Reisetipps Schottland

Mit Kindern Schottland Auf dem Abenteuerspielplatz

Im Land der Burgen, Geister und wilden Tiere lässt sich jeden Tag spielend Spannendes erleben

Schottland ist ein aufregendes Reiseland für Kinder. Überall locken Spaziergänge durch Wald und Moor oder Sport- und Erlebnisparks. Und die Pommes aus nicht-industrieller Produktion schmecken oft besser als daheim. In Pubs sind Kinder zwar nicht so gern gesehen, in Restaurants und Cafés dafür schon. Der Eintritt in Museen und andere Sehenswürdigkeiten kostet für Kinder die Hälfte, preiswert übernachten lässt sich's in den Familienzimmern von Jugendherbergen.

Region: Schottland

Cream O'Galloway

Auf der Rainton-Farm in der Galloway-Region hat man sich umgestellt: Die Milchproduktion erfolgt biologisch, und daraus wird leckeres Eis hergestellt. Mit einer Riesenportion in der Hand kann man Schafe und Rinder beobachten, sich auf dem tollen Abenteuerspielplatz vergnügen und von einem hohen Turm bis zur Isle of Man herüberschauen. | Bei Rainton, südlich von Gatehouse of Fleet, zwischen Dumfries und Stranraer | März-Okt. 10-18 Uhr | www.creamogalloway.co.uk

Glasgow Science Centre

Imax-Kino, Planetarium und interaktive Ausstellung zur Glasgower Stadt- und Wissenschaftsgeschichte. Und ein 127 m hoher Drehturm als Aussichtspunkt. | Pacific Drive | Mo-Fr 9.30-18, Sa 9.45-17, So 9.45-15 Uhr | www.glasgowsciencecentre.org | Erw. £ 7, Kinder £ 6,50

Gruseltouren

Gänsehaut gibt es bei den geführten abendlichen Rundgängen durch die Gassen von Edinburgh oder bei einer Tagestour zu Hexenplätzen und anderen Schauerstätten in unterirdischen Gewölben (South Bridge Vaults). | High St./Niddry St. | Tel. 0131/5574700 | www.auldreekietours.co.uk | Erw. ab £ 6, Kinder ab £ 4

Handa Island

Auf zur Safari im Atlantik! Nach 30 Minuten Bootsfahrt verbringt man drei Stunden Auge in Auge mit Papageitauchern und Robben. April-Sept. tgl. 9.30-17 Uhr (beste Zeit: Mai-Aug.) | Tarbet Pier | 6 km nördlich von Scourie | www.swt.org.uk | Erw. £ 8, Kinder £ 4

Original Loch Ness Monster Exhibition Centre

Ein Monstermodell und alles über Nessies Leben im Loch Ness direkt nebenan. Drumnadrochit | tgl. April/Mai/Okt. 9.30-17 Uhr, Juni/Sept. 9-18 Uhr, Juli/Aug. 9-20 Uhr | www.lochness.com | Erw. £ 5,95, Kinder £ 3,50

Deep Sea World

Direkt bei der wunderbaren Eisenbahnbrücke Forth Rail Bridge bei Edinburgh kann man Robben, Haie und viele andere Meeresbewohner vom längsten Unterwassertunnel der Welt aus beobachten. Das Becken mit 4,5 Mio. Liter Wasser ist in einem alten Steinbruch angelegt. Vom Café aus kann man Taucher bei der Haifütterung beobachten. North Queensferry | 15 Zugminuten mit Fife Circle Line von Edinburgh | tgl. 10-17, So 10-16 Uhr | www.deepseaworld.com | Erw. £ 10, Kinder £ 7

Museum of Childhood

Das Museum ist vollgestopft mit Spielzeug aus aller Welt. Kinder wollen hier gar nicht mehr raus, so inspirierend sind die Puppen, Zinnsoldaten, alte Bücher, Modellzüge und vieles andere mehr. Und die Eltern fühlen sich in ihre Kindheit zurückversetzt. 42 High Street | Edinburgh | Mo-Sa 10-17 Uhr, Juli/Aug. auch So 12-17 Uhr | Eintritt frei

Wings over Mull

Die Hebrideninsel Mull ist Heimat zahlreicher Greifvögeln, darunter Adler und Eulen. Im Conservation Centre des Ehepaars Richard und Sue Dewar leben 25 Greifvogelarten. Zur Arbeit ihres Zentrums gehören Umweltschutz und Unterricht in Vogelkunde: Zu erleben gibt es Flugschauen, aber auch geführte Touren im Südosten der Insel. Auchnacroish House, Torosay, Insel Mull | Craignure | tgl. von Ostern bis Ende Okt. 10.30-17 Uhr, Flugschauzeiten um 12, 14 und 16 Uhr | www.wingsovermull.com | Erw. £ 4,50, Kinder £ 1,50