SZ-Podcast "Das Thema":Zwei Monate Krieg in Nahost: Im Nebel der Gefechte

SZ-Podcast "Das Thema": "Das Thema" - Der Recherche-Podcast der Süddeutschen Zeitung.

"Das Thema" - Der Recherche-Podcast der Süddeutschen Zeitung.

(Foto: SZ)

Der 7. Oktober dieses Jahres hat den Nahen Osten verändert. Wie war es in den Wochen seither, in Israel zu leben und zu recherchieren? Und was passiert nun als nächstes, wenn die Waffenruhen zu Ende sind?

Von Tomas Avenarius, Vinzent-Vitus Leitgeb und Peter Münch

Es ist jetzt genau zwei Monate her, dass Bilder um die Welt gegangen sind, die man eigentlich kaum ertragen kann. Videos vom Tribe of Nova Festival in der Wüste im Süden Israels - nur wenige Kilometer von der Grenze zu Gaza entfernt. Es ist einer der Tatorte, an dem die Terrororganisation Hamas am 7. Oktober ein unvorstellbares Massaker angerichtet hat. Allein dort haben Terroristen 260 Menschen ermordet.

Acht Wochen später rekonstruieren wir gemeinsam mit Peter Münch und Tomas Avenarius, was am 7. Oktober und in den Wochen danach in Israel und Gaza geschehen ist. Münch ist der SZ-Israel-Korrespondent, Avenarius ist Krisen und Kriegsreporter der Süddeutschen Zeitung. Beide sind nach dem Angriff nach Israel gereist und berichten seitdem, was vor Ort passiert.

Beide erzählen, wie sie Informationen verifizieren und einordnen. Wie schwierig es ist, an verlässliche Quellen aus Gaza, dem Hauptschauplatz dieses Krieges, zu kommen, aus dem sie derzeit noch nicht selbst berichten können. Denn grundsätzlich zeigt sich auch in diesem Krieg vor allem eins: Dass es oft vor allem darum geht, wer am schnellsten die Deutungshoheit für sich beansprucht. Auch darüber - und was sie in den kommenden Wochen erwarten - haben wir mit Münch und Avenarius in dieser Folge gesprochen.

So können Sie unseren Recherchepodcast abonnieren:

"Das Thema" ist der Recherche-Podcast der Süddeutschen Zeitung. Der Podcast erscheint in der Regel alle zwei Wochen. Sie finden alle Folgen bei sz.de/dasthema. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot in Ihrer Lieblings-Podcast-App oder bei iTunes, Spotify, Deezer, Audio Now. Eine Übersicht über all unsere Podcasts finden Sie unter www.sz.de/podcast und hier erfahren Sie, wie Sie unsere Podcasts hören können. Wenn Ihnen "Das Thema" gefällt, wenn Sie Anregungen, Ideen oder Kritik für uns haben, dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

Zur SZ-Startseite
Israel für SE3

SZ PlusRückkehr der Geiseln nach Israel
:Die Freude der Anderen

Das Land vibriert, seit die ersten Geiseln der Hamas zurückkommen. Manche feiern. Aber wie geht es denen, die wissen, dass ihre Söhne, Töchter, Väter und Mütter noch in den Tunneln in Gaza bleiben müssen? Ein Schabbat-Essen bei der Familie Buchshtab.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: