Podcast - Aktuelle News aus Deutschland und der Welt - SZ.de

Podcast

Entdecken Sie hier alle Podcasts der Süddeutschen Zeitung. Von den Nachrichten des Tages über bewegende Recherchen bis zu packenden True-Crime-Serien.

Auf den Punkt
:In 10 Minuten den Tag verstehen

Die Nachrichten des Tages - als Podcast auf den Punkt gebracht. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Meldungen, Interviews und Hintergrundberichten. Kostenlos und immer aktuell an sechs Tagen der Woche. Jeden Montag bis Freitag gegen 17 Uhr und am Samstag gegen 7 Uhr.

Podcast
:Auf den Punkt: Die US-Wahl

Wer wird der nächste US-Präsident? Wie ist die Stimmung in den USA vor der Wahl und welche geopolitischen Positionen nimmt das Land gerade ein? SZ-Politik-Chef Stefan Kornelius und SZ-Podcast-Redakteurin Nadja Schlüter sprechen über die anstehenden Wahlen und ihre politischen Hintergründe.

SZ PlusExklusivPodcast
:Flo-Jo – Die Jagd nach der schnellsten Frau der Welt

Seit unglaublichen 36 Jahren hält Florence Griffith-Joyner die Weltrekorde über 100 und 200 Meter Sprint. Und genauso lange halten sich die Gerüchte über diesen ersten Popstar des Sports, der unter mysteriösen Umständen starb. Lässt sich das Geheimnis von "Flo-Jo" endlich lüften?

SZ PlusExklusivPodcast
:Feuerzone - Das System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik

Vor einem Jahr erschüttern die Recherchen von SZ und NDR zum Casting-System auf Rammstein-Konzerten die Musikwelt. Wie konnte es so weit kommen – und was ist seitdem passiert?

Aktuelle Podcast-Serien mit SZ Plus

SZ PlusSZ MagazinPodcast
:Im Schattenkloster – Chronik einer Gehirnwäsche

Auf der Suche nach einem alternativen Lebensmodell ziehen Tom und Jana mit ihrem Kind zu einer Gemeinschaft in ein ehemaliges Kloster. Aber was nach einer Utopie für Selbstversorger klingt, führt zu Todesfällen und Missbrauch. Wer ist der mysteriöse Guru der Gruppe? Und schafft es die Familie wieder raus?

SZ PlusPodcast
:Dämon – Der Exorzist aus dem Internet

Ein selbsternannter Exorzist verspricht jungen Frauen, sie von »Dämonen« zu befreien. Jetzt erheben Betroffene schwere Vorwürfe gegen den Mann. Die Spurensuche führt zu einer mysteriösen Krankheit und zu einem der größten Tabus der Kirche.

SZ PlusPodcast
:Söders Endspiel – Sein Kampf um die Macht

Kanzlerchance oder Karriereende? Ein Jahr Wahlkampf mit Deutschlands ehrgeizigstem Ministerpräsidenten: Markus Söder

Roman Deininger, Antonia Franz, Andreas Glas, Johann Osel, Nadja Schlüter

SZ PlusSZ MagazinPodcast
:Wer ist Joni?

Die nervenaufreibende Geschichte einer Journalistin und eines mysteriösen Kindes, das plötzlich in ihr Leben tritt. Begeben Sie sich mit uns auf die Suche nach der Wahrheit.

Unsere Free-Podcasts

Podcast mit Carolin Emcke
:In aller Ruhe

Die Gesellschaft befindet sich im Umbruch. Deshalb lohnt es sich, in aller Ruhe über die Themen unserer Zeit zu sprechen. Genau das macht Carolin Emcke mit ihren Gästen. Sie reflektiert die großen gesellschaftlichen Fragen unter anderem mit Wissenschaftlern, Künstlerinnen, Autoren und Aktivistinnen. Neue Folgen erscheinen alle zwei Wochen.

SZ-Podcast
:Wirecard: 1,9 Milliarden Lügen

Bilanzskandal, Wirtschaftskrimi, Spionage-Thriller und jetzt: der größte Wirtschaftsstrafprozess der deutschen Nachkriegsgeschichte. Wer hat Schuld am Zusammenbruch von Wirecard? Und wie kam es überhaupt dazu? Hören Sie alle Folgen des Podcasts.

Von Tami Holderried, Léonardo Kahn, Vinzent-Vitus Leitgeb, Franziska von Malsen und Stephan Radomsky

Der Recherche-Podcast der SZ
:Das Thema

Mit dem Podcast "Das Thema" können Sie die Süddeutsche Zeitung ganz neu erleben. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge. Mit Analysen und Hintergründen zu aktuellen Recherchen.

München Podcast
:München persönlich

Der Podcast, der mit interessanten Münchnerinnen und Münchnern durch die Stadt fährt. Mit Tram, Bus oder Bahn fahren wir deren ganz persönliche Strecke ab.

der medienpodcast
:quoted

Der neue Medienpodcast von Civis Medienstiftung und Süddeutscher Zeitung. Alle 14 Tage immer donnerstags.

Der Fußball-Podcast der SZ
:Und nun zum Sport

Fußball-Bundesliga, Champions-League, Sportpolitik bei Fifa und DFB: "Und nun zum Sport", der Fußball-Podcast der Süddeutschen Zeitung, gibt Einblicke in das wichtigste Fußball-Thema der Woche.

Der SZ-Podcast zur Recherche
:Suisse Secrets

Der SZ wurden Daten zu Tausenden Konten aus dem Innersten der Credit Suisse zugespielt, der zweitgrößten Schweizer Bank. Welche Geschichten stecken in den Informationen?

Podcast
:The Great Firewall

Wie China das Internet verändert, eine Podcast-Serie über die Zensur und Propaganda im chinesischen Internet - was längst auch uns betrifft.

Hörtipps mit SZ Plus

Sexualisierte Gewalt an Kindern
:Vor aller Augen

Lügde, Bergisch Gladbach, Münster, Wermelskirchen: Vom Umgang mit sexualisierter Gewalt an Kindern. Ein strukturelles Problem in unserer Gesellschaft, das lange zurückreicht. Eine Podcast-Serie der Süddeutschen Zeitung.

SZ PlusMein Leben nach dem Amoklauf
:71 Schüsse

Zwanzig Jahre nach dem Schulmassaker von Erfurt macht sich ein Schüler von damals auf eine bewegende Spurensuche: Eine Podcast-Serie des SZ-Magazins.

Koproduktionen mit Spotify

SZ-Podcast
:Verzockt - Das System Sportwetten

Eine Branche von High-Tech Unternehmen, die kometenhaft aufgestiegen sind. Doch sie kämpft mit Sucht, Geldwäsche und Betrug. Wer gewinnt am Ende also wirklich?

Von Antonia Franz, Vinzent-Vitus Leitgeb und Julia Ongyerth und Anton Stanislawski

SZ-Podcast
:Geschichte Daily

Der Geschichtspodcast, der durch die Zeit reist. Montag bis Freitag eine neue Folge - exklusiv auf Spotify.

Antonia Franz, Carolin Lenk und Magdalena Pulz

SZ-Podcast
:Terror am OEZ - Fünf Jahre nach dem Anschlag von München

Neun Menschen verlieren am 22. Juli 2016 bei einem rassistischen Anschlag in München ihr Leben. Aber warum fehlt München oft in den Aufzählungen, wenn über rechten Terror im Land gesprochen wird?

Weitere Podcast-Serien mit SZ Plus

SZ PlusEin unglaublicher Fall
:Die Mafiaprinzessin

Ein mysteriöses Millionenerbe, ein brutaler Ehekrieg und die Suche nach der Wahrheit: Eine Podcast-Serie des SZ-Magazins in Zusammenarbeit mit der Audioplattform FYEO.

SZ PlusEinzigartiger Aufstieg und trauriger Abstieg
:Who the f*** is Alice?

Warum ist Alice Schwarzer heute so umstritten wie nie? Zwei Journalistinnen aus zwei Generationen machen sich auf eine Spurensuche: Eine Podcast-Serie des SZ-Magazins.

Susan Djahangard, Gabriela Herpell

SZ PlusDie Löwen, die Arena und das Geld
:Inside 1860

Der große Traditionsverein 1860 München schlittert seit Jahrzehnten von einer Krise in die nächste. Aber wer ist dafür verantwortlich? Eine Podcast-Doku über windige Manager, mysteriöse Investoren und viele falsche Entscheidungen.

SZ PlusÖsterreich und die Korruption
:Going to Ibiza

Österreich, die Korruption und der Populismus - eine Podcast-Serie der SZ.

Von Leila Al-Serori und Vinzent-Vitus Leitgeb

SZ PlusDer NSU & Rechter Terror
:Deutsche Abgründe

Der NSU und der rechte Terror in Deutschland - eine Podcast-Serie der Süddeutschen Zeitung. Jetzt mit SZ Plus hören.

Weitere Artikel

„Auf den Punkt“ – am Wochenende
:Die Folgen der Rekordhitze in den Meeren

Die Meere werden global immer wärmer. Klimafolgenforscher Stefan Rahmstorf erklärt, wie Meer und Klima zusammenhängen.

Von Johannes Korsche

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Boateng-Prozess: Ein überraschend mildes Urteil

Das Gericht sieht es als erwiesen an, dass der Fußballer in einem Karibikurlaub seine Ex-Freundin angegriffen hat. Eine Geldstrafe muss er aber nur unter Vorbehalt zahlen.

Von Jana Stegemann, Ann-Marlen Hoolt

SZ-Podcast „Auf den Punkt: Die US-Wahl“
:Trumps Triumph – und Bidens Ende?

Eine entscheidende Woche im US-Wahlkampf: Kurz nach dem Attentat lässt Donald Trump sich beim Parteitag der Republikaner feiern – und gleichzeitig kann sich Joe Biden kaum noch als Kandidat der Demokraten halten.

Von Stefan Kornelius, Nadja Schlüter

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Von der Leyens „Weihnachtsbaum“: Wie sie wiedergewählt wurde

Ursula von der Leyen bekommt eine zweite Amtszeit als Kommissionspräsidentin – dank ihrer Überzeugungskraft.

Von Ann-Marlen Hoolt, Jan Diesteldorf

SZ-Plus-Podcast
:Zu schnell für diese Welt?

Die Lebensgeschichte von Florence Griffith-Joyner klingt nach Hollywood. Sie war ein Popstar der Leichtathletik und stellte einen 100-Meter-Rekord auf, der seit 36 Jahren unerreichbar ist. Ein siebenteiliger Podcast spürt ihrer seltsamen Verwandlung und ihrem mysteriösen Tod nach.

SZ-Podcast „Das Thema“
:Risikogruppe Frau: Was Long Covid für Betroffene bedeutet

Die Pandemie ist vorbei. Doch Long Covid ist geblieben – und besonders häufig sind davon Frauen betroffen. Was bedeutet das Geschlecht für die gesundheitliche Versorgung?

Von Verena Mayer, Vera Schroeder, Vinzent-Vitus Leitgeb

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:„Eras Tour“: Wie Taylor Swift ihre Songs schreibt

Taylor Swift ist die erfolgreichste Sängerin unserer Zeit. Warum ausgerechnet sie? Und wie funktioniert ihre Musik?

Von Jakob Biazza, Nadja Schlüter

SZ-Podcast „München persönlich“
:„Ich entspreche als junge Dreifachmutter nicht der Standardwirtin in München“

Der Alte Simpl prägt seit mehr als 120 Jahren die Maxvorstadt – und hat seit April dieses Jahres eine neue Wirtin: Sina von Tongelen. Was ist neu an ihrem Konzept? Und wieso sind Frauen bessere Wirtinnen?

Von Jana Jöbstl

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Vom „Never Trumper“ zum Vize: Wer ist J. D. Vance?

Donald Trump ist am Parteitag offiziell zum Kandidaten der Republikaner für die Präsidentschaft gekürt worden. Vizepräsident soll Senator J. D. Vance werden. Wer?

Von Johannes Korsche, Hubert Wetzel

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Trumps gereckte Faust: Ist der Wahlkampf entschieden?

Nur knapp überlebt der designierte Präsidentschaftskandidat Trump ein Attentat. Dieser Moment wird die US-Wahl prägen.

Von Ann-Marlen Hoolt, Boris Herrmann

Podcast „Und nun zum Sport“
:„Die Spanier haben es wieder schneller begriffen“

Der neue Europameister hat Historisches geschafft und sendet zum Abschluss eine schöne fußballerische Botschaft: Über das EM-Finale und die Frage, was von diesem Turnier bleibt.

Von Anna Dreher, Christof Kneer, Martin Schneider

„Auf den Punkt“ – am Wochenende
:Im Urlaub nur Touristen gesehen? Was gegen „Overtourism“ hilft

Urlaubsorte werden von Menschenmassen erdrückt. Wie können Touristen ihren Urlaub besser planen?

Von Johannes Korsche

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Mordversuche aus Moskau: Die Bedrohung aus Russland wächst

Offenbar soll der russische Geheimdienst ein Attentat auf den Vorstandsvorsitzenden des größten deutschen Rüstungskonzerns geplant haben. Wie groß ist die Gefahr?

Von Ann-Marlen Hoolt, Christoph Koopmann

SZ-Podcast „Auf den Punkt: Die US-Wahl”
:Bidens Woche der Bewährung

Seit der TV-Debatte wird jeder Auftritt von Präsident Biden genau analysiert. Im politischen Washington rumort es: Kann Biden Kandidat bleiben?

Von Stefan Kornelius, Nadja Schlüter

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Grüne Kanzlerkandidatur: Wieso Baerbock den Weg für Habeck freimacht

In einem Interview mit CNN hat Außenministerin Annalena Baerbock ihren Verzicht auf die Kanzlerkandidatur bekannt gegeben. Warum dort – und was bedeutet das jetzt für die Grünen?

Von Nadja Schlüter, Vivien Timmler

Podcast „Und nun zum Sport“
:„Der Fußball von Southgate ist noch fieser als Catenaccio“

Wie haben es die Engländer mit ihrer extrem abwartenden Spielweise ins Finale geschafft? Was macht den Stil der Spanier aus – und ist Lamine Yamal jetzt schon besser als Wirtz und Musiala? Fragen und Antworten nach den EM-Halbfinals.

Von Jonas Beckenkamp, Philipp Selldorf, Martin Schneider

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Warum die AfD nicht all ihre Mandate besetzen kann

Bei den vergangenen Kommunalwahlen war die AfD so erfolgreich, dass sie jetzt nicht genug Personen hat, um alle Ämter besetzen zu können. Was das für die Gemeinden und Städte bedeutet.

Von Jan Heidtmann, Vinzent-Vitus Leitgeb

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Was steckt hinter Orbáns sogenannter Friedensmission?

Kaum hat Ungarn die EU-Ratspräsidentschaft übernommen, reist Orbán nach Russland und China. Die EU ist verärgert.

Von Ann-Marlen Hoolt, Stefan Kornelius

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Rechte gestärkt, Land gespalten: Was die Frankreich-Wahl bedeutet

Das linke Bündnis hat bei der Parlamentswahl die meisten Stimmen bekommen. Aber eine Koalition zu finden, könnte schwierig werden.

Von Ann-Marlen Hoolt, Kathrin Müller-Lancé

Podcast „Und nun zum Sport“
:„Die EM zeigt, wie wichtig Turniercoaching ist“

Nach dem deutschen Aus ist klar, wo Nagelsmann Fehler gemacht hat – aber auch, wo er richtig lag. Warum die Nationalelf in vielen Aspekten überzeugte und wo ihr dennoch etwas fehlt im Vergleich zu den Pragmatikern aus England oder Frankreich.

Von Jonas Beckenkamp, Christof Kneer, Martin Schneider

SZ-Podcast „Auf den Punkt“ – am Wochenende
:Bürokratie und Schwarzmarkt: Wie viel Freiheit bringt die Cannabis-Legalisierung?

Seit dieser Woche können Cannabis Social Clubs angemeldet werden – aber längst nicht in allen Bundesländern klappt das. Was hat die Teil-Legalisierung gebracht?

Von Johannes Korsche

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Die große Zerreißprobe: Das ist der Haushaltskompromiss der Ampel

Im Streit um den Haushalt 2025 stand die Ampel-Koalition auf der Kippe. Worauf sie sich jetzt geeinigt hat.

Von Ann-Marlen Hoolt, Vivien Timmler

SZ-Podcast „Auf den Punkt – Die US-Wahl“
:Trumps Immunität und die Macht des US Supreme Court

Das Oberste Gericht der USA hat geurteilt, dass der Präsident weitreichend vor Strafverfolgung geschützt ist. Wie politisiert ist der aktuelle Supreme Court?

Von Stefan Kornelius, Nadja Schlüter

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Keir Starmer: Der Langweiler, den Großbritannien jetzt braucht?

Schon bevor die Stimmen ausgezählt sind, steht fest, dass dem Vereinigten Königreich ein politischer Wandel bevorsteht. Wer ist der Spitzenkandidat der Labour-Partei?

Von Ann-Marlen Hoolt, Michael Neudecker

SZ-Podcast „Das Thema“
:Fentanyl: Auf den Spuren der tödlichen Droge

Fentanyl ist fünfzigmal stärker als Heroin, billig und leicht herzustellen. Die Droge hat in den USA ganze Gemeinden zugrunde gerichtet, nun rollt die Welle auf Deutschland zu. Die SZ hat recherchiert, woher sie kommt.

Von Vinzent-Vitus Leitgeb, Florian Müller, Michael Ries

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Vorbild Schweiz: Wie die Deutsche Bahn besser werden könnte

Fußballfans aus Europa machen sich über die Deutsche Bahn lustig. Das müsste nicht so sein.

Von Johannes Korsche, Vivien Timmler

SZ-Podcast München persönlich
:Das Geheimnis von veganem Eis

Lucy Allary verkauft in zwei Münchner Eisdielen nur vegane Sorten – mit Erfolg. Sie ist überzeugt: Die beste Eiscreme kann eigentlich nur ohne tierische Produkte sein. Im Podcast erzählt sie warum.

Von Sabine Buchwald

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:König Trump? Wie ihn der Supreme Court gestärkt hat

Ein US-Präsident kann für seine Amtshandlungen nicht belangt werden. Das hat das oberste Gericht der USA entschieden. Mit weitreichenden Folgen.

Von Ann-Marlen Hoolt, Fabian Fellmann

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Kalt erwischt: Was die Wahl in Frankreich für Deutschland bedeutet

Der rechtsextreme Rassemblement National hat die erste Runde der Parlamentswahl gewonnen. Verliert Deutschland jetzt seinen wichtigsten europäischen Partner?

Von Daniel Brössler, Nadja Schlüter

Podcast „Und nun zum Sport“
:DFB-Elf im Viertelfinale: "Spanien ist das entscheidende Nadelöhr"

Das Minimalziel bei der Heim-EM ist erreicht, auch dank zweier Videobeweis-Entscheidungen. Über deren Einfluss sowie die Leistung der Deutschen – und den nächsten Gegner Spanien, die vielleicht schwerste Aufgabe des Turniers.

Von Anna Dreher, Christof Kneer, Philipp Selldorf

EM-Podcasts
:Toni Kroos’ Lieblingszahnpasta ist da

Der DFB-Regisseur verrät Persönliches aus Herzogenaurach, der „Guardian“ mischt Analyse mit Blödsinn – und Tommi Schmitt würzt Hack mit Fußballneugier. Eine Auswahl besonders hörenswerter EM-Podcasts.

Von Marc Baumann

SZ-Podcast „Auf den Punkt“ – am Wochenende
:Sunak unbeliebt, Starmer ohne Charisma: Wer wird neuer Premier in UK?

Am Donnerstag wählt Großbritannien ein neues Parlament – und einen neuen Premier. Nachdem die konservativen Tories 14 Jahren regiert haben, herrscht Wechselstimmung.

Von Johannes Korsche

„In aller Ruhe“ mit Carolin Emcke
:„Marginalisierter Widerstand“ – Sabine Fischer über die Gesellschaft in Putins Russland

Wie blickt Russland auf den Krieg mit der Ukraine? Die Politikwissenschaftlerin Sabine Fischer erklärt im Podcast, was der Kreml mit dem Krieg beabsichtigt. Und was das für die Menschen im Land bedeutet.

Podcast von Carolin Emcke; Text von Ann-Marlen Hoolt

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Ernstfall Trump: Wie sich Deutschland vorbereitet

Joe Biden verpatzt das TV-Duell, und eine Trump-Präsidentschaft scheint plötzlich sehr wahrscheinlich. Was das für die Politik bedeutet.

Von Ann-Marlen Hoolt, Nicolas Richter

SZ-Podcast „Auf den Punkt: Die US-Wahl“
:Trump lügt, Biden verliert: ein tragischer Abend für die Demokraten

Bei der ersten TV-Debatten der US-Präsidentschaftskandidaten wirkt Biden alt, müde und unkonzentriert. Trump weiß das zu nutzen.

Von Stefan Kornelius, Nadja Schlüter

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Viele Tote und ein brennendes Parlament: Proteste in Kenia

Seit Wochen demonstrieren junge Menschen gegen geplante Steuererhöhungen. Inzwischen geht es bei den Protesten in Kenia aber um viel mehr.

Von Ann-Marlen Hoolt, Paul Munzinger

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Dänen, Schotten, Deutsche Bahn – ist die EM ein voller Erfolg?

Die Stadien und Fanmeilen sind voll. Deutschland steht als Gruppensieger im Achtelfinale. Reicht das für ein gutes Fanfest?

Von Ann-Marlen Hoolt, Sebastian Fischer

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Julian Assange ist frei – seine Fehler, seine Verdienste

Der berühmte Whistleblower hat einen Deal mit den US-Behörden erreicht und wird nicht an die USA ausgeliefert. Was von seinem Fall bleiben wird.

Von Andrian Kreye, Nadja Schlüter

Podcast „Und nun zum Sport“
:DFB-Elf nach der Vorrunde: „Alle haben früher mit Füllkrug gerechnet“

Der Stürmer greift gegen die Schweiz entscheidend ein – sollte er nun von Beginn an spielen? Und wie gut greifen die taktischen Maßnahmen von Julian Nagelsmann? Fragen und Antworten nach dem deutschen Erreichen des Achtelfinales.

Von Jonas Beckenkamp, Martin Schneider, Sebastian Fischer

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Was eine Eskalation zwischen Israel und der Hisbollah bedeuten würde

Seit Monaten beschießt die Hisbollah den Norden Israels mit Raketen. Droht eine zweite Front im Nahostkrieg?

Von Tomas Avenarius, Johannes Korsche

SZ-Podcast „Auf den Punkt“ – am Wochenende
:Politischer Islamismus: „Das Kriegsgeschehen in Gaza wirkt mobilisierend“

Der Verfassungsschutz warnt vor einer gestiegenen Gefahr durch Extremismus. Das sind Gründe und Präventionsmaßnahmen.

Von Ann-Marlen Hoolt

SZ-Podcast “Auf den Punkt”
:Frankreich: Macrons riskantes Spiel mit den Neuwahlen

Emmanuel Macron hat Neuwahlen in Frankreich angesetzt. Es droht ein Rechtsruck im Land. Was würde das bedeuten?

Von Johannes Korsche

SZ-Podcast „Auf den Punkt: Die US-Wahl“
:Ist Joe Biden zu alt für sein Amt?

Präsident Biden ist 81 Jahre alt – das wird oft als Argument gegen ihn angeführt. Ist das richtig? Und warum ist das Alter beim 78-jährigen Trump eigentlich kaum Thema?

Von Stefan Kornelius, Nadja Schlüter

SZ PlusTrue Crime
:Der Werwolf von Hannover

Vor genau hundert Jahren wurde der Serienkiller Fritz Haarmann verhaftet. 24 junge Männer ermordete er auf bestialische Weise. Ein spektakulärer Kriminalfall, dessen Grusel bis heute anhält und der die Frage aufwirft: Steckt das Böse in jedem Menschen?

Von Martin Zips

Podcast „Und nun zum Sport“
:Fußball-EM: „Es gibt gerade kein Gegenmittel gegen das deutsche Tiki-Taka“

Das deutsche Nationalteam hat das Achtelfinale erreicht und zeigt sich als Gruppe, die sich immer besser findet und begeistert. Doch der Blick auf das Spiel gegen Ungarn gibt auch Anlass zu Kritik.

Von Anna Dreher, Christof Kneer, Philipp Schneider

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Warum ein Ruanda-Modell für Deutschland scheitern dürfte

In Berlin diskutieren Kanzler Scholz und die Ministerpräsidenten der Bundesländer eine schärfere Migrationspolitik. Ob die kommt, ist fraglich.

Von Markus Balser, Leopold Zaak

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Malu Dreyer: Rücktritt einer extrem beliebten Politikerin

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz war über elf Jahre im Amt. Was hinter ihrem Rücktritt steckt.

Von Ann-Marlen Hoolt, Detlef Esslinger

SZ-Podcast „Das Thema“
:Wahl in UK: Die Wechselstimmung ist überwältigend

Rishi Sunak hat seine Konkurrenz mit dem frühen Wahltermin im Juli überrumpeln wollen. Wie läuft nun sein Wahlkampf? Und wer ist sein Hauptkonkurrent Keir Starmer?

Von Vinzent-Vitus Leitgeb, Michael Neudecker; Produktion Carolin Lenk, Michael Ries

SZ-Podcast "München persönlich"
:„Ich finde einen Käsekuchen für 8,50 Euro schwierig“

Lea Zapf hat die wohl kleinste Backstube auf dem Viktualienmarkt. Wie kommt man zu so einem Stand? Wie wurde die Münchnerin aufgenommen? Und wieso würde ihr Konzept in Berlin nicht funktionieren?

Von Jana Jöbstl

SZ-Podcast „Auf den Punkt“
:Geht es der deutschen Wirtschaft wirklich so schlecht?

Das BIP stagniert und jetzt rutscht Deutschland auch noch im Ranking der Wettbewerbsfähigkeit ab. Das liegt am Krieg in der Ukraine, viele Probleme sind aber auch hausgemacht.

Gutscheine: