Nach der Landtagswahl in Bayern
Regierungsbildung

Aiwanger verkauft seine Freien Wähler unter Wert

Der Chef der Freien Wähler wirkt im Moment mehr wie ein Ministrant, und nicht wie ein Regierungspartner.

Kommentar von Lisa Schnell

Donau-Ries Klinik Donauwörth
Donauwörth

Hepatitis-Infektionen: Gesundheitsamt prüft 7500 Fälle

Ein medikamentenabhängiger Anästhesist soll im Donau-Ries-Klinikum mehrere Patienten bei Operationen mit dem Virus angesteckt haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Körperverletzung gegen ihn.

Von Christian Rost, Donauwörth

Alternative für Deutschland Verfassungsschutz AfD-Politiker
Landtag

Verfassungsschutz beobachtet Mitglieder der bayerischen AfD-Fraktion

Es geht unter anderem um Verbindungen der Politiker in die rechtsextremistische und die "Reichsbürger"-Szene. Ob Fraktionsmitglieder auch als Abgeordnete beobachtet werden, wird geprüft.

Von Johann Osel

Landtagswahl Bayern - CSU
Wahl

Grafinger Landtagsabgeordneter wird zum Symbolbild für den CSU-Absturz

In zahlreichen Zeitungen, auf diversen Online-Portalen und sogar auf der Titelseite der Financial Times fand sich Thomas Huber nach der Landtagswahl wieder.

Interview von Barbara Mooser, Ebersberg

Zu Sondierungsgesprächen trafen sich Ministerpräsident Markus Söder und Hubert Aiwanger, Chef der Freien Wähler.
Landtagswahl in Bayern

"An Ökologie wäre es nicht mal gescheitert"

Die CSU will Koalitionsverhandlungen mit den Freien Wählern aufnehmen. Den Grünen erteilt die Partei von Ministerpräsident Söder eine Absage - vor allem wegen der Themen Asyl und innere Sicherheit.

CSU sackt in Umfrage auf 35 Prozent ab
Bezirkstagswahlen

Schwere Verluste für CSU und SPD

Bei den Bezirkstagswahlen gewinnen Grüne und Freie Wähler dazu, die AfD zieht neu ein.

Von Dietrich Mittler

Plenarsitzung im Landtag
Bayern nach der Wahl

Der Frauenanteil im bayerischen Landtag ist jämmerlich

26,8 Prozent Frauen sind kein Spiegelbild der Gesellschaft. Denn Volksvertreter sollten alle Bevölkerungsgruppen repräsentieren.

Kommentar von Katja Auer

Zu Sondierungsgesprächen trafen sich Ministerpräsident Markus Söder und Hubert Aiwanger, Chef der Freien Wähler.
Sondierungsgespräche

Der Heizer und sein Bremser

Die Freien Wähler wollen nach der bayerischen Landtagswahl die Koalition mit der CSU, für Parteichef Hubert Aiwanger ist "sondiert genug". Markus Söder geht es langsamer an und trifft erst mal die Grünen.

Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl

Joachim Wolbergs Regensburg Korruptionsaffäre Gericht
Regensburg

Wolbergs droht zweiter Prozess

Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat erneut Anklage gegen den suspendierten OB erhoben. Diesmal geht es um Zuwendungen eines anderen Bauunternehmers.

Von Andreas Glas, Regensburg

henkel steiner cyron
Landtagswahl in Bayern

Das sind die neuen AfD-Abgeordneten

Aus dem Stand schaffte die Partei bei der Landtagswahl mehr als zehn Prozent. Nun schickt sie 22 Politik-Novizen ins Maximilianeum. Ein Überblick.

Von Johann Osel

Verlagsangebote
Honorarfrei bei Namensnennung
Patrick Friedl

"Ein Mensch der leisen Töne"

Der Grüne Patrick Friedl hat als einziger Nicht-CSUler außerhalb Münchens ein Direktmandat geholt. In Würzburg - wo das bisher unvorstellbar war.

Von Claudia Henzler, Würzburg

Die Grünen-Spitzenkandidatin Katharina Schulze und Ministerpräsident Markus Söder nach den Sondierungen.
Gespräche mit der CSU

Grüne sehen "durchaus noch Gräben zu überwinden"

Eine mögliche bayerische Koalition zwischen CSU und Grünen ist unwahrscheinlich. Bei ersten Gesprächen erkennen sie viel Trennendes, aber auch manche Gemeinsamkeit.

Von Bernhard Hiergeist und Lisa Schnell

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (rechts) mit Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger
Nach Landtagswahl

CSU und Freie Wähler: "großes Maß an Übereinstimmungen"

Daneben gebe es jedoch viel Diskussionsbedarf zwischen den beiden Parteien. Am Nachmittag sind Gespräche zwischen der CSU und den Grünen geplant.