Tomahawk-Raketen, Kampfjets, Bomber: Die USA greifen die IS-Dschihadisten nun in Syrien an. Auch Verbündete kämpfen mit - dabei soll es sich um mehrere arabische Staaten handeln. Syriens Machthaber Assad war angeblich vorab über die Attacken informiert. mehr...

Massenflucht der Kurden Schrecken des IS rückt an die Türkei heran

Angst spiegelt sich in ihren Gesichtern: 130 000 syrische Kurden sind in die Türkei geflüchtet - und verbreiten die Kunde von der Gnadenlosigkeit des IS. Von Christiane Schlötzer, Istanbul mehr... Reportage

Golanhöhen Israel schießt syrischen Kampfjet ab

Zwischenfall an der Grenze: Die israelische Luftabwehr hat ein syrisches Kampfflugzeug über den Golanhöhen abgeschossen. Die MiG-21 soll die Grenze zu Israel unerlaubt überflogen haben. mehr...

Menschenrechte Amnesty prangert Export von Folterwerkzeugen aus China an

Fußeisen, Schlagstöcke mit Metallspitzen, Elektroschocker: Amnesty International zufolge boomt der chinesische Export von Material, das zur Folter eingesetzt werde. mehr...

Sondierungsgespräche Thüringen Schwarz-Grün Sondierung nach der Landtagswahl Grüne in Thüringen schließen Koalition mit der CDU aus

Schwarz-Rot-Grün wird es in Thüringen nicht geben: Grünen-Spitzenkandidatin Siegesmund schließt weitere Sondierungsgespräche mit der CDU aus. Sie setzt auf ein Bündnis mit Linken und SPD. mehr...

Fossile Energieträger Rockefellers verabschieden sich vom Öl John D. Rockefeller sen. und sein Sohn John D. Rockefeller jun., 1925

Niemand in den USA hat so sehr vom Öl profitiert wie der Clan der Rockefellers. Jetzt zieht die Stiftung der Familie ihr Geld aus der Förderung fossiler Energieträger ab. Andere könnten folgen. Von Kathrin Werner, New York mehr...

Aktionsplan für die Bahn Internet in vollen Zügen

Günstige Tickets? Pünktlichkeit? Service? Nein. Die Bahn braucht Gratis-Wlan, um im Wettbewerb mit Fliegern und Fernbussen mitzuhalten - findet zumindest Verkehrsminister Dobrindt. Dafür soll es jetzt einen Aktionsplan geben. mehr...

Ihre Frage Warum müssen Erstklässler stundenlang stillsitzen?

Schluss mit Rumtoben: Schule bedeutet für Kinder auch eine Einschränkung ihrer Bewegungsfreiheit. Warum eigentlich? Antwort der SZ-Redaktion auf eine Leserfrage. Von Johanna Bruckner mehr...

VfL Wolfsburg - Bayer 04 Leverkusen Roger Schmidt bei Bayer Leverkusen Konflikt mit der Realität

Gerade wurde Leverkusens Trainer Roger Schmidt noch wegen seines Spielstils bejubelt, jetzt wird er kritisiert. Die Fälle Schmidt und Pep Guardiola zeigen, auf welch schmalem Grat der moderne Fußball manchmal spielt. Von Christof Kneer mehr... Kommentar

Tennis Davis-Cup-Trainerin Gala León Davis-Cup-Trainerin Gala León Von Zweifeln begleitet

Zum ersten Mal leitet eine Frau ein Davis-Cup-Team: Die ehemalige Tennisspielerin Gala León übernimmt die spanische Mannschaft um Rafael Nadal. Nicht alle sind über die Wahl erfreut, manche Beobachter diskutieren bereits über einen möglichen Nachfolger. Von Gerald Kleffmann und Oliver Meiler mehr...

Modezirkus: Trends von der Londoner Fashion Week Alles so schön bunt nächsten Sommer Fashion Week, Blumen

So viel steht fest: Der kommende Sommer kracht, blinkt und blüht. Jedenfalls in modischer Hinsicht. Doch wie werden die Trends auf der Straße tragbar? Eine kleine Anzieh-Hilfe. Von Violetta Simon mehr...

Radioeins startet âÄžDie große SonntagsshowâÄœ Hörspiel "Förderschulklassenfahrt 2" Schrille Klassenclowns

Klaas Heufer-Umlauf und Jan Böhmermann setzen mit dem Hörspiel "Förderschulklassenfahrt 2" den gemeinsamen Unfug fort. Diesmal geht die einstündige Reise in den "Scheidepark Drecksau". Von Hans Hoff mehr... Kritik

Oktoberfest 2014 - Day Two Unreservierte Plätze im Wiesn-Zelt Das Recht aufs letzte Noagerl

Wie lange darf ein Wiesn-Gast auf einem nicht reservierten Platz sitzen? Eine zeitliche Vorgabe gibt es nicht, sagen die Wirte des größten Volksfestes der Welt. Doch ein Fall im neuen Marstall-Zelt lässt Zweifel aufkommen. Von Franz Kotteder und Andreas Schubert mehr...

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen So geizig, diese Touristen

Ganz schön peinlich: Es muss nicht unbedingt am Akzent liegen, wenn die Kellnerin genau weiß, dass ihr Gast aus dem Ausland kommt. Von Beate Wild, San Francisco mehr... Kolumne