So abonnieren Sie unseren Podcast

Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei: iTunes, Spotify, Deezer oder in ihrer Lieblings-Podcast-App. (Zum XML-Feed geht es hier lang.) Alle Folgen finden Sie auch auf Soundcloud.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

Neueste Artikel zum Thema

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Chinas globale Mission

Chinas Handelsstreit mit den USA ist das Resultat der Wirtschaftspolitik Xi Jingpings: Das Land will sich geopolitisch mehr Einfluss sichern und in immer mehr Branchen Vorreiter werden. Wie erfolgreich diese Strategie ist, erklärt China-Korrespondentin Lea Deuber.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Michael und Zaida: Auf UN-Mission ermordet

Beim Einsatz im Kongo werden Michael Sharp und Zaida Catalán ermordet - das Werk von Rebellen oder stecken Geheimdienst und Armee dahinter? Und was wissen die Vereinten Nationen?

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Implant Files: Das kranke System

Ein Patient schildert seine Leidensgeschichte und SZ-Redakteurin Katrin Langhans erklärt, warum Patienten so schlecht geschützt werden.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Was von der Eurokrise bleibt

Die Eurozone soll ein Budget bekommen. Das kann nur der erste Schritt sein, sagt SZ-Finanzkorrespondent Markus Zydra. Es braucht weitere Reformen, sonst droht die nächste Krise.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Trump: Brutal und versöhnlich nach den Midterms

Bei den Zwischenwahlen hat Trumps Partei viele Sitze eingebüßt, seine Anhängerschaft ist kleiner geworden. Trotzdem geht Trump gestärkt aus dieser Wahl hervor.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Wie gut gelingt die Integration der Flüchtlinge?

"Wir schaffen das!" - Der Satz prägt Angela Merkels Kanzlerschaft wie kein anderer. Aber wir gut funktioniert die Integration von hunderttausenden Flüchtlinge? Wo sind Probleme?

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Papst Franziskus: Intrigen, Skandale und Reformen

Seit mehr als fünf Jahren steht der Argentinier Jorge Mario Bergoglio an der Spitze der römisch-katholischen Kirche - als Papst Franziskus. Anfangs hat er der Kirche zu neuer Popularität verholfen, doch inzwischen wird viel mehr über stockende Reformen, neue Skandale und Intrigen gegen den Papst gesprochen.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Afghanistan: wenig Fortschritt, große Hoffnung

Afghanistan sollte demokratisch und stabil werden. Aber seit 17 Jahren herrscht Krieg. Trotzdem verweisen viele Politiker noch auf Erfolge: Zum Beispiel seien die Bildungschancen im Land so gut wie noch nie. Stimmt das?

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Was vom Islamischen Staat noch übrig ist

Vor einem Jahr hat der Islamische Staat seine Hauptstadt Raqqa verloren - womöglich die bisher größte Niederlage des Regimes. Wie gefährlich ist der IS heute noch?

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

So gefährdet ist Brasiliens Demokratie

Nach dem ersten Wahlgang in Brasilien führt der rechtsextreme Populist Bolsonaro. Was das für das Land bedeutet, erklärt Boris Herrmann im Podcast.

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Wieso die CSU Sozialwohnungen verkauft hat

Wohnen in Bayern ist irre teuer. Für die 80 000 Mieter der GBW galt dies lange nicht - bis der Freistaat seine Immobilien verkaufte. Eine Live-Aufzeichnung von "Das Thema".

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Die CSU: Brutale Kämpfe um die Macht

Die CSU gibt sich geschlossen, ist aber oft erbittert zerstritten. Wieso sägt die Partei ihre Spitze immer sofort ab, wenn sie Schwächen zeigt? Und warum auf so erbarmungslose Art?

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Was gegen die Wohnkrise hilft

Kann Nachverdichtung helfen, die Mietpreise zu senken oder führt sie nur zu weiteren Problemen - zu mehr Enge, Lärm und Stress in Städten? Das erklärt Gerhard Matzig im Podcast.

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Wie Schule in Zukunft aussehen kann

Wie würde Schule aussehen, wenn man sie heute neu erfinden würde? Im Podcast erzählen Mareen Linnartz und Paul Munzinger von den Problemen und Möglichkeiten einer modernen Schulbildung.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Zehn Jahre später: Wer von der Finanzkrise profitiert hat

Vor genau zehn Jahren begann die globale Finanzkrise. Heute hat sich die Wirtschaft erholt - vor allem politisch sehen wir die Auswirkungen aber immer noch.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Wie sich die ostdeutsche Provinz gegen Neonazis wehrt

Rechtsextreme Festivals sind zur Belastungsprobe für die ostdeutsche Provinz geworden. Die Autorinnen Antonie Rietzschel und Ulrike Nimz haben vor Ort recherchiert, haben mit Neonazis und erschöpften Gegendemonstranten gesprochen. Im Podcast sprechen sie über einen Kampf, der noch nicht entschieden ist.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Bedingungsloses Grundeinkommen: Zukunfts- oder Schnapsidee?

Es ist die Lösung für eine digitalisierte Arbeitswelt und macht die Menschen frei, sagen Befürworter. Eine Folge von "Das Thema" mit den SZ-Korrespondentinnen Silke Bigalke (Skandinavien) und Charlotte Theile (Schweiz) über das bedingungslose Grundeinkommen.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Gentechnik: So könnte die Genschere CRISPR unsere Gene und die Welt verändern

Die Genschere CRISPR hat eine Revolution in der Wissenschaft ausgelöst - und hohe Erwartungen geweckt. Aber wie realistisch sind die Ideen und Pläne? Darüber spricht in dieser Podcastfolge Kathrin Zinkant.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Wieso wir mehr direkte Demokratie brauchen

Vor allem die AfD fordert mehr direkte Demokratie in Deutschland. Wieso dadurch gerade die Rechtspopulisten verlieren könnten, erklärt Heribert Prantl im Podcast.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Der weite Weg zum Wunschkind

In Deutschland ist vieles, was die Reproduktionsmedizin möglich macht, verboten. Deshalb reisen immer mehr Deutsche ins Ausland, um schwanger zu werden. SZ-Redakteurin Ulrike Heidenreich hat ein Paar auf diesem Weg begleitet.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Raubverlage: Angriff auf die Wissenschaft

Sogenannte Raubverlage unterwandern die Wissenschaft und verdienen dabei Millionen. Wie Forscher, Firmen und Behörden dieses System für sich ausnutzen, haben Katrin Langhans und Till Krause monatelang recherchiert.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Trump und Putin: Zwei Egos unter sich

Obwohl die Beziehungen zwischen Russland und USA derzeit so schlecht sind wie seit langem nicht, scheinen sich Wladimir Putin und Donald Trump gut zu verstehen. Woher diese neue Freundschaft kommt und was sie für Europa bedeutet, erklärt Stefan Kornelius in dieser Folge von "Das Thema".

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Wo kann man noch Urlaub machen?

Sonne, Strand und Entspannung sind vielen Touristen am wichtigsten. Dabei werden an vielen Urlaubsorten die Einheimischen schlecht entlohnt oder autoritär regiert. An anderen leidet die Umwelt.

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Saudi-Arabien: Neue Zeiten am Golf

Der saudische Kronprinz plant eine radikale Veränderung der Wirtschafts- und Gesellschaftsstrukturen in seinem Land. Was er damit erreichen will, erklärt Dunja Ramadan im Podcast.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Audi & Co: Ersticktes Vertrauen

Der VW-Konzern versucht zwar, den Abgasskandal hinter sich zu lassen und sich auf die Zukunft zu konzentrieren - richtig aufgearbeitet wird die Affäre aber nicht.