Freising - Aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis - SZ.de

Freising

Kunstinstallation
:Sieben Tugenden gegen sieben Todsünden

Vier Künstlerinnen setzen sich in der Pfarrkirche St. Georg mit menschlichen Lastern auseinander und setzen positive Impulse dagegen. Auch die Kunstinstallation „Stimmen im Fluss“ des Vereins Kultur-gut befasst sich damit.

Von Moritz Frimberger

Neufahrn
:Die streitbare Ikone im Rathaus

Vor 60 Jahren wurde Käthe Winkelmann in Neufahrn zur ersten Bürgermeisterin Bayerns gewählt. Sie trat an in einer Zeit, als Kommunalpolitik noch reine Männersache war – und wurde zur Anführerin der Bürgerinitiativen gegen den Münchner Flughafen.

Von Francesca Polistina

Gewerbe
:Automobilzulieferer kommt nach Allershausen

Thyssenkrupp Automotive Systems GmbH bezieht im Sommer 2025 eine neu errichtete Produktionshalle, es entstehen 200 Arbeitsplätze. Ausschlaggebend für die Standortwahl ist die gute Verkehrsanbindung.

Von Petra Schnirch

Im August
:Neuer Surfpark in Hallbergmoos eröffnet mit zweitägigem Festival

Zwei Jahre hat der Bau im Landkreis Freising nahe dem Flughafen gedauert. Die künstlichen Wellen sollen sowohl für Profis als auch für Hobbysurfer geeignet sein – für bis zu 60 Surfer gleichzeitig.

Ein Dorf in Aufruhr
:„Da trifft dich der Schlag, wenn du das liest“

Anwohner in Sünzhausen wehren sich gegen das Großprojekt des Naturgartens Schönegge in Viehhausen und gründen eine Bürgerinitiative. Grund sind die enge Zufahrt, aber auch die Sorge um das Naherholungsgebiet. Die Betreiber planen eine Informationsveranstaltung.

Von Petra Schnirch

Kranzberg
:Protest auch in Gremertshausen

Abschied nach 157 Jahren
:Klosterdämmerung

Die Armen Schulschwestern verlassen Moosburg. Der Orden betrieb dort einst eine Mädchenschule und einen Kindergarten. Nun soll das Gebäude für die Erweiterung des Heimatmuseums und eine neue Kita genutzt werden.

Von Alexander Kappen

SZ PlusBiergarten-Radtour: Landkreis Freising
:Vom Fluss zum Genuss

Die Tour von Neufahrn über Kranzberg bis nach Freising führt vorbei an schönen Flusslandschaften, Bademöglichkeiten am See und vielen Einkehrmöglichkeiten. So ganz nebenbei erfährt man, wie Obazda entstanden ist.

Von Francesca Polistina

Routentipps rund um München
:Schöne Radtouren in Serie

SZ PlusFreisinger Stadtmuseum im Asamgebäude
:Geschichte im 65-Millionen-Euro-Bau

Freising ist viel älter als München und erst seit 1803 bayerisch. Doch sieben Jahre lang war die Geschichte dieser Stadt, die so viel zu erzählen hat, nicht zugänglich. Einblicke vor der Neueröffnung.

Von Birgit Goormann-Prugger und Marco Einfeldt

SZ PlusSport im Alter
: „Wir spielen weiter, solange wir laufen können“

Eine Herren-75-Mannschaft nimmt in Moosburg am regulären Spielbetrieb teil. Die Tennis-Senioren wollen zeigen, dass auch im hohen Alter sportlicher Wettbewerb möglich ist, selbst wenn man mitten im Match mal den Spielstand vergisst.

Von Moritz Frimberger

Schlagzeilen

  1. Moosburg
    :Flohmarkt der Armen Schulschwestern

  2. Freising
    :Hochtrasse für fünf Wochen gesperrt

  3. Pflegebedürftigkeit
    :Unabhängig und nah am Menschen

  4. Sitzung im Landratsamt
    :Landkreis will Geld in den Hochwasserschutz investieren

  5. Moosburg
    :Sommerfest des Jazz Club Hirsch

  6. Konzert
    :Musikalischer Gartenspaziergang

  7. Neufahrn
    :Die streitbare Ikone im Rathaus

  8. Donnerstag bis Samstag
    :Terminkalender

  9. Alle Schlagzeilen

1300 Jahre Korbinian in Freising

SZ Plus1300 Jahre Heiliger Korbinian
:Er zähmte einen Bären und floh vor dem Zorn einer Frau

Korbinian wurde Bischof, obwohl er nie einer sein wollte. Seine Reisen waren legendär, doch später musste der Heilige Freising unfreiwillig verlassen - wegen einer bayerischen Herzogin. Über ein filmreifes Missionars-Leben im frühen Mittelalter.

Von Birgit Goormann-Prugger

1300 Jahre Korbinian in Freising
: „Frauen kommen eher in den Fußnoten vor“

SZ PlusGeschichte Bayerns
:Männer, Macht und das große Welttheater

Das Beste aus dem Landkreis Freising

Dritte Startbahn
:Baurecht für die Ewigkeit

Die FMG möchte die Gültigkeit des Planfeststellungsbeschlusses zum Bau einer dritten Startbahn über 2026 hinaus verlängern lassen. Sie begründet das mit Baumaßnahmen. Der Landkreis Freising will politisch und juristisch dagegenhalten.

Von Peter Becker

1000 Jahre Pulling
:Wo Rudolph Moshammer Kartoffeln klaubte

Der Freisinger Ortsteil Pulling feiert an diesem Wochenende sein 1000-jähriges Bestehen. Josef Pellmeyer hat dazu eine Ortschronik geschrieben. In den Anekdoten kommen der Münchner Modezar und der Bruder von „Sisi“ vor.

Von Peter Becker

SZ PlusWohnen im Alter
:Zusammen wird man besser alt

Sie sind zwischen 62 und 72 Jahre alt und haben sich vorgenommen, selbstbestimmt zu altern. Besuch in einer ungewöhnlichen WG.

Von Francesca Polistina, Marco Einfeldt und Birgit Goormann-Prugger

SZ PlusSicher im Wasser
:„Jeder hat das Recht auf seine Aktivitäten“

Die Badesaison hat begonnen, die Seen füllen sich mit Schwimmern. Was muss man als Badegast beachten? Und was tun, wenn man jemanden in Not sieht? Der Vorsitzende der Freisinger Kreiswasserwacht, Stefan Aigner, über die wichtigsten Regeln, den Umgang mit SUPs und persönliche Erinnerungen.

Interview von Francesca Polistina

SZ PlusAbitur - zehn Jahre später
:„Man sollte nicht versuchen, irgendwem etwas beweisen zu wollen.“

Wie geht es weiter nach dem Abitur, wie findet man seinen Weg? Die SZ hat mit Menschen gesprochen, die ihr Abi schon zehn Jahre in der Tasche haben. Ihre Tipps für den Jahrgang 2024.

Protokolle von Norick Huß und Moritz Frimberger

SZ PlusÜberschuldung
:„Haft droht nur, wenn dem Gerichtsvollzieher der Besuch verweigert wird“

Immer mehr junge Menschen geraten in die Schuldenfalle, vor allem wegen der verlockenden Bezahlmöglichkeit im Internet "Buy now, pay later". Aber auch Senioren mit kleinen Renten verlieren schnell den Überblick. Margit Wander, Schuldnerberaterin der Caritas, erzählt, was man tun muss, wenn die Kontopfändung droht.

Von Gudrun Regelein

Wohnen für Hilfe
:Studierende und Senioren in einer Wohngemeinschaft

Die Sozialpädagogin Selina Pöllner bietet in Eching das Projekt „Wohnen für Hilfe“ an. Junge Menschen zahlen weniger Miete, müssen dafür aber ihren älteren Vermietern bei der Bewältigung ihres Alltags helfen.

Von Davida Schauer

SZ PlusSkat
:Hirntraining am Kartentisch

Ein Besuch beim Bayernpokal des Skatverbands Region München mit 183 Teilnehmern, bei dem die älteste Spielerin 100 Jahre alt ist und immer noch mithalten kann.

Von Moritz Frimberger, Marco Einfeldt und Birgit Goormann-Prugger

SZ PlusStreit um Paragraf 218
:"Es geht darum, mit der Frau eine Entscheidung zu finden"

Das Thema Abtreibung gibt es, seit es Menschen gibt, in allen Kulturen und Religionen. Doris Hofmann arbeitet seit 30 Jahren in einer Schwangerenberatung. Ein Gespräch über die Einsamkeit und Isolation von Frauen in einer Ausnahmesituation.

Von Pia Stock

SZ PlusEthik und Medizin
:"Um gut zu leben, muss man sich der eigenen Sterblichkeit bewusst werden"

Die Medizin macht mittlerweile viel möglich - oft mehr, als sich Betroffene selber wünschen. Zwei Ethikberaterinnen über Patientenautonomie und die Frage, ob es immer sinnvoll ist, die Lebensverlängerung als oberstes Ziel zu setzen.

Interview von Ambros Maria Karner

SZ PlusErlebnis-Bauernhof bei Freising
:Tierisch gute Therapeuten

Esel sind verschmust, Schafe sanft und Hühner spiegeln das Verhalten eines Menschen. Warum Begegnungen mit Tieren glücklich machen und bei Erkrankungen helfen können.

Von Lena Meyer, Johannes Simon und Birgit Goormann-Prugger

SZ PlusDrogen in Freising
:"Ich bin zuversichtlich, dass ich zukünftig nein sage“

Vor allem während der Coronazeit nahmen Jugendliche in Freising mehr Drogen. Zwei Betroffene erzählen von Gruppenzwang, ihrem ersten Joint und was ihnen geholfen hat aufzuhören.

Von Davida Schauer und Anna-Lena Schachtner

Kultur im Landkreis Freising

SZ PlusWiederauferstehung eines Festivals
:Ohne Weiher keine Feier

Das legendäre Plus-Open-Air in Freising, zudem einst Fans aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz angereist sind, kehrt nach neun Jahren Pause zurück. Plus-Vorstandsmitglied Robert Pietsch verrät im Interview, weshalb gerade jetzt, was das Besondere am Festival ist und auf welchen Act er sich schon besonders freut.

Von Norick Huß

1300 Jahre Korbinian in Freising
: „Frauen kommen eher in den Fußnoten vor“

SZ PlusBayerische Geschichte
:Zurück zu grandiosen Zeiten

Agenda-Arbeit in Freising

Agenda-21-Gruppen in Freising
:Bio und regional

Ziel der Agenda-21-Gruppe „Biostadt“ ist eine größere Verbreitung von lokalen und regionalen Bio-Lebensmitteln in und um Freising. Ihrer Initiative ist es zu verdanken, dass die Stadt 2021 dem „Netzwerk deutsche Biostädte“ beigetreten ist.

Von Gudrun Regelein

Agenda-21-Gruppen Freising
:Stark machen für die Belange älterer Menschen

Die Agenda-Gruppe „Seniorinnen und Senioren“ will die gesellschaftliche Teilhabe älterer Menschen forcieren. Inzwischen gibt es nicht nur viele Angebote für diese, die Gruppe war auch Ideengeberin für das seniorenpolitische Gesamtkonzept.

Von Gudrun Regelein

Agenda-21-Gruppen Freising
:„Wir sind noch nicht auf der Zielgeraden“

Die Agenda-Gruppe „Bauen, Wohnen und Verkehr“ hat ambitionierte Ziele. So will sie die Mobilitätswende durch Förderung des Radverkehrs und des öffentlichen Nahverkehrs erreichen. Andere Themen sind ein bezahlbarer, umwelt- und klimafreundlicher Wohnbau und mehr Grün in der Stadt.

Von Gudrun Regelein

Agenda-21-Gruppen in Freising
:Miteinander statt nebeneinander

Der Migrationsrat, eine Agenda-21-Gruppe der Stadt, will Sprachrohr für die vielen Zuwanderer sein, die in Freising eine neue Heimat gefunden haben. Ziel ist ein friedliches Zusammenleben ohne Ausgrenzung und Rassismus.

Von Gudrun Regelein

Agenda-21-Gruppen in Freising
:"Wir sind das Sprachrohr für die jungen Menschen"

Der Jugendstadtrat in Freising, der zu den Agenda-21-Gruppen der Stadt zählt, setzt sich vor allem für bessere Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche ein.

Von Gudrun Regelein

Agenda-21-Gruppen
:Kleine Schritte in die richtige Richtung

Die barrierefreie Stadt ist das ambitionierte Ziel der Agenda-Gruppe "Menschen mit Behinderung", denn nur so ist Teilhabe möglich. Der Weg dorthin aber ist lang und mühsam.

Von Gudrun Regelein

Kommunale Entwicklung
:Noch viel Luft nach oben

2011 wurde Freising zur Fair-Trade-Stadt, die rege Agenda-Gruppe "Faires Forum" will die Auszeichnung mit Leben füllen. Ihr ist auch zu verdanken, dass die Stelle einer Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik geschaffen worden ist.

Von Gudrun Regelein

"Tisch füreinander"
:Der Armut ein Gesicht geben

Die Agenda-21-Gruppe "Tisch füreinander" will armen Menschen eine Lobby verschaffen. Sie hat bereits den Sozialpass für Menschen mit geringem Einkommen initiiert.

Von Gudrun Regelein

Energie und Klima
:"Wir wollen die breite Bevölkerung mobilisieren"

Die Agenda-21-Gruppe Energie und Klima hat schon viel erreicht. So ist ihr die Solarpflicht auf den Dächern der Stadt Freising zu verdanken. Das große Ziel aber ist, die Energiewende zu schaffen.

Von Gudrun Regelein

Freisinger Sieben

Nichts wie raus
:Sieben Ideen für den Frühling in Freising

Den Blick vom Domberg genießen, die Blumen am Weihenstephaner Berg bewundern, im Weltwald spazieren gehen: Diese Orte in Freising und Umgebung sind im Frühjahr einen Besuch wert.

Von Francesca Polistina

Weitere Artikel

Moosburg
:Flohmarkt der Armen Schulschwestern

Weil die Armen Schulschwestern bekanntlich ihren Sitz in Moosburg aufgeben und nach Freising beziehungsweise Dorfen ziehen, findet am Samstag, 20. Juli, um 9 Uhr ein Flohmarkt im Kloster statt. Im Gebäude der Armen Schulschwestern (Auf dem Plan ...

Freising
:Hochtrasse für fünf Wochen gesperrt

Die Stadtverwaltung kündigt Asphalt- und Markierungsarbeiten an. Der Durchgangsverkehr soll frühzeitig umgeleitet werden.

Pflegebedürftigkeit
:Unabhängig und nah am Menschen

Der Pflegestützpunkt des Landkreises hat in der Moosburger VHS nach Neufahrn und Au nun eine dritte Außenstelle. Dort sollen Hilfesuchende einmal im Monat Antworten auf sämtliche Fragen rund um das Thema Pflege erhalten.

Von Alexander Kappen

Sitzung im Landratsamt
:Landkreis will Geld in den Hochwasserschutz investieren

Der Kreisausschuss entscheidet über den Kauf von Ausrüstungsgegenständen.

Moosburg
:Sommerfest des Jazz Club Hirsch

Die „Abseits Ramblers“, „Sweet Spot“ und das „Max Grosch Trio“ spielen am Sonntag im Moosburger Amtsgerichtsgarten.

Konzert
:Musikalischer Gartenspaziergang

Das Vokale Ensemble München unter der Leitung von Helene Sattler gastiert in der Christi-Himmelfahrtkirche.

Kulturtipp
:„Isar Shanties“ am Korbiniansbrünnlein

Auch in diesem Jahr laden die Isar Shantys unter Leitung von Wienke Eilers am Montag, 22. Juli, wieder zu ihren inzwischen schon traditionellen Sommerkonzert ein. Die ehemalige Kirche am Kobiniansbrünnlein, an der Südseite des Weihenstephaner Berges ...

Haushalt des Landkreises Freising
:Auf die lange Bank schieben oder ganz streichen

Der finanzielle Spielraum des Landkreises schrumpft. Kreis- und Schulausschuss arbeiten an Strategien, um Ausgaben im Zaum zu halten und die Kreisumlage nicht weiter erhöhen zu müssen.

Von Peter Becker

Kulturtipp
:Weltmusik von „Pitu Pati“

Traudi Siferlinger & Pitu Pati kommen mit Weltmusik am Sonntag, 21. Juli, um elf Uhr beim „Freisinger Sommerwunder“ ins Lindenkeller-Oberhaus. Pitu Pati ist seit vielen Jahren mit Musik unterwegs, die vom Ohr übers Herz direkt in die Beine geht. Die ...

Diözesanmuseum
:Ein Architektur-Preis für Freising

Die Umgestaltung des Diözensanmuseums wird als Vorzeigeprojekt für Tourismusarchitektur ausgezeichnet.

Strittige Entscheidung
:„Die falsche Reihenfolge“

Der Moosburger Bauausschuss stimmt den Bauanträgen für insgesamt 96 Wohnungen auf dem Rockermaier-Areal zu, obwohl der zugehörige Bebauungsplan noch nicht in Kraft ist. In Teilen des Gremiums ruft das heftige Kritik hervor.

Von Alexander Kappen

Freising
:„Tag der offenen Tür“ im neuen Asamgebäude

Bürgerinnen und Bürger können das Ergebnis der 65 Millionen Euro teuren Sanierungsarbeiten erstmals besichtigen.

Geschichte
:Josef Zehetmaier veröffentlicht Buch über Kreuze, Kapellen und Statuen

Geschichten animieren zu Spaziergängen in Freising und seinen Ortsteilen.

Kurioser Zwischenfall in Eching
:Gefangen im Mietwagen

Feuerwehr muss ausrücken, um zwei Männer aus einem Auto zu befreien, das sich nach dem Parken nicht öffnen und auch nicht mehr starten lässt. Die sommerliche Hitze macht die Situation gefährlich.

Von Kerstin Vogel

Freisinger Sommerwunder
:Nachwuchs und Virtuosen

Beim „Freisinger Sommerwunder“, das am 18. Juli startet, wird auch jeden Abend junge Musik auf der Lindenkeller-Stadtgartenbühne geboten. Am Donnerstag, 18. Juli, spielt dort um 18 Uhr die Band The Black Sheets. Am Samstag, 20. Juli, um 20 spielen ...

Hallbergmoos
:Musik und Action im Freizeitpark

Der „Tag der Vereine“ in Hallbergmoos lockt große und kleine Besucher in den Sportpark, alle Beteiligten haben sich wieder viel einfallen lassen.

Sozialausschuss
:Barrierefreies Landratsamt

Ein Verlängerungsantrag für die Fachberatungsstelle (Notruf) „HilDa“ mit angeschlossener Interventionsstelle steht am Donnerstag, 18. Juli, im Sozialausschuss des Kreistags zur Diskussion. Zudem fragen einige Träger freier Wohlfahrtpflege beim ...

Schulen im Landkreis Freising
:Sinnvolles Wirtschaften

Ums Geld geht es in der gemeinsamen Sitzung des Schul- und Kreisausschusses des Kreistags am Dienstag, 16. Juli. Die Angehörigen der beiden Gremien treffen sich, um die strategische Ausrichtung des Hochbaureferats im Landratsamt für die ...

Mainburger Krankenhaus
:Neuer Anlauf zum Erhalt der stationären Notaufnahme

Eine parteiübergreifende Initiative von Kreisräten unternimmt einen neuen Vorstoß.

Von Peter Becker

Operette in Au
:Jubiläumsaufführung des „Holledauer Fidel“

2024 feiert der Markt Au nicht nur sein 675-jähriges Bestehen, sondern auch 100 Jahre seit der Erstaufführung des Singspiels. Die Liedertafel bringt das Stück im September auf die Bühne der Hopfenlandhalle.

Von Ambros Maria Karner

Kulturtipp
:„Hey Häns“ eröffnet das Sommerwunder

Die neu gegründete Freisinger Band Hey Häns um den Freisinger Musiker Häns Czernik wird am Donnerstag, 18. Juli, um 20 Uhr im Oberhaus des Lindenkellers die Veranstaltungsreihe „Freisinger Sommerwunder“ eröffnen. Es ist der erste Auftritt der Band ...

Polizei sucht Zeugen
:Telefonmast angezündet

Wo gibt’s denn so was, möchte man meinen: In Moosburg ist am Samstagabend tatsächlich ein Telefonmast in der Böhmerwaldstraße in Brand gesetzt worden. Bei der Polizeiinspektion ging die Mitteilung darüber gegen 18.30 Uhr ein. Ein Anwohner hatte den ...

Für die Pullinger Seen
:CSU fordert Bau einer Wasserwachtstation

Nach der Fertigstellung des letzten Bauabschnitts sollen die Stadt Freising und der Erholungsflächenverein dort jetzt für die Sicherheit der Badegäste sorgen.

Von Kerstin Vogel

Staatliches Berufsschulzentrum
:Tropfen auf den heißen Stein

Bislang gibt es beim Bau der neuen Berufsschule nur noch geringes Einsparpotenzial. Josef Dollinger regt an, auf das Zertifizierungsverfahren zu verzichten.

Von Peter Becker

Freisinger Fabriken
:Gut duftend

An der Ziegelgasse produziert die Unternehmerfamilie Illinger erst Seifen, dann Parfüms.

Von Peter Becker

Hopfenanbau
:Solarfreunde besuchen Forschungsprojekt

Agri-Photovoltaik könnte helfen, die Folgen des Klimawandels für die Hopfenbauern abzumildern.

Neues Projekt in Neufahrn
:Kunst zum Ausleihen

Nach langen Vorbereitungen ist es nun soweit: Die Gemeinde hat ihre eigene Artothek. Interessierte können sich Bilder von Künstlerinnen und Künstlern aus der Region leihen und damit ihr Zuhause schmücken – dafür müssen sie nur eine geringe Gebühr bezahlen.

Von Francesca Polistina

Moosburg
:Zwölf Filme und ein Preis

Im Rosenhofkino findet für alle Cineasten zum neunten Mal die Kurzfilmnacht statt.

Isentalautobahn A94
:Leserbrief

Zum Bericht „Speerspitze für ein Tempolimit auf Autobahnen", mit Kommentar vom 12. Juli:

Für Kinder
:Ferienwerkstatt im Museum

Die Ferienwerkstatt im Freisinger Diözesanmuseum ist täglich in der ersten und letzte Sommerferienwoche (bis auf Samstag) von 13 bis 17 Uhr geöffnet für alle, die gerne kreativ sind. Es entsteht unter Anleitung ein kleines Objekt für zu Hause ...

SZ PlusMeinungKirchbergers Woche
:Eine Stadt in Rot-Weiß

Freising feiert in diesem Jahr mit seinen Gästen 1300 Jahre Korbinian und putzt sich immer weiter heraus. Alles, was nicht mehr dem Zeitgeist entspricht, verschwindet.

Kolumne von Johann Kirchberger

Hallbergmoos
:Sportpark wird zu einer großen Bühne

Beim „Tag der Vereine“ erwarten die Besucher in Hallbergmoos 29 Stationen, viele Mitmachaktionen und ein Bühnenprogramm. Erstmals wird der Kunsthandwerkermarkt in die Veranstaltung eingebunden.

Dritte Startbahn
:Rüffel für den Landrat

Kreisräte kritisieren Helmut Petz für seine Pressekonferenz zur dritten Startbahn.

Von Peter Becker

Biodiversität
:Lieber bunt als grün

Seit am Campus in Weihenstephan weniger gemäht wird, gibt es mehr Blühwiesen – und davon profitiert die Artenvielfalt. Kilian Frühholz ist jetzt ein besonderer Nachweis gelungen: Er hat die sehr seltene Braunschuppige Sandbiene vor die Linse bekommen.

Von Petra Schnirch

In Moosburg
:Sommerfest des Jazz Club Hirsch

Das Sommerfest vom Jazz Club Hirsch findet am Sonntag, 21. Juli, wieder in Moosburg statt. Bei schönem Wetter wie immer im Amtsgerichtsgarten und bei Regenwetter im Zehentstadl. Es startet um 16 Uhr und endet um 22 Uhr. Eintritt ist frei. Dieses ...

Freisinger Krankenhaus
:Der Landkreis wird sich an ein Defizit gewöhnen müssen

Wegen der Unterfinanzierung der Krankenhäuser und Investitionen in die Zukunft kommt das Freisinger Klinikum so schnell nicht aus den roten Zahlen heraus. Der Kreistag stimmt zu, dessen Zahlungsfähigkeit zu sichern und das Defizit von 8,4 Millionen Euro zu begleichen.

Von Peter Becker

Appell an die Freisinger Landwirte
:Rinder und Schafe impfen lassen

Das Landratsamt rät den Tierhaltern, ihren Bestand vor der Blauzungenkrankheit zu schützen.

Filmpremiere
:Für jeden etwas „Übrig“

Normalerweise rettet das Foodsharing-Café in Freising Lebensmittel vor der Mülltonne und gibt diese gratis aus. Willkommen ist jeder. Nun ist es Schauplatz der ersten Folge der neuen Webserie „Rettet die Welt!“.

Von Norick Huß

Moosburg
:Zwei Polizisten bei Festnahme leicht verletzt

Orientierungsloser 43-jähriger Mann will Baustelle nicht verlassen.

Leserbrief
:Mehr Geschick und Humor

Zu „Eklat mit Ankündigung bei der Abi-Feier“ und „Misslungene Konfliktbewältigung“ in der Erdinger SZ vom 2. Juli.

Freising
:Altstadtfest abgesagt

Schlechte Wettervorhersage macht den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung. Auch das Open Air „All Star Rock Klassiker 2024“ muss ausfallen. Ersatztermine gibt es nicht.

Agrar-Ausbildung
:Eine große Chance für den Agrar-Standort Weihenstephan

Am Campus soll ein neues Agrarzentrum entstehen, in dem Teile von TUM, HSWT und Landesanstalt zusammengefasst werden. Auch ein gemeinsamer Bachelor-Studiengang ist geplant. Nach langem Ringen um eine für alle akzeptable Lösung zeigen sich die Präsidenten zufrieden.

Von Petra Schnirch

Untermarchenbach
:Feuerwehr muss Brand in einer Industriehalle löschen

Polizei, Rettungsdienste und sieben Feuerwehren aus dem Landkreis sind am Mittwochvormittag zum Brand einer Industriehalle nach Untermarchenbach gerufen worden. Zwei Gabelstapler hatten laut Polizeibericht Feuer gefangen, Menschen waren nicht in dem ...

Lesen
:Die vielfältige Rolle der Zeitung

In Sollern gibt es offenbar noch Menschen, die Nachrichten gerne auf bedrucktem Papier lesen.

Umweltschutz
:Alpenradler belegen den ersten Platz

Über 3700 haben in diesem Jahr beim Stadtradeln im Landkreis Freising mitgemacht, darunter viele Schülerinnen und Schüler.

Von Francesca Polistina

Neufahrn
:Tech-Unternehmen im Blick

Bei der Bürgerversammlung am Dienstag stellte die Asto-Gruppe das Projekt „Green Campus“ vor und beantwortete die Fragen aus dem Publikum. Die Verwaltung erhofft sich dadurch deutlich mehr Geld aus der Gewerbesteuer.

Von Francesca Polistina

Kinder- und Jugendpolitik
:Demokratische Spielregeln einüben

Runder Tisch für Kinderbeteiligung stellt sich im Kulturausschuss des Freisinger Stadtrats vor. Teilhabe soll Kinder und Jugendliche für ihre Stadt begeistern und politisches Engagement fördern.

Von Peter Becker

Kulturtipp
:Orgelsommer im Dom

Im Juli des Jubiläumsjahres 2024 veranstaltet die Freisinger Dommusik eine Reihe von Orgelkonzerten an Samstagen um 17 Uhr. Benedikt Celler, über mehrere Jahre Domorganist und derzeit in Vollzeit am Münchner Dom für die Musik verantwortlich, wird an ...

Landwirtschaft und Kunst
:Zusammen die Welt retten

Ein Wissenschaftler aus Brasilien, ein Künstler aus München und ein Freisinger Bio-Bauer arbeiten gemeinsam, an einem Projekt über Landwirtschaft, Nachhaltigkeit und Klimaschutz, die in einem Dokumentarfilm festgehalten werden soll. Die drei kennen sich seit Jahren. Protokolle einer besonderen Verbindung.

Von Ambros Maria Karner

Schloss Hohenkammer
:Kunstausstellung von Inge Lemmerz und Thomas Fackler

Zwischen Fotografie und Malerei: Auf Schloss Hohenkammer ist eine Kunstausstellung zwei sehr verschiedener Künstler zu sehen.

Von Ambros Maria Karner

Gutscheine: