Russland hat ungewöhnlich viele Militärflugzeuge in den internationalen Luftraum um Europa geschickt - und damit die Nato überrascht. Will Moskau das Bündnis provozieren? Nicht alle Experten sehen in dem Manöver eine Drohung. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Nach Streitereien Geplante Hooligan-Demo in Hamburg abgesagt

"Wir sind raus", schreiben die Hamburger Hooligans in einer Stellungnahme. Sie wollen die "Hooligans gegen Salafisten" bei einer Demonstration in der Hansestadt nicht unterstützen. Bleibt noch ein Termin in Berlin. Von Antonie Rietzschel mehr...

Nach Attentat auf jüdischen Aktivisten Schwere Ausschreitungen im Osten Jerusalems

Explosive Stimmung in Jerusalem: Israel sperrt nach einem Attentat auf einen jüdischen Aktivisten den Zugang zum Tempelberg ab. Palästinenserpräsident Abbas wählt drastische Worte. Im Osten der Stadt kommt es zu Krawallen. mehr...

Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) Konzept zur Pkw-Maut Intelligent geht anders

Verkehrsminister Dobrindt hat sein endgültiges Mautkonzept vorgestellt. Der Gesetzentwurf mag funktionieren. Sinnvoll ist er deshalb aber noch lange nicht. Mit gigantischem Aufwand verfolgt die Maut ein erbärmliches Ziel. Von Daniela Kuhr mehr... Kommentar

Verkauf toxischer ABS-Papiere BayernLB auf Entgiftungskur

Hochriskante Wertpapiere haben die Bayerische Landesbank in der Finanzkrise an den Rand des Zusammenbruchs gedrängt. Jetzt hat das Institut seine letzten toxischen Anlagen losgeschlagen. Und Finanzminister Söder macht Gewinn. Von Stephan Radomsky mehr...

Apple CEO Tim Cook speaks at the WSJD Live conference in Laguna Beach Apple-Chef Tim Cook "Ich bin stolz, schwul zu sein"

Der Chef des wertvollsten Konzerns der Welt spricht erstmals über seine Homosexualität. Tim Cook kündigt an, dass er und der Apple-Konzern sich für Gleichberechtigung einsetzen wollen. mehr...

Risiken auf Fernreisen Drei Dinge gehören in jede Reiseapotheke Von der Piste ins Konzert: Trends beim Winterurlaub

Selbst vor exotischen Fernreisen lassen sich höchstens 30 Prozent der Urlauber medizinisch beraten. Ein Reisemediziner erläutert, wie fatal das enden kann. Von Katrin Collmar mehr... 360° Seuchen

Ermittlungen am Tegernsee Tatverdächtige eines brutalen Raubüberfalls gefasst

Sie sollen ein Ehepaar überfallen, geschlagen und gefesselt haben: Zehn Monate nach einem brutalem Raub im oberbayerischen Rottach-Egern hat die Polizei zwei Männer geschnappt. Auch ein Teil der millionenschweren Beute wurde sichergestellt. mehr...

Gottfrid Svartholm Warg Hacker-Prozess Gericht verurteilt Pirate-Bay-Gründer

Er soll sich in das Kriminal-, Führerschein- und Personenregister von Dänemark eingehackt haben. Jetzt wurde der Gründer der Filesharing-Plattform Pirate-Bay Gottfrid Svartholm dafür verurteilt. mehr...

Kölner Lebensart "Niemand wird zwangsbeschunkelt"

Der Kölner ist immer gut gelaunt und liebt Karneval. So das Klischee. Müssen Zugezogene ein Spaß-Diktat fürchten? Psychotherapeut Wolfgang Oelsner über die verbindende Wirkung von Partyliedern - und die Freiheit, kein Narr sein zu müssen. Von Johanna Bruckner mehr... Interview - Studentenatlas Köln

- Bayern-Sieg gegen HSV Bis nur noch die Rücklichter zu sehen sind

Der Bayern-Bus rollt: Beim Pokal-Erfolg in Hamburg starten die Münchner Angriff um Angriff. Danach widmen sie sich gleich der nächsten Aufgabe - und warnen vor dem BVB. Kann der Tabellenfünfzehnte den FC Bayern aufhalten? Von Carsten Eberts, Hamburg mehr... Analyse

Olympiastadion in Berlin Bewerbung für Olympia 2024 Träume in der Parallelwelt

Sie kann kaum Erfolg haben und hat mit der Realität wenig zu tun. Dennoch stößt der Deutsche Olympische Sportbund eine Bewerbung für die Sommerspiele 2024 an. Die Bürger dürften die Nase schnell voll haben - und das für lange Zeit. Von Thomas Kistner mehr... Kommentar

Luc Dardenne, Marion Cotillard, Jean-Pierre Dardenne (von links nach rechts). Dardenne-Brüder Vom Reiz, auch mal mit Stars zu arbeiten

Zweimal haben sie in Cannes triumphiert. Dennoch ist kaum jemand bodenständiger als die Regisseure Jean-Pierre und Luc Dardenne. In ihren Filmen treten meist Laiendarsteller auf - in dem Sozialdrama "Zwei Tage, eine Nacht" nicht. Ein Gespräch über unsere Arbeitswelt, gute Sitten und Marion Cotillard. Von Paul Katzenberger mehr... Interview