463

Schuldenkrise Um Europa zu retten, muss Deutschland investieren Reformen Griechenland

Yanis Varoufakis hat in einem Punkt recht: Die EU braucht einen New Deal. Vor allem Deutschland muss handeln. Die Bundesrepublik ist das einzige Land, das genug Geld dazu hat. Von Alexander Mühlauer mehr... Kommentar

272

Gipfel in Elmau Garmisch-Partenkirchen verbietet Camp von G-7-Gegnern

Die Kritiker des G-7-Treffens in Elmau dürfen nicht in Garmisch-Partenkirchen campen: Die Marktgemeinde hat den Antrag auf Errichtung eines Protestcamps abgelehnt - mit einer unerwarteten Begründung. mehr...

Asylverfahren Integration von Flüchtlingen Integration von Flüchtlingen Lange Asylverfahren erschweren Jobsuche

Eigentlich dürfen Asylbewerber schon nach drei Monaten in Deutschland eine Arbeit annehmen. Doch de facto bekommen sie nur selten einen Job, wie eine Studie beklagt. Grund dafür seien die langen Asylverfahren - Deutschland hinkt hier anderen Ländern deutlich hinterher. mehr...

Nach irischem Votum Opposition fordert echte Ehe für Homosexuelle

Exklusiv Die Entscheidung der Iren, homosexuelle Paare gleichzustellen, facht die Diskussion in Deutschland neu an: Spitzenpolitiker von Linken und Grünen fordern eine Öffnung der Ehe für Schwule und Lesben. Doch die Union spielt weiter auf Zeit. Von Stefan Braun, Berlin mehr...

Former trader Tom Hayes leaves Southwark Crown Court in London Libor-Manipulationen Rain Man vor Gericht

Der britische Banker Tom Hayes gilt als Hauptfigur bei der Manipulation des Libor-Zinssatzes. Er ist der Erste, der sich nun einem Gericht stellen muss. Von Björn Finke, London mehr...

Zweiter S-Bahn-Tunnel Münchens neue Unterwelt
S-Bahn Stammstrecke Zweiter S-Bahn-Tunnel Bilder

Er wird eines der teuersten und spektakulärsten Bauprojekte der Republik - wenn er denn je realisiert wird: ein zweiter S-Bahn-Tunnel quer durch München. Erste Simulationen zeigen, wie es im Untergrund dann aussehen soll. Von Marco Völklein mehr... Bilder

Wasserhähne und Klobrillen im Neubau des Innenministeriums geklaut

Nach der BND-Zentrale war nun das Innenministerium an der Reihe: Unbekannte haben im Neubau der Behörde Wasserhähne und andere Materialien gestohlen. mehr...

318

Trainer in der Bundesliga Klopp wäre einer für Schalke Borussia Dortmund - Werder Bremen

Schalke sucht einen Trainer. Emotional-Extremist Jürgen Klopp ist auf dem Markt, doch ein Revier-Wechsel ist ausgeschlossen. Das ist schade - für die gesamte Bundesliga. Von Klaus Hoeltzenbein mehr... Kommentar

207

SV Darmstadt 98 v FC St. Pauli  - 2. Bundesliga Aufsteiger Darmstadt 98 Einmal durchwischen für Pep

Nur fünf Millionen Euro Etat und ein Stadion, das an die Kreisliga erinnert: Darmstadt 98 darf den Durchmarsch in die erste Liga als Wunder feiern. Die Bayern und Dortmunder müssen da nun durch. Von Johannes Aumüller, Darmstadt mehr... Analyse

HSV vor Relegation gegen KSC Mit magischen Kräften aus Malente

Der HSV zieht sich vor dem ersten Relegationsspiel gegen den KSC erneut in die Trainingslager-Burg zurück. Trainer Labbadia geht es um "psychische Stabilität" und ein gutes Gefühl. Reicht das gegen hochmotivierte Karlsruher? Von Jörg Marwedel, Hamburg mehr... Analyse

B.B. King Bluesmusiker Behörden untersuchen Tod von B.B. King

"Ich glaube, dass mein Vater vergiftet wurde": Zwei Töchter des vor zwei Wochen verstorbenen B.B. King glauben, dass bei seinem Tod nachgeholfen wurde. Jetzt prüft die Polizei die Vorwürfe. mehr...

Auktion von Funkfrequenzen Schnelles Internet für alle

Für die großen Mobilfunkanbieter geht es um Millionen, für die Bundesregierung um Glaubwürdigkeit, und für die Menschen auf dem Land darum, endlich an schnelles Internet zu kommen: Warum die Versteigerung von Funkfrequenzen so wichtig ist. Von Varinia Bernau, Mainz mehr... Analyse

50 Jahre Jugend forscht 50 Jahre "Jugend forscht" Tüftler, Bastler, Milliardäre

Seit einen halben Jahrhundert mühen sich Tausende Schüler und Studenten für den Wettbewerb "Jugend forscht" ab. Bringt das etwas? Eine Antwort in sechs Porträts. Von Katja Schnitzler mehr...

Ihnen gefällt SZ.de? Jetzt zur Startseite machen