Journalismus - SZ.de

Journalismus

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Hilarija Locmele, Jessy Asmus

SZ PlusUS-Medien
:Eine Zeitung in Dunkelheit

Die „Washington Post“ versinkt fünf Monate vor der US-Wahl in einem Skandal. Was Amazon-Milliardär Jeff Bezos und Lauschangriffe in Großbritannien damit zu tun haben.

Von Reymer Klüver

SZ PlusSpringer
:„Bild“ muss Sylt-Video verpixeln

Eine im Video gezeigte Frau ist gegen Springer vorgegangen, weil „Bild“ sie unverpixelt gezeigt hatte. Ein Beschluss des Landgerichts München gibt ihr recht.

Von Bernhard Heckler

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Daya Sieber, Daniel Hofer

Renommierter Journalistenpreis
:SZ erhält „Stern-Preis“ für Aiwanger-Recherche

Eine der wichtigsten journalistischen Auszeichnungen ist in Hamburg verliehen worden. Die Auszeichnung in der Kategorie „Geschichte des Jahres“ über Bayerns stellvertretenden Ministerpräsidenten geht an die „Süddeutsche Zeitung“.

Von Jana Stegemann

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Daya Sieber, Daniel Hofer

SZ PlusPolitikjournalismus
:„Die Frage ist die einzige Chance, die man hat“

Ihre erste Moderation bei „Berlin direkt“ im ZDF löste Entrüstung aus. Aber wie gelingt pointiertes Reden in einer spracherlahmten Öffentlichkeit? Ein Treffen mit der Hauptstadtjournalistin Andrea Maurer.

Von Marlene Knobloch

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Katharina Wutta, Daniel Hofer

SZ Plus10. Todestag von Frank Schirrmacher
:Die Sinfonie der Blitze

Vor zehn Jahren starb der Feuilletonist Frank Schirrmacher. Er war ein Meister der Verblüffung, eine Zumutung, seiner Zeit oft voraus. Und: Er fehlte sofort. Erinnerung eines Weggefährten.

Von Nils Minkmar

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Hilarija Locmele, Jessy Asmus

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Anna Landefeld, Julia Hecht

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Daya Sieber

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Daya Sieber

SZ Plus„Epoch Times“
:67 Millionen Dollar

Die „Epoch Times“ hat einen rasanten Aufstieg zum Sprachrohr der globalen Rechten hingelegt. Jetzt wurde ihr Finanzchef verhaftet. Der Vorwurf: Geldwäsche im großen Stil.

Von Boris Herrmann

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von Annabell Burkhardt

SZ PlusGerichtszeichnerinnen im Trump-Prozess
:Geschichte wird gemalt

Christine Cornell, Jane Rosenberg und Elizabeth Williams zeichneten, was im Trump-Prozess geschah. Über eine faszinierende Kunstform, die gerade viral geht.

Von Charlotte Lerg

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusUS-Medien
:Aus für erste Chefredakteurin

Die „Washington Post“ plant eine umfassende Umstrukturierung, nun muss wenige Monate vor der US-Wahl Sally Buzbee an der Spitze der Zeitung ihren Platz räumen.

Von Saladin Salem

SZ Plus75 Jahre Deutsche Journalistenschule
:„Etwas, das größer ist“

In einem Festakt mit Bundeskanzler Scholz und Ministerpräsident Söder wird zum 75. Geburtstag der Deutschen Journalistenschule vor allem die unabhängige Presse gefeiert.

Von Christian Mayer

SZ PlusWDR-Umfrage zu Rassismus im Fußball
:Die Frage der Nation

Vor der EM fliegen im Land der Richter und Zänker noch einmal die Fetzen: War eine Umfrage des WDR zur DFB-Elf rassistisch, war es ihr Ergebnis - oder sogar beides?

Von Cornelius Pollmer

SZ PlusSlowakei
:"Sie haben das ganze System total zerstört"

Seit dem Attentat auf Premier Robert Fico schiebt die slowakische Regierung Medien und Opposition Verantwortung für den Angriff zu. Im Europawahlkampf kann sie damit punkten. Medien und NGOs schlagen Alarm.

Von Viktoria Großmann

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Momentaufnahmen im Juni
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusBritischer Zeitungsmarkt
:Fallende Blätter

Der "Evening Standard" stellt seine Print-Ausgabe ein. Nach mehr als 300 Jahren hat London keine eigene Tageszeitung mehr. Eine wichtige Rolle spielt ein russischer Unternehmer.

Von Alexander Menden

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusPressefreiheit, ARD und ZDF
:Pressefreiheit ohne Presse?

Der freie Diskurs ist in Gefahr: Burda-Vorstand Philipp Welte zur Frage, warum die deutschen Verlegerinnen und Verleger sich nun gegen die gebührenfinanzierten Öffentlich-Rechtlichen wehren.

Gastbeitrag von Philipp Welte

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusCivis-Medienpreis
:"Im besten Sinne parteilich"

Europas bedeutendster Medienpreis für kulturelle Vielfalt zeichnet unter anderem einen ARD-Beitrag zu Terror und Krieg in Israel und Gaza aus - und einen Oscarpreisträger.

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusFake News vor der Europawahl
:Es regnet Lügen

Im Wahljahr müssen sich Demokratien mit Massen an Desinformation befassen. Immerhin stehen einige Propagandaschleudern inzwischen unter Beobachtung.

Von Saladin Salem

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

SZ PlusUS-Late-Night-Shows
:Tristesse beim Gruppenkuscheln

US-Late-Night-Shows spendeten früher Trost in der finsteren Welt. Inzwischen bedienen sie erschreckend banal das Anti-Trump-Lager - und zementieren damit die Spaltung.

Von Susan Vahabzadeh

SZ PlusSchumacher-Interview
:Ausloten, was geht

"Die Aktuelle" hatte ein falsches Interview mit Michael Schumacher als "Welt-Sensation" verkauft. Nun hat ein Gericht entschieden, dass der Chefredakteurin trotzdem nicht hätte gekündigt werden dürfen.

Von Saladin Salem

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

SZ PlusExklusivBauprojekte des Bayerischen Rundfunks
:"Wir reduzieren"

BR-Intendantin Katja Wildermuth zur Kritik an millionenschweren Bauprojekten, zur Zukunft des Innenstadtareals und zum "Pumuckl", der nicht im BR läuft.

Von Claudia Tieschky

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Wikileaks-Gründer
:Assange darf Berufung gegen Auslieferung an die USA einlegen

Ein Londoner Gericht entscheidet, dass der Wikileaks-Gründer seine Argumente ausführlich vortragen darf. Eine unmittelbare Überstellung ist damit zunächst abgewendet.

SZ PlusMeinungSlowakei
:Im Rausch der Feindbilder und Falschnachrichten

Der Schrecken über das Attentat auf Premierminister Robert Fico hätte das Land einen können. Stattdessen sind immer mehr Hassreden zu hören, auch von den Regierenden.

Kommentar von Viktoria Großmann

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Sanktionen
:EU-Länder sperren prorussische Plattform "Voice of Europe"

Auch die staatliche russische Nachrichtenagentur Ria Nowosti sowie die Medien "Iswestija" und "Rossijskaja Gaseta" sind betroffen, weil sie Propaganda verbreiten.

Momentaufnahmen im Mai
:Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ-Klimakolumne
:Wenn die Rekorde sich abnützen

Die Temperaturen auf der Welt eilen von Höchststand zu Höchststand. Das stellt auch Redaktionen vor Probleme.

Von Jakob Wetzel

SZ PlusGemeinnütziger Journalismus
:Ciao, Steuervorteil

Der Blog "Volksverpetzer" verliert seine Gemeinnützigkeit. Was der Fall über Spenden in deutschen Medien verrät.

Von Saladin Salem

SZ PlusSachbuch über Reichtum
:Vom wahren Glamour

Katja Eichinger wirft in "Das große Blau" einen Blick auf die strahlenden Abgründe der Côte d'Azur.

Von Andrian Kreye

Gutscheine: