Neueste Artikel zum Thema

Warnstreik am Stuttgarter Flughafen
Warnstreik des Sicherheitspersonals

Diese Rechte haben Flugpassagiere

Warnstreik an acht deutschen Flughäfen - die wichtigsten Fragen und Antworten für Fluggäste.

Passagiere in der Flugzeugkabine 11 Bilder
Reise-Tipps

Wie sauber ist die Luft im Flugzeug?

Darf der Hund mit in den ICE? Und wer braucht eigentlich eine Gelbfieberimpfung? Fragen und Antworten zum Reisen.

Tipps der SZ-Reiseredaktion

Reiseziele 2019 für jeden Urlaubstyp

Urlaub kann so schön sein, wenn der Reisende weiß, welches Ziel wirklich zu ihm passt. Mit diesen Tipps landen Urlauber dort, wo sie am liebsten für immer bleiben wollen.

Von SZ-Autoren

Flughafen Hamburg
Flugreisen

Nie mehr verlorene Koffer

Der Dachverband der Fluggesellschaften will Gepäck künftig mit einem Chip ausstatten, sodass es jederzeit auffindbar ist - doch nicht alle wollen mitmachen.

Von Nils Wischmeyer, Köln

Wegen Wintereinbruch droht Bahnchaos
Reiserecht

Diese Rechte haben Reisende bei Wetterchaos

Was steht Reisenden zu, wenn Schnee oder Sturm für Verspätungen und Ausfälle sorgen? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Drohne
Flughafen Gatwick

Verdächtige von Drohnen-Störaktionen wieder frei

Tagelang legten Drohnen über dem Flughafen Gatwick den Verkehr lahm, etwa 1000 Flüge fielen aus. Ein festgenommenes Ehepaar steht nun nicht mehr unter Verdacht.

Londoner Flughafen Gatwick

Polizei nimmt Verdächtige nach Drohnen-Störaktionen fest

Am Freitag wurde der Flugverkehr erneut für 90 Minuten lahmgelegt. In der Nacht meldet die britische Polizei erste Festnahmen.

Großflughafen London-Gatwick lahmgelegt
Großbritannien

Flughafen Gatwick vorerst wieder geöffnet

Der zweitgrößte Flughafen des Landes war seit Mittwochabend im Ausnahmezustand. Wegen Drohnen über dem Rollfeld war der Flugverkehr eingestellt.

Passagiere warten am Flughafen London-Gatwick
Drohnen-Alarm in London-Gatwick

Ein Flughafen im Ausnahmezustand

Drohnen legen den Flughafen London-Gatwick lahm, Tausende Passagiere sind gestrandet, die Regierung hat das Militär um Hilfe gebeten - und niemand weiß, wann wieder Flugzeuge starten dürfen.

Von Cathrin Kahlweit, London

Luftfahrt

Drohnen legen Londoner Flughafen Gatwick lahm

Am siebtgrößten europäischen Airport kann seit Stunden kein Flugzeug mehr starten und landen. Aktuell sind alle Flüge ausgesetzt - und Zehntausende Passagiere gestrandet.

Kuriose Fundstücke an US-Airports TSA
Kuriose Fundstücke an US-Airports

Nicht ohne meine Krallenhand

Granatwerfer, Pistolenmesser, Lippenstift-Schocker: Was Flugzeug-Passagiere in den USA in ihr Handgepäck packen.

Von Katja Schnitzler

Yamzhog Yumco China Tibet 10 Bilder
Reise-Tipps

Wo ist der entlegenste Ort der Welt?

Warum schwappt auf dem Kreuzfahrtschiff das Wasser nicht aus dem Pool? Und wie still muss es im Ruhebereich der Bahn sein? Fragen und Antworten zum Reisen.

Japan Airlines
London

Japanischer Pilot will mit 1,9 Promille noch fliegen

Erst dem Busfahrer, der den Mann zum Flieger bring, fällt dessen Zustand auf. Der Pilot muss sich nun vor einem britischen Gericht verantworten.

Flugzeug am Himmel
Langstreckenflüge

Und fliegt und fliegt und fliegt

Hat der Zwischenstopp bald ausgedient? Airlines schmieden Pläne für Direktverbindungen zwischen allen Metropolen - und für Flugzeuge, in denen sich das aushalten lässt.

Von René Hofmann

Multistop- statt Nonstop-Flug

Hurra, ein Zwischenstopp!

Singapore Airlines bieten nun täglich den längsten Nonstop-Flug der Welt. Wie langweilig. Nur Stopover-Reisen machen aus einem Urlaub mehrere.

Von Katja Schnitzler

Annullierte Flüge
Reiserecht

Airline muss auch Provision erstatten

Fällt ein Flug aus, muss die Fluggesellschaft den kompletten Flugpreis zurückzahlen - auch wenn jemand anders mitverdient hat.

Memmingen

Allgäu Airport schreibt erstmals schwarze Zahlen

Davon profitiert nicht nur der Flughafen selbst, sondern die ganze Region.

Von Christian Rost, Memmingen

Am Flughafen München wurde das Terminal 2 gesperrt: Bei so vielen Ausfällen müssen die Lufthansa-Mitarbeiter viel komplizierte Probleme lösen .
Sperrung von Terminal 2

Flughafen im Krisenmodus

Umbuchen, Flugplan ändern, Gepäck organisieren: Bei Flugausfällen wie vergangenen Samstag müssen die Lufthansa-Mitarbeiter komplizierte Probleme in kürzester Zeit lösen.

Von Andreas Schubert

Sicherheitskontrolle am Flughafen München, 2018
Kontrollen

Die Sicherheitsarchitektur am Flughafen muss sich ändern

Denn wenn zwischen Panne und Sperrung des Terminals 60 Minuten vergehen, in denen die Verdächtige einfach in ihren Flieger steigen kann, darf man mutmaßen: Da stimmt etwas nicht.

Kommentar von Martin Bernstein

Münchner Flughafen Sicherheitspanne Chaostag Lufthansa
Flughafen München

Eine Panne war schuld an der Terminal-Schließung, mehr nicht

Viele schimpfen über das Chaos am Wochenende am Münchner Flughafen. Doch eigentlich müssten die Passagiere den Beteiligten danken.

Kommentar von Nina Bovensiepen

Sicherheitspanne am Terminal 2

Flughafenchef wehrt sich gegen Kritik

Man könne Passagiere nur informieren, wenn man selbst verlässliche Informationen habe, sagt Michael Kerkloh. Die Situation sei aber sehr unübersichtlich gewesen.

Chaos am Flughafen München

"Wir haben eigentlich nur darauf gewartet, dass so etwas passiert"

Als der Münchner Flughafen wegen eines vermeintlichen Sicherheitsrisikos dichtgemacht wird, sitzt die Frau, die den Alarm verursacht hat, schon im Flieger. Dass es zu der Panne kam, überrascht Kontrolleure nicht.

Von Martin Bernstein und Pia Ratzesberger

Sicherheitspanne in Terminal 2

"Das Chaos auch noch permanent zu vergrößern, übersteigt meine Toleranzgrenze"

Stundenlanges Warten, ohnmächtig werdende Passagiere, verpasste Kreuzfahrten: Wie SZ-Leser das Chaos am Münchner Flughafen erlebt haben.

Reisende warten im Terminal 2 am Flughafen München.
Chaos zum Ferienstart

Wie ein kleiner Vorfall den Münchner Flughafen lahmlegen konnte

Weil eine Frau unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt, wird das größte Terminal gesperrt. Am Ende gibt es Entwarnung - doch für Zehntausende Fluggäste ist es da schon zu spät.

Von Martin Bernstein und Kassian Stroh

Flughafen München Terminal 2 Sperrung
Luftverkehr

Der 29,99-Euro-Irrsinn

Stundenlang war der Münchner Flughafen wegen einer Sicherheitspanne gesperrt, Flugausfälle und Verspätungen nehmen generell zu. Das eigentliche Problem: Fliegen ist zu billig.

Kommentar von Caspar Busse