Kaum ein anderer Politiker hatte bei den Deutschen ein höheres Ansehen: Charismatisch und intellektuell zugleich vertrat Richard von Weizsäcker die Bundesbürger als "Präsident der Einheit". Er mahnte, die Lehren aus der NS-Vergangenheit zu ziehen - und stellte die Weichen für die Zukunft. Von Oliver Das Gupta mehr... Nachruf

Richard von Weizsäcker ist tot

Der ehemalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist tot. Er ist im Alter von 94 Jahren verstorben, teilte das Bundespräsidialamt mit. Joachim Gauck würdigte Weizsäcker als "Zeugen des Jahrhunderts". mehr...

Richard von Weizsäcker wird 90 Bilder
Ideal eines Präsidenten

Volksnah, wortgewandt, edel. Richard von Weizsäcker hat sich stets für die Aussöhnung mit dem Osten eingesetzt und sich nie gescheut, die Machtbesessenheit von Politikern zu kritisieren. Auch im Ruhestand. Sein Leben in Bildern. mehr...

EU-Reaktionen auf Griechenlands neuen Premier Tsipras "So läuft das nicht!"

Griechenlands Premier Alexis Tsipras verstört bereits nach wenigen Tagen im Amt Finanzminister Schäuble und viele EU-Regierungen. Europa sucht nach Mitteln, den Neuen zu zügeln. Doch der lässt sich nicht einschüchtern. Von Claus Hulverscheidt, Berlin, und Cerstin Gammelin, Athen mehr...

Kopfgrafik Interaktives Editorial Homepage Übergangsmodul
  • s31 Gibt's nicht

    "Die Welt steht Kopf", heißt es seit der Wahl auf den Straßen von Athen. Ein Tagebuch aus Griechenland zwischen Freude und Schock.

  • Interaktives Editorial Digitale Zeitung Ich bin nichts mehr

    Wer ist man, wenn man sich selbst für tot hält? Das Cotard-Syndrom ist eine Rarität. Und ein philosophisches Rätsel.

  • Interaktives Editorial Digitale Zeitung Urzeitkrebse für Nerds

    Eine komplette Generation wurde durch "Yps" sozialisiert. Viele sind dem Heft treu geblieben. Das richtet sich jetzt an Erwachsene. Und erzählt ihnen alte Witze.

Police during a protest against the Vienna Academics Ball in Vien Proteste gegen Akademikerball in Wien Polizei nimmt 54 Demonstranten fest

Auf dem Wiener Akademikerball treffen sich Burschenschaftler und Rechte - Tausende demonstrieren dagegen in der Innenstadt. Anfangs bleibt alles friedlich, doch dann kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen linken Aktivisten und der Polizei. mehr...

Peter Praet im SZ-Interview EZB-Chefvolkswirt verteidigt Ankauf von Staatsanleihen

Exklusiv "Vorsorge ist besser als Nachsorge. Also mussten wir reagieren, bevor der Schaden eintritt": Peter Praet, der Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank, verteidigt in der "Süddeutschen Zeitung" die umstrittene Entscheidung zum Ankauf von Staatsanleihen. mehr...

- Philantropie In der Falle der Wohltat

Ein paar Millionen hier, ein paar Milliarden dort: Das finanzielle Engagement von Wohltätern wie Bill Gates verdient Anerkennung. Doch oft schafft die Generosität neue, dramatische Probleme. Von Andreas Zielcke mehr... Kommentar

Niederlage des FC Bayern Bloßgestellt von Wolfsburger Kontern VfL Wolfsburg v FC Bayern Muenchen - Bundesliga

In der Hinrunde kassiert der FC Bayern nur vier Gegentore, nun sind es vier in einem einzigen Spiel: Die Raumaufteilung der Münchner Abwehr ist beim 1:4 gegen Wolfsburg katastrophal. Nur ein Tor fehlt für ein traumatisches Déjà-vu. Von Carsten Eberts, Wolfsburg mehr... Analyse

VfL Wolfsburg players observe minutes silence for late team mate Wolfsburg player Malanda prior to Bundesliga soccer match in Wolfsburg VfL Wolfsburg gegen FC Bayern Ein Sieg für Malanda

Vor dem Spiel gegen den FC Bayern schien ungewiss, wie der VfL Wolfsburg mit dem Tod von Teamkollege Junior Malanda umgehen wird. Dem Team gelingt ein beeindruckender Auftritt: Es nimmt die Münchner auseinander - und widmet den Sieg Malanda. Von Carsten Eberts, Wolfsburg mehr... Report

Australian Open 19. Grand-Slam-Titel für Serena Williams 19. Grand-Slam-Titel für Serena Williams Jetzt fehlt nur noch Steffi Graf

Zweite in der ewigen Bestenliste hinter Steffi Graf: Bei den Australian Open gewinnt Serena Williams in zwei Sätzen gegen Maria Scharapowa und holt ihren 19. Grand-Slam-Titel. Fassungslos ist sie nur einmal - Sekunden vor dem dritten Matchball. Von Gerald Kleffmann, Melbourne mehr... Report

Dschungelcamp-Nachlese: Tag 15 Rotkäppchen und das Kopilot-Dilemma Dschungelcamp, RTL, Tanja Tischewitsch

Als gar nichts mehr geht im Dschungelcamp, sendet RTL irgendwas mit Sex. Es gibt Eier auf dem Teller, Hoden im Mund - und die Erkenntnis: Koitus im Cockpit geht nur mit dem richtigen Mann. Von Johanna Bruckner mehr... Einzelkritik

Computertomographie Schutz für Neurodaten Grundrecht gegen das Gedankenlesen

Das ist bald keine Science-Fiction mehr: Staaten und Firmen sammeln Neurodaten und kontrollieren so unsere Gedanken und Gefühle. Der Datenschutz ist diesem Angriff auf die Privatsphäre bisher nicht gewachsen. Von Dara Hallinan, Philip Schütz, Michael Friedewald und Paul de Hert mehr...

Abmahnungen für Jan Böhmermann und Kai Diekmann Urheberrecht royal

Jan Böhmermann und Kai Diekmann tragen über die sozialen Medien eine innige Feindschaft aus. Nun haben der TV-Moderator und der "Bild"-Chef eine echte Gemeinsamkeit festgestellt: Sie wurden für das Posten desselben Bildes kostenpflichtig abgemahnt. Wie konnte das passieren? Von Dirk von Gehlen mehr... Analyse

Lawinenabgang am Feldberg im Schwarzwald Schwarzwald Zwei Wintersportler sterben in Lawinen

Oft wird die Gefahr in deutschen Mittelgebirgen unterschätzt, doch auch hier können Lawinen abgehen. Im Schwarzwald wurden mehrere Skitourengeher unter den Schneemassen begraben - zwei von ihnen konnten nicht mehr lebend gerettet werden. mehr...

Ihre SZ Header
  • Griechische unn europäische Fahne Ihre Post zu Griechenland

    Kaum eine Wahl war so von emotionalen Aspekten geprägt wie diese in Griechenland. SZ-Leser setzen sich hier kritisch mit dem Ergebnis auseinander.

Existenzgründung im Alter Es ist nie zu spät

Die einen zählen die Tage bis zur Rente, die anderen starten noch einmal richtig durch - und machen sich im Alter selbständig. Viele haben damit erstaunlich großen Erfolg. Von Miriam Hoffmeyer mehr... Analyse

"Niveau Weshalb Warum" von Deichkind Souveräne Ideologiekritik Deichkind - Auftritt in Hamburg

"Like mich am Arsch" oder "Denken Sie groß": Slogans mochten Deichkind schon immer, verpackt in brachialen Elektropunk-Dance-Hip-Hop. Aber ihr sechstes Album macht alles besser - und das Unmögliche möglich. Von Jens-Christian Rabe mehr... Plattenkritik