Reisetipps Namibia

24 Stunden Namibia Ein Tag in Windhoek

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Grünes Frühstück

8:00

Das schönste Café der Stadt liegt mitten im Windhoeker Zoo-Park, einer grünen Oase, in der der Tag nur gut beginnen kann! Auf der Open-Air-Terrasse einen Platz im Schatten der großen Bäume ergattern, den Geräuschen des Parks lauschen und einen Wachmacher-Kaffee mit hausgemachtem Kuchen bestellen. So sweet - so lecker! Wo? Café Zoo | Independence Avenue | Tel. 061/223479

Meet the People

9:00

Mit dem Guide mitten ins Leben der Locals: Es geht zum Katutura-Viertel, um dessen Bewohner und ihre Kultur kennenzulernen. Anschließend ist Kreativität gefragt: Eine Einweisung in die Teppichwebkunst bei Woven Arts of Africa steht auf dem Programm. Dabei heißt es: sortieren, kämmen, spinnen, weben. Wo? Kosten: 155 N$ | Anmeldung unter Tel. 081/2752257 | www.be-local.com

Raubtierfütterung

12:00

Eine halbe Autostunde später kommt man Simba & Co. ganz nah. Auf einer Reha-Lodge finden verwaiste Tiere ein Zuhause und werden medizinisch versorgt. Hier darf man beim Füttern dabei sein. Wer nachfragt, darf eventuell sogar selbst mithelfen, die kleinen Löwen, Geparden oder Affen mit Leckereien zu versorgen. Wo? N/a'an ku sê Guest Lodge & Wildlife Sanctuary | Anmeldung unter Tel. 081/2612709 | www.volunteersnamibia.com

Heimatgefühle

13:00

Hunger bekommen? Dann schnell zurück in die Stadt und super schräge Gastro erleben: Mitten in Namibia gibt's ein typisch deutsches Restaurant, den Thüringer Hof. Extrem angesagt und kultig. Unbedingt Eisbein und Sauerkraut bestellen und im schattigen Biergarten des Restaurants genießen. Wo? Independence Avenue | ab 79 N$ | www.namibsunhotels.com.na

Trommelsession

16:00

Achtung, es wird laut. Beim Trommelworkshop erklärt der Lehrer Schlag für Schlag den traditionellen Rhythmus auf der Djembe, einer mit Ziegenfell bespannten Trommel. Da heißt es: gut zuhören und auf den Takt konzentrieren. Am Ende darf jeder in Begleitung von Tamburin und Shakern ein Solo zum Besten geben. Wo? Ongoma, Bachbrecht | Anmeldung unter Tel. 081/2852991 | www.ongoma.com

Rasante Safari

17:30

Mit dem Quadbike auf Entdeckungsfahrt und dennoch im Einklang mit der Natur? Das geht: Vom südlichen Stadtrand aus steht ein Ausflug in die Berge an. Auf einer sogenannten Sundowner- oder Wildbeobachtungsfahrt laufen einem nicht nur Antilopen vor die Linse. Special Feature: traumhafter Blick in der Dämmerung auf Windhoek. Wo? Trustco Adventure, Western Bypass | Anmeldung nötig: Tel. 081/1221953

African Dinner

19:00

Das Dach ist aus Stroh und die Wände aus Stein und Holz: Im Bush Boma speist man in original namibischem Ambiente. Es gibt keine feste Speisekarte. Über dem offenen Feuer wird Rind-, Schweine- oder Hühnerfleisch gegrillt und direkt vom Spieß auf den Teller geschnitten. Das macht nicht nur satt, sondern schmeckt grandios. Wo? Itumba Adventures | Windhoek, Western Bypass | www.iitumba.web.na

Abtanzen

22:00

Lust auf cooles Nightlife? Dann ab ins Funky Lab. Hier trifft sich die Szene zum Sehen und Gesehenwerden. Bei House und R'n'B wird durch die Nacht getanzt und bei einem Long Island Ice Tea der neueste City-Talk ausgetauscht. Wo? AE//Gams Mall 104, Sam Nujoma Drive | Tel. 061/271946