Exklusiv Neue Dokumente des Whistleblowers Snowden zeigen, dass die heutige Vodafone-Tochter Cable & Wireless dem britischen Geheimdienst GCHQ geholfen hat, Kunden der Konkurrenz auszuspähen. Von Frederik Obermaier, Henrik Moltke, Laura Poitras und Jan Strozyk mehr...

Commerzbank Strafzinsen aus Frankfurt

Als erstes großes Institut gibt die Commerzbank zu, Negativzinsen auf Einlagen von Konzernen einzuführen. Die deutsche Wirtschaft ist empört. Ob irgendwann auch Privatkunden betroffen sein könnten, ist umstritten. Von Harald Freiberger, Frankfurt mehr...

Innenausschuss zur Hogesa-Demo in Köln Wenn es der Polizei an Phantasie mangelt

4000 Demonstranten gegen 1300 Polizisten - warum waren bei der Hogesa-Demo in Köln so wenige Einsatzkräfte? Im Innenausschuss in Düsseldorf zeigt sich: Dass Rechtsradikale, Nazis und Schlägertypen zusammen richtig Ärger machen, konnten die zuständigen Beamten sich offenbar nicht vorstellen. Von Jannis Brühl, Düsseldorf mehr...

Landesparteitag der AfD Hamburg Alternative für Deutschland in Hamburg Der ist ja so nett

Jörn Kruse will die AfD in Hamburg zum ersten Mal in ein westdeutsches Länderparlament führen. Unter dem Titel "Einwanderung braucht klare Regeln" diskutiert er mit Sympathisanten - und moderiert schrille Stimmen aus dem Publikum geschickt ab. Von Hannah Beitzer, Hamburg mehr... Report

Folge von EZB-Zinspolitik LBS verliert fast ein Drittel an Wert

Exklusiv Für Bayerns Sparkassen war der Kauf der LBS ein schlechtes Geschäft. Die einstige Perle hat massiv an Wert verloren. Nun muss die LBS Kosten senken - und hat deshalb bereits 26.000 Bausparverträge gekündigt. Von Christian Sebald und Mike Szymanski mehr...

Kirche als Arbeitgeber Beharren auf dem Status quo

Die katholischen Bischöfe dürfen einen Chefarzt feuern, nur weil er in zweiter Ehe lebt. Das Bundesverfassungsgericht hat es ihnen erlaubt. In Wahrheit ist das ein schaler Sieg: Kirchliche Arbeitgeber stehen unter Druck, sich zu verändern. Von Matthias Drobinski mehr... Kommentar

"Meistgehasster Mann" Julien Blanc "Das war doch kein Witz"

Die Welt empört sich über Julien Blanc, der Männern zeigt, mit welch brutalen Tricks sie Frauen abschleppen könnten. Dass er überhaupt bemerkt wurde, ist Jennifer Li zu verdanken. Im Gespräch mit Süddeutsche.de erklärt sie, wieso sie seine Entschuldigung heuchlerisch findet. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Zum Tod von Regisseur Mike Nichols Bitte nicht küssen George Segal Elizabeth Taylor Mike Nichols

Der Regisseur Mike Nichols muss viel Gespür gehabt haben für den Zeitgeist - und er war immer auf der Suche nach einer Gelegenheit, Hollywood gegen den Strich zu bürsten. Ein Seelenforscher des amerikanischen Kinos ist gestorben. Von Susan Vahabzadeh mehr... Nachruf

Untersuchung zur WM-Vergabe Italiener Scala soll Fifa-Ethikbericht neu auswerten

Die Aufklärung der Korruptionsvorwürfe bei der Vergabe der Fußball-WM an Russland und Katar geht weiter. Nun soll mit dem Italiener Domenico Scala eine dritte Person aus den eigenen Reihen den Fifa-Ethikbericht auswerten. mehr...

Olympische Spiele Ringe Bach contra Bürgerbegehren Olympias Problem mit der Demokratie

"Ist ein Bürgerbegehren tauglich, um ein Großprojekt zu legitimieren?" IOC-Chef Bach kritisiert Abstimmungen zu Olympia-Bewerbungen. Das Votum der Basis, die per Steuergelder die Wettbewerbe finanzieren muss, passt nicht in die Welt der Spitzensportindustrie. Von Thomas Kistner mehr...

Prozess um Bildrechte Pfusch am Fetisch

Drei Münchner wollten mit Latex-Mode und Sex-Spielzeug das schnelle Geld machen. Nun ist vor Gericht ein skurriler Streit entbrannt. Es geht um pikante Fotos im Internet und zigtausend Euro. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Maserati Ghibli Diesel Testfahrt Fahrbericht Maserati Ghibli Da hört der Spaß auf

Der Ghibli soll die Verkaufszahlen von Maserati kräftig ankurbeln. Die Zutaten stimmen - sportliche Formen treffen auf Fahrspaß und das Gefühl von Exklusivität. Es gibt nur ein Problem: den Diesel unter der Motorhaube. Von Felix Reek mehr... Test

In "Bocksprünge" kann jeder mal mit jedem. Bilder
Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Sprunghaftes Verhalten

Affären ohne Ende: In "Bocksprünge" darf jeder mal mit jedem. Auf andere Weise unbeständig ist der Vater in "Höhere Gewalt", der seine Familie angesichts einer Lawine im Stich lässt. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

weinhalt+jetzt.de Kneipensterben in München Wein halt!

Das Atomic Café schließt. Diesmal wirklich. Wenn eine Lieblingskneipe zumachen muss, ist das in München besonders schwer zu verkraften. Trotzdem: Das Gejammer darüber muss aufhören. Von Christina Waechter mehr... jetzt.de