Es sind viele Erklärungen vorgebracht worden, warum Russlands Präsident in der Ukraine das tut, was er tut. Doch sie alle greifen nicht. Die richtige ist wohl: Er reißt den Osten an sich, weil er die Gelegenheit dazu hat. Von Tim Neshitov mehr... Kommentar

Kämpfe in der Ostukraine Nato verdammt Russland "in schärfster Weise"

Nato-Generalsekretär Rasmussen geißelt den Vormarsch der russischen Armee im Osten der Ukraine. Die Regierung in Kiew versucht, Mitglied in dem Verteidigungsbündnis zu werden. Moskau scheint das nicht zu beeindrucken: Außenminister Lawrow spottet über Belege für das militärische Treiben Russlands. mehr...

kiew11111 Tagebuch aus Kiew Stadt im Vakuum

Unsere Autorin ist in Kiew, als die Eilmeldungen über russische Truppen an der ukrainischen Grenze das Handy tanzen lassen. Aber was merkt sie in der Hauptstadt überhaupt von diesem Krieg? Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Wirtschaftskrise in der Euro-Zone Inflation fällt auf nur noch 0,3 Prozent

Es klingt wie eine gute Nachricht für die Verbraucher: In Europa steigen die Preise kaum noch, Energie und Dienstleistungen werden sogar billiger. Doch dahinter könnte eine schlechte Nachricht stecken. mehr...

Waterboarding IS soll James Foley nach CIA-Methode gefoltert haben

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" misshandelt Geiseln in Syrien offenbar nach der Art, wie die USA früher islamistische Terrorverdächtige folterten. Gezielt sollen US-Bürger auf diese Weise malträtiert werden. mehr...

"Der letzte Ort" von Sherko Fatah Irakisches Endspiel

Zwei Männer werden in der Wüste des Irak entführt. Sherko Fatahs Roman schildert ihr universelles Drama und ist zugleich eine Realtragödie der Grundkonflikte unserer Zeit. Man fragt sich, wie die westliche Öffentlichkeit vom Siegeszug der IS-Dschihadisten überrascht werden konnte. Von Florian Kessler mehr... Buchkritik

Der IXION Jet weckt den Eindruck, man fliege mit offenem Verdeck durch den Himmel Neues Flugzeug-Konzept Fernseher statt Fenster

Über den Wolken wird die Freiheit bald grenzenlos sein. Im "IXIOM"-Jet gibt es keine Fenster - trotzdem hat der Passagier das Gefühl, er fliege bei offenem Verdeck in den Himmel. Von Felix Reek mehr...

Deutsche Nationalmannschaft Gomez kehrt zurück Mario Gomez, Deutsche Nationalmannschaft, DFB

Gut ein Jahr nach seinem vorerst letzten Länderspiel steht Mario Gomez wieder im Aufgebot von Joachim Löw. Auch der zuletzt verletzte Marco Reus ist für das Testspiel gegen Argentinien sowie die EM-Qualifikation gegen Schottland nominiert. Ansonsten vertraut der Bundestrainer auf sein WM-Personal - und ein Talent vom VfB Stuttgart. mehr...

Gladbachs Yann Sommer Das Acht-Millionen-Euro-Versprechen

Er ist der drittteuerste Torhüter der Bundesliga-Geschichte: Yann Sommer, die neue Nummer eins in der Schweizer Nationalmannschaft, soll bei Borussia Mönchengladbach Marc-André ter Stegen ersetzen. Dem typischen Bild des Fußballprofis entspricht Sommer nur bedingt. Von Andreas Babst mehr...

Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies RTL-Show "Adam sucht Eva" Jeder mit der einen

In der Datingshow "Adam sucht Eva" präsentiert RTL drei paarungswillige Nackte. Die scheinen sogar auf ihre Kosten zu kommen. Doch bevor alle Skandal rufen: Für den Zuschauer sind die erotischen Momente eher dünn gesät. Von Paul Katzenberger mehr... TV-Kritik

Naturphänomen im Death Valley Wandernde Steine Geologie Naturphänomen im Death Valley

Heftige Stürme, Magneten oder doch Außerirdische? Seit Jahrzehnten sorgt ein Naturphänomen im kalifornischen Death Valley für Aufsehen: Immer wieder bewegen sich dort Steine wie durch Geisterhand. Jetzt haben Wissenschaftler das Rätsel gelöst. Von Robert Gast mehr...

Job-Kolumne #endlichfreitag #endlichfreitag zum ungestörten Arbeitsweg Ich bin eine verdammte Insel

Morgens, kurz vor acht, der Kollege steigt in der S-Bahn zu. Hat er mich gesehen? Kann ich so tun, als hätte ich ihn nicht bemerkt? Ein Arbeitsweg mit quälendem Gewissen und zwei jugendlichen Philosophen. Von Johanna Bruckner mehr... Kolumne

Zahl der Waschbären wächst rasant - Schwerpunkt Südniedersachsen Eingeschleppte Tierarten Invasion der Exoten

Possierliche Bären und Krebse des Grauens: Eingeschleppte Tierarten können großen Schaden anrichten - auch in Deutschland. Auf eine Spezies wird sogar mit Pfeil und Bogen Jagd gemacht. Von Katrin Collmar mehr...