132

Erdoğan-Demo in Köln: Wer warum auf die Straße geht
Erdogan-Anhängerin bei Demonstration in Berlin

Köln erwartet 30 000 Pro-Erdoğan-Demonstranten. Ein Live-Übertragung einer Rede des Präsidenten hat das Bundesverfassungsgericht verboten. Wer sind die Demonstranten und ihre Gegner - und was sind ihre Motive? Von Hannah Beitzer mehr...

68

Die Wut, die viele Türken noch immer spüren

Was treibt den türkischen Präsidenten Erdoğan und seine Anhänger an - und wie wichtig ist ihnen die Religion? Fragen an Shadi Hamid, Experte für politischen Islam. Interview von Hakan Tanriverdi, New York mehr...

Fürs Poltern sind andere zuständig

Horst Seehofer distanziert sich zwar von Angela Merkels "Wir schaffen das", aber markige Worte überlasst der bayerische Ministerpräsident diesmal lieber seinem Finanzminister - aus gutem Grund. Von Wolfgang Wittl, Gmund mehr...

OB Kuhn mit neuem Elektro-Dienstwagen
"Der Bund muss den Ernst der Lage erkennen"

Als grüner Bürgermeister kämpft Fritz Kuhn gegen Stuttgarts Feinstaub- und Stickoxid-Problem. Im Interview spricht er über Fahrverbote - und sagt, was er von Verkehrsminister Dobrindt hält. Von Peter Fahrenholz und Thomas Harloff mehr...

50

Die Balkanroute gestern und heute
Flüchtlinge Flüchtlinge

Hunderttausende Flüchtlinge sind im vergangenen Jahr von Griechenland aus nach Westen gelangt. Inzwischen ist die Balkanroute dicht. Bilder zeigen: Wo die Flüchtlinge unterwegs waren, herrscht nun Leere. Von Minh Thu Tran mehr...

115

This view shows the ruins on the pier following the explosion of a munition...
Als in New York 1000 Tonnen Munition explodierten

Vor 100 Jahren kam es in New York zur größten Explosion in einer US-Großstadt. Deutschland zahlte später Entschädigung - aber war es wirklich Sabotage? Von Oliver Das Gupta mehr...

47

WWII Germany Allied Invasion
Deutsche Denker halfen US-Geheimdienst gegen Hitler

Intellektuelle der Frankfurter Schule flohen vor den Nazis in die USA. Dort lieferten sie im Zweiten Weltkrieg präzise Analysen - für den Vorläuferdienst der CIA. Rezension von Nicolas Freund mehr...

Im Schatten der Spiele - Wo die Favela hip ist
Im Schatten der Spiele Olympische Spiele in Rio de Janeiro

Sylvester Stalone und Snoop Dog waren in Bobs Musikclub. Vor den Olympischen Spielen ist sein Lebenswerk in Gefahr. Von Lukas Ondreka, Boris Herrmann und Florian Pfeiffer, Rio de Janeiro mehr... Virtual Reality

Und ewig fällt das Wembley-Tor
Hurst Scores Third Bilder

Drin oder nicht drin? Heute vor 50 Jahren entschied Linienrichter Bachramow im WM-Finale zwischen Deutschland und England auf Tor - sein Urteil könnte einen politischen Hintergrund gehabt haben. Von Martin Schneider mehr...

Doping in Russland Doping
Doping-Freigabe ist Beihilfe zu Mord und Massenverstümmelung

Nein, das Anti-Doping-System funktioniert nicht. Aber es abschaffen? Wer einmal ein staatlich anerkanntes Dopingopfer besucht hat, bekommt bei dieser Forderung das Grausen. Kommentar von Claudio Catuogno mehr...

F1 Testing at Silverstone Bilder
"Nichts rechtfertigt den Tod eines Rennfahrers"

Mit einem Schutzbügel über dem Kopf der Piloten sollen Formel-1-Autos sicherer werden - doch die Umbauten gestalten sich kompliziert. René Hofmann, Hockenheim mehr...

Men in Hijab
Iranische Männer tragen aus Protest Kopftuch

Unter dem Hashtag #meninhijab posten sie Fotos und fordern so mehr Frauenrechte. mehr... jetzt

Literatur Schriftsteller im Exil
Thomas Manns Zaubervilla wird verkauft

Die Makler jedoch verschweigen den berühmten Vorbesitzer des kalifornischen Traumhauses. Warum? Von Andrian Kreye mehr...

Die Stadt, in der alles geht
volleyball or beachball players after sundown at campeche beach in Santa Catarina, Brazil

Strandleben, Party, Regenwald: Florianopolis bietet eine wilde Mischung. Deshalb ist die Stadt längst nicht mehr nur bei Brasilianern beliebt. Von Janek Schmidt mehr...