Bad Tölz-Wolfratshausen - Aktuelle Nachrichten - SZ.de

Bad Tölz-Wolfratshausen

Bilanz nach fast einem Jahr
:Auf einem guten Weg

Noch sind die Arbeiten an Kloster, Basilika und Zentrum für Umwelt und Kultur in Benediktbeuern nach dem Hagelsturm im vergangenen Jahr nicht abgeschlossen. Doch viele Veranstaltungen und Bildungsprojekte laufen wieder. Allerdings fehlt es an Geld für die Sanierung.

Von Alexandra Vecchiato

In Wolfratshausen
:Sauber austoben

Eine Elterninitiative hat den Pausenhof an der Weidacher Grundschule umgestaltet, der einst als „Matsch-Hölle“ verrufen war.

Von Konstantin Kaip

Stadtentwicklung
:Startschuss fürs neue Stadtquartier

Die Tölzer Stadträte stimmen der Aufstellung eines Bebauungsplans für die Moralt-Werke zu. Auf dem 6,5 Hektar großen Gelände soll in den nächsten zehn Jahren ein Viertel mit Wohnungen, Gewerbe, Gastronomie, Plätzen und Veranstaltungssaal entstehen.

Von Klaus Schieder

Verkehrsüberwachung im Oberland
:In Icking wird nun öfter geblitzt

Die Gemeinde tritt dem Zweckverband Kommunale Dienste bei. In Dorfen werden Schwellen zur Verkehrsberuhigung eingebaut.

Von Felicitas Amler

Freizeit und Kultur im Alpenvorland

Bildende Kunst
:Augen auf und eintauchen!

Im Ascholdinger Hallenbad öffnet am Samstag die Ausstellung „Wir sind alle im gleichen Wasser geschwommen“. In Münsing kann man sich mit Ruth Kohler und Michael Eckle in einen Strudel von Blau ziehen lassen.

Von Stephanie Schwaderer

SZ PlusFamilien-Radtour: Pupplinger Au
:Isarflimmern auf dem Rad

Ein Radausflug in die Pupplinger Au ist so abwechslungsreich, dass Kinder ganz vergessen zu quengeln. Es geht zu idyllischen Flussbuchten, wildem Urwald und komplett Nackerten.

Von Lisa Sonnabend

Routentipps rund um München
:Schöne Radtouren in Serie

SZ-Autorinnen und -Autoren empfehlen Routen nahe München, die von Biergarten zu Biergarten führen oder besonders für Familien geeignet sind. Jede Fahrradtour beginnt und endet an einem Bahnhof, sodass sie für alle gut erreichbar sind.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Weitere Artikel

Wasserprobleme am Hang
:Icking will allzu großen Pool verhindern

Die Gemeinde schützt sich vor neuen Bodenversiegelungen. Gegen eine Baugenehmigung durchs Landratsamt behält sie sich rechtliche Schritte vor.

Von Felicitas Amler

Bildung
:Vorbilder an der Tafel

Der Rotary Club Wolfratshausen-Isartal verleiht den Summa-cum-laude-Preis an die Geretsrieder Lehrerin Barbara Süssmann.

Von Tim Jost

Aus dem Gemeinderat
:Neue Turnhalle für Ickinger Schulen

Kommune und Landkreis teilen sich das Projekt für Gymnasium und Grundschule.

Bildung
:Brücke aus Büchern

Die Wolfratshauser Grundschüler haben mit ihren gelesenen Büchern den Sebastiani-Steg überquert.

Von Tim Jost

Ickinger Alltagsradwegenetz
:„Gefährliche Lücke“ wird geschlossen

Bürgermeisterin Verena Reithmann kündigt Beginn des Radwegbaus an der B 11 zwischen Icking und Ebenhausen an. Staatliches Bauamt verhandelt weiter mit Grundstückseignern. Grüne planen überparteiliche Demo im September.

Von Felicitas Amler

Infrastruktur
:Mehr S-Bahnen für die Region

Bad Tölz-Wolfratshausen soll laut Landtagsabgeordnetem Thomas Holz vom Ausbau der zweiten Stammstrecke profitieren.

Von Claudia Koestler

Stadtbücherei Wolfratshausen
:Alles Palette

Zwei junge Erwachsene haben der Bibliothek in Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus La Vida neue Gartenmöbel gebaut. Die alten Sofas und Bänke waren zerstört worden.

Von Mia Zaepernick

Kultur in Münsing
:Pallaufsaal-Programm online

Im Herbst bespielen Vereine den Saal, zum Jahresbeginn kommen die Oberkrainer.

Von Benjamin Engel

Gerichtsverfahren
:Urteil zum Heckenschnitt kommt schriftlich

Eigentümerin hat Klage bis zur gesetzten Frist nicht zurückgezogen.

Von Benjamin Engel

Initiative in Geretsried
:Bürgerbegehren gestartet

Interessengemeinschaft will Rodung von gut 20 000 Quadratmeter Stadtwald in Geretsried verhindern. Rund 1600 Unterschriften sind laut Rathaus für einen Bürgerentscheid nötig.

Von Felicitas Amler

Mehrgenerationenwohnen
:Streibl besucht Maro-Haus

Der Chef der Freien Wähler im Landtag bekräftigt in Wolfratshausen den Willen seiner Fraktion, die insolvente Genossenschaft zu retten. Es gehe um eine „zukunftsweisende Wohnform“.

Von Konstantin Kaip

Open Air im Kloster
:Wind- und Wettertheater

Die „Carmina Burana“ kehren nach Benediktbeuern zurück. Im Maierhof schweißt Andrea Fessmann ein großes Ensemble in einer vielschichtig spielerischen Fassung zusammen. Das Publikum reagiert enthusiastisch.

Von Paul Schäufele

Öffentlicher Nahverkehr
:Schneller getrennt vorankommen

Seit zwei Jahren messen der Grünen-Gemeinderat Philipp Geiger und sein Sohn Jasper, wie unpünktlich die S7 ist. Dass die Linie von Mitte Dezember dieses Jahres an nur noch auf dem West-Ast fährt, sehen beide als großen Vorteil.

Von Benjamin Engel

Freizeit
:Ein Sportevent der besonderen Art

41 Mädchen und Jungen gehen in Wolfratshausen bei der Bayerischen Skimboard-Meisterschaft U16 an den Start. Die Pool-Bahn des Kinder- und Jugendfördervereins ist die einzige in Bayern.

Von Lorenz Szimhardt

Open Air in Wolfratshausen
:Lichtspektakel und viel Musik

Kinder und Lehrkräfte der städtischen Musikschule begeistern beim „Uferlos“-Sommerfest, ebenso Alfred Fraas mit seinen Lichtinstallationen.

Landkreis und Region
:Ausstellungen

Künstlerische Interventionen: Verstrickungen. Susanne Hanus befasst sich mit den Themen Flucht und Vertreibung anhand einer „Reise nach Czernowitz“. Diese Spurensuche wird ergänzt durch Installationen im Innen- und Außenbereich des Museums. Zu sehen ...

MeinungUmnutzung eines Sakralbaus
:Ein Traum für Ebenhausen

Benedikt 2.0 böte große Chancen für die ganze Gemeinde Schäftlarn – wenn die öffentliche Hand zugreifen würde.

Kommentar von Felicitas Amler

Baustelle in Bad Tölz
:Stadtwerke tauschen Wasserleitungen aus

Der kommunale Energieversorger erneuert die Rohre im Maierbräugasteig und ändert die missverständliche Beschilderung an der Nockhergasse.

Holzhauser Musiktage
:Vom Glück und Unglück der Schumanns

Konzertabend und Lesung in einem: Anatol Regnier und ein Streichquartett mit Musikern des BR-Symphonieorchesters zeichnen das Eheleben von Clara und Robert Schumann nach. Das Publikum reagiert bewegt.

Von Paul Schäufele

Penzberg
:Film ab und Prost

Die Open-Air-Kino-Reihe „Frischluftfilme“ legt auf der Berghalde einen Traumstart hin: mit lauem Sommerwetter und einer launigen Brauerei-Doku, deren Protagonist selbst zuschaut und genug Bier mitgebracht hat.

Von Anja Brandstäter

Umnutzung eines ehemaligen Sakralbaus
:Benedikt 2.0: Idee sucht Investor

Ein ehrenamtliches Team hat eine Machbarkeitsstudie für die profanierte Ebenhausener Kirche erarbeitet. Von Kultur bis Yoga und von einem Café bis zur Kletterhalle wäre demnach vieles möglich.

Von Felicitas Amler

Blühwiesen in Bad Tölz
:Mähen mit der Sense

Die Kreisgruppe des Bunds Naturschutz zeigt Interessierten, was sie mit einfachen Mitteln für den Artenschutz tun können.

Wolfratshausen
:Rechenspiele fürs Parkhaus

Eine Machbarkeitsstudie ermöglicht den Vergleich von Varianten für den Hatzplatz – und lässt eine mögliche Tendenz erkennen.

Von Konstantin Kaip

In Wolfratshausen
:Wo die Wassermassen drohen

Das soeben vorgelegte Konzept zum Sturzflutrisikomanagement zeigt, welche Häuser in der Altstadt bei Starkregen besonders gefährdet sind. Nun müssen Schutzmaßnahmen ergriffen werden.

Von Konstantin Kaip

Arbeiten starten an diesem Freitag
:Mehr als 80 Lastwagen

Wegen der Bautätigkeiten bei Roche in Penzberg muss in den kommenden Monaten mit erheblich mehr Verkehr in der Stadt gerechnet werden.

Von Alexandra Vecchiato

Sturm in Icking
:Musikschule unter Wasser

Um Instrumente, Noten und Bücher zu ersetzen, hofft die Schulleitung auf zahlreiche Gäste und Spenden beim Sommerkonzert.

Von Tim Jost

Kultur im Oberland
:Von Brass bis Chor

Die Musikkapelle Münsing organisiert das Bezirksmusikfest 2024 mit knapp 70 Vereinen.

Von Benjamin Engel

Aktion zum Klimaschutz
:Rekord beim Stadtradeln

Die Teilnehmenden aus dem Landkreis legen in 21 Tagen mehr als 300 000 Kilometer zurück.

Von Tim Jost

In Wolfratshausen
:Stadtrat entscheidet über Bergwaldbühne

Bürgermeister Heilinglechner stellt Antrag zur Nachprüfung des Beschlusses aus dem Kulturausschuss.

Von Konstantin Kaip

Feiern auf der Berghalde
:Neuer Wirt mit viel Erfahrung

Volksfest 2024: Die Stadt Penzberg wird sich mit Robert Schmidt einig. Zehn Tage lang Programm im und um das Festzelt.

Gastronomie in Bad Tölz-Wolfratshausen
:Dahoam und unterwegs

Auf einen Cappuccino bei Senta Auth in Münsing.

An der Königsdorfer Straße
:Weitere Flüchtlingsunterkunft in Wolfratshausen

Der Stadtrat erteilt mehrheitlich sein Einvernehmen für die Pläne zur Unterbringung 150 Geflüchteter im Gewerbegebiet. Damit will man die als Erstaufnahmestelle genutzte Mehrzweckhalle in Farchet wieder für Sportler freibekommen.

Von Konstantin Kaip

In Wolfratshausen
:Debatte um Straßennamen

Stadtrat stellt Reminiszenz an Kardinäle Faulhaber und Wendel in Waldram auf den Prüfstein.

Von Konstantin Kaip

Energiewende
:Kleine Schritte bis zum Ziel

Beim Thema Windkraft in der Planungsregion 17 geht es voran – wenn auch nur langsam. Vor allem rechtliche Vorgaben und unklare Flächensituationen verlangsamen den Ausbau.

Von Lorenz Szimhardt

„Vier Tage – vier Bands“
:Tölzer Stadträte schützen Festival

Das Event, das wegen Unwetters abgesagt wurde, findet 2025 statt. Der Haupt- und Finanzausschuss billigt dafür mehrheitlich 55 000 Euro. Unklar ist noch das Wo und Wie.

Von Klaus Schieder

Kunstturm Wolfratshausen
:Auf Stein und Sand gemalt

Stefanie von Quast und Gabriele Rodler stellen zusammen „Offensichtlich Verborgenes“ aus. Beide arbeiten mit der Natur.

Von Felicitas Amler

Literaturfest
:„Wortachsen“ in Nantesbuch

Die Stiftung Kunst und Natur lädt zu einem sommerlichen Lesevergnügen in die Natur ein.

Tölzer Schulzentrum
:Von Wasserschaden zu Wasserschaden

Der jüngste Starkregen hat bewiesen, dass die kostengünstige Sanierung der Turnhalle erfolgreich war. Allerdings haben Unwetter neue Schäden auf der Baustelle des benachbarten Schulschwimmbads hinterlassen.

Von Klaus Schieder

Aus dem Polizeibericht
:Fahrzeug kollidiert mit Felsbrocken

Der Fahrer kann dem Stein nicht mehr rechtzeitig ausweichen und verliert die Kontrolle über sein Auto.

Sparkasse Tölz-Wolfratshausen
:Neuer Wohnkomplex in Bad Tölz

Das Kreditinstitut errichtet 24 Wohnungen an der Lenggrieser Straße, vorwiegend für eigene Angestellte. Die Kosten belaufen sich auf rund zehn Millionen Euro.

Von Klaus Schieder

Film und Konzert
:„Jazzfieber“ im Hollerhaus

Der Schäftlarner Dokumentarfilmer Reinhard Kungel erzählt eine besondere Musikgeschichte.

Von Stephanie Schwaderer

Bad Tölz-Wolfratshausen
:Einsatz für die Auenlandschaft

Seit 40 Jahren sind Naturschutz-Ranger an der Isar aktiv. Ihr Rollenverständnis hat sich gewandelt: von „Hausmeistern“ zu Pädagogen, die über Flora und Fauna am Wildfluss aufklären.

Von Benjamin Engel

Bildende Kunst
:„Ein Aufatmen, hierherzukommen“

Jessica Keilholz-Busch ist die neue Direktorin des Kochler Franz-Marc-Museums. Wer sie beim Ausstellungsaufbau besucht, erfährt einiges über die Kraft der Kunst – und einen wunderbaren Ort.

Von Paul Schäufele

Migration und Integration
:Dem Licht entgegen

Geflüchtete und Helfer laufen zu Fuß von München nach Wolfratshausen. Die Nachtwanderung soll helfen, lange Strecken nicht nur mit Flucht und Traumata, sondern auch mit positiven Eindrücken verbinden zu können.

Von Nina Pia Becker, Mia Zaepernick

Kino Open-Air
:Von Barbie bis Boff

Beim ersten „Frischluftfestival“ an der Penzberger Berghalde gibt es acht Kino-Abende und ein buntes Rahmenprogramm.

Von Stephanie Schwaderer

Gelungene Premiere
:Vergnügliche Diebesjagd

Das Rieder Kindertheater bringt Erich Kästners Kinderbuch-Klassiker „Emil und die Detektive“ auf die Bühne.

Theater, Tanz und Akrobatik
:Stürmische Aussichten

Die „GAB Stage Company“ des Tölzer Gymnasiums inszeniert „Der Sturm“ von William Shakespeare als multidisziplinäres Großprojekt. Florian Rein hat dafür eigens die Musik komponiert.

Von Petra Schneider

Infrastruktur und öffentlicher Nahverkehr
:S7-Verlängerung: Kein Zeitplan in Sicht

CSU-Bundestagsabgeordneter Alexander Radwan zeigt sich erbost über Verzögerung.

Von Claudia Koestler

Konzertrezension
:Entdeckungen aus den Übergangsphasen

Das Malion Quartett aus Frankfurt präsentiert dem Publikum in Icking famose Interpretationen entlang eines besonderen roten Fadens.

Von Ulrich Möller-Arnsberg

Kunst im Oberland
:Versteh das Reh

In seiner neuen Wechselausstellung widmet sich das Franz Marc Museum in Kochel am See einer besonderen Frage: Was fühlen Tiere?

Von Paul Schäufele

Gutscheine: