bedeckt München 11°

Reiseführer Mailand - Lombardei:Low Budg€t

Sehenswertes

Gratis ist der Besuch des Orto Botanico di Brera Via Brera 28 Mo–Fr 9–12 und 15–17, Sa 10–17 Uhr Metro 2 Lanza Metro 3 Monte Napoleone Tram 4, 12, 14 , einer zauberhaften Ruheoase mitten in der Stadt bei der Pinakothek von Brera.

Die Museen im Castello Sforzesco sowie das Museo del Novecento lassen Besucher jeden Freitag ab 14 Uhr und an den anderen Tagen immer ab eine Stunde vor der Schließung gratis herein. Besucher bis 25 Jahre genießen immer freien Eintritt.

Schauen Sie auf die Websites der Stiftungen für zeitgenössische Kunst der Modeschöpfer wie Prada ( www.fondazioneprada.org ) oder Trussardi ( www.fondazionenicolatrussardi.it ), die interessante Kunstinstallationen als temporary events in wechselnden, oft überraschenden Locations organisieren und gratis zugänglich machen.

Essen & Trinken

Folgen Sie den Büromenschen in ihre Mittagspause in eines der günstigen Selbstbedienungsrestaurants, z. B. ins Farina e Pomodoro Via Filippo Turati 7 Sa/So geschl. Metro 3 Turati .

Zur pausa pranzo oder als light lunch bieten auch viele gehobene Restaurants leichte, preisgünstige Mittagsgerichte an.

Am Tresen im Stehen ist es immer um die Hälfte billiger als am Tischchen: der Espresso, der Cappuccino, das Eis ...

Einkaufen

Ein Anzug von Armani oder Schuhe von Prada bleiben oft ein Traum, sobald man aufs Preisschild schaut. Nicht so bei den zahlreichen Outletläden, wo es die teuren Stücke bis zu 50 Prozent günstiger gibt. Mitbringsel wie Portemonnaie, Krawatte oder Schal kosten dann nicht mehr als die Durchschnittsware im Kaufhaus. Etwa bei D Magazine Via Alessandro Manzoni 44 Metro 3 Monte Napoleone oder Matia’s Outlet Piazza Carlo Mirabello 4 Metro 3 Turati .

Zweimal im Jahr, während der saldi im Januar und Ende Juni/Anfang Juli, gewähren die Geschäfte der großen Marken 40–60 Prozent Nachlass.

Am Abend

Der aperitivo ist ein Mailänder Ritual, und er kann gut ein leichtes Abendessen ersetzen: Bier, Wein und Cocktails gibt es meist zum Einheitspreis zwischen 5 und 10 Euro, dazu ein gut gefülltes Buffet, an dem man sich nicht genieren muss, mehrmals zuzulangen.

Im Weinverkauf La Vineria Via Casale 4 Metro 2 Porta Genova beim Naviglio Grande bekommt man an Gehwegtischchen das Glas zu 1 Euro, den Liter zu 5 Euro.

In der Wintersaison können Sie im Rahmen der Konzertreihe Cantatibus Organis gratis Orgelkonzerte in Mailänder Kirchen erleben.

Ein Abend in der Scala für 10 Euro?! Wenn Sie unter 30 sind, bekommen Sie ein Ticket zur Generalprobe (anteprima). www.lascalaunder30.org

Ein kostenloser und besonders am Abend stimmungsvoller Aussichtspunkt ist die Caféterrasse des Kaufhauses La Rinascente Domplatz bis 22 Uhr geöffnet , bietet Sie Ihnen einen Blick von ganz nah auf den beleuchteten Dom und das Leben auf dem Platz.

Übernachten

42 Schlafplätze (ohne Frühstück, aber mit Kochmöglichkeit) im südlichen Zentrum bietet die Jugendherberge Ostello La Cordata Via Marco Burigozzo 11 0258314675 www.ostellolacordata.com für 21 bis 25 Euro Metro 3 Missori an. Daneben 17 Hotelzimmer (Doppelzimmer ab 70 Euro).

Eine nach Ökokriterien renovierte Jugendherberge ist das Ostello della Gioventù Piero Rotta Via Salmoiraghi www.hostelmilan.org Metro 1 QT8 im Westen Mailands.

Auf dem Webportal it.hostelbookers.com/ostelli/italia/milano können Sie eine ganze Reihe Low-Budget-Hostels zu Preisen um 28 Euro pro Person buchen.

Im Portal www.airbnb.it bieten Wohnungsbesitzer Zimmer oder ihre Wohnung oft recht preisgünstig an, die man für eine Nacht oder länger mieten kann.

Weiter zu Kapitel 11

Bettina Dürr pendelt seit bald drei Jahrzehnten zwischen Norditalien und Düsseldorf. Sie schreibt Reiseführer und kulinarische Sachbücher und übersetzt Kinder- und Jugendliteratur. Gelegentlich organisiert sie für kleine Gruppen Kurzreisen zu ausgewählten Themen. So kommt sie fast automatisch viel in Norditalien herum. Richtig Ferien machen kann sie kaum noch – eine Art Berufsdeformation.

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de