Rodung

Kahlschlag an allen Ecken: In Karlsfeld fällt ein Baum nach dem anderen

Arbeiter der Bahn und Flussmeisterei müssen derzeit viele morsche Bäume in Karlsfeld fällen. Auch der Biber ist ein Problem.

Von Christiane Bracht, Karlsfeld

"Sandgrubenfeld"
Verkehrsplanung

Gemeinderat schmettert Bürgerantrag ab

Die Altomünsterer Kommunalpolitiker lehnen eine alternative Verkehrsplanung für das Neubaugebiet "Sandgrubenfeld" ab. Die Initiatoren sind enttäuscht.

Von Horst Kramer, Altomünster

Grippe in Bayern
Husten, niesen, schnäuzen

Grippewelle erfasst das Dachauer Land

Seit Ende Januar grassiert die Influenza im Landkreis Dachau, teils mit schweren Verläufen. Eine neuer Schnelltest soll nun den Patienten helfen.

Von Viktoria Großmann, Dachau

Demografie

Wie Kommunalpolitiker versuchen, auf das Bevölkerungswachstum zu reagieren

Im Landkreis Dachau wächst die Bevölkerung schneller als die Infrastruktur. Die Gemeinden müssen sich dieser Herausforderung gemeinsam stellen.

Von Thomas Radlmaier

Verlagsangebote
Ortsentwicklung

Erdweg will für seine Einwohner bezahlbaren Wohnraum schaffen

Wie das funktionieren kann, ist laut Bürgermeister Christian Blatt noch fraglich. Doch es gibt einen Zukunftsplan.

Von Viktoria Großmann, Erdweg

Facebook
Amtsgericht

Hetze im Netz: Mann postet abscheulichen Kommentar auf Facebook

Ein Mann zündet sich an, weil sein Asylantrag abgelehnt wird. Auf Facebook gibt es böswillige Kommentare dazu - auch von einem 54-jährigen aus Hebertshausen.

Von Christiane Bracht, Dachau

Lokalnachrichten

Neu für München: News aus der Nachbarschaft

Wie schmeckt es im Restaurant ums Eck, wo nerven Baustellen oder welche Bar eröffnet bald im Lieblingsviertel? Hier können Sie Ihre Lokalnachrichten individuell zusammenstellen.

Masters Cup

85-Jährige stellt Schwimmrekord auf

Beim 20. Masters Cup des SV Dachau erzielt die älteste Athletin, Maren Piskora, über 400 Meter Freistil eine neue deutsche Bestzeit in ihrer Altersklasse.

Von David Holzapfel, Dachau

Frauenhaus Herne
Zu wenig Plätze

Frauenhaus: "Ständig müssen wir Betroffene abweisen"

24 Millionen Euro für die Einrichtungen im Freistaat klingen gut, lösen aber das Problem nicht: Jede zweite Frau wird abgewiesen. Auch in Dachau gibt es zu wenig Platz.

Von Helmut Zeller, Dachau

Karl Bonhoeffer (Archivfoto und Text 1992); Bohoeffer
Zum Tod von Karl Bonhoeffer

"Krieg darf wirklich nie wieder sein"

Karl Bonhoeffer widmete sein Leben der Friedensarbeit. Er starb am 8. Februar

Von Walter Gierlich, Dachau

Kommunale Verkehrsüberwachung

Raser füllen Rathauskasse

Verwarngelder bescheren Bergkirchen mehr als 40 000 Euro

Euro-Scheine
Handlungsspielraum erkaufen

Rekord-Haushalt im Landkreis Dachau

Der Landkreis wächst und mit ihm Aufgaben und Ausgaben. Das zeigt sich am Haushalt. Am meisten Geld fließt in die soziale Sicherung.

Von Thomas Radlmaier, Dachau

Demonstrant für das Volksbegehren "Rettet die Bienen"
Volksbegehren

Jeder Vierte im Landkreis Dachau will die Bienen retten

Volksbegehren für Artenschutz stößt im Landkreis auf überdurchschnittliche Resonanz.

Von Viktoria Großmann, Dachau

Tourismus und Barrierefreiheit

Reisende soll man nicht aufhalten

Dachau entwickelt sich immer mehr zu einem Anziehungspunkt für Touristen. Weil die Besucher älter werden, wird Barrierefreiheit immer wichtiger.

Von Thomas Radlmaier, Dachau

Busbahnhof
Bürgermeister entnervt

"Echt ein Wahnsinn"

Die Stadt Dachau kommt mit dem Busbahnhof nicht voran, weil die Deutsche Bahn bei den Planungen nicht mitzieht.

Von Petra Schafflik, Dachau

Hebertshausen Rathaus
Eheschließungen

Darum ist Hebertshausen so beliebt bei Hochzeitspaaren

Hebertshausen wird zu einem der beliebtesten Hochzeitsorten. Die Zahl der Eheschließungen hat sich hier verdreifacht. Das scheint am Bürgermeister zu liegen.

Von Viktoria Großmann, Hebertshausen / Erdweg

SPD - Logo mit Schatten
Neue Struktur

SPD formiert sich neu und schöpft Hoffnung

Die SPD löst drei kleine Ortsvereine auf und unterstellt sie dem Verband in Markt Indersdorf. Nach Jahren des Niedergangs schöpfen die Genossen wieder Hoffnung.

Von Viktoria Großmann, Markt Indersdorf

Budget für Erinnerungsorte

Kostenexplosion mit Kollateralschaden

Während man an der KZ-Gedenkstätte Dachau mühsam um finanzielle Mittel kämpft, wird die Erweiterung der Dokumentation Obersalzberg zum Millionengrab.

Von Thomas Radlmaier, Dachau

Verdruss wegen Verspätungen

Der "Bahnhofspate" knöpft sich Söder vor

Josef Mittl schickt dem Ministerpräsidenten sein "Pendlertagebuch" und fordert, den Nahverkehr zur Chefsache zu machen.

Von Petra Schafflik, Petershausen

Redensarten zur Liebe
Kolumne

Kuss-Gefahr zum Valentinstag

Der Valentinstag steht bevor und Kuss-Lobbyisten sind mit der alten Leier unterwegs: Küssen ist gesund. Doch gerade in dieser Jahreszeit ist Vorsicht geboten.

Kolumne von Thomas Radlmaier