Das Vereinigte Königreich bleibt, was es ist: vereinigt. Das ist eine gute Entscheidung. Sie erspart Schotten, Briten, den Europäern und selbst der Welt eine Menge Ärger. Denn wer Probleme mit neuen Grenzen lösen will, der spielt vor allem mit Emotionen. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Prime Minister David Cameron Reacts To The Scottish Referendum Decision Offizielles Ergebnis in Schottland 380 000 Stimmen Vorsprung für die Union

+++ Alle Stimmen in Schottland ausgezählt: 55,3 Prozent für Verbleib bei Großbritannien +++ Der britische Premierminister Cameron zeigt sich erleichtert +++ Schottische Regierung räumt Niederlage ein +++ Glasgow für Unabhängigkeit, Hauptstadt Edinburgh dagegen +++ mehr...

Gleichzeitig Schotte und Brite

Die Schotten stimmen für Großbritannien. Aber wieso? Trotz Ablehnung der Unabhängigkeit wird sich Schottland und mit ihm das Vereinigte Königreich fundamental verändern, erklärt SZ-Korrespondent Christian Zaschke in einer ersten Einschätzung aus Edinburgh. Von Hannah Beitzer mehr... Protokoll

Schottland Nein zur Unabhängigkeit

Meinungen, Analysen und Hintergründe.

Epidemie in Westafrika UN-Sicherheitsrat sieht Ebola als Gefahr für Weltfrieden

Der UN-Sicherheitsrat nennt die Ebola-Epidemie inzwischen eine "Gefahr für Frieden und Sicherheit" und bringt eine Mission auf den Weg. In Guinea werden sieben Helfer einer Ebola-Aufklärungskampagne brutal ermordet. mehr...

Ukraine-Konflikt Gauck wirft Russland Völkerrechtsbruch vor

Bundespräsident Gauck legt mit scharfer Kritik an Putin nach: Der Bruch des Völkerrechts und die Missachtung der Menschenrechte mache einen Staatsbesuch in Russland unmöglich. Zumindest derzeit. mehr...

Sigmar Gabriel bei einer Pressekonferenz nach dem SPD-Parteikonvent im Oktober 2013 Vor dem Parteikonvent SPD macht dicht

Die Genossen bleiben unter sich: Nicht einmal das Freihandelsabkommen TTIP wird beim SPD-Konvent am Samstag öffentlich diskutiert. Warum die Sozialdemokraten mehr Transparenz wagen müssen. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Wahl des CDU-Präsidiums Spiel um Platz sieben

Exklusiv Für das CDU-Präsidium gibt es erstmals seit Jahren mehr Bewerber als Plätze: Jens Spahn, Gesundheitsexperte der Unionsfraktion, fordert jetzt ausgerechnet Gesundheitsminister Hermann Gröhe heraus. Gröhe trat einst selbst als Außenseiter gegen das Establishment der Partei an. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Menschenmasse im Kongo Bevölkerungswachstum Zwölf Milliarden Menschen? Keine Panik!

Eine Studie der UN warnt davor, dass die Weltbevölkerung noch bis ins 22. Jahrhundert anwachsen könnte, mit verheerenden Folgen. Es gibt allerdings gute Gründe, die Zukunft optimistischer zu sehen. Von Robert Gast mehr...

Ärger wegen Jubiläums-Bonus Und die Allianz zahlt doch

Shitstorm im Intranet: Allianz-Mitarbeiter empörten sich, weil es keinen Bonus zum Firmenjubiläum geben sollte. Mit Erfolg. Von Herbert Fromme mehr...

Chinesischer Onlinehändler Was Sie zum Börsengang von Alibaba wissen müssen

Es könnte der größte Börsengang der Geschichte werden: Alibaba geht in New York an die Börse und die Finanzbranche sieht genau hin. Aber warum die Aufregung? Von Nikolaus Piper, New York mehr... Fragen und Antworten

Deutsche EM- und Olympiabewerbung Wie viel Sport darf's denn sein? Olympiastadion Berlin

Deutschland träumt vom "Supersommer 2024" mit Olympischen Spielen und der Fußball-Europameisterschaft. Dieser Wunsch wirft viele Fragen auf - und ist laut bisherigen Regeln noch gar nicht möglich. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr... Analyse

Bundesliga Fußballsprüche des Jahres Bilder
Fußballsprüche des Jahres "Gegen Sven Bender ist Chuck Norris ein Weichei"

BVB-Sportdirektor Michael Zorc wundert sich, wie viel sein Spieler einsteckt. Tolgay Arslan vom HSV ist kein Mathe-Genie. Und Jens Keller macht sich "vom Kopf her keine Gedanken": Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur prämiert jedes Jahr den besten Fußballerspruch. Elf stehen nun zur Wahl. mehr... Bilder

IhreSZ Flexi-Modul Header

Diskutieren Sie mit uns über diese aktuellen Themen:

  • Ihre Post zur Nato

    Die Nato ist kein Schoßhündchen, sondern ein Bündnis, das sich, weil militärischer Art, gegen einen Gegner richtet. Und als solches handelt die Nato natürlich auch. Zum Leidwesen so mancher SZ-Leser.

Florida Mann erschießt Tochter, sechs Enkel und sich selbst

Familiendrama in Florida: Ein 51-jähriger Mann bringt sechs seiner Enkelkinder, deren Mutter und schließlich sich selbst um. Der Täter war der Polizei bereits bekannt. mehr...

Der neue Ford S-Max. Bilder
Neuheiten des Autosalons Familienfreuden in Paris

Nach den Sport- und Kleinwagen sind nun die Kutschen dran: Ford präsentiert sich auf der Pariser Messe besonders familienfreundlich und zeigt neben dem S-Max weitere Van-Neuheiten. Die Franzosen setzen dagegen auf Schönheit und Sparsamkeit. Von Thomas Harloff mehr...