Es sah nach einem greifbaren Fortschritt aus, als US-Außenminister Kerry eine Feuerpause zwischen Israel und der Hamas verkündete. Tatsächlich war es nicht einmal eine Atempause. Von Peter Münch, Tel Aviv mehr...

Ebola Krankheit in Westafrika Krankheit in Westafrika Ebola-Epidemie breitet sich aus, weil Staaten versagten

Die Ebola-Epidemie in Westafrika stellt Forscher vor Rätsel: Das Virus stammt aus einer Gegend, die tausende Kilometer entfernt ist. Möglicherweise schleppte ein Flughund die Seuche ein. Doch dass sie so gravierend verläuft, hat eher politische und ökologische Gründe. Von Christoph Behrens mehr... Analyse

NSA-Ausschuss Snowden-Vertrauter Greenwald verweigert Aussage

Überraschend hat der US-Journalist Glenn Greenwald eine Aussage vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags abgelehnt. In einer E-Mail erhebt er schwere Vorwürfe gegen das Gremium. mehr...

Christine Haderthauer Modellbau-Affäre Staatsanwaltschaft leitet Ermittlungen gegen Haderthauer ein

Nun ist es offiziell: Die Staatsanwaltschaft München II leitet das Verfahren gegen Christine Haderthauer ein. Die Ermittlungen in der Sache Sapor Modelltechnik laufen wohl schon länger - und wurden jetzt um die bayerische Staatskanzleichefin erweitert. Von Dietrich Mittler mehr...

Abhängigkeit von russischem Gas Wenn Partner einander fremd werden Gas-Pipeline in Russland

Seit Jahrzehnten fließt russisches Gas ohne Pause in den Westen. Nun droht Russland mit höheren Energiepreisen. Deutschland versucht seine Abhängigkeit zu verringern - und wird gegenüber russischen Investoren immer skeptischer. Von Markus Balser und Nico Fried, Berlin mehr... Analyse

Türkei-Wahl in Deutschland "Es wurde langsam mal Zeit"

Erstmals können Türken in Deutschland den Präsidenten ihres Landes wählen, ohne dorthin reisen zu müssen. Im Münchner Wahllokal setzen viele auf Ministerpräsident Erdoğan. Der türkische Generalkonsul hat derweil andere Sorgen. Von Benedikt Becker mehr... Reportage

Titelseite der Münchner Neuesten Nachrichten vom 1. August 1914 Münchner Neueste Nachrichten vom 1.8.1914 "Russland will den Weltkrieg"

Heute vor 100 Jahren in der Zeitung: Der Kaiser lässt die deutsche Armee gegen Russland mobilisieren, auch Frankreich, Belgien und die Schweiz aktivieren ihre Heere. Der drohende Krieg sorgt für Begeisterung in Berlin und München. Das SZ-Vorgängerblatt schlägt plötzlich einen drastischen Ton an. Von Oliver Das Gupta mehr...

Berchtesgadener Alpen Lindenstraße-Darsteller Brammer tot aufgefunden

Der Schauspieler Philipp Brammer ist in den Alpen abgestürzt. Einsatzkräfte entdeckten die Leiche des ehemaligen Darstellers der "Lindenstraße" in den Berchtesgadener Alpen. Er war am Montag nicht von einer anspruchsvollen Bergtour zurückgekehrt. mehr...

Felix Baumgartner Extremsportler im Irrflug Polizei-Helikopter verfolgt Felix Baumgartner

Das Navigationssystem? Angeblich ausgefallen. Die Sicht? Schlecht. Der österreichische Extremsportler Felix Baumgartner ist mit einem Hubschrauber in die Kontrollzone des Flughafens München eingedrungen - und muss nun mit einer saftigen Strafe rechnen. Von Florian Fuchs und Marco Völklein mehr...

U19-Europameister im Porträt Seeler-Enkel, Mini-Schürrle und Lahms Nachfolger -

Der Torwart ist einfach nur nett, im Mittelfeld tummeln sich große Versprechen - und im Angriff gibt es zwei echte Stürmer. Wer sind die Spieler, die Deutschland zum U19-EM-Titel schossen? Die Europameister in Kurzportraits. mehr...

Citroën C1 Fahrbericht Citroën C1 Zuckende Augenbraue

Unoriginelle Kleinwagen passen nicht mehr in die Zeit. Das glaubt zumindest Citroën und meint, dem neuen C1 deutlich mehr Esprit als dem Vorgänger verpasst zu haben. Doch es ist langweiliger als gedacht - und dennoch ein ziemlich gutes Auto. Von Thomas Harloff mehr...

Nachtleben in Berlin, Prenzlauer Berg, Berlin Nachtleben Berlin Voll durch

Ist es noch die After-Hour oder doch schon wieder Vorglühen? Beim Ausgehen in Berlin zählt vor allem eines: Immer weitermachen! Ein Tag, der zur Nacht wird - zwischen Kreuzberg, Plüschelefanten und dem Moment, an dem alles gesagt ist. Von Boris Herrmann, Berlin mehr...

München Verkehrspolitik wird zur Chefsache 360° Problemstraßen in München München

Münchens neuer Oberbürgermeister Dieter Reiter reagiert auf den Gefahren-Atlas der SZ - und will sich verstärkt um Verkehrsthemen kümmern. Wie groß das Konfliktpotenzial in der Innenstadt ist, hat der SPD-Mann nun selbst erlebt. Von Peter Fahrenholz mehr...