bedeckt München 10°

Reiseführer Amrum - Föhr:Einkaufen

Souvenirs aus der Natur: Schmucke oder schmackhafte Mitbringsel finden Sie überall - und manche kosten nicht einmal etwas

Wer im Urlaub möglichst wenig Geld nebenbei ausgeben will, gerät auf den Halligen nur selten ernsthaft in Versuchung. Auf den Inseln, besonders auf Föhr, wird das Angebot u. a. an geschmackvollen, stilsicheren Accessoires für Haus und Garten immer vielfältiger. Für viele Nordseeurlauber sind aber immer noch die am Strand gefundenen Muscheln und Schneckenhäuser das liebste Mitbringsel.

Bauernmärkte & Hofläden

Überall finden von Mai bis Oktober Bauernmärkte statt - besonders nett sind auf Föhr der Dorfmarkt in Oevenum mit Kunstgewerbe und Naturalien (Do 10-12.30 Uhr) und der Bauernmarkt in Wyk (Mi u. Sa 9-12 Uhr | Rathausplatz), auf dem fast ausschließlich Föhrer Produkte verkauft werden.

Auf den Inseln und Halligen bieten viele Bauern ihre Produkte und oft auch Souvenirs in eigenen Hofläden an. Die schönsten Läden sind auf Nordstrand die Schäferei Baumbach, auf Pellworm der Ütermarkerhof (www.bio-hof.de), auf Hooge der Bingehof (Mitteltritt 3 | www.hallighofladen.de) und auf Föhr z. B. Kopp im Hof (Sandwall 10 | Wyk), der Hofladen von Familie Hartmann (Hauptstr. 9 | Alkersum) und Familie Nielsen (Taarepswoi 5 | Borgsum | www.bauernhof-nielsen.de). Empfehlenswert ist auch der Ziegenhof Matzen mit seinem Laden (Oevenum | Aussiedlungshof 7 | www.foehrer-ziegenkaese.de).

Bernstein

Besonders nach Sturmfluten können Strandläufer Bernstein am Flutsaum und im Watt finden. In den Auslagen der Souvenirläden präsentiert sich das "Gold des Nordens" oft in Form abenteuerlichster Kreationen - doch auch gut gemachter, hochwertiger Bernsteinschmuck wird in vielen Formen angeboten.

Bilder

Maler und Fotografen fühlen sich durch die faszinierende Landschaft, die raschen Lichtwechsel und oft bizarren Wolkenformationen zur Arbeit animiert. In den Galerien auf den Inseln und auf Hooge kann man neben den üblichen Postkartenmotiven auch künstlerisch wirklich beeindruckende Werke finden, als Druck wie auch als Original.

Gold- & Silberschmiede

Gerade auf Föhr und Amrum haben sich in den letzten Jahren immer mehr Goldschmiede angesiedelt, die teils ausgefallenen Schmuck anfertigen, inspiriert von und kombiniert mit dem Material, das die Natur vor der Ateliertür liefert.

Keramik

Auf allen Inseln bieten Töpfereien Keramik an - von der Teetasse bis zur Vase im klassischen Friesisch-Graublau bis zu modernen Kreationen. Die Qualität ist so unterschiedlich, dass es sich lohnt, ein bisschen zu suchen.

Leibliche Genüsse

Wer essbare Souvenirs bevorzugt, nimmt Honig oder Marmelade, Tee oder Köm, Räucheraal oder Muschelsuppe, Lammsalami oder -schinken mit nach Hause. Wenn erforderlich, werden die Produkte für den Transport eingeschweißt. Etwas Besonderes sind Biofleisch- und -wurstwaren von Rind und Lamm mit dem "Uthlande"-Siegel, die es auch in Supermärkten gibt. Eine Produzentenliste finden Sie unter short.travel/foe7.

Rund ums Schaf

Kuschelige Schaffelle werden fast überall angeboten sowie naturbelassene und gefärbte Schafwolle. Auf den vier Inseln wird zudem Kosmetik aus Schafsmilch verkauft - z. B. Seife und Körperlotion. Schafskäse und -joghurt sind eher schnell verderbliche Produkte, die sich besser für den Genuss vor Ort eignen; den Hartkäse von Familie Petersen (Hardesweg 49 | Wrixum) können Sie jedoch durchaus mit nach Hause nehmen, ihre sehr gute Wurst sowieso. Produkte vom Schaf bekommen Sie auf Föhr auch im Schäferlädchen (An der Marsch 23 | Midlum | www.schaeferlaedchen.de).

Weiter zu Kapitel 5

Der gebürtige Hamburger lebt im Dithmarscher Städtchen Burg und arbeitet für mehrere Verlage und Zeitschriften. Für MARCO POLO kümmert er sich auch um die Bände "Sylt" und "Nordseeküste Schleswig-Holstein". Im zarten Alter von sechs Jahren kam der ausgewiesene Kenner der Region zum ersten Mal nach Föhr und Amrum - und bis heute sind diese Inseln so etwas wie seine zweite Heimat.

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de