592

No-Spy-Affäre Aktenvermerk bringt Merkel in Bedrängnis Bundeskanzlerin Angela Merkel

Exklusiv "Lag der Bundeskanzlerin vor": Angela Merkel wusste, dass die Amerikaner keine feste Zusage zu einem No-Spy-Abkommen gegeben hatten. Dafür gibt es jetzt einen Beweis. Doch die Öffentlichkeit bekam Anderes zu hören. Von John Goetz, Georg Mascolo und Bastian Obermayer, München/Berlin mehr...

Poroschenko und Wellmann CDU-Politiker nach Einreiseverbot "Sie haben mich wie einen Verbrecher behandelt"

CDU-Politiker Wellmann beschreibt einer russischen Zeitung seine Nacht am Moskauer Flughafen. Weil Russland ihm die Einreise verweigerte, hat Bundestagsvizepräsident Singhammer eine geplante Reise abgesagt. mehr...

Steuergeheimnis in der Schweiz Aufklären, nicht anprangern

Ausgerechnet die Schweiz stellt mutmaßliche Steuerhinterzieher an den Pranger. Das ist absurd. Denn Steuerhinterzieher sind ganz normale Straftäter - und müssen auch so behandelt werden. Von Bastian Brinkmann mehr... Kommentar

160

14-jähriger IS-Unterstützer muss ins Gefängnis

Kontakt zum IS, Pläne für eine Bombe: Das Landgericht St. Pölten verurteilt einen geständigen Islamisten zu einer Haftstrafe. Der Schüler war nach seiner ersten Verhaftung abgetaucht - mit einem Zwölfjährigen. Von Oliver Das Gupta mehr...

Erdoğans Protzpalast ist ein Schwarzbau Recep Tyyip Erdogan Türkischer Präsidentensitz

200 000 Quadratmeter, mehr als 1000 Zimmer: Der türkische Präsident residiert in einem Amtssitz der Superlative. Das oberste Verwaltungsgericht der Türkei entschied nun: Der Amtssitz hätte nie gebaut werden dürfen. mehr...

G-7-Gegner gehen getrennte Wege

In Heiligendamm rauften sich die Gegner des G-7-Gipfels zusammen, diesmal sind sie in zwei Lager gespalten: Die Gemäßigten möchten nur in München demonstrieren. Eine radikalere Gruppe will möglichst nah zum Tagungsort in Elmau - gegen jeden Widerstand. Von Lisa Schnell mehr...

Verdi muss Einsatz von Post-Beamten dulden

Im Streik bei der Post darf der Konzern Beamte einteilen, um die Folgen abzufedern - vorausgesetzt die tun das freiwillig. Damit ist die Gewerkschaft Verdi vorerst vor Gericht gescheitert. mehr...

230

Verdacht auf krebserregende Substanzen Stiftung Warentest findet mögliche Schadstoffe in Kosmetika

In einigen Hautcremes und Lippenpflegestiften auf Mineralölbasis sind möglicherweise krebserzeugende Stoffe enthalten, schreibt die Stiftung Warentest. Auch die Produkte großer Hersteller sind demnach betroffen. mehr...

Oskar Roehler Oskar Roehler über Rainer Werner Fassbinder "Deutschland ist ein Altersheim"

Regisseur Oskar Roehler vermisst den Mut eines Rainer Werner Fassbinder, der 70 Jahre alt geworden wäre. Ein Gespräch über den Verdruss, den ihm Filme von Wim Wenders bereiten, die furchtbare bayerische Kleinherzigkeit und die "Analphabeten" an der Filmakademie. Von Willi Winkler mehr... Interview

Sprüche der Bundesliga-Saison "Ich bin der Müller ohne Wohlfahrt"
FC Bayern Muenchen v 1. FSV Mainz 05 - Bundesliga Bilder

Thomas Müller ist kein Arzt, Huub Stevens macht einen auf Messias, zwei BVB-Spieler verkleiden sich und ein Torhüter sammelt Spielpraxis auf der X-Box: Eine Sammlung der schönsten Sätze aus diesem Bundesliga-Jahr. mehr... Bilder

Whatsapp Messenger im Test Messenger im Test Hey, what's app?

SMS waren gestern. Messenger-Apps können viel mehr als nur kurze Textnachrichten verschicken. Wer chatten, telefonieren oder spielen will, installiert Alternativen wie Whatsapp. Aber sind die Dienste auch sicher? Von Simon Hurtz und Franziska Schwarz mehr... Test

Reiserecht 2500 Euro für eine Bruchlandung

Der Strandurlaub am Schwarzen Meer begann für eine Familie aus Deutschland mit einer Beinahe-Katastrophe. Mit dem Reiseveranstalter hat sie sich nun auf eine Entschädigung geeinigt. mehr...

Schmuckbild. Paternoster Verbot historischer Aufzüge Rettet den Paternoster

Angeblich zu gefährlich: Vom 1. Juni an ist die öffentliche Nutzung von Paternostern bundesweit verboten. Nun formiert sich Widerstand. Von Florian Fuchs mehr...

Ihnen gefällt SZ.de? Jetzt zur Startseite machen