Reisetipps Korsika

Einkaufen Korsika Würzige Spezialitäten

Entdeckungen beim Stadtbummel oder Einkauf direkt beim Hersteller

Auf einer Insel ist alles etwas teurer, rechnen Sie daher auf Korsika mit etwa 15 Prozent höheren Preisen als auf dem Festland. Decken Sie sich schon zu Hause mit Sonnencreme, Foto- und Filmmaterial und einer Schnorchelausrüstung ein, und gönnen Sie ansonsten den Korsen leichten Herzens den Verdienst an Ihrem Genuss der schönen Insel! Die Bewohner tun viel dafür, Ihren Bedürfnissen Jahr für Jahr mehr gerecht zu werden und bei ihren Erzeugnissen gute Qualität zu bieten.

In der Hauptsaison haben viele Geschäfte und die großen Supermärkte ganztags geöffnet. Kleinere Läden sind montagvormittags geschlossen. In der Regel öffnen Geschäfte von 9 oder 9.30 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 19 Uhr, Supermärkte bis 20 Uhr. Kleine Läden im Landesinneren machen nachmittags manchmal erst zwischen 15 und 16 Uhr auf. Relativ neu ist in vielen Küstenorten das shopping de nuit: Alle Geschäfte sind bis Mitternacht geöffnet und erlauben so ein Flanieren in angenehmer abendlich-nächtlicher Frische.

Getränke

Korsische Weine sind in den letzten Jahren in die Spitzenkategorien vorgestoßen. Die drei traditionellen Rebsorten heißen niellucciu, sciacarellu und vermentinu. Die Anbauregionen, die das Qualitätssiegel AOC tragen, sind Patrimonio, Cap Corse, Calvi, Ajaccio, Sartène, Figari und Porto-Vecchio. Die Tafelweine stammen überwiegend aus der östlichen Ebene. Wenn es Hochprozentigeres sein soll, so führt kaum ein Weg vorbei an den leckeren Obstweinen, Likören und Fruchtbränden. Überraschen Sie doch die Daheimgebliebenen mit einem liqueur de châtaigne, dem unnachahmlichen bernsteinfarbenen Kastanienlikör, einem süffigen muscat oder dem Kräuteraperitif „Cap Corse“.

Kosmetik

„Corsicæssences“ ist ein junges Unternehmen mit Sitz im Landesinneren, das aus den natürlichen Rohstoffen der Insel ökologische Kosmetik mit essenziellen Ölen herstellt. Ideal als Mitbringsel sind Seifen und Duschgels in den Duftkompositionen „Meeresufer“, „Obstgarten“, „Gehölz“ und „Gebirge“. In den meisten Apotheken der Insel und unter www.fleursdemaquis.com

Kunsthandwerk

Schmuck (typisch korsisch ist Korallenschmuck), Messer, Glas- und Töpferwaren, Holzspielzeug, Körbe und Wollwaren bekommen Sie auf Märkten, in Boutiquen oder in den Casa di l'Artigiani genannten Ausstellungsläden. In der Balagne gibt es die Strada di l'Artigiani, einen Rundweg, der Sie zu allen Kunsthandwerkern der Umgebung führt.

Hilfreich für alle kunsthandwerklichen, aber auch für gastronomische Einkäufe sind die Faltblätter des CREPAC (Agrarförderung) „Routes des Sens Autheniques“, die Sie in den Offices de Tourisme erhalten (www.corsica-terroirs.com).

Musik

Vergessen Sie nicht, Ihre Lieblingsmusik auf CD zu kaufen, damit Sie daheim so richtig in Erinnerungen schwelgen können. Es gibt nicht nur traditionelle polyphone Gesänge, z.B. von der Gruppe „A Filetta“, Heimatlieder, geistige Musik oder politische Folklore, z.B. von „Canta U Populu Corsu“, sondern durchaus auch Rock und sogar Ska-Musik junger korsischer Gruppen.

Schlemmereien

Edles Olivenöl gibt es in den Kooperativen, in Boutiquen, aber auch im Supermarkt. Im Supermarkt finden Sie auch leckere Konfitüren und die gesamte Palette der Canistrelli-Kekse: Probieren Sie unbedingt die cucciole au vin blanc (mit Weißwein) aus dem Hause „Maison Casanova“. Wenn Sie Honig lieben, können Sie außergwöhnliche Sorten kennenlernen: köstlich-herben Erdbeerbaumhonig miel d'arbousier, zartbittere Macchia-Herbstblüte maquis d'automne, würzig-starken Kastanienhonig miel de châtaignier oder mild-aromatische Macchia-Frühlingsblüte maquis de printemps.

Region: Castagniccia

Lana Corsa

Die Strickerinneninitiative verkauft Wolle und Strickwaren mit korsischen Motiven. Wer sich für die Wollverarbeitung interessiert, kann einen kleine Ausstellung betrachten. | Im Sommer Mo-Sa 9-19 Uhr | in Ponte Leccia an der Hauptstraße, folgen Sie den Schildern | www.lana-corsa.com

Region: Ghisonaccia

Shopping de Nuit

Jeden Freitagabend im Juli und August können Sie beim shopping de nuit bis Mitternacht in allen Geschäften des Ortes einkaufen. Die Straßen werden zu Fußgängerzonen, Musikgruppen treten auf, diverse Animationen versüßen Ihnen das Schmelzen des Urlaubsbudgets. Ein Zubringerbus fährt sogar alle Feriendörfer am Strand an.

Region: Porto-Vecchio

Domaine de Tanella

Von Porto-Vecchio lohnt sich ein Abstecher nach Figari auf der D 859 für einen edlen Tropfen: Probieren Sie die „Cuvée Alexandra“ vom Weingut Domaine de Tanella. Ein herausragender Wein unter den roten Korsen. | Kellereigeschäft am Ortseingang

Region: Moriani-Plage

Le Moulin de Prunete

In der Mühle werden edle, prämierte Öle (ca. 12 Euro für 0,75 l) aus eigener Ernte hergestellt. | Im Sommer tgl. 9-20 Uhr | sonst tel. anmelden: Tel. 0495380184 | an der N 198 in Prunete, 10 km von Moriani-Plage

Region: Taravo

Spezialitäten

Köstlichen Macchiahonig gibt es in Zevaco bei den Cousins Poggi. Kandierte Maronen, Kastaniencreme, kandierte Kastanien und leckere Konfitüren macht im selben Ort Véronique Léoni.

Region: St-Florent

Poterie du nebbiu

Eine der besten Töpfereien der Insel. | 5 km südöstl. an der Straße nach Oletta

Region: Bonifacio

La Maison du Liège

Man muss es mit eigenen Augen gesehen haben, was für Dinge man aus Kork herstellen kann. | Quai J. Comparetti

La Taillerie du Corail

Exklusiver Korallenschmuck und maritime Deko-Objekte für jedes Portemonnaie. | 15 montée Rastello

Region: Bastia

Boutique Mattei

Die Firma, die in Korsika den legendären Aperitif „Cap Corse“ herstellt, hat noch andere flüssige Köstlichkeiten sowie einige Sammlerobjekte aus der Firmengeschichte (Plakate, Gläser, Souvenirs etc.) im Angebot. Obstweine, Liköre, Sirups, ideal als Mitbringsel. | Place St-Nicolas | www.capcorsemattei.com

Region: Calvi

Märkte

In der kleinen Markthalle gibt es täglich Produkte aus der Balagne, am Fischerhafen Fisch.

Region: Ajaccio

La Marge

Ausgezeichnete Buchhandlung. Der Schwerpunkt des Sortiments liegt auf Literatur über Korsika. | 4 rue Emanuel Arène

Markt

Der schönste Markt Korsikas, eine bunte, duftende Fülle einheimischer Produkte. | Di-So 8-12 Uhr | Square César Campinchi

Region: Corte

Kunsthandwerk

In der Oberstadt haben sich Kunsthandwerker angesiedelt. Ihre sehenswerten Werkstätten sind ausgeschildert, die Produkte gediegen.

U Granaghju

Alle korsischen Spezialitäten von Gewürzen über Konfitüren bis zu Wein und Schinken. | Place Paoli

Michel Andreï

Schöne Holzobjekte, viel Spielzeug, einiges für die Küche - eine Fundgrube für Mitbringsel. | 1 place Gaffori

Poterie Leonelli

Töpferkunst mit gekonnten Glasuren. | 4 rue Chiostra

Region: Aléria

Fischereigenossenschaft Étang de Diane

Direkt von der Quelle gibt es Austern und Fisch fangfrisch zu relativ günstigen Preisen. | Am Nordende des étang

Region: Sartène

Fromagerie D'Acciola

Käse aus eigener Produktion und andere korsische Spezialitäten finden Sie in dieser Käserei mit kleinem Mittagstisch. | Mitte Juni-Mitte Sept., direkt an der Route Sartène-Bonifacio, ca. 8 km entfernt

Region: Cap Corse

Domaine Pieretti

Gute Weine. Sehr einladend: der Weinkeller. | Santa Severa (bei Luri)