Showdown im Untersuchungsausschuss des Bundestages. Wurde Sebastian Edathy vor Strafverfolgung gewarnt? Der ehemalige SPD-Abgeordnete belastet seinen früheren Kollegen Michael Hartmann schwer. Der streitet alles ab - und keilt zurück. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr... Report

Kreditgebühren Kunden wehren sich gegen störrische Banken

Exklusiv Es geht um 13 Milliarden Euro: So viel sollen Kunden an Kreditgebühren zu viel gezahlt haben. Banken müssen diese erstatten, viele weigern sich jedoch - und werden mit Beschwerden überhäuft. Von Harald Freiberger, Frankfurt, und Daniela Kuhr, Berlin mehr...

Kampf gegen IS im Irak Peschmerga melden Eroberung der Sindschar-Berge

Die kurdischen Peschmerga sollen sich einen Zugang zum Sindschar-Gebirge im Irak freigekämpft haben. Die Belagerung durch die Terrormiliz "Islamischer Staat" sei aufgehoben. Bei US-Luftangriffen sollen zudem mehrere IS-Anführer getötet worden sein. mehr...

Regierung in der Ukraine Staatsumbau - Jazenjuk soll es richten

Sparpakete, neue Steuern und Korruptionsbekämpfung: Die ukrainische Regierung von Arsenij Jazenjuk bemüht sich um Reformen. Sein "Aktionsplan" enthält auch etwas, das im Westen als Drohung verstanden wird. Von Cathrin Kahlweit mehr... Analyse

Kopfgrafik Interaktives Editorial Homepage Übergangsmodul
  • ***BESTPIX***Pope Attends His Weekly Audience In St. Peter's Square Weltmacht ohne Waffen

    Franziskus ist nicht der erste Papst, der als Vermittler den Lauf der Geschichte beeinflusst. Bei seinen Vorgängern waren die Motive jedoch nicht immer moralischer Natur.

  • 17 12 2014 xsvx Fussball 1 Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim Bayer Leverkusen v l Dietmar Hopp Sonderfall Hoffenheim

    Erstmals im deutschen Fußball darf eine Einzelperson Mehrheitseigner eines Klubs werden. Der Software-Milliardär Dietmar Hopp profitiert dabei von seinem Einfluss beim DFB.

  • Interaktives Editorial Digitale Zeitung Rückkehr der Räuber

    Wolf, Bär, Luchs und Vielfraß: Die Fleischfresser siedeln sich in Europa sogar wieder in Gegenden an, in denen auch viele Menschen wohnen.

CIA-Dokument Anleitung zum gezielten Töten Titelobtik Feuilleton vom 19.12.2014

Exklusiv In einer geheimen Machbarkeitsstudie ließ die CIA untersuchen, wie effektiv es ist, Schlüsselfiguren in feindlichen Organisationen zu ermorden. Ein erster Blick in ein Dokument der Finsternis. Von John Goetz und Willi Winkler mehr... Analyse

Wirtschaftsprognosen Wer die Konjunktur 2014 am besten vorausgesagt hat

Exklusiv Von wegen Boom: In diesem Jahr haben die Skeptiker recht behalten. Die Experten vom Institut der deutschen Wirtschaft lieferten die treffendste Prognose zur Konjunktur - im Gegensatz zu Sigmar Gabriel. mehr...

Cairns im Norden Australiens Acht tote Kinder gefunden

In einem Vorort der australischen Stadt Cairns findet die Polizei in einem Haus acht tote Kinder. Die sieben Geschwister und ein weiteres verwandtes Kind sind erstochen worden. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. mehr...

Crispin Gesichtserkennung Wie Maschinen Menschen sehen

Abermillionen Fotos werden täglich ins Internet geladen. Längst gibt es Algorithmen, die in der Lage sind, darauf Gesichter zu erkennen. Doch wie funktioniert diese Technik? Ein Künstler hat das erforscht - mit verstörendem Ergebnis. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Ihre SZ Header
  • Ihre Post Ihre Post Ihre Post zur US-Folter

    Nach dem CIA-Folterbericht fragen sich SZ-Leser: Wie ist es zu erklären, dass ein Land, das seit Jahrzehnten derartige Verbrechen begeht, international noch nicht geächtet ist.

Marco Reus ohne Führerschein Blick in eine entrückte Welt Borussia Dortmund's Reus celebrates goal during German first division Bundesliga soccer match against Stuttgart in Stuttgart

Die Führerschein-Geschichte von BVB-Spieler Marco Reus erzählt viel über das Fußball-Milieu. Ein Wechsel zum FC Bayern könnte für den Schwarzfahrer nun schwieriger werden. Von Christof Kneer mehr... Porträt

Skirennfahrer Stefan Luitz Skikante durchtrennt Muskel

Zuletzt Platz drei im Riesenslalom, jetzt ein schwerer Trainingsunfall: Stefan Luitz zieht sich eine Muskelverletzung zu und wird lange ausfallen. Die Ärzte sagen, er habe Glück im Unglück. mehr...

Kolumne #endlichfreitag Heimliche Herrscherinnen im Büro Moneypenny allmächtig

Er verdient das Geld, sie ist zuständig für Haushalt und Erziehung. Nein, wir sind nicht in einer konservativen Familie, sondern im Büro. Er ist der Chef - sie die heimliche Herrscherin. #endlichfreitag mit einer Hommage an die Sekretärin. Von Johanna Bruckner mehr... Kolumne

Elizabeth Quinn Gallagher Aufsehenerregende Annonce im Netz Kanadier findet neue Partnerin für Weltreise

Wie wahrscheinlich ist es, eine Frau zu finden, die so heißt wie die Ex-Freundin und an ihrer Stelle mit auf Weltreise geht? Es ist tatsächlich möglich - wie die erfolgreiche Annonce eines jungen Mannes aus Toronto beweist. mehr...

Adventskalender 2014 Adventskalender: 19. Dezember 2014 Wer lieh seinen Namen?

Alzheimer, Basedow, Creutzfeldt-Jakob: Weltweit werden Krankheiten mit den Namen deutscher Mediziner bezeichnet. Kennen Sie die Leiden und ihre Entdecker? mehr...