Donald Trump und Wladimir Putin 2018 beim Gipfeltreffen in Helsinki
Putin und Trump in Helsinki

Viel Bürde für einen Gipfeltag

Die Geschichte der amerikanisch-russischen Beziehungen der vergangenen zwei Jahrzehnte zeigt: Ein Neustart ist unwahrscheinlich. Dafür tragen beide Länder zu viel Ballast mit sich herum.

Von Frank Nienhuysen

Trump: "Ich denke, wir werden jetzt bessere Beziehungen haben"

Kurz vor dem Gipfel in Helsinki hatte Trump noch erklärt, die Beziehung zum Kreml sei "niemals schlechter" gewesen. Die Reaktion des russischen Außenministeriums: ein Zwei-Wort-Tweet.

Helsinki-Gipfel 9 Bilder

Drinnen Vier-Augen-Gespräch, draußen Protest

Die First Ladys aus Helsinki und Washington hatten schon Gelegenheit zum Plaudern. Nun ist auch Russlands Präsident eingetroffen. Hinter verschlossenen Türen wird geredet, auf den Straßen demonstriert. Die Bilder vom historischen Gipfel.

jetzt helsinki
jetzt

"Mr. President, willkommen im Land der Pressefreiheit"

Mit mehr als 300 Anzeigetafeln begrüßt eine finnische Zeitung Donald Trump und Wladimir Putin in Helsinki und erinnert sie an die Bedeutung unabhängiger Berichterstattung.

Das Beste aus der Zeitung

SZ-Projekt #MeineMiete

Deutschlands Wohnungsmarkt ist kaputt

Wie geht es den Mietern im Land? 57 000 Menschen haben beim SZ-Projekt #MeineMiete mitgemacht. Die Auswertung zeigt: Wohnen ist nicht nur die neue soziale Frage - sondern eine existenzielle.

Von H. Beitzer, S. Ebitsch, C. Endt, T. Öchsner, M. Schories und M. Zajonz

Seehofer und die CSU
Bin Ladens mutmaßlicher Ex-Leibwächter

Innenministerium weist Verantwortung für Fall Sami A. zurück

Minister Seehofer habe zwar auf eine zeitnahe Abschiebung des Gefährders gehofft, aber sie nicht beeinflusst. Der Abgeschobene sitzt nun in Tunesien im Gefängnis. Seine Anwältin macht sich Sorgen.

GBW-Verkauf

Die CSU will sich auf Kosten der EU aus der GBW-Affäre ziehen

Markus Söder hat als Finanzminister beim Verkauf der GBW zwei schwere strategische Fehler begangen. Das rächt sich jetzt - und das Krisenmanagement ist miserabel.

Kommentar von Klaus Ott

Didier Deschamps und sein Trainerteam nach dem WM-Gewinn 2018
Fußball-WM

Aber war das auch schön?

Den neuen Weltmeister Frankreich begleiten fußballerische Ästhetik-Debatten. Dabei wählte Trainer Deschamps nur einen radikal anderen Ansatz, als man es bisher gewohnt war.

Kommentar von Martin Schneider, Moskau

11 Bilder

Das ist die SZ-Elf des Turniers

Ein Rettungsanker im Tor, ein Abwehrturm, der bei seinen Kopfbällen über allen thront, und ein Herdenführer vom Balkan. Das WM-Allstarteam der Süddeutschen Zeitung - im Panini-Stil.

775191918

Warum der WM-Titel Frankreich eint

Millionen Franzosen beweisen einander im Jubel, dass es so etwas wie ein Wir gibt. Von Terror und rechten Parolen lassen sie sich nicht einschüchtern.

Kommentar von Nadia Pantel, Paris

Uruguay v Portugal: Round of 16 - 2018 FIFA World Cup Russia 10 Bilder

"Ah, danke für die Frage"

Portugals Trainer Santos freut sich auf der Pressekonferenz, weil er einen Kaffee umsonst bekommt. Bundestrainer Löw beschwert sich über den örtlichen Espresso. Sprüche der Fußball-WM in Russland.

World Cup - Final - France v Croatia

Glitzern, winken, Männer schmücken

Die WM-Siegerehrung hat gezeigt: Frauen werden im Sport immer noch hauptsächlich als Dekoration und zu erringende Preise inszeniert.

Kommentar von Kathleen Hildebrand

8 Bilder
Vorstellung bei Juventus

CR7 kommt im Pünktchen-Anzug

Cristiano Ronaldo ist in Turin gelandet - und versetzt einen Teil der Stadt schon mal in Aufruhr. Selbst ein Eis haben sie nach ihm benannt.

Day Twelve: The Championships - Wimbledon 2018
Wimbledon

Boris, Steffi, Michael - alles präsent, dank Kerber

Jetzt hat endlich wieder eine deutsche Tennisspielerin Wimbledon gewonnen, dieses größte aller Turniere mit den meisten Geschichten. Doch wie geht Angelique Kerber damit um?

Von Gerald Kleffmann, London

bei Anno 1800 steht die Industrialisierung im Mittelpunkt.
"Anno 1800" im ersten Test

Die Anno-Reihe kehrt zu ihren Wurzeln zurück

20 Jahre nach "Anno 1602" erscheint ein neuer Titel. Die ersten Stunden mit dem neuen Spiel zeigen, dass sich die Entwickler an die alten Stärken der Serie erinnert haben.

Von Caspar von Au

wasserkocher+jetzt
jetzt
Ernährung

Drei-Gänge-Menü aus dem Wasserkocher

Wer braucht schon einen Thermomix? Ein Berliner Autor hat ein Kochbuch geschrieben, das hundert Rezepte für Gerichte aus dem Wasserkocher versammelt.

Mikrozensus 2016 - Familie
SZ-Magazin
Ungeplante Schwangerschaft

War ich ein Wunschkind?

Die Mutter schon 44, die Geschwister 12 Jahre älter - dann kam unser Autor zur Welt. Gewollt oder ein Versehen? Das fragen sich Kinder oft jahrelang. Als unser Autor begreift, warum ihm das so wichtig ist, hat er auch seine Antwort.

Von Matthias Bolsinger