Meinung Reflexhaft versuchen die Vermittler im Nahostkonflikt, die Waffen zum Schweigen zu bringen. Doch für den Frieden braucht es eine Paketlösung: Ruhe für Israels Bevölkerung, ein besseres Leben für die Palästinenser. Ein Kommentar von Peter Münch, Tel Aviv mehr...

US-Regierung verteidigt Flugverbot nach Tel Aviv

+++ US-Außenminister Kerry: Maßnahme dient einzig dem Schutz von Bürgern und Fluglinien +++ Israel kritisiert Flugverbot als "unbegründet" +++ Auch die Lufthansa-Gruppe, Air Berlin und Air France stoppen ihre Flüge nach Tel Aviv +++ EU gesteht Israel Recht auf Selbstverteidigung zu +++ Bei einem israelischen Bombenangriff stirbt eine siebenköpfige deutsche Familie +++ mehr...

Malaysia Airlines MH17 Flugzeug-Absturz über der Ukraine Flugzeug-Absturz über der Ukraine USA haben keine Beweise für russische Beteiligung

+++ US-Geheimdienst hat bislang keine Indizien für ein Mitwirken Russlands am mutmaßlichen Abschuss von MH17 +++ Prorussische Separatisten haben nach US-Ansicht das Flugzeug wohl versehentlich getroffen +++ Flugschreiber wurde an die Niederlande übergeben +++ Unklarheit über genaue Zahl der gefundenen Leichen +++ mehr...

Auslaufender Kampfeinsatz der Bundeswehr Von der Leyen besucht Truppen in Afghanistan

Fünf Monate dauert der Kampfeinsatz der Bundeswehr in Afghanistan noch, die politische Lage im Land ist angespannt. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist überraschend in Masar-i-Scharif eingetroffen, um sich über den Abzug zu informieren. mehr...

Karl Albrecht Wie der Aldi-Gründer sein Geld vor dem Staat schützte

Es ist der größte Nachlass in der Geschichte der Bundesrepublik: Der verstorbene Aldi-Gründer Karl Albrecht hinterlässt ein Multi-Milliarden-Vermögen. Der Fiskus hat davon nicht viel. Aber auch die Erben können das Geld nicht einfach verjubeln. Von Christoph Giesen und Claus Hulverscheidt, Berlin mehr...

Wirtschaft Dieter Schwarz Dieter Schwarz Der neue reichste Deutsche

Lidl-Gründer Dieter Schwarz besitzt mehr als 15 Milliarden Euro. Nach dem Tod des Aldi-Gründers Karl Albrecht hat er jetzt das meiste Geld im Land. Mit seinem Vorgänger eint ihn nicht nur das große Vermögen. Von Charlotte Theile mehr...

NSU-Prozess in München Der Verrat von Fehmarn

Im NSU-Prozess sagen zwei Zeuginnen aus, die über Jahre mit den Neonazis im Urlaub waren. Fast wie Ersatzeltern seien die mutmaßlichen Terroristen Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt gewesen - und umso größer war der Schock, als sie merkten, wer ihre Freunde wirklich waren. Aus dem Gericht von Anna Fischhaber mehr...

Bundesfamilienministerin Schwesig zu Elterngeld Plus NPD-Klage Maulkorb für Minister?

Erst war es der Ausdruck "Spinner", den sich die NPD nicht von Präsident Gauck gefallen lassen wollte. Jetzt klagt sie gegen Familienministerin Schwesig. Und dürfte erneut scheitern. Doch in dem Fall geht es womöglich um mehr. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe mehr...

Polizeieinsatz bei Fußballspielen Polizeieinsätze bei Risikospielen Rechnung für die Deutsche Fussball Liga

Alleingang mit Vorbildfunktion? Das rot-grün regierte Bremen will die Bundesliga als erstes Bundesland an den Kosten für Polizeieinsätze bei Risikospielen beteiligen. Die DFL kündigt an, "alle juristischen Möglichkeiten ausschöpfen" zu wollen - der DFB erwägt, der Hansestadt ein Länderspiel wegzunehmen. Von Jan Bielicki und Marc Widmann, Bremen mehr...

Fingerabdruck Internet-Tracking Cookies waren gestern

Ein Gemälde als Fingerabdruck: Mit "Digital Canvassing" hat ein Unternehmen eine Tracking-Technik entwickelt, mit der Firmen das Online-Verhalten jedes Nutzers ausspähen können. Schützen kann man sich davor kaum, sagen Forscher. Von Johannes Boie mehr...

Proteste um Akademikerball Wiener Gericht spricht deutschen Studenten schuldig

Die Beweislage war schwach, der Zweifel an der Schuld groß. Trotzdem ist der deutsche Student Josef S. in Wien zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Er hatte gegen den Akademikerball demonstriert. Ins Gefängnis muss er wohl nicht. mehr...

James Rodriguez bei seiner Ankunft in Madrid James Rodríguez bei Real Madrid Neue Nummer im königlichen Zirkus

Geboren für die Galaktischen: Real Madrid lässt sich die Verpflichtung des WM-Torschützenkönigs James Rodríguez knapp 80 Millionen Euro kosten. Was bedeutet das für Toni Kroos? Von Oliver Meiler mehr...

US-Serienhit 'House of Cards' in SAT.1 Streaming-Portal Netflix startet im Land der begrenzten Möglichkeiten

Wenn das revolutionäre Streaming-Portal Netflix nach Deutschland kommt, wird das Serienangebot wenig mit dem US-Programm zu tun haben. Ausgerechnet die Serie "House of Cards" mit Kevin Spacey zeigt der Dienst hierzulande nicht. Von Katharina Riehl mehr...

Stilblog Modezirkus: Statement-Ketten Ausrufezeichen am Hals Fashion Zoo

Zum schwarzen Kleid und weißen Top: Statement-Ketten machen jedes schlichte Outfit zum modischen Ausrufezeichen. Wie lassen sich die schweren, auffälligen XXL-Colliers tragen und kombinieren? Die Antwort in unserem Stilblog. Von Jana Stegemann mehr...