Allesschneider Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 14 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Allesschneider

Natürlich erhalten Sie bereits im Supermarkt geschnittenes Brot oder Aufschnitt in Scheiben. Allerdings trocknen geschnittene Scheiben schneller aus und verlieren an Aroma. Viel genussvoller sind frisch geschnittene Brot- oder Wurstscheiben und die Investitionskosten für einen Allesschneider sind überschaubar. Hinzu kommt der vielseitige Verwendungszweck, denn Schneidemaschinen eignen sich auch für das Schneiden von Gurken oder Pilzen, für das Schneiden einer frischen Ananas, für feines Carpaccio und eine Vielzahl weiterer Obst- und Gemüsesorten – einige sogar für das Schneiden von Fleisch. Allesschneider sind echte Allroundtalente und nützliche Küchenhelfer.

Doch worauf kommt es beim Kauf eines Allesschneiders an? Unter anderem auf die Leistung in Watt, die Konstruktion und natürlich auf das verwendete Messer. Diese gibt es in unterschiedlichen Varianten für die jeweils verschiedenen Lebensmittel. Glattschliffmesser eignen sich besonders gut für hauchdünne Schinkenscheiben oder für härtere Lebensmittel, wie beispielsweise Salami – Wellenschliffmesser sind universell einsetzbar.

Natürlich spielen noch weitere Punkte eine wichtige Rolle, auf welche wir in unserem Ratgeber ausführlich eingehen. Dort erfahren Sie auch, ob die beiden Verbraucherportale Öko Test oder die Stiftung Warentest einen Allesschneider-Test durchgeführt haben und wie das Ergebnis ausfiel. Zunächst stellen wir Ihnen 14 beliebte Allesschneider im Vergleich vor. Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Hersteller, Modelle, Funktionen und Einsatzmöglichkeiten.

4 Allesschneider inklusive Kindersicherung im großen Vergleich

Graef M20EU Allesschneider
Abmessungen
37 x 31 x 24 Zentimeter
Produktgewicht
8,5 Kilogramm
Leistung in Watt
170 Watt
Material Gehäuse
Edelstahl
Messerausführung
Vollstahlmesser mit Hohlschliff
Schnittstärke-einstellung
0 bis 22 Millimeter
Maximale Schnitthöhe
14 Zentimeter
Moment- und Dauerfunktion
Inklusive Kindersicherung
"Made in Germany"
Zubehör
Restehalter, Kunststofftablett
Besonderheiten
Flüsterleiser Kondensatormotor, bruchsichere Glasbodenplatte
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon262,90€ Ebay269,37€
Silva-Homeline AS 520 Allesschneider
Abmessungen
31 x 27 x 23 Zentimeter
Produktgewicht
4,5 Kilogramm
Leistung in Watt
150 Watt
Material Gehäuse
Hochwertige Metallausführung
Messerausführung
Vollstahlmesser mit Wellenschliff
Schnittstärke-einstellung
0 bis 15 Millimeter
Maximale Schnitthöhe
Keine Angabe
Moment- und Dauerfunktion
Inklusive Kindersicherung
"Made in Germany"
Zubehör
Restehalter
Besonderheiten
Wartungsfreier Zahnriemen-Antrieb, rutschfeste Gummifüße
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon47,95€ Ebay59,02€
ritter E 16 Allesschneider
Abmessungen
33,5 × 22,5 × 23 Zentimeter
Produktgewicht
3 Kilogramm
Leistung in Watt
65-Watt
Material Gehäuse
Metall
Messerausführung
Vollstahlmesser mit Wellenschliff
Schnittstärke-einstellung
0 bis 20 Millimeter
Maximale Schnitthöhe
Keine Angabe
Moment- und Dauerfunktion
Inklusive Kindersicherung
"Made in Germany"
Zubehör
Schneidgut-Auffangschale
Besonderheiten
2 Jahre Garantie, schräg gestellt, Abnehmbarer Schlitten
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon75,99€ Ebay69,97€
Graef C20EU Allesschneider
Abmessungen
40,5 x 31,3 x 26 Zentimeter
Produktgewicht
7,93 Kilogramm
Leistung in Watt
170 Watt
Material Gehäuse
Vollmetallausführung
Messerausführung
Wellenschliffmesser aus Edelstahl
Schnittstärke-einstellung
0 bis 20 Millimeter
Maximale Schnitthöhe
13,7 Zentimeter
Moment- und Dauerfunktion
Inklusive Kindersicherung
"Made in Germany"
Zubehör
Restehalter, Kunststofftablett
Besonderheiten
Flüsterleiser Kondensatormotor, bruchsichere Glasbodenplatte
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon187,00€ Ebay187,00€
Abbildung
Modell Graef M20EU Allesschneider Silva-Homeline AS 520 Allesschneider ritter E 16 Allesschneider Graef C20EU Allesschneider
Abmessungen
37 x 31 x 24 Zentimeter 31 x 27 x 23 Zentimeter 33,5 × 22,5 × 23 Zentimeter 40,5 x 31,3 x 26 Zentimeter
Produktgewicht
8,5 Kilogramm 4,5 Kilogramm 3 Kilogramm 7,93 Kilogramm
Leistung in Watt
170 Watt 150 Watt 65-Watt 170 Watt
Material Gehäuse
Edelstahl Hochwertige Metallausführung Metall Vollmetallausführung
Messerausführung
Vollstahlmesser mit Hohlschliff Vollstahlmesser mit Wellenschliff Vollstahlmesser mit Wellenschliff Wellenschliffmesser aus Edelstahl
Schnittstärke-einstellung
0 bis 22 Millimeter 0 bis 15 Millimeter 0 bis 20 Millimeter 0 bis 20 Millimeter
Maximale Schnitthöhe
14 Zentimeter Keine Angabe Keine Angabe 13,7 Zentimeter
Moment- und Dauerfunktion
Inklusive Kindersicherung
"Made in Germany"
Zubehör
Restehalter, Kunststofftablett Restehalter Schneidgut-Auffangschale Restehalter, Kunststofftablett
Besonderheiten
Flüsterleiser Kondensatormotor, bruchsichere Glasbodenplatte Wartungsfreier Zahnriemen-Antrieb, rutschfeste Gummifüße 2 Jahre Garantie, schräg gestellt, Abnehmbarer Schlitten Flüsterleiser Kondensatormotor, bruchsichere Glasbodenplatte
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon262,90€ Ebay269,37€ Amazon47,95€ Ebay59,02€ Amazon75,99€ Ebay69,97€ Amazon187,00€ Ebay187,00€

Auch diese Vergleiche beschäftigen sich mit praktischen Küchenhelfern

KüchenmaschineHandmixerDampfgarerSchnellkochtopfElektrogrillEismaschineBrotbackautomatEntsafterReiskocherVakuumiererKüchenmesserBrotschneidemaschineSpiralschneiderMesserschärferMesserblock
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 Sterne aus 2 Bewertungen
Loading the rating starsLoading...

1. Graef M20EU Allesschneider – das Allround-Talent für gehobene Ansprüche

Mit dem Graef M20EU Allesschneider möchten wir Ihnen ein Modell der Profi-Linie für gehobene Ansprüche vorstellen. Der eingebaute 170-Watt-Kondensatormotor bewegt laut Hersteller das rostfreie Vollstahlmesser flüsterleise und effizient. Bei diesem Modell erhalten Sie ein vollgehärtetes Glattmesser mit Hohlschliff und schneiden jegliches Brot, Gemüse, Fleisch und Obst innerhalb kürzester Zeit in die gewünschte Scheibendicke. Sogar hauchdünne Schinkenscheiben oder leckeres Carpaccio sollen mit dem Graef M20EU Allesschneider realisierbar sein. Die Schnittstärkeneinstellung liegt bei 0 bis 22 Millimeter – die maximale Schnitthöhe liegt bei 142 Millimetern.

Wer ist Graef? Die Gebr. Graef GmbH & Co KG ist ein deutscher Hersteller von elektrischen Haushaltsgeräten und professionellen Schneidemaschinen für den gewerblichen Einsatz. Hermann Graef gründete das Unternehmen 1920 im Sauerland und im Jahr 1953 entwickelten seine Söhne die erste handbetriebene Allschnittmaschine. Im Jahr 1967 brachten sie den ersten elektrischen Allesschneider aus Metall für Privathaushalte auf den Markt und ließen ihn patentieren. Mehr über die bekanntesten Hersteller der Allesschneider, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Sie sehen, als Erfinder des ersten elektrischen Haushalts-Allesschneiders aus Metall, blickt das Unternehmen auf eine lange Erfahrung zurück. Der Hersteller legt großen Wert darauf, alle Schneidemaschinen in Deutschland herzustellen und verwendet nach eigenen Aussagen ausschließlich hochwertige Materialien. Dies spiegelt sich etwas im Preis wider, welcher im höheren Segment liegt. Doch dafür erhalten Sie dem Hersteller zufolge eine bestmögliche Qualität, Effizienz und Leistung.

Die eingebaute Schlittenschaltung ermöglicht Ihnen das Gerät mit einer Moment- oder Dauerfunktion zu nutzen. Sie schneiden in der Momentfunktion eine bis wenige Scheiben oder in der Dauerfunktion viele hintereinander. Dadurch, dass der Schlitten frei liegt, fallen die geschnittenen Scheiben entweder direkt auf die leicht zu reinigende Glasplatte, auf einen darauf platzierten Teller oder ein Tablett.

Für eine gründliche Reinigung entnehmen Sie laut Hersteller mit nur wenigen Handgriffen die Messerabdeckplatte aus Edelstahl. Auch das Messer selbst ist herausnehmbar. Um neugierige Kinderhände vor einem versehentlichen Einschalten zu bewahren, ist das Modell mit einer Kindersicherung ausgestattet. Es lässt sich nur in Betrieb nehmen, wenn Sie zuvor die Einschaltsicherung entriegeln.

Die Gesamtmaße des Graef M20EU Allesschneiders betragen 37 x 31 x 24 Zentimeter, er wiegt 8,5 Kilogramm und wird mit einem Restehalter sowie einem Kunststofftablett geliefert. Der Restehalter sorgt für mehr Sicherheit beim Schneiden kleiner Reststücke. Sie legen diesen an das kleine Stück an und bewegen es sicher und mit einem ausreichenden Abstand Ihrer Finger zum Messer durch die Schneidemaschine.

Zusammenfassung

Mit dem M20EU erwerben Sie einen Allesschneider der Profi-Linie von Graef. Die meisten Allesschneider sind standardmäßig mit einem Universal-Wellenschliffmesser ausgestattet. Der M20EU hingegen wird mit einem Vollstahl-Glattmesser mit Hohlschliff geliefert. Dieses eignet sich unter anderem sehr gut für feine Schnitte von hauchdünnen Scheiben. Beispielsweise von Schinken oder Carpaccio. Das Gerät wird in Deutschland hergestellt und ist laut Hersteller wartungsfrei.

FAQ

Eignet sich der Graef M20EU Allesschneider auch zum Schneiden von Knochen?

Dafür ist das Modell nicht geeignet.

Kann ich das Messer entnehmen und austauschen?

Ja, das Messer ist herausnehmbar.

Welche Länge hat das Stromkabel?

Das Stromkabel vom Graef M20EU Allesschneider ist etwa 1 Meter lang.

Gehört ein Messerschleifer zum Lieferumfang?

Nein, dieser ist nicht im Lieferumfang enthalten.

2. Silva-Homeline AS 520 Allesschneider – mit stufenloser Schnittstärke von 0 bis 15 Millimetern

Der elektrische Allesschneider AS 520 von Silva-Homeline wird mit einer Leistung von 150 Watt angetrieben und schneidet Brot, Schinken, Obst, Gemüse oder Käse in Scheiben mit einer Schnittstärke von 0 bis 15 Millimeter. Dadurch, dass der Motor über einen Zahnriemen angetrieben wird, soll er laut Hersteller eine besonders geräuscharme Nutzung und lange Lebensdauer gewährleisten. Der wartungsfreie Zahnriemen-Antrieb befindet sich hinter einer zusätzlichen Sicherheitsabdeckung des Messers.

Kann ich die Messer selbst schärfen? Ob Sie die Messer selbst schärfen können, hängt davon ab, ob es sich um ein Wellenschliff- oder Glattmesser handelt. Für das Schleifen der Wellenschliffmesser sind spezielle Schleifmaschinen erforderlich und ein Nachkaufen der Messer ist im Grunde genommen günstiger. Glattschliffmesser eignen sich für das Nachschleifen. Einige Hersteller integrieren bereits einen Messerschärfer in die Schneidemaschine, andere bieten spezielle Schleifgeräte als Zubehör an. Dennoch sollten Sie zuvor die Preise vergleichen, denn theoretisch sollten die Messer lange scharf bleiben. Demnach stellt sich die Frage, ob es günstiger ist, wenn Sie ein Ersatzmesser statt einer Schleifmaschine kaufen.

Der Durchmesser vom Edelstahl-Universal-Messer liegt bei 19 Zentimetern. Für die Reinigung oder zum Nachschleifen lässt es sich laut Hersteller ganz einfach herausnehmen. Wie genau, entnehmen Sie der beigefügten Bedienungsanleitung. Der Schlitten ist klappbar, was Ihnen die Reinigung des Geräts deutlich erleichtern soll. Für einen sicheren Stand auf Ihrer Arbeitsplatte sorgen vier rutschfeste Gummifüße. Die Gesamtmaße vom AS 520 Allesschneider betragen 31 x 27 x 23 Zentimeter und er wiegt etwa 4,5 Kilogramm.

Zusammenfassung

Mit dem Silva-Homeline AS 520 Allesschneider schneiden Sie Brot, Schinken, Obst, Gemüse oder Käse in 0 bis 15 Millimeter dicke Scheiben. Das Universal-Messer besteht aus rostfreiem Edelstahl, hat einen Wellenschliff und ist herausnehmbar.

FAQ

Wie hoch ist die Drehzahl des Messers im Leerlauf?

Der Hersteller gibt an, dass es im Leerlauf etwa 90 bis 100 Umdrehungen pro Minute sind.

Hat das Messer vom Silva-Homeline AS 520 Allesschneider einen Glatt- oder Wellenschliff?

Es hat einen Wellenschliff. Sie haben jedoch die Möglichkeit eines mit Glattschliff zu bestellen.

Muss ich die Power-Taste während der Nutzung dauerhaft drücken?

Nein, Sie drücken die Taste einmal zum Einschalten und ein weiteres Mal zum Abschalten.

Wird das Gerät mit einer Schutzhülle geliefert?

Nein, eine Schutzhülle gehört beim Silva-Homeline AS 520 Allesschneider nicht zum Lieferumfang.

3. ritter E 16 Allesschneider – im traditionellen Bauhaus-Design der 20er Jahre

Mit dem ritter E 16 Allesschneider schneiden Sie jegliche Lebensmittel, wie beispielsweise Brot, Käse, Wurst, Obst oder Gemüse in gleichmäßige Scheiben. Die Schnittstärke stellen Sie stufenlos bis zu einer Breite von maximal 20 Millimetern ein. Angetrieben wird das Küchengerät von einem energiesparenden 65-Watt-Eco-Motor, der laut Hersteller 20 Prozent sparsamer, aber 50 Prozent kraftvoller als sein Vorgängermodell sein soll.

Mit abnehmbaren Schlittenhalter: Besonders praktisch ist der leicht abnehmbare Schlittenhalter. Diesen entnehmen Sie entweder, um das Gerät einfacher zu reinigen oder um übergroßes Schnittgut zu schneiden.

Sie haben die Auswahl zwischen zwei unterschiedlichen Betriebsarten – dem Moment- und dem Dauerbetrieb. Für den Momentbetrieb von wenigen Scheiben oder sogar nur einer Scheibe stellen Sie den Schalter auf Position II und halten ihn dauerhaft. Das Rundmesser bleibt so lange in Betrieb, wie Sie den Schalter drücken. Für den Dauerbetrieb bringen Sie den Schalter in Position I und das Rundmesser läuft so lange von alleine, bis Sie den Schalter wieder in Position 0 stellen.

Der Hersteller ritter verspricht, dass Sie mit diesem Allesschneider ein Qualitätsprodukt aus deutscher Fertigung erwerben, was zahlreiche gute bis sehr gute Käuferbewertungen bei Amazon bestätigen. Mit einem Gesamtgewicht von 3 Kilogramm zählt dieses Modell zu den leichten seiner Art, was Ihnen den Auf- und Abbau spürbar erleichtert. Die Produktmaße betragen 33,5 × 22,5 × 23 Zentimeter.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Rostfreies Edelstahlmesser mit Wellenschliff
  • Inklusive Schneidgut-Auffangschale aus Kunststoff
  • Schlittenweg: Etwa 18 Zentimeter

Zusammenfassung

Der ritter E 16 Allesschneider stammt zu 100 Prozent aus deutscher Fertigung und verspricht laut Hersteller höchste Qualität. Angetrieben wird das Modell von einem energiesparendem 65-Watt Eco-Motor, welcher in Kombination mit dem rostfreien Edelstahlmesser Brot, Gemüse, Obst, Wurst oder Käse in gleichmäßige Scheiben bis zu einer Schnittstärke von 22 Millimetern schneidet.

FAQ

Wie hoch sollte das Schnittgut bei montiertem Schlitten maximal sein?

Bei montiertem Schlitten sollte das Schnittgut maximal 12,5 Zentimeter hoch sein.

Auf welcher Seite befindet sich die Schnittgutführung?

Die Schnittgutführung befindet sich beim ritter E 16 Allesschneider auf der rechten Seite.

Kann ich mit dem ritter E 16 Allesschneider auch Scheiben unter einem Millimeter schneiden?

Ja, die Schnittstärke stellen Sie stufenlos von 0 bis 22 Millimeter ein.

Wie reinige ich das Gerät?

Sie wischen das Gehäuse sowie alle abnehmbaren Teile einschließlich des Rundmessers nach dem Betrieb mit einem feuchten Tuch ab.

4. Graef C20EU Allesschneider – mit separat einschaltbarer Moment- und Dauerfunktion

Nun möchten wir Ihnen einen Graef-Allesschneider aus der Klassik-Serie vorstellen, der laut Hersteller bereits seit Jahrzehnten erfolgreich verkauft wird. Der Graef C20EU Allesschneider überzeugt nicht nur durch sein stilsicheres Design, sondern hauptsächlich durch seine zuverlässige Funktionalität.

Wie alle Modelle von Graef, ist auch dieser Allesschneider mit einem wartungsfreien und flüsterleisen Kondensatormotor ausgestattet. Die Besonderheit bei diesem Motor ist, dass dessen Leistung ohne Kraftverlust direkt auf das Zahnrad des Messers übertragen wird und konstante Drehzahlen verspricht. Die Leistung des Motors beträgt 170 Watt.

Schlittenschaltung mit separater Moment- und Dauerfunktion: Für eine intuitive und zugleich sichere Anwendung ist dieses Modell mit zwei unterschiedlichen Schaltern für die Moment- und Dauerfunktion ausgestattet. Den Dauerschalter an der Außenseite des Schlittens betätigen Sie für das Schneiden größerer Mengen. Für eine Scheibe oder kleine Mengen, beispielsweise weil es sich um kurzes Schnittgut handelt, betätigen Sie den Momentschalter auf Daumenhöhe. Schalten und Schneiden sind in dieser Funktion mit nur einer Hand möglich und Ihr Daumen bleibt optimal geschützt.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen vom Graef Allesschneider der klassischen Family-Line gehören ein Wellenschliffmesser aus Edelstahl mit einem Durchmesser von 17 Zentimetern, eine hygienische und bruchsichere Glasbodenplatte, ein Restehalter sowie ein Kunststofftablett.

Außerdem ist das Gerät mit einer Kindersicherung durch eine gesonderte Einschaltsicherung ausgestattet. Dies reduziert das Risiko von Verletzungen durch neugierige und entdeckungsfreudige Kleinkinder. Stellen Sie das Gerät dennoch so auf, dass es für Kinderhände nicht erreichbar ist. Die Schnittstärke lässt sich bei diesem Modell stufenlos von 0 bis 22 Millimeter einstellen.

Zusammenfassung

Beim Graef C20EU Allesschneider handelt es sich um einen seit Jahrzehnten bekannten Klassiker der Family-Line. Wie alle Allesschneider dieser Traditionsmarke stammt auch dieses zu 100 Prozent aus deutscher Herstellung. Das Wellenschliffmesser aus Edelstahl schneidet Brot, Wurst, Käse, Obst oder Gemüse bis zu einer Scheibenstärke von 22 Millimetern.

FAQ

Ist der Graef C20EU Allesschneider kippbar?

Nein, dieses Modell ist nicht kippbar.

Ist der Schlitten für großes Schnittgut abnehmbar?

Ja, der Schlitten ist beim Graef C20EU Allesschneider abnehmbar.

In welche Richtung drehe ich die Schraube um das Messer zu wechseln?

Die Schraube hat ein Linksgewinde und Sie lösen das Messer, indem Sie mit einer Münze die Messerschraube im Uhrzeigersinn, also nach rechts drehen.

Besteht das Zahnrad aus Metall oder aus Kunststoff?

Das Zahnrad besteht aus Metall.

5. ritter markant 01 Allesschneider – mit klappbarem Auflegetisch

Beim ritter markant 01 handelt es sich um den ersten klappbaren Allesschneider in unserem Vergleich. Modelle dieser Art sind besonders platzsparend und daher ideal für kleinere Küchen mit wenig Stellfläche. Zusammengeklappt ist das Gerät gerade einmal 10,5 Zentimeter breit und findet demnach auch in kleinen Nischen oder Schränken Platz.

Ein besonderes Merkmal der ritter-Allesschneider ist das Design. Dieses ist minimalistisch schlicht und orientiert sich am funktionalen Design der Bauhaus-Schule der 20er Jahre. Anders als die bisher vorgestellten Modelle ist dieses aus einem pflegeleichten Kunststoff und bringt einen Hauch Vintage-Charakter in Ihre Küche. Außerdem werden die ritter-Allesschneider komplett in Deutschland gefertigt.

Besonders leichte Messer-Entnahme: Für eine leichtere Entnahme zur Reinigung des Messers finden Sie beim ritter markant 01 einen praktischen Bajonettverschluss. Dieser soll Ihnen eine sichere und bequeme Entnahme ohne zusätzliches Werkzeug ermöglichen.

Angetrieben wird das rostfreie Wellenschliffmesser aus Edelstahl laut Hersteller von einem besonders effizienten und umweltfreundlichen ECO-Motor. Auch diese sind ein besonderes Merkmal der ritter Allesschneider. Die Leistung von 65 Watt mag im Vergleich zu anderen Modellen zunächst gering erscheinen, doch der Hersteller verspricht eine kraftvolle Leistung bei geringerem Energieverbrauch.

Auch bei diesem Modell stehen Ihnen die beiden Betriebsarten Moment- und Dauerbetrieb zur Auswahl. Für den Momentbetrieb schieben Sie den Schalter bis zum Widerstand und halten ihn gedrückt. Für den Dauerbetrieb schieben Sie den Schalter über den Widerstand hinaus bis er einrastet. Nun lassen Sie den Schalter los und der Allesschneider läuft so lange im Dauerbetrieb, bis Sie den Schalter wieder in die Position 0 schieben.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Für Brot, Wurst, Käse und anderes Schnittgut geeignet
  • Stufenlose Schnittstärkeneinstellung von 0 bis 14 Millimeter
  • Schlittenweg: Etwa 18 Zentimeter
  • Abnehmbarer Schlitten für eine leichtere Reinigung
  • Produktmaße: 34 × 26 × 21 Zentimeter
  • Gewicht: 1,7 Kilogramm

Zusammenfassung

Den ritter markant 01 Allesschneider im minimalistischen Design der 20er Jahre Bauhausschule erhalten Sie zum vergleichsweise günstigen Anschaffungspreis. Eine Besonderheit ist, dass es sich um einen klappbaren Allesschneider handelt, welcher ideal für kleine Küchen geeignet ist.

FAQ

Eignet sich der ritter markant 01 Allesschneider auch für Linkshänder?

Nein, es handelt sich um ein Modell für Rechtshänder.

Eignet sich dieses Modell auch für die Montage in einem Schubkasten?

Nein, das Modell ist zum Aufstellen gedacht.

Wie hoch darf das Schneidegut bei montiertem Schlitten sein?

Bei montiertem Schlitten kann das Schneidgut bis zu 14 Zentimeter hoch sein.

Welche Länge hat das Stromkabel beim ritter markant 01 Allesschneider?

Das Kabel ist etwa 139 Zentimeter lang.

6. Berkel Red Line Allesschneider – in Handarbeit hergestellt

Das nun folgende Produkt besticht zunächst durch sein herausragendes Design. Die Kombination aus formschöner Eleganz mit einem Hauch Vintage-Design ist ohne Frage ein echter Hingucker in jeder Küche. Das aus Rotterdam stammende Unternehmen Berkel schreibt eine mehr als 100-jährige Geschichte und gilt als Erfinder der ersten handbetriebenen Schneidemaschine für Schinken, Wurst und Fleisch.

Erfunden wurde diese Maschine 1890 vom Fleischermeister Wilhelmus Adrianus van Berkel, der sie auch sogleich patentieren ließ. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten und schon bald entstand eine weltweite Nachfrage, welche bis heute andauert. Jedoch sind es heute elektrisch betriebene Modelle. Seinerzeit waren es hauptsächlich Geräte für professionelle Betriebe, heutzutage produziert Berkel auch für den Hausgebrauch. Berkel bezeichnet sich selbst übrigens nicht als Marke, sondern als Lebensstil.

In Handarbeit hergestellt! Berkel unterstreicht seine Philosophie mit dem Streben nach Perfektion, indem das Unternehmen auch heutzutage noch alle Produkte in reiner Handarbeit herstellt.

Mit dem Berkel Red Line Allesschneider erwerben Sie ein Gerät, welches die professionellen Eigenschaften und die Technologie der professionellen Aufschnittmaschinen von Berkel enthält. Das glatte Hohlschiffmesser soll laut Hersteller ein perfektes Schneidergebnis mit gleichmäßigen Scheiben erzielen – auch bei hauchdünnen Scheiben. Außerdem reduziert der spezielle Schliff lästige Schneidabfälle, was Ihnen eine leichtere Reinigung in Aussicht stellt.

Was ist der Unterschied zwischen einem Glattschliff- und einem Wellenschliffmesser? Glattschliffmesser haben eine glatte Schneidefläche und sie eignen sich besonders gut für das Schneiden feiner Scheiben. Mit einem Glattschliffmesser erzielen Sie ähnliche Ergebnisse, wie Sie es von gekauften Wurstwaren kennen. Wellenschliffmesser hingegen setzten Sie universell für alle Lebensmittel ein. Allerdings erzielen Sie mit dieser Variante keine so sauberen Ergebnisse beim Schneiden hauchdünner Scheiben. Möglicherweise sind die Fasern Ihrer Schinken- oder Carpaccio-Scheiben mit einem Wellenschliffmesser etwas „zerfetzt“. Wobei dies auch von der Qualität und Leistung der Schneidemaschine abhängt.

Ein weiteres Highlight ist der integrierte Schleifapparat. Diesen positionieren Sie mit nur einer Hand durch Anheben und Drehen des Schleifapparats. Falsch machen können Sie dabei nichts, denn es gibt nur eine vorgesehene und festgelegte Endposition für den Schleifapparat, sodass Sie immer den optimalen Schleifwinkel erreichen.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Inklusive Messerschutz: Diesen entfernen Sie für das Reinigen des Messers laut Hersteller mühelos und schnell. Laut Anleitung drehen Sie diesen um 90 Grad und ziehen ihn dann einfach heraus. Durch eine Drehbewegung mit etwas Druck bringen Sie den Messerschutz genauso schnell wieder an.
  • Herausnehmbarer Schlitten: Mit einer einzigen intuitiven Hebelbewegung entfernen Sie den Schlitten für die Reinigung. Ist dieser entfernt, blockiert eine CE-Sicherheitsvorrichtung automatisch die Aufschnittmaschine, sodass Sie diese nicht aus Versehen einschalten. Erst wenn Sie den Schlitten wieder einsetzen und der Hebel sich löst, ist die Maschine wieder einsatzbereit.
  • Gewicht: Mit einem Gewicht von 22 Kilogramm bietet Ihnen diese Maschine ausreichend Standfestigkeit, welche eine Grundvoraussetzung für die sichere Bedienung ist.
  • Maximale Schnittbreite: Die maximale Schnittbreite liegt bei 14 Millimetern – die maximale Schnitthöhe bei 168 Millimetern.

Zusammenfassung

Der Berkel Red Line Allesschneider liegt zwar im preislich höheren Segment, doch er vereint viele einzigartige Attribute in sich. Seit mehr als 100 Jahren stellt Berkel Schneidemaschinen her, die weltweit gefragt sind. Bei diesem Modell trifft ein außergewöhnliches Design auf die Technologie professioneller Schneidemaschinen. Zudem werden alle Geräte von Berkel per Handarbeit hergestellt.

FAQ

Welches ist die kleinste Einstellung der Schnittbreite?

Die kleinste Einstellung liegt bei 0,5 Millimetern.

Kann ich mit dem Berkel Red Line Allesschneider auch Brot schneiden?

Für das Schneiden von Brot eignet sich das Modell nur bedingt, da es mit einem Hohlschliffmesser ausgestattet ist.

Wie sind die Produktmaße?

Die Produktmaße betragen 39,5 x 49 Zentimeter.

Welchen Durchmesser hat die Klinge?

Die Klinge des Berkel Red Line Allesschneiders hat einen Durchmesser von 22 Millimetern.

7. DOMO MS171 Allesschneider – klappbarer Allesschneider für kleine Küchen

Mit dem DOMO MS171 stellen wir Ihnen einen weiteren klappbaren Allesschneider vor. Zusammengeklappt ist dieses Modell gerade einmal 9,5 Zentimeter breit und lässt sich auch in kleinen Küchen platzsparend verstauen. Aufgebaut steht der DOMO MS171 Allesschneider auf vier rutschfesten Standfüßen, welche dem Gerät die notwendige Stabilität verleihen sollen. Für eine sichere Bedienung sollen der eingebaute Fingerschutz sowie der Sicherheitsschalter sorgen. Um die Maschine in Betrieb zu nehmen, halten Sie den Sicherheitsschalter dauerhaft gedrückt. Eine Kindersicherung ist ebenfalls vorhanden.

Das Wellenschliff-Messer mit einem Durchmesser von 17 Zentimetern wird mit einer Leistung von 120 Watt angetrieben. Insgesamt stehen Ihnen Schnittstärken von 0 bis 22 Millimeter zur Auswahl, welche Sie über das Drehrad an der Gehäuseaußenseite einstellen. Das Gehäuse ist bei diesem Modell aus pflegeleichtem Kunststoff.

Sicherheitshinweis: Der Hersteller weist in der Bedienungsanleitung des DOMO MS171 Allesschneiders ausdrücklich darauf hin, dass Sie das Gerät bitte nie länger als 6 Minuten in Betrieb nehmen. Warten Sie anschließend, bis das Gerät vollständig abgekühlt ist, bevor Sie es erneut einschalten. Andernfalls kann es zu Überhitzungsschäden am Motor und anderen Bauteilen kommen.

Für die Reinigung lassen sich die Stützplatte des Schneideschlittens sowie das Messer vom Gerät demontieren. Um das Messer abzunehmen, drehen Sie laut Hersteller die Feststellschraube im Uhrzeigersinn. Am besten stellen Sie die Schnittstärke zuvor auf die breiteste Einstellung, da Sie das Messer so besser greifen können. Bitte bedenken Sie bei der Entnahme, dass das Messer sehr scharf ist und entfernen Sie es entsprechend vorsichtig.

Laut Hersteller reinigen Sie das Messer mit einem feuchten Tuch oder in Seifenwasser. Keines der Geräteteile ist für den Geschirrspüler geeignet. Verzichten Sie bei der Reinigung bitte auf aggressive Reinigungsmittel oder Scheuerschwämme, denn beides kann zu Beschädigungen am Gerät führen.

Zusammenfassung

Beim DOMO MS171 Allesschneider stellen Sie die Schnittbreiten stufenlos von 0 bis 15 Millimeter über das Drehrad am Gehäuse ein. Der Motor arbeitet mit einer Leistung von 120 Watt und das Modell befindet sich im Niedrigpreis-Segment. Da es sich um einen klappbaren Allesschneider handelt, eignet er sich gut für Küchen mit wenig Platz.

FAQ

Gehört beim DOMO MS171 Allesschneider eine Auffangschale zum Lieferumfang?

Nein, eine Auffangschale gehört nicht zum Lieferumfang.

Kann ich mit dem Allesschneider auch Knochen schneiden?

Nein, das ist laut der Bedienungsanleitung nicht möglich.

Eignet sich das Modell zum Schneiden von Gefriergut?

Nein, dafür eignet sich der DOMO MS171 Allesschneider nicht.

Wie lange ist die Garantie?

Domo gewährt 2 Jahre Garantie auf alles, was eindeutig auf Material- oder Konstruktionsfehler zurückführbar ist.

8. Bomann MA 451 CB Allesschneider – mit einem eleganten Vollmetall-Gehäuse

Der Bomann MA 451 Allesschneider hat ein Gehäuse aus Vollmetall, was dem Gerät in Kombination mit dem abgerundeten Design eine gewisse Eleganz verleiht. Ein schräg gestellter Auflagetisch mit Edelstahleinlage sowie der Restehalter mit Fingerschutz sollen eine besonders sichere und benutzerfreundliche Bedienung ermöglichen. Schräg gestellte Schneideschlitten eignen sich übrigens sehr gut für schwere Lebensmittel. Diese lassen sich auf schrägen Schlitten mit weniger Kraftaufwand in Scheiben schneiden.

Mit einer Leistung von 150 Watt und einem Universal-Wellenschliff-Edelstahlmesser schneidet der Bomann MA 451 Brot, Gemüse, Obst, Käse, Wurst und mehr in gleichmäßige Scheiben. Und zwar stufenlos mit einer Schnittstärke von 0 bis 15 Millimeter. Auch harte Brotkrusten soll das scharfe Messer mühelos und sauber bewältigen. Für einen sicheren Halt des Allesschneiders sorgen vier Gummifüße, die den Herstellerangaben zufolge besonders saugstark sein sollen.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Leistung: 150 Watt
  • Anstellplatte aus Metall
  • Restehalter mit sicherem Fingerschutz
  • Führungsschiene aus Metall
  • Produktabmessungen: 26,5 x 36,5 x 23,5 Zentimeter
  • Gewicht: 4,21 Kilogramm

Zusammenfassung

Mit dem Bomann MA 451 Allesschneider erwerben Sie ein preislich ansprechendes Modell aus Vollmetall. Die Schrägstellung des Schlittens erleichtert die Handhabung, besonders bei schweren Lebensmitteln – beispielsweise einem großen Schinken. Das Gerät arbeitet mit 150 Watt und ist mit einem Universal-Wellenschliff-Edelstahlmesser ausgestattet. Die maximale Schnittstärke liegt bei 15 Millimetern.

FAQ

Kann ich damit auch feine Carpaccio-Scheiben schneiden?

Anwender berichten, dass dies möglich ist, wenn das Carpaccio leicht angefroren ist.

Ist der Bomann MA 451 CB Allesschneider klappbar?

Nein, klappbar ist er nicht.

Verfügt das Gerät über eine Kindersicherung?

Nein, eine Kindersicherung gibt es nicht.

Eignet sich dieses Modell auch für die Montage in einer Schublade?

Nein, den Bomann MA 451 CB Allesschneider stellen Sie auf.

9. Graef Vivo V 20 Allesschneider – besonders energiesparender Motor

Der Hersteller Graef bezeichnet den Vivo V 20 als soliden Mittelklasse-Allesschneider der Family-Line. Auch hier finden Sie den von Graef bekannten Kondensatormotor, welcher verspricht besonders effizient und leise zu sein. Dieser erreicht eine Leistung von 88 bis 170 Watt und gilt als besonders energiesparend. Der Hersteller weist darauf hin, dass sich seine spezielle Kondensatormotor-Technologie bereits seit Jahrzehnten als wartungsfrei erweist.

Im Unterschied zur Profi-Serie wird dieses Modell mit einem gezahnten Messer geliefert. Für das Schneiden von hauchdünnem Schinken oder Carpaccio empfiehlt Graef jedoch den Einsatz eines Glattschliffmessers, welches bei der Profi-Serie standardmäßig zum Lieferumfang gehört. Sie haben jedoch die Möglichkeit, es als Zubehör zu erwerben. Für das Schneiden von Brot, Käse, Aufschnitt, Obst und Gemüse ist das gezahnte Messer jedoch sehr gut geeignet. Der Durchmesser beträgt 17 Zentimeter und die Schnittbreite liegt bei 0 bis 20 Millimetern.

Besonders leichte Messerentnahme: Der Graef Vivo V 20 Allesschneider wird mit einer abnehmbaren Messerabdeckplatte geliefert, welche die Entnahme des Messers sicherer machen soll. Sie legen die Abdeckplatte gemäß der Anleitung auf das Messer, entriegeln dieses über das Schnell-Verschluss-System und entnehmen das Messer für die Reinigung.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Produktabmessungen: 37,6 x 30,1 x 24,7 Zentimeter
  • Gewicht: 7,2 Kilogramm
  • Kabelfach
  • Schlitten mit Edelstahlauflage
  • Restehalter mit Fingerschutz
  • Kunststofftablett
  • Kindersicherung
  • Automatische Abschaltung nach 10 Minuten
  • Freitragende Vollmetallausführung mit Glasbodenplatte

Das folgende Video fasst die Produktmerkmale des Graef Vivo V 20 übersichtlich zusammen:

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden. Cookie-Einstellungen ändern

Zusammenfassung

Beim Graef Vivo V 20 Allesschneider handelt es sich um ein hochwertiges Küchengerät für den alltäglichen Gebrauch. Zu den besonderen Merkmalen zählen unter anderem der energiesparende und flüsterleise Kondensatormotor, die freitragende Konstruktion mit einer hygienischen Glasbodenplatte sowie die eingebaute Kindersicherung.

FAQ

Kann ich den Schlitten für die Reinigung abnehmen?

Ja, der Schlitten ist abnehmbar.

Wie lang ist das Stromkabel beim Graef Vivo V 20 Allesschneider?

Das Kabel ist etwa 1 Meter lang.

Ist das Messer rostfrei?

Ja, es handelt sich um rostfreien Edelstahl.

Muss ich den Schalter während der Nutzung gedrückt halten?

Nein, Sie schalten den Graef Vivo V 20 Allesschneider ein und er läuft, bis Sie ihn wieder ausschalten.

10. BananaB Allesschneider – besonders für die gewerbliche Nutzung geeignet

Beim BananaB Allesschneider handelt es sich um ein solides und besonders massives Gerät, welches stolze 24 Kilogramm auf die Waage bringt. Doch bei einer Leistung von 240 Watt und der Option auch dicke Fleischscheiben zu schneiden, ist eine gute Standfestigkeit Voraussetzung. Der Hersteller gibt an, dass sich dieses Modell auch für die gewerbliche Nutzung eignet. Daher ist der Motor auch auf einen Dauerbetrieb ausgelegt und das Gerät mit Lüftungsöffnungen zur Wärmeabfuhr an der Unterseite ausgestattet.

Schnittguthalter mit speziellen Haltezähnen! Um Ihnen das Schneiden von Fleisch zu erleichtern, ist der Schnittguthalter mit speziellen Haltezähnen ausgestattet, die sich im Fleisch fest graben. Auch die extra Schubhilfe mit Griff soll für eine angenehmere Handhabung bei großem Schnittgut sorgen.

Das Modell ist mit einem besonders großen Wellenschliffmesser aus Edelstahl ausgestattet, welches sich hauptsächlich für das Schneiden von knochenlosen Fleischwaren, Wurstwaren und Käse eignet. Für das Schneiden von Brot soll es jedoch eher ungeeignet sein. Ein Messer mit Glattschliff ist für den BananaB Allesschneider nicht erhältlich. Der Durchmesser des Messers liegt bei 25 Zentimetern und die maximale Schnittbreite liegt bei 17 Millimetern.

Inklusive Messerschärfer! Im Gerät befindet sich ein beidseitiger Messerschärfer. Es handelt sich um zwei eingebaute Wetzsteine, die Sie über die Bedientasten bequem steuern.

Die Anschlagplatte ist aus Edelstahl und leicht schräggestellt, was Ihnen die Nutzung zusätzlich erleichtern soll. Den Winkel der Anschlagplatte passen Sie über einen Einstellknopf an. Der Einstellknopf und der Schlitten bilden bei diesem Modell ein Vorschubsystem, was die Bedienung erleichtern und den erforderlichen Kraftaufwand reduzieren soll. Das Produkt verfügt über eine CE-Zulassung und entspricht den EU-Richtlinien für eine sichere Anwendung.

Zusammenfassung

Der BananaB Allesschneider ist besonders auf eine gewerbliche Nutzung ausgelegt. Es sei denn, Sie sind ein passionierter Hobbykoch und verzehren häufig Fleisch. Dann eignet sich das 25 Kilogramm schwere, aber sehr solide Gerät auch für die private Nutzung. Zum Schneiden von Brot eignet sich der 240 Watt starke BananaB Allesschneider weniger.

FAQ

Hat der BananaB Allesschneider rutschfeste Standfüße?

Ja, der Allesschneider steht auf vier rutschfesten Standfüßen.

Verfügt das Modell über eine Abschaltautomatik?

Nein, eine Abschaltautomatik ist nicht vorhanden.

Gibt es eine Kindersicherung?

Nein, der BananaB Allesschneider hat keine Kindersicherung.

Welche Maße hat der Allesschneider?

Die Produktabmessungen sind: 59 x 47 x 47 Zentimeter.

11. Royal Catering RCAM 220PRO Allesschneider – auch für den professionellen Einsatz

Royal Catering entwickelt mit seiner PRO-Serie Küchengeräte von Profis für Profis, also hauptsächlich für den gewerblichen Einsatz. Daher eignet sich der Royal Catering RCAM 220PRO Allesschneider besonders für die Gastronomie oder den Einzelhandel. Natürlich auch für den Einsatz in Ihrer privaten Küche, wenn Sie einen professionellen Allesschneider für Brot, Käse, Obst, Gemüse und Fleisch suchen.

Royal Catering gibt an, dass der RCAM 220PRO Allesschneider mit einem besonders leistungsstarken 120-Watt-Motor ausgestattet ist. Das Gehäuse besteht aus einem speziell polierten und eloxiertem Aluminium, welches sich für eine besonders hygienische Lebensmittelverarbeitung eignen soll. Insgesamt bringt dieses Modell 12,5 Kilogramm auf die Waage und steht auf vier rutschfesten Standfüßen.

Inklusive semi-automatischem Messerschärfer: Ein besonderes Merkmal bei diesem Modell ist dessen integrierter semi-automatische Messerschärfer. Sobald das Messer stumpf wird, setzen Sie mit wenigen Handgriffen den Schleifvorgang in Gang. Eine genaue Anleitung hierfür finden Sie in der Gebrauchsanweisung.

Das Schlittenlager ist eine Kombination aus einem Gleit- und Kugellager, welches Sie auch bei hohen Anforderungen leichtgängig führen. Das Messer mit einem Durchmesser von 22 Zentimetern besteht aus einem Spezialstahl für Klingen. Die Gesamtmaße des RCAM 220PRO liegen bei 40 x 42 x 34 Zentimetern und die Scheibendicke stellen Sie stufenlos von 0 bis 12 Millimeter ein. Ein Klingenschutz ist ebenfalls vorhanden.

Zusammenfassung

Mit dem Royal Catering RCAM 220PRO erwerben Sie einen Allesschneider, welcher speziell auf gewerbliche Ansprüche ausgerichtet ist. Das Modell eignet sich für knochenloses Schnittgut jeder Art, jedoch nicht für gefrorene Lebensmittel. Die Leistung liegt bei 120 Watt und die maximale Schnittbreite bei 12 Millimetern.

FAQ

Mit wie vielen Umdrehungen pro Minute arbeitet das Gerät im Leerlauf?

Im Leerlauf sind es 300 Umdrehungen pro Minute

Wie hoch darf das Schnittgut beim Royal Catering RCAM 220PRO Allesschneider maximal sein?

Das Schnittgut sollte nicht höher als 13 Zentimeter sein.

Welche maximale Breite sollte das Schnittgut haben?

Das Schnittgut sollte nicht breiter als 16 Zentimeter sein.

Aus welchem Material bestehen die Griffe?

Die Griffe des Royal Catering RCAM 220PRO Allesschneiders bestehen aus hochfestem Kunststoff.

12. ritter icaro 7 Allesschneider – Gewinner des iF DESIGN AWARD 2015

Ein besonderes Merkmal von ritter ist dessen Produktdesign. Das Unternehmen besteht bereits mehr als 100 Jahre und war demnach ein Zeitzeuge der berühmten Bauhaus-Designschule der 20er Jahre. Sie erkennen den Einfluss dieser zeitgenössischen Kunst am puristischen, funktionalen und zeitlosen Erscheinungsbild der Produkte. Der Hersteller gibt außerdem an, dass bei der Fertigung der Produkte ein hochwertiger Materialeinsatz und eine garantiert deutsche Produktion im Fokus stehen.

Der ritter Allesschneider icaro 7 ist ein schicker Allrounder für die heimische Küche. Ritter unterscheidet bei seinen Allesschneidern zwischen der Premium-, Comfort- und Economy-Linie. Der icaro 7 gehört zur Premium-Linie. Das Gehäuse besteht aus zeitlos elegantem Vollmetall und ein besonderes Merkmal ist der verwendete Motor. Der 65-Watt-Eco-Motor gilt als effizient und energiesparend, bei einer gleichzeitig starken Leistung. Auch die breite Auflagefläche aus Metall für übergroßes Schneidgut sowie der lange Schlittenweg von 20 Zentimetern sind weitere Highlights des icaro 7.

Hinzu kommt, dass es sich um einen klappbaren Allesschneider handelt, der zusammengeklappt gerade einmal 10 Zentimeter breit und demnach besonders platzsparend ist. Die aufgeklappten Gesamtmaße betragen 34 x 24 x 20 Zentimeter und das Modell wiegt 3,6 Kilogramm. Für exakte und gleichmäßige Ergebnisse soll das scharfe Wellenschliffmesser sorgen. Um ein versehentliches Einschalten der Maschine zu verhindern, ist die icaro 7 Schneidemaschine mit einem Zwei-Finger-Einschaltsystem ausgestattet.

Inklusive Bajonettverschluss: Der Bajonettverschluss ermöglicht Ihnen eine einfache Entnahme des Messers für den Austausch oder die Reinigung. Sie benötigen keine Münze oder ein Werkzeug, wie bei manch anderen Allesschneidern.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Durchmesser des Wellenschliffmessers: 17 Zentimeter
  • Variable Schnittstärke von 0 bis 14 Millimeter
  • Teilbarer Schlitten zur platzsparenden Aufbewahrung
  • Moment- und Dauerbetrieb möglich
  • Inklusive Schneidgut-Auffangschale
  • Kabeldepot zum praktischen Verstauen des Kabels

Zusammenfassung

Wie alle Modelle von ritter, ist auch der icaro 7 Allesschneider im typischen Bauhaus-Stil der 20er Jahre gestaltet und wurde sogar 2015 mit dem iF DESIGN AWARD ausgezeichnet. Es handelt sich um einen klappbaren Allesschneider aus Vollmetall mit einer maximalen Schnittbreite von 14 Millimetern.

FAQ

Wie lang ist das Kabel beim ritter icaro 7 Allesschneider?

Die Kabellänge beträgt laut Hersteller etwa 93 Zentimeter.

Wie lange kann ich das Gerät im Dauerbetrieb nutzen?

Die maximale Nutzung im Dauerbetrieb liegt bei 5 Minuten. Dann sollte das Gerät vor einer erneuten Nutzung vollständig abkühlen.

Aus welchem Material ist das Wellenschliffmesser?

Es ist aus rostfreiem Edelstahl.

Aus welchem Material besteht der Schneidgutschlitten?

Der Schneidegutschlitten des ritter icaro 7 Allesschneiders besteht aus Aluminium.

13. ritter solida 4 Allesschneider – Vollmetallgehäuse mit Leichtlaufschlitten

Mit dem solida 4 stellen wir Ihnen einen weiteren Allesschneider der Premium-Produktlinie von ritter vor. Die wichtigsten Merkmale der ritter Allesschneider sind Ihnen zwischenzeitlich bekannt. Wir fassen diese der Übersicht halber nochmals zusammen:

  1. Traditionelle Fertigung in Deutschland
  2. Minimalistisch, funktionales Design in Anlehnung an die Bauhaus-Schule der 20er Jahre
  3. Energiesparender 65-Watt-ECO-Motor

Der ritter solida 4 Allesschneider besteht aus einem Vollmetallgehäuse und eignet sich aufgrund des schräg gestellten Schneideschlittens besonders gut für großes und weiches Schneidgut, wie beispielsweise gekochten Schinken. Natürlich eignet sich das 17 Zentimeter große Wellenschliffmesser auch für anderes Schnittgut, wie Brot, Käse, Obst und Gemüse. Je nach Schnittgut stellen Sie die Schnittstärke von hauchdünn bis zu einer Breite von maximal 23 Millimetern ein. Die geschnittenen Scheiben landen in der praktischen Auffangschale aus Kunststoff.

Herstellerhinweis: Der Hersteller gibt in seiner Bedienungsanleitung ausdrücklich an, dass Sie das Gerät nie länger als 5 Minute im Dauerbetrieb nutzen sollten. Andernfalls besteht die Gefahr, dass der Motor überhitzt und Materialschäden möglich sind. Dieser Punkt gilt übrigens für die meisten Haushalts-Allesschneider, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

Der ritter solida 4 hebt sich außerdem durch seinen besonders langen Schlittenweg von 24 Zentimetern ab, auf welchem sich ein großflächiger Leichtlaufschlitten mit Edelstahlauflage befindet. Um den Schlitten zu reinigen, entfernen Sie ihn mit wenigen Handgriffen. Das Messer entfernen Sie ebenso einfach, denn es hat den für ritter typischen Bajonettverschluss. Sie benötigen kein weiteres Werkzeug, was die Handhabung und damit auch die Reinigung deutlich erleichtert.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Produktmaße: 37,5 × 25,5 × 24 Zentimeter
  • Gewicht: 3,7 Kilogramm
  • Moment- und Dauerschalter für den Kurzeit- oder Dauerbetrieb
  • Inklusive Auffangschale und Restehalter

Zusammenfassung

Der ritter solida 4 Allesschneider zählt zur Premium-Linie des Herstellers. Die maximale Schnittbreite liegt bei 23 Millimetern, was bei den wenigsten Geräten der Fall ist. Weitere Produktmerkmale sind der schräg gestellte Schlitten für schweres Schneidgut sowie das elegante Vollmetallgehäuse.

FAQ

Hat der ritter solida 4 Allesschneider rutschfeste Standfüße?

Ja, er hat laut Hersteller vier rutschfeste Standfüße.

Kann ich das Wellenschliffmesser gegen ein Glattmesser austauschen?

Ja, ritter bietet Glattmesser als Zubehör an.

Sind die abnehmbaren Teile spülmaschinengeeignet?

Nein, ritter empfiehlt eine Reinigung der abnehmbaren Teile in warmem Seifenwasser.

Eignet sich das Modell auch für Gefriergut?

Zum Schneiden von Gefriergut eignet sich der ritter solida 4 Allesschneider nicht.

14. ritter compact 1 Allesschneider – aus deutscher Fertigung

Sie suchen einen Allesschneider, der gleichzeitig über ein herausragendes Design verfügt. Dann kann der ritter compact 1 eine gute Option sein. Er besticht durch sein optisch schlankes sowie minimalistisch, elegantes Design. Gleichzeitig wird er hohen Qualitätsansprüchen gerecht. Das Modell stammt aus deutscher Fertigung und von einem Hersteller mit mehr als 100 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Allesschneidern.

Das Gesamtgewicht von 2,4 Kilogramm und eine Größe von 33 x 20,5 x 23 Zentimetern machen den compact 1 Allesschneider zu einem handlichen und praktischen Küchengerät. Die Schnittstärke stellen Sie stufenlos bis zu 22 Millimeter über das rote Drehrad am Gehäuse ein. Dieses setzt beim ritter compact 1 übrigens einen optischen Akzent auf das silberne Metallgehäuse. Die Länge des Schlittenwegs beträgt beim Modell der Comfort-Linie 18 Zentimeter und eignet sich demnach für mittelgroßes Schnittgut.

Inklusive Kabeldepot: Das integrierte Kabeldepot sorgt für mehr Ordnung und Flexibilität in Ihrer Küche. Nach der Nutzung verstauen Sie das Kabel unsichtbar im Depot und können Ihre Steckdose anderweitig verwenden.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • Inklusive Restehalter und Auffangschale
  • Wellenschliffmesser mit einem Durchmesser von 17 Zentimetern
  • Energiesparender 65-Watt-ECO-Motor
  • Bajonettverschluss für eine leichtere Messerentnahme ohne Werkzeug

Zusammenfassung

Der ritter compact 1 Allesschneider besticht durch sein außergewöhnliches und gleichzeitig minimalistisches Design und zählt zur Comfort-Linie des Herstellers. Die maximale Schnittbreite beträgt 22 Millimeter. Diese stellen Sie stufenlos ein und schneiden Ihre Lebensmittel mit einem Wellenschliffmesser, welches Sie bei Bedarf austauschen. Dank des praktischen Bajonettverschlusses ist der Austausch besonders benutzerfreundlich.

FAQ

Wie lange kann ich den ritter compact 1 Allesschneider im Dauerbetrieb nutzen?

Der maximale Dauerbetrieb liegt bei 5 Minuten.

Handelt es sich bei diesem Modell um eine Vollmetallausführung?

Nein, der Schlitten und auch andere Bauteile sind beim ritter compact 1 Allesschneider aus Kunststoff.

Ist das Gerät wartungsfrei?

Laut Bedienungsanleitung sollen Sie das Zahnrad in regelmäßigen Abständen mit etwas Vaseline einfetten.

Wie lange gibt der Hersteller Garantie?

Für dieses Produkt gewährt ritter eine 2-jährige Hersteller-Garantie gemäß der EU-Gewährleistungsrichtlinien.

Wissenswertes über Allesschneider – Ihre ausführliche Kaufberatung

Was ist ein Allesschneider?

Allesschneider TestDer Allesschneider ist ein hilfreiches Küchengerät, mit welchem Sie zahlreiche Lebensmittel in hauchdünne, dünne, mitteldicke oder dicke Scheiben schneiden. Anders, als ein reiner Brotschneider, eignet sich dieser Küchenhelfer auch für das Schneiden von Käse, Wurst, Fleisch, Gemüse und Obst. Demnach ist der Allesschneider ein echter Allrounder.

Allesschneider verfügen über rotierende Messer, wie Sie es von der Brotschneidemaschine oder auch vom Schlachter beziehungsweise der Wurst- und Fleischtheke aus dem Supermarkt kennen. Das Material und die Beschaffenheit der Messer entscheidet darüber, was Sie wie gut mit dem Allesschneider in Scheiben schneiden.

Glatte Messer eignen sich gut für das Scheiden hauchdünner, trockener oder härterer Lebensmittel – gezahnte Messer hingegen sind universeller einsetzbar. In kleinen Küchen sind klappbare Allesschneider besonders beliebt, die Sie beispielsweise dezent in einer Schublade verstauen und nur bei Bedarf herausnehmen und aufklappen.

Wie funktioniert ein Allesschneider?

Schon gewusst?Die Funktionsweise von einem Allesschneider ist recht simpel. Sie legen den Schinken, das Brot, den Käse oder das gewünschte Lebensmittel auf den dafür vorgesehenen Schneideschlitten. Anschließend stellen Sie die gewünschte Scheibendicke ein. In der Regel über ein Drehrad am Gehäuse. Anschließend führen Sie das Schnittgut an das Messer. Dieses ist kreisrund und beginnt sich nach dem Einschalten schnell zu drehen.

Sie schieben das Schnittgut durch das Messer hindurch, indem Sie es abwechselnd von hinten nach vorne schieben und dabei an das Messer pressen – ähnlich wie bei einer Kreissäge. Auf der anderen Seite des Allesschneiders kommen nun die geschnittenen Scheiben Ihrer Lebensmittel heraus. Nach der Nutzung reinigen Sie das Gerät entsprechend der Herstellervorgaben und verstauen es bis zum nächsten Gebrauch oder lassen es auf Ihrer Arbeitsplatte stehen.

Elektrische Allesschneider werden von einem Motor angetrieben, der seine Kraft auf einen Riemen beziehungsweise ein Zahnrad am Messer überträgt. Die meisten handelsüblichen Modelle sind mit zwei verschiedenen Betriebsmodi ausgestattet: Dem Kurzeit- und dem Dauerbetrieb. Wichtig ist hierbei eine sichere Schaltung und Handhabung, weshalb der Kurzeitbetrieb bei vielen Modellen nur mit gedrückter Taste funktioniert.

Für wen eignen sich Allesschneider?

Allesschneider VergleichIm Grunde genommen eignen sich Allesschneider für fast jeden Haushalt. Ob Student, Single, Großfamilie oder leidenschaftlicher Hobbykoch. Mit dem Küchenhelfer schneiden Sie viele Lebensmittel mühelos in Scheiben und sparen sich die aufwändige Arbeit mit dem Küchenmesser. Hinzu kommt, dass einige Lebensmittel am Stück sogar kostengünstiger sind, als in kleinen, bereits geschnittenen Portionen.

Das Aroma und der Geschmack frischer Brot- oder Wurst- und Käsescheiben ist ebenfalls besser, als jenes bereits geschnittener Waren. Außerdem entscheiden Sie individuell nach den einzelnen Vorlieben der jeweiligen Familienmitglieder über die bevorzugte Scheibendicke.

  1. Für passionierte Hobbyköche: Viele Passionierte Hobbyköche schätzen die Vorzüge eines Allesschneiders. Die Geräte arbeiten wesentlich effizienter und präziser, als manches Küchenmesser und vor allen Dingen auch gleichmäßiger. Insbesondere bei Gerichten, die hauchdünnes Schnittgut erfordern, erleichtern Schneidemaschinen die Zubereitung enorm.
  2. Für Familien: Familien, die regelmäßig frisch kochen sowie viel Brot und Aufschnitt essen, profitieren ebenfalls vom Einsatz eines Allesschneiders. Fast täglich fallen Schneidarbeiten an und einige Lebensmittel sind am Stück und im Kilopreis günstiger. Auch bei besonderen Anlässen, wie eine große Familienfeier mit einem Buffet, erleichtern Ihnen Allesschneider die Arbeit enorm.
  3. Für Senioren oder Menschen mit Einschränkungen: Frisch geschnittener Käse oder Schinken in hauchdünnen Scheiben schmecken einfach besser. Allerdings ist es mit einer körperlichen Einschränkung manchmal nicht möglich ein Messer zu verwenden. Auch für Senioren ist der Kraftaufwand oftmals zu hoch. Da sich viele der Schneidemaschinen mit nur einer Hand bedienen lassen, sind sie eine ideale Hilfestellung im Haushalt.
  4. Für Profis: Gastronomische Betriebe oder Fachhändler schneiden täglich große Mengen verschiedener Lebensmittel. Hier ist der Einsatz eines Allesschneiders oftmals eine Voraussetzung. Natürlich sind bei diesen Modellen andere Kaufkriterien von Bedeutung, als bei einem Modell für die private Nutzung. Unter anderem müssen diese Geräte einem Einsatz im Dauerbetrieb standhalten. Allesschneider für den Haushalt eignen sich meist nur für eine maximale Nutzung von etwa 5 Minuten und müssen anschließend vollständig abkühlen, bevor Sie diese wieder einsetzen.

Elektrischer Allesschneider vs. manueller Allesschneider

Verschiedene VariantenDie erste Unterscheidung der Allesschneider beginnt bei der Antriebsart. Es gibt sowohl manuelle als auch elektrische Allesschneider, wobei letztere aufgrund der einfachen Handhabung gängiger sind. In unserem Vergleich stellen wir Ihnen daher ausschließlich elektrische Modelle vor, möchten Ihnen aber dennoch die Unterschiede aufzeigen.

Der manuelle Allesschneider sowie seine Vor- und Nachteile

Den manuellen Allesschneider nehmen Sie mit dem Einsatz Ihrer eigenen Kraft in Betrieb. Der Aufbau der Küchenmaschine ist grundsätzlich gleich. Es fehlt lediglich der Motor und Sie finden stattdessen eine Handkurbel. Natürlich sind diese Modelle umweltfreundlicher, da Sie vollkommen auf Strom verzichten, aber gleichzeitig zeit- und kraftaufwändiger. Ein weiterer Vorteil dieser Art der Allesschneider ist, dass Sie unabhängig von einer Steckdose sind. Außerdem besteht eine geringere Verletzungsgefahr, da Sie die Geschwindigkeit des Schneidemessers selbst bestimmen.

Vor- und Nachteile von einem manuellen Allesschneider

  • Umweltfreundlicher, da kein Strom erforderlich ist
  • Flexibler im Einsatz, da keine Steckdose erforderlich ist
  • Eine geringere Verletzungsgefahr, da Sie die Geschwindigkeit der Messer selbst bestimmen
  • Hoher Zeitaufwand, da Sie die Kurbel manuell betätigen
  • Mehr Kraftaufwand, da Sie die Kurbel manuell betätigen

Der elektrische Allesschneider sowie seine Vor- und Nachteile

Die Vorteile eines elektrischen Allesschneiders sind schnell zusammengefasst. Das Gerät ist effizient, schnell und erfordert keinen Kraftaufwand. Der Aufbau gleicht grundsätzlich dem manueller Allesschneider, nur hat der elektrische einen Motor und Sie benötigen einen Stromschluss in der Nähe. Einige der elektrischen Allesschneider sind klappbar und Sie verstauen diese nach Gebrauch entweder im Schrank oder einer Schublade.

Vor- und Nachteile von einem elektrischen Allesschneider

  • Einfache Anwendung
  • Zeitsparend
  • Kein Kraftaufwand erforderlich
  • Akkuratere Ergebnisse
  • Vielseitiger einsetzbar
  • Teilweise auch für gefrorenes Schnittgut geeignet
  • Sie benötigen Strom
  • Weniger Umweltfreundlich

Fest installiert, freistehend oder klappbar?

Sie erhalten elektrische Allesschneider in unterschiedlichen Bauweisen. Welche sich davon am besten für Sie eignet, hängt unter anderem vom Platzangebot Ihrer Küche sowie Ihrem persönlichen Geschmack ab. Die Geräte unterteilen sich in folgende Kategorien:

  1. Der beste AllesschneiderFest installierte Allesschneider: Einige dieser Modelle bauen Sie in Schubladen ein, um sie platzsparend zu verstauen. Darüber hinaus sind fest installierte Geräte meist standsicherer, da Sie während der Nutzung nicht verrutschen. Wobei dieser Punkt vom Befestigungsort und der Installationsart abhängt. Neben der festen Installation klappbarer Allesschneider in Schubladen gibt es noch die Variante, welche Sie aufstellen und fest an der Arbeitsplatte installieren. Der Nachteil dieser Art ist, dass Sie diese nicht mehr umstellen und an anderer Stelle aufbauen können. Daher sollten Sie die Wahl des Stellplatzes zuvor gründlich bedenken.
  2. Freistehende Allesschneider: Freistehende Geräte stellen Sie flexibel an einer beliebigen Stelle in Ihrer Küche auf. Die einzigen Voraussetzungen sind der verfügbare Platz sowie ein erreichbarer Stromanschluss. Die meisten Allesschneider für die private Nutzung sind kompakt und leicht genug, sodass Sie die Geräte bei Bedarf auch wieder abbauen und platzsparend verstauen.
  3. Klappbare Allesschneider: Diese Variante eignet sich besonders gut für Küchen mit einem geringen Platzangebot. Sie erhalten klappbare Geräte aus Metall oder aus Kunststoff. Einige davon eignen sich für den Einbau in ein Schubfach, andere nur zum Aufstellen.

Die unterschiedlichen Materialien der Allesschneider-Drehmesser

Bitte beachten!Das Hauptunterscheidungsmerkmal der Allesschneider sind die verwendeten Drehklingen. Hier finden Sie große Unterschiede, die sich sowohl auf das Schnittergebnis, als auch auf die Handhabung beziehungsweise Reinigung auswirken. Fast alle handelsüblichen Drehklingen sind aus rostfreiem Edelstahl, jedoch mit unterschiedlichen Spezifikationen.

  • Drehklingen aus rostfreiem Edelstahl: Die meisten Schneidmaschinen erhalten Sie mit einem rostfreien Messer aus Edelstahl. Dieses gilt als besonders langlebig und pflegeleicht. Je nach Modell handelt es sich um eines mit Glatt- oder Wellenschliff.
  • Drehklingen mit einer Antihaftbeschichtung: Diese eignen sich besonders gut für das Schneiden von fettigen und weichen Lebensmitteln, wie beispielsweise vielen Wurstwaren. Für Brot oder härteres Schnittgut sind sie eher ungeeignet, da eine starke Reibung der Antihaftbeschichtung schadet. Sie könnte zerkratzen und somit an Effizienz verlieren. Tauschen Sie das Messer daher aus, wenn Sie Brot schneiden möchten. Drehklingen mit einer Antihaftbeschichtung gibt es übrigens nicht mit einem Wellenschliff.
  • Drehklingen mit einer Titan-Beschichtung: Titan-Beschichtungen gelten als extrem widerstandsfähig und langlebig, da das Material besonders hart ist. Die Investition in ein Messer mit Titan-Beschichtung lohnt sich besonders für Sie, wenn Ihre Schneidemaschine im Dauerbetrieb läuft. Beispielsweise bei einer gewerblichen Nutzung.
  • Elektrolytisch polierte Messer: Diese Messer haben eine besonders glatte Oberfläche und lassen sich wesentlich leichter reinigen. Elektrolytisch polierte Messer sind bekannt dafür, dass während des Schneidens kaum Reste der Lebensmittel am Messer hängenbleiben. Messer dieser Art gelten außerdem als besonders scharf und präzise.

Außerdem unterscheiden sich die Messer noch nach ihrer Schnittfläche beziehungsweise dem Schliff:

  • Messer mit einem glatten Schliff: Messer mit Glattschliff sind ideal für das Schneiden hauchdünner Scheiben oder für das Schneiden von härteren Lebensmitteln. Beispielsweise eine harte Salami. Das Messer gleitet wesentlich besser durch das Schnittgut, als eines mit Wellenschliff und durchtrennt die Fasern der Wurstwaren sauber und glatt, ohne diese zu zerreißen. Natürlich ist eine entsprechend gute Messerqualität hierfür Voraussetzung.
  • Messer mit einem Wellenschliff: Wellenschliff-Messer sind universeller und für fast jedes Lebensmittel geeignet. Zum Beispiel für Obst, Gemüse, Wurstwaren oder Brot. Daher finden Sie bei vielen Modellen standardmäßig ein Wellenschliff-Messer vor.

Diese Punkte sollten Sie beim Allesschneider-Kauf beachten

BestellungAuf den Aufbau, die Funktionsweise und die verschiedenen Materialien der erhältlichen Allesschneider sind wir bereits eingegangen. Welche Punkte Sie beim Kauf eines Allesschneiders außerdem beachten sollten, fassen wir an dieser Stelle zusammen:

  1. Verwendungszweck: Grundsätzlich eignen sich Allesschneider für nahezu jedes gängige Schnittgut. Angefangen bei Brot und Aufschnitt, bis hin zu Käse, Gemüse, Obst oder angefrorenem Carpaccio. Allerdings erbringt nicht jedes Modell eine ausreichende Leistung beim einzelnen Schnittgut. Einige Geräte schwächeln beispielsweise beim Schneiden von härteren Brotkrusten oder angefrorenem Carpaccio. Ob sich der Allesschneider auch dafür eignet, hängt unter anderem von der Leistung, aber auch vom Messer ab. Messer mit Wellenschliff eignen sich besser für Brot und glatte Messer eher für hauchdünne Schinkenscheiben und härteres Schnittgut. Definieren Sie vor dem Kauf zunächst, wofür Sie den Allesschneider hauptsächlich verwenden. Ideal sind solche Geräte, bei welchen das Messer austauschbar ist.
  2. Klappbar oder nicht: Ist Ihr Platzangebot eingeschränkt, sind klappbare Allesschneider eine gute Alternative. Diese verstauen Sie bei Nichtgebrauch dezent in einer Schublade oder einem Küchenschrank. Haben Sie hingegen ausreichend Platz und verwenden den Allesschneider häufiger, sind freistehende Modelle eine gute Wahl.
  3. Leistung in Watt: Die Annahme, dass Geräte mit einer hohen Leistung in Watt grundsätzlich besser sind, ist falsch. Es geht auch um das Zusammenspiel zwischen der Leistung und der Kraftübertragung auf das Messer. Beispielsweise kann ein Allesschneider mit einer geringen Leistung in Watt zum Teil bessere Ergebnisse erzielen, als ein Gerät mit einer hohen Leistung – wenn die Kraftübertragung effizienter ist. Anders herum kann bei einem Gerät mit einer hohen Leistung viel Energie verloren gehen, wenn die Kraftübertragung nicht effizient ist. Generell ist eine hohe Leistung jedoch ein guter Indikator, sofern die Gesamtqualität des Produktes stimmt. Als Orientierungswert gilt: 100 bis 150 Watt sollte der Allesschneider vorweisen, es sei denn, es handelt sich um einen ECO-Motor. Hier kann eine geringere Leistung von etwa 60 bis 90 Watt ebenfalls effizient sein. Außerdem spielt die Qualität des verwendeten Materials eine Rolle, denn bei einer minderwertigen Materialqualität besteht die Gefahr, dass Geräte mit einer hohen Leistung während der Nutzung schnell überhitzen. Grundsätzlich gilt, dass Sie Ihre Lebensmittel nur dann wie gewünscht in saubere Scheiben schneiden, wenn die Antriebsleistung sowie die Drehzahl hoch genug sind und gleichzeitig hochwertige Bauteile verwendet wurden. Insbesondere, wenn Sie härtere Lebensmittel schneiden und das Messer auf einen größeren Widerstand trifft. Andernfalls besteht auch hier eine höhere Gefahr der Überhitzung.
  4. Das Messer: Die meisten Modelle sind standardmäßig mit einem rostfreien Wellenschliffmesser ausgestattet. Dieses eignet sich im Grunde genommen für fast jedes Schnittgut. Für hauchdünne Schinkenschieben sind jedoch Glattschliffmesser besser. Hochwertige Geräte, wie beispielsweise die Profi-Linie von Graef, werden oft mit beiden Varianten geliefert. Bei anderen Modellen haben Sie oft die Möglichkeit ein Messer mit Glattschliff hinzuzukaufen. Wenn Sie nur weiches und fettiges Schnittgut, wie beispielsweise Aufschnitt schneiden möchten, wäre ein Messer mit einer Antihaftbeschichtung sinnvoll. Beachten Sie beim Kauf, ob Sie die Möglichkeit haben, das Messer bei Bedarf auszutauschen.
  5. Die Lautstärke: Auch die Lautstärke ist ein Kaufkriterium, denn zu laute Geräte stören während der Bedienung. Bevorzugen Sie Allesschneider, mit einem leisen oder sogar flüsterleisen Motor. Besonders die beiden Traditionshersteller Graef und ritter bieten Allesschneider mit einem flüsterleisen Motor an.
  6. Material des Gehäuses: Dieser Punkt ist eine Frage des persönlichen Geschmacks, aber auch der Stabilität. Modelle mit einem Metall- oder Vollmetallgehäuse sind schwerer und bieten demnach eine bessere Standfestigkeit. Ist das Gehäuse aus Kunststoff, sollte es unbedingt auf rutschfesten Standfüßen stehen.
  7. Funktionen: Viele Allesschneider bieten die Option, das Gerät sowohl im Moment-, als auch im Dauerbetrieb zu nutzen. Der Momentbetrieb ist für das Schneiden einer beziehungsweise weniger Scheiben gedacht, beispielsweise einige Scheiben Brot für die nächste Mahlzeit. Im Dauerbetrieb nutzen Sie das Gerät für größere Mengen Schnittgut.
  8. Zubehör: Viele Allesschneider erhalten Sie inklusive einer Auffangschale für das Schnittgut. Einige Modelle werden außerdem mit zwei unterschiedlichen Messern, also einem Wellenschliff- und einem Glattschliffmesser geliefert. Ist dies nicht der Fall, achten Sie darauf, ob das Messer austauschbar ist. So können Sie bei Bedarf ein Ersatzmesser oder eines mit einem anderen Schliff selbst hinzukaufen. Sinnvoll ist außerdem ein Restehalter. Mit diesem schneiden Sie besonders kurzes Schnittgut sicherer, da Ihre Finger ausreichend Abstand zum Messer haben. Nicht alle Modelle werden mit einem Restehalter geliefert, daher sollten Sie darüber nachdenken, diesen optional hinzuzukaufen.
  9. Allesschneider bestellenSicherheit: Allesschneider bergen immer ein gewisses Risiko, denn die Messer sind scharf und bewegen sich schnell. Hersteller von hochwertigen Geräten schenken diesem Punkt besondere Aufmerksamkeit und reduzieren das Verletzungsrisiko durch verschiedene Ausstattungsmerkmale sowie durch die Bauweise soweit als möglich. So lassen sich einige Geräte nur durch eine spezielle Sicherheitsschaltung in Betrieb nehmen, um ein versehentliches Anstellen zu vermeiden. Beispielsweise durch neugierige Kinderhände. Zur Sicherheit gehört ebenfalls ein Überhitzungsschutz. Läuft der Motor zu lange oder ist das Schnittgut zu hart, sodass der Widerstand zu groß ist, kann dies zu einer Überhitzung des Motors führen. Daher weisen viele Hersteller darauf hin, das Gerät nicht länger als 5 Minuten im Dauerbetrieb zu nutzen. Es sei denn, es handelt sich um Semi-Profi oder Profi-Modelle, welche explizit für eine Dauernutzung ausgewiesen sind.
  10. Ausstattungsmerkmale: Zu den besonderen Ausstattungsmerkmalen zählen beispielsweise die Bauweise, ob das Messer und der Schlitten für eine leichtere Reinigung abnehmbar sind oder ob ein Kabeldepot für das ordentliche Verstauen des Kabels vorhanden ist. Ein schräg gestellter Schlitten eignet sich beispielsweise besser für schweres Schnittgut. Einige Modelle verfügen außerdem noch über einen integrierten Messerschärfer.
  11. Die Reinigung: Sie sollten den Allesschneider nach jeder Nutzung reinigen. Dafür entnehmen Sie das Messer und bestenfalls auch den Schlitten. Einige Messer entnehmen Sie mithilfe eines Werkzeugs oder entriegeln den Verschluss mit einer Münze. Andere werden bereits mit einem praktischen Bajonettverschluss oder einer anderen hilfreichen Variante geliefert. Wichtig ist, dass sich das Messer leicht entnehmen lässt, um die Verletzungsgefahr während der Entnahme zu reduzieren. Am besten verwenden Sie einen zusätzlichen Fingerschutz.
Die meisten Modelle eignen sich ausschließlich für die Nutzung von Rechtshändern, da sich die Schnittführung rechts befindet. Falls Sie Linkshänder sind, sollten Sie diesem Punkt ebenfalls Ihre Aufmerksamkeit schenken und Geräte mit einer linken Schnittführung bevorzugen. Einige Hersteller bieten spezielle Allesschneider für Linkshänder oder Universalgeräte mit einer beidseitigen Schnittführung an.

So reinigen und pflegen Sie einen Allesschneider

Eine gründliche Reinigung nach der Nutzung ist aus hygienischen Gründen wichtig, aber auch in puncto Langlebigkeit. Besonders, wenn Sie Fleisch, Wurst oder Käse schneiden, verbleiben Reste am Messer, dem Schneideschlitten und in der Auffangschale. Entfernen Sie diese bitte gründlich, um eine Bakterienbildung zu vermeiden. Eine saubere Klinge schneidet außerdem wesentlich besser, als eine verklebte Klinge mit eventuellen Fettrückständen.

Tipp: Legen Sie besonders fettige Lebensmittel vor dem Schneiden kurz in das Gefrierfach. Das Fett im Lebensmittel wird hart und lässt sich leichter schneiden. Es verbleiben außerdem weniger Fettrückstände am Messer, was Ihnen die Reinigung erleichtert.

Hilfreich für eine unkomplizierte und gründliche Reinigung ist ein abnehmbarer Schlitten. Dieser Punkt ist zwar keine Voraussetzung, doch erleichtert er Ihnen die Handhabung. Um das Messer zu entnehmen, beachten Sie bitte die jeweiligen Hinweise in der Gebrauchsanleitung. Dort finden Sie auch entsprechende Hinweise zur Reinigung. Die Einzelteile sind in den wenigsten Fällen spülmaschinengeeignet. Stattdessen waschen Sie diese vorsichtig mit Seifenwasser ab. Wichtig ist, dass alle Bauteile vor dem nächsten Einbau und der nächsten Nutzung vollständig trocken sind.

Denken Sie an die Wartung! Einige Hersteller weisen in der Bedienungsanleitung darauf hin, das Zahnrad des Messers gelegentlich mit einem neutralen Fett, wie beispielsweise Vaseline, einzureiben. Ebenso wichtig ist die Messerschärfe. Einige Messer bleiben über Jahrzehnte scharf, andere sollten Sie hin und wieder schleifen oder sogar austauschen. Bei stumpfen Messern ist der Kraftaufwand für den Motor, aber auch für Sie unnötig höher. Außerdem können die Fasern Ihrer Lebensmittel aufreißen, was Ihr Schnittgut unsauber, rissig oder bröckelig macht.

Sinnvolles Zubehör für Allesschneider

Wichtig!Für saubere Ergebnisse und eine sichere Nutzung empfehlen wir Ihnen folgendes Zubehör:

  • Unterschiedliche Messer: Messer mit einem Glattschliff eignen sich wunderbar für das Scheiden hauchdünner Scheiben. Beispielsweise für Schinken oder Carpaccio. Aber auch für das Schneiden harter Lebensmittel, wie beispielsweise Salami. Messer mit einem Wellenschliff sind universeller einsetzbar und eignen sich gut für Brot, Wurstwaren, Obst oder Gemüse. Falls Sie ein passionierter Koch sind und Ihren Allesschneider vielseitig verwenden, sind austauschbare Messer für die jeweils empfohlenen Lebensmittel unbedingt empfehlenswert.
  • Restehalter: Für ein möglichst sicheres Schneiden von kleinem Schnittgut, beispielsweise Endstücke vom Brot oder der Wurst, sollten Sie einen Restehalter verwenden. Dieser bietet einen besseren Halt und Fingerschutz vor dem rotierenden Messer. Bei einigen Modellen ist dieser bereits im Lieferumfang enthalten. Falls nicht, sollten Sie diesen hinzukaufen.

Außerdem gibt es noch folgendes Zubehör:

  • Auffangschalen: Auffangschalen für die geschnittenen Lebensmittel erleichtern die Nutzung, sind jedoch kein Muss. Viele Geräte sind so konstruiert, dass Sie stattdessen auch einen Teller oder ein Tablett verwenden können.
  • Ersatzmesser: Es gibt Messer, die über Jahrzehnte scharf bleiben und solche, die im Laufe der Nutzung abstumpfen. Einige Glattmesser lassen sich nachschleifen, weshalb bei einigen Modellen bereits ein Messerschleifer im Gerät integriert ist. Für das Nachschleifen der Wellenschliffmesser sind Spezialmaschinen erforderlich, was aufwendig und teuer ist. Daher ist der Nachkauf eines Wellenschliffmessers wesentlich einfacher und kostengünstiger.
  • Messerschärfer: Wie bereits angedeutet, lassen sich nur Messer mit einem Glattschliff nachschärfen. Einige Hersteller, wie beispielsweise Graef, führen entsprechende Messerschärfer für Allesschneider als Zubehör in ihrem Sortiment. Bei einigen Modellen ist bereits ein Messerschärfer in das Gerät integriert.

Hier können Sie Allesschneider kaufen – Internet vs. Fachhandel

Allesschneider Test und VergleichOb Sie den Allesschneider im Internet oder dem lokalen Fachhandel kaufen, ist eine Frage der persönlichen Vorlieben. Viele Menschen ziehen den Kauf im Internet vor, was die Statistiken der letzten Jahre belegen.

So kauften laut einer Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes etwa 77 Prozent aller Deutschen im Jahr 2018 ein Großteil ihrer Produkte im Internet ein. Die Vorteile liegen klar auf der Hand:

Vorteile des Online-Shoppings:

  • Sie haben eine wesentlich größere Auswahl, sowohl die Online-Shops, als auch die Produkte betreffend
  • Preise lassen sich über das Internet besser vergleichen
  • Online-Shops bieten oft günstigere Preise an
  • Sie bestellen in Ruhe von zu Hause aus
  • Lange Wartezeiten für die An- und Abfahrt, die Parkplatzsuche oder das Warten an überfüllten Kassen entfallen
  • Sie haben bei Nichtgefallen oft die Möglichkeit einer kostenlosen Rücksendung
  • Käuferbewertungen und Kundenrezensionen ermöglichen ein umfassendes Bild über die tatsächliche Produktqualität
  • Viele Online-Shops bieten eine persönliche Beratung über das Telefon, per E-Mail oder per Live-Chat an

Sollten Sie dennoch einen Einkauf im Fachhandel bevorzugen, bieten sich große Handelsketten an. Nicht jedes Geschäft verfügt über eine Auswahl verschiedener Allesschneider. In kleineren Geschäften für Haushaltsgeräte finden Sie oft nur sehr wenige Modelle, die zudem vergleichsweise teuer sind. Weitere Anlaufstellen können ausgewählte Kaufhäuser oder große Einzelhandelsketten mit einer entsprechenden Abteilung für Küchengeräte sein.

Was kostet ein Allesschneider?

Die Anschaffungskosten von einem Allesschneider hängen von der Marke, den Ausstattungsmerkmalen und vor allem von der Leistung ab. Generell sind leistungsschwächere Geräte günstiger, als leistungsstarke – Schneidemaschinen aus Vollmetall sind teurer, als Geräte aus Kunststoff. Die Preisspannen sind sehr groß, weshalb keine eindeutige Aussage möglich ist. Sie erhalten Geräte für den normalen Hausgebrauch bereits ab ungefähr 40 bis 50 Euro.

Diese eignen sich in der Regel für das Schneiden von Brot, weichem Aufschnitt, Gemüse und Käse. Für das Schneiden härterer Lebensmittel, wie zum Beispiel getrocknete Salami oder krustigem Brot sollte die Maschine leistungsstärker sein. Die meisten Allround-Modelle liegen etwa bei 200 bis 400 Euro. Nach oben sind kaum Grenzen gesetzt.

Verschiedene Allesschneider-Hersteller im Überblick

Hersteller Beschreibung
Die ritterwerk GmbHDie ritterwerk GmbH wurde bereits im Jahr 1905 von Franz Ritter in Bayern gegründet und blick heute als Traditionsunternehmen auf eine mehr als 110-jährige Geschichte zurück. Das mittelständische Unternehmen entwickelt und produziert Tisch- und Einbau-Hausgeräte, die Ihnen den Küchenalltag erleichtern sollen. Die Entwicklung und Fertigung der Geräte findet ausschließlich in Deutschland, und zwar in Gröbenzell bei München statt. Ein besonderes Merkmal der ritter Allesschneider ist deren funktionales Design, welches sich an der Kunst der Bauhaus-Designschule der 20er Jahre orientiert. Die ritter Allesschneider gelten als besonders hochwertig und langlebig.
GraefAuch bei der Gebr. Graef GmbH & Co KG handelt es sich um ein Traditionsunternehmen, was auf eine lange Erfahrung und sogar eine patentierte Erfindung zurückblickt. Gegründet wurde es im Jahr 1920 von Hermann Graef, und zwar in Arnsberg. Später folgten ihm seine Söhne ins Firmengeschäft und entwickelten den ersten Allesschneider aus Metall für private Haushalte, welcher seinerzeit so einzigartig war, dass er patentiert wurde. Außerdem brachte Graef mit dem Diamant-Messerschärfer eine neue Schärftechnik für den Haushalt- und Gewerbebereich auf den Markt. Die Gebr. Graef GmbH & Co KG ist einer der größten Hersteller für gewerbliche und privat genutzte Allesschneider aus dem deutschen Raum. Einige Modelle der Graef-Serie sind sogar Gewinner des berühmten Red-Dot-Design-Awards.
BerkelWas ritter und Graef in Deutschland sind, ist Berkel in den Niederlanden und weltweit. Berkel-Schneidemaschinen werden seit dem Ende des 19. Jahrhunderts hergestellt und es waren die weltweit ersten Aufschnittmaschinen für gewerbliche Zwecke. Diese Erfindung war seinerzeit so bahnbrechend, dass das Unternehmen innerhalb weniger Jahre expandierte und seine Produkte weltweit gefragt waren. Aufgrund des außergewöhnlichen Designs der hochpreisigen Schneidemaschinen und der herausragenden Geschichte und Qualität, sind einige der Modelle aus den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts sogar heute seltene Sammlermodelle. Noch heute zählen die Schneidemaschinen von Berkel zu den besten auf dem Markt.
Royal CateringBei Royal Catering handelt es sich um ein Unternehmen, welches sich auf die Herstellung hochwertiger Küchenmaschinen für den gewerblichen Einsatz spezialisiert. Die Firmenphilosophie des Unternehmens lautet: Die besten Gastronomie-Geräte auf dem Markt anzubieten. Einige der Modell eignen sich jedoch auch wunderbar für eine private Nutzung. Sie zeichnen sich für die Verwendung hochwertiger und langlebiger Materialien sowie eine durchdachte und benutzerfreundliche Konstruktion aus.

Häufig gestellte Fragen zu Allesschneidern

  • FragezeichenAus welchem Grund beträgt der Durchmesser vieler Allesschneider 17 Zentimeter? Im Laufe der Jahre hat sich dieser Messerdurchmesser aufgrund seiner Kompatibilität mit den meisten Lebensmitteln im Handel etabliert. Er deckt die Größe der meisten Brot-, Käse- und Wurstarten ab. Messer mit einem kleineren Messer wären für das Schneiden einiger Lebensmittel problematisch und ein größerer Durchmesser ist selten erforderlich.
  • Wie lange bleibt ein Allesschneider-Messer in der Regel scharf? Viele namhafte Hersteller verwendeten einen Stahl, welcher auch nach vielen Nutzungseinheiten wenig Verschleißerscheinungen vorweist. Ob und wie stark ein Messer verschleißt, hängt auch von der korrekten Anwendung und Pflege ab. Sofern Sie sich an die Reinigungs- und Pflegehinweise des Herstellers halten, sollten die Messer einige Jahre scharf bleiben.
  • Kann ich die Messer der Allesschneider markenübergreifend verwenden? Das ist in den seltensten Fällen möglich. Die Messer haben zwar den gleichen Durchmesser, doch unterschiedliche Befestigungsmechanismen.
  • Kann ich mit einem Allesschneider auch Fleisch schneiden? Dieser Punkt ist abhängig vom Modell, der Leistung und dem Fleisch. Einige Fleischsorten haben Knochen und nicht alle Schneidemaschinen eignen sich zum Zerschneiden von Knochen. Feine Filetstücke hingegen schaffen leistungsstarke Allesschneider. Sollte sich das Modell auch zum Zerschneiden von Knochen eignen, weisen die Hersteller in ihren Produktbeschreibungen ausdrücklich darauf hin. Für das Schneiden von Wurstwaren eignen sich die meisten Allesschneider.
  • Ist ein elektrischer Allesschneider gefährlich? Da sich in einem Allesschneider ein scharfes Messer befindet, besteht immer ein gewissen Verletzungsrisiko. Jedoch wird dieses durch die Konstruktion und verschiedene Sicherheitsmerkmale von den Herstellern auf ein Minimum reduziert. Unter anderem durch spezielle Sicherheitsschalter oder einen Messerschutz. Sicherheitsschalter sollen ein versehentliches Einschalten verhindern, beispielsweise durch neugierige Kinder. Beachten Sie bei der Bedienung die Hinweise des Herstellers für eine sachgemäße Handhabung der Schneidemaschine.

Hat die Stiftung Warentest Allesschneider getestet?

Pfeil zum InhaltJa, die Stiftung Warentest hat einen Allesschneider-Test durchgeführt. Allerdings ist dieser aus dem Jahr 2008 und demnach nur bedingt repräsentativ. Einige Modelle wurden seitdem vom Markt genommen oder hinsichtlich ihrer Technologie und Ausstattung verbessert.

Dennoch kann dieser Test interessant sein, denn er zeigt Ihnen nochmals verständlich auf, welche Kriterien beim Kauf entscheidend sind. Insgesamt wurden 21 elektrische und 1 manueller Allesschneider getestet. Im Fokus der Überprüfung standen die Sicherheit sowie die Einhaltung der versprochenen Leistung.

Manche der Geräte schwächelten beim Schneiden harter Salami oder harter Brotkrusten. Die Fasern der Wurst rissen ein und das Schnittergebnis war unsauber. Beim Brot mit einer härteren Kruste kam es ebenfalls zu einem unsauberen und bröckeligem Ergebnis. Dies betraf seinerzeit die Geräte Clatronic AS 2958 und Superior SMS-008. In puncto Sicherheit wurden Modelle ohne eine entsprechende Sicherheitsschaltung sowie einen Messerschutz bemängelt. Hier besteht eine größere Verletzungsgefahr für Ihre Finger. Sie erhalten den vollständigen Allesschneider-Test als kostenloses PDF auf der Webseite der Stiftung Warentest.

Gibt es einen Allesschneider-Test von Öko Test?

Das unabhängige Verbrauchermagazin Öko Test hat bisher keinen Allesschneider-Test durchgeführt. Wir konnten auch keinen vergleichbaren Test finden, zum Beispiel einen Brotschneider-Test. Sobald Öko Test einen Test über Allesschneider durchführt, stellen wir Ihnen den entsprechenden Link an dieser Stelle nachträglich zur Verfügung.

Wir fanden jedoch einen interessanten Artikel über Geflügelfleisch und wieso Sie es vor der Zubereitung nicht waschen sollten. Da einige Allesschneider sich auch für das Schneiden von Fleisch eignen, könnte dieser kostenlose Artikel für Sie interessant sein. Im Mai 2010 wurde außerdem ein Kochschinken-Test durchgeführt. Besonders zur Spargelzeit findet dieser großen Anklang und er eignet sich ebenfalls als Schnittgut für einen Allesschneider. Den Kochschinken-Test finden Sie kostenlos auf der Webseite von Öko Test. Insgesamt wurden vierzehn verschiedene Schinken-Sorten hinsichtlich der Qualität, möglicher Zusätze oder einer unerwünschten Keimbildung überprüft. Bedenken Sie jedoch, dass dieser Test bereits einige Jahre zurückliegt und dementsprechend nicht zu 100 Prozent repräsentativ ist.

Weiterführende Links

Allesschneider Vergleich 2020: Finden Sie Ihren besten Allesschneider

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Graef M20EU Allesschneider 01/2020 262,90€ Zum Angebot
2. Silva-Homeline AS 520 Allesschneider 01/2020 47,95€ Zum Angebot
3. ritter E 16 Allesschneider 01/2020 75,99€ Zum Angebot
4. Graef C20EU Allesschneider 01/2020 187,00€ Zum Angebot
5. ritter markant 01 Allesschneider 12/2019 37,00€ Zum Angebot
6. Berkel Red Line Allesschneider 12/2019 898,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Graef M20EU Allesschneider