231

Ertrinkende retten - und dann? Flüchtlinge auf dem Mittelmeer

Natürlich muss Europa Menschen retten, bevor sie im Mittelmeer ertrinken. Aber das wird das Problem nicht lösen. Es gilt, die Ursachen der Massenflucht anzupacken. Zum Beispiel in Libyen. Von Daniel Brössler mehr... Kommentar

Italienische Polizei nimmt mutmaßliche Schleuser fest

27 Überlebende der jüngsten Flüchtlingskatastrophe treffen auf Sizilien ein. Zwei von ihnen sollen zur Besatzung des havarierten Schiffes gehört haben und werden festgenommen. Die UN gehen inzwischen von 800 Toten aus. mehr...

Wie die EU Schleusern in die Hände spielt

Mehrere Tausend Euro verdienen Schleuser an jedem Flüchtling. Doch sie sind nicht allein für den Tod der vielen Menschen im Mittelmeer verantwortlich, findet Buchautor Musumeci. Wir alle seien mitschuldig. Von Karin Janker mehr... Interview

Helicopters fly from the aircraft carrier USS Theodore Roosevelt during a resupply mission with the aircraft carrier USS Carl Vinson in the Gulf of Oman Video
USA entsenden Kriegsschiffe in Richtung Jemen

Offiziell sollen sie Schifffahrtswege sichern. Die USA erhöhen ihre Militärpräsenz und schicken Schiffe ins Arabische Meer. Grund könnte die Sorge vor iranischen Waffenlieferungen an die Huthi-Miliz im Jemen sein. mehr...

200

Prozess gegen früheren SS-Mann Oskar Gröning Bilder
"Er stand an der Rampe, als meine Familie ankam"

Als SS-Unterscharführer zählte Oskar Gröning in Auschwitz Geld, das Häftlingen geraubt wurde. Nun steht der Greis vor Gericht. Was erwarten KZ-Überlebende, die zum Prozess angereist sind? Von Peter Burghardt, Lüneburg mehr...

Käpt'n Iglo wird Amerikaner

Der Fischstäbchen-Konzern wechselt den Besitzer. Der Finanzinvestor Permira verkauft die britische Firma an eine US-Gesellschaft. Das hat auch Konsequenzen für Käpt'n Iglo. Von Björn Finke, London mehr...

'hart aber fair' Sendung vom 20.04.2015; Plasberg Plasberg-Talk zum Reichen-Bonus in der Justiz Wenn Justitia die Hand ausstreckt

Ecclestone, Hoeneß - "wie gerecht ist die deutsche Justiz?", fragt Frank Plasberg bei "Hart aber fair". Erkenntnis des TV-Talks: Geld-Deals schaden vor allem dem Image des Rechtsstaats. Von Johanna Bruckner mehr... TV-Kritik

329

Facebook sagt dem freien Netz den Kampf an Facebook Drohne Flug

Mark Zuckerberg möchte zwei Drittel der Welt online bringen. Für Arme soll der Zugang gratis sein. Doch davon profitieren wird am Ende nur Facebook selbst. Von Johannes Boie mehr... Analyse

AC/DC-Schlagzeuger gibt Morddrohung zu

Sein Anwalt sagt, es handele sich nur um ein Telefongespräch, das eskaliert sei. Doch vor Gericht hat Phil Rudd jetzt zugegeben, einen früheren Mitarbeiter mit dem Tod bedroht zu haben. mehr...

716

Prozess um Misshandlungsvorwürfe in Kita Babys "pucken" - Einschlafhilfe oder Fessel?

In Thüringen stehen vier Erzieherinnen vor Gericht. Eltern werfen ihnen vor, Kinder misshandelt zu haben. Die Frauen halten Methoden wie das "Pucken" für normal. Von Cornelius Pollmer, Altenburg mehr...

Weshalb Haare keine guten Beweismittel sind

Haben Experten des FBI in Hunderten Gerichtsprozessen dazu beigetragen, dass Unschuldige verurteilt wurden? Sie sollen Haaranalysen irreführend bewertet haben. Dabei ist die Methode als unzuverlässig bekannt. Von Oliver Klasen und Matthias Huber mehr...

Bayerns Aufholjagden im Europapokal Acht magische Minuten in Mailand
Imago Bilder

Gutes Omen für Porto? Elfmal schaffte es der FC Bayern, nach einer Hinspiel-Niederlage weiterzukommen. Einen Zwei-Tore-Rückstand holten die Münchner aber nur einmal auf. Von Korbinian Eisenberger und Martin Schneider mehr... Bilder

Sächsisch für Anfänger "Isch mach glei ä bissl mit!"

Neuankömmlinge müssen sich in Dresden auch mit dem Dialekt zurechtfinden. Damit sie nicht "nu" mit "nein" verwechseln und bei "Bibo" an die Sesamstraße denken: Ein Glossar als Hilfestellung. Von Dorothea Grass mehr... Studentenatlas Dresden

Flughafen Berlin Tegel Gepäck-Chaos am Flughafen Tegel Noch 450 Koffer in Berlin

Wegen Orkantief "Niklas" blieben am Flughafen Tegel nicht nur Flugzeuge am Boden, sondern auch 6000 Gepäckstücke liegen - manche bis heute. Von Verena Mayer mehr...