Turkish President Tayyip Erdogan waves to supporters as he leaves his residence in Istanbul
Türkei-Wahl

Teilergebnisse: Erdoğans Vorsprung schmilzt

Der türkische Präsident liegt bei den Wahlen zwar bisher vorne, aber eine Stichwahl ist nicht ausgeschlossen. Erst knapp die Hälfte der Stimmen ist ausgezählt. Verfolgen Sie den Wahlabend in der Türkei im Live-Blog.

Von Leila Al-Serori und Jana Anzlinger

So steht es bei den Wahlen in der Türkei

Welcher Präsidentschaftskandidat erhält wie viele Stimmen? Bekommt die AKP die absolute Mehrheit? Die wichtigsten Zahlen zu den Wahlen in Grafiken.

EU-Sondertreffen zu Asyl

Italien fordert "radikalen Wandel" bei Migrationspolitik

Die Dublin-Regelung müsse überwunden werden, sagt Ministerpräsident Conte. Sein Plan sieht "sichere Häfen" vor - und dass Geflüchtete direkt auf die Mitgliedstaaten verteilt werden.

Europa

Der Balkan wird für Flüchtlinge zur Sackgasse

Dramatische Meldungen über eine angeblich neue Fluchtroute durch Südosteuropa heizen die Stimmung an. Tatsächlich aber stecken die meisten Migranten fest, besonders in Bosnien.

Von Peter Münch, Sarajevo

Prantls Blick

Das Vermächtnis des Fritz Bauer

Menschen wie ihn braucht nicht nur die Nachkriegszeit. Das Heute braucht sie auch. Zum 50. Todestag des Generalstaatsanwalts, der die Verbrechen von Auschwitz anklagte.

Von Heribert Prantl

Das Beste aus der Zeitung

WM 2018 - Deutschland - Schweden
Taktikanalyse zum DFB-Sieg

Löws wichtige Korrektur

Der Bundestrainer geht mit einem guten Matchplan in die Partie gegen Schweden, doch Patzer zerstören das System. Nach der Halbzeit korrigiert er schnell - und hat am Ende schlicht Glück.

Von Martin Schneider, Sotschi

Germany v Sweden: Group F - 2018 FIFA World Cup Russia

Timo Werner ist unverzichtbar für die DFB-Elf

Das Schweden-Spiel hat auf größtmöglicher Bühne gezeigt, dass der junge Stürmer nicht nur in seiner Eigenschaft als junger Stürmer wichtig ist für Löw - er erweitert auch dessen taktisches Repertoire.

Von Christof Kneer, Sotschi

"Da hab' ich zu Marco gesagt: Hm, bin nicht überzeugt"

Toni Kroos verliert gegen Schweden auf fatale Weise den Ball, doch am Ende ist er trotzdem Mann des Abends. Hinterher erklärt er seinen Freistoß-Dialog mit Reus.

Aufgezeichnet von Martin Schneider, Sotschi

pressestimmen gerswe 5 Bilder

"Danke Deutschland, dass du noch lebst!"

Die internationale Presse schwärmt von Toni Kroos, und in Russland freut man sich, dass der Weltmeister wohl noch länger im Turnier bleibt.

jetzt
Fußball-WM

"Nach dem Spiel gegen Schweden hat Kroos jetzt Hausverbot bei Ikea"

Auf Twitter kommentieren die User den Sieg der deutschen Mannschaft gegen Schweden. Unter dem Hashtag #GERSWE posten sie vor allem Möbelhaus-Witze.

World Cup - Group G - England vs Panama
Englands Kantersieg gegen Panama

Mit neuer Eleganz ins Achtelfinale

Angeführt von Dreifachtorschütze Harry Kane gewinnen die Engländer 6:1 gegen Panama - nur eine Zettelaffäre sorgt im Vorfeld für Unruhe.

Von Maik Rosner, Nischni Nowgorod

Japan v Senegal: Group H - 2018 FIFA World Cup Russia
Fußball-WM

Honda rettet Japan ein Unentschieden gegen Senegal

Die beiden Mannschaften liefern sich beim 2:2 ein packendes Duell um den Gruppensieg. Das Achtelfinale rückt nun für die beiden Außenseiter sehr nahe.

Großer Preis von Frankreich

Motor-Update verhilft Hamilton zum Sieg

Der Weltmeister gewinnt den Großen Preis von Frankreich - und profitiert nicht nur von mehr PS, sondern auch von der Kollision von Sebastian Vettel.

Technik contra Muskelkraft

Münchner Alpenverein will keine Ladestationen für E-Bikes auf Berghütten

Die Entscheidung ist beachtlich, weil sich damit erstmals eine Alpenvereinssektion öffentlich gegen einen Ausbau der Infrastrukturen am Berg ausspricht.

Von Isabel Bernstein

Reinhard Fendrich
SZ-Magazin
Sagen Sie jetzt nichts

Wie übersetzt man "leiwand", Rainhard Fendrich?

Der österreichische Sänger im Interview ohne Worte über seine Macken, einen typischen Tag im Kaffeehaus und die Droge, auf die er nicht verzichten kann.

Essen und Trinken

Kraut mit Rüben

In der neuen Gemüseküche kocht man mit der ganzen Pflanze: "Leaf to Root" - vom Blatt bis zur Wurzel. Sogar Spitzenköche setzen nun auf Gemüseabfälle.

Von Kathrin Hollmer

Das Rezept Wochenendmodul