Papst Franziskus schmeichelt beim Staatsbesuch seinen türkischen Gastgebern und versucht eine Wiederannäherung der katholischen Kirche und der orthodoxen Christen. Präsident Erdoğan lobt seinen Besucher - aber attackiert den Westen. Von Christiane Schlötzer, Istanbul mehr... Report

Soziale Lage im Alter Sozialbeirat plädiert für flexiblen Renten-Übergang

Exklusiv "Die Regeln sind zu kompliziert": Der Sozialbeirat der Bundesregierung plädiert für einen flexiblen Übergang in die Rente, dieser sei entscheidend für die soziale Lage im Alter. Doch Union und SPD können sich nicht einigen. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Nigeria Dutzende Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Während sich die Gläubigen auf das Freitagsgebet vorbereiten, explodieren nahe einer Moschee in Kano drei Bomben. Mindestens 35 Menschen sterben. Ziel war womöglich der Emir der Stadt. Der hatte zu Widerstand gegen Boko Haram aufgerufen. mehr...

Israelischer Außenminister Lieberman will Araber für Wegzug bezahlen

Israels Außenminister Lieberman will arabischen Israelis Geld bieten, damit sie in Gebiete eines künftigen Palästinenserstaates ziehen. Kritiker sehen darin eine weitere Diskriminierung der Minderheit. mehr...

Kopfgrafik Interaktives Editorial Homepage Übergangsmodul
  • Geschichten von Glückskindern

    Wie das Leben ist mit Geschwistern, die eine schwere Behinderung haben - fünf Protokolle.

  • Interaktives Editorial Digitale Zeitung Er prügelte, peitschte, penetrierte

    Nichts ging über Lustgewinn: Ist der legendäre Marquis de Sade zu verstehen? Die Seite Drei besucht einen Nachfahren - in einem Pariser Sadomaso-Club.

  • Geht doch!

    Wieso können Roboter noch immer nicht laufen? Warum gehen wir überhaupt auf zwei Beinen? Forscher sagen: Wegen Essen, Sex und der Aussicht - ein aufrechter Schwerpunkt im Wissen.

Trümmerfrauen nach Zweitem Weltkrieg Ein arrangierter deutscher Mythos Trümmerfrauen in Hanau, 1946

Es heißt, die Trümmerfrauen hätten Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg aufgeräumt. Das ist ein Irrtum - belegt eine faktengesättigte Monografie, die vielen Shitstormern nicht gefallen wird. Von Robert Probst mehr... Buchkritik

Anzeigen bei Google Sixt darf Fahrdienst nicht als Taxi bewerben

Ähnlich wie Uber vermittelt auch der Fahrdienst Mydriver von Sixt über das Internet Fahrer an Kunden. Für die Taxifahrer ist das unliebsame Konkurrenz - vor Gericht haben sie nun einen kleinen Erfolg errungen. mehr...

Eine Nacht als Uber-Chauffeur Draufgezahlt

Bei Uber darf jeder Chauffeur sein, der ein Auto hat. Muss man doch mal ausprobieren! Ein Selbstversuch mit finanziell überraschendem Ausgang. Von Jan Stremmel mehr... jetzt.de

Jahreshauptversammlung des FC Bayern Warten auf Uli - auch wenn er nicht kommt FC Bayern Muenchen Annual General Meeting

Live Die Zahlen sind rosig, der Mitgliederzuwachs beeindruckend, doch es liegt ein Schatten auf der Jahreshauptversammlung des FC Bayern. Uli Hoeneß fehlt. Trotzdem dreht sich alles um den ehemaligen Präsidenten: Wann fällt erstmals sein Name - und wie reagieren die Zuschauer? Aus der Halle von Thomas Hummel mehr...

Bundestag Schönheitsköniginnen im Parlament Germany's next Bundestagsbesucherin

Auf der Tribüne des Bundestags saß schon viel Prominenz. 70 Schönheitsköniginnen sind allerdings ein Novum. Ihr Auftritt beeindruckt vor allem einen Minister. Von Robert Roßmann, Berlin mehr... Report

Erster Trailer zu "Star Wars: Episode VII" Der siebte Teil, so er aussieht Star Wars Trailer

Der offizielle Trailer zum neuen "Star Wars"-Film ist da - und verspricht Fans Sturmtruppen, Oscar Isaac, und noch viel mehr Sturmtruppen. Und natürlich den Millennium Falken. Aber wo sind Luke Skywalker und Han Solo? Von David Steinitz mehr... Trailerkritik

Essen Heft 48 Delikatesse in Schweden Da ist doch was faul

Die Schweden lassen Fisch vergammeln und nennen das Ergebnis eine Delikatesse. Kann man ihnen trauen? Ein Selbstversuch. Von Max Fellmann mehr... SZ-Magazin

Popkultur "Baby, ich brauch dich nah bei mir!"

"Baby" ist eigentlich ein Wort aus Achtziger-Jahre-Popsongs und Pornofilmen. Aber auf einmal ist "Baby" überall - Bands singen es, deine Freunde sagen es. Weil es so gut zu unserer modernen Sehnsucht nach Romantik passt. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Hauptstadt zwischen Hype und Hybris 17 Gründe, Berlin zu hassen Leben in Berlin Hauptstadt zwischen Hype und Hybris

Berlin is over, heißt es in New York. Seitdem diskutiert die Stadt über ihren Hipness-Faktor. Gut so, findet Kristjan Knall, der als Autor unter Pseudonym schreibt - weil er Morddrohungen erhalten hat für sein Berlin-Hasser-Buch. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...