Tomahawk-Raketen, Kampfjets, Bomber: Die USA bekämpfen die IS-Dschihadisten nun auch in Syrien. Auch Verbündete kämpfen mit - dabei soll es sich um fünf arabische Staaten handeln. mehr...

Syrian refugees flee conflict to Turkey Massenflucht der Kurden Der Schrecken des IS rückt an die Türkei heran

Angst spiegelt sich in ihren Gesichtern: 130 000 syrische Kurden sind bereits über die Grenze geflüchtet - und verbreiten die Kunde von der Gnadenlosigkeit des IS. Bisher hatte die türkische Regierung jeden Ärger mit den Terrorkämpfern in Syrien vermieden. Das könnte sich nun ändern. Von Christiane Schlötzer, Istanbul mehr... Reportage

Clashes continue in Sana'a between Shiite fighters and Government Konflikt mit den Huthi-Rebellen Jemen bricht auseinander

Auch das neue Friedensabkommen mit den Huthi-Rebellen in Jemen wird den Grundkonflikt nicht schlichten können: Schiiten gegen Sunniten. Viele Jemeniten fürchten, dass die Aufständischen noch mehr wollen: die ganze Macht. Von Sonja Zekri, Kairo mehr...

Glücksspiel Glückspiel im Internet Nichts geht mehr

Exklusiv Blackjack, Bingo und Poker: Glücksspielangebote im Internet boomen und setzen Milliardenbeträge um. Jetzt wollen die Bundesländer weitere ausländische Anbieter verbieten - zum Schutz der Bürger. Die Online-Plattformen sehen darin nur einen Vorwand. Von Lena Gürtler und Klaus Ott mehr...

Bundeswehr übt Rettung von Zivilisten in der Wüste Deutsche Marine Von 43 Hubschraubern fliegen nur vier

Die Probleme der Bundesmarine sind größer als bisher bekannt: Auch ein zweites Helikopter-Modell macht allmählich schlapp. Es ist schlicht zu alt. Das Verteidigungsministerium erklärt die Marine trotzdem für einsatzfähig - intern klingt das aber etwas anders. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Eindringling im Weißen Haus Veteran hatte 800 Schuss Munition im Wagen

Die Staatsanwaltschaft spricht von einer "Gefahr für den Präsidenten": Der Mann, der vergangenen Freitag ins Weiße Haus eingedrungen war, hatte 800 Schuss Munition, zwei Beile und eine Machete in seinem Auto gelagert. Er habe Barack Obama warnen wollen. mehr...

SPD-Chef Gabriel über Trittin "Der kann alles" SPD leader Gabriel talks with the Green party parliamentary faction leader Juergen Trittin

Jürgen Trittin hat ein Buch geschrieben, in dem er die Welt praktisch im Alleingang rettet. Dafür müsste er nur wieder regieren. SPD-Chef Gabriel findet, Trittin könnte sogar Kanzler. Davor aber stehen die Arithmetik und zwei Parteien, von denen eine noch nicht im Bundestag ist. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Augsburger Polizistenmord Der Angeklagte zittert und schweigt

Zehn Monate lang galt der Angeklagte als zu krank für den Prozess. Jetzt steht der mutmaßliche Polizistenmörder Raimund M. wieder vor Gericht. Eine Frage, die beschäftigt: Ist er wirklich schwer krank - oder ein talentierter Schauspieler? Von Stefan Mayr, Augsburg mehr...

BMW 2002 ??? Italien ??? Sexismus in der Werbung "Prüf sie mündlich"

Frauenpopos, die "pralle Angebote" bewerben - das finden Frauenrechtsorganisationen gar nicht witzig. Weil ihnen der Deutsche Werberat zu wenig tut, fordern sie nun drastischere Mittel gegen Sexismus in der Werbung. Von Marc Felix Serrao mehr...

FC Bayern München "Wir killen die Spieler" Bundesliga FC Bayern München

Bayern-Trainer Pep Guardiola warnt eindringlich vor einer Überbelastung seiner Spieler. Gegen den überraschenden Tabellenführer SC Paderborn muss er wieder auf viele verzichten. Von Benedikt Warmbrunn mehr...

Cristiano Ronaldo Real Madrid und die Finanzen Nicht ganz so prächtig

Glaubt man Real Madrids Präsident Florentino Pérez, dann geht es den Königlichen finanziell bestens. Schulden? Sinken immer weiter. Für den geplanten Stadionumbau des Santiago Bernabéu sucht der Klub trotzdem noch einen Investor. Von Oliver Meiler, Barcelona mehr...

Bilanz zum Austauschprogramm für Studenten Eine Million "Erasmus-Babys"

Wer während des Studiums ins Ausland geht, denkt an Abenteuer. Und vielleicht noch daran, eine neue Sprache zu lernen. Aber Liebe? Doch Erasmus ist einer neuen Studie zufolge ein höchst fruchtbarer Austausch. mehr...

Blick ins Marstall-Festzelt auf dem Oktoberfest in München, 2014. Unreservierte Plätze im Wiesn-Zelt Das Recht aufs letzte Noagerl

Wie lange darf ein Wiesn-Gast auf einem nicht reservierten Platz sitzen? Eine zeitliche Vorgabe gibt es nicht, sagen die Wirte des größten Volksfestes der Welt. Doch ein Fall im neuen Marstall-Zelt lässt Zweifel aufkommen. Von Franz Kotteder und Andreas Schubert mehr...

Joachim Fuchsberger Service Of Commemoration Trauerfeier für Joachim Fuchsberger Blackys letzte Sendung

Mit einer emotionalen Feier in Grünwald bei München verabschieden sich Familie, Freunde und Fans von Joachim Fuchsberger. Einem Mann, der alles erlebt hat - vom Grauen des Zweiten Weltkriegs bis zur Verehrung durch Millionen. Von Philipp Crone mehr...