SZ-Projekt #MeineMiete

Deutschlands Wohnungsmarkt ist kaputt

Wie geht es den Mietern im Land? 57 000 Menschen haben beim SZ-Projekt #MeineMiete mitgemacht. Die Auswertung zeigt: Wohnen ist nicht nur die neue soziale Frage - sondern eine existenzielle.

Von H. Beitzer, S. Ebitsch, C. Endt, T. Öchsner, M. Schories und M. Zajonz

FILE PHOTO: U.S. President Donald Trump and Russia's President Vladimir Putin talk during the family photo session at the APEC Summit in Danang
Putin und Trump in Helsinki

Viel Bürde für einen Gipfeltag

Die Geschichte der amerikanisch-russischen Beziehungen der vergangenen zwei Jahrzehnte zeigt: Ein Neustart ist unwahrscheinlich. Dafür tragen beide Länder zu viel Ballast mit sich herum.

Von Frank Nienhuysen

Trump: Beziehung zu Russland "war niemals schlechter"

"Viele Jahre amerikanischer Torheit und Dummheit" seien daran schuld, befindet der US-Präsident vor den Gesprächen mit dem russischen Präsidenten Putin - und dämpft die Erwartungen an das Treffen.

Trump und Putin - Eine Beziehung in Zitaten

Putin mache "einen großartigen Job" und Trump sei "ein sehr schillernder Mensch". Was sagen die beiden mächtigsten Männer der Welt übereinander?

Von Philipp Saul

Das Beste aus der Zeitung

Flughafen Düsseldorf
Rückführungen

Eilsache Sami A.

Die Abschiebung des tunesischen Gefährders trotz eines gerichtlichen Verbots wirft Fragen auf im Verhältnis zwischen Justiz und Behörden. Das Verfahren scheint noch lange nicht zu Ende.

Von Christian Wernicke, Düsseldorf

GBW-Verkauf

Die CSU will sich auf Kosten der EU aus der GBW-Affäre ziehen

Markus Söder hat als Finanzminister beim Verkauf der GBW zwei schwere strategische Fehler begangen. Das rächt sich jetzt - und das Krisenmanagement ist miserabel.

Kommentar von Klaus Ott

Frankreichs Sieg bei der WM

Französisches Meer der Emotionen

Tolisso singt, Griezmann trinkt aus zwei Flaschen und Mendy bringt Präsident Macron eine spezielle Tanzbewegung bei: Wie die Franzosen ihren WM-Triumph feiern.

Von Martin Schneider, Moskau

"Wir kommen alle ins Paradies, und die Blauen öffnen uns die Tore"

Frankreich feiert den zweiten "Stern für die Ewigkeit", Kroatien muntert die heimische Elf auf, England staunt über eine atemberaubende WM. Die Pressestimmen zum Finale.

Kroatische Fußballfans beim WM-Finale Kroatien gegen Frankreich

Für Kroatien ist auch Platz zwei ein Wunder

Hunderttausende Fans feiern in Kroatien, als ob ihr Land Weltmeister geworden wäre. Sie können es nur nicht leiden, wenn Politiker sich jetzt in die Party einmischen.

Von Florian Hassel, Zagreb

11 Bilder

Das ist die SZ-Elf des Turniers

Ein Rettungsanker im Tor, ein Abwehrturm, der bei seinen Kopfbällen über allen thront, und ein Herdenführer vom Balkan. Das WM-Allstarteam der Süddeutschen Zeitung - im Panini-Stil.

Uruguay v Portugal: Round of 16 - 2018 FIFA World Cup Russia 10 Bilder

"Ah, danke für die Frage"

Portugals Trainer Santos freut sich auf der Pressekonferenz, weil er einen Kaffee umsonst bekommt. Bundestrainer Löw beschwert sich über den örtlichen Espresso. Sprüche der Fußball-WM in Russland.

World Cup - Group F - Mexico vs Sweden

Schräge Bilder, schräge Strafen

Die Fifa sanktioniert nationalistische Grüße oder Vergleiche mit Kriegsverbrechern bei der WM - aber teuer wird's für niemanden. Hohe Geldbußen gibt es für viel harmlosere Vergehen.

Von Thomas Kistner

Protestaktion gegen Studiengebühren in Stuttgart
Studiengebühren

Hungern für den Bachelor

Studierende aus Nicht-EU-Ländern müssen in Baden-Württemberg zahlen. So viel, dass sie Eltern mit Geld oder einen Kredit brauchen. Boris Kosovic hat keines von beidem.

Von Matthias Kohlmaier

bei Anno 1800 steht die Industrialisierung im Mittelpunkt.
"Anno 1800" im ersten Test

Die Anno-Reihe kehrt zu ihren Wurzeln zurück

20 Jahre nach "Anno 1602" erscheint ein neuer Titel. Die ersten Stunden mit dem neuen Spiel zeigen, dass sich die Entwickler an die alten Stärken der Serie erinnert haben.

Von Caspar von Au

Die amerikanische Luxuslimousine Cadillac CT6 in der Frontansicht.
Cadillac CT6 im Test

Das Trump-Mobil ist nicht gut genug

Der US-Präsident will keinen Mercedes mehr auf der Fifth Avenue sehen, dafür mehr Cadillacs. Der CT6 zeigt, warum sich nun sogar die Amerikaner von ihrer Luxusmarke abwenden.

Von Joachim Becker

Italien: Downhill-Mountainbiken in Livigno
Downhill in den italienischen Alpen

Wer bremst, verliert

Dank der Mountainbiker hat Livigno jetzt auch im Sommer Saison - und wie beim Skifahren gilt: Ein bisschen Technik schadet nicht.

Von Johanna Pfund