ist ideal für Skitourengeher, für die man sich hier einiges einfallen lässt. Mit Einheimischen auf der Suche nach dem besten Schnee.

Von Hans Gasser

SZ PlusBildband über Nordkorea
:Im Land der Unfreien

Unterdrückung, Armut, politischer Größenwahn bestimmen unser Bild von Nordkorea. Der Fotograf Tariq Zaidi ist durch Nordkorea gereist. Seine Bilder weiten den Blick auf das unbekannte Land.

Rezension von Stefan Fischer

SZ PlusKirgisistan
:Unter Nomaden

Schlafen in Jurten, wandern zu klaren Bergseen, reiten in Hochtälern: Erkundungen in Kirgisistan.

Von Martin H. Petrich

SZ PlusÖsterreich
:Zwölf Meter Schnee

Der Körbersee gilt als der schneereichste Weiler Österreichs. Hier betreut Ulrike Schlierenzauer eine Messstation des Lawinenwarndienstes. Über eine ungewöhnliche Aufgabe.

Von Johanna Pfund

SZ PlusWinter
:Die schönsten Rodelbahnen in den Alpen

In den Bergen gibt es wunderbare Schlittenwege – für Sportler wie für Genussfahrer. Fünf Tipps von Tirol bis in die Schweiz.

Von Titus Arnu, Eva Dignös, Ann-Kathrin Eckardt, Hans Gasser und Dominik Prantl

Kolumne: Hin & weg
:Der Fluch von Pompeji

Oh, süßes Souvenir: Der eine lässt im Urlaub Scherben mitgehen, die andere Steinchen. Aber wehe, wenn zu Hause das schlechte Gewissen drückt.

Glosse von Hans Gasser

SZ PlusBildband „The Oceans“
:Die Kraft des Wassers

Der Surfer und Fotograf Chris Burkard macht auf der ganzen Welt Aufnahmen vom Meer und den Küsten. Besonders faszinieren ihn kältere Regionen, wo die See rauer und die Landschaft schroffer ist. Dort entstehen die besten Aufnahmen.

Rezension von Stefan Fischer

SZ PlusStädtereise in der Schweiz
:Winter in Luzern

Städtereise? Oder Winterurlaub in den Bergen? In der Stadt am Vierwaldstättersee muss man keine Entscheidung treffen. Denn hier lässt sich beides perfekt verbinden.

Von Eva Dignös

SZ PlusWintertourismus
:88 Kilometer Skifahren an einem Tag

Durch die Skigebiete Wilder Kaiser und Kitzbühel führt eine der längsten Skirunden der Alpen. Aber wie viele Pisten braucht der Mensch? Und wie viele schafft er? Ein Selbstversuch.

Von Dominik Prantl

SZ PlusKulturhauptstadt
:Küssen und andere verrückte Ideen

Tartu in Estland trägt in diesem Jahr den Titel „Europäische Kulturhauptstadt“. Was sich die Einheimischen dazu einfallen lassen.

Von Matthias Kolb

Reiserecht
:Vulkan auf Island: Was Urlauber wissen müssen

Der Vulkan auf der Halbinsel Reykjanes ist erneut ausgebrochen, Lava hat Häuser zerstört. Welche Auswirkungen hat das für Island-Reisen?

Von Eva Dignös

SZ PlusUSA
:Schweben über New York

"The Beam": Touristen können jetzt im Rockefeller-Center das berühmte Bauarbeiterfoto auf dem Balken über dem Abgrund nachstellen. Unsere Autorin hat es ausprobiert.

Von Ann-Kathrin Nezik

Handtuchstreit am Pool
:Der Pool-Paragraf

Weil ein Urlauber in einem Hotel auf Rhodos nie eine freie Liege vorgefunden hat, klagte er gegen den Reiseveranstalter. Und siehe: Das Gericht hat ihm ein Handtuch ausgebreitet.

Glosse von Stefan Fischer

SZ PlusVW Touran
:Das beste Auto der Welt

Für unseren Autor geht nichts über seine zehn Jahre alte Familienkutsche: einen VW Touran. Die Frage ist nur, wie lange es ihn noch gibt.

Von Dominik Prantl

SZ PlusFotograf Steve McCurry
:"Nach Afghanistan zu gehen, war lebensentscheidend für mich"

Steve McCurry ist ein leidenschaftlicher Reisender, dem viele ikonische Aufnahmen geglückt sind. Er spricht über Geduld, Neugier, Schönheit.

Interview von Stefan Fischer

SZ PlusÜbernachten in den Alpen
:Hotels für den Winter

Ein zugefrorener Bergsee, weite Loipen, duftender Aufguss und der Ausblick auf verschneite Hügel: So wird der Urlaub traumhaft. Zehn Tipps für Hotels in Südtirol, Österreich und der Schweiz, in denen sich die kalte Jahreszeit besonders schön verbringen lässt.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusChinesische Touristen
:Reisen wie Spezialkräfte

Seit der Pandemie wagen sich nur noch wenige Touristen aus China ins Ausland. Das hat vielfältige Gründe.

Von Lea Sahay

SZ PlusTourismus
:La Paloma, ade

Die Lust der Deutschen auf Fernreisen ist dahin, sie fahren lieber ins europäische Ausland. In vielen Regionen wirkt sich das aus. Doch die Entwicklung hat nicht nur offensichtliche Folgen.

Von David Pfeifer

SZ PlusUrlaub in Europa
:Unsere Reiseziele für 2024

Südtirol, Mallorca, Provence – zweifellos wunderschön. Aber Europa hat auch unbekanntere Ecken, die faszinieren. 14 Tipps, die garantiert noch nicht alle kennen.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Gutscheine: