Ein Impfzwang widerstrebt dem Freiheitsempfinden vieler Menschen. Doch im Fall der Masern sprechen die medizinischen Argumente eindeutig für die Schutzmaßnahme. Die Impfung sollte zur Pflicht werden. Von Werner Bartens mehr... Kommentar

Anschlag auf Kremlkritiker Moskau nimmt Abschied von Boris Nemzow

Zehntausende wollen für Boris Nemzow auf die Straße gehen, in Moskau ist eine Trauerkundgebung für den getöteten Kremlkritiker genehmigt worden. Das russische Fernsehen zeigt ein Überwachungsvideo vom Tatort. mehr...

Anti-Terror-Einsatz in Bremen Eine Stadt ist verunsichert

Bremen gilt als Hochburg der Salafisten - doch bisher ist unklar, wie konkret die Gefährdung nach der Terrorwarnung wirklich ist. Die Polizei versucht mit massiver Präsenz ein Gefühl der Sicherheit zu erzeugen, doch das gelingt nur bedingt. Von Oliver Klasen mehr...

Kopfgrafik Interaktives Editorial Homepage Übergangsmodul
  • Ciudad Juarez: Militarized Zone Krieg ohne Grenzen

    Der Norden schnupft, der Süden stellt die Toten: Mexiko ist Frontstaat in der Schlacht um Kokain. Experten sehen als einzige Lösung, das Teufelszeug freizugeben.

  • Interaktives Editorial Digitale Zeitung Stresstest

    Es geht um die Existenz der Hersteller: Über 100 Jahre waren die Autokonzerne unter sich. Dann zeigte Google sein eigenes Auto, jetzt soll auch noch Apple am iCar arbeiten.

  • Carmen Mercedes Kroll - MISS GERMANY CAMP 2015 Eliteschule des Lächelns

    An diesem Samstag wird die Miss Germany gekürt. Drei Wochen lang bereiten sich die Kandidatinnen vor. Zu Gast im Tourbus.

Schlepper und Schleuser Das Flüchtlingsverbrechen Flüchtlinge nach Europa

Der eine half DDR-Bürgern bei der Flucht in den Westen und gilt als Held. Der andere brachte Flüchtlinge aus Sri Lanka nach Deutschland und wurde verurteilt. Schleusern schlägt inzwischen nur noch Verachtung entgegen. Dabei kann man Fluchthelfern durchaus edle Motive unterstellen. Von Alex Rühle mehr... Report

Automobilindustrie BMW stellt 8000 neue Mitarbeiter ein

Mehr Neueinstellungen als je zuvor: BMW sucht in diesem Jahr weltweit Tausende neue Mitarbeiter - 5000 allein in Deutschland. Der Automobilkonzern will vor allem mehr Frauen ins Unternehmen holen. mehr...

Rupprecht Gerngroß, 1945 Zweiter Weltkrieg Aufstand gegen die Agonie

Es war der Versuch, weiteres Leid zu verhindern: Die Widerstandsgruppe "Freiheitsaktion Bayern" um Hauptmann Gerngross wollte kurz vor Kriegsende das Nazi-Regime stürzen. Doch dann stürmten die Aktivisten das falsche Haus. Von Konstantin Kaip, Pullach mehr...

Forschung zur Zufriedenheit Mehr Geld, mehr Glück?

Egal wie viel Geld auf dem Konto liegt, es ist nie genug. Aber macht Reichtum dann zufrieden? Psychologen haben eine Antwort gefunden: Es kommt nicht darauf an, wie viel man hat. Von Sebastian Herrmann mehr...

Riesenslalom in Garmisch live Dopfer und Neureuther jagen die Hundertstel Weltcup ski alpin

Live Der überragende Marcel Hirscher führt mit fast zwei Sekunden, dahinter wird es eng: Schaffen Fritz Dopfer und Felix Neureuther von den Plätzen vier und fünf noch den Sprung aufs Podest? Der zweite Durchgang im Liveticker mehr...

Wolfram Wuttke Früherer Fußball-Nationalspieler Wolfram Wuttke mit 53 Jahren gestorben

Er spielte für fünf Erstligisten und die deutsche Nationalmannschaft, nun ist der frühere Fußballprofi Wolfram Wuttke gestorben. Er galt lange als eines der größten deutschen Talente. mehr...

Hannover 96 v VfB Stuttgart - Bundesliga Stuttgart-Coach Huub Stevens "Vier Monate, die schaffe ich auch noch"

Huub Stevens bleibt trotz verheerender Lage beim VfB Stuttgart betont gelassen. Bleibt die Frage: Blickt der Coach seinem Schicksal wirklich so entspannt entgegen? Oder treibt er seine Spielchen? Von Stefan Rommel, Hannover mehr... Report

SZ Sport am Wochenende Bild
SZ-Bilder Tsunami-Folgen Von der Bildfläche verschwunden

Vor vier Jahren zerstörte ein Tsunami in Japan ganze Landstriche. Zurück blieben Trümmer - und Tausende von Fotoalben, die auf berührende Art das Leben vor der Katastrophe zeigen. Ein japanischer Fotograf hat es sich zu Aufgabe gemacht, sie zu sammeln. Von Munemasa Takahashi mehr... SZ-Magazin