So abonnieren Sie unseren Podcast

Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei: iTunes, Spotify, Deezer oder in ihrer Lieblings-Podcast-App. (Zum XML-Feed geht es hier lang.) Alle Folgen finden Sie auch auf Soundcloud.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

Neueste Artikel zum Thema

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

So gefährdet ist Brasiliens Demokratie

Nach dem ersten Wahlgang in Brasilien führt der rechtsextreme Populist Bolsonaro. Was das für das Land bedeutet, erklärt Boris Herrmann im Podcast.

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Wieso die CSU Sozialwohnungen verkauft hat

Wohnen in Bayern ist irre teuer. Für die 80 000 Mieter der GBW galt dies lange nicht - bis der Freistaat seine Immobilien verkaufte. Eine Live-Aufzeichnung von "Das Thema".

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Die CSU: Brutale Kämpfe um die Macht

Die CSU gibt sich geschlossen, ist aber oft erbittert zerstritten. Wieso sägt die Partei ihre Spitze immer sofort ab, wenn sie Schwächen zeigt? Und warum auf so erbarmungslose Art?

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Was gegen die Wohnkrise hilft

Kann Nachverdichtung helfen, die Mietpreise zu senken oder führt sie nur zu weiteren Problemen - zu mehr Enge, Lärm und Stress in Städten? Das erklärt Gerhard Matzig im Podcast.

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Wie Schule in Zukunft aussehen kann

Wie würde Schule aussehen, wenn man sie heute neu erfinden würde? Im Podcast erzählen Mareen Linnartz und Paul Munzinger von den Problemen und Möglichkeiten einer modernen Schulbildung.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Zehn Jahre später: Wer von der Finanzkrise profitiert hat

Vor genau zehn Jahren begann die globale Finanzkrise. Heute hat sich die Wirtschaft erholt - vor allem politisch sehen wir die Auswirkungen aber immer noch.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Wie sich die ostdeutsche Provinz gegen Neonazis wehrt

Rechtsextreme Festivals sind zur Belastungsprobe für die ostdeutsche Provinz geworden. Die Autorinnen Antonie Rietzschel und Ulrike Nimz haben vor Ort recherchiert, haben mit Neonazis und erschöpften Gegendemonstranten gesprochen. Im Podcast sprechen sie über einen Kampf, der noch nicht entschieden ist.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Bedingungsloses Grundeinkommen: Zukunfts- oder Schnapsidee?

Es ist die Lösung für eine digitalisierte Arbeitswelt und macht die Menschen frei, sagen Befürworter. Eine Folge von "Das Thema" mit den SZ-Korrespondentinnen Silke Bigalke (Skandinavien) und Charlotte Theile (Schweiz) über das bedingungslose Grundeinkommen.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Gentechnik: So könnte die Genschere CRISPR unsere Gene und die Welt verändern

Die Genschere CRISPR hat eine Revolution in der Wissenschaft ausgelöst - und hohe Erwartungen geweckt. Aber wie realistisch sind die Ideen und Pläne? Darüber spricht in dieser Podcastfolge Kathrin Zinkant.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Wieso wir mehr direkte Demokratie brauchen

Vor allem die AfD fordert mehr direkte Demokratie in Deutschland. Wieso dadurch gerade die Rechtspopulisten verlieren könnten, erklärt Heribert Prantl im Podcast.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Der weite Weg zum Wunschkind

In Deutschland ist vieles, was die Reproduktionsmedizin möglich macht, verboten. Deshalb reisen immer mehr Deutsche ins Ausland, um schwanger zu werden. SZ-Redakteurin Ulrike Heidenreich hat ein Paar auf diesem Weg begleitet.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Raubverlage: Angriff auf die Wissenschaft

Sogenannte Raubverlage unterwandern die Wissenschaft und verdienen dabei Millionen. Wie Forscher, Firmen und Behörden dieses System für sich ausnutzen, haben Katrin Langhans und Till Krause monatelang recherchiert.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Trump und Putin: Zwei Egos unter sich

Obwohl die Beziehungen zwischen Russland und USA derzeit so schlecht sind wie seit langem nicht, scheinen sich Wladimir Putin und Donald Trump gut zu verstehen. Woher diese neue Freundschaft kommt und was sie für Europa bedeutet, erklärt Stefan Kornelius in dieser Folge von "Das Thema".

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Wo kann man noch Urlaub machen?

Sonne, Strand und Entspannung sind vielen Touristen am wichtigsten. Dabei werden an vielen Urlaubsorten die Einheimischen schlecht entlohnt oder autoritär regiert. An anderen leidet die Umwelt.

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Saudi-Arabien: Neue Zeiten am Golf

Der saudische Kronprinz plant eine radikale Veränderung der Wirtschafts- und Gesellschaftsstrukturen in seinem Land. Was er damit erreichen will, erklärt Dunja Ramadan im Podcast.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Audi & Co: Ersticktes Vertrauen

Der VW-Konzern versucht zwar, den Abgasskandal hinter sich zu lassen und sich auf die Zukunft zu konzentrieren - richtig aufgearbeitet wird die Affäre aber nicht.

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Mossack Fonsecas letzte Geheimnisse

Wieder gibt es geleakte Daten aus dem Inneren der Kanzlei im Zentrum der Panama Papers. Sie zeigen, wie dramatisch sich Mossack Fonseca in den letzten zwei Jahren verändert hat.

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

G7: Alles außer Einigkeit

Beim G7-Gipfel in Kanada geht es offiziell um Digitalisierung und Arbeitnehmerrechte. Im Hintergrund steht aber eine grundsätzliche Frage: Hat der Westen noch ein gemeinsames Wertesystem?

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

US-Demokraten: Gegen Trump, ohne Plan

Vier Monate vor den Midterm-Elections haben die Demokraten keine klare Linie. Thorsten Denkler erklärt, wieso es der Partei so schwer fällt gegen Trumps Republikaner zu gewinnen.

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Nahostkonflikt: Tage des Zorns

Der 14. Mai war der blutigste Tag im Nahostkonflikt seit Jahren. Welche Rolle die neue US-Botschaft spielt und welche der Machtkampf im Westjordanland, erklärt Alexandra Föderl-Schmid im Podcast.

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Die Naturkatastrophe Mensch

Der Mensch hat so radikal in die Natur eingegriffen, dass wir inzwischen sogar von einem neuen Erdzeitalter sprechen müssten, dem Anthropozän. Wie gefährlich das ist, erklären Alex Rühle und Jörg Häntzschel.

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Blackout: Angriff auf unser Stromnetz

Das Stromnetz ist eine der wichtigsten Infrastrukturen des Landes. Trotzdem ist es für Hacker angreifbar - mit verheerenden Folgen, wie Hakan Tanriverdi und Till Krause erklären.

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

Wie China seine Bürger überwacht

In China erfüllt sich der Traum aller autoritären Herrscher: die totale Überwachung des eigenen Volkes. Wie erfolgreich die neuen Methoden sind, erklärt Kai Strittmatter im Podcast.

SZ-Podcast Das Thema Logo
SZ-Podcast "Das Thema"

So gefährlich ist Bayerns neues Polizeigesetz

Bayern will die Befugnisse der Polizei massiv ausweiten. Immer mehr Kritiker warnen vor einem Überwachungsstaat. Trotzdem könnte das Gesetzt zum Vorbild für ganz Deutschland werden.

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Wie Ägypten in die Diktatur kippt

In Ägypten kämpften während des arabischen Frühlings viele Ägypter für mehr Demokratie. Sieben Jahre später haben sie noch weniger davon. Tomas Avenarius erklärt im Podcast, wie wahrscheinlich eine erneute Revolution ist.