Reisetipps Las Vegas

Mit Kindern Las Vegas Sin city für Kleine

Mit dem Nachwuchs im Spielerparadies

Der leichte Rückgang der Geschäfte in den 80er-Jahren brachte die Unterhaltungsindustrie in Las Vegas auf die Idee, ganz neue Besucher in die Stadt zu locken, nämlich Familien mit Kindern. Ohne großen Erfolg. Las Vegas macht sein Geld mit Glücksspiel, Alkohol und Sex - alles Beschäftigungen, von denen Eltern im Allgemeinen ihre Kinder fernhalten möchten.

Die Anreize, Kinder mitzubringen, wurden weitestgehend gekappt. Vielerorts sind Kinder nicht erwünscht, in den Kasinos und überall, wo Alkohol ausgeschenkt wird, ist ihnen der Aufenthalt sogar per Gesetz verboten. Unter 18-Jährige dürfen nicht mal zuschauen. Man kann auf der anderen Seite aber davon ausgehen, dass sich Kinder und Jugendliche in der funkelnden Wüstenoase keineswegs langweilen werden. Viele Attraktionen, die Las Vegas bietet, amüsieren Groß und Klein gleichermaßen. Besonders im Excalibur und im Circus Circus gibt es Angebote für Kinder. Diese Hotels gehören zu den preiswerteren, die Billig-Rummel-Atmosphäre mag manchem Erwachsenen allerdings nicht gefallen.

Außer den nachfolgend genannten Attraktionen sind für Kinder oder Jugendliche u.a. auch geeignet: die weißen Tiger, Delphine und der Vulkanausbruch im Mirage, die Haie im Mandalay Bay, die Löwen im MGM Grand, die Ethel M. Chocolate Factory, die Rides und 3D-Abenteuer im Luxor, New York-New York, Hilton, Caesars Palace, Stratosphere. Einige Fahrten setzen eine bestimmte Größe oder Alter voraus.

Babysitting

Nannies & Housekeepers USA ist eine Organisation, die qualifizierte und durchleuchtete Kinderbetreuung vermittelt. Bezahlen müssen Sie dafür stolze $ 45 pro Stunde (mind. 4 Std. | Tel. 702/451-0021 | www.nahusa.com).

Grandma Dotti's Babysitting funktioniert mehr wie bezahlte Nachbarschaftshilfe. Für $15 pro Stunde kommt eine Babysitterin in Ihr Hotelzimmer (mind. 3 Std. | Tel. 702/456-1175). Hotels stellen in der Regel keine Babysitter zur Verfügung, nennen bei Bedarf aber Nummern von weiteren Agenturen.

Circus Circus

Schon seit der Eröffnung 1968 unterhält dieses Hotel einen permanenten Zirkus. Clowns, Jongleure, Trapezkünstler und andere Topartisten aus aller Welt treten jeden Tag zweimal stündlich in der kleinen Manege über dem Kasino auf (11-24 Uhr | Eintritt frei | am besten 10 Min. vorher kommen).

Hinter dem Hotel befindet sich unter einer großen Glaskuppel ein riesiger Vergnügungspark, der Adventuredome, mit mehr als 20 verschiedenen Attraktionen, darunter Wasserrutsche, Bootsfahrt, Kletterwand und Minigolf (Richtwerte, die Zeiten variieren sehr je nach Saison: Mo-Do 11-18, Fr/Sa 10-24, So 10-20 Uhr | Eintritt frei, Tagesticket für alle Attraktionen $ 22,95). | 2880 S. Las Vegas Blvd. | Tel. 702/794-3912 | www.circuscircus.com

Excalibur

Tournament of the Kings, eine Dinnershow. Mit den Händen wie im Mittelalter essen und dabei zusehen, wie die Könige Europas an Arthurs Hof dramatisch mit dem bösen Hexenmeister Mordred kämpfen. Stumpfe Schwerter, aber echte Pferde und pyrotechnische Effekte. Etwas einfältig, trotzdem ein Erlebnis (Mi-Mo 18 und 20.30 Uhr | Eintritt ab $ 58, Essen und Softdrinks inkl. | Tel. 702/597-7600). Auch im Excalibur: der SpongeBob Squarepants 4D Ride (Mo-Do 10-23, Fr-So 10-14 Uhr | Eintritt $ 7,95). | 3850 S. Las Vegas Blvd. | www.excalibur.com

Scandia Family Fun Center

Ein Vergnüguungspark für die ganze Familie mit Minigolf ($ 5,95), Gokarts ($ 3,95), Booten, Baseballkäfigen mit Soft- und Hardballs ($ 1,50 für 25 Schläge) und Spielautomaten. | Im Sommer tgl. 10-1, Winter 10-22 Uhr | eine Fahrt $ 5,50 oder Tagespass $15-18 | 2900 Sirius Ave. | www.scandiafun.com