Brüssels Ruf nach einer Milliarden-Nachzahlung bringt das Vereinte Königreich in Rage. Selbst Premier Cameron zeigt sich wütend wie nie. Dabei könnte sich die Forderung der EU für ihn sogar als innenpolitischer Glücksfall erweisen. Von Christian Zaschke mehr... Kommentar

Föderalismus Letzte Ausfahrt "Nordstaat"

16 Landesregierungen, 16 Parlamente, 16 Landesverwaltungen - würde man ihre Zahl reduzieren, könnten Milliarden eingespart werden. Wie die Finanznot der Länder und die Debatte über die Neugliederung der Republik zusammenhängen. mehr...

Bundesfreiwilligendienst Schön saufen in der Pampa

Exklusiv Tausende Freiwilligendienstler werden regelmäßig in den teuren Bildungszentren des Bundes zwangskaserniert. Nur dort sei eine angemessene politische Bildung möglich, heißt es. Bundesrechnungshof und freie Träger sehen das ganz anders. Eine Geschichte über ein merkwürdiges Staatsverständnis. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Amoklauf in den USA Bei Seattle Bei Seattle Zwei Tote bei Schießerei an US-Schule

In der Kantine sollen die ersten Schüsse gefallen sein: Bei einer Schießerei an einer High School im US-Bundesstaat Washington hat ein Schüler einen Menschen getötet und vier verletzt. Danach tötete der Schütze sich offenbar selbst. mehr...

Tunesien Der Jasmin ist verwelkt Parlamentswahl in Tunesien

Auf die Jasmin-Revolution folgt Ernüchterung: Viele Tunesier sind davon enttäuscht, wie wenig sich ihr Land in den vergangenen dreieinhalb Jahren verändert hat. Das hat auch Auswirkungen auf die Parlamentswahl am Sonntag. Von Paul-Anton Krüger, Tunis mehr... Report

Transplantationsmedizin Langes oder glückliches Leben?

Bei vielen Menschen mit Behinderung, wie dem kleinen Muhammet, ist die Erfolgsaussicht einer Transplantation geringer. Aber was bedeutet bei Spenderorganen eigentlich Erfolg? Von Christina Berndt mehr... Kommentar

Gläubigerversammlung des Suhrkamp-Verlages Rechtsstreit um Suhrkamp beendet Sieg und Zuversicht

Die Suhrkamp-Verlegerin Ulla Unseld-Berkéwicz hat sich vor Gericht gegen Gesellschafter Hans Barlach durchgesetzt. Die Entscheidung des Gerichts setzt dem zehrenden Streit endlich ein Ende. Nun beginnt für den Verlag die Nachkriegs- und Wiederaufbauzeit. Von Andreas Zielcke mehr... Kommentar

Karstadt Alles muss raus

Der neue Karstadt-Eigentümer René Benko will sechs Häuser schließen, 2000 Jobs sind in Gefahr. Die Mitarbeiter reagieren geschockt auf die Pläne. Und sie müssen sich auf weitere Einschnitte gefasst machen. Von Kirsten Bialdiga, Essen, Josef Kelnberger, Stuttgart, und Kristina Läsker, Hamburg mehr...

Dieter Nuhr erhält Grimme-Preis 2104 Kabarettist Dieter Nuhr wegen Islamwitzen angezeigt

"Da wird massakriert, was das Zeug hält, im Namen Gottes" - geht der Kabarettist mit solchen ironischen Sprüchen über den Islam zu weit? Ja, findet ein Muslim aus Osnabrück. mehr...

Niederlage gegen Köln Bremen am Boden Werder Bremen - 1.FC Köln

Keine Ideen, kaum Chancen: Werder Bremen verliert auch gegen den 1. FC Köln mit 0:1 und bleibt Tabellenletzter der Bundesliga. Für Trainer Robin Dutt könnte die Niederlage das Aus bedeuten. mehr... Spielbericht

Ihre SZ Header
  • Ihre Post Ihre Post Ihre Post zu Textil-Siegel

    Das Bündnis für nachhaltige Textilien des Entwicklungshilfeministeriums ist zwar gescheitert. SZ-Leser sind aber froh, dass Minister Gerd Müller wenigstens versucht hat, den Textil-Multis etwas entgegenzusetzen.

Neue Untersuchungen zur Himmelsscheibe Mutmaßlicher Fund aus der Bronzezeit Archäologen streiten über Bernstorfer Goldschatz

Ein Chemie-Professor behauptet, der Goldschatz von Bernstorf sei eine Fälschung. Der Chef der Archäologischen Staatssammlung und ein Fachkollege halten diese Schlüsse für voreilig und falsch - und verweisen darauf, dass die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen sind. Von Günther Knoll mehr...

J.K. Rowling veröffentlicht neue Kurzgeschichte Neue Harry-Potter-Geschichte zu Halloween

Grusel-Glück für Harry Potter-Fans: Joanne K. Rowling hat eine neue Erzählung aus der Welt ihres zaubernden Helden geschrieben. Dass sie an Halloween erscheinen wird, passt - denn die Hauptfigur ist eine der grausamsten aus der Geschichte von Hogwarts. mehr...

poker232 Pokerspieler im Hauptberuf All in

Sandros Einstieg ins Arbeitsleben sah so aus: Er setzte sich an den Rechner und pokerte. Wie lebt einer, der das Zocken zum Beruf gemacht hat? Von Dorian Steinhoff mehr... jetzt.de