Die Rakete, die Flug MH17 traf, erschüttert auch die Luftfahrtindustrie. Der wird klar, dass das System, das ihre Flieger schützen soll, nicht auf Bedrohungen vom Boden ausgelegt ist. Aber die Staaten haben eigene Interessen. Das führt zu absurden Situationen wie in Tel Aviv. Von Jens Flottau, Frankfurt mehr...

USA werfen Russland Beschuss der Ukraine vor

+++ Russische Truppen sollen den USA zufolge angeblich mit Artillerie auf ukrainisches Gebiet gefeuert haben +++ Nach dem Abschuss von MH17 finden Ermittler mehr Leichen und Trümmer, die auf einen Raketentreffer hinweisen +++ Kiew gerät wegen möglicher Kriegsverbrechen unter Druck +++ mehr...

Antisemitismus und die Linke Linke streitet über Auftritte bei israelkritischen Demos

Linken-Politiker in Nordrhein-Westfalen reagieren gereizt auf Vorwürfe aus den eigenen Reihen, sie hätten gemeinsam mit Antisemiten gegen Israel demonstriert. Statt sich selbstkritisch zu hinterfragen, gehen die NRW-Linken zum Gegenangriff über. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Nahostkonflikt UN geißeln Israel für Angriff auf Schule mit Flüchtlingen At least 16 killed, among them seven children, in UN-run school

Nach dem tödlichem Angriff auf eine von den UN betriebene Schule üben die Vereinten Nationen Kritik an der israelischen Armee. Die Verantwortlichen hatten verzweifelt versucht, das Gebäude zu räumen. mehr...

Bayerisches Kabinett zu Haushaltsklausur am Tegernsee Verwandtenaffäre Ex-CSU-Fraktionschef Schmid soll vor Gericht

Er hatte seine Frau jahrelang als Sekretärin beschäftigt - und sie auf Steuerzahlerkosten bezahlt. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Augsburg Anklage gegen den früheren CSU-Fraktionschef Georg Schmid erhoben. mehr...

A general view of the U.S. Capitol building in Washington Bearbeitungsblockade Wikipedia sperrt US-Kongress aus

Zwangspause für die Wikipedia-Autoren im amerikanischen Parlament: Zehn Tage lang können sie Einträge von ihren Computern im US-Kongress aus nicht mehr verändern. Grund für die Blockade sind offenbar böswillige Bearbeiter. mehr...

Umstrittener Taxi-Dienst Facebook und Uber prüfen Kooperation

Die Fahrdienst-App Uber stößt bei deutschen Behörden auf wenig Liebe. Ganz anders ist es bei Facebook-Chef Mark Zuckerberg: Er verhandelt einem Bericht zufolge mit der umstrittenen Firma. mehr...

Deutsche Bank Sparprogramm wird um Milliarden ausgeweitet

Schnelleres Digitalisieren und Auslagern nach Indien und Rumänien: Die Deutsche Bank will noch mehr Milliarden als geplant einsparen, um zu Goldman Sachs und anderen Elite-Banken aufzuschließen. Zu Arbeitsplätzen äußert sie sich vage. Von Harald Freiberger, Frankfurt mehr...

Pfarrer Kaspar Wurfbaum Erster Weltkrieg Erster Weltkrieg 1914 in der Heimat "Allgemeines Schluchzen"

Nationale Hysterie, Angst vor Fremden und die Trauer um die ersten Toten: Was Pfarrer Kaspar Wurfbaum 1914 über den Beginn des Ersten Weltkrieges in seiner bayerischen Heimat notiert hat. Zusammengestellt von Joachim Käppner mehr...

Prozess Gustl Mollath Psychiater Nedopil über Mollath "Eine psychische Störung ist nicht nachweisbar"

Gustl Mollath ist nach Einschätzung von Norbert Nedopil, einer der bekanntesten forensischen Psychiater, nicht mehr gefährlich für die Allgemeinheit. Das bedeutet auch: Der Angeklagte ist voll schuldfähig. Von Ingrid Fuchs mehr...

FC Ingolstadt 04 - TSV 1860 München Führungschaos bei 1860 München Gericht hebelt Mayrhofers Präsidentschaft aus

Im Juli 2013 bestimmten die Mitglieder der Löwen Gerhard Mayrhofer zum Präsidenten, jetzt stellt sich heraus, dass die Wahl unzulässig war. Kläger Helmut Kirmaier bekommt vor Gericht in einem entscheidenden Punkt Recht - nun drohen Neuwahlen im Verein. mehr...

Tour de France, Andrej Griwko, Astana, Radsport Ukrainer Griwko bei der Tour de France Politische Botschaften im Peloton

Während der Italiener Nibali die Tour de France dominiert, kritisiert sein Wasserträger Andrej Griwko die Annexion der Krim. Das bringt dem Ukrainer nicht nur Freunde - vor allem in seiner Mannschaft, dem kremlnahen Staatsprojekt "Astana". Von Johannes Aumüller, Pau mehr...

momojetzt "Mystery Of Missing Out" Neidisch auf nichts

Verpass ich was? Der neue Begriff MOMO bezeichnet den Neid auf Freunde, die plötzlich aufhören, ihr Leben in sozialen Netzwerken zu dokumentieren. Vielleicht, so die Angst, haben die ja was Besseres zu tun? Von Jan Stremmel mehr... jetzt.de

Dachterrassen in der Stadt Unten die glänzende Stadt dachterrasse1

Von oben sieht die Welt immer gut aus. Deshalb sind Dachterrassen urbane Sehnsuchtsorte. Der Himmel ist groß und die Vernunft fern. Ein Rundgang über die Dächer Münchens. Von Mercedes Lauenstein mehr... jetzt.de