Städtereise

Alles für die Reise in Metropolen weltweit

Tipps für die Städtereise in den Metropolen Europas oder auf der Fernreise: Auf dieser Themenseite finden Sie außergewöhnliche Orte und Sehenswürdigkeiten, Geheimtipps von Einheimischen sowie Empfehlungen von Korrespondenten der Süddeutschen Zeitung - und natürlich aktuelle Meldungen, Fakten und Hintergrundinformationen rund ums Thema Tourismus und Städtereise.

SZ PlusUrlaub
:14 Städtereisen für 2023

Lust auf einen Städtetrip, aber noch keine Idee? Es müssen nicht immer die Klassiker London, Rom oder Barcelona sein: Tipps für Stadtbummler und Musikfans, Entdecker und Zeitreisende.

Von SZ-Autorinnen und SZ-Autoren

SZ PlusArchitektur
:Kopenhagen, eine Stadt fürs Leben

Viel Platz im öffentlichen Raum, Vorrang für Radfahrer und eine Skipiste auf der Müllverbrennungsanlage: Die neue Welthauptstadt der Architektur will Lust auf die urbane Zukunft machen. Ein Besuch.

Von Irene Helmes, Kopenhagen

SZ PlusStädtereise in Frankreich
:Wie Paris, nur kleiner und cleverer

Bordeaux ist vor allem für seinen Wein berühmt. Seit 2022 darf sich die Stadt am Atlantik auch Hauptstadt für smarten Tourismus nennen. Was bedeutet das?

Von Carolin Werthmann

Europäische Kulturhauptstädte 2023

SZ PlusEuropäische Kulturhauptstadt
:Mythos Elefsina

Elefsina war einer der heiligsten Orte der alten Griechen. Dann luden die Athener dort all das ab, was sie nicht mehr sehen wollten. Wie sieht die Stadt heute aus?

Von Christiane Schlötzer, Fotos: Regina Schmeken

Timișoara und Veszprém
:Zwei Kulturhauptstädte im Kurzporträt

Der Titel lenkt den Blick auf Städte, die sonst weniger im Fokus stehen. Was bieten Timișoara in Rumänien und Veszprém in Ungarn, was gibt es dort 2023 zu sehen?

Von Eva Dignös

Weitere Artikel

SZ PlusKonzerte, EM, Wiesn
:So teuer wird München im Super-Sommer

Während der Fußball-EM, bei Taylor Swift und Adele steigen die Preise für Hotels drastisch. Und beim Oktoberfest? Da wird es sogar noch heftiger.

Von Alexandra Ketterer und Julia Kraus

SZ PlusStädtereise nach Kopenhagen
:Auf Vertrauen gebaut

Die Kopenhagener tun etwas Verrücktes: Sie gehen vom Guten im Menschen aus. Auch Urlauber erleben das – ob in der „Human Library“, im Gratis-Kajak oder beim Abendessen mit Fremden.

Von Evelyn Pschak von Rebay, Kopenhagen

SZ PlusUrlaub in Südkorea
:Auf einen Kaffee in Seoul

Die Metropole ist voll von Tempeln, Palästen, Parks – und stylischen Coffeeshops. Nirgendwo sonst kann man die Seele der südkoreanischen Gesellschaft als Besucher besser kennenlernen.

Von Thomas Hahn

Kolumne "Hin & weg"
:Schlafen im 70 000-Euro-Bett

Der Fachkräftemangel in Hotellerie und Gastronomie könnte bald ein Ende haben. Wenn die Branche endlich ihr Geschäftsmodell modernisiert.

Glosse von Stefan Fischer

SZ PlusUrlaub in Italien
:Eintritt für Venedig: Was Besucher jetzt wissen müssen

Die Lagunenstadt wird von Touristen überrannt. Jetzt zieht man Konsequenzen und verlangt Eintrittsgeld - aber nicht immer und nicht von jedem. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Von Eva Dignös

SZ PlusStädtereise nach Prag
:Kafka für alle

Tassen, T-Shirts, Computerspiele: Übertreibt es Prag nicht etwas mit dem 100. Todesjahr des Autors? Jedenfalls nicht überall – es gibt viel Sehenswertes.

Von Christoph von Eichhorn

SZ PlusUrlaub im Frühling
:Zwölf Orte in Italien, die noch nicht alle kennen

Wohin im Frühling? Natürlich nach Süden! Vom Bummeln in Mantua über das Blütenmeer im Apennin bis an die Vulkane von Salina: besondere Tipps für die nächste Reise.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusStädtereise an der Adria
:Italienische Melange

Historischer Glanz und eine Prise Wien an der Adria: Die Hafenstadt Triest ist gerade im Frühjahr einen Besuch wert – wenn der allgegenwärtige Kaffee in der Sonne noch besser schmeckt als sonst.

Von Ingrid Brunner

SZ PlusKurz nach...
:Barcelona von oben

In der Frühlingssonne ist es über den Dächern der katalanischen Metropole besonders schön – und längst nicht so voll wie in den Straßen. Eine Aussichtstour.

Von Silke Wichert (Text), Sead Mujic (Illustration) und Dominik Wierl (Design)

Kolumne "Hin & Weg"
:Finger weg

In Dublin und Verona können es sich Besucher nicht verkneifen, bronzenen Frauenfiguren an die Brüste zu fassen.

Glosse von Stefan Fischer

SZ PlusStädtereise-Serie
:Kurz nach ... Lissabon

Die Partyszene ist längst international beliebt. Wo essen, trinken und tanzen da noch die Einheimischen? Eine Erkundungstour.

Von Maren Müller (Text), Sead Mujic (Illustration) und Dominik Wierl (Design)

Wahl des Reiseziels
:Das Reise-Roulette

Immer wieder müssen Flugzeuge wetterbedingt umgeleitet werden. Daraus ließe sich ein Prinzip machen, von dem alle profitieren: Man überlässt dem Zufall, wohin es in den Urlaub geht.

Glosse von Stefan Fischer

SZ PlusStädtereise in der Schweiz
:Winter in Luzern

Städtereise? Oder Winterurlaub in den Bergen? In der Stadt am Vierwaldstättersee muss man keine Entscheidung treffen. Denn hier lässt sich beides perfekt verbinden.

Von Eva Dignös

SZ PlusKulturhauptstadt
:Küssen und andere verrückte Ideen

Tartu in Estland trägt in diesem Jahr den Titel „Europäische Kulturhauptstadt“. Was sich die Einheimischen dazu einfallen lassen.

Von Matthias Kolb

SZ PlusUrlaub in Europa
:Unsere Reiseziele für 2024

Südtirol, Mallorca, Provence – zweifellos wunderschön. Aber Europa hat auch unbekanntere Ecken, die faszinieren. 14 Tipps, die garantiert noch nicht alle kennen.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusStädtereise-Serie
:Kurz nach ... Salzburg

Winter in der Stadt ist am schönsten dort, wo man nicht frieren muss. Und gegen die Kälte helfen längst nicht nur Weihnachtsmärkte. Eine winterliche Erkundungstour.

Von Irene Helmes (Text), Sead Mujic (Illustration) und Dominik Wierl (Design)

SZ PlusStädtereise in Deutschland
:Die Wunder von Erfurt

Die Hauptstadt von Thüringen hat einen beeindruckenden historischen Kern und gehört mit ihren jüdischen Stätten seit Kurzem zum Unesco-Welterbe. Eine Reise ins Mittelalter und wieder zurück.

Von Eva Dignös

SZ PlusStädtereise-Serie
:Kurz nach ... Brügge

Das belgische Städtchen lebt von seinem nostalgischen Charme. Wer die beliebtesten Pfade verlässt, kann diesen auch in Ruhe erleben: etwa bei extravaganten Kunsthandwerkern oder gastfreundlichen Mönchen. Eine Erkundungstour.

Von Evelyn Pschak von Rebay (Text), Julia Schubert (Karten) und Dominik Wierl (Design)

SZ PlusStädtereise-Serie
:Kurz nach ... Mailand

Klassisch, kreativ, futuristisch: Italiens zweitgrößte Metropole hat überraschend viele Gesichter. Und die sind oft nur einen Spaziergang voneinander entfernt. Eine Erkundungstour.

Von Eva Dignös (Text), Julia Schubert (Karten) und Dominik Wierl (Design)

SZ PlusLiteratur in Hamburg
:Wo das Sams wohnt

Silke Weitendorf fördert mit der nach ihr benannten Stiftung die Kinderbuchkultur - und das in dem Haus in Hamburg, in dem die Verlegerfamilie Oetinger schon Autoren wie Paul Maar und Astrid Lindgren empfing.

Von Tanja Breukelchen

Hamburg
:Literatur überall

Das Harbour Front Festival holt seit 15 Jahren die Literaturszene an die Elbe und spiegelt dabei auch immer ein bisschen den Wandel der Stadt, ihrer Menschen und Orte. Drei Veranstaltungstipps.

Von Tanja Breukelchen

SZ PlusOvertourism
:„Tourist go home!“

Venedig will demnächst Eintritt verlangen. Und auch andere beliebte Städte in Europa heißen Touristen nicht mehr uneingeschränkt willkommen. Ein Überblick.

Von Hans Gasser, Irene Helmes, Oliver Meiler, Dominik Prantl, Silke Wichert

SZ PlusUrlaub in Berlin
:Berlins Venedig

Am grünen Rand der Hauptstadt gibt es wunderbare Kanäle und Seen, die sich mit dem Kajak erkunden lassen. Das ist auch eine Reise in ein besonderes Soziotop.

Von Florian Sanktjohanser, Berlin

SZ PlusStädtereise-Serie
:Kurz nach ... Edinburgh

Radeln, rennen, runterkommen: Es gibt viele Möglichkeiten, die schottische Hauptstadt kennenzulernen. Eine Erkundungstour.

Von Dominik Prantl (Text), Julia Schubert (Karten) und Dominik Wierl (Design)

SZ PlusStädteurlaub in Italien
:Ausfahrt: Trento!

Für viele Italien-Urlauber ist Trient nur ein Wegweiser auf der Fahrt in den Süden. Dabei ist die Stadt grün, entspannt und abwechslungsreicher als gedacht. Höchste Zeit, hier einmal haltzumachen.

Von Irene Helmes, Trient

SZ PlusFlusskreuzfahrt als Familie
:Stadt, Kind, Fluss

Kreuzfahrten auf Binnengewässern gelten als eher gemächliche Reiseform. Nun sollen auch junge Familien dafür begeistert werden: mit nachhaltigerem Konzept und Städtehopping bis Amsterdam und Antwerpen. Klappt das? Ein Selbstversuch.

Von Irene Helmes

Massentourismus
:Amsterdam will Kreuzfahrtschiffe aus der Innenstadt verbannen

Die Reiseform passt einfach nicht mehr zur Nachhaltigkeitsagenda der Stadt. Aber wird es so wirklich gelingen, die Touristenmassen fernzuhalten?

Von Lea Hampel

Kolumne: Hin und weg
:Im Pedale-Paradies

Kopenhagen soll die fahrradfreundlichste Stadt der Welt sein? Von wegen. Dit is Berlin!

Glosse von Stefan Fischer

SZ Plus"Tanz der Vampire" in Hamburg
:Diese unstillbare Gier

Am Broadway ein Hit, in Hamburg aber läuft "Hamilton" mangels Zuschauern aus, es folgt der "Tanz der Vampire". Eine Entscheidung auf Nummer sicher?

Von Christiane Lutz

SZ Plus"König der Löwen" in Hamburg
:Einmal heile Welt, bitte

Die Backstage-Führungen hinter den Kulissen von "Der König der Löwen" in Hamburg boomen seit mehr als zehn Jahren und sind fast so erfolgreich wie das Musical selbst. Ein Besuch.

Von Tanja Breukelchen

SZ PlusExklusivTürkei
:Die ganze Welt in Istanbul

Ost, West. Asien, Europa. Istanbul ist vielfältig - hier leben zahlreiche Menschen, denen der weitere Weg nach Europa verwehrt bleibt. Höchste Zeit für Begegnungen.

Von Raphael Geiger

SZ PlusStädtereisen im Sommer
:Auf die Plätze, Open Air

Konzerte, Kino, Theater: Unter freiem Himmel ist im Sommer alles noch ein bisschen schöner. Tipps für besondere Open-Air-Orte, die Kultur bieten und ein Gefühl für das Flair ihrer Stadt – von Barcelona über Wien bis Athen.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusMountainbike-Urlaub in Österreich
:Morgens Trail, abends Theater in Wien

Mountainbiker zieht es eigentlich in die Berge. Rund um die Stadt aber kommen sie genauso gut auf ihre Kosten. Und können dazu noch den Aktivurlaub mit einer Städtereise verbinden.

Von Steffen Kanduth

SZ PlusStädtereise-Serie
:Kurz nach ... Amsterdam

Die Grachten - schön und gut. Aber es gibt noch viel Spannenderes zu erleben, am Strand zum Beispiel. Eine Erkundungstour.

Von Eva Dignös (Text), Julia Schubert (Karten) und Dominik Wierl (Design)

SZ PlusStädtereise-Serie
:Kurz nach ... Hamburg

Wenn Kreativität, Kunst und Lebensfreude mehr Raum haben als Marken und Kommerz: Die Pop-up-Kultur an der Elbe macht Lust auf die Zukunft der Innenstädte. Eine Erkundungstour.

Von Till Briegleb (Text), Julia Schubert (Karten) und Dominik Wierl (Design)

Münchens Partnerstadt in Japan
:Kimono statt Lederhose

Oberbürgermeister Dieter Reiter fliegt mit einer Delegation nach Sapporo. Dort besuchen sie nicht nur ein Biermuseum, sondern auch ein japanisches Pendant zum Oktoberfest. Und sie nehmen ein paar Ideen mit für den Münchner Verkehr.

Von Joachim Mölter

Amsterdam
:Rembrandt für Arme

In Amsterdam können sich Museumsbesucher Motive des Meisters tätowieren lassen.

Glosse von Jochen Temsch

SZ PlusUrlaub in Italien
:Oper unter Sternen

Die Arena von Verona feiert 100 Jahre Festspiele. Sie begeistert seit jeher auch ein Publikum, das sich sonst wenig für dieses Genre interessiert. Zeit für eine Würdigung.

Von Margit Kohl

Orientierung auf Flugreisen
:Verrückte Welt

Chicago am Mittelmeer und Bukarest in Island: Wie Turkish Airlines das Fliegen wieder zu einem Abenteuer werden lässt.

Glosse von Stefan Fischer

Musikfestivals in Hamburg
:St. Pauli? Wilhelmsburg!

Im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg ist eine bunte, fröhliche Kulturszene entstanden. In diesem Sommer laden mehrere Musikfestivals dazu ein, das zu erleben.

Von Till Briegleb

Städtereise
:Wo man in Hamburg gute Musik erleben kann

Die Beatles, Udo Lindenberg, schon klar. Aber was macht die aktuelle Musikszene in Hamburg aus? Tipps für Clubs, Musikkneipen und Festivals.

Von Till Briegleb

SZ PlusUrlaub in den USA
:Cycling New York

Die Stadt hat ihre Leidenschaft fürs Radfahren entdeckt. Das große Wegenetz bietet auch Besuchern Vorteile. Was sich so alles erleben lässt.

Von Robert Zsolnay

Reisebuch "Taxi Drivers"
:Stolz und Müdigkeit

Klaus Maria Einwanger porträtiert Taxifahrer in New York, London, Tokio - und damit die Metropolen selbst.

Rezension von Stefan Fischer

SZ PlusHamburg erleben
:Drehort Hafenkante

Ob Arztserie, TV-Krimi oder Kino-Blockbuster: Hamburg spielt in vielen Produktionen die Hauptrolle. Unterwegs mit einem Mann, der die passenden Locations findet.

Von David Denk

SZ PlusStädtereise-Serie
:Kurz nach ... Prag

Wer denkt, die "Goldene Stadt" zu kennen, sollte mal wieder genauer hinsehen. Vor allem abseits des Zentrums wird sie immer kreativer. Eine Erkundungstour.

Von Irene Helmes (Text), Julia Schubert (Karten) und Dominik Wierl (Design)

SZ-Kolumne "Mitten in ..."
:Kleiner Ohrring auf großer Fahrt

Eine SZ-Redakteurin verliert in Rom ein Schmuckstück. Auf Nimmerwiedersehen? Nicht doch! Drei Anekdoten aus aller Welt.

SZ PlusStädtereise in Südkorea
:Busan leuchtet

Noch nie gehört? Das könnte sich bald ändern. Die zweitgrößte Stadt Südkoreas will aus dem Schatten von Seoul treten - und lässt sich einiges dafür einfallen.

Von Thomas Hahn

SZ PlusReisebücher
:Das Herz Barcelonas

Michi Strausfeld versammelt in ihrem Buch literarische Texte über das schwierige Verhältnis von Bewohnern und Besuchern der katalanischen Metropole.

Rezension von Stefan Fischer

SZ PlusReise durch Nevada
:Es ist verrückt, es ist Amerika

Alienjagd, Geisterhotels und berüchtigte Saloons: Wer verstehen will, warum die USA so sind, wie sie sind, sollte durch Nevada reisen, von Reno nach Las Vegas. Und unbedingt in Tonopah anhalten.

Von Jürgen Schmieder

Hotel in Berlin
:Schick schlafen im Telegraphenamt

Einst lief hier die Rohrpost von ganz Berlin durch, heute kann man im früheren Telegrafenamt essen und übernachten. Borchardt-Chef Roland Mary inszeniert einen neuen Hauptstadt-Hotspot.

Von Verena Mayer

Gutscheine: