Martin Schulz' Autorität bekommt sichtbar Risse
Nach der Bundestagswahl - SPD

Der SPD-Vorsitzende wollte seinen Generalsekretär mit einem wichtigen Amt in der Fraktion belohnen, doch er scheiterte. Nun ringt Schulz um seine Autorität. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Egal ob Jamaika oder GroKo: Hauptsache stabil!

Bisher galt es in Deutschland als Selbstverständlichkeit, dass die Regierung eine verlässliche Mehrheit hat und vier Jahre im Amt bleibt. Seit Sonntag ist diese Selbstverständlichkeit verschwunden. Kommentar von Nikolaus Piper mehr...

German Chancellor Merkel, leader of the Christian Democratic Union Party (CDU), Seehofer, head of the CSU and Kauder attend their first parliamentary meeting after general election in Berlin
Merkel und Seehofer bemühen sich um Ruhe

Anders als 2013 verzichten die beiden auf eine Umarmung, als sich ihre Fraktion konstituiert. Der CSU-Chef ist angeschlagen, aber den ersten Dämpfer erhält Merkels Vertrauter Kauder. Von Nico Fried und Robert Roßmann, Berlin mehr...

Republikaner sagen Abstimmung über Obamacare ab

Angesichts einer drohenden Niederlage will der republikanische Mehrheitsführer McConnell keine Abstimmung im US-Senat ansetzen. Es wäre wohl die vorerst letzte Gelegenheit für die Rücknahme der Reform gewesen. mehr...

Macron will "starkes Europa in der Welt"
Europäische Union Frankreich

Der französische Präsident stellt seine Reformpläne für die EU vor. Er fordert gemeinsame Verteidigungsstrukturen und eine europäische Asylbehörde. Von Cerstin Gammelin, Berlin mehr...

Das Beste aus der Zeitung
Europa soll einen Zug-Giganten bekommen
TGV und ICE

Siemens und der französische Hersteller Alstom stehen kurz davor, ihr Zug-Geschäft zusammenzulegen. Damit soll ein starker Konkurrent für den chinesischen Marktführer entstehen. Von Markus Balser, Caspar Busse und Thomas Fromm, München/Berlin mehr...

Dyson will "radikal" anderes Elektroauto bauen

Das britische Unternehmen ist bislang vor allem für seine beutellosen Staubsauger bekannt. Nun will Gründer James Dyson Milliarden in E-Autos investieren. Von Björn Finke, London mehr...

Serbischer Milizenführer "Kapetan Dragan" verurteilt

Der 62-Jährige ist schuldig am Tod des SZ-Reporters Egon Scotland 1991. Reue zeigt der Mann nicht, sondern bestreitet alle Vorwürfe. Von Hans Holzhaider mehr...

Kurdistan Referendum im kurdischen Teil des Iraks
Mehrheit der Kurden im Irak stimmt für die Unabhängigkeit

Aber wenig spricht dafür, dass die Unabhängigkeit schnell kommen wird. Denn Ankara und die Zentralregierung in Bagdad lehnen einen eigenen Kurdenstaat ab. Von Julia Ley mehr...

Aubameyang verkürzt, kuriose Pause in Istanbul
Borussia Dortmund - Real Madrid

Live Der BVB-Angreifer trifft nach einer Flanke von Gonzalo Castro, zwei Wechsel sollen in der Schlussphase helfen. RB Leipzig muss gegen Besiktas Istanbul ein 0:2 aufholen - ohne Timo Werner und vorerst ohne Flutlicht. Die Spiele im Liveticker mehr...

Dagmar Wöhrl
"Ich war immer authentisch" - notfalls auch gegen die CSU

Nach 23 Jahren verlässt Dagmar Wöhrl den Bundestag. Die Entscheidung sei in der Zeit des "Merkel-Bashings" gefallen, sagt sie. Von Olaf Przybilla, Nürnberg mehr...

Wieviel verdient man mit einem Wiesnhit?

Vier Strophen, eingängige Melodie und dann nie wieder arbeiten müssen? Ganz so lukrativ ist das nicht. Ein Komponist verrät, was er bekommt. Von Franziska Stadlmayer mehr...

Süddeutsche Zeitung Medien Dokuserie "Vietnam"
Das reine Grauen des Vietnamkrieges

In einer neunteiligen Dokuserie erzählt Ken Burns von dreißig Jahren Krieg in Südostasien. Die schiere Gewalt der Bilder schafft ein Zeitdokument jenseits nostalgischer Folklore und dem pornografischem Voyeurismus des Krieges. Von Willi Winkler mehr...

Amerikas Albclown
Es

Die Kinoadaption von Stephen Kings "Es" ist weniger ein Horrorfilm mit Teenagern als ein Teenagerdrama mit Horrorelementen. Und gerade deshalb so packend. Von David Steinitz mehr...