Podcast-Tipps

Podcast-Empfehlungen - die besten Podcasts aus dem Netz

SZ PlusHörspiel "In Liebe, Eure Hilde"
:Mit letzter Konsequenz

Hilde Coppi hat als Mitglied der "Roten Kapelle" Widerstand gegen das NS-Regime geleistet. Laila Stielers herausragendes Hörspiel gibt dieser mutigen Frau eine würdige Bühne.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "24-7"
:Live dabei

Clara Ehrenwert und Martin Ganteföhr haben einen Radio-Krimi geschrieben, an dem vor allem die Medienkarriere des erzählten Falles spannend ist.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Emmi"
:Eine für alle

Cristin König schickt in ihrem Hörspiel zwei Familien gemeinsam in Urlaub. Von dem wird sich so schnell keine der Figuren erholen.

Von Stefan Fischer

SZ PlusPodcasts des Monats Februar
:Finstere Absichten

"In 5 Tagen Mord", "Nach der Kohle", "Der Kunstzerstörer", "Die Affäre Finaly" und "What the Wirtschaft?!": die besten Podcasts im Februar.

Von Stefan Fischer, Antonia Jarchow, Christina Lopinski, Lea Scheffler und Emily Weber

SZ PlusHörspiel
:Unter Einzelgängern

Jürgen Becker erzählt in seinem neuen Hörspiel von fünf Menschen, die auf sich selbst zurückgeworfen sind. Und neu anfangen.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Im Busch"
:Lorbeer für den Verlierer

Eine Katastrophe bricht herein über die beiden Hauptfiguren in Christoph Buggerts Hörspiel "Im Busch". Jeder Versuch, sich dagegenzustemmen, bleibt zwecklos.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Die Mumins"
:Wiedersehen im Mumintal

Von Sternen, die ihren Verstand verloren haben: "Die Mumins" sind nun auch die schrulligen Helden einer Hörspiel-Reihe.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Andreas"
:Jugend am Ende

Zum 150. Geburtstag von Hugo von Hofmannsthal inszeniert Ulrich Lampen dessen Romanfragment "Andreas" für den SWR als pointiertes Hörspiel.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Monolog / Dialog"
:Aufbegehrt

Der Komponist Juan Allende-Blin hat Texte Semprúns und Becketts unerbittlich vertont - und ficht damit für die Würde von in Buchenwald inhaftierten polnischen Juden.

Von Stefan Fischer

Podcasts des Monats Januar
:Humor und Wahnsinn

"Die AIDS-Leugner", "Katharina Thalbach trifft die Meister des Humors" und "GRËUL": die besten Podcasts im Januar.

Von Stefan Fischer, Christina Lopinski und Christiane Lutz

SZ Plus100 Jahre Hörspiel
:Das geht ins Ohr

Das Hörspiel feiert sich selbst zum 100. Geburtstag: Es ist beim Publikum so beliebt wie schon lange nicht mehr, der BR weiht ein neues Studio ein - ein Jubiläum mit Aufbruchstimmung.

Von Stefan Fischer

SZ PlusRadiofeature "Schreibende Arbeiter"
:Klassenkampf an der Tastatur

Paul Kother stöbert in seinem Radiofeature in der Arbeiterliteratur der DDR und der alten BRD - einer gescheiterten Form kultureller Selbstbestimmung.

Von Stefan Fischer

SZ PlusPodcast
:Wir und ihr

Der WDR-Podcast "CUT" schildert, wie die sexualisierten Straftaten der Kölner Silvesternacht Deutschland substanziell verändert haben.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Unter Milch Wald"
:Die Hölle als Paradies

Der Musiker Brezel Göring verpflanzt Dylan Thomas' grotesken Hörspiel-Irrsinn "Unter dem Milchwald" von Wales nach Kreuzberg. Die Geschichte ist wie gemacht für den Berliner Kiez.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Folk"
:Ein moderner Sisyphos

John Burnside hat für den SWR ein Hörspiel geschrieben über einen Musiker, der nach Perfektion strebt. Und sie doch stets knapp verpasst.

Von Stefan Fischer

SZ PlusRadio-Essay
:Immer im Kreis

Albrecht Kunze krümmt die Zeit in einem Radio-Essay zu einer Schleife. Und erkundet dann neugierig, wo ihn das hinführt.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel
:Mob und Macht

Der Sturm auf das Kapitol und die Reaktion der US-Abgeordneten: Ein dokumentarisches Hörspiel über eine entscheidende Nacht für die amerikanische Demokratie.

Von Stefan Fischer

SZ PlusKrimi-Hörspiel
:Verlockende Gefahr

Patricia Highsmith lässt in "Die zwei Gesichter des Januars" drei Menschen aufeinander los. Der NDR hat das faszinierende Krimi-Psychodrama jetzt als Hörspiel inszeniert.

Von Stefan Fischer

SZ PlusRadio-Essay
:Immer dieses Chaos

In einer dreiteiligen Radioreihe des Deutschlandfunks debattieren Wissenschaftler und Denker über Sinn und Unsinn von Ordnung.

Von Stefan Fischer

SZ PlusPodcast "Der König von Tiktok"
:Zu Gast bei Hofe

Ein Podcast erzählt aus dem außergewöhnlichen Leben des Millionärs, Medienbetreibers und selbst ernannten Monarchen Thomas Hornauer.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Revolutionsstück"
:Gegner der Staatsmacht

Was muss passieren, dass jemand zum Revolutionär wird? Nikolas Darnstädt spielt das in einem Hörspiel an zwei realen Personen durch.

Von Stefan Fischer

SZ PlusRadiofeature
:Das globale Volkstheater

Für den Regisseur und Intendanten Milo Rau ergibt Theater nur Sinn, wenn es die Realität verändert. Ein Radiofeature begleitet ihn zu Proben an den Amazonas.

Von Stefan Fischer

SZ PlusKinder-Hörspiele
:Sagt endlich, was ihr denkt!

In zwei Kinder-Hörspielen von Deutschlandfunk Kultur drucksen die Erwachsenen so lange herum, bis beinahe alles zu spät ist.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel
:Hörbe und Hotzenplotz

An den Weihnachtstagen sendet der SWR vier Hörspiele nach Geschichten von Otfried Preußler - zwei Klassiker und zwei kaum bekannte Geschichten von ihm.

Von Stefan Fischer

Podcasts des Monats Dezember
:Dichter und Hacker

"Dark Avenger", "Fünf Minuten Goethe", "Exil" und "Metro Men": Die besten Podcasts im Dezember.

Von Aurelie von Blazekovic, Stefan Fischer, Nicolas Freund und Carolin Gasteiger

SZ PlusHörspiel "Die Judenbuche"
:Das Dorfgespräch

"Rimini Protokoll" adaptieren Annette von Droste-Hülshoffs "Die Judenbuche" als Hörspiel. Dabei verweben sie den historischen mit dem gegenwärtigen Antisemitismus.

Von Stefan Fischer

SZ PlusTerroranschlag der Hamas
:In all der Trauer

"Ich will, dass die Welt davon erfährt": In einem Radiofeature erzählen Israelis von den Stunden, in denen sie den Terrorangriff der Hamas überlebt haben.

Von Stefan Fischer

SZ PlusRadiofeature über Hatespeech
:Schimpf und Schande

Seit Menschen sprechen können, beleidigen und diskriminieren sie einander. Ein zugewandtes Radiofeature über die lange Geschichte der Hassrede.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel
:Stimmen machen Leute

Die Schriftstellerin Magdalena Schrefel und ihr Bruder, der an einem seltenen Gendefekt leidet, loten in einem Hörspiel die Realität einer faszinierenden Fiktion aus.

Von Stefan Fischer

SZ PlusPodcast
:Für immer Präpubertät

Ein Fan-Traum wird wahr: Bibi Blocksberg gibt nach 40 Jahren das erste Interview ihres Lebens. Was hat sie zu sagen?

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel-Podcast "12 Nächte"
:Und dann war sie einfach weg

Die ARD setzt mit der Hörspiel-Serie "12 Nächte" ihre erfolgreiche Mystery-Offensive in der Audiothek fort.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Die andere Frida"
:Die Widerständige

Ein vierteiliges Hörspiel erzählt vom komplizierten und ermutigenden Leben der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo.

Von Stefan Fischer

Podcasts des Monats November
:Schatten werfen keine Schatten

"This Band is Tocotronic", "50 Jahre Hip-Hop", "Krypto-Guru" und "The Riddler: Secrets in the Dark": die Podcasts des Monats November.

Von Moritz Baumstieger, Stefan Fischer, Nicolas Freund und Leonie Georg

SZ PlusPodcast
:Im Abseits

Der neue Doku-Podcast von Khesrau Behroz erzählt von Mesut Özils kometenhaftem Aufstieg und seinem Fall - und was das alles über Deutschland erzählt.

Von Ayça Balcı

SZ PlusHörspiel "Marei"
:Wer etwas wird, wird Wirtin

"Marei" ist eine lustige und lebenskluge Dorf-Gasthaus-Saga in der besten Tradition bayerischer Serien. Diesmal eben im Radio.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Digital Afterlife"
:Ehe für die Ewigkeit

Bis dass der Tod euch scheidet? Gesine Schmidt lotet in ihrem Hörspiel aus, was mit einer Partnerschaft passiert, wenn ein Teil als KI weiterexistiert.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Ich hörte vom Ende der Welt"
:Die Würfel sind längst gefallen

Ein Hörspiel über zwei junge Frauen, die wissen, was jeweils in einem Monat passieren wird. Das bekommt den beiden nicht.

Von Stefan Fischer

SZ PlusKulturradio
:Gute Nacht, BR

Die Debattensendung "Nachtstudio" auf Bayern 2 wird abgeschafft. Die Redaktion reagiert sagenhaft.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Sirrende Dürre"
:Zu viel. Zu wenig

Extreme Trockenheit oder gigantische Überschwemmung: Ein Hörspiel macht den Klimawandel sinnlich erfahrbar.

Von Stefan Fischer

Podcasts des Monats Oktober
:Hühnersuppe hilft

"Jüdisch in der DDR", "Die Samwer-Brüder", "Zwei Seiten" und "Boudicca. Die Keltenkriegerin": die Podcasts des Monats Oktober.

Von Aurelie von Blazekovic, Stefan Fischer, Leonie Georg und Léonardo Kahn

Podcast "Case 63"
:Hiobsbotschaften aus der Zukunft

Ein Zeitreisender bei der Therapeutin: Skeptisch umkreisen sich Julianne Moore und Oscar Isaac im Science-Fiction-Podcast "Case 63". Und können sich einander nicht entziehen.

Von Stefan Fischer

Hörbuch "Hinab in den Maelström"
:Überleben? Nur bei Totwasser

Christian Brückner und das Martin Auer Quintett gestalten Edgar Allan Poes aberwitzigste Geschichte als Erzählkonzert.

Von Fritz Göttler

Hörspiel "Simeliberg"
:Eine fatale Kombination

"Der gesunde Menschenversand" heißt ein kleiner Verlag aus Luzern, spezialisiert auf Spoken Word. Dort erscheint Michael Fehrs hochexplosiver Roman "Simeliberg" neu. Die Hörspiel-Adaption gehört dazu.

Von Florian Welle

SZ PlusHörspiel "Sisi"
:Wilde Jagd

Extrem lebensprall: Martin Heindel adaptiert Karen Duves Roman "Sisi" über die österreichische Kaiserin als Hörspiel-Mehrteiler.

Von Stefan Fischer

Hörspiele "Weltsendeschluss" und "Populist Radio"
:Die Vernichtung des Radios

In gleich zwei Hörstücken malt sich DLF Kultur das Ende des eigenen Mediums durch radikalen Missbrauch aus.

Von Stefan Fischer

SZ PlusPodcast "Desire"
:Eine Frage der Perspektive

Die Autorin und Regisseurin Tia Morgen hat mit drei Dutzend Sexarbeiterinnen gesprochen. Und daraus einen differenzierten, erhellenden, souveränen Hörspiel-Podcast gemacht.

Von Stefan Fischer

Hörspiel "Liebes Arschloch"
:Briefbomben

Rebekka David hat den Bestseller "Liebes Arschloch" von Virginie Despentes als Hörspiel inszeniert. In dem wird der heftige Streit um Machtmissbrauch noch unmittelbarer.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Dear alter Ego"
:Die Verwandlung der Wirklichkeit

Mit den Mitteln des Hörspiels erschließt die Musikerin, Autorin und Regisseurin Ulrike Haage den spannenden Kosmos der weithin vergessenen Experimentalfilmerin Maya Deren.

Von Stefan Fischer

SZ PlusHörspiel "Exzess. Eine Techno-Oper"
:Hemmungslos

Noam Brusilovsky und Tobias Purfürst tanzen sich auf dem Dancefloor ihres Hörspiels "Exzess" mitten hinein in einen Rausch der Entgrenzung.

Von Stefan Fischer

Podcasts des Monats September
:Die perfekte Fälschung

Modegeschichte in "Iconic", True-Crime am "Tatort Kunst" und "Fakten, Front und Fakes": die Hörempfehlungen der Redaktion.

Von Aurelie von Blazekovic, Stefan Fischer, Léonardo Kahn und Clara Westhoff

Gutscheine: