Deutschland bei der Fußball-WM

Kroos zwirbelt die Hoffnung zurück

Bis zur 95. Minute ist Deutschland vom frühen Aus bei der Fußball-WM bedroht - dann versenkt Toni Kroos seinen Freistoß zum 2:1 gegen Schweden. Das Achtelfinale ist wieder drin.

Von Martin Schneider, Sotschi

"Da hab' ich zu Marco gesagt: Hm, bin nicht überzeugt"

Toni Kroos verliert gegen Schweden auf fatale Weise den Ball, doch am Ende ist er trotzdem Mann des Abends. Hinterher erklärt er seinen Freistoß-Dialog mit Reus.

Aufgezeichnet von Martin Schneider, Sotschi

Germany v Sweden: Group F - 2018 FIFA World Cup Russia

Per Eiseskälte zum perfekten Schuss

Toni Kroos leitet mit einem Fehler die Führung der Schweden ein. Dass er am Ende durch ein Traumtor die Partie dreht, hat mit der gleichen Eigenschaft zu tun, die ihn den Fehler vergessen ließ.

Von Javier Cáceres, Sotschi

Weltmeister der überwundenen Ängste

Jérôme Boateng fliegt mit einem Auffahrunfall vom Platz, das WM-Aus droht - doch dann weint Joachim Löw doch noch vor Freude Nivea-Tränen. Entschuldigt sich bei Toni Kroos: der SZ-Liveticker zum Nachlesen.

Von Dirk Gieselmann

World Cup - Group F - Germany vs Sweden 14 Bilder
Einzelkritik gegen Schweden

Reus durchbricht Schwedens Festung

Der Flügelspieler muss definitiv im Team bleiben. Jérôme Boateng arbeitet an zwei Platzverweisen. Toni Kroos' heimlicher Bruder blutet. Das DFB-Team in der Einzelkritik.

Von Christof Kneer und Philipp Selldorf, Sotschi

Das Beste aus der Zeitung

CSU-Fraktionssitzung
Markus Söder

"Zu meiner Abschlusskundgebung kommt keine Bundeskanzlerin"

Bayerns Ministerpräsident will wohl im Wahlkampf auf die Unterstützung von Österreichs Kanzler Kurz setzen - und damit auf Auftritte von Merkel verzichten. In der Geschichte der Union gab es das noch nie.

Demokratie

Präsidenten ihrer Anhänger

Staatslenker wie Erdoğan oder Trump tun gar nicht so, als würden sie ihrer ganzen Nation dienen wollen. Sie machen die Politik damit zu einem Nullsummenspiel zwischen "denen" und "uns".

Von Johannes Kuhn, Austin

Vor Gipfel in Brüssel

Macron will geschlossene Flüchtlingszentren in der EU

Einen Tag vor dem Treffen von mindestens 16 EU-Staaten spricht sich der französische Präsident auch für finanzielle Sanktionen aus, wenn Staaten sich weigern, Flüchtlinge aufzunehmen.

Medizin

Ist da wer?

Manche ALS-Patienten sind im eigenen Körper gefangen, aber bei vollem Bewusstsein. Ein Tübinger Professor will nun Kontakt zu ihnen aufnehmen.

Von Jan Schwenkenbecher

World Cup - Group E - Serbia vs Switzerland
Xhaka und Shaqiri

Die Gesten wirken wie ein Eigentor

Der Doppeladler-Jubel der Schweizer WM-Torschützen Xhaka und Shaqiri sät neue Zweifel. Doch es ist bemerkenswert, wie die Mitspieler diesmal reagiert haben.

Kommentar von Ueli Kägi, Zürich

WM 2018 - Deutschland - Mexiko
SZ-Magazin

"Das braucht der menschliche Geist in seiner Hilflosigkeit"

Rainer Wehse von der LMU München ist Experte für Aberglaube. Er erklärt, warum Rituale und Talismane wie Jogi Löws Glücksarmband im Sport so wichtig sind - und wie Fans der Nationalelf wirklich helfen können.

Interview von Sara Peschke

Seniorensport

Fit ohne Ende

Früher verbrachten die meisten 80-Jährigen einen Großteil ihrer Zeit auf dem Sofa, heute findet man sie beim Schwimmen, Tennis, Boxen. Ihre Botschaft: Es ist nie zu spät, mit dem Sport anzufangen.

Von Felix Hütten und Jan Helge Petri (Fotos)

JULES UND JIM
Bretagne

Küstenstreifen

In der Marinière, dem blau-weißen Ringelshirt, sahen schon Picasso und Jeanne Moreau gut aus. Das Kleidungsstück erzählt heute noch viel über die Bretagne.

Von Ingrid Brunner

Game of Thrones Jon Snow Ygritte Kit Harrington Rose Leslie
"Game of Thrones"-Darsteller

Ygritte und Jon Snow haben "Ja" gesagt

Sie wurden bekannt als das Traumpaar in der dritten und vierten Staffel von Game of Thrones. Nun haben Kit Harrington und Rose Leslie geheiratet. Und die neue Serienflamme von Jon Snow war auch dabei.

Von Xaver Bitz

Das Rezept Wochenendmodul