Innere Sicherheit Wenn aus Frust Hass wird
Asylbewerberunterkunft in Chemnitz

Weniger Flüchtlinge als befürchtet sind in Deutschland zu Islamisten geworden. Und doch macht keine Gruppe den Behörden größere Sorgen - das Risiko einer Radikalisierung gilt als besonders hoch. Von Georg Mascolo und Ronen Steinke mehr...

Massaker von Parkland Trump trifft Opfer von Amoklauf - und lobt dann die Waffenlobby

Einen Tag nachdem er mit Überlebenden der Schießerei von Parkland gesprochen hat, wendet sich der US-Präsident an die Chefs der National Rifle Association. Sie seien "großartige Leute", schreibt er. mehr...

Satirische Texte Angriff auf Yücel abgewehrt

Die AfD will Texte des kürzlich aus türkischer Haft entlassenen Journalisten vom Bundestag rügen lassen und löst damit eine hochemotionale Debatte aus. Am Ende scheitert sie mit ihrem Vorhaben. Von Jens Schneider, Berlin mehr...

Kämpfe um Ost-Ghouta "Normalität und Hölle liegen in Syrien in unmittelbarer Nachbarschaft"
Luftangriffe auf syrisches Rebellengebiet Ost-Ghuta Video

UN-Generalsekretär Guterres nennt es die "Hölle auf Erden", selbst hartgesottenen Mitarbeitern von Hilfsorganisationen fehlen angesichts des Leids die Worte. Ein Gespräch mit dem Care-Nothilfekoordinator Marten Mylius über Ost-Ghouta. Interview von Lars Langenau mehr...

Hinrichtung der Geschwister Scholl Was der Widerstand der Weißen Rose für die Gegenwart bedeutet
b a Friedhöfe München FRIEDHOF AM PERLACHER FORST Grab Geschwister Scholl Foto Michael Westermann

Vor 75 Jahren wurden die Geschwister Scholl und einer ihrer Mitstreiter vom NS-Regime hingerichtet. Ihr Vermächtnis ist der Aufruf zum Widerstand auch im Kleinen, zu Zivilcourage und Whistleblowerei. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Abtreibungs-Werbeverbot SPD will Abstimmung ohne Fraktionszwang

Nachdem die Sozialdemokraten den umstrittenen Paragrafen 219a komplett streichen wollten, suchen sie nun einen Kompromiss mit den anderen Parteien. Sollte der scheitern, wollen sie eine Gewissensfrage stellen. Von Kristiana Ludwig, Berlin mehr...

Missbrauch in der katholischen Kirche Kirche
Kirche Gewaltvorwürfe gegen katholisches Kinderheim in Donauwörth

Schläge, bis die Lippe platzt, und Erbrochenes essen: Die Fälle aus den Sechziger- und Siebzigerjahren wurden erst jetzt bekannt - obwohl das Bistum bereits 2011 Entschädigungen zahlte. Von Andreas Glas und Johann Osel mehr...

Essensausgabe in einer Tafel in NRW: In Essen müssen Kunden im Februar 2018 einen deutschen Ausweis vorweisen können.
Nordrhein-Westfalen Essener Tafel nimmt nur noch Deutsche auf

Weil der Anteil an Migranten unter den Bedürftigen stark gestiegen sei, erhalten Neukunden nur noch Lebensmittelspenden, wenn sie Deutsche sind. mehr...

Europa League Dem Aus bedrohlich nahe
Europa League Round of 32 Second Leg - Atalanta vs Borussia Dortmund

Borussia Dortmund erreicht mit dem 1:1 gegen Bergamo glücklich das Achtelfinale der Europa League - auch, weil Peter Stöger zwei wichtige Einwechslungen tätigt. Von Ulrich Hartmann, Reggio Emilia mehr...

RB Leipzig v Napoli - UEFA Europa League
RB Leipzig zittert sich ins Achtelfinale

Obwohl das Europa-League-Rückspiel gegen den SSC Neapel 0:2 verloren geht, kommt das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl eine Runde weiter - und muss sich nun steigern. mehr...

Olympia Wieder eine Staffel zum Vergessen
Pyeongchang 2018 - Biathlon

Vor dem Rennen Medaillenfavorit, im Ziel nur auf Rang acht: Die Staffel beginnt für die Biathletinnen mit einem Faux-Pas, dann kommen auch noch zu drei Strafrunden dazu. Und Laura Dahlmeier muss sich Kritik an ihren Kolleginnen verkneifen. Von Saskia Aleythe, Pyeongchang mehr...

Das bringt die Nacht

Die Eiskunstläuferinnen zeigen ihre Einzel-Kür. Im Big-Air-Wettbewerb kämpfen die Snowboarder um die Medaillen. Und auch im Skicross der Frauen steht die Entscheidung an. mehr...

Pyeongchang 2018 - Nordische Kombination
Selbst die Rivalen verneigen sich vor den Deutschen

Die deutschen Kombinierer gewinnen in Pyeongchang die dritte Goldmedaille im dritten Wettbewerb. Sie waren der Konkurrenz so überlegen, dass sie sich nur selber hätten schlagen können. Von Volker Kreisl, Pyeongchang mehr...

Neandertaler schufen älteste Höhlenkunst Bilder
Archäologie Neandertaler schufen Höhlenkunst

Bislang waren die ausgestorbenen Verwandten des modernen Menschen als eher einfache Zeitgenossen bekannt. Einer neuen Studie zufolge schufen sie Kunstwerke und Schmuck. Von Tim Appenzeller mehr...

Bahnhof Utting
Bahn-Verkehr Lokführer verhindert Kollision von zwei vollbesetzten Zügen

Die Bahnen fuhren in Utting am Ammersee aufeinander zu. Der Vorfall erinnert an das Unglück von Bad Aibling. Von Armin Greune, Utting mehr...

Berufungs-Prozess nach Dschungelcamp-Reise
Prozess Dschungelcamp statt Schuldienst

Eine Soltauer Lehrerin steht vor Gericht, weil sie ein falsches Attest genutzt haben soll, um ihre Tochter nach Australien zu begleiten. Es geht in dem Fall um nichts Geringeres als den Ernst des Lehrerberufs. Von Thomas Hahn, Lüneburg mehr...

Horror 26
WG-Serie Horrormitbewohner Die geizige Hippie-Heulsuse

Jeder hat schon einmal mit einem Menschen gewohnt, mit dem er sich absolut nicht verstanden hat. Hier stellen wir sie vor. mehr... jetzt.de

"Kingdom Come: Deliverance" Überall nur weiße Ritter
Ritter mit Rost im Getriebe: ´Kingdom Come: Deliverance" im Test

"Kingdom Come Deliverance" will eine realistische Darstellung Böhmens im Jahr 1403 liefern. Doch Historiker werfen den Entwicklern vor, das Mittelalter rassistisch zu verfälschen. Und auch sonst haut das mit der Authentizität nicht ganz hin. Spieletest von Caspar von Au mehr...

Das Rezept Drachenfrucht