Mit dem Journalisten Steven Sotloff töten offenbar die IS-Milizen innerhalb von 14 Tagen bereits die zweite amerikanische Geisel. Doch die blutige Symbolik könnte ihr offizielles Ziel verfehlen - inzwischen befürwortet eine Mehrheit der Amerikaner Luftschläge in Syrien. Von Johannes Kuhn, San Francisco mehr...

IS-Terroristen ermorden offenbar zweite US-Geisel

Die IS-Milizen in Syrien und dem Irak haben ein Video veröffentlicht, auf dem die Ermordung einer zweiten US-Geisel zu sehen sein soll. Steven Sotloff hatte als Reporter aus Syrien berichtet und war vor einem Jahr entführt worden. mehr...

German Defence Minister von der Leyen attends debate about situation in Iraq in lower house of parliament in Berlin Waffenlieferung in den Nordirak Gabriel und Seehofer kritisieren von der Leyen

Exklusiv Ursula von der Leyen begrüßt die Waffenhilfe für die Kurden im Nordirak. Dennoch greifen die Chefs von SPD und CSU, Sigmar Gabriel und Horst Seehofer, die Verteidigungsministerin an. Sie hatte den Schritt indirekt als Tabubruch bezeichnet. Unmut erregen auch ihre inszeniert wirkenden Auftritte. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Jean-Claude Juncker Designierter Präsident Juncker baut EU-Kommission grundlegend um

Exklusiv Weg von der Bürokratie, hin zur Regierung Europas: Jean-Claude Juncker plant den größten Umbau der EU-Kommission seit ihrer Gründung. Die mächtige Behörde soll sich stärker um europäische Kernprojekte kümmern. Von Javier Cáceres und Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Seuche in Westafrika UN vergleichen Ebola-Ausbruch mit Tsunami

"Eine globale Bedrohung": Die Chefin der WHO bezeichnet die Ebola-Epidemie als schwerste Gesundheitskrise, die die Vereinten Nationen je zu bewältigen hatten und vergleicht den Ausbruch mit dem Tsunami von 2004. Die Organisation Ärzte ohne Grenzen erklärt den Kampf gegen Ebola als längst verloren. mehr...

Russische Gesellschaft Ein Land wählt das Schweigen People mourn inside School Number One during a ceremony commemorating the victims of the 2004 hostage crisis in the southern Russian town of Beslan

"Macht mit uns oder in unserem Namen, was immer ihr mögt": Die russische Gesellschaft hat Wladimir Putin schon vor langer Zeit die Carte blanche gegeben. Es begann vor zehn Jahren mit der Tragödie von Beslan. Von Sergej Lebedew mehr... Gastbeitrag

Klaus Wowereit Wowereit bei "Maischberger" Sechs Lektionen für Berlin

Klaus Wowereit tritt ab - und unsere Autorin zieht nach Berlin. Gut, dass sie sich vorher von ihm noch ein paar Tipps zum Überleben in der Hauptstadt holen kann. Ein lehrreicher Fernsehabend mit Wowereit und seinen Freunden. Von Hannah Beitzer mehr... TV-Kritik

Wladyslaw Bartoszewski wird 88 75 Jahre Zweiter Weltkrieg "Ich habe die schwärzeste Seite des Krieges erlebt"

Władysław Bartoszewski war 17, als die Deutschen seine polnische Heimat überfielen. Er überlebte Auschwitz, kämpfte im Warschauer Aufstand und wurde später Außenminister. Der SZ erzählt er vom Grauen des Krieges und von dummen deutschen Besatzern. Von Klaus Brill und Detlef Esslinger mehr...

Neoliberales Herrschaftssystem Warum heute keine Revolution möglich ist

Warum ist das neoliberale Herrschaftssystem so stabil? Warum gibt es kaum Widerstand dagegen? Trotz einer immer größer werdender Schere zwischen Reich und Arm? Für eine Erklärung ist es wichtig zu verstehen, wie die unterwerfende Macht heute funktioniert. Von Byung-Chul Han mehr... Gastbeitrag

Bischofshaus Limburg Limburg nach Tebartz Desaster mit Langzeitwirkung

Bischof Tebartz-van Elst verlässt Limburg, doch die tiefen Wunden bleiben: Es geht nicht nur um Geld, sondern auch um die herrschenden Umgangsformen im Bischofssitz. Die waren "nicht nur verletzend" sondern "demütigend". Die Suche nach einem Nachfolger wird schwer. Von Susanne Höll, Limburg mehr...

Deutsche Nationalmannschaft Neuer DFB-Kapitän Schweinsteiger Neuer DFB-Kapitän Schweinsteiger Gute Wahl in stressfreien Tagen

Joachim Löw hätte auch seltener verletzte Spieler als Kapitän auswählen können - aber die Entscheidung für Bastian Schweinsteiger ist der überlegtere Entwurf. Wirklich gebraucht wird ein Kapitän sowieso erst 2016. Von Klaus Hoeltzenbein mehr... Kommentar

Frauen bei den US Open Schurkin dringend gesucht

Die Favoritinnen verabschieden sich reihenweise: Bis auf Serena Williams sind alle topgesetzten Spielerinnen bei den US Open schon gescheitert. Ist das ein Qualitätssiegel für das Frauen-Tennis - oder das Gegenteil? Von Jürgen Schmieder, New York mehr... Analyse

CAN A SONG SAVE YOUR LIFE? "Can A Song Save Your Life?" im Kino Musik heilt alle Wunden

Songs aus den Schluchten New Yorks: Keira Knightley und Mark Ruffalo suchen in dem sehr gut gemachten Film "Can A Song Save Your Life?" als ungleiches Paar die große Freiheit jenseits aller Profitmaximierung. Von Susan Vahabzadeh mehr... Filmkritik

Kim Kardashian Selfies prominenter Frauen Im Zeitalter der Nacktheit

Man kann nur staunen über die aktuelle Selfie-Debatte. Selbst schuld, sagen manche: Wer ist schon so naiv und selbstverliebt, Nacktfotos von sich zu machen und das Ganze dann der Cloud anzuvertrauen. Genau darin liegt der Skandal. Von Gerhard Matzig mehr... Kommentar

IhreSZ Flexi-Modul Header
  • Ihre Post Ihre SZ Ihre Post zur Ukraine-Krise

    Die Deutschen sind im Ukraine-Konflikt gespalten - das zeigt auch Ihre Post an die SZ. Manche würden eine Teilung der Ukraine nie akzeptieren, für andere verteidigt Russland nur seine Interessen.