Donald Trump
US-Einwanderungspolitik

Ein Zyniker und Menschenfeind

Trump will per Dekret die Familientrennungen an der US-Grenze stoppen. Das Perfide an den Plänen ist: Nicht die Eltern dürfen zu ihren Kindern. Die Kinder sollen zu ihren Eltern - und damit ins Gefängnis.

Kommentar von Thorsten Denkler, New York

Border Patrol Agents Detain Migrants Near US-Mexico Border 10 Bilder

Trumps "Null Toleranz"-Politik und die Kinder

Tausende Heranwachsende und sogar Babys werden nach dem illegalen Grenzübertritt in die USA von ihren Eltern getrennt und kommen in Auffanglager. Wie sieht es dort aus?

An image of Israeli soldiers is seen on a computer screen with colourful markings of a face recognition programming script in Beersheba

Im Dienst der Nation?

Microsoft liefert Software für die umstrittene US-Einwanderungsbehörde, Amazon verkauft Technologie zur Gesichtserkennung an die Polizei. Doch jetzt machen Mitarbeiter, Aktionäre und Bürgerrechtler Druck auf die IT-Konzerne.

Von Kathrin Werner, New York

France And Germany Hold Government Consultations
Flüchtlings-Gipfel in Brüssel

Juncker will konkrete Maßnahmen auf den Weg bringen

So soll es nach dem Willen des EU-Kommissionspräsidenten einen "flexiblen gemeinsamen Rücknahmemechanismus" nahe der Binnengrenzen geben sowie Strafen für Asylsuchende, wenn sie nicht im Land ihrer ersten Registrierung bleiben.

Von Daniel Brössler, Brüssel, und Nico Fried, Berlin

Bayerisches Kabinett tagt mit Österreichs Bundeskabinett

"Wir müssen gerüstet sein"

Bei einem Treffen in Linz erhöhen Österreichs Kanzler Kurz und der bayerische Ministerpräsident Söder den Druck in der Debatte um den Umgang mit Flüchtlingen. In Berlin löst das Verteidigungsreflexe aus.

Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Wolfgang Wittl, Linz

Deutschland ist das beliebteste Einwanderungsland Europas

Die Mehrheit der Zuwanderer fragt allerdings nicht nach Asyl, sondern nach Arbeit und kommt aus Europa. Das zeigt eine Studie der OECD zu den Trends der internationalen Migration.

Von Ulrike Schuster, Berlin

Panama Papers
Mossack Fonseca

Neues Datenleck offenbart die letzten Geheimnisse der Skandal-Kanzlei

Die Panama Papers machten Mossack Fonseca bekannt. Ein neues Leak dokumentiert, wie die Kanzlei ums Überleben kämpfte - und versuchte, im Verborgenen weiterzumachen.

Von Boris Herrmann, Mauritius Much, Hannes Munzinger, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

Wahlen Türkei · Stimmabgabe in Stuttgart
Präsidentschaftswahl unter Erdoğan

Wie Türkeistämmige in Deutschland wählen

Nur Gauland ist unbeliebter als Erdoğan, aber die AKP sahnt trotzdem ab: Wie Türkeistämmige in Deutschland wählen - und warum. Ein Überblick in Grafiken.

Von Jana Anzlinger

ZDF-Sportreporterin Claudia Neumann 2016 in Berlin
WM-Kommentatorin Claudia Neumann

Der Fußball und seine Fans haben ein Problem

Eine Frau kommentiert bei der Fußball-WM im Fernsehen live Spiele - und wird aufs Übelste beschimpft. Wahnsinn, dass man immer noch sagen muss, was für ein sexistischer Dreck das ist.

Kommentar von Julian Dörr

ZDF-Sportchef über Neumann-Shitstorm

"Es geht nicht um fachliche Fehler, sondern schlicht um ihr Geschlecht"

WM-Kommentatorin Claudia Neumann wird nach der Partie Japan gegen Kolumbien übelst beschimpft. ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann über den Shitstorm, fachliche Fehler und Fußball als Männerbastion.

Interview von Carolin Gasteiger

Portugal v Morocco: Group B - 2018 FIFA World Cup Russia

Ronaldo jagt die Ziege

Portugals Stürmer verdrängt beim schmeichelhaften 1:0 gegen Marokko eine Legende von der Spitze der europäischen Top-Torjäger. Für die Afrikaner ist die WM dagegen schon vorbei, obwohl sie besser spielen.

Von Maik Rosner, Moskau

.

Jetzt mit gestärkter Kopf- und Körperspannung

Thomas Müller räumt ein, dass die Titelverteidiger zum Start die eigene Turnierverfassung offenbar falsch eingeschätzt haben. Gegen Schweden soll die WM nun auch für das DFB-Team endlich beginnen.

Von Christof Kneer, Sotschi

Iran blockt Silvas Schuss im letzten Moment

Der Weltmeister von 2010 sucht eine Lücke in der Defensive der Iraner - doch der Außenseiter wehrt jeden Angriff klug ab. David Silva scheitert nur knapp.

Das Spiel im Liveticker

Fußball-WM 2018
Autoraser

Doppelt so schnell wie die Schweiz erlaubt

Ein deutscher Autofahrer rast mit bis zu Tempo 250 über Autobahnen und durch den Gotthard-Tunnel. Die Schweizer wollen ihn deswegen im Gefängnis sehen - doch das ist juristisch kompliziert.

Von Charlotte Theile, Zürich

jetzt 1,40-Bett
jetzt
Beziehung

Warum 1,40-Meter-Betten gut für die Liebe sind

Unsere Autorin ist traurig, wenn Pärchen auf ein Zwei-Matratzen-Bett wechseln. Sie findet, dass damit die schönste Zeit in der Liebe vorbei ist.

Von Charlotte Haunhorst