bedeckt München 18°

Reiseführer Österreich:Events, Feste & mehr

Österreich ist ein katholisches Land, vor allem im Frühjahr sind die Feiertage dicht gesät. Neben Brauchtumsveranstaltungen zählen klassische Festspiele und jugendliche Open-Airs zu den Highlights im Festkalender.

Gesetzliche Feiertage

1. Jan.

Neujahr

6. Jan.

Hl. Drei Könige

März/April

Ostermontag

1. Mai

Tag der Arbeit

Mai/Juni

Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam

15. Aug.

Mariä Himmelfahrt

26. Okt.

Nationalfeiertag

1. Nov.

Allerheiligen

8. Dez.

Mariä Empfängnis

25./26. Dez.

Weihnachten

Feste & Veranstaltungen

Januar/Februar

Lauf der Pinggalperchten in Mayrhofen (Zillertal), Lauf der Schnabelperchten in Rauris und Glöcklerlauf in Ebensee; Kostümierte sollen böse Geister vertreiben.

Hahnenkammrennen: Das größte Skifest des Landes in Kitzbühel - hohe Promidichte. www.hahnenkamm.com

Fasching in Bad Aussee mit Flinserlkostümen, Imster Fasnacht mit Schemenlauf (nicht jedes Jahr, nächstes Mal 2020, www.fasnacht.at), Schellerlauf in Nassereith (alle 3 Jahre, nächstes Mal 2019, www.fasnacht-nassereith.at), Telfser Schleicherlaufen (alle 5 Jahre, nächstes Mal 2020, www.schleicherlaufen.at), Villacher Fasching (www.villacher-fasching.at)

März/April

Salzburger Osterfestspiele: Palmsonntag bis Di nach Ostern. www.osterfestspiele-salzburg.at

Mai/Juni

Narzissenfest in Bad Aussee. www.narzissenfest.at

Seeprozession in Hallstatt: Fronleichnamsumzug

Wiener Festwochen. www.festwochen.at

Gauderfest: Tirols größtes Frühlingsfest in Zell am Ziller. www.gauderfest.at

Sonnwendfeuer z. B. Herz-Jesu-Feuer in Tirol, Bergfeuer im Salzkammergut oder "die Donau in Flammen" in der Wachau

Life Ball in Wien: schräger Aids-Charity-Ball mit internationalen Stars. www.lifeball.org

Juni/Juli

Jazzfest Wien: internationale Jazzgrößen im Einsatz. www.viennajazz.org

Donauinselfest in Wien: Das größte Openair-Event Europas. www.donauinselfest.at

Styriarte: Steirisches Musikfestival in Graz. www.styriarte.com

Tanzsommer: Innsbruck wird zum Mittelpunkt der Tanzwelt. www.tanzsommer.at

Wellenklänge: Weltmusik in sagenhafter Kulisse am Lunzer See. www.wellenklaenge.at

Juli/August

Impulstanz: internationales Dance Festival in Wien. www.impulstanz.com

Seefestspiele Mörbisch: Operetten direkt am See. www.seefestspiele-moerbisch.at

Glatt & Verkehrt in Krems: Volksmusik aus allen Ländern, neu interpretiert. www.glattundverkehrt.at

Salzburger Festspiele: www.salzburgfestival.at

Bregenzer Festspiele: www.bregenzerfestspiele.com

Gamsjagatage: Brauchtumsfestival im Salzkammergut. www.gamsjagatage.at

September/Oktober

Ars Electronica: Festival für elektronische Musik in Linz. www.aec.at

Haydn-Festspiele in Eisenstadt. www.haydnfestival.at

Steirischer Herbst: Avantgardekunst in Graz. www.steirischerherbst.at

Bauernherbst im Salzburger Land: Brauchtumsveranstaltungen. www.bauernherbst.at

Weinherbst: Feste rund um den Wein in Niederösterreich. www.weinherbst.at

November/Dezember

Krampusläufe: besonders sehenswert in Bad Goisern und Schladming.

Adventsmärkte: sehr stimmungsvoll etwa in Schloss Schönbrunn, am Wolfgangsee oder in Velden

Weiter zu Kapitel 11

Aufgewachsen in Wien und Niederösterreich, zog es die Autorin zunächst in die Fremde, die sie als langjährige Reisejournalistin ausgiebig erkundete. Dabei stellte sie jedoch nach und nach fest, wie schön doch ihre eigene Heimat ist, der sie sich nun seit einigen Jahren widmet. Sie kennt die versteckten Winkel des Landes und weiß auch bestens darüber Bescheid, was man als Reisender an Informationen braucht.

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de

Zur SZ-Startseite