Gesund Abnehmen - SZ.de

Abnehmen

Wie Sie gesund Gewicht verlieren

Wir haben verschiedene Diäten für Sie bewertet und sagen Ihnen, welcher Sport zum Abnehmen taugt, wie Ihr Schlaf mit Ihrem Gewicht zusammenhängt, welchen Sinn Fasten und Entschlacken haben - und was überhaupt Idealgewicht ist. 

Abnehmen mit Sport

SZ PlusSport im Alltag
:"20 Minuten Fahrradfahren am Tag können das Leben radikal verbessern"

Der renommierte Münchner Sportmediziner Martin Halle erklärt, wieso er Radfahren für den besseren Einstiegssport hält als Joggen, wie schnell sich dadurch die Gesundheit verbessern lässt - und wie viel man damit abnehmen kann.

Interview von Ekaterina Kel

SZ PlusEffizienter Abnehmen
:Die beste Uhrzeit für Sport

Seit Jahren wird gerne die Frage diskutiert: Lieber abends in die Sportschuhe, um abzunehmen, oder morgens? Eine neue Studie gibt darauf nun eine recht eindeutige Antwort.

Von Michael Brendler

Gesundheit
:Mit Sport abnehmen: Ganz so einfach ist es nicht

Wer abnehmen möchte, macht einfach ein bisschen Sport, und schon purzeln die Pfunde - so die landläufige Meinung. Doch die Sache mit dem Kalorienverbrauch hat so ihre Tücken.

Von Marko Zotschew

Abnehmen

SZ PlusSZ MagazinGesundheit
:»Schon kurze Fastenperioden kurbeln den Fettstoffwechsel an«

Warum verlieren manche Menschen leichter Gewicht als andere? Der Ernährungsmediziner Hans Hauner erklärt, welche Gewohnheiten die Fettverbrennung behindern, warum der Effekt von Sport beim Abnehmen überschätzt wird – und an welchen Körperstellen Fettpolster sogar gesund sind.

Interview: Verena Haart Gaspar

SZ PlusUnternehmen
:Das Milliarden-Geschäft mit den Abnehmspritzen

SZ PlusAbnehmspritzen
:Wer hat Angst vorm Ozempic-Gesicht?

Diäten und Fasten

Ernährung für Sport-Einsteiger
:"Wir essen eh immer zu viel"

Zum gesunden Leben gehört nicht nur Bewegung wie etwa Radfahren, sondern auch die richtige Ernährung. Was die Expertin Monika Bischoff rät und wie man damit abnimmt.

Von Ekaterina Kel

SZ PlusMedizin - 22 aus 2022
:"Die größte Stellschraube ist das Essen"

Alexander Bartelt erforscht den menschlichen Stoffwechsel. Im Interview spricht er über Diäten, die er empfehlen kann, den Nutzen von Intervallfasten und darüber, wie man mittels Kälte vermehrt Kalorien verbrennen kann.

Interview von Frederik Jötten

MeinungErnährung
:Nutzen von Intervallfasten nicht erwiesen

Kommentar von Werner Bartens

dpa-Nachrichten

  1. Fitness
    :Ciao, Bauchfett: Kann ich mit Kraftsport gezielt abnehmen?

  2. Trend auf Social Media
    :Abnehmen mit Apfelessig: Kann das klappen?

  3. Sportziele erreichen
    :Helfer am Handgelenk: Welcher Fitnesstracker passt zu mir?

  4. Diätfutter und Leckerli-Stop
    :So nehmen Hund und Katze ab, ohne es zu merken

  5. 11 von 17 fallen durch
    :Mineralölreste: Viele Diätdrinks versagen im „Öko-Test“

  6. Gesundheit
    :Mit diesen 5 Tipps bleiben Sie dauerhaft schlank

  7. Gesundheit
    :Mit Schummelei zur schlanken Linie?

  8. Gesundheit
    :Wie leicht sind Light und Balance wirklich?

  9. Alle dpa-Nachrichten

Abnehmspritze

SZ PlusKörpergewicht
:Ein Piks - und die Pfunde purzeln

Die Abnehmspritze verspricht eine schnelle und einfache Lösung gegen Übergewicht. Wird das Mittel die Gesellschaft für immer verändern? Über Risiken und Nebenwirkungen.

Essay von Barbara Vorsamer; Illustrationen: Jessy Asmus

SZ PlusAdipositas
:Wie eine Spritze das Abnehmen verändern könnte

Die Patienten warten bereits: Demnächst wird das erste wirklich effektive Mittel zur Gewichtsreduktion auf den Markt kommen. Werden Diäten, Bewegungsprogramme und Magen-OPs damit überflüssig?

Von Berit Uhlmann

SZ PlusMedizin
:Die Bauch-weg-Spritze

Elon Musk hat es getan, Kim Kardashian angeblich auch: Mit einer täglichen Injektion sinkt das Körpergewicht beeindruckend schnell. Tausende feiern bereits das neue Mittel - während es für die Behandlung von Krankheiten knapp wird.

Von Werner Bartens

Interviews

SZ PlusGesundheit
:"Gehirne von Menschen mit Übergewicht funktionieren anders"

Warum wird ein Mensch dick, ein anderer nicht? Neurobiologe Stephan Guyenet über die Bedeutung des Unterbewussten, die Rolle der Gene und die Hoffnung auf die Abnehmspritze.

Interview von Barbara Vorsamer

SZ PlusGesundheit
:"Die Breze ist fürs Abnehmen ziemlich schlecht"

20 Jahre lang hielt Ursula Schöller erfolglos Diät. Heute ist sie Ernährungsberaterin und hat herausgefunden: Es gibt einen Weg, langfristig und gesund abzunehmen. Ein Gespräch über richtige und falsche Kalorien und die Frage, wann Naschen erlaubt ist.

Interview von Carolin Fries

Weitere Artikel

SZ PlusSZ MagazinGesundheit
:»Schon kurze Fastenperioden kurbeln den Fettstoffwechsel an«

Warum verlieren manche Menschen leichter Gewicht als andere? Der Ernährungsmediziner Hans Hauner erklärt, welche Gewohnheiten die Fettverbrennung behindern, warum der Effekt von Sport beim Abnehmen überschätzt wird – und an welchen Körperstellen Fettpolster sogar gesund sind.

Interview: Verena Haart Gaspar

SZ PlusUnternehmen
:Das Milliarden-Geschäft mit den Abnehmspritzen

Dünnsein hat seinen Preis: Die Hersteller kommen kaum mit der Produktion nach, die Versorgung von Diabetes-Patienten ist gefährdet – und es gibt Jojo-Effekte.

Von Elisabeth Dostert

SZ MagazinGruß aus der Küche
:Was ist der Grundumsatz?

Wer sein Gewicht kontrollieren möchte, der muss seinen Grundumsatz, Gesamt-Energieumsatz und Physical-Acitivity-Level im Blick haben. Ihnen schwirrt der Kopf? Eine Expertin erklärt die Begriffe einfach.

Protokoll: Emilia Stemmler

SZ PlusAbnehmspritzen
:Wer hat Angst vorm Ozempic-Gesicht?

Der Erfolg der Abnehmspritzen führt zu neuen Fragen. Zum Beispiel: Wie bewirbt man Lebensmittel, wenn keiner mehr Appetit hat? Schönheitschirurgen dagegen profitieren vom Kampf gegen die schlaffe Haut danach.

Von Jürgen Schmieder

Leute
:"Hast du Ozempic genommen?"

Barbra Streisand macht Melissa McCarthy ein missverständliches Kompliment. Cher kam in Las Vegas zu Geld. Und Tim Raue zweifelt daran, dass sich ein krosser Schweinebauch mit Gemüse ersetzen lässt.

Leute
:Die rätselhafte Raab-Revanche

Nach zwei Niederlagen gegen Regina Halmich fordert Stefan Raab die Ex-Boxweltmeisterin womöglich erneut heraus. Rebel Wilson greift zur Abnehmspritze. Und Ewan McGregor ist allergisch auf Bart-Prothesen.

SZ PlusÜbergewicht
:Kann man mit Apfelessig wirklich abnehmen?

Eine Studie bescheinigt dem populären Hausmittel, einen ordentlichen Gewichtsverlust zu ermöglichen. Doch es gibt Zweifel an der Untersuchung.

Von Berit Uhlmann

SZ PlusGesundheit
:Besser statt weniger essen

Abnehmen und dabei fitter und leistungsfähiger werden - das verspricht die Firma Foodpunk aus Hohenbrunn mit personalisierten Ernährungsplänen per App. Darauf vertrauen auch Ärzte und Trainer.

Von Daniela Bode

SZ PlusAbnehmen
:Sollten die Krankenkassen für Abnehmmittel bezahlen?

Mit dem Medikament Wegovy ist eine Debatte entflammt: Gewicht verlieren auf Rezept – ist das die Zukunft? Was dafür spricht und welche Hürden es gibt.

Text: Berit Uhlmann, Illustrationen: Joana Hahn

SZ PlusMedizin
:Abnehmwunder kalte Nudeln?

Eine Studie untersucht den Effekt von sogenannter resistenter Stärke auf das Körpergewicht und den Stoffwechsel. Die Probanden verloren tatsächlich Gewicht während des Experiments. Aber niemand kann erklären, woran das liegt.

Von Felix Hütten

SZ PlusSkinny Privilege
:Mein neues Leben in der Welt der Dünnen

Zu ihren schwersten Zeiten wiegt Bensu mehr als hundert Kilo. Sie spürt: Ihr Umfeld behandelt sie anders als schlanke Menschen. Dann nimmt sie ab. Wie sich das Leben verändert, wenn man auf einmal dem Schönheitsideal entspricht.

Text: Sandra Gloning, Illustrationen: Daniela Rudolf-Lübke

SZ PlusGesundheit
:Welche Ernährung ist die beste für mich?

Passendes Essen kann helfen abzunehmen, Krebs vorzubeugen oder das Herz zu schützen. Worauf man je nach Ziel achten sollte - und von welchen populären Diäten Experten dringend abraten.

Von Werner Bartens

SZ PlusDiätprodukte
:Der nächste Kilo-Killer?

Abnehmen wollen viele, besonders am Jahresanfang. Medikamente, die dabei helfen, versprechen Millionengewinne. Die neuste Idee ist eine vibrierende Pille.

Von Laura Städtler

SZ-Adventskalender
:Wenn der Körper eine Last ist

Mark B. war Turniertänzer. Als vieles nicht mehr rund lief, fing er an, übermäßig zu essen. Eine Umschulung zum Bürokaufmann ist nun ein wichtiger Schritt, wieder am Leben teilzunehmen.

Von Sabine Buchwald

SZ PlusSZ-Gesundheitsforum
:Was die Abnehmspritze taugt

Wie dauerhaft können Medikamente beim Abnehmen helfen, für wen kommen sie infrage und wann ist eine Operation sinnvoller? Was Expertinnen und Experten sagen.

Von Christina Berndt

SZ PlusSZ-Gesundheitsforum
:"Die Abnehmmittel werden noch besser"

Der Münchner Stoffwechsel-Experte Timo Müller arbeitet bereits seit Langem an Wirkstoffen zum Abnehmen. Während die Pharmafirmen damit Millionen verdienen, geht er leer aus. Aber er hat schon wieder neue Ideen.

Interview von Christina Berndt

Jojo-Effekt
:Studie: Nach Absetzen von Abnehm-Wirkstoff kommen Kilos zurück

Neue Arzneimittel können stark übergewichtigen Menschen beim Abnehmen helfen. Doch es mehren sich die Hinweise, dass der Erfolg nur vorübergehend ist.

SZ-Gesundheitsforum
:Die "Abnehmspritze" - was sie taugt und für wen sie sinnvoll ist

Im Gespräch mit SZ-Wissenschaftsredakteurin Christina Berndt beantworten Experten Zuschauerfragen zum Thema Übergewicht.

SZ PlusMedizin
:Sport bei Kälte - gefährlich oder gesund?

Und nimmt man bei niedrigen Temperaturen eigentlich schneller ab? Was man bei Minusgraden beachten sollte und warum Schneeschippen für Herzpatienten riskant sein kann.

Von Werner Bartens

SZ PlusÜbergewicht
:"Bei den meisten ist die Operation langfristig ein Erfolg"

Magenverkleinerungen werden hierzulande nur selten erstattet, dabei können sie das Leben von schwer Übergewichtigen deutlich verbessern. Die Chirurgin Beate Herbig über Vorurteile und die Chancen der Abnehmspritze.

Interview von Christina Berndt

SZ PlusExklusivOzempic-Fälschungen
:Auf der Spur der falschen Abnehmspritzen

Ein Promi-Schönheitschirurg, eine Firma, die gar keine Genehmigung für den Medikamentenhandel hat, und mehr als 1000 mutmaßlich gefälschte Medikamentenpackungen, von denen jede Spur fehlt: Was bisher über die unechten Ozempic-Pens bekannt ist.

Von Markus Grill, Lorenz Jeric, Nadia Kailuoli und Berit Uhlmann

Semaglutid
:Abnehmspritze schützt das Herz

Eine neue Studie zeigt, dass das populäre Medikament das Risiko von kardiologischen Problemen bei Vorerkrankten reduzieren kann. Allerdings ist der Effekt nicht sehr groß.

Von Berit Uhlmann

SZ-Podcast "Das Thema"
:Abnehmspritzen Ozempic und Wegovy: Dicke Geschäfte

Novo Nordisk bewirbt die neuen Abnehmspritzen mit teils kritischen Methoden. Aber sind sie wirklich der "Gamechanger" im Kampf gegen Diabetes und Adipositas?

Von Lars Langenau und Berit Uhlmann

SZ PlusErnährung
:"Fett ist an und für sich kein Problem"

Lange galt Fett als Dickmacher, jetzt schwören viele Menschen auf die fettreiche Keto-Diät. Mediziner Stefan Kabisch über gute und schlechte Fette und die Vorzüge von Übergewicht.

Interview von Sina Metz

SZ PlusExklusivOzempic
:"Potenziell lebensbedrohliche Fälschungen"

In Österreich haben Menschen mutmaßlich gefälschte Abnehmspritzen erhalten - und landeten auf der Intensivstation. Mögliche Spuren führen unter anderem zu einem Schönheitschirurgen und einer Firma für Alternativmedizin.

Von Markus Grill und Berit Uhlmann

SZ PlusAbnehmspritze
:Wie Novo Nordisk Ärzte und Organisationen bezahlt

Der Hersteller bewirbt seine Abnehmmedikamente mit Methoden, die Fachleute kritisch sehen. Und auch zu den Nebenwirkungen der Spritzen sind noch Fragen offen.

Von Markus Grill und Berit Uhlmann

SZ PlusSZ MagazinFrauen
:Mieses Bauchgefühl

Das Internet ist voller Werbung für Diäten und Fitness-Apps. Die gemeinsame Grundhaltung ist: Verachtung gegenüber dicken Menschen. Über eine bedenkliche Bildsprache – und wie man den Werbealgorithmus in die Irre führen kann.

Von Alena Schröder

SZ PlusErnährung
:Abnehmspritzen überall

Das gerade in Deutschland eingeführte Präparat Wegovy wird nicht das einzige seiner Art bleiben. Mehrere neue, teils deutlich effektivere Wirkstoffe werden getestet. Einer davon könnte einen entscheidenden Vorteil haben.

Von Berit Uhlmann

Wegovy
:In Deutschland wird die Abnehmspritze knapp

Der Hersteller Novo Nordisk kommt bei der Produktion des Mittels nicht hinterher, in vielen Apotheken ist es ausverkauft - und das trotz der enormen Kosten.

Gesundheit
:EMA überprüft Abnehm- und Diabetesmittel auf Risiken

Anlass sind Patientenberichte über Fälle von Suizidgedanken und Selbstverletzungen. Konkret geht es um die teils gehypten Arzneimittel Ozempic, Wegovy und Saxenda.

SZ PlusMedizin
:Auf die paar Kilos kommt es nicht an

Studien zeigen, dass leichtes Übergewicht gesünder ist als das sogenannte Normalgewicht. Warum wollen sich trotzdem so viele Menschen schlank hungern – und ab welchen Ausschlägen auf der Waage steigt das Gesundheitsrisiko?

Von Werner Bartens

SZ MagazinGute Frage
:Der Kilo-Deal

Unser Leser hat zuletzt rund 15 Kilo zugenommen. Nun wird er im Dezember Vater. Die Kilos, um die seine Frau während der Schwangerschaft schwerer wird, soll er bis zur Geburt des Kindes abnehmen. Ist das fair?

Von Johanna Adorján

SZ PlusKörpergewicht
:„Ich akzeptiere mich schon so, wie ich bin – aber nicht mit 70 Kilo“

Die Deutschen sind mehrheitlich zu dick, wissen das auch, und fühlen sich schlecht deswegen. Kann die bald auf dem Markt kommende Abnehmspritze die Lösung dafür sein?

Essay von Barbara Vorsamer; Illustrationen: Jessy Asmus

SZ PlusOrthorexie
:„Ich habe mich rund um die Uhr mit Essen beschäftigt“

Monatelang Stracciatella-Joghurt, in einer anderen Phase nur Schinken: Wenn sich Menschen zwanghaft gesund ernähren, spricht man von Orthorexie – eine gefährliche Krankheit, an der Steffi K. fast gestorben wäre.

Von Tobias Bug

Diät
:Welche Ernährungstrends wirklich gesund sind

Paleo- und Keto-Diät können kurzfristig durchaus beim Abnehmen helfen - doch gut fürs Herz sind sie nicht, zeigt eine Analyse. Welchen Ernährungsfahrplan Experten stattdessen empfehlen.

SZ-Serie "Ein Anruf bei ..."
:"Wenn dir die Luft ausgeht, lässt du dich auswechseln"

In NRW ist kürzlich die 1. Übergewichtige Fußballliga an den Start gegangen. Mike Kraus, Initiator der "Heavy Kickers" aus Bork, erklärt, wer mitspielen darf.

Interview von Hanna Fath

SZ PlusSZ MagazinGesundheit
:»Im Dauerstress hat man gegen Fettpolster keine Chance«

Fett im Bauchinnern ist ein Haupttreiber für Krankheiten wie Krebs oder Alzheimer und steigert das Risiko eines Herzinfarkts. Im Interview erklärt die Ernährungsmedizinerin Silja Schäfer, warum selbst dünne Menschen betroffen sind – und wie man es langfristig los wird.

Interview: Sina Horsthemke

SZ PlusFitness
:Die komplizierte Sache mit dem Kalorienverbrauch

Der US-Anthropologe Herman Pontzer will herausgefunden haben, dass Sport beim Abnehmen nicht wirklich hilft. Hat er recht?

Von Christian Heinrich

SZ MagazinGruß aus der Küche
:Machen Kohlenhydrate am Abend dick?

Echter Abnehmtrick oder Mythos? Eine Ernährungsberaterin erklärt, warum nicht die Uhrzeit, sondern etwas ganz anderes entscheidend ist.

Protokoll: Johanna Wendel

SZ PlusSZ MagazinEssen und Trinken
:Wie ich versuchte, intuitiv zu essen – und dabei sogar zunahm

Unsere Autorin wollte lernen, nur so viel zu essen, wie ihr Körper wirklich braucht. Das Experiment brachte ihr vor allem eines ein: die Erkenntnis, doch ein Problem mit ­ihrem Körperbild zu haben.

Von Vivian Pasquet

SZ JetztJob-Kolumne
:1500 Euro brutto für die Diätologin in Teilzeit

Sophie, 23, arbeitet als Diätologin in einem neurologischen Rehabilitationszentrum. Sie erklärt, warum auch sie Pizza und Schokolade isst und wieso sie von der Selbständigkeit träumt.

Protokoll von Rosanna Wegenstein

SZ PlusPrävention
:So lässt sich das Krebsrisiko senken

Von Vollkornbrot bis Lüften: Etwa 40 Prozent aller Krebsfälle in Deutschland könnten vermieden werden. Die wichtigsten Möglichkeiten, sich zu schützen.

Von Berit Uhlmann

SZ PlusSilly Walks
:Wie man beim Gehen mehr Kalorien verbrennt

Abnehmen kann ein Spaziergang sein. Zumindest wenn man sich so bewegt wie John Cleese von Monty Python. Denn sein Silly Walk verbraucht mehr Energie, haben Forscher nun bewiesen. Aber es gibt auch Alternativen.

Von Michael Brendler

SZ MagazinDas Kochquartett
:Pastinakensuppe mit Haselnüssen und Senfkörnern

Wer die Pastinake bislang vor allem als ein Gemüse für den Babybrei hielt, wird mit dieser Suppe eines Besseren belehrt: Dank Haselnüssen und Senfkörnern schmeckt sie ganz besonders – und passt zu fast jedem Gericht.

Von Elisabeth Grabmer

SZ PlusSZ MagazinGesundheit
:»Wer abnehmen möchte, sollte das nicht allein über Sport versuchen«

Gewichtsreduktion, mehr Puste, größerer Bizeps: Spezifische Körperziele erfordern spezifisches Training. Die Sportwissenschaftlerin Astrid Zech erklärt, worauf man jeweils achten muss – und mit welchem Kniff man nicht nur länger, sondern auch schneller laufen lernt.

Interview: Sara Peschke

SZ PlusSZ MagazinEssen und Trinken
:»Diät habe ich nie gemacht, das ist eine Modeerscheinung«

Wie haben sich alte Menschen zeitlebens ernährt? Wie stehen sie zu Diäten? Wie zu Alkohol, Zucker, Fleisch? Das haben wir sechs Personen um die 90 gefragt, denen es gemessen an ihrem hohen Alter sehr gut geht.

Protokolle: Julia Lindner, Sara Peschke, Laura Roban und Sophia Rockenmaier

SZ PlusPsychologie
:Spieglein, Spieglein an der Wand

Quer durch alle Kulturen versuchen die Menschen, sich attraktiver zu machen als sie sind. Wissenschaftler haben ermittelt, wer dem Schönheitsdrang besonders verfallen ist.

Text: Sebastian Herrmann, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusFamilientrio
:Wie spricht man mit Kindern über Diäten?

Papa will ein paar Kilo verlieren, die Vierjährige will wissen, warum er nicht mehr mitisst. Wie erklärt man ihr das - ohne schiefe Körperbilder zu vermitteln? Das Familientrio weiß Rat.

Von Margit Auer, Herbert Renz-Polster und Collien Ulmen-Fernandes

SZ PlusKörperkult
:Operation Bikinifigur

Keiner sagt mehr Diät, aber alle wollen abnehmen: über das Herumlavieren in Zeiten von Body Positivity und Fitnesskult.

Von Silke Wichert

SZ MagazinGute Frage
:Die Frau des dicken Mannes

Der Mann unserer Leserin möchte abnehmen. Sie macht mit und verliert einige Kilos, obwohl sie das eigentlich nicht möchte. Sollte sie aus Solidarität trotzdem weiter hungern?

Von Johanna Adorján

Gutscheine: