Winkelschleifer Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 16 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Winkelschleifer

Kaum ein anderes Werkzeug ist so vielseitig wie der Winkelschleifer. Je nach Schleifscheibe können Sie Ihre Werkstücke mit einem solchen Gerät durchtrennen, abschleifen oder polieren. Durch hohe Leistungen und Drehzahlen haben Sie die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Materialien zu bearbeiten. Der Winkelschleifer gehört zur Grundausstattung eines jeden Heimwerkers und stellt auf Baustellen und in Werkstätten ein nahezu unverzichtbares Werkzeug dar.

Um Ihnen einen ersten Überblick zu verschaffen, haben wir 16 Winkelschleifer für Sie verglichen und klären Sie über die wichtigsten Eigenschaften der Geräte auf. Danach erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber, wie ein Winkelschleifer funktioniert, welche Arten es gibt und was Sie beim Kauf eines solchen Gerätes beachten sollten. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihren neuen Winkelschleifer reinigen und warten, welches Zubehör es gibt und weitere Details. Abschließend beantworten wir Ihnen einige häufig gestellte Fragen und informieren Sie, ob Öko Test oder die Stiftung Warentest einen Winkelschleifer-Test durchgeführt haben.

4 beliebte Winkelschleifer im großen Vergleich

Bosch Professional GWS 7-125 Winkelschleifer
Hersteller
Bosch
Scheibendurchmesser
125 Millimeter
Leistung
720 Watt
Leerlaufdrehzahl
11.000 Umdrehungen pro Minute
Antriebsart
Netzkabel
Kabellänge
Keine Angabe
Gewicht
1,9 Kilogramm
Abmessungen
36,2 x 13,1 x 12,3 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
54,73€ 54,90€
Einhell TC-AG 125 Winkelschleifer
Hersteller
Einhell
Scheibendurchmesser
125 Millimeter
Leistung
850 Watt
Leerlaufdrehzahl
12.000 Umdrehungen pro Minute
Antriebsart
Netzkabel
Kabellänge
1,5 Meter
Gewicht
2,0 Kilogramm
Abmessungen
29,5 x 12,1 x 10,0 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
27,99€ 30,89€
Flex L1001 Winkelschleifer
Hersteller
Flex
Scheibendurchmesser
125 Millimeter
Leistung
1.010 Watt
Leerlaufdrehzahl
10.000 Umdrehungen pro Minute
Antriebsart
Netzkabel
Kabellänge
4,0 Meter
Gewicht
2,2 Kilogramm
Abmessungen
39,0 x 15,0 x 14,0 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
63,93€ 57,98€
Makita GA9050R Winkelschleifer
Hersteller
Makita
Scheibendurchmesser
230 Millimeter
Leistung
2.000 Watt
Leerlaufdrehzahl
6.600 Umdrehungen pro Minute
Antriebsart
Netzkabel
Kabellänge
2,5 Meter
Gewicht
4,8 Kilogramm
Abmessungen
45,5 x 25,0 x 13,2 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
96,20€ 92,99€
Abbildung
Modell Bosch Professional GWS 7-125 Winkelschleifer Einhell TC-AG 125 Winkelschleifer Flex L1001 Winkelschleifer Makita GA9050R Winkelschleifer
Hersteller
Bosch Einhell Flex Makita
Scheibendurchmesser
125 Millimeter 125 Millimeter 125 Millimeter 230 Millimeter
Leistung
720 Watt 850 Watt 1.010 Watt 2.000 Watt
Leerlaufdrehzahl
11.000 Umdrehungen pro Minute 12.000 Umdrehungen pro Minute 10.000 Umdrehungen pro Minute 6.600 Umdrehungen pro Minute
Antriebsart
Netzkabel Netzkabel Netzkabel Netzkabel
Kabellänge
Keine Angabe 1,5 Meter 4,0 Meter 2,5 Meter
Gewicht
1,9 Kilogramm 2,0 Kilogramm 2,2 Kilogramm 4,8 Kilogramm
Abmessungen
36,2 x 13,1 x 12,3 Zentimeter 29,5 x 12,1 x 10,0 Zentimeter 39,0 x 15,0 x 14,0 Zentimeter 45,5 x 25,0 x 13,2 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
54,73€ 54,90€ 27,99€ 30,89€ 63,93€ 57,98€ 96,20€ 92,99€

Weiteres Werkzeug finden Sie in den nachfolgenden Vergleichen

Akku-SchlagschrauberExzenterschleiferBohrhammerBohrmaschineOberfräse
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. Bosch Professional GWS 7-125 Winkelschleifer mit ergonomischem Griff und Softgrip-Beschichtung

Mit dem Bosch Professional GWS 7-125 erhalten Sie einen elektrischen Einhand-Winkelschleifer für Schleifscheiben mit einem Durchmesser von bis zu 125 Millimetern. Dieses Modell wird mithilfe eines Kabels betrieben und bietet Ihnen eine Leistung von 720 Watt. Die Leerlaufdrehzahl beläuft sich auf 11.000 Umdrehungen pro Minute, woraus sich ein Vibrationspotential von maximal 6,5 Meter pro Quadratsekunde ergibt. Beim Kauf des Bosch-Winkelschleifers erhalten Sie einen Handgriff, einen Aufnahmeflansch, eine Schutzhaube, eine Spannmutter und einen Zweilochschlüssel zum Festspannen.

Verbesserte Lebensdauer: Damit Ihnen der Winkelschleifer möglichst lange zuverlässige Dienste leistet, ist er mit speziell entwickelten Lufteinlässen ausgestattet. Diese sollen laut Hersteller für eine Optimierung der Motor-Kühlung und eine längere Lebensdauer sorgen.

Angaben des Herstellers zufolge soll Ihnen der Bosch Professional GWS 7-125 mit seinem geringen Gewicht und dem kleinen Griffumfang von 176 Millimetern ein angenehmes Arbeiten ermöglichen. Die Kompaktheit des Gerätes und der ergonomische Griff mit Softgrip-Beschichtung sollen zu Ihrem Nutzungskomfort beitragen. Für Ihre Sicherheit beim Schleifen und Trennen verfügt der Winkelschleifer über eine verdrehsichere Schutzhaube und einen Wiederanlaufschutz, der ein versehentliches Anspringen unterbinden soll.

Mit seinem blau-grauen Design und einigen roten Akzenten macht der Bosch Professional GWS 7-125 einen hochwertigen und optisch ansprechenden Eindruck. Die Abmessungen der handlichen Schleifmaschine liegen bei 36,2 x 13,1 x 12,3 Zentimetern und das Gewicht beträgt lediglich 1,9 Kilogramm.

Zusammenfassung

Auf der Suche nach einem kompakten Einhand-Winkelschleifer könnte der Bosch Professional GWS 7-125 interessant für Sie sein. Sie profitieren von einer verbesserten Lebensdauer durch speziell entwickelte Lufteinlässe, eine komfortable Handhabung durch das leichte Gewicht und die ergonomischen Softgrip-Griffe sowie einen hohen Arbeitsschutz dank verdrehsicherer Schutzhaube und Wiederanlaufschutz.

FAQ

Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet der Bosch Professional GWS 7-125 Winkelschleifer?

Dieser Winkelschleifer arbeitet mit einer Spannung von 220 bis 240 Volt.

Wie laut wird dieser Winkelschleifer?

Im Betrieb erreicht der Bosch Professional GWS 7-125 eine Lautstärke von maximal 91 Dezibel.

Mit welchem Schleif-Schwingungsemissionswert arbeitet dieser Winkelschleifer?

Die Schwingungsintensität dieses Winkelschleifers beläuft sich auf maximal 3,5 Meter pro Quadratsekunde.

Mit welchem Spindelgewinde ist dieser Winkelschleifer ausgerüstet?

Dieser Winkelschleifer verfügt über ein M14-Spindelgewinde.

Eignet sich dieser Winkelschleifer zum Entfernen von Farbe und Rost auf alten Treppengeländern oder Metallteilen?

Ja, laut Hersteller eignet sich dieser Winkelschleifer für diese Aufgaben.

2. Einhell TC-AG 125 Winkelschleifer mit robustem Aluminium-Getriebekopf zur Senkung der Vibrationen

Mit dem Einhell TC-AG 125 entscheiden Sie sich für einen kabelgebundenen Elektro-Einhand-Winkelschleifer mit einer Leistung von 850 Watt. Das Gerät ermöglicht Ihnen die Aufnahme von Schleifscheiben mit einem Durchmesser von bis zu 125 Millimetern und erreicht eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 12.000 Umdrehungen pro Minute. Zum Vibrationspotential seines Winkelschleifers macht der Hersteller Einhell keine näheren Angaben. Zum Lieferumfang gehören beim Kauf dieses Gerätes ein Scheibenschutz, ein zusätzlicher Griff, ein Flanschmutterschlüssel und eine Spindelarretierung. Die Kabellänge beläuft sich laut Amazon-Kunden auf vergleichsweise kurze 1,5 Meter.

Vibrationsarmes Arbeiten: Um das Vibrationspotential gering zu halten, verfügt dieser Winkelschleifer über ein ergonomisches Kunststoffgehäuse mit flachem und robustem Aluminium-Getriebekopf.

Angaben des Herstellers zufolge handelt es sich bei dem Einhell TC-AG 125 um einen handlichen und leistungsfähigen Winkelschleifer, der sich mit entsprechenden Scheiben gleichermaßen für Trenn-, Schleif- und Polierarbeiten eignet. Für eine komfortable Handhabung bietet Ihnen das Gerät einen in zwei Positionen verstellbaren Handgriff. Darüber hinaus steht Ihnen eine Wiederanlaufschutz-Funktion zur Verfügung, die einer versehentlichen Inbetriebnahme entgegenwirken soll.

Äußerlich weist der Einhell TC-AG 125 ein in Rot, Schwarz und Silber gehaltenes Design auf, mit dem er einen modernen und hochwertigen Eindruck macht. Die Abmessungen belaufen sich auf 29,5 x 11,5 x 10 Zentimeter und das Gewicht liegt bei leichten 2 Kilogramm.

Wie funktioniert ein Winkelschleifer? Die meisten Winkelschleifer arbeiten mit einem Elektro-Motor, der für den Antrieb des Winkelgetriebes zuständig ist. Dieses ist im rechten Winkel zum Motor angebracht, woher die Bezeichnung „Winkelschleifer“ stammt. Durch die Kraft des Motors versetzt das Getriebe eine Schleifscheibe in Bewegung, die am Kopf des Winkelschleifers angebracht ist. Je nach Modell erreicht die Scheibe eine Umdrehungsgeschwindigkeit von bis zu 13.000 Umdrehungen pro Minute und ermöglicht Ihnen die Bearbeitung der unterschiedlichsten Materialien. Mehr zur Funktionsweise eines Winkelschleifers erfahren Sie in unserem Ratgeber. Diesen finden Sie im Anschluss an unseren Produktvergleich.

Zusammenfassung

Laut Hersteller soll der Einhell TC-AG 125 nicht nur durch eine hohe Leistung und Leerlaufdrehzahl überzeugen, sondern dank flachem Aluminium-Getriebekopf auch ein geringes Vibrationspotential aufweisen. Leider macht der Hersteller keine Angaben dazu, wie hoch dieser Wert tatsächlich ausfällt. Dafür profitieren Sie durch den verfügbaren Wiederanlaufschutz von einer höheren Arbeitssicherheit und haben zur Verbesserung des Nutzungskomforts die Möglichkeit, den Handgriff in zwei verschiedene Positionen zu arretieren.

FAQ

Wie hoch ist die maximale Schnitttiefe des Einhell TC-AG 125 Winkelschleifers?

Gemäß Hersteller liegt die maximale Schnitttiefe bei 2,5 Zentimetern.

Wo wird dieser Winkelschleifer hergestellt?

Der Einhell TC-AG 125 wird in China produziert.

Ist ein passender Werkzeugkoffer für diesen Winkelschleifer erhältlich?

Ja, laut Hersteller eignet sich für diesen Winkelschleifer der Einhell E-Box S35 Universalkoffer.

Verfügt dieser Winkelschleifer über einen Drehzahlregler?

Nein, über einen Drehzahlregler verfügt dieser Winkelschleifer nicht.

Welche Materialien kann ich mit diesem Winkelschleifer bearbeiten?

Gemäß Herstellerangaben können Sie mit diesem Winkelschleifer zuverlässig Metall und Stein bearbeiten. Außerdem eignet er sich zum Entrosten. Für die Bearbeitung von Holz wird das Gerät nicht empfohlen.

3. Flex L1001 Winkelschleifer mit einer Kabellänge von 4 Metern

Bei dem Flex L1001 handelt es sich um einen elektrischen Einhand-Winkelschleifer mit einer hohen Leistung von 1.010 Watt. Dabei erreicht das Gerät eine Leerlaufdrehzahl von 10.000 Umdrehungen pro Minute, wodurch sich das Vibrationspotential in Grenzen halten sollte. Leider äußert sich der Hersteller nicht dazu, wie hoch dieses tatsächlich ausfällt. Das Gerät wird inklusive Schutzhaube, Handgriff, Spannflansch, M14-Spannmutter und Stirnlochschlüssel ausgeliefert.

Weitläufiger Arbeitsbereich: Dieser kabelgebundene Winkelschleifer bietet Ihnen eine großzügige Kabellänge von 4 Metern.

Laut Anbieter überzeugt der Flex L1001 durch einen robusten, verschleißfesten Motor. Darüber hinaus bietet er Ihnen einen werkzeuglos verstellbaren, flachen Getriebekopf. Die kompakte, ergonomische Bauform soll für eine angenehme Handhabung sorgen. Über Sicherheitsmechanismen oder einen Wiederanlaufschutz verfügt dieser Winkelschleifer nicht.

Der Flex L1001 zeichnet sich optisch durch sein in Rot-Schwarz gehaltenes Gehäuse mit rotem Handgriff und silberner Schleifscheiben-Abdeckung aus. Daraus ergibt sich ein hochwertiges und ansprechendes Design. Die Abmessungen des Winkelschleifers liegen bei 39,0 x 15,0 x 14,0 Zentimetern. Das Gewicht beträgt 2,2 Kilogramm.

Zusammenfassung

Mit dem Flex L1001 entscheiden Sie sich für einen Einhand-Winkelschleifer, der in erster Linie durch seine hohe Leistung überzeugen kann. Ebenfalls positiv hervorzuheben ist das lange 4-Meter-Kabel, das Ihnen einen großen Aktionsradius ermöglicht. Das ergonomische Gehäuse bietet Ihnen in Kombination mit der werkzeuglos verstellbaren Schutzhaube eine einfache Handhabung.

FAQ

Wird der Flex L1001 Winkelschleifer in einem Koffer geliefert?

Nein, dieser Winkelschleifer wird in einem Karton ausgeliefert.

Welche Schnitttiefe erreiche ich mit diesem Winkelschleifer?

Laut Hersteller erreichen Sie mit dem Flex L1001 eine Schnitttiefe von bis zu 4 Zentimetern.

Verfügt dieser Winkelschleifer über eine CE-Kennzeichnung?

Ja, dieses Modell verfügt über eine CE-Kennzeichnung.

Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet dieser Winkelschleifer?

Dieser Winkelschleifer arbeitet mit einer Spannung von 230 Volt.

Über welches Gewinde verfügt die Spindel dieses Winkelschleifers?

Die Spindel dieses Winkelschleifers verfügt über ein M14-Gewinde.

4. Makita GA9050R Winkelschleifer mit einer Schnitttiefe von bis zu 7,4 Millimetern

Mit dem Makita GA9050R erhalten Sie einen leistungsfähigen Zweihand-Winkelschleifer, der Ihnen die Aufnahme von Schleifscheiben mit einem Durchmesser von bis zu 230 Millimetern ermöglicht. Die Kombination aus einer hohen Leistung von 2.000 Watt und einer relativ niedrigen Leerlaufdrehzahl von 6.600 Umdrehungen pro Minute sorgt für ein geringes Vibrationspotential von nur 5,5 Metern pro Quadratsekunde. Ausgeliefert wird dieses Modell mit Schutzhaube, Seitengriff, Flanschmutter und ein Stirnlochschlüssel. Die Kabellänge beträgt ausbaufähige 2,5 Meter.

Unkomplizierte Wartung: Die Kohlebürsten müssen bei jedem Winkelschleifer von Zeit zu Zeit ausgewechselt werden. Bei diesem Modell haben Sie die Möglichkeit, das unkompliziert von außen zu bewerkstelligen, was Ihnen die Wartung des Schleifgerätes enorm erleichtern kann.

Damit die hohe Leistung des Makita GA9050R keine ruckartige Inbetriebnahme verursacht, bietet Ihnen das Gerät einen praktischen Sanftanlauf. Die Anti-Restart-Funktion soll ein ungewolltes Anlaufen nach einer Spannungsunterbrechung verhindern. Außerdem soll das Gehäuse des Winkelschleifers den Herstellerangaben zufolge so robust sein, dass er sich gut für den Baustelleneinsatz eignet. Die Schnitttiefe von bis zu 74 Millimetern ermöglicht Ihnen die Bearbeitung von dicken Werkstücken. Der Handgriff mit eingelegtem Gummipolster bietet Ihnen Makita zufolge einen sicheren Halt und ermöglicht ein bequemes Arbeiten. Ebenfalls positiv anzumerken: Den Schleifscheibenwechsel können Sie bei diesem Winkelschleifer ohne Werkzeug bewerkstelligen.

Der Makita GA9050R kommt in der für den Hersteller typischen, größtenteils in Türkisblau gehaltenen Farbgebung daher und macht äußerlich einen hochwertigen Eindruck. Da es sich um einen Zweihand-Winkelschleifer handelt, ist das Gerät mit Abmessungen von 45,5 x 25,0 x 13,2 Zentimetern und einem Gewicht von 4,8 Kilogramm relativ groß und schwer.

Was kann ich mit einem Winkelschleifer machen? Winkelschleifer sind vielseitig nutzbare Werkzeuge, deren Hauptaufgabe das Trennen und Schleifen ist. Je nach aufgelegter Schleifscheibe können Sie sich unterschiedlichen Bearbeitungsmethoden bedienen, wie zum Beispiel dem Entgraten, Anfasen, Egalisieren, Ausfugen oder Polieren. Wodurch sich diese Methoden auszeichnen und wofür sie sich eignen, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Bei dem Makita GA9050R profitieren Sie von einer sehr hohen Leistung, die Ihnen Makita zufolge effektive Arbeitsprozesse garantiert. Durch die vergleichsweise geringe Leerlaufdrehzahl fällt das Vibrationspotential gering aus. Darüber hinaus bietet Ihnen dieser Zweihand-Winkelschleifer einen Sanftanlauf, eine praktische Anti-Restart-Funktion, eine hohe Schnitttiefe und einen gepolsterten Griff für bequemes Arbeiten.

FAQ

Wie laut wird der Makita GA9050R Winkelschleifer?

Dieser Winkelschleifer erreicht eine Lautstärke von maximal 105 Dezibel.

Kann ich kleinere Schleifscheiben in diesen Winkelschleifer einspannen?

Ja, gemäß Amazon-Kundenberichten können Sie Schleifscheiben einspannen, die einen kleineren Durchmesser als 230 Millimeter aufweisen.

Kann ich die Schutzblende ohne Werkzeug verstellen?

Nein, zum Verstellen der Schutzblende ist entsprechendes Werkzeug erforderlich.

Kann ich den Anschalter dieses Winkelschleifers arretieren?

Ja, der Anschalter des Makita GA9050R ist arretierbar.

Wie lange dauert es, bis die Schleifscheibe nach dem Ausschalten zum Stehen kommt?

Gemäß Amazon-Kundenberichten dauert es rund 15 Sekunden bis die Schleifscheibe stehen bleibt.

5. Einhell TE-AG 125/750 Winkelschleifer mit robuster Diamant-Trennscheibe

Bei dem Einhell TE-AG 125/750 handelt es sich um einen elektrischen Einhand-Winkelschleifer mit einer Leistung von 750 Watt und einer Leerlaufdrehzahl von 12.000 Umdrehungen pro Minute. Laut Anbieter soll das Gerät vibrationsarm arbeiten. Es erlaubt Ihnen die Aufnahme von Schleifscheiben mit einem Durchmesser von bis zu 125 Millimetern und wird mit einem Scheibenschutz sowie einem zusätzlichen Handgriff ausgeliefert. Besonders positiv hervorzuheben ist der mitgelieferte Transport- und Aufbewahrungskoffer.

Mit robuster Trennscheibe für harte Materialien: Beim Kauf dieses Winkelschleifers erhalten Sie eine robuste und segmentierte Diamant-Trennscheibe, die sich zum Durchtrennen von Stein, Beton oder anderen harten Materialien eignet .

Bei dem Einhell TE-AG 125/750 steht Ihnen ein robuster und flacher Metallgetriebekopf zur Verfügung, der laut Hersteller für eine optimale Kraftübertragung und einen vibrationsarmen Lauf sorgen soll. Den Scheibenschutz können Sie dank Schnellverstellung im Handumdrehen an jede Aufgabe anpassen. Außerdem steht Ihnen bei diesem Modell ein Wiederanlaufschutz zur Verfügung. Dieser soll dafür sorgen, dass sich der Winkelschleifer nach einer Trennung von der Stromzufuhr nicht ungewollt einschaltet.

Der Einhell TE-AG 125/750 bietet ein größtenteils in Türkisblau gehaltenes Design, mit dem er einen modernen und hochwertigen Eindruck macht. Die Abmessungen betragen 40,0 x 13,5 x 23,3 Zentimeter und das Gewicht liegt bei auffällig leichten 1,88 Kilogramm.

Zusammenfassung

Bei dem Einhell TE-AG 125/750 profitieren Sie von einer großen Auswahl an Zubehör, wobei besonders der Transportkoffer und die Diamant-Trennscheibe hervorzuheben sind. Dank flachem Metallgetriebekopf soll Ihnen der Winkelschleifer trotz hoher Leerlaufdrehzahl einen vibrationsarmen Betrieb gewährleisten. Weiterhin bietet Ihnen dieses Modell einen Wiederanlaufschutz und einen leicht verstellbaren Schleifscheibenschutz.

FAQ

Eignet sich die Diamant-Trennscheibe für die Bearbeitung von Fliesen?

Ja, gemäß Herstellerangaben eignet sich die Diamant-Scheibe des Einhell TE-AG 125/750 für die Bearbeitung von Fliesen.

Über welchen Durchmesser verfügt die Scheibenaufnahme des Einhell TE-AG 125/750 Winkelschleifers?

Der Außendurchmesser der Scheibenaufnahme bewegt sich bei 3,9 Zentimetern.

Eignet sich dieser Winkelschleifer für die Bearbeitung von Holz?

Ja, laut Hersteller eignet sich dieser Winkelschleifer für die Holz-Bearbeitung.

Kann ich mit diesem Winkelschleifer eine Rinne in meinen Rasen ziehen?

Nein, der Hersteller rät davon ab, diesen Winkelschleifer für das Ziehen von Rasenrinnen zu verwenden, da die Verletzungsgefahr zu hoch ist.

6. Makita DK0052G Winkelschleifer-Set mit Einhand- und Zweihand-Schleifer

Mit dem Makita DK0052G Winkelschleifer-Set erhalten Sie zwei kabelgebundene Winkelschleifer – ein Zweihand-Winkelschleifer mit einer Leistung von 2.200 Watt und einer Scheibenaufnahme für 230-Millimeter-Schleifscheiben sowie ein 840-Watt-Einhand-Winkelschleifer für Schleifscheiben mit einem Durchmesser von bis zu 125 Millimetern. Während Ihnen der Makita GA9020R Zweihand-Winkelschleifer eine Leerlaufdrehzahl von 6.600 Umdrehungen pro Minute bietet, schafft es der Makita 9558NBR im Einhand-Betrieb auf bis zu 11.000 Umdrehungen pro Minute. Weiterhin werden die Winkelschleifer mit einem zusätzlichen Handgriff sowie einem Stirnlochschlüssel und Flanschmuttern ausgeliefert.

Praktischer Transportkoffer: Beim Kauf dieses Sets erhalten Sie einen geräumigen Transportkoffer, in dem beide Geräte Platz finden.

Bei dem Makita DK0052G-Winkelschleifer Set sollen Ihnen ein Wiederanlaufschutz und eine Anlaufstrombegrenzung zur Verfügung stehen. Ob das für beide Geräte gilt, wird seitens des Herstellers nicht näher erläutert. Eine besonders praktische Eigenschaft sind die von außen wechselbaren Kohlebürsten, was Ihnen die Wartung Ihrer Winkelschleifer erleichtern kann. Weitere Besonderheiten haben die Geräte nicht auf Lager.

Wie es für den Hersteller Makita typisch ist, sind sowohl die im Set befindlichen Winkelschleifer als auch der Koffer in einer türkisblauen Farbgebung gehalten. Damit erhalten Sie ein einheitliches Set, das optisch einen modernen und hochwertigen Eindruck macht. Der Zweihand-Winkelschleifer bringt ein Gewicht von 5,8 Kilogramm auf die Waage. Das einhändig bedienbare Gerät wiegt nur 2,1 Kilogramm. Zu den Abmessungen der beiden Geräte konnten wir keine Angaben finden. Der mitgelieferte Koffer hat Abmessungen von 82,0 x 20,0 x 40,0 Zentimetern.

Welche Winkelschleifer-Arten gibt es? Winkelschleifer können Sie in zwei Hauptarten unterteilen – Einhand-Winkelschleifer und Zweihand-Winkelschleifer. Während die Einhand-Modelle Ihnen den Vorteil einer leichteren Handhabung bieten, steht Ihnen bei einem Zweihand-Winkelschleifer mehr Leistung zur Verfügung. Dadurch haben Sie mehr Spielraum bei der Bearbeitung Ihrer Materialien und kommen schneller voran. Dafür ist ein Zweihand-Winkelschleifer schwieriger zu führen. Darüber hinaus gibt es Winkelschleifer mit Drehzahlregelung, die eine eigene Kategorie darstellen. Mehr zu den verschiedenen Arten von Winkelschleifern erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Sie können sich nicht zwischen Einhand- und Zweihand-Winkelschleifer entscheiden? Dann könnte das Makita DK0052G Winkelschleifer-Set das richtige Produkt für Sie sein. Sie erhalten ein leistungsstarkes Zweihand-Modell und einen einfach zu handhabenden Einhand-Winkelschleifer, wobei Sie von einer Anlaufstrombegrenzung, einem Wiederanlaufschutz und von außen wechselbaren Kohlenbürsten profitieren.

FAQ

Verfügen die Geräte des Makita DK0052G Winkelschleifer-Sets über eine Drehzahlregelung?

Nein, eine Drehzahlregelung steht Ihnen bei den im Set befindlichen Winkelschleifern nicht zur Verfügung.

Sind die zusätzlichen Handgriffe gleichgroß?

Ja, laut Amazon-Kunden sind die Griffe gleichgroß, unterscheiden sich aber im Bereich der Gewindeaufnahmen.

Verfügen diese Winkelschleifer über eine CE-Kennzeichnung?

Ja, beide Winkelschleifer des Makita DK0052G Sets verfügen über eine CE-Kennzeichnung.

In welchem Land werden diese Winkelschleifer hergestellt?

Diese Winkelschleifer werden in Rumänien produziert.

Mit welcher elektrischen Spannung arbeiten diese Winkelschleifer?

Beide Geräte arbeiten mit einer elektrischen Spannung von 230 Volt.

7. Tilswall TSW-AGEU Winkelschleifer inklusive fünf Scheiben

Der elektrische Tilswall TSW-AGEU Einhand-Winkelschleifer wird mithilfe eines Kabels betrieben und bietet Ihnen eine Leistung von 860 Watt. Mit diesem Gerät können Sie Schleifscheiben mit einem Durchmesser von bis zu 125 Millimetern verwenden. Die Leerlaufdrehzahl beziffert der Anbieter mit 12.000. Leider macht der Hersteller keine Angaben zu einigen wesentlichen Daten. Dazu zählen das Vibrationspotential und die Kabellänge. Was das mitgelieferte Zubehör betrifft, erhalten Sie zu dem Winkelschleifer einen zusätzlichen Handgriff und eine Schutzhaube.

Inklusive fünf Scheiben: Beim Kauf dieses Winkelschleifers erhalten Sie drei Trennscheiben und zwei Schurppscheiben dazu.

Der Tilswall TSW-AGEU bietet Ihnen die Möglichkeit, den zusätzlichen Handgriff sowohl rechts-, als auch linksseitig am Gerät anzubringen. Damit eignet sich dieser Winkelschleifer gleichermaßen für Rechts- und Linkshänder. Außerdem bietet er Ihnen ein spezielles Schnellverschlusssystem, das es Ihnen ermöglicht, die Schutzhaube ohne die Zuhilfenahme von Werkzeug abzunehmen. Für einen hohen Nutzungskomfort soll das Gerät laut Hersteller sehr kompakt und mit einem weichen, mit Gummi überzogenen Griff ausgestattet sein.

Der Tilswall TSW-AGEU verfügt über ein blau-schwarzes Gehäuse und eine in Grau gehaltene Schleifscheiben-Abdeckung. Damit wirkt der Winkelschleifer insgesamt sehr modern und auffällig. Besonders positiv anzumerken: Mit Abmessungen von 32,0 x 14,8 x 12,8 Zentimetern und einem Gewicht von nur 1,5 Kilogramm ist das Gerät sehr leicht und handlich.

Zusammenfassung

Mit dem Tilswall TSW-AGEU erhalten Sie einen sehr leichten und kompakten Winkelschleifer mit solider Leistung. Vorteilhaft ist die Auswahl der fünf mitgelieferten Winkelschleifer-Scheiben. Leider verzichtet der Hersteller auf Angaben zum Vibrationspotential und der Kabellänge.

FAQ

Wie groß ist der Griffdurchmesser des Tilswall TSW-AGEU Winkelschleifers?

Der Griff verfügt über einen Durchmesser von 66,87 Millimetern.

Verfügt dieser Winkelschleifer über einen Sanftanlauf?

Nein, über einen Sanftanlauf verfügt dieser Winkelschleifer laut Amazon-Kundenberichten nicht.

Ist dieser Winkelschleifer mit einer Spindelarretierung ausgerüstet?

Ja, dieser Winkelschleifer ist mit einer Spindelarretierung ausgerüstet.

Kann ich die enthaltenen Trenn- und Schruppscheiben für Gips verwenden?

Nein, die mitgelieferten Schleifscheiben eignen sich nicht für Gips.

Aus welchem Material besteht der Kopf dieses Winkelschleifers?

Gemäß Hersteller besteht der Kopf aus Aluminium.

8. Bosch GWS 13-125 CIE Winkelschleifer mit KickBack-Control-Funktion zur Reduzierung von Rückstößen

Der Elektro-Einhand-Winkelschleifer Bosch GWS 13-125 hat eine Leistung von 1.300 Watt und eine Leerlaufdrehzahl von 11.500 Umdrehungen pro Minute. Nichtsdestotrotz fällt das Vibrationspotential mit 6 Metern pro Quadratsekunde gering aus. Mit seiner Kabellänge von 4 Metern bietet Ihnen der Bosch-Winkelschleifer viel Spielraum beim Arbeiten. Ausgeliefert wird das Gerät mit einem zusätzlichen Handgriff, einer Schutzhaube, einer Spannmutter und einem Zweilochschlüssel.

Lange Lebenserwartung: Durch eine direkte Motor-Kühlung, einen Überlastungsschutz und eine lange Kohlebürstenstandzeit soll Ihnen dieser Winkelschleifer Bosch zufolge eine besonders hohe Lebenserwartung bieten.

Der Bosch GWS 13-125 CIE bietet Ihnen eine KickBack-Control-Funktion zur Reduzierung von Rückstößen, einen Wiederanlaufschutz, eine verdrehsichere Schutzhaube und einen speziellen Vibration-Control-Handgriff, der nach Angaben von Bosch für bis zu 40 Prozent weniger Vibrationen sorgen soll. Durch sechs Drehzahl-Stufen kann sich dieses Modell noch weiter von vergleichbaren Winkelschleifern abheben. Für eine unkomplizierte und komfortable Handhabung bietet Ihnen der Winkelschleifer einen Sanftanlauf, einen Wiederanlaufschutz und einen links- und rechtsseitig montierbaren Handgriff.

Während das Gehäuse des Bosch GWS 13-125 größtenteils in Türkisblau gehalten ist, verfügt das Gerät über einen schwarzen Griff, eine hellgraue Schleifscheiben-Abdeckung und einige rote Akzente. Damit wirkt es optisch modern, auffällig und hochwertig. Die Abmessungen betragen 29,7 x 10,3 Zentimeter, das Gewicht liegt bei durchschnittlichen 2,3 Kilogramm.

Wie erfolgt der Antrieb eines Winkelschleifers? Die meisten Winkelschleifer arbeiten mit einem Elektro-Motor, der mithilfe eines Kabels oder mit einem integrierten Akku betrieben werden kann. Vereinzelt gibt es Benzin-Winkelschleifer. Diese sind meistens größer und leistungsstärker, kommen aber fast nur im professionellen Handwerk zum Einsatz. Weiterhin gibt es Modelle, die mit Druckluft betrieben werden. Wodurch sich diese Antriebsarten auszeichnen und welche Vor- und Nachteile sie Ihnen versprechen, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich.

Zusammenfassung

Der Bosch GWS 13-125 CIE ist ein Einhand-Winkelschleifer. Er verfügt über eine sehr hohe Leistung von 1.300 Watt und bietet Ihnen trotz hoher Leerlaufdrehzahl ein relativ geringes Vibrationspotential. Darüber hinaus profitieren Sie von einer hohen Lebenserwartung und zahlreichen nützlichen Funktionen.

FAQ

Wie laut wird der Bosch GWS 13-125 CIE Winkelschleifer?

Die maximale Lautstärke dieses Winkelschleifers beläuft sich auf 91 Dezibel.

Wie groß ist das Gewinde der Spindelaufnahme?

Die Spindelaufnahme verfügt über ein M14-Gewinde.

Wie hoch ist das maximale Drehmoment dieses Winkelschleifers?

Laut Hersteller liegt das maximale Drehmoment des Bosch GWS 13-125 CIE bei 1.300 Newtonmetern.

Welchen Umfang hat der Motorblockgriff?

Laut Angaben von Amazon-Kunden liegt der Umfang des Motorblockgriffs bei 21 Zentimetern.

Wird dieses Modell in einem Koffer ausgeliefert?

Nein, die Lieferung dieses Winkelschleifers erfolgt in einem gewöhnlichen Karton.

9. Bosch GWS 1.000 Winkelschleifer mit Wiederanlaufschutz gegen ungewolltes Starten des Motors

Der elektrische Winkelschleifer Bosch GWS 1.000 bietet einen leistungsfähigen 1.000-Watt-“Champion-Motor“ mit einer Leerlaufdrehzahl von 11.000 Umdrehungen. Daraus ergibt sich ein vergleichsweise hohes Vibrationspotential von 8,5 Metern pro Quadratsekunde. Der maximale Scheibendurchmesser beträgt 125 Millimeter. Beim Kauf dieses Winkelschleifers erhalten Sie eine Schutzhaube, einen zusätzlichen Handgriff, einen Stirnlochschlüssel und eine Spannmutter. Die Kabellänge beläuft sich auf durchschnittlich 2,5 Meter.

Einfache Handhabung: Dem Anbieter zufolge soll dieser Winkelschleifer über ein besonders schlankes Gehäuse verfügen und Ihnen eine einfache Handhabung ermöglichen.

Ein weiterer positiver Aspekt des Bosch GWS 1.000 ist seine verdrehsichere Schutzhaube, die Ihnen eine schnelle und einfache Verstellbarkeit sowie einen zuverlässigen Schutz gewährleisten soll. Weiterhin ist der Motor mit einer direkten Kühlung ausgestattet, was laut Bosch allgemein zur Langlebigkeit des Gerätes beitragen kann. Darüber hinaus steht Ihnen ein praktischer Wiederanlaufschutz zur Verfügung, der ein ungewolltes Starten des Motors bei erneuter Stromversorgung unterbinden soll. Weitere Besonderheiten bietet Ihnen der Einhand-Winkelschleifer von Bosch nicht.

Äußerlich hebt sich der GWS 1.000 kaum von anderen Winkelschleifern von Bosch ab. Dieses Modell zeigt die typische türkisblaue Farbgebung und verfügt über eine silberne Schutzhaube. Insgesamt macht das Gerät einen hochwertigen Eindruck. Die Abmessungen betragen 29,8 x 10,2 Zentimeter und das Gewicht beläuft sich auf leichte 2,1 Kilogramm.

Zusammenfassung

Der Bosch GWS 1.000 kann vor allem mit seiner hohen Leistung aufwarten. Außerdem soll Ihnen der Winkelschleifer eine einfache Handhabung, eine zuverlässige, verdrehsichere Schutzhaube und einen praktischen Wiederanlaufschutz bieten.

FAQ

Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet der Winkelschleifer Bosch GWS 1.000?

Dieses Modell arbeitet mit einer Spannung von 220 bis 240 Volt.

Kann ich mit diesem Winkelschleifer ein Millimeter dicke Schleifscheiben nutzen?

Ja, laut Amazon-Kunden können Sie mit diesem Modell Ein-Millimeter-Schleifscheiben verwenden.

Verfügt dieser Winkelschleifer über eine Drehzahlregelung?

Nein, mit einem Drehzahlregler ist dieser Winkelschleifer nicht ausgestattet.

Welchen Topfbürsten-Durchmesser kann ich bei diesem Gerät nutzen?

Der Bosch GWS 1.000 ist mit Topfbürsten mit einem Durchmesser von bis zu 75 Millimetern kompatibel.

10. Makita GA5030 Winkelschleifer mit spezieller Labyrinth-Konstruktion zum Schutz der Kugellager

Mit dem Makita GA5030 erhalten Sie einen elektrisch betriebenen 720-Watt-Einhand-Winkelschleifer mit einer Aufnahme für Schleifscheiben mit einem Durchmesser von bis zu 125 Millimetern. Die hohe Leerlaufdrehzahl von 11.000 Umdrehungen pro Minute sorgt für ein hohes Vibrationspotential von 8,5 Metern pro Quadratsekunde. Im Lieferumfang finden Sie einen zusätzlichen Handgriff, eine Schutzhaube, eine Spannmutter und einen Stirnlochschlüssel.

Spezieller Kugellager-Schutz: Zum Schutz der Kugellager weist der Winkelschleifer eine spezielle Labyrinth-Konstruktion auf.

Bei dem Makita GA5030 steht Ihnen ein Hochleistungsmotor zur Verfügung, der Ihnen laut Herstellerangaben durch seine hohe Hitzebeständigkeit eine besonders lange Standzeit bieten soll. Dem Anbieter zufolge soll Ihnen bei diesem Modell ein robustes Getriebe mit langer Lebensdauer zur Verfügung stehen. Aufwändige Isolierungen am Anker und Feld sorgen für einen hohen Schutz vor aggressivem Schleifstaub. Für Ihren Nutzungskomfort sorgt die ergonomische, schlanke Gehäuseform, die laut Anbieter besonders leicht zu umfassen sein soll.

Der Makita GA5030 verfügt über ein türkisblau-schwarzes Gehäuse mit silbernem Kopf und schwarzem Handgriff. Damit macht der Winkelschleifer einen unscheinbaren, aber trotzdem hochwertigen Eindruck. Positiv anzumerken sind das leichte Gewicht und die sparsamen Abmessungen – 1,8 Kilogramm und 26,6 x 13,8 x 10,3 Zentimeter.

Welche Arten von Winkelschleifer-Scheiben gibt es? Es gibt viele verschiedene Arten von Winkelschleifer-Scheiben, die jeweils andere Aufgaben erfüllen – trennen, schleifen oder polieren. Es wird zwischen kunstharzgebundenen Trennscheiben, Diamant-Trennscheiben, Schruppscheiben, Fächerscheiben und Sägeblättern unterschieden. Was die unterschiedlichen Arten von Winkelschleifer-Scheiben ausmacht und wofür sie sich eignen, erfahren Sie in unserem Ratgeber. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Scheiben sich für das Abschleifen von Holz, Stein oder Metall eignen.

Zusammenfassung

Der Makita GA5030 bietet Ihnen eine solide Leistung, einen Kugellager-Schutz durch die spezielle Labyrinthkonstruktion und aufwändige Isolierungen zum Schutz vor Schleifstaub. Mit seinem schlanken, ergonomisch geformten Gehäuse verspricht Ihnen das Gerät eine komfortable Handhabung. Das Vibrationspotential fällt bei diesem Winkelschleifer allerdings hoch aus.

FAQ

Ist der Schalter des Makita GA5030 Winkelschleifers zum Anschalten feststellbar?

Ja, Sie können diesen Winkelschleifer nutzen, ohne permanent auf den Schalter zu drücken.

Kann ich die Schutzhaube ohne Werkzeug verstellen?

Nein, die Schutzhaube dieses Schleifgerätes können Sie nicht ohne Werkzeug verstellen.

Eignet sich dieses Gerät für Linkshänder?

Ja, gemäß Amazon-Kunden eignet sich dieser Winkelschleifer für Linkshänder.

Wie wird dieser Winkelschleifer ausgeliefert?

Die Lieferung des Makita GA5030 erfolgt in einem Karton.

Über welchen Gewindedurchmesser verfügt die Schleifscheiben-Aufnahme?

Bei der Aufnahme handelt es sich um ein M14-Gewinde.

11. Einhell TE-AG 230/2.000 Winkelschleifer mit 6.500 Umdrehungen pro Minute

Bei dem Einhell TE-AG 230/2.000 handelt es sich um einen leistungsfähigen Zweihand-Winkelschleifer, der Ihnen eine hohe Leistung von 2.000 Watt bietet und Schleifscheiben mit einem Durchmesser von bis zu 230 Millimetern unterstützt. Im Zusammenspiel mit der Leerlaufdrehzahl von 6.500 Umdrehungen pro Minute sollte das Vibrationspotential gering ausfallen. Hierzu macht der Hersteller keine näheren Angaben. Beim Kauf dieses Winkelschleifers erhalten Sie eine Schutzhaube und einen zusätzlichen Handgriff. Die Kabellänge von 3 Metern fällt solide aus. Mit seinem innovativen Kabelclip bietet Ihnen das Schleifgerät eine gute Möglichkeit, das aufgewickelte Kabel zu fixieren.

Effizienter Betrieb: Ausgestattet mit einem langlebigen, robusten Metallgetriebekopf soll Ihnen dieser Winkelschleifer laut Anbieter eine optimale Kraftübertragung und einen vibrationsarmen Lauf garantieren.

Damit die hohe Leistung des Einhell TE-AG 230/2.000 beim Start keine ruckartigen Bewegungen verursacht, ist der Winkelschleifer mit einer Softstart-Funktion ausgestattet. Zum Schutz vor Überhitzung hat dieses Modell einen seitlichen Luftauslass, der einen schnellen und gezielten Wärme-Abtransport ermöglicht. Für Ihren Nutzungskomfort verfügt der Winkelschleifer von Einhell über einen in drei Positionen arretierbaren Handgriff mit ergonomischer Softgrip-Grifffläche und eine anwenderfreundliche Scheibenschutz-Schnellverstellung.

Der Einhell TE-AG 230/2.000 zeichnet sich äußerlich durch sein rot-schwarzes Gehäuse mit silberner Schleifscheiben-Abdeckung aus. Das Gerät bietet Ihnen ein modernes und optisch ansprechendes Design. Die Abmessungen betragen 54,0 x 14,0 x 16,0 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 5,4 Kilogramm.

Zusammenfassung

Mit dem Einhell TE-AG 230/2.000 erhalten Sie einen leistungsfähigen Zweihand-Winkelschleifer, der Ihnen mit seinem robusten Metallgetriebekopf und der Softstart-Funktion einen effizienten und komfortablen Betrieb verspricht. Ebenfalls positiv hervorzuheben sind der vergleichsweise große Aktionsradius durch ein 3-Meter-Kabel sowie der innovative Kabelclip für eine einfache Fixierung. Der in drei Positionen fixierbare Handgriff mit Softgrip-Grifffläche kann zu Ihrem Nutzungskomfort beitragen.

FAQ

Sind die Kohlebürsten des Einhell TE-AG 230/2.000 Winkelschleifers austauschbar?

Ja, gemäß Herstellerangaben sind die Kohlebürsten austauschbar.

Kann ich mit diesem Winkelschleifer 125-Millimeter-Schleifscheiben nutzen?

Ja, laut Amazon-Kundenberichten erlaubt Ihnen dieses Modell die Verwendung von 125-Millimeter-Schleifscheiben.

Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet dieser Winkelschleifer?

Dieser Winkelschleifer arbeitet mit einer Spannung von 230 Volt.

Wird dieser Winkelschleifer mit einem Koffer ausgeliefert?

Nein, einen Koffer erhalten Sie beim Kauf dieses Schleifgerätes nicht.

Welche Schnitttiefe erreiche ich mit diesem Winkelschleifer?

Gemäß Amazon-Kunden verfügt der Einhell TE-AG 230/2.000 über eine maximale Schnitttiefe von 6,3 Zentimetern.

12. Meterk S1M-GW20-115 Winkelschleifer mit beidseitig montierbarem Griff für Rechts- und Linkshänder

Der Meterk S1M-GW20-115 Einhand-Winkelschleifer wird elektrisch betrieben und bietet Ihnen eine Leistung von 750 Watt. Die Leerlaufdrehzahl fällt mit 12.000 Umdrehungen pro Minute sehr hoch aus, wobei der Hersteller keinerlei Angaben zum Vibrationspotential macht. Mit diesem Winkelschleifer können Sie Schleifscheiben mit einem Durchmesser von bis zu 115 Millimetern verwenden, die kleiner ausfallen als bei den meisten vergleichbaren Winkelschleifern. Ausgeliefert wird dieses Modell mit einem zusätzlichen Handgriff, einer Schutzhaube und einem Stirnlochschlüssel. Zur Kabellänge äußert sich der Hersteller nicht.

Große Auswahl an Scheiben: Beim Kauf dieses Schleifgerätes erhalten Sie sechs Winkelschleifer-Scheiben – jeweils drei Trennscheiben und drei Schleifscheiben mit einem Durchmesser von 115 Millimetern.

Für mehr Kontrolle und Komfort bei der Handhabung bietet Ihnen der Meterk S1M-GW20-115 einen abnehmbaren und nach vorn geneigten Seitengriff, den Sie wahlweise rechts oder links am Gehäuse montieren können. Damit eignet sich dieses Modell gleichermaßen für Rechts- und Linkshänder. Darüber hinaus ist der Winkelschleifer mit einem stereoskopischen Wärmeableitungssystem ausgestattet, das einer Überhitzung des Motors entgegenwirken soll. Außerdem verfügt er über einen zweistufigen Sicherheitsauslöser, den Sie laut Anbieter mit nur einer Hand bedienen können.

Optisch zeichnet sich der Meterk S1M-GW20-115 durch sein großenteils in Schwarz gehaltenes Design mit einigen orangefarbenen Akzenten aus. Damit wirkt der Winkelschleifer modern und auffällig. Die Abmessungen belaufen sich auf 30,0 x 23,0 x 10,5 Zentimeter, das Gewicht beträgt 1,96 Kilogramm.

Was gibt es beim Kauf eines Winkelschleifers zu beachten? Um beim Kauf Ihres neuen Winkelschleifers eine fundierte Entscheidung zu treffen, sollten Sie einige Faktoren berücksichtigten. Dazu zählen der nutzbare Scheibendurchmesser, die Leistung, das Gewicht, die Leerlaufdrehzahl, die Antriebsart und die zusätzlichen Funktionen. Welche Faktoren außerdem wichtig sind und was Sie dabei berücksichtigen sollten, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Ein Vorteil des Meterk S1M-GW20-115 besteht darin, dass er Ihnen mit jeweils drei Trenn- und Schleifscheiben geliefert wird. Außerdem soll sich dieses Modell sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder eignen und mit einem speziellen Wärmeableitungssystem ausgestattet sein. Leider macht der Hersteller keinerlei Angaben zum Vibrationspotential oder der Kabellänge.

FAQ

Eignen sich die Trennscheiben des Meterk S1M-GW20-115 Winkelschleifers für die Bearbeitung von Stein?

Nein, laut Amazon-Kundenberichten eignen sich die Trennscheiben lediglich für Metall.

Sind die Kohlebürsten dieses Winkelschleifers leicht austauschbar?

Ja, gemäß Amazon-Kunden können Sie die Kohlebürsten des Meterk S1M-GW20-115 leicht austauschen.

In welchem Bereich bewegt sich die maximale Schnitttiefe dieses Winkelschleifers?

Den Angaben von Amazon-Kunden zufolge liegt die Schnitttiefe bei 1,0 bis 1,5 Zentimetern.

Kann ich die Schutzhaube dieses Winkelschleifers ohne Werkzeug abnehmen?

Ja, die Schutzhaube verfügt über ein Schnellverschlusssystems, sodass Sie diese ohne Werkzeug abnehmen können.

13. LUX-TOOLS 380394 Winkelschleifer mit einer Kabellänge von 3 Metern

Der elektrische Einhand-Winkelschleifer LUX-TOOLS 380394 unterstützt einen Scheibendurchmesser von bis zu 115 Zentimetern und bietet eine Leistung von 750 Watt. Die Leerlaufdrehzahl beläuft sich auf 11.000 Umdrehungen pro Minute. Allerdings macht der Hersteller keine Angaben zum zu erwartenden Vibrationspotential. Dafür bietet Ihnen der Winkelschleifer von LUX-Tools eine solide Kabellänge von 3 Metern. Ausgeliefert wird er mit einem zusätzlichen Handgriff, einer Schutzhaube und einem Stirnlochschlüssel.

Als Zweihand-Winkelschleifer erhältlich: Diesen Winkelschleifer erhalten Sie auch als Zweihand-Modell mit einer Leistung von 2.200 Watt und einer Scheibenaufnahme für 230-Millimeter-Winkelschleifer-Scheiben. Alternativ gibt es einen etwas leistungsstärkeren Einhand-Winkelschleifer mit 1.050 Watt und einer Aufnahme für 125-Millimeter-Schleifscheiben.

Der LUX-TOOLS 380394 bietet Ihnen einen Softgrip-Handgriff, den Sie wahlweise links- oder rechtsseitig am Gerät anbringen können. Außerdem soll Ihnen dieser Winkelschleifer den Herstellerangaben zufolge einen werkzeuglosen Wechsel Ihrer Trenn- und Schleifscheiben ermöglichen und mit seinem ergonomischen Design leicht zu handhaben sein. Weitere Besonderheiten gibt es bei diesem Modell nicht zu erwähnen.

Der Winkelschleifer von LUX-TOOLS ist größtenteils in Blau-Schwarz gehalten und verfügt über einen silbernen Kopf. Das Schleifgerät wirkt unauffällig, macht aber trotzdem einen hochwertigen Eindruck. Die Abmessungen liegen bei 32,5 x 12,0 x 14,5 Zentimetern. Für einen Einhand-Winkelschleifer fällt das Gewicht von 2,54 Kilogramm relativ hoch aus.

Zusammenfassung

Bei dem LUX-TOOLS 380394 handelt es sich um einen soliden Winkelschleifer, der besonders durch seine Kabellänge und die werkzeuglose Möglichkeit zum Wechsel der Schleif- und Trennscheiben überzeugen kann. Falls Sie auf der Suche nach einem leistungsstärkeren Winkelschleifer sind, können Sie dieses Modell in zwei weiteren Varianten erwerben. Weniger vorteilhaft ist, dass das Vibrationspotential seitens des Herstellers unerwähnt bleibt.

FAQ

Verfügt der LUX-TOOLS 380394 Winkelschleifer über einen drehbaren Hauptgriff?

Nein, über einen drehbaren Hauptgriff verfügt dieser Winkelschleifer nicht.

Verfügt dieser Winkelschleifer über eine Schalterarretierung?

Nein, aus Sicherheitsgründen hat der Hersteller laut eigenen Aussagen auf eine Schalterarretierung verzichtet.

Erhalte ich einen Koffer dazu?

Nein, die Lieferung des LUX-TOOLS 380394 erfolgt in einem Karton.

Welche Größe hat die Spindelaufnahme dieses Winkelschleifers?

Dieser Winkelschleifer verfügt über ein M14-Gewinde.

14. Makita GA9020RFK3 Winkelschleifer mit einer Leistung von 2.200 Watt

Der Zweihand-Winkelschleifer Makita GA9020RFK3 hat eine Leistung von 2.200 Watt und eine Leerlaufdrehzahl von 6.600 Umdrehungen pro Minute. Er unterstützt Winkelschleifer-Scheiben mit einem Durchmesser von 230 Millimetern und hat trotz seiner hohen Leistung ein relativ niedriges Vibrationspotential von 6 Metern pro Quadratsekunde. Betrieben wird der Winkelschleifer mithilfe eines Kabels, dessen Länge der Hersteller mit 2,5 Metern beziffert. Beim Kauf dieses Winkelschleifers erhalten Sie einen zusätzlichen Handgriff, eine Schutzhaube und einen Transportkoffer.

Mit zwei Diamant-Scheiben: Wenn Sie sich für diesen Winkelschleifer entscheiden, erhalten Sie zwei Diamant-Trennscheiben, die sich allgemein gut für harte Materialien eignen – beispielsweise Stahl oder Fliesen.

Der Makita GA9020RFK3 überzeugt durch eine Anti-Restart-Funktion, die laut Anbieter ein ungewolltes Anlaufen nach der Spannungsunterbrechung verhindern und so für mehr Arbeitssicherheit sorgen kann. Ebenfalls positiv anzumerken: Die Kohlebürsten dieses Winkelschleifers können Sie von außen wechseln, was Ihnen die Wartung des Gerätes erleichtern kann. Mit seiner hohen Leistung und dem robusten Gehäuse soll sich der Winkelschleifer laut Hersteller für den Baustelleneinsatz eignen.

Der Korpus, die Winkelschleifer-Scheiben und der Transportkoffer des Makita GA9020RFK3 sind in Türkisblau gehalten. Der Griff und die Schleifscheiben-Abdeckung zeigen eine schwarze Farbgebung und der Kopf des Gerätes ist Grau. Damit bietet Ihnen dieses Modell ein ansprechendes, für den Hersteller Makita typisches Design. Die Abmessungen belaufen sich auf 47,3 x 25,0 x 14,0 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 5,8 Kilogramm.

Was gibt es bei der Reinigung und Wartung eines Winkelschleifers zu beachten? Die Reinigung und Wartung Ihres neuen Winkelschleifers besteht aus dem Schmieren des Getriebes und dem Reinigen des Gerätes. Was es hierbei zu beachten gilt, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Mit dem Makita GA9020RFK3 erhalten Sie einen leistungsfähigen 2.200-Watt-Zweihand-Winkelschleifer mit zwei Diamant-Scheiben und einem praktischen Transportkoffer. Positiv hervorzuheben sind die Anti-Restart-Funktion und die von außen wechselbaren Kohlenbürsten. Die Kabellänge beträgt 2,5 Meter.

FAQ

Wie laut ist der Makita GA9020RFK3 Winkelschleifer?

Die maximale Lautstärke dieses Winkelschleifers liegt bei 101 Dezibel.

Wie hoch ist die maximale Schnitttiefe dieses Winkelschleifers?

Der Makita GA9020RFK3 erreicht eine Schnitttiefe von 6,8 Zentimetern.

Ist die Drehzahl dieses Winkelschleifers regelbar?

Nein, dieses Gerät verfügt über keinen Drehzahlregler.

Kann ich kleinere Schleifscheiben in diesen Winkelschleifer einspannen?

Ja, laut Amazon-Kunden eignet sich der Winkelschleifer für kleinere Schleifscheiben.

15. Metabo WE 26-230 Winkelschleifer mit Metabo-Marathon-Motor und patentiertem Staubschutz

Die Leistung des Metabo WE 26-230 Zweihand-Winkelschleifers beträgt 2.600 Watt und fällt im Vergleich zu anderen Zweihand-Modellen hoch aus. Die Leerlaufdrehzahl bewegt sich bei 6.600 Umdrehungen pro Minute. In Anbetracht der hohen Leistung hält sich das Vibrationspotential von 6,4 Metern pro Quadratsekunde in Grenzen. Der elektrische Zweihand-Winkelschleifer bietet Ihnen eine Kabellänge von 4 Metern und bietet Ihnen einen hohen Aktionsradius. Beim Kauf dieses Schleifgerätes erhalten Sie eine Schutzhaube, eine Schnellspannmutter und einen zusätzlichen Handgriff.

Hohe Lebenserwartung: Bei diesem Winkelschleifer steht Ihnen der Metabo-Marathon-Motor mit patentiertem Staubschutz zur Verfügung, der laut Anbieter in Kombination mit dem elektronischen Überlastungsschutz, dem Sanftanlauf und dem Wiederanlaufschutz für eine verbesserte Lebensdauer sorgen soll.

Wenn Sie sich für den Metabo WE 26-230 entscheiden, profitieren Sie von dem speziellen Metabo-M-Quick-Schnellwechselsystem, mit dem Sie Ihre Schleifscheiben ohne Werkzeug wechseln können. Der Winkelschleifer bietet Ihnen eine verdrehsichere Schutzhaube, die Sie ohne Zuhilfenahme von Werkzeugen verstellen können. Das Dämpfungssystem „Metabo-VibraTech“ soll laut Hersteller zur Reduzierung des Vibrationspotentials beitragen. Ebenfalls vorteilhaft: Der spezielle Metabo-Sicherheitsschalter verhindert unbeabsichtigtes Einschalten. Bei ausgelöstem Wiederanlaufschutz oder Überhitzung meldet sich der Winkelschleifer über ein LED-Signal.

Der Metabo WE 26-230 ist zum Großteil in Schwarz und Dunkelgrün gehalten, verfügt aber über einen silbernen Kopf und einige rote Akzente. Damit bietet Ihnen dieser Winkelschleifer ein auffälliges und hochwertiges Design. Die Abmessungen betragen 58,0 x 13,0 x 17,2 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 6,3 Kilogramm.

Zusammenfassung

Der Metabo WE 26-230 kann sich nicht nur durch seine hohe Leistung von vergleichbaren Modellen abheben, sondern auch durch eine Vielzahl an nützlichen Funktionen. Besonders positiv anzumerken ist der Metabo-Marathon-Motor, der mit seinem patentierten Staubschutz und durch die Kombination mit weiteren Funktionen für eine verbesserte Lebensdauer sorgen soll. Das „Metabo-VibraTech“-Dämpfungssystem bietet Ihnen trotz hoher Leistung ein niedriges Vibrationspotential.

FAQ

Mit welchem Drehmoment arbeitet der Metabo WE 26-230 Winkelschleifer?

Der Metabo WE 26-230 verfügt über ein Drehmoment von 18 Newtonmetern.

Befindet sich die auf den Produktbildern gezeigte Abzugshaube im Lieferumfang?

Nein, die Abzugshaube ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Verfügt dieser Winkelschleifer über einen Drehzahlregler?

Nein, mit einem Drehzahlregler ist dieses Modell nicht ausgestattet.

Wie laut wird dieser Winkelschleifer?

Dieses Modell erreicht eine maximale Lautstärke von 105 Dezibel.

16. DeWalt DEW4217 Winkelschleifer mit „Jetstream“-Kühlluftführung für eine verbesserte Lebensdauer

Bei dem DeWalt DEW4217 handelt es sich um einen elektrisch betriebenen Einhand-Winkelschleifer, der Ihnen eine hohe Leistung von 1.200 Watt und eine Leerlaufdrehzahl von 11.000 Umdrehungen pro Minute bietet. Daraus ergibt sich ein hohes Vibrationspotential von 8,3 Metern pro Quadratsekunde. Der unterstützte Schleifscheiben-Durchmesser beträgt 125 Millimeter. Zur Kabellänge konnten wir keine Angaben finden. Im Lieferumfang enthalten sind Montagewerkzeug und eine Schutzhaube. Weiterhin erhalten Sie zu diesem Winkelschleifer einen vibrationsdämpfenden Griff, der dem hohen Vibrationspotential entgegenwirken soll.

Hohe Lebensdauer: Dieser Winkelschleifer verfügt über eine „Jetstream“-Kühlluftführung, die laut Herstellerangaben Staubpartikel aus der Luft filtern und einen wirkungsvollen Motor-Schutz darstellen soll. Kombiniert mit der Epoxyd-Hart-gepanzerten Wicklung soll das laut Anbieter zu einer höheren Lebensdauer des Schleifgerätes beitragen.

Durch eine neue Motor-Architektur, die eine Ansaugung der Kühlluft ohne zusätzliches Laufrad ermöglicht, soll Ihnen der DeWalt DEW4217 Angaben des Herstellers zufolge eine optimierte Effizienz bieten. Bei diesem Winkelschleifer stehen Ihnen ein praktischer Sanftanlauf und ein Motor mit hohem Kupferanteil zur Verfügung, der laut Anbieter für eine stärkere Leistung sorgen soll. Die spezielle Flanschmutter soll entsprechend der Herstellerangaben für einen einfachen und sicheren Wechsel der Schleifscheiben sorgen. Dank Schutzhauben-Schnellverstellung sollen Sie sie werkzeuglos verstellen können.

Äußerlich kann sich der DeWalt DEW4217 mit seinem größtenteils in Gelb gehaltenen Design von vergleichbaren Winkelschleifern abheben. Kombiniert mit dem silbernen Kopf und einigen schwarzen Akzenten macht das Gerät einen modernen und auffälligen Eindruck. Die Abmessungen liegen bei 39,5 x 15,0 x 12,0 Zentimetern und das Gewicht beträgt 1,85 Kilogramm.

Welches Winkelschleifer-Zubehör gibt es? Für Ihren neuen Winkelschleifer gibt es allerhand Zubehör, das sich in verschiedenen Situationen als nützlich erweisen kann. Dazu zählen zum Beispiel Bügelhandgriffe, Staubschutzfilter, Parallelanschläge, Führungsschlitten und Schnellspannmuttern. Was Sie damit anfangen können und welches Zubehör es noch gibt, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Obwohl es sich um einen Einhand-Winkelschleifer handelt, bietet Ihnen der DeWalt DEW4217 eine hohe Leistung von 1.200 Watt. Außerdem soll dieses Modell durch eine hohe Lebensdauer und eine verbesserte Effizienz überzeugen. Im Vergleich zu anderen Einhand-Modellen fällt das Vibrationspotential hoch aus.

FAQ

Was für ein Antriebsspindel-Gewinde hat der DeWalt DEW4217 Winkelschleifer?

Dieser Winkelschleifer verfügt über ein M14-Gewinde.

Ist der Anschaltknopf feststellbar?

Ja, den Anschaltknopf können Sie für einen dauerhaften Betrieb feststellen.

Kann ich kleinere Schleifscheiben einspannen?

Ja, mit diesem Winkelschleifer können Sie kleinere Scheiben verwenden.

Ist dieses Gerät unempfindlich gegen Nässe?

Nein, dieser Winkelschleifer ist nicht unempfindlich gegen Nässe.

Was ist ein Winkelschleifer?

Bei einem Winkelschleifer – im Volksmund auch „Flex“ genannt – handelt es sich um ein Werkzeug, das mit einem speziellen Winkelgetriebe arbeitet. Dieses treibt eine Schleifscheibe an, mit der Sie die verschiedensten Materialien zuverlässig abschleifen oder durchtrennen können.

Alternative Begrifflichkeiten für Winkelschleifer sind Trennschleifer, Trennjäger oder Trennhexe. Wo diese herrühren, verraten wir Ihnen in einem späteren Abschnitt unseres Ratgebers.

Wie funktioniert ein Winkelschleifer?

Winkelschleifer TestDer Name des Winkelschleifers ermöglicht bereits Rückschlüsse auf seine Funktions- und Arbeitsweise. Das Gerät verfügt zumeist über einen elektrischen Motor, der das Kegel- beziehungsweise Winkelgetriebe antreibt. Dieses befindet sich in einem rechten Winkel zum Motor – daher die Bezeichnung. Das Getriebe versetzt die Schleifscheibe in Bewegung. Die Umdrehungsgeschwindigkeit der Scheibe bewegt sich bei bis zu 13.000 Umdrehungen pro Minute, wodurch selbst harte Materialien bearbeitet werden können – zum Beispiel Gestein oder Stahl. Die theoretische Schnittgeschwindigkeit derartiger Maschinen beläuft sich auf bis zu 80 Meter pro Sekunde. Das ermöglicht es Ihnen, mit Ihrem neuen Winkelschleifer die unterschiedlichsten Aufgaben zu erledigen. Mit einem solchen Gerät können Sie Schleifen, Trennen, Polieren oder Entgraten. Um die Arbeitssicherheit zu gewährleisten, ist jeder Winkelschleifer mit einer über der Schleifscheibe befindlichen Schutzmutter ausgestattet. Außerdem wird die Schleifscheibe durch eine Schutzhaube abgedeckt.

Welche Arbeiten kann ich mit einem Winkelschleifer erledigen?

Winkelschleifer sind durch ihre auswechselbaren Trenn-, Schleif- oder Schruppscheiben sehr vielseitig einsetzbar. Genau genommen stehen Ihnen mit Ihrem neuen Gerät sechs unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten offen. Dazu zählen:

  1. Trennen
  2. Entgraten
  3. Anfasen oder Abgraten
  4. Egalisieren
  5. Ausfugen oder Schruppen
  6. Polieren

Das Trennen

Bitte merken!Eines der häufigsten Einsatzgebiete von Winkelschleifern ist das Trennen. Je nach Schleifgerät und Schleifscheibe können Sie bis zu 10 Zentimeter tiefe Schnitte in Werkstücke aus sehr harten Materialien setzen. Das funktioniert gleichermaßen bei Holz, Stein oder unterschiedlichen Metall-Arten.

Das Entgraten

Das Entgraten bezeichnet die Entfernung von überstehenden Kanten oder scharfkantigen Ecken Ihrer Werkstücke. Egal ob diese im Material vorhanden oder bei der Bearbeitung entstanden sind – mit Ihrem Winkelschleifer können Sie sie entfernen. Dadurch werden Ihre Werkstücke nicht nur ansehnlicher, sondern bergen ein geringeres Verletzungsrisiko. Hierfür können Sie herkömmliche Schleifscheiben verwenden, die Sie entsprechend des Materials auswählen.

Anfasen oder Abgraten

Zum Entfernen von scharfen Kanten können Sie sich der Anfas- oder Abgrat-Methode bedienen. Hierbei wird der betroffene Bereich im 45 Grad Winkel vom Werkstück entfernt. Für diese Methode benötigen Sie lediglich eine Trennscheibe. Das Anfasen eignet sich nur für weiche Materialien, wie zum Beispiel Holz oder Gips.

Das Egalisieren

Egalisieren beschreibt die Glättung einer Oberfläche. Wenn Sie egalisieren, entfernen Sie raue Stellen, Vertiefungen oder Erhebungen Ihrer Werkstücke und schaffen eine gleichmäßige Oberfläche. Je nach gewünschtem Ergebnis können Sie Schleifscheiben von unterschiedlicher Struktur verwenden. Besonders sensible Materialien, wie zum Beispiel Ebenholz, sollten Sie von Hand abschleifen. Beim Egalisieren mit einem Winkelschleifer kann es schnell vorkommenn, dass Sie mehr Substanz von Ihrem Werkstück abtragen als ursprünglich geplant.

Sie können mit jedem Winkelschleifer alle aufgeführten Methoden umsetzen. Dazu benötigen Sie nur eine passende Winkelschleifer-Scheibe.

Das Ausfugen

Das sogenannte Ausfugen bezeichnet eine Anwendungsmethode, mit der Sie sehr viel Material auf einmal abtragen. Hierfür benötigen Sie raue, sehr widerstandsfähige Schleifscheiben, die im Betrieb nicht zerspringen. Beachten Sie, dass Sie mit einer rauen Schleifscheibe eine raue Oberfläche auf Ihren Werkstücken hinterlassen.

Polieren

Um Ihrem Werkstück den letzten Schliff zu verleihen, können Sie es mithilfe Ihres Winkelschleifers polieren. Hierfür nutzen Sie spezielle Polierscheiben, die häufig über eine Baumwoll- oder Flanell-Oberfläche verfügen.

Das folgende Video zeigt Ihnen, wie Sie einen Winkelschleifer richtig bedienen:

Was sind die Vor- und Nachteile von Winkelschleifern?

VorteileEin Winkelschleifer bietet Ihnen vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Derartige Geräte eignen sich für Trenn- oder Schleifarbeiten an Metall, Holz, Beton, Keramik und vielen weiteren Materialien. Winkelschleifer sind mit ihrem speziellen Aufbau in der Lage, den bei der Bearbeitung Ihrer Werkstücke entstehenden Kräften zuverlässig entgegenzuwirken. Da die Drehachse quer zum Arm liegt, können Sie mit Ihrem Körpergewicht besser gegenhalten als es bei anderen Werkzeugen der Fall ist. Daher schätzen viele Anwender die vergleichsweise einfache Handhabung moderner Trennschleifer.

Das mechanische Äquivalent zu einem Winkelschleifer ist der handelsübliche Schleifstein. Verglichen mit diesem ermöglicht Ihnen das moderne Schleifgerät deutlich schnellere und effektivere Arbeitsprozese.

Der größte Nachteil bei der Nutzung eines Winkelschleifers besteht in dem vergleichsweise hohen Verletzungsrisiko. Mit entsprechender Schutzausrüstung können Sie dieses reduzieren. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass es aufgrund der hohen Rotationsgeschwindigkeit schnell zu Beschädigungen an Ihrem Werkstück kommen kann. Schwer ersetzbare Gegenstände sollten Sie von Hand bearbeiten, zumindest sehr behutsam vorgehen.

  • Vielseitige Nutzung
  • Einfache Handhabung
  • Schnelle Ergebnisse
  • Hohes Verletzungspotenzial
  • Werkstücke können leicht beschädigt werden

Welche Arten von Winkelschleifern gibt es?

Winkelschleifer VergleichWir unterscheiden zwischen Einhand- und Zweihand-Winkelschleifern. Darüber hinaus gibt es Winkelschleifer mit Drehzahlregelung, die eine ganz eigene Kategorie darstellen. Wodurch sich die verschiedenen Ausführungen auszeichnen, verraten wir Ihnen im folgenden Abschnitt.

  • Einhand-Winkelschleifer
  • Zweihand-Winkelschleifer
  • Winkelschleifer mit Drehzahlregelung

Einhand-Winkelschleifer beziehungsweise „125-Millimeter-Winkelschleifer“

Wie es die Bezeichnung bereits erahnen lässt, sind Einhand-Winkelschleifer so handlich, dass Sie diese mit nur einer Hand führen können. Das ist jedoch nur durch Einsparungen in der Leistung und Größe des Motors möglich. Häufig wiegen Einhand-Winkelschleifer weniger als 2 Kilogramm. Für möglichst präzises Arbeiten steht Ihnen bei den meisten Modellen dennoch ein zusätzlicher Handgriff zur Verfügung, der Ihnen eine zweihändige Führung ermöglicht. Vierteilhaft an Einhand-Winkelschleifern ist ihr geringes Gewicht, das eine hohe Flexibilität ermöglicht. Darüber hinaus sind derartige Geräte meistens vergleichsweise günstig. Da Einhand-Winkelschleifer zumeist über eine relativ geringe Leistung verfügen, eignen sie sich nur bedingt für grobe Arbeiten.

  • Leicht und kompakt
  • Mit einer Hand bedienbar
  • Flexibel nutzbar
  • Häufig kostengünstig
  • Nur bedingt für grobe Arbeiten geeignet

Zweihand-Winkelschleifer beziehungsweise „230-Millimeter-Winkelschleifer“

Zweihand-Winkelschleifer sind wesentlich größer als die Einhand-Modelle und mit einem zweiten Handgriff ausgestattet. Die Leistung fällt so hoch aus, dass Sie derartige Geräte mit zwei Händen führen müssen. Dafür haben Sie die Möglichkeit, größere Schleifscheiben zu verwenden und selbst dicke Betonplatten, Mauersteine oder sogar Stahl zu schleifen oder zu durchtrennen. Das Gewicht beläuft sich für gewöhnlich auf 4 bis 6 Kilogramm. Weiterhin müssen Sie mit deutlich höheren Anschaffungskosten rechnen als bei Einhand-Modellen.

Die meisten Zweihand-Winkelschleifer sind mit einem „Sanftanlauf“ ausgestattet. Dieser sorgt dafür, dass das Schleifgerät seine Umdrehungsgeschwindigkeit langsam und kontinuierlich steigert, wodurch Sie nicht mit einem ruckartigen Start zu kämpfen haben.
  • Hohe Leistung
  • Größere Schleifscheiben nutzbar
  • Eignen sich für robuste und dicke Werkstücke
  • Häufig mit Sanftanlauf
  • Unhandlicher und schwerer
  • Vergleichsweise kostspielig

Winkelschleifer mit Drehzahlregelung

Damit Sie Ihren Arbeitsprozess unabhängig von der Größe Ihres Winkelschleifers optimal an unterschiedliche Werkstoffe anpassen können, gibt es Winkelschleifer mit Drehzahlregelung. Diese Geräte verfügen über einen stufenlosen Regler, der Ihnen eine präzise Regulierung der Drehzahl ermöglicht. Diese Funktion gibt es sowohl bei Einhand- als auch bei Zweihand-Winkelschleifern. Allerdings müssen Sie eine höhere Investition einplanen.

  • Bessere Ergebnisse durch anpassbare Drehzahl
  • Kostspielig

Welche Antriebsarten gibt es bei Winkelschleifern?

Beim Kauf Ihres neuen Winkelschleifers können Sie sich nicht nur zwischen drei verschiedenen Arten, sondern auch zwischen vier verschiedenen Antriebsarten entscheiden. Welche Antriebe es gibt und welche Vor- und Nachteile Ihnen diese bieten, erklären wir Ihnen im folgenden Abschnitt. Dazu zählen:

  • Kabelgebundene Winkelschleifer
  • Akku-Winkelschleifer
  • Benzin-Winkelschleifer
  • Druckluft-Winkelschleifer

Kabelgebundene Winkelschleifer

Kabelgebundene Winkelschleifer werden elektrisch betrieben und stellen den Großteil der im Handel erhältlichen Geräte dar. Vorteilhaft ist die unbegrenzte Nutzungsdauer, die durch eine konstante Stromversorgung gegeben ist. Durch die Kabelverbindung ist Ihr Arbeitsbereich allerdings eingeschränkt. Außerdem besteht eine gewisse Stolpergefahr.

  • Unbegrenzte Nutzungsdauer
  • Eingeschränkter Arbeitsbereich
  • Stolpergefahr

Akku-Winkelschleifer

Auch Akku-Winkelschleifer arbeiten mit einem Elektro-Motor, sind für gewöhnlich aber nicht so leistungsstark wie ihre kabelgebundenen Artgenossen. Der Vorteil besteht in der uneingeschränkten Bewegungsfreiheit. Ein Akku-betriebener Winkelschleifer eignet sich vor allem dann, wenn Sie oft gleichzeitig an unterschiedlichen Werkstücken arbeiten. Durch den Verzicht auf eine Kabelverbindung profitieren Sie außerdem von einem geringeren Unfall- und Verletzungsrisiko. Der Nachteil an Akku-Winkelschleifern besteht darin, dass Sie eine eingeschränkte Nutzungszeit in Kauf nehmen müssen. Da derartige Geräte sehr leistungsfähige Akkus benötigen, kann das Aufladen sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.

  • Uneingeschränkte Bewegungsfreiheit
  • Verringertes Unfallrisiko
  • Geringere Leistung als kabelgebundene Winkelschleifer
  • Beschränkte Nutzungszeit
  • Laden des Akkus kann lange dauern

Benzin-Winkelschleifer

Benzinbetriebene Winkelschleifer sind vor allem für den professionellen Einsatz interessant. Sie bieten Ihnen meistens eine sehr hohe Leistung, sind dafür aber wesentlich größer und schwerer als Winkelschleifer mit Elektro-Motor. Dadurch gestaltet sich die Handhabung umständlicher. Außerdem erreichen derartige Geräte einen höheren Geräuschpegel. Dafür haben Sie mit einem solchen Winkelschleifer die Möglichkeit, sehr große Schleifscheiben anzutreiben. Die Einsatzgebiete von Winkelschleifern mit Benzin-Motor liegen vor allem im Forstbereich, der Landwirtschaft oder auf Baustellen.

  • Hohe Leistung
  • Große Schleifscheiben nutzbar
  • Umständliche Handhabung
  • Schwer
  • Laut

Druckluft-Winkelschleifer

Druckluft-Winkelschleifer bieten Ihnen ähnliche Vorteile wie elektrisch betriebene Modelle. Sie sind relativ leicht und einfach zu handhaben. Die Leistung fällt im Vergleich zu benzinbetriebenen Modellen sehr gering aus. Für den Betrieb eines solchen Gerätes sind Sie auf einen Kompressor angewiesen. Aus diesem Grund erfreuen sich druckluftbetriebene Modelle keiner großen Beliebtheit und sind nur selten zu finden. Weitere Nachteile bestehen darin, dass Ihr Arbeitsbereich durch den Druckluftschlauch eingeschränkt ist und durch diesen ein gewisses Stolperrisiko besteht.

  • Einfache Handhabung
  • Eingeschränkter Arbeitsbereich
  • Stolpergefahr

Welche Arten von Schleifscheiben gibt es?

Der beste WinkelschleiferAuch die nutzbaren Schleifscheiben für Ihren neuen Winkelschleifer lassen sich in verschiedene Arten unterteilen, die sich jeweils für unterschiedliche Aufgaben eignen. Die am häufigsten genutzten Schleifscheiben-Arten möchten wir Ihnen in den folgenden Zeilen vorstellen. Dazu zählen:

  • Kunstharzgebundene Trennscheiben
  • Diamant-Trennscheiben
  • Schruppscheiben
  • Fächerscheiben
  • Sägeblätter

Kunstharzgebundene Trennscheiben

Kunstharzgebundene Trennscheiben gibt es für die Bearbeitung der unterschiedlichsten Materialien – zum Beispiel Kunststoff, Metall oder Stein. Angeboten werden sie in einer Dicke von einem bis 3 Millimeter. Je nach Verwendung bestehen sie aus unterschiedlichen Schleifkörnern, die mit einer Glasfaser-Gewebeschicht verbunden sind. Diese Schicht ist trotz der geringen Stärke robust – aber nicht unempfindlich. Wird die Gewebeschicht beschädigt, brechen die Scheiben leicht auseinander und können schwere Verletzungen verursachen. Um eine Beschädigung zu vermeiden, sollten Sie derartige Trennscheiben nur am Umriss und nie an den Seitenflächen nutzen. Deshalb eignen sie sich ausschließlich zum Trennen, nicht zu Schleifen.

Alle Schleifscheiben haben ein Verfallsdatum. Je älter sie sind, desto spröder und bruchempfindlicher werden sie. Bei alten Schleifscheiben können selbst geringe Beanspruchungen zu Rissen führen, was ein ernstzunehmendes Verletzungsrisiko nach sich zieht. Für gewöhnlich halten Schleifscheiben bis zu drei Jahre. Das genaue Verfallsdatum sehen Sie auf den inneren Metallringen Ihrer Schleifscheiben.

Diamant-Trennscheiben

Im Gegensatz zu kunstharzgebundenen Trennscheiben verfügen Diamant-Trennscheiben über ein Stammblatt, das nicht verschleißt. Das Trennen erfolgt ausschließlich durch die am Rand befindlichen Diamantsegmente. Diese können auf unterschiedlichen Wegen hergestellt und angebracht werden. Hier wird zwischen geriffelten, durchgehenden und segmentierten Diamant-Scheiben unterschieden. Sowohl bei den geriffelten als auch bei den segmentierten Scheiben profitieren Sie von einer besseren Kühlung. Zusätzlich sorgt das bewusste Einhalten von Lücken bei der Bearbeitung von Beton oder Stein für einen schnelleren Arbeitsfortschritt. Die Nutzung einer durchgehenden Diamant-Scheibe bietet Ihnen den Vorteil von besonders sauberen Schnitten, womit sie sich beispielsweise gut für das Durchtrennen von Fliesen eignen.

Im folgenden Video sehen Sie, wie Sie Diamantscheiben richtig verwenden:

Die Schruppscheiben

Schruppscheiben zählen zu den kunstharzgebundenen Trennscheiben, verfügen aber über keine Glasfaser-Gewebeschicht. Die Stabilität dieser Scheiben wird ausschließlich durch ihre Dicke realisiert, die sich auf mindestens 6 Millimeter beläuft. Durch die hohen Materialstärken können Sie diese Exemplare zum seitlichen Schleifen von verschiedenen Materialien verwenden. Für diese Nutzung gilt es jedoch die genaue Zusammensetzung des Schleif- und Bindematerials zu berücksichtigen. Genauere Informationen finden Sie normalerweise direkt auf der Schleifscheibe.

Die Fächerscheiben

Eine Fächerscheibe besteht aus mehreren Lagen von Schleiflamellen, die – ähnlich wie bei einem Fächer – auf einem Teller aus Glasgewebe liegen. Diesem Umstand verdanken sie ihren Namen. Vorteilhaft an dieser Konstruktion ist, dass die unterschiedlichen Lagen über verschiedene Körnungen verfügen können. Somit können Sie viel Material abtragen und gleichzeitig eine hohe Oberflächengüte gewährleisten. Fächerscheiben werden als normale Schleifscheiben bezeichnet.

Viele Winkelschleifer werden mit verschiedenen Arten von Schleifscheiben ausgeliefert. Es gibt Modelle, bei denen Ihnen nach dem Kauf lediglich eine Schleif- oder Trennscheibe zur Verfügung steht.

Die Sägeblätter

DIe besten WinkelschleiferSägeblätter für Winkelschleifer gelten als umstritten. Im Gegensatz zu den meisten Kreissägen verfügen Winkelschleifer weder über einen Spaltkeil noch über eine Grundplatte, die das Einziehen im Schnittmaterial verhindern können. Die Folge ist ein vergleichsweise hohes Verletzungsrisiko. Aus diesem Grund wird allgemein davon abgeraten, Winkelschleifer und Sägeblätter zu kombinieren.

Welche Schleifscheiben nutze ich zum Schleifen von Holz, Stein oder Metall?

Egal ob im privaten oder industriellen Einsatz: Am häufigsten werden Winkelschleifer zum Schleifen von Metall- und Holzoberflächen genutzt. Für einen Großteil der zu bearbeitenden Flächen kommen Schleifscheiben beziehungsweise -aufsätze mit Standardlegierung zum Einsatz. Zu diesen Standardlegierungen gehören vor allem Korund und Siliziumkarbid.

Bei Korund handelt sich um eine Verbindung aus Aluminium und Sauerstoff. Das gilt allerdings nur für die Reinform. Verunreinigungen mit anderen Metalloxiden kommen nicht selten vor. Die Art der Verunreinigung hat Auswirkungen auf die Färbung des Korunds. Im Allgemeinen ist es sehr hart und vielfältig nutzbar. Daher können Sie reinen Edelkorund bedenkenlos zum Schleifen von Glas oder Stahl verwenden. Alle anderen Korund-Arten sind zwar vielseitig einsetzbar, für besonders harte Materialien aber ungeeignet.

Siliziumkarbid beziehungsweise Karborund besteht aus Silizium und Kohlenstoff. Dieses Karbid ist noch härter als Korund und verfügt über einen hohen Schmelzpunkt. Schleifscheiben aus Siliziumkarbid sind spröder als Korundscheiben. Im Reinzustand ist es farblos, während es im technischen Bereich meistens grün oder schwarz gefärbt ist. Die schwarze Variante eignet sich für Nichteisenmetalle, rostfreien Stahl, Keramik und mineralische Werkstoffe. Dagegen ist das grüne Siliziumkarbid zum Schleifen von Glas, Porzellan, Marmor, Edelsteinen und Kunststeinen geeignet.

Für Hartmetalle müssen Sie entsprechend härtere Schleifscheiben verwenden. Hierfür eignen sich beispielsweise kubisches Bornitrid oder synthetisch hergestellter Diamant.

Wie hart sind Winkelschleifer-Scheiben?

Schleifscheiben werden in unterschiedliche Härtegrade eingeordnet. In der folgenden Tabelle finden Sie eine genaue Kategorisierung:

HärtegradKennzeichnung
Extrem weichA bis D
Sehr weichE bis G
WeichH bis K
MittelL bis O
HartP bis S
Extrem hartT bis Z

Wie viel kostet ein Winkelschleifer?

AchtungDer Preisunterschied zwischen einzelnen Winkelschleifern kann sehr groß ausfallen. Für ein kabelgebundenes Modell mit geringer Leistung ist keine besonders hohe Investition erforderlich. Für einen großen Benzin-Winkelschleifer mit entsprechender Leistung kann aber ein vierstelliger Betrag fällig werden. Winkelschleifer lassen sich in die folgenden drei Preisklassen einteilen:

  • Winkelschleifer aus der unteren Preisklasse: 15 bis 60 Euro
  • Winkelschleifer aus der mittleren Preisklasse: 60 bis 120 Euro
  • Winkelschleifer aus der oberen Preisklasse: 120 bis zu 1000 Euro und mehr

Internet versus Fachhandel: Wo sollte ich meinen neuen Winkelschleifer kaufen?

Wenn Sie eine Winkelschleifer kaufen möchten, stellen Sie sich wahrscheinlich die Frage, wo Sie das am besten machen – im Internet oder doch lieber im nächstgelegenen Baumarkt oder Fachgeschäft? Der Kauf im örtlichen Handel bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie sich persönlich beraten lassen können. Im Baumarkt oder Fachgeschäft ist die Auswahl an unterschiedlichen Modellen meistens ähnlich begrenzt wie Ihre Möglichkeiten, die einzelnen Geräte miteinander zu vergleichen. Dadurch kann es passieren, dass Sie nicht im ersten Laden fündig werden und Ihre Suche zeitaufwändig auf weitere Geschäfte ausweiten müssen.

Im Internet haben Sie bessere Voraussetzungen für den Kauf Ihres neuen Winkelschleifers. Hier stehen Ihnen nahezu alle erhältlichen Modelle zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie sich umfassend informieren und die einzelnen Winkelschleifer miteinander vergleichen. Sobald Sie ein geeignetes Gerät gefunden haben, tätigen Sie Ihre Bestellung bequem und zeitsparend von zu Hause aus. Unter dem Strich überwiegen die Vorteile des Internets. Mit etwas mehr Aufwand können Sie im örtlichen Handel ein geeignetes Modell finden.

Darauf sollten Sie beim Kauf Ihres neuen Winkelschleifers achten

Wichtig!Damit Sie einen Winkelschleifer finden, der zu Ihren persönlichen Ansprüchen passt, sollten Sie vor dem Kauf einige Faktoren beachten. Damit Sie wissen, worauf es ankommt, möchten wir Ihnen die wichtigsten Faktoren im folgenden Abschnitt näher erläutern. Dazu zählen:

  1. Scheibendurchmesser
  2. Leistung
  3. Gewicht
  4. Leerlaufdrehzahl
  5. Antriebsart
  6. Zusätzliche Funktionen
  7. Vibrationspotential
  8. Kabellänge
  9. Zubehör

Der Scheibendurchmesser

Anhand des Scheibendurchmessers erkennen Sie, für welche Werkstück-Dicke sich ein Winkelschleifer eignet. Kleine Modelle mit einem Durchmesser von 115 Millimetern durchtrennen bis zu 6 Zentimeter dicke Werkstücke. Derartige Geräte empfehlen sich, wenn Sie Ihren Winkelschleifer nur selten benötigen und eher vergleichsweise weiche Materialien bearbeiten. Das Durchtrennen oder Schleifen von Beton würde sich mit einem 115-Millimeter-Durchmesser als schwierig gestalten.

Winkelschleifer mit einem Scheibendurchmesser von 125 Millimetern eigen sich für Objekte mit einer Dicke von bis zu 8 Zentimetern. Hiermit sind Sie flexibler und können sich auch an Werkstücke aus Beton wagen. Für noch umfangreichere Einsatzmöglichkeiten können Sie zu einem 230-Millimeter-Modell greifen, mit dem Sie bis zu 10 Zentimeter tief schneiden können. Diese Geräte eignen sich zum Beispiel für große Kalksteine. Allerdings müssen Sie bei einem solchen Gerät nicht nur mit höheren Kosten rechnen, sondern auch mit einer umständlichen Handhabung.

Die Leistung

Wie bei allen motorisierten Werkzeugen, sollten Sie beim Kauf Ihres neuen Winkelschleifers auf die Leistungsaufnahme achten. Ausschlaggebend ist die Watt-Leistung. Bei einem Einhand-Winkelschleifer sollte sich diese allgemeinen Empfehlungen zufolge auf mindestens 750 Watt belaufen. Für einen universellen Einsatz sind Sie mit 1.500 Watt besser aufgestellt. Wenn Sie einen Zweihand-Winkelschleifer benötigen, sollte das Gerät über mindestens 2.000 Watt verfügen. Mit einem 2.500-Watt-Modell sind Sie auch für grobe Arbeiten gut gerüstet.

Grundsätzlich gilt: Je höher die Leistung Ihres Winkelschleifer ist, desto schneller und effektiver können Sie damit arbeiten.

Das Gewicht

Bitte genau hinschauenGewicht und Leistung eines Winkelschleifers steht in einem engen Zusammenhang. In den meisten Fällen müssen Sie bei einem leichten Gerät mit einer niedrigen Leistung rechnen. Hier gilt es, einen Kompromiss aus Leistung und komfortabler Handhabung zu finden. Winkelschleifer mit einem Gewicht von 2 Kilogramm können Sie zwar leicht führen, Sie müssen aber Einbußen in Sachen Leistung in Kauf nehmen. Geräte mit einem Gewicht von 5 Kilogramm bieten Ihnen eine höhere Leistung, setzen aber auch einen hohen Kraftaufwand voraus. Wenn Sie sich für einen Winkelschleifer mit einem Gewicht von 3 bis 4 Kilogramm entscheiden, gehen Sie einen guten Mittelweg.

Die Leerlaufdrehzahl

Die Leerlaufdrehzahl gibt an, wie viele Umdrehungen Ihr Winkelschleifer pro Minute erreichen kann. Damit die Nutzung Ihres Schleifgerätes möglichst reibungslos vonstattengeht, sollte es über eine Leerlaufdrehzahl von 10.000 Umdrehungen pro Minute verfügen. Die einzige Ausnahme stellen Geräte mit einem Scheibendurchmesser von 230 Millimetern dar. Laut allgemeinen Empfehlungen arbeiten diese am besten in einem Bereich zwischen 6.000 und 7.000 Umdrehungen pro Minute. Bei allen anderen Winkelschleifern gilt: Je mehr, desto besser. Bedenken Sie jedoch, dass mit steigender Drehzahl das Vibrationspotenzial steigt, wodurch sich gleichzeitig die Handhabung erschwert.

Das Vibrationspotential

Das Vibrationspotential Ihres Winkelschleifers ergibt sich aus zwei Faktoren – dem Gewicht und der Leerlaufdrehzahl. Bei besonders leichten Exemplaren und hoher Leerlaufdrehzahl können die Vibrationen so hoch ausfallen, dass eine kontrollierte Handhabung kaum möglich ist. Grundsätzlich gilt: Je höher die Leerlaufdrehzahl, umso größer ist das Vibrationspotenzial. Wenn Sie zugunsten einer präzisen Führung einen möglichst vibrationsarmen Winkelschleifer suchen, sollten Sie auf eine niedrigere Leerlaufdrehzahl achten.

Die Antriebsart

Winkelschleifer kaufenWas den Antrieb Ihres neuen Winkelschleifers betrifft, gilt es wieder einen Kompromiss zu finden – und zwar zwischen Preis und Leistung. Elektrisch betriebene Modelle sind zwar nicht so leistungsstark wie Winkelschleifer mit Benzinbetrieb, erfordern jedoch keine so hohe Investition. Daher bevorzugen die meisten Nutzer für den privaten Einsatz kabelgebundene oder akkubetriebene Schleifgeräte. Welches von beiden sich für Sie am besten eignet, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und den geplanten Einsatzgebieten ab. Im Zweifel werfen Sie einen zweiten Blick in unseren Abschnitt „Welche Antriebsarten gibt es bei Winkelschleifern?“. Benzinbetriebene Modelle sind aufgrund des hohen Geräuschpegels und nicht zuletzt durch ihre gesteigerten Anschaffungskosten vor allem für den professionellen Einsatz auf Baustellen oder für die Land- und Forstwirtschaft interessant.

Zusätzliche Funktionen

Winkelschleifer können mit verschiedenen Zusatz-Funktionen ausgestattet sein, die sich je nach Situation als mehr oder weniger nützlich erweisen. Dazu gehören beispielsweise der Sanftanlauf, die Automatic-Torgue-Drive-Technologie oder der Wiederanlaufschutz. Vor allem bei leistungsstarken Zweihand-Winkelschleifern sollten Sie auf einen Sanftanlauf achten, der Ihnen die Inbetriebnahme des Schleifgerätes erleichtert. Bei der Automatic-Torgue-Drive-Technologie handelt es sich um spezielle Sensoren, durch die Ihr Winkelschleifer selbst ausmessen kann, welche Intensität für die derzeitige Aufgabe am besten geeignet ist. Diese Funktion ist allerdings mit hohen Anschaffungskosten verbunden und nur selten zu finden.

Für den gelegentlichen Gebrauch eines Winkelschleifers benötigen Sie keinerlei derartige Zusatzfunktionen. Wenn Sie regelmäßig oder sogar täglich mit Ihrem neuen Schleifgerät hantieren, können sie sich aber als sehr nützlich erweisen.

Auch ein sogenannter „Wiederanlaufschutz“ kann sich als vorteilhaft erweisen. Diese Funktion sorgt dafür, dass Ihr Winkelschleifer nicht unbeabsichtigt startet – zum Beispiel, wenn der Akku leer ist und Sie ihn aufladen oder auswechseln. Außerdem kann eine solche Funktion Sie vor unangenehmen Folgen bewahren, wenn Sie Ihren kabelgebundenen Winkelschleifer nicht ordnungsgemäß ausschalten und diesen nur vom Stromnetz trennen. Ohne Wiederanlaufschutz würde er bei erneuter Stromzufuhr sofort anspringen, was ein hohes Verletzungsrisiko birgt.

Die Kabellänge

Winkelschleifer online bestellenAuf die Kabellänge müssen Sie achten, wenn Sie sich für einen elektrischen oder mit Druckluft betriebenen Winkelschleifer interessieren. Für ein möglichst uneingeschränktes Arbeiten sollten Sie auf eine Kabel- beziehungsweise Druckluftschlauchlänge von mindestens 2 Metern achten. Je länger die Verbindung ist, umso größer ist Ihr Aktionsradius.

Die Akkulaufzeit

Winkelschleifer benötigen für einen ordnungsgemäßen Betrieb sehr leistungsfähige Akkus. Deshalb wird die Kapazität nicht in Milliamperestunden angegeben, sondern in Amperestunden. Ein durchschnittlicher Winkelschleifer-Akku verfügt über eine Kapazität von 4 bis 6 Amperestunden. Wie lange Sie damit arbeiten können, hängt von der Leistung Ihres Schleifgerätes ab. Daher sollten Sie beim Kauf des Gerätes auf die Angaben des Herstellers achten. Für ein reibungsloses Arbeiten sollte Ihr Winkelschleifer über eine Akkulaufzeit von mindestens 4 Stunden verfügen.

Das Zubehör

Für Ihren neuen Winkelschleifer sind in erster Linie zwei Zubehör-Teile entscheidend – ein Koffer und eine Abzugshaube. Ein Koffer bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie Ihren Winkelschleifer schonend verstauen und einfach transportieren können. Außerdem bietet Ihnen ein Koffer häufig genug Platz für Ihre Schleifscheiben und beliebige andere Werkzeuge.

Damit Sie sich vor entstehenden Staubaufwirbelungen schützen können, empfiehlt sich eine Abzugshaube. Diese Vorrichtung erlaubt es Ihnen, Ihren Winkelschleifer mit einem Sauger zu verbinden und den aufkommenden Feinstaub zu beseitigen. Vereinzelt gibt es Winkelschleifer-Sets, die mit einer passenden Abzugshaube ausgeliefert werden. Alternativ können Sie eine solche Vorrichtung separat erwerben. In den meisten Fällen sind diese schon sehr günstig zu haben.

Es gibt eine Vielzahl an weiterem Winkelschleifer-Zubehör. Da dieses nur in bestimmten Situationen nützlich ist oder Alternativen zu dem bereits vorgestellten Zubehör darstellt, beschäftigen wir uns damit in einem späteren Abschnitt.

Bekannte Hersteller von Winkelschleifern

Schon gewusst?Es gibt zahlreiche mehr oder weniger bekannte Hersteller von motorisierten Werkzeugen. Im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen drei Unternehmen vorstellen, die für die Herstellung Ihrer Winkelschleifer besonders bekannt sind.

Makita

Das japanische Traditionsunternehmen Makita wurde im Jahre 1915 von Mosaburo Makita gegründet – zunächst als Ankerwicklerei und Motor-Reparaturwerkstatt. Dies änderte sich im Laufe der Zeit. Im Jahre 1958 verkaufte Makita erstmals elektrische Hobel und produzierte die Geräte ein Jahr später selbst. Ab diesem Zeitpunkt erweiterte das Unternehmen sein Produktportfolio stetig. Heute führt die Firma über 1.000 verschiedene Elektro-, Akku-, Benzin-, und Druckluftwerkzeuge. Darunter sind viele Winkelschleifer vertreten. Seit der Firmengründung ist Makita zu einem weltweit aktiven Unternehmen mit knapp 15.000 Beschäftigten in 50 Ländern herangewachsen.

Bosch

Die Firma Bosch zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Unternehmen Deutschlands. Gegründet wurde die Firma bereits im Jahre 1886. Damals konzentrierte sich Bosch auf die Herstellung von Fahrzeugtechnik. Bis heute hat sich an diesem Fokus nicht viel verändert. Die Produktpalette wurde immer wieder um neue Gerätschaften erweitert. Im Jahre 2018 erzielte Bosch 61 Prozent seiner Gesamtumsätze in der Automobil-Branche. Die restlichen Einnahmen stammten aus Verkäufen von Haushaltsgeräten, Sicherheitstechnik und Elektrowerkzeugen. In diesem Bereich bietet Bosch nicht nur Winkelschleifer an, sondern auch Bohrhämmer, Stichsägen oder Akkuschrauber. Die Produkte sind für ihre hohe Qualität bekannt und vor allem im mittleren und oberen Preissektor zu finden.

Neben den aufgeführten Herstellern gibt es zahlreiche weitere Produzenten von hochwertigen Winkelschleifern, wie beispielsweise Einhell, Metabo, Meterk oder LUX-Tools.

Flex

LieferungFlex und Winkelschleifer sind wie Pech und Schwefel. Nicht umsonst stammt das häufig genutzte Synonym für Winkelschleifer von diesem Unternehmen. Die Firma Flex wurde im Jahre 1922 von Hermann Ackermann und Hermann Schmitt unter den Namen Ackermann & Schmitt gegründet. Das erste Produkt war die Handschleifmaschine MS6 – der Vorläufer des modernen Winkelschleifers. Im Jahre 1935 brachte das Unternehmen den ersten niedertourigen Winkelschleifer auf den Markt. Rund 20 Jahre später folgte das erste hochtourige Modell. Im Jahre 1996 folgte mit der Umbenennung in Flex ein echter Meilenstein der Firmengeschichte. Schnell etablierte sich der Markenname Flex als Gattungsname. Heutzutage zählen zum Portfolio des Unternehmens nicht nur Winkelschleifer. Die Produktpalette von Flex bietet Ihnen auch Stichsägen, Bohrhämmer, Staubsauger, Poliermaschinen und zahlreiche weitere Geräte.

Woher stammen die synonymen Bezeichnungen für Winkelschleifer?

Auch wenn nur die Begriffe Einhand- oder Zweihandwinkelschleifer fachlich korrekt sind, gibt es verschiedene Bezeichnungen für die praktischen Schleifgeräte. Im folgenden Abschnitt erfahren Sie, wo der Ursprung der häufigsten Synonyme liegt.

Trennjäger

Der Begriff Trennjäger bezeichnet stationäre, wesentlich größere Trennmaschinen. Die Arbeitsweise ist zwar identisch mit der von gewöhnlichen Winkelschleifern, allerdings ist die Schleifscheibe bei Trennjägern nicht im rechten Winkel zum Getriebe angebracht. Das „Jäger“ im Namen stammt vermutlich von der hohen Kraft und Schnelligkeit derartiger Geräte. Damit „jagen“ sie förmlich durch alle Materialien und durchtrennen diese zuverlässig.

Schleifhexe

Bei Schleifhexen handelt es sich um eine besondere Art der Schleifmaschine, die auch unter dem Fachbegriff Druckluft-Schleifer bekannt ist. Ihren Namen verdanken sie dem heulenden Geräusch, das Schleifhexen im Betrieb typischerweise von sich geben. Da diese zur selben Maschinengattung wie Winkelschleifer gehören, wird die Begrifflichkeit „Schleifhexe“ oft fälschlicherweise synonym für beide Geräte verwendet.

Trennschleifer

Trennschleifer ist ein Oberbegriff. Diese Bezeichnung bezieht sich auf alle Werkzeuge, die mithilfe einer Trenn- oder Schleifscheibe arbeiten. Dabei ist es egal, ob es sich um stationäre oder von Hand geführte Geräte handelt. Der Begriff Trennschleifer ist als Bezeichnung für einen Winkelschleifer also gar nicht verkehrt.

Was muss ich bei der Wartung und Reinigung eines Winkelschleifers beachten?

FrageWinkelschleifer verfügen über mehrere bewegliche Teile, weshalb es mit der Zeit zu Verschleißerscheinungen kommt. Durch eine regelmäßige Wartung und Reinigung können Sie den Verschleiß Ihres neuen Schleifgerätes minimieren. Was es dabei zu beachten gilt, verraten wir Ihnen im folgenden Abschnitt. Zur Wartung eines Winkelschleifers gehört:

  • Getriebe schmieren
  • Winkelschleifer reinigen

Getriebe schmieren

Die Getriebeschmierung Ihres neuen Winkelschleifers erfordert keinen großen Aufwand. Diese Aufgabe beschränkt sich auf die Lager und das Kegelradgetriebe Ihres Schleifgerätes. Wie oft Sie diese Bereiche mit frischem Schmierfett versorgen müssen, hängt vom jeweiligen Modell und Ihrer Nutzungsweise ab. Genauere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Winkelschleifers.

Winkelschleifer reinigen: Motor und Kohlebürsten

Bei dem Motor und den Kohlebürsten Ihres Winkelschleifers handelt es sich um sehr sensible Bauteile. Wenn ein Winkelschleifer nicht ordnungsgemäß funktioniert, liegt der Defekt mit großer Wahrscheinlichkeit in einem dieser Bereiche. Es ist normal, dass die Kohlebürsten mit der Zeit verschleißen. Je schmutziger diese sind, desto schneller sind sie vollständig verschlissen. Vor allem bei der Bearbeitung von Stein oder Keramik bildet sich Staub, der sich auf den Kontakten absetzt und den Verschleiß erhöht. Dem können Sie am besten entgegenwirken, indem Sie den Motor Ihres Winkelschleifer regelmäßig mit Druckluft reinigen und besonderes Augenmerk auf die Kohlebürsten legen.

Bei den Kohlebürsten – auch Schleifkohle oder Motorkohle genannt – handelt es sich um einen Gleitkontakt in Motoren oder Generatoren. Die Kohlebürsten stellen den elektrischen Kontakt zwischen den rotierenden Bauteilen des Gerätes her.

Wie wechsle ich eine Schleifscheibe aus?

Winkelschleifer Test und VergleichDas Auswechseln der Schleifscheiben ist eine simple und leicht zu bewerkstelligende Aufgabe. Damit Sie von vornherein wissen, wie Sie hierbei vorgehen sollten, möchten wir es Ihnen im folgenden Abschnitt erläutern:

  • Zunächst benötigen Sie den entsprechenden Gabelschlüssel – auch Stirnlochschlüssel oder Zweilochschlüssel genannt. Dieser verfügt über zwei Zähne am Kopfende und ist im Lieferumfang der meisten Winkelschleifer enthalten.
  • Mit Ihrem Gabelschlüssel lösen Sie die Überwurfmutter, die Ihre Schleifscheibe mit Ihrem Winkelschleifer verbindet. Dazu müssen Sie zuerst den Arretierknopf Ihres Winkelschleifers betätigen und die Scheibe soweit drehen, bis sie einrastet. Nun können Sie Ihren Schlüssel ansetzen und die Überwurfmutter lösen.
  • Sobald die Überwurfmutter gelöst ist, können Sie den Arretierknopf loslassen und die Mutter per Hand abschrauben.
  • Nun können Sie Ihre Winkelschleifer-Scheibe auswechseln. Nehmen Sie dazu die alte Scheibe heraus und legen die neue ein.
  • Jetzt schrauben Sie Ihre Überwurfmutter von Hand auf das Gewinde.
  • Sobald die Mutter fest sitzt, drücken Sie den Arretierknopf und ziehen die Überwurfmutter mit Ihrem Stirnlochschlüssel nach.
Viele Winkelschleifer sind von Haus aus mit einer Schnellspannmutter ausgestattet. In diesem Fall können Sie auf die Nutzung eines Gabelschlüssels verzichten.

Welches Zubehör erhalte ich für meinen Winkelschleifer?

Winkelschleifer online kaufenJe nachdem, was Sie mit Ihrem neuen Winkelschleifer vorhaben, kann sich die Anschaffung von verschiedenem Zubehör lohnen. Die wichtigsten Zubehör-Teile möchten wir Ihnen im folgenden Abschnitt vorstellen. Dazu zählen:

  • Bügelhandgriffe
  • Staubschutzfilter
  • Parallelanschläge
  • Führungsschlitten
  • Schnellspannmuttern
  • Schleifteller
  • Scheiben- und Topfbürsten

Die Bügelhandgriffe

Neben den herkömmlichen Zusatzhandgriffen werden auch spezielle Bügelhandgriffe für Winkelschleifer angeboten. Diese alternative Griffmöglichkeit bietet vor allem Linkshändern ein angenehmeres Arbeiten, da sie eine präzise Führung mit beiden Händen ermöglicht. Davon können Sie auch als Rechtshänder profitieren.

Die Staubschutzfilter

Als Alternative zu Abzugshauben stehen Ihnen die sogenannten Staubschutzfilter zur Verfügung. Derartige Filter sind leichter zu montieren und kostengünstiger als Abzugshauben. Darüber hinaus sind sie mit den meisten Winkelschleifern kompatibel. Allerdings fällt der Staubschutz nicht so effektiv aus, wie es bei der Nutzung einer Abzugshaube der Fall ist.

Staubschutzfilter helfen nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrem Winkelschleifer. Die Hilfsmittel filtern grobe Partikel und hindern diese am Eindringen in das Werkzeuginnere. Durch die Nutzung können Sie zu einer längeren Lebensdauer Ihres Gerätes beitragen.

Die Parallelanschläge

Bitte merken!Bei Parallelanschlägen handelt es sich um simple Leisten, die Ihnen dabei helfen können, in Kombination mit einer entsprechenden Trennscheibe gerade Linien zu schneiden. Einen Parallelanschlag setzen Sie an Ihr Werkstück an und können anschließend präzise und unkompliziert bestimmen, bis zu welchem Punkt Sie schneiden möchten. Damit sind sie zum Beispiel beim Schneiden von Fliesen eine große Hilfe.

Die Führungsschlitten

Beim Trennen von dünnen Materialien, wie zum Beispiel Blechen oder Metallplatten kann sich eine gerade und ruhige Führung Ihres Winkelschleifers als schwierig erweisen. Durch die Zuhilfenahme eines Führungsschlittens können Sie dieses Problem beheben. Ein solcher Schlitten erlaubt es Ihnen, Ihren Winkelschleifer leichter auf das Werkstück aufzulegen und es gleichmäßiger zu bearbeiten.

Die Schnellspannmuttern

Neben den herkömmlichen Überwurfmuttern gibt es Schnellspannmuttern für die Befestigung Ihrer Winkelschleifer-Scheiben. Diese bieten Ihnen den Vorteil, dass Sie keinerlei Werkzeug benötigen, um sie zu lösen oder festzuziehen. Beides können Sie werkzeuglos von Hand erledigen, was Ihnen das Auswechseln Ihrer Schleifscheiben sehr erleichtern kann.

Die Schleifteller

Wenn Sie feine Werkstücke mit Ihrem Winkelschleifer bearbeiten möchten, empfehlen sich die sogenannten Schleifteller. Mithilfe dieser Teller können Sie die Oberflächen Ihrer Werkstücke sehr schonend bearbeiten. Die Teller verfügen über grobes oder feines Sandpapier beziehungsweise Schmirgelleinen und ermöglichen es Ihnen, Materialien sanft abzutragen.

Scheiben- und Topfbürsten

Winkelschleifer eigenen sich nicht nur für Schleif- oder Trennarbeiten, sondern auch zum Entrosten von Werkzeugen oder Metallteilen. Mithilfe einer Winkelschleifer-Topfbürste können Sie diesen Arbeitsprozess optimieren.

Welche Schutzausrüstung sollte ich bei der Nutzung eines Winkelschleifers tragen?

FragezeichenUnabhängig davon, ob Sie schleifen, trennen oder polieren möchten, sollten Sie die hohe Drehzahl und die enormen Fliehkräfte eines Winkelschleifers nicht unterschätzen. Sowohl am Werkzeug als auch am Werkstück können sich Teile ablösen, die mit einer hohen Geschwindigkeit herumgewirbelt werden und mitunter schwere Verletzungen verursachen können. Die Verletzungsgefahr bei der Nutzung eines Winkelschleifers ist dementsprechend hoch. Dieser können Sie nur durch die richtige Schutzausrüstung entgegenwirken. Dazu zählen:

  • Schutzbrille
  • Gehörschutz
  • Atemschutz
  • Handschuhe
  • Sicherheitsschuhe

Schutzbrille

Bei der Nutzung eines Trennschleifers besteht ein hohes Risiko für Ihre Augen. Selbst kleinste Bestandteile des zu bearbeitenden Materials können zu gefährlichen Geschossen werden und im schlimmsten Fall zur vollständigen Erblindung führen. Daher sollten Sie Ihren neuen Winkelschleifer niemals ohne Schutzbrille verwenden.

Gehörschutz

Ein Gehörschutz ist bei der Nutzung eines Winkelschleifers nicht zwingend erforderlich. Um Ihr Hörvermögen nicht zu gefährden, sollten Sie sich bei längeren Nutzungszeiten trotzdem entsprechend schützen.

Atemschutz

Beim Schleifen und Entgraten Ihrer Werkstücke entsteht feiner Staub, der bleibende Schäden verursachen kann, wenn er in Ihre Atemwege gelangt. Bei derartigen Aufgaben sollte Sie immer eine Atemschutzmaske tragen.

Handschuhe

Grundsätzlich gilt: Bei der Arbeit mit Werkzeugmaschinen, die über rotierende Elemente verfügen, sollten Sie besser auf Handschuhe verzichten. Die Gefahr, dass diese ins Werkzeug gezogen werden, ist höher als das Risiko einer Handverletzung. Je nach Material müssen Sie selbst abwägen, ob Sie Handschuhe tragen möchten. Bei der Bearbeitung von Metall besteht durch Funkenflug und heiße Werkstücke eine Verbrennungsgefahr, der Sie mit Handschuhen entgegenwirken können. Diese Entscheidung kann Ihnen niemand abnehmen. Daher gilt es, die Risiken vor jeder Nutzung Ihres Winkelschleifers erneut abzuwägen.

Wenn Sie Metalle bearbeiten, entsteht durch die Kombination aus winzigen Materialabtragungen und hohen Umlaufgeschwindigkeiten ein intensiver Funkenflug. Leicht brennbare Kleidung sollten Sie vermeiden.

Sicherheitsschuhe

Auch was die Nutzung von Sicherheitsschuhen betrifft, kommt es auf die zu bearbeitenden Materialien an. Wenn Sie sehr schwere oder leicht erhitzbare Werkstücke bearbeiten, sollten Sie Ihre Füße entsprechend schützen. Bei der Holz-Bearbeitung sind derartige Schutzmaßnahmen in der Regel nicht erforderlich.

Sieben Hinweise für den Umgang mit Ihrem neuen Winkelschleifer

Winkelschleifer ordernDas Tragen einer entsprechenden Schutzausrüstung reicht für ein sicheres Arbeiten mit Ihrem neuen Winkelschleifer leider nicht aus. In den folgenden Zeilen möchten wir Ihnen sieben Hinweise mit auf den Weg geben, die Ihnen zu mehr Arbeitssicherheit verhelfen können:

  1. Verringern Sie die Brandgefahr durch umherfliegende Funken, indem Sie leicht brennbare Gegenstände aus Ihrem Arbeitsbereich entfernen.
  2. Achten Sie auf einen festen Sitz der Schleifscheibe und überprüfen Sie diesen vor jeder Nutzung. Dazu können Sie Ihren Winkelschleifer vor dem Einsatz für einige Minuten zur Probe laufen lassen.
  3. Auf einer ordnungsgemäßen Schleifscheibe müssen Sie die zulässige Maximal-Drehzahl ablesen können. Ist diese nicht vorhanden oder nicht mehr erkennbar, sollten Sie die Scheibe nicht verwenden.
  4. Zweckentfremden Sie Trennscheiben nicht als Schleif- oder Schruppscheiben. Die Gefahr, dass die Trennscheibe bricht, ist sehr hoch.
  5. Tauschen Sie beschädigte oder fehlerhafte Schleifkörper umgehend aus.
  6. Unterschätzen Sie nicht die entstehenden Kräfte beim Starten Ihres Winkelschleifers und halten Sie diesen immer fest in den Händen. Das empfiehlt sich auch für die Nutzung eines Einhand-Winkelschleifers.
  7. Befestigen Sie Ihr zu bearbeitendes Werkstück sicher und achten Sie darauf, dass es sich weder lösen noch verrutschen kann.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Winkelschleifern

Wie laut sind Winkelschleifer?

Für gewöhnlich erreichen Winkelschleifer Lautstärken von 80 bis 105 Dezibel. Hierzu machen die Hersteller häufig präzise Angaben. Grundsätzlich gilt: Je mehr Leistung Ihr Winkelschleifer hat, mit desto höheren Lautstärken müssen Sie rechnen.

Kann ich mit einem Winkelschleifer Werkzeuge schärfen?

Winkelschleifer eignen sich nur bedingt zum Schärfen von Messern oder Werkzeugen. Auch ein kurzzeitiger Schliff kann das zu schleifende Material stark erhitzen und unter Umständen verformen. Bei verschiedenen Stahl-Arten kann die durch genaues Temperieren erreichte Härte signifikant verändert werden. Daher sind Sie besser beraten, wenn Sie zum Schärfen Ihrer Werkzeuge ausschließlich zu dafür vorgesehenen Schleifmethoden greifen.

Was sagt die Körnungsnummer einer Schleifscheibe aus?

Die Körnungsnummer einer Schleifscheibe verrät Ihnen die Größe des Schleifkorns. Grundsätzlich gilt: Je höher die Nummer, umso kleiner ist das Korn und umso feiner können Sie Oberflächen bearbeiten. Grobe Scheiben bewegen sich von P12 bis P80, mittelgrobe Scheiben liegen bei P100 bis P280 und feine Schleifscheiben verfügen über Körnungsnummern von P320 bis P600. Es gibt auch „sehr feine“ Schleifscheiben, die mit bei P800 bis P2.500 beschriftet sind.

Was ist ein Flansch?

Ein Flansch ist ein Bauteil, das zum Abdichten, Schließen oder Verbindung von Maschinenteilen eingesetzt wird. Bei Winkelschleifern kommen diese Bauteile zum Beispiel für die Verbindung zwischen Schleifgerät und Schleifscheibe zum Einsatz.

Muss ich bei der Nutzung eines Winkelschleifers spezielle Vorschriften einhalten?

Das kommt darauf an, in welchem Rahmen Sie Ihren Winkelschleifer verwenden. Bei einem privaten Einsatz sind Sie lediglich an die geltenden Gesetze bezüglich der Ruhestörung gebunden und müssen allgemeine Ruhezeiten einhalten. Diese gelten nachts zwischen 22 und 6 Uhr. Je nach Wohngebiet kann es außerdem eine vorgegebene Mittagsruhe geben – beispielsweise von 13 bis 15 Uhr. Wer einen Winkelschleifer im Rahmen eines Firmenbetriebs einsetzt, unterliegt dem Arbeitsschutzgesetz. Dementsprechend muss der Arbeitgeber durch entsprechende Schutzausrüstung eine maximale Arbeitssicherheit gewährleisten.

Gibt es einen Winkelschleifer-Test der Stiftung Warentest?

Pfeil zum InhaltDie Stiftung Warentest hat im Juni 2010 einen Winkelschleifer-Test durchgeführt, der sich explizit mit günstigen Geräten befasst. Getestet wurden jeweils fünf Winkel- und Schwingschleifer, die damals lediglich zwischen 12,50 und 34 Euro kosteten. Für die Einschätzung der Winkelschleifer stützt sich die Stiftung Warentest auf fünf Kriterien. Dazu zählen:

  • Funktion
  • Handhabung
  • Umwelt und Gesundheit
  • Dauerprüfung
  • Sicherheit

Insgesamt ist der Winkelschleifer-Test ernüchternd ausgefallen. Keines der fünf getesteten Geräte erhielt eine gute Bewertung. Mit Wertnoten zwischen 2,8 und 4,0 erhielten alle billigen Winkelschleifer lediglich eine „befriedigende“ oder „ausreichende“ Bewertung. Besonders schlecht schnitten die Geräte im Bereich der Handhabung und Dauerprüfung ab. Daraus können Sie schlussfolgern, dass Sie beim Kauf Ihres neuen Winkelschleifers nicht auf die kostengünstigsten Modelle setzen sollten. Falls Sie selbst einen Blick in den Winkelschleifer-Test der Stiftung Warentest werfen möchten, finden Sie diesen hier.

Gibt es einen Winkelschleifer-Test von Öko Test?

Öko Test hat keinen Winkelschleifer-Test veröffentlicht. Wir sind stets bestrebt, unsere Vergleiche dauerhaft auf einem möglichst aktuellen Stand zu halten. Falls in Zukunft ein interessanter Winkelschleifer-Test von Öko Test erscheint, werden wir unseren Artikel aktualisieren. Es kann sich also lohnen, ab und zu hier vorbeizuschauen.

Weitere interessante Links

Winkelschleifer Vergleich 2020: Finden Sie Ihren besten Winkelschleifer

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Bosch Professional GWS 7-125 Winkelschleifer 03/2020 54,73€ Zum Angebot
2. Einhell TC-AG 125 Winkelschleifer 03/2020 27,99€ Zum Angebot
3. Flex L1001 Winkelschleifer 03/2020 63,93€ Zum Angebot
4. Makita GA9050R Winkelschleifer 03/2020 96,20€ Zum Angebot
5. Einhell TE-AG 125/750 Winkelschleifer 03/2020 42,99€ Zum Angebot
6. Makita DK0052G Winkelschleifer-Set 03/2020 182,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Bosch Professional GWS 7-125 Winkelschleifer