Startendes Flugzeug am Flughafen Köln-Bonn
Migration

Was hinter dem Begriff "sicheres Herkunftsland" steckt

Die Maghreb-Staaten und Georgien sollen zu sicheren Herkunftsländern erklärt werden. Haben Menschen von dort dann keine Chance mehr auf Asyl in Deutschland? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von Juri Auel

Pressekonferenz mit Horst Seehofer

"Dann bin ich informiert worden nach dem Starten des Flugzeugs"

Innenminister Seehofer zweifelt indirekt an, dass Sami A. in Tunesien Folter drohe. Derweil will die Stadt Bochum dessen Rückkehr verhindern.

Wettbewerb

EU verhängt 4,3-Milliarden-Euro-Strafe gegen Google

Die EU-Kommission wirft dem US-Konzern vor, seine Marktmacht mittels des Betriebssystems Android zu missbrauchen. Google will die Rekordstrafe anfechten.

Von Alexander Mühlauer und Vivien Timmler

Das Beste aus der Zeitung

Blick in Wohnungen in einem Wohnhaus mit laufenden Fernsehern in Wien 22 Wien Österreich
Rundfunkbeitrag

Die Richter haben eine pragmatische Entscheidung getroffen - gut so

Jede andere Lösung hätte den Streit um das öffentlich-rechtliche System ohne Not aufs Neue entfacht.

Kommentar von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

Bundesverfassungsgericht verkündet Urteil zum Rundfunkbeitrag

"Ein guter Tag für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk"

Ulrich Wilhelm begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Der ARD-Vorsitzende über den öffentlich-rechtlichen Programmauftrag und ob die Kritik am Rundfunkbeitrags nun verstummt.

Interview von Hans Hoff

Produktion bei Audi
Ausbildungsplätze

Tausende Unternehmen erhalten nicht eine einzige Bewerbung

So viele Ausbildungsstellen wie noch nie blieben im vergangenen Jahr unbesetzt. Nun versuchen die Betriebe, Bewerber mit zusätzlichen Geschenken zu locken.

Von Jan Schwenkenbecher, Berlin

NSU-Prozess
NSU-Prozess

Ralf Wohlleben ist frei

Der wegen Beihilfe zum Mord zu zehn Jahren Haft Verurteilte verließ das Gefängnis am Mittwochmorgen. Er hat bereits knapp sieben Jahre in U-Haft gesessen. Nun bestehe keine Fluchtgefahr mehr, heißt es zur Begründung.

Nelson Mandela
Nelson Mandela

Ein Held, aber kein Heiliger

Vor 100 Jahren wurde Nelson Mandela geboren: Weltweit gilt er als Ikone der Versöhnung, doch in Südafrika sehen ihn viele heute kritisch.

Von Bernd Dörries, Kapstadt

versprecher+jetzt
jetzt
Nach Treffen in Helsinki

"Ich bin kein Berliner"

Donald Trump hat sich in Helsinki "versprochen". Damit ist er nicht alleine: Eine Liste historischer Zitate, die eigentlich ganz anders gemeint waren.

Aus der jetzt-Redaktion

#MeineMiete

Alleinerziehend mit Untermieter

Nach der Trennung von ihrem Mann wollte Julia Timmons mit ihren Kindern in der Dreizimmerwohnung bleiben. Um sich die auch weiterhin leisten zu können, vermietet sie ein Zimmer an eine Studentin.

Von Anna Hoben

Bundestrainer Jogi Löw vor der DFB-Zentrale
WM-Analyse

Löw berät sich mit Bierhoff in DFB-Zentrale

Die Sportliche Leitung der deutschen Nationalelf kommt deutlich früher als erwartet zusammen, um das WM-Aus zu analysieren. Es geht um "tiefgehende Maßnahmen" für die Zukunft.

Siedlung auf den Färöer-Inseln
Fußball in der Europa League

Heißer Tanz in Klaksvik

Die WM ist vorbei, es lebe die Qualifikation zur Europa League - und die Erkenntnis: Es gibt keine Kleinen mehr! Es droht die Fußball-Revolution von unten. Ganz unten.

Von Jonas Beckenkamp

Reden wir über Liebe

"Meist bestätigt sich der Verdacht"

Therese Kersten war schwanger, als sie vom Doppelleben ihres Mannes erfuhr. Heute betreibt sie eine Treuetester-Agentur. Und erklärt, wie man mit unbequemen Wahrheiten umgeht.

Interview von Violetta Simon