Reden wir über Geld mit Markus Hinterhäuser

"Geld ist kein Garant"

Markus Hinterhäuser ist Intendant der Salzburger Festspiele. Der Pianist über sein studentenhaftes Leben, Opernkarten für 440 Euro und warum er keinen wochenlangen Karibikurlaub ertragen könnte.

Von Michael Stallknecht und Veronika Wulf

Sophie Passmann

"Ich gebe das Geld gnadenlos aus"

Comedian und Influencerin Sophie Passmann über unpolitische junge und unsolidarische ältere Menschen, warum Eigentum wahnsinnig belastet und weshalb sie nie in Aktien investieren würde.

Interview von Elisabeth Gamperl und Pia Ratzesberger

Günther Rödig, 2013
Reden wir über Geld mit Günther Rödig

"Viele resignieren und geben sich auf"

Bankangestellte, Firmeninhaber, Techniker: Jeder Mensch kann das Dach über dem Kopf verlieren. Ein Gespräch mit dem Psychiater Günther Rödig über Schicksalsschläge - und was dann kommt.

Von Mauritius Koch und Klaus Ott 

Reden wir über Glück

"Diversität ist keine Freakshow mehr"

Balian Buschbaum trat bei Olympia im Stabhochsprung an - damals noch als Yvonne Buschbaum. Im Interview erklärt er, warum sein Karriereende für ihn der Anfang vom persönlichen Glück war.

Interview von Valentin Dornis und Katharina Kutsche

dpa-exklusiv - Panagiota Petridou
18 aus 2018
Reden wir über Geld mit Panagiota Petridou

"Vielen Deutschen ist ihr Auto wichtiger als ihr Kind"

Wie verkauft man ein Auto? Die Händlerin Panagiota Petridou erzählt, warum der Preis nicht entscheidend ist und der Kauf eher stattfindet, wenn ein Mann mit seiner Frau auftaucht.

Interview von Jan Schmidbauer und Vivien Timmler

Maja Lunde
Reden wir über Geld mit Maja Lunde

"Wir müssen unser Leben generell verändern"

Maja Lunde, Autorin des Bestsellers "Geschichte der Bienen", über das Verhängnis der Klimakatastrophe und was Menschen tun können, um besser mit der Erde umzugehen.

Von Alexander Hagelüken

Matthias Riedl Ernährung Medizin
Reden wir über Geld mit Matthias Riedl

"Wir sind geprägt auf Pizza, Nudeln, Burger"

Ernährungsdoc Matthias Riedl erklärt, wo sich überall Zucker versteckt, warum gesunde Lebensmittel nicht teuer sein müssen und wie man am erfolgreichsten seine Ernährung umstellt.

Interview von Kristiana Ludwig und Thomas Öchsner

Stephanie Kelton
Stephanie Kelton über Moderne Geldtheorie

Geld ist zum Schöpfen da

US-Ökonomin Stephanie Kelton ist überzeugt, dass ein Staat so viel Geld ausgeben kann wie er will, wenn er eine eigene Währung hat. Ein Gespräch über Denkfehler von Politikern und den wahren Sinn von Steuern.

Interview von Claus Hulverscheidt

Professor Wolfgang Eisenmenger, Institut für Rechtsmedizin der Universität München
Reden wir über Geld mit Wolfgang Eisenmenger

Gibt es den perfekten Mord?

Der Gerichtsmediziner Wolfgang Eisenmenger über schlimme Verbrechen und Verschwörungstheorien rund um den Unfall von Lady Di.

Interview von Hans von der Hagen, Dieter Sürig und Susi Wimmer

Beate Sander
Reden wir über Geld mit Beate Sander

"Die Deutschen sind ein Volk von Angsthasen"

Beate Sander begann mit 59 Jahren in Aktien zu investieren. Jetzt ist sie 80 und Millionärin. Die ehemalige Realschullehrerin erklärt, wie sie beim Anlegen von Wertpapieren vorgeht.

Interview von Ekaterina Kel und Thomas Öchsner

Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig
Reden wir über Geld mit Frank-Markus Barwasser

"Pelzig ist ein einsamer Wolf"

Seit 25 Jahren verkörpert der Kabarettist Frank-Markus Barwasser seine Kunstfigur Erwin Pelzig. Ein Gespräch über Unsicherheit auf der Bühne, die Grenzen von Klischees und wie es ist, mit 56 Vater zu werden.

Interview von Harald Freiberger und Thomas Öchsner

Wien 08 06 2016 Parlament Wien AUT Parlament Hearing der Kandidaten fuer das Amt des Rechnungsh
Eva Glawischnig über Glücksspiel

Von den Grünen in die Zocker-Industrie

Eva Glawischnig war an der Spitze der Grünen in Österreich, heute arbeitet sie für einen Glücksspielkonzern. Viele werfen ihr vor, sie hätte sich kaufen lassen.

Von Martin Langeder und Mareen Linnartz

Eva Glawischnig
Reden wir über Geld mit Eva Glawischnig

"Ich war eine Kunstfigur"

Viele Jahre stand sie an der Spitze der Grünen in Österreich - dann ging sie in die Glücksspielbranche. Eva Glawischnig über Shitstorms, die begrenzte Macht der Politik und was ihre beste Investition war.

Von Martin Langeder und Mareen Linnartz

Peter Habeler
Peter Habeler

"Ich wollte immer nur rauf, rauf auf die Berge"

Peter Habeler hat an der Seite von Reinhold Messner den Mount Everest bestiegen; dadurch kam er zu Geld. Aber das war ihm ziemlich egal.

Von Caspar Busse und Karl-Heinz Büschemann

THEMENBILD Interview mit Extrembergsteigerlegende Peter Habeler anlaesslich seines 75 Geburtstage
Reden wir über Geld

"Im Schatten zu stehen hat seinen Vorteil"

Extrembergsteiger Peter Habeler bestieg mit Reinhold Messner den Mount Everest ohne Sauerstoffgeräte. Ein Gespräch über Ziele, Scheitern und warum Wankelmut wichtig ist.

Von Caspar Busse und Karl-Heinz Büschemann

Reden wir über Geld

"Frauen sollten nicht wie Männer sein müssen"

Helena Morrissey ist eine der mächtigsten Frauen in der männerdominierten Finanzwelt. Die Britin erklärt, wie sie das mit neun Kindern schafft - und wie Topmanager heute denken müssen.

Von Björn Finke und Alexander Menden, London

Carmen Reinhart Ökonomin
Reden wir über Geld mit Carmen Reinhart

"Du kannst jederzeit alles verlieren"

Carmen Reinhart gilt als die am häufigsten zitierte Ökonomin der Welt. Sie spricht über Sicherheit, warum man sich vor der nächsten Krise kaum schützen kann und über welchen Fehler sie nicht lachen kann.

Von Angelika Slavik und Jan Willmroth

Reden wir über Geld mit Polina Lapkovskaja

"Ich lebe von der Hand in den Mund"

Polina Lapkovskaja von der Münchner Band Pollyester erzählt, warum ihre Eltern kein Konto hatten, und wieso sie als Einwandererkind den deutschen Umgang mit Geld merkwürdig fand.

Interview von Christiane Lutz und Nakissa Salavati

Reden wir über Geld

"Wir müssen Widerstand leisten!"

Der Fotograf Oliviero Toscani wurde mit Schockbildern für Benetton berühmt. Heute ist er einer der schärfsten Kritiker der italienischen Regierung - und wurde gleich zweimal von Matteo Salvini verklagt.

Von Thomas Fromm

April 28 2017 Mexico EUM20170428CUL06 JPG PACHUCA Hgo Festival Festival Hidalgo Aspectos
Reden wir über Geld

"Italien war schon immer ein politisches Labor"

Der Fotograf Oliviero Toscani machte einst die Schock-Werbung der Benettons. Jetzt ist er zu der Modemarke zurückgekehrt. Ein Gespräch über Provokation - und den Kampf gegen die Rechtspopulisten.

Interview von Thomas Fromm

Franz Meurer Pfarrer in den Kölner Stadtteilen Höhenberg und Vingst in der ZDF Talkshow maybrit il
Reden wir über Geld

"Ich bezahle auch armen Frauen die Pille"

Der Kölner Pfarrer Franz Meurer unterstützt Bedürftige und ermöglicht Kindern Kirmes-Besuche. Er widmet die Kollekte auch mal einem Moschee-Bau, reißt rechtsgerichtete Plakate herunter oder lässt einen Banker auf einem Klappbett schlafen. Hauptsache, es hilft den Menschen.

Interview von J. Beenen und T. Öchsner

David Graeber
Reden wir über Geld mit David Graeber

"Im Grunde ist das ein perverses System"

Menschen arbeiten nur wegen seltsamer Moralvorstellungen Acht-Stunden-Tage - 15 Stunden pro Woche würden reichen, sagt Kapitalismuskritiker David Graeber. Ein Gespräch über Bullshit-Jobs.

Interview von Alexander Hagelüken und Christian Mayer

Verleger KD Wolff darf nicht in USA einreisen
Verleger KD Wolff im Gespräch

"Links war ich immer"

Karl Dietrich Wolff war eine Ikone der Studentenrevolte von 1968. Ein Gespräch über Rebellion, die Pleite seines Verlages und die Hoffnung auf Rettung.

Von Lars Langenau

KD Wolff will Stroemfeld verkaufen
Reden wir über Geld mit KD Wolff

"Ich bin der beste Bettler im Verlagswesen"

KD Wolff war in den 60ern Studentenführer und erhielt das Bundesverdienstkreuz. Jetzt ging er mit seinem Verlag, den einst Helmut Kohl rettete, pleite. Ein Gespräch über die Jahre der Revolte und die sich ändernde Buchbranche.

Interview von Lars Langenau

Alexis Stenfors
Reden wir über Geld mit Alexis Stenfors

100 Millionen Dollar verzockt

Als Händler von Merrill Lynch versuchte Alexis Stenfors, einen riesigen Verlust zu verschleiern. Er erzählt über die Sucht nach Risiko, sein Schurkenimage und wie er mit der Lehman-Pleite so viel verdiente.

Interview von Björn Finke