Reden wir über Geld

Das menschliche Verhältnis zu Geld

In der Gesprächsserie "Reden wir über Geld" erzählen berühmte und weniger berühmte Menschen über ihr Verhältnis zum Geld: der Benediktinerpater Anselm Grün, der Rapper Bushido oder der ehemalige Finanzminister Theo Waigel.

SZ PlusReden wir über Geld
:"Nach außen bin ich stark, aber insgeheim leide ich"

Fiona May gewann bei Olympia Medaillen. Heute sitzt sie im Aufsichtsrat des Sportartikel-Herstellers Puma und prüft, unter welchen Bedingungen dessen Produkte entstehen. Der Weg dorthin war für sie nicht immer einfach.

Interview von Florian Müller

SZ PlusReden wir über Geld
:"Bitcoin wird die Welt verändern, daran glaube ich fest"

Ottmar Neuburger hat Raketen gebaut, Blaualgen gezüchtet, Bücher und Software geschrieben. Der IT-Unternehmer über erfolgreiche Kryptowährungen, erfolglose Romane und seine schlechte Zeit im Internat.

Interview von Steffen Uhlmann

SZ PlusExklusivReden wir über Geld mit Nico Rosberg
:„Ich weiß nicht, ob ich das aushalten würde, mein eigenes Kind im Rennwagen“

Formel 1-Weltmeister Nico Rosberg spricht über seinen Nachbarn Lewis Hamilton, sein neues Leben als Investor und darüber, wie man es schafft, auf dem Höhepunkt der Karriere auszusteigen.

Interview von Caspar Busse und Anna Dreher; Fotos: Catherina Hess

SZ PlusReden wir über Geld
:"Wenn du einem Fußballer was glaubst, bist du von Haus aus verloren"

Konrad Höß managte den Dorfverein FC Pipinsried hoch bis in die vierte Liga. Ein Gespräch über Ablösesummen im Amateurbereich, seinen heiligen Rasen und was Fußballtalente mit Milchkühen gemein haben.

Interview von Benjamin Emonts und Harald Freiberger

SZ PlusReden wir über Geld
:"Man kann mit nur wenig Geld um die Welt segeln"

Laura Dekker brach 2010 mit 1000 Euro in Gibraltar auf und segelte mit 14 Jahren allein um die Welt. Sie spricht über das Leben auf dem Wasser, das Loslassen als Mutter und darüber, was Nervenkitzel mit Freiheit zu tun hat.

Interview von Inga Rahmsdorf

SZ PlusReden wir über Geld
:"Mit Geld Geld verdienen. Das Prinzip finde ich total scheiße"

Michel Ruge war Bodyguard, Bestsellerautor, Kiezkind. Ein Gespräch über die Kunst des Einladens, den emotionalen Wert einer Rolex und die Gründe, warum seine Tochter nie etwas erben wird.

Interview von Ulrike Nimz und Jana Stegemann

SZ PlusReden wir über Geld
:"Da schlägt das Herz bis in den Hals"

Der Hotelier Bodo Janssen überlebte eine Entführung und mehrere Scheinhinrichtungen. Lange verdrängte er alles, dann begann er mit der Aufarbeitung - und wurde so zu einem besseren Chef.

Von Saskia Aleythe und Benjamin Emonts

SZ PlusReden wir über Geld
:"Sich vegan zu ernähren, ist schrecklich und dumm"

Franz Keller ist einer der bekanntesten Köche Deutschlands - und einer der streitbarsten. Was gute Ernährung wirklich bedeutet und warum er mal Wände aus Gold in seinem Restaurant hatte.

Interview von Vivien Timmler und Nils Wischmeyer

SZ PlusReden wir über Geld
:"Diese mutigen Frauen haben Geschichte geschrieben"

Die Berlinerin Gün Tank hat einen Roman über Gastarbeiterinnen veröffentlicht. Ein Gespräch über vergessene Perspektiven, Vorurteile und was Vanille- und Schokoladeneis mit ihrer Herkunft zu tun haben.

Von Inga Rahmsdorf

SZ PlusExklusivReden wir über Geld
:„Ich stelle keine Pizza her, die ich nicht selbst gern esse“

Christoph Schramm, der Gründer von Gustavo Gusto, ist mit seinen Tiefkühlpizzen so erfolgreich, dass er Nestlé und Dr. Oetker Konkurrenz macht. Selbst den Vergleich mit den berühmten Pizzabäckern aus Napoli scheut er nicht.

Interview von Silvia Liebrich, Fotos: Catherina Hess

SZ PlusReden wir über Geld
:„Bei Männern geht es immer um Macht“

Das Café Landtmann ist Wiens bekanntestes Kaffeehaus und Berndt Querfeld der Chef. Warum es nicht genug Geld abwirft, obwohl die Melange 6,90 Euro kostet, und wieso seine Kinder nie den gleichen Wohlstand erlangen werden wie er.

Interview von Caspar Busse und Vivien Timmler

SZ PlusReden wir über Geld
:„Wenn was schiefgeht, bin ich tot“

Lukas Irmler ist Profi-Slackliner. Was einen dieser Sport fürs Leben lehrt, warum er 150 000 Euro von Madonna abgelehnt hat und wie er mal auf einer Highline in Norwegen nur knapp überlebte.

Interview von Uwe Ritzer und Vivien Timmler

SZ PlusReden wir über Geld
:"Weniger erfolgreich war ich als Hundesitter"

Seit einem guten halben Jahr ist der frühere Bundesbankpräsident Jens Weidmann Aufsichtsratschef bei der Commerzbank. Ein Gespräch über erste Jobs in der Jugend, seine neue Stelle und die Frage, was Geld ihm persönlich bedeutet.

Interview von Meike Schreiber und Markus Zydra

SZ PlusReden wir über Geld
:„Klar bin ich dem Ruf des Geldes gefolgt“

Kevin Kuranyi war 15 Jahre Fußballprofi, jetzt ist er Spielerberater. Wie viel man in dem Job wirklich verdient, wieso ihm der Sport zu politisch ist und warum er seinen Porsche verkauft und den Gewinn in Bitcoin investiert hat.

Interview von Thomas Öchsner und Vivien Timmler

SZ PlusReden wir über Geld
:„Man muss bereit sein, auf dem Kissen zu sterben“

Muhō Nölke war als junger Mensch depressiv und fand den Ausweg über Meditation. Er wurde in Japan Zen-Meister, lebte im Park und leitete ein großes Kloster. Über die Suche nach Erleuchtung und die Freiheit, nichts zu besitzen.

Interview von Benjamin Emonts und Theo Harzer

SZ PlusReden wir über Geld
:"70 Prozent meiner Kunden sind vergeben"

Bonny Lang schuftete als Mechanikerin bei Ford am Band. Jetzt verdient sie Hunderttausende Euro auf der Plattform "Onlyfans": Indem sie freizügige Fotos, Badewasser und Fußnägel verschickt - und gekautes Essen.

Interview von Christina Kunkel und Paulina Würminghausen

SZ PlusReden wir über Geld
:"Das Weiß in den USA ist jenseits jeder natürlichen Zahnfarbe"

Stephan Ziegler gehört eine der größten und luxuriösesten Zahnarztpraxen Deutschlands. Zu seinen Partys kommen Menschen wie Wolfgang Joop oder Désirée Nick. Und er hat ein ungewöhnliches Talent: Am Lächeln von Politikern erkennt er, zu welcher Partei sie gehören.

Interview von Mareen Linnartz und Verena Mayer

SZ PlusReden wir über Geld
:"Die Verhältnisse sind stellenweise erbärmlich"

Mit 23 Jahren floh Axel Plaß aus der DDR in den Westen, heute leitet er eine Speditionsfirma. Er klagt über fehlende Lkw-Fahrer, Probleme mit dem Elektro-Antrieb und der Lade-Infrastruktur.

Interview von Saskia Aleythe und Thomas Fromm

SZ PlusExklusivReden wir über Geld
:"Was ich gesehen habe, macht mich sprachlos"

Inger Ashing, Chefin der Hilfsorganisation Save the Children, über die Kurzsichtigkeit von Regierungen, das alte Auto ihrer Mutter und die Frage, wie man im größten Elend noch Hoffnung findet.

Interview von Angelika Slavik

SZ PlusReden wir über Geld
:"Dem Flugzeug ist egal, wie cool du bist"

Nicola Winter war Eurofighter-Pilotin und McKinsey-Beraterin. Jetzt will sie ins All - trotz Höhenangst. Was sie da oben vorhat, warum sie große Egos gefährlich findet und was ihre ersten Worte auf dem Mond wären.

Interview von Kathrin Werner und Nils Wischmeyer

SZ PlusReden wir über Geld
:"Ich möchte kein Zirkusaffe sein"

Der Sänger Jakub Józef Orliński glänzt gleich in zwei Disziplinen: als Countertenor und als Breakdancer. Ein Gespräch über seinen mühevollen Start, den ersten selbst gekauften Kaffee und darüber, wie es ist, auf sein gutes Aussehen reduziert zu werden.

Interview von Michael Stallknecht

SZ PlusReden wir über Geld
:"Ich kriege mein Geld oft in einem Briefumschlag"

Fil ist bekannt für Comics in der Berliner Stadtzeitung "Zitty". Zugleich ist er reisender Comedian. Ein Gespräch über Finanzamt-Kontrollen, seine Angewohnheit, ständig "Breaking Bad" zu schauen - und darüber, welche Idee er aus einem Buch übers Reichwerden hat.

Interview von Hans von der Hagen und Mirjam Hauck

SZ PlusReden wir über Geld
:„Ich weiß gar nicht, was ich mit der ganzen Kohle anstellen soll“

Ernst Prost reicht’s: Der Multimillionär hat seine Firma Liqui Moly verkauft und macht jetzt nur noch, was er will. Warum er erst wieder leben lernen musste, wie seine schlimme Akne seine Karriere beeinflusst hat und warum er gerade so verlottert.

Interview von Caspar Busse und Vivien Timmler

SZ PlusReden wir über Geld
:"Ich interessiere mich einfach eher für die Schwachen"

Klaus Kordon ist einer der erfolgreichsten Jugendbuchautoren. Und sagt über sich selbst: "Die Weltliteratur hat mich gerettet." Warum er nie Karriere machen wollte und wie ein 100-Mark-Schein sein Leben verändert hat.

Interview von Lea Hampel und Cornelius Pollmer

SZ PlusReden wir über Geld
:"Man kürzt immer am Menschlichen"

Die Poetry-Slammerin Leah Weigand hat den Pflegenotstand selbst erlebt. Warum so viele an dem System kaputtgehen, wieso Privatpatienten nerven und worum es kurz vor dem Tod geht.

Interview von Miriam Dahlinger und Paulina Würminghausen

SZ PlusReden wir über Geld mit Finch
:„Jeder Idiot kann heute mit Musik reich werden“

Nils Wehowsky, besser bekannt als Finch, ist aktuell einer der gefragtesten jungen Musiker. Ein Gespräch über billigen Wodka, Bitcoin-Spekulation und einen Mercedes als Wertanlage.

Interview von Verena Mayer und Nils Wischmeyer

SZ PlusReden wir über Geld
:„Ein Hai weiß sofort, ob du die Hosen voll hast“

André Wiersig ist Extremschwimmer. Das Meer hat ihm viel gegeben, aber auch einiges genommen. Warum er sich die Strapazen antut, weshalb er sich für die Menschheit schämt - und wie man nach 18 Stunden im Wasser aussieht.

Interview von Inga Rahmsdorf

SZ PlusReden wir über Geld
:"Wenn jeder nur noch die Hälfte arbeitet, gehen die Unternehmen kaputt"

Reinhard Ernst verkaufte sein Maschinenbau-Unternehmen, mit dem Geld sammelte er abstrakte Kunst und baut jetzt ein Museum. Er spricht über die Liebe zur Farbe, Gemäldekäufe für zwei Millionen Euro und seine Angst um die deutsche Wirtschaft.

Interview von Harald Freiberger und Meike Schreiber

SZ PlusReden wir über Geld
:„Ich versuche, nicht so zu sein wie ein Mann“

Nicole Schindelar hat mit 26 einen Schrottplatz geerbt. Kein leichter Ort für eine junge Frau. Warum sie manchmal "ein Arschloch sein" muss, was sie in Schrottkarren schon alles gefunden hat und was ein kaputtes Auto noch wert ist.

Interview von Christina Kunkel und Paulina Würminghausen

SZ PlusReden wir über Geld
:"Wir dürfen zehn Prozent Dreck im Jahr fressen"

Simon Tress ist Spitzenkoch und vertreibt Fertigsuppen. Wie das zusammenpasst, was gutes Essen wirklich bedeutet und warum ihn andere Firmen um seine Maultaschenmaschinen beneiden.

Interview von Vivien Timmler und Nils Wischmeyer

SZ PlusReden wir über Geld
:"Ich möchte mit den Müttern nicht besprechen, ob ihr Mann sie betrügt"

Elisabeth Scott gab ihren Job in der Londoner Finanzwelt auf, um Nanny zu werden. Ein Gespräch über den Wert und die Wertschätzung ihres Berufs - und warum sie nicht will, dass die Kinder sich an sie erinnern.

Interview von Miriam Dahlinger und Lea Hampel

SZ PlusReden wir über Geld mit Werner Gröschel
:"Geld und Gier fressen Hirn"

Werner Gröschel ist seit 35 Jahren Richter - und glaubt trotzdem noch an das Gute im Menschen. Warum er dennoch teilweise seine Ideale verliert, wie er vor Gericht seine Gefühle im Griff behält und warum manche Verfahren so unfassbar lange dauern.

Interview von Gianna Niewel und Meike Schreiber

SZ PlusReden wir über Geld
:"Wir wurden als Ökoterroristen beschimpft"

Kristine Tompkins war eine erfolgreiche Unternehmerin - bis sie vor 30 Jahren nach Chile zog und Millionen dafür ausgab, Land zu kaufen und es dem Staat zu schenken. Ihr Ziel: die Wildnis zu retten.

Interview von Martina Scherf

SZ PlusReden wir über Geld mit Torsten Sträter
:"Ich bekomme jeden Abend den Arsch gepudert"

Torsten Sträter dachte, er würde es im Leben zu nichts mehr bringen. Doch dann fing er mit Comedy an - und füllt heute ganze Hallen. Was sein Lebensweg mit Batman zu tun hat und warum er findet, dass er zu viel verdient.

Interview von Benjamin Emonts und Paulina Würminghausen

SZ PlusReden wir über Geld
:"Viele Spitzenrestaurants verdienen nichts oder machen Minus"

Der Münchner Sternekoch Jürgen Wolfsgruber über Rindfleisch für 180 Euro, sexuelle Belästigung in der Küche und darüber, wie es ist, wenn die Gerichtsvollzieherin regelmäßig vorbeischaut.

Interview von Franz Kotteder

SZ PlusReden wir über Geld mit Jessica Contento
:"Ich habe gelernt, dass Geld nicht aus der Erde wächst"

Jessica Contento, Ehefrau des früheren FC-Bayern-Spielers Diego Contento, hat ein Start-up für Online-Nachhilfe gegründet. Ein Gespräch über ihr Fachabitur mit Baby, einsame Tage in Frankreich und Spielerfrauen-Klischees.

Interview von Harald Freiberger und Felicitas Wilke

SZ PlusReden wir über Geld
:„Ich kämpfe nicht gegen Fallobst“

Die Profi-Boxerin Tina Rupprecht über gekaufte Kämpfe, das Schmerzempfinden mancher Fußballer, Gagen und Diäten, um Gewicht zu machen. Von ihrem Sport allein kann sie nicht leben.

Interview von Elisabeth Dostert und Thomas Fromm

SZ PlusReden wir über Geld
:"Wenn ein Mann das Gleiche macht, kriegt er weniger ab"

Cloudy June singt über Queerness, Sex und Selbstbefriedigung. Bei welchem Thema sie trotzdem spießig bleibt und was sie aus einer zweifelhaften Beziehung gelernt hat.

Interview von Mirjam Hauck und Marie Vandenhirtz

SZ PlusReden wir über Geld
:„Ich bin kein Fake-Millionär“

Er hatte nichts, nahm Drogen, war ganz unten. Dann gewann er im Lotto den Jackpot: Kürsat Yildirim alias Chico. Seitdem ist für ihn alles anders – wäre da nicht die Gefahr, alles wieder zu verlieren.

Interview von Benjamin Emonts, Paulina Würminghausen

SZ PlusReden wir über Geld
:"Bei Kleinkriminellen muss man sehr schnell sein"

Seit 20 Jahren bekämpft Birgit Orths Clan-Kriminalität und Steuerbetrug. Ein Gespräch über politische Widerstände, Ferrari-Fahrer auf der Königsallee und die Frage, warum sie ihre Sturmhaube selbst kaufen musste.

Interview von Meike Schreiber und Markus Zydra

SZ PlusReden wir über Geld mit Klaus Henrici
:"Unsere Kunden wollen ein Stück Kontrolle über ihr Leben zurückbekommen"

Klaus Henrici vertreibt Dauernahrung in Dosen. Also Essen, mit dem Menschen lange überleben können. Was so ein Notvorrat kostet, warum Deutschland für den Ernstfall nicht gut aufgestellt ist und was das für Leute sind, die auch mal 720 Dosen bestellen.

Interview von Harald Freiberger und Thomas Öchsner

SZ PlusReden wir über Geld
:"Ich brauche keinen Fuhrpark mit zehn Traktoren, um Modenschau zu machen"

Veronika Röll führt einen Spargelhof in Niederbayern. Als junge Frau in diesem Beruf gilt sie immer noch als Exotin, und das, obwohl sie schon mit fünf Jahren Spargel stach. Warum sie einiges anders macht als ihre Kollegen und zwischen April und Juni zur "Maschine" wird.

Interview von Kathrin Werner und Felicitas Wilke

SZ PlusReden wir über Geld
:Einer hat mal zu mir gesagt: „Geh arbeiten, du faule Sau!“

Tibor Adamec verkauft seit 30 Jahren am Münchner Marienplatz die Straßenzeitung Biss. Ein Gespräch über geizige Millionäre, einen großzügigen Modezaren und wie er in den Verdacht geriet, ein Spion aus dem Osten zu sein.

Interview von Tobias Bug und Kerstin Bund

SZ PlusReden wir über Geld mit Rapper Scor
:„Mir blieb noch ein Euro am Tag für Essen“

Der deutsche Künstler Scor macht Rap auf Chinesisch und erklärt den Deutschen, wie China tickt. Mittlerweile kann er davon leben – anfangs hat er aber auf zehn Quadratmetern mit Plumpsklo gehaust.

Interview von Florian Müller

SZ PlusReden wir über Geld
:"Die großen Stars, die volle Säle garantieren, werden weniger"

Der Münchner Andreas Schessl ist einer der größten Veranstalter klassischer Konzerte in Deutschland. Ein Gespräch über Generationswechsel, die Impfpflicht für Musiker und seinen musikalischen Familienbetrieb.

Interview von Michael Stallknecht

SZ PlusReden wir über Geld mit Thomas Munko
:„,Nein’ muss man aus seinem Vokabular komplett streichen.“

Thomas Munko ist seit bald 20 Jahren Chef-Concierge im Luxushotel Ritz-Carlton. Ein Gespräch über unmoralische Wünsche, eine Begegnung mit Natalie Portman und die Kunst, den besonderen Moment zu kreieren.

Interview von Benjamin Emonts

SZ PlusReden wir über Geld
:"So gute Kritiken hätte ich als Schauspieler nie bekommen"

Der Wiener Carl Achleitner stand auf Theaterbühnen und hat in über hundert Film & TV-Produktionen mitgewirkt. Seit 2012 Ist er auch als Trauerredner tätig. Ein Gespräch darüber, ob man Trinkgeld geben sollte, wie schön Humor am Grab sein kann und was am Ende vom Leben bleibt.

Interview von Inga Rahmsdorf

SZ PlusReden wir über Geld
:„Meine Kunden gucken nicht, ob sie Ähnliches billiger bekommen“ // „Ich spüre natürlich jede Krise“

Bei Iris von Arnim kosten Strickpullover schon mal 1000 Euro. Die Designerin gilt als Kaschmir-Queen der Modeindustrie. Ein Gespräch über einen Unfall, der ihr Leben veränderte, Reibereien mit ihrem Sohn und die Kauflust auf Sylt.

Interview von Saskia Aleythe und Lea Hampel

SZ PlusReden wir über Geld mit Sebastião Salgado
: „Wir Menschen sind schrecklich aggressive Tiere“

Die Bilder von Sebastião Salgado zählen zu den Ikonen der Fotografie. Doch der Ruhm interessiert ihn nicht. Was ihn dagegen umtreibt: Wie viele Bäume könnte man eigentlich für den Preis eines Panzers pflanzen?

Interview von Thomas Fromm

SZ PlusReden wir über Geld
:"Finanzexperten haben einfach keine Ahnung von alten italienischen Streichinstrumenten"

Dmitry Gindin ist Experte für Stradivari-Violinen, manchmal macht er sogar Jagd auf sie. Warum für Laien alle Geigen gleich aussehen, wie er wertvolle Instrumente entdeckt, und warum sie eine gute Wertanlage sind.

Interview von Thilo Komma-Pöllath

Gutscheine: