Warum Deutschland eine Anti-Folter-Stelle braucht
Video-Dolmetscher für Kommunikation mit Straftätern

Gefesselte Senioren, Videokameras auf Toiletten, Häftlinge, die sich nackt ausziehen müssen: Die "Nationale Stelle zur Verhütung von Folter" hat viel zu tun. Von Bernd Kastner, Wiesbaden mehr...

186

Themenbild Einkaufszentrum Einkaufspassage Werbeschild Logo Schriftzug Reklame Aufschrift Fea
Drogeriekönig Müller bekommt Millionen zurück

Seine Bank hatte mit Müllers Geld dubiose Geschäfte gemacht. Jetzt muss sie ihm 44,8 Millionen Euro zahlen - dazu zwei Millionen Euro Zinsen jährlich. Von Stefan Mayr, Ulm mehr...

U.S. President Donald Trump places a note in the stones of the Western Wall, Judaism's holiest prayer site, in Jerusalem's Old City Bilder
Trump setzt auf "seltene Gelegenheit für Frieden im Nahen Osten"

Als erster amtierender US-Präsident besucht er die Klagemauer und beschwört das "unzertrennbare Band" zwischen Israel und den USA. Am Dienstag will er Palästinenserpräsident Abbas treffen. mehr...

Chinas digitaler Plan für den besseren Menschen
Big Data Neuer Überwachungsstaat Video

Immer den Zebrastreifen genutzt? Oder Filme raubkopiert? Was wäre, wenn ein Algorithmus all unser Tun kennt und bewertet? China bastelt am neuen Bürger - in drei Jahren soll er da sein. Von Kai Strittmatter, Peking mehr...

Das höchste Gesundheitsamt krankt
Health workers enter the high-risk zone as they make the morning rounds at the Bong County Ebola Treatment Unit, in Sgt. Kollie Town near Gbarnga.

Von Geldnot geplagt, unflexibel und in Gefahr, die Bedeutung zu verlieren: Die WHO steckt in der Krise. Nun wählt sie einen neuen Generaldirektor; es ist einer der undankbarsten Jobs dieser Welt. Von Berit Uhlmann mehr...

310

Münchner Polizei deckt europaweit agierende Einbrecherbande auf

Der Clan könnte bundesweit für jeden fünften Einbruch im vergangenen Jahr verantwortlich sein. Ihre Masche: Sie schicken junge Mädchen auf Tour. Von Birgit Kruse mehr...

Die Frankfurter Finanzwelt zwischen Intensivstation und Normalität
Auf den Crash warten lohnt sich nicht

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um an der Börse ein- oder auszusteigen? Anleger glauben immer noch, den richtigen Riecher dafür zu haben. Doch das ist gar nicht möglich. Von Jan Willmroth, Frankfurt mehr...

Wie bei Merkel und Seehofer
Bundesliga FC Bayern

Der eine mahnt, der andere fordert: Rummenigge und Hoeneß sind sich uneins, ob die Ein-Titel-Saison den FC Bayern zufrieden stellt. Dabei sind die sehr hohen Vorgaben gefährlich. Kommentar von Klaus Hoeltzenbein mehr...

629

Prinz Harry
NRW-Schüler verstehen Prinz Harry nicht

Eine genuschelte Rede des Prinzen war Teil einer Abschlussprüfung. Nun fordern Teilnehmer deren Wiederholung. Vorwurf: Nicht einmal Muttersprachler hätten die Aufgaben lösen können. mehr...

292

Was beim Abitur 2017 schiefgegangen ist

Geknackte Schultresore, falsche Angaben, unvorbereitete Schüler: Eine Auswahl der diesjährigen Abi-Pannen. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Stiftung Warentest lässt vier Kindersitze durchfallen
Kindersitz

Zwar hat die Mehrheit der 37 geprüften Modellen mit gutem Ergebnis abgeschnitten, bei einigen aber mangelt es an der Sicherheit - oder die Bezugsstoffe enthalten krebserregende Substanzen. mehr...

144

Sotheby's London
Frau kauft 26-Karat-Diamant auf dem Flohmarkt - für zehn Pfund

Eine Londonerin hielt den wertvollen Ring 30 Jahre lang für Modeschmuck. Jetzt soll er versteigert werden - und könnte 350 000 Pfund einbringen. mehr...

Tatort; Tatort München Die Liebe, ein seltsames Spiel
Polyamore sind die neuen Lieblings-Freaks der Medien

Der aktuelle "Tatort" hat mal wieder bewiesen, wie grauenhaft schief der sexuelle Diskurs hierzulande läuft: Alternative Beziehungsmodelle werden pathologisiert, ihre Figuren ins Soaphafte verzerrt. Eine Polemik. Von Friedemann Karig mehr...

Warum Frauen den Buzz Cut lieben
Buzz Cut Frisuren-Trend

Zuerst wurde der kahlrasierte Kopf auf Laufstegen gefeiert, jetzt zeigen sich Prominente wie Kristen Stewart oder Cara Delevingne: Der Buzz Cut gilt als Frisur des Jahres - auch weil viele darin das Zeichen eines neuen Feminismus sehen. Von Dennis Braatz mehr...