Personenwaage Test bzw. Vergleich 2019: Mit unserer Kaufberatung sowie 13 Tipps & Tricks zu Ihrer besten Personenwaage

Möchten Sie abnehmen, sind Sie untergewichtig oder leiden Sie an einer bestimmten Krankheit, ist es möglicherweise wichtig, dass Sie sich in regelmäßigen Abständen wiegen. Doch auch für gesunde Menschen ist das regelmäßige Wiegen oft sinnvoll, um das Körpergewicht im Blick zu behalten. Wenn Sie die Gewichtsmessungen zu Hause durchführen möchten, benötigen Sie eine Personenwaage. Dafür gibt es eine Menge analoger und digitaler Körperwaagen. Sie sind meist schick gestaltet und zum Teil für wenige Euro erhältlich.

Inzwischen stehen sogar viele Modelle, die nicht nur das Gewicht bestimmen, zur Verfügung. Die sogenannten Körperanalysewaagen sind mit Elektroden versehen und schicken einen Stromimpuls durch den Körper bzw. durch einen Teil des Körpers. Sie messen einige weitere Werte, wie die Muskelmasse und den Fettanteil. In unserem Personenwaagen-Vergleich beschreiben wir sowohl einfache Personenwaagen als auch Körperanalysewaagen.

Insgesamt schauen wir uns 13 Modelle an. In unserem darauffolgenden Ratgeber erläutern wir Ihnen die Funktionsweise der Körperanalysewaagen genauer, gehen auf wichtige Kauffaktoren ein und zeigen, wie Sie sich korrekt wiegen. Dazu berichten wir über den Personenwaage-Test der Stiftung Warentest und verraten, ob Öko Test einen Körperwaage-Test durchführte.

4 zuverlässige Personenwaagen im großen Vergleich

ETEKCITY EB4074S-Personenwaage
Produkttyp
Digitale Personenwaage
Max. Traglast
180 Kilogramm
Material der Trittfläche
Gehärtetes Glas
Maße
30,48 x 30,48 x 1,78 Zentimeter
Farbe
Schwarz
Bluetooth
Körperfettmessung
Inkl. Batterien
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
15,99€ Preis prüfen
iTeknic-Personenwaage
Produkttyp
Digitale Personenwaage
Max. Traglast
180 Kilogramm
Material der Trittfläche
Gehärtetes Glas
Maße
30 x 30 x 2,5 Zentimeter
Farbe
Schwarz
Bluetooth
Körperfettmessung
Inkl. Batterien
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
35,99€ Preis prüfen
RENPHO ES-26M-Personenwaage
Produkttyp
Digitale Personenwaage
Max. Traglast
180 Kilogramm
Material der Trittfläche
Gehärtetes Glas
Maße
26 x 26 x 2,5 Zentimeter
Farbe
Weiß
Bluetooth
Körperfettmessung
Inkl. Batterien
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
29,99€ Preis prüfen
INNObeta Fitfy-Personenwaage
Produkttyp
Digitale Personenwaage
Max. Traglast
180 Kilogramm
Material der Trittfläche
Gehärtetes Glas
Maße
28,4 x 28,4 x 2,5 Zentimeter
Farbe
Weiß
Bluetooth
Körperfettmessung
Inkl. Batterien
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
39,99€ Preis prüfen
Abbildung
Modell ETEKCITY EB4074S-Personenwaage iTeknic-Personenwaage RENPHO ES-26M-Personenwaage INNObeta Fitfy-Personenwaage
Produkttyp
Digitale Personenwaage Digitale Personenwaage Digitale Personenwaage Digitale Personenwaage
Max. Traglast
180 Kilogramm 180 Kilogramm 180 Kilogramm 180 Kilogramm
Material der Trittfläche
Gehärtetes Glas Gehärtetes Glas Gehärtetes Glas Gehärtetes Glas
Maße
30,48 x 30,48 x 1,78 Zentimeter 30 x 30 x 2,5 Zentimeter 26 x 26 x 2,5 Zentimeter 28,4 x 28,4 x 2,5 Zentimeter
Farbe
Schwarz Schwarz Weiß Weiß
Bluetooth
Körperfettmessung
Inkl. Batterien
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
15,99€ Preis prüfen 35,99€ Preis prüfen 29,99€ Preis prüfen 39,99€ Preis prüfen

Auch diese Vergleiche liefern Ihnen wichtige Tipps rund um Fitness und Gesundheit

VibrationsplatteCrosstrainerLaufbandBlutdruckmessgerät
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. ETEKCITY EB4074S – digitale Personenwaage inklusive zwei Batterien und einem Maßband

Bei der ETEKCITY EB4074S-Personenwaage handelt es sich um eine digitale Waage, die ein schwarzes und schlankes Design aufweist. Sie ist 30,48 Zentimeter lang, 30,48 Zentimeter breit und 1,78 Zentimeter hoch. Der Betrieb der Waage erfolgt über Batterien. Praktischerweise befinden sich zwei Batterien im Lieferumfang.

Nach deren Einsetzen können Sie das Gerät sofort benutzen, um Ihr Körpergewicht zu messen. Dieses gibt die Waage in Kilogramm oder Pfund an. Sie ermittelt es auf 100 Gramm genau und bietet Ihnen einen Messbereich zwischen 5 und 180 Kilogramm. Ausgestattet ist das Modell mit vier Sensoren und mit einer Trittfläche, die aus gehärtetem Glas besteht. Dazu verfügt das Modell über eine Überlastungsanzeige und über eine Niedrige-Batterie-Anzeige.

Personenwaage – wie genau misst sie das Körpergewicht? Wie genau eine Personenwaage Ihr Körpergewicht misst, erkennen Sie an der Feinskalierung. Viele analoge Waagen weisen eine Feinskalierung von 1.000 Gramm auf. Solche Modelle messen Ihr Körpergewicht auf 1.000 Gramm genau. Digitale Modelle bestimmen Ihr Gewicht oft präziser: Bei den meisten Digitalwaagen liegt die Feineinteilung bei 100 Gramm.

Zu weiteren Features der ETEKCITY-Körperwaage zählen:

  1. LCD-Display: Das Display verfügt über eine hellblaue Hintergrundbeleuchtung und ist ca. 8,26 Zentimeter groß.
  2. Automatische Einschaltfunktion: Dank der Einschaltautomatik schaltet sich das Gerät eigenständig an, sobald Sie die Wiegefläche betreten. Die Waage vorab leicht zu berühren, ist nicht notwendig.
  3. Maßband: Neben den beiden Batterien liegt dem Gerät ein Maßband bei. Es misst bis zu 145 Zentimeter. Verwenden können Sie es, um Ihren Körperumfang zu bestimmen.

Zusammenfassung

Brauchen Sie eine einfache und günstige Körperwaage, um Ihr Gewicht im Blick zu behalten, eignet sich die ETEKCITY-Personenwaage sehr gut für Sie. Sie hat ein beleuchtetes Display, eine automatische Ein- und Ausschaltfunktion und ein schickes Design. Von Vorteil ist außerdem, dass dem Modell zwei Batterien und ein Maßband beiliegen.

FAQ

Welche Batterien brauche ich für den Betrieb der Personenwaage?

Die ETEKCITY EB4074S-Personenwaage läuft über zwei AAA-Batterien.

Kann sich die Waage mit einer App verbinden?

Nein. Bei dem Modell von ETEKCITY handelt es sich um keine smarte Waage, die sich per Bluetooth oder WLAN mit einer App verbindet.

Verfügt das Modell über eine automatische Abschaltfunktion?

Ja. Das Gerät hat eine Abschaltautomatik.

Kann ich die ETEKCITY EB4074S-Personenwaage nur zum Wiegen verwenden?

Ja. Die Waage misst nur Ihr Gewicht.

2. iTeknic-Personenwaage mit Körperfettmessung und Bluetooth-Funktion

Die iTeknic-Personenwaage ist eine Körperanalysewaage, die über drei AAA-Batterien läuft. Sie hält ein schwarzes Design bereit, hat abgerundete Ecken und ist 30 Zentimeter lang, 30 Zentimeter breit und 2,5 Zentimeter hoch. Ihre Traglast liegt bei 0,2 bis 180 Kilogramm. Ihr Boden ist laut des Herstellers rutschhemmend. Die Trittfläche besteht aus gehärtetem Glas.

Was ist eine Körperanalysewaage? Eine einfache Personenwaage misst nur das Körpergewicht. Eine Körperanalysewaage erfasst neben dem Gewicht weitere Daten, wie den Fettanteil und die Muskelmasse. Dies geschieht durch Elektroden, die einen Stromimpuls durch den Körper bzw. durch einen Teil des Körpers schicken, und anhand einer bestimmten Formel die jeweiligen anteile berechnen. In unserem Ratgeber erläutern wir die Funktionsweise der Körperfettanalysewaagen genauer.

Versehen ist die Körperfettwaage von iTeknic mit vier Sensoren und mit vier Elektroden. Sie ermittelt folgende elf Werte:

  • Körpergewicht
  • Wassergehalt
  • Muskelmasse
  • Knochenmasse
  • Körperfettanteil
  • Viszeraler Fettanteil
  • Anteil der Skelettmuskulatur
  • Proteingehalt
  • Biologisches Alter
  • BMI
  • BMR

Die Daten misst die Personenwaage, sobald Sie sich auf die Trittfläche stellen. Anschließend zeigt sie Ihr Körpergewicht auf dem LED-Display an. Weiterhin kann das Gerät das gemessene Körpergewicht und die weiteren ermittelten Werte per Bluetooth an die Feelfit-App schicken. Damit die Datenübertragung an die App gelingt, müssen Sie vor dem Betreten der Waage die App herunterladen, ein Konto eröffnen, Bluetooth auf Ihrem Mobilgerät aktivieren und die App öffnen.

Sobald die Waage Ihre Daten an die App gesendet hat, haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Werte auf Ihrem Smartphone bzw. Ihrem Tablet-PC einzusehen. Bei Bedarf leiten Sie sie an eine andere App weiter. Kompatibel ist die Feelfit-App mit Apple Health, Google Fit und der Fitbit-App. Darüber hinaus können Sie Ihre Fortschritte durch die Feelfit-App auf sozialen Netzwerken, wie Facebook und Twitter, teilen.

Zusammenfassung

Wünschen Sie sich eine Körperanalysewaage mit Bluetooth, kann das Modell von iTeknic für Sie in Frage kommen. Es hat eine maximale Tragkraft von 180 Kilogramm und ein LED-Display, auf dem es das Körpergewicht anzeigt. Die weiteren Daten, wie der Fettanteil, der Wassergehalt und die Muskelmasse, sind nur innerhalb der Feelfit-App sichtbar.

FAQ

Gehören die Batterien zum Lieferumfang?

Ja. Der iTeknic-Personenwaage liegen drei AAA-Batterien bei.

Hat das Modell eine automatische Ein- und Ausschaltfunktion?

Ja. Die Waage ist mit einer automatischen Ein- und Ausschaltfunktion versehen.

Gibt die iTeknic-Personenwaage alle ermittelten Werte auf dem Display an?

Nein. Die Körperwaage zeigt lediglich das Gewicht auf dem Display an. Die anderen Werte sehen Sie nur innerhalb der App.

Für welche Betriebssysteme eignet sich die App?

Die App ist mit Android und iOS kompatibel.

3. RENPHO ES-26M-Personenwaage – weiße Körperanalysewaage mit App

Die RENPHO ES-26M-Personenwaage stellt eine digitale Körperfettwaage mit vier Sensoren und vier Elektroden dar. Sie ist 26 Zentimeter lang, 26 Zentimeter breit und 2,5 Zentimeter hoch. Gestaltet ist die Waage in Weiß. Alternativ erhalten Sie sie in Schwarz. Die Wiegefläche des Modells besteht aus gehärtetem Glas. Der Boden ist aus ABS-Kunststoff gefertigt.

Weiterhin hat die Waage eine maximale Traglast von 180 Kilogramm. Ihr Körpergewicht misst sie auf 50 Gramm genau. Somit bietet Ihnen das RENPHO-Modell eine etwas höhere Genauigkeit als die meisten anderen Geräte aus unserem Personenwaage-Vergleich. Positiv ist zusätzlich, dass die Waage nicht nur das Körpergewicht ermittelt.

Zu den weiteren Werten, die die RENPHO-Körperanalysewaage bestimmt, zählen:

  • Fettanteil
  • Wassergehalt
  • Knochenmasse
  • Muskelmasse
  • Anteil der Skelettmuskeln
  • Proteingehalt
  • Unterhautfettanteil
  • Viszeraler Fettanteil
  • Fettfreies Körpergewicht
  • BMI
  • BMR
  • Biologisches Alter
Was ist der BMI und die BMR? Anhand des Body-Mass-Index, abgekürzt BMI, können Sie Ihr Körpergewicht bewerten, und zwar im Verhältnis zu Ihrer Körpergröße. Er gibt Ihnen bei der Frage, ob Sie normal-, über- oder untergewichtig sind, einen Anhaltspunkt. Durch die Basal-Metabolic-Rate, abgekürzt BMR, erfahren Sie den Grundumsatz an Kalorien, den Ihr Körper jeden Tag braucht. Der tatsächlich benötigte Kalorienumsatz erhöht sich, je nach Ihren körperlichen Aktivitäten.

Einsehen können Sie sämtliche Daten über die RENPHO-App. An diese App kann die Waage alle Messergebnisse per Bluetooth senden. Für die Datenübertragung ist eine Verbindung zwischen der Waage und Ihrem Smartphone bzw. Ihrem Tablet-PC erforderlich. Wenn die Verbindung nicht besteht, schickt das Gerät die Messergebnisse nachträglich an Ihr Smartphone, sobald Sie es mit der Waage verbinden. Ihr gemessenes Körpergewicht gibt die Waage außerdem auf dem LED-Display an.

Verfügbar ist die RENPHO-App kostenlos im App Store und im Google Play Store. Dank ihr können Sie Ihr Körpergewicht und die weiteren Veränderungen Ihres Körpers per Smartphone oder Tablet-PC leicht beobachten. Die App kann Ihre Werte als Tabelle oder Diagramm darstellen und ermöglicht Ihnen das Teilen Ihrer Erfolge in sozialen Netzwerken. Zudem erlaubt sie es Ihnen, eine unbegrenzte Anzahl an Benutzern zu erstellen. Dazu ist die RENPHO-App mit Apple Health, der Fitbit App, Google Fit und Samsung Health kompatibel.

Zusammenfassung

Stellen Sie sich auf die RENPHO-Personenwaage, ermittelt sie 13 verschiedene Werte, wie das Körpergewicht, den Fettanteil und die Muskelmasse. Anschließend gibt sie das Gewicht auf dem LED-Display an und kann sämtliche Messergebnisse per Bluetooth an die RENPHO-App schicken. Dementsprechend kann das Gerät von RENPHO eine gute Wahl für Sie darstellen, wenn Sie mehr als nur Ihr Gewicht erfahren und Ihre Körperveränderungen mithilfe einer App beobachten möchten.

FAQ

Funktioniert die RENPHO ES-26M-Personenwaage über Batterien oder über ein Netzteil?

Das Modell von RENPHO läuft über drei AAA-Batterien.

Befinden sich die Batterien im Lieferumfang?

Ja. Zum Lieferumfang zählen drei Batterien.

In welcher Einheit zeigt das Gerät das gemessene Gewicht an?

Die RENPHO ES-26M-Personenwaage zeigt das Gewicht in Kilogramm oder in Pfund an.

Kann sich die Waage mit Google Fit verbinden?

Nein. Die Waage verbindet sich ausschließlich mit der RENPHO App. Jedoch ist die RENPHO-App unter anderem mit Google Fit kompatibel. Dadurch können Sie die Daten von der RENPHO-App an Google Fit weiterleiten.

Kann ich die Körperwaage ohne die App verwenden?

Ja. Allerdings sehen Sie nur das gemessene Gewicht, sofern Sie die Körperwaage ohne die RENPHO-App nutzen. Die anderen Daten stehen ausschließlich in der App zur Verfügung.

4. INNObeta Fitfy-Personenwaage – Bluetooth-Körperanalysewaage mit schlichtem Design

Die INNObeta Fitfy-Personenwaage gehört zu den teuersten Modellen aus unserem Personenwaagen-Vergleich. Sie ist weiß, bietet Ihnen ein schlichtes Design und funktioniert über Batterien. Ausgestattet ist sie mit einem Boden, der laut Angaben des Herstellers rutschfest ist, und mit einer Trittfläche aus gehärtetem Glas, die 28,4 Zentimeter breit und 28,4 Zentimeter lang ist. Die Höhe der Waage liegt bei 2,5 Zentimetern. Die maximale Tragkraft beträgt 180 Kilogramm.

Ermitteln kann die Waage von INNObeta 13 Werte:

  • Gewicht
  • Fett
  • Wasser
  • Muskelmasse
  • Skelettmuskeln
  • Knochenmasse
  • Viszerales Fett
  • Unterhautfett
  • Protein
  • Fettfreies Gewicht
  • Biologisches Alter
  • BMI
  • BMR

Um die meisten Daten einzusehen, müssen Sie die Personenwaage per Bluetooth mit der Feelfit-App verbinden. Lediglich das Körpergewicht gibt die Waage ohne eine Verbindung zur App an. Möchten Sie die Feelfit-App nutzen, ist es erforderlich, sie auf Ihrem Smartphone bzw. Ihrem Tablet-PC herunterzuladen. Zur Verfügung steht sie im Google Play Store und im App Store.

Nach dem Download der App und der Kontoeröffnung aktivieren Sie Bluetooth und öffnen die App. Dann stellen Sie sich auf die Wiegefläche. Dadurch schaltet sich die Waage selbstständig ein, ermittelt die Werte und überträgt sie an die App. Innerhalb der App haben Sie die Möglichkeit, Ihre Werte miteinander zu vergleichen und Ihre Fortschritte in Diagrammen zu beobachten. Bei Bedarf synchronisieren Sie die Feelfit-App mit der Fitbit-App, mit Google Fit oder mit Apple Health.

Zusammenfassung

Möchten Sie sich genauer mit den Veränderungen in Ihrem Körper befassen, kann sich die Anschaffung der INNObeta-Körperanalysewaage für Sie lohnen. Das Gerät bestimmt 13 Werte, wie das Körpergewicht, den Fettgehalt, die Muskelmasse und das fettfreie Gewicht, und kann sie per Bluetooth an die Feelfit-App senden.

FAQ

Ist die Feelfit-App kostenfrei verfügbar?

Ja. Die Feelfit-App erhalten Sie kostenlos.

Kann ich die App auf einem Windows-Smartphone nutzen?

Nein. Die App ist nur mit den Betriebssystemen Android und iOS kompatibel.

Befinden sich im Lieferumfang der INNObeta Fitfy-Personenwaage Batterien?

Ja. Die Batterien befinden sich im Lieferumfang.

Kann ich die Körperwaage ohne ein Mobilgerät verwenden?

Ja. Verwenden Sie die INNObeta Fitfy-Personenwaage ohne ein Smartphone bzw. einen Tablet-PC, sehen Sie nur das Körpergewicht. Die anderen Werte sind lediglich in der App sichtbar.

5. ETEKCITY EB4074C-Personenwaage mit beleuchtetem LCD-Display und inklusive Maßband

Bei der ETEKCITY EB4074C-Personenwaage handelt es sich um ein digitales Gerät, das in Weiß designt ist. Ermitteln kann es ein Gewicht von 5 bis 180 Kilogramm, und zwar auf 100 Gramm genau. Hierfür betreten Sie die Wiegefläche, die aus gehärtetem Glas besteht. Nun misst das Modell Ihr Körpergewicht automatisch. Das Messergebnis zeigt die Waage auf einem LCD-Display, das über eine blaue Hintergrundbeleuchtung verfügt und 7,4 x 2,8 Zentimeter groß ist, an.

Muskeln wiegen mehr als Fett. Wenn Sie beginnen, regelmäßig Sport zu treiben, und dadurch Muskeln aufbauen, kann es passieren, dass Sie erst einmal zunehmen. Dies liegt daran, dass Muskeln ein höheres Gewicht als Fett aufweisen. Ihr Körpergewicht sagt Ihnen daher nur bedingt etwas über die Veränderungen, die innerhalb Ihres Körpers stattfinden.

Andere Features der ETEKCITY-Körperwaage sind die Überlastungsanzeige und die Niedrige-Batterie-Anzeige. Positiv ist außerdem, dass der Waage zwei AAA-Batterien und ein Maßband beliegen. Die beiden Batterien brauchen Sie für den Betrieb der Waage. Das Maßband nutzen Sie, um Ihren Körperumfang zu bestimmen.

Zusammenfassung

Die ETEKCITY-Personenwaage hat einen Messbereich von 5 bis 180 Kilogramm, eine Feinskalierung von 100 Gramm und ein weißes Design. Ihr liegen zwei Batterien, die für den Betrieb notwendig sind, und ein Maßband bei. Ideal eignet sich das Gerät für Sie, wenn Sie eine erschwingliche Waage ohne Körperfettmessung oder anderen besonderen Funktionen suchen.

FAQ

Ist die ETEKCITY EB4074C-Personenwaage mit einer Abschaltautomatik versehen?

Ja. 15 Sekunden, nachdem Sie die Waage verwendet haben, schaltet sie sich automatisch aus.

Wie groß ist das Modell?

Die ETEKCITY EB4074C-Personenwaage ist 1,78 Zentimeter hoch, 30,48 Zentimeter breit und 30,48 Zentimeter lang.

In welcher Einheit misst das Gerät das Körpergewicht?

Das Modell misst Ihr Körpergewicht in Kilogramm oder in Pfund.

Kann die Waage eine Körperfettmessung durchführen?

Nein. Das Gerät von ETEKCITY ist keine Waage mit Körperfettmessung. Sie ermittelt nur Ihr Körpergewicht.

6. MEDISANA BS 444 connect-Körperanalysewaage mit Bluetooth- und Speicherfunktion

Die MEDISANA BS 444 connect-Personenwaage ist eine modern gestaltete Körperanalysewaage in Weiß. Sie hat eine maximale Tragkraft von 180 Kilogramm und misst zum einen Ihr Körpergewicht. Zum anderen ermittelt sie mithilfe der Edelstahl-Elektroden den Fettanteil, den Wassergehalt, die Muskelmasse und die Knochenmasse Ihres Körpers. Darüber hinaus bestimmt das Gerät den BMI und die BMR.

Anders als die meisten anderen Körperanalysewaagen aus unserem Personenwaagen-Vergleich, gibt das Gerät von MEDISANA nicht nur das gemessene Körpergewicht auf dem Display an. Denn auch die anderen Messergebnisse können Sie sich auf dem Display anschauen. Ein weiterer Pluspunkt ist die Step-On-Funktion. Stellen Sie sich auf die Waage, misst sie dank der Step-On-Funktion automatisch Ihr Gewicht und zeigt es im Anschluss daran auf dem Display an.

Zu den weiteren Besonderheiten der MEDISANA-Körperfettwaage zählen:

  1. Speicherfunktion: Die Waage speichert Ihre persönlichen Daten, wie Ihre Größe, Ihr Alter und Ihr Geschlecht. Hierdurch müssen Sie die Daten nicht bei jeder Messung erneut eingeben. Insgesamt bietet Ihnen das Gerät Speicherplätze für bis zu acht Benutzer.
  2. App-Verbindung: Bei Bedarf überträgt die Körperwaage die Messergebnisse per Bluetooth an die VitaDock+-App. Die App ist für Android und iOS gedacht. Durch sie erhalten Sie auf Ihrem Mobilgerät einen guten Überblick über Ihre Körperveränderungen.
  3. Gästemodus: Den Gästemodus nutzen Sie, wenn Sie weder die Daten speichern noch die Messergebnisse per Bluetooth an Ihr Smartphone oder Ihren Tablet-PC übertragen möchten.

Zusammenfassung

Sind Sie auf der Suche nach einer Körperanalysewaage mit Speicherfunktion, kann die MEDISANA-Personenwaage für Sie in Frage kommen. Sie verfügt über Speicherplätze für maximal acht Benutzer und bestimmt neben dem Gewicht sechs weitere Werte. Die Messergebnisse können Sie auf dem Display einsehen und per Bluetooth an die VitaDock+-App übertragen.

FAQ

Wie groß ist die Trittfläche?

Die Trittfläche ist 30 Zentimeter lang und 30 Zentimeter breit.

Wie viele Batterien brauche ich für den Betrieb der MEDISANA BS 444 connect-Personenwaage?

Die MEDISANA BS 444 connect-Personenwaage funktioniert über drei AAA-Batterien.

Kann ich mein Körpergewicht mithilfe der Waage messen, ohne die App zu nutzen?

Ja. Die Waage zeigt die Werte auch an, wenn keine Verbindung zur App besteht. Nur wenn Sie die Daten auf die App übertragen möchten, muss die Waage mit der App verbunden sein.

Speichert die Waage die Werte, wenn sie nicht mit der App verbunden ist?

Ja. Falls die Waage mit keinem mobilen Gerät verbunden ist, speichert sie die Werte, sodass Sie die Daten nachträglich an die App übertragen können. Jedem Benutzer stehen 30 Speicherplätze zur Verfügung.

7. ADE BM 707 Nina – analoge Personenwaage mit einer Traglast von 130 Kilogramm

Die ADE BM 707 Nina Personenwaage zählt zu den günstigsten Geräten in unserem Personenwaagen-Vergleich. Sie ist in Weiß designt und funktioniert mechanisch. Aus diesem Grund läuft sie ohne Batterien. Praktisch ist außerdem, dass Sie die Wiegefläche lediglich betreten müssen, um den Wiegevorgang zu starten. Ein vorheriges Einschalten der Waage ist nicht notwendig.

Mechanische oder elektronische Personenwaage – welches Modell eignet sich für mich besser? Funktioniert eine Personenwaage mechanisch, brauchen Sie für den Betrieb keine Batterien. Dazu sind die mechanischen Geräte, teils als analoge Personenwaagen bezeichnet, meist stabiler. Elektronische Modelle, auch digitale Körperwaagen genannt, überzeugen durch die höhere Genauigkeit und teilweise durch die zusätzlichen Features. Weitere Informationen über die mechanischen und elektronischen Geräte erhalten Sie in unserem Ratgeber.

Mit einer maximalen Traglast von 130 Kilogramm ist die ADE-Personenwaage nicht so belastbar wie die anderen Modelle aus unserem Vergleich. Zusätzlich ist sie etwas ungenauer: Die Feinskalierung des Modells beträgt 1 Kilogramm. Ablesen können Sie das Gewicht auf einer Skala, die über einen roten Zeiger verfügt. Die Zahlen sind in Schwarz und der Hintergrund in Weiß gestaltet. Deshalb können Sie das Messergebnis recht leicht auf der Skala erkennen.

Zusammenfassung

Ideal eignet sich die ADE-Personenwaage für Sie, wenn Sie nach einem günstigen und analogen Gerät Ausschau halten. Das Modell hat eine Traglast von maximal 130 Kilogramm und eine Feinskalierung von 1 Kilogramm. Es ist sehr robust und in Weiß gestaltet.

FAQ

Aus welchem Material besteht die Trittfläche?

Die Wiegefläche besteht aus ABS-Kunststoff.

Misst die ADE BM 707 Nina-Personenwaage nur das Gewicht?

Ja. Die ADE BM 707 Nina-Personenwaage eignet sich nur zur Bestimmung des Körpergewichts.

Beginnt das Gerät automatisch, das Gewicht zu messen, sobald ich die Wiegefläche betrete?

Ja. Sobald Sie sich auf die Wiegefläche stellen, misst die Waage Ihr Gewicht.

Wie stelle ich den Zeiger wieder auf Null?

Bevor Sie sich wiegen, können Sie das Rädchen, das sich auf der Rückseite des Geräts befindet, nutzen, um den Zeiger wieder auf Null zu justieren.

8. ETEKCITY EB9380H-Personenwaage – digitales Modell mit Feineinteilung von 100 Gramm

Die ETEKCITY EB9380H-Personenwaage stellt eine elektronische Körperwaage dar. Sie funktioniert über zwei AAA-Batterien, hat ein schwarzes Design und ist mit vier Sensoren ausgerüstet. Ihre Traglast liegt bei 5 bis 180 Kilogramm und ihre Feinskalierung bei 100 Gramm. Ihr Körpergewicht ermittelt das Modell in Kilogramm oder in Pfund. Hierzu stellen Sie sich auf die Trittfläche, die aus gehärtetem Glas besteht und 6 Millimeter dick ist. Dank der Einschaltautomatik misst das Gerät Ihr Körpergewicht automatisch. Sobald die Waage Ihr Gewicht eine gewisse Zeitspanne angezeigt hat, schaltet sie sich eigenständig aus.

Lohnt sich die Anschaffung einer geeichten Personenwaage? Eine geeichte Körperwaage bietet Ihnen besonders präzise Messergebnisse und weist eine hohe Stabilität auf. Nachteilig ist vor allem der hohe Anschaffungspreis. Im medizinischen Bereich ist die Verwendung einer geeichten Personenwaage meist Pflicht. Für den Privatgebrauch lohnt sich der Kauf eines geeichten Modells aufgrund des hohen Preises oft nicht. Mehr über geeichte Körperwaagen erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Zur weiteren Ausstattung der ETEKCITY-Körperwaage gehören das LCD-Display, die Überlastungsanzeige und die Niedrige-Batterie-Anzeige. Das LCD-Display hat eine blaue Hintergrundbeleuchtung und ist 7,4 x 2,9 Zentimeter groß. Durch die Überlastungsanzeige und die Niedrige-Batterie-Anzeige erfahren Sie, wann das Gerät überlastet ist bzw. wann die Batterien schwach sind und Sie sie auswechseln sollten.

Zusammenfassung

Nutzen können Sie die ETEKCITY-Personenwaage ausschließlich, um Ihr Gewicht zu messen. Zu den Features des Modells zählen unter anderem das beleuchtete LCD-Display und die Ein- und Abschaltautomatik. Vorteilhaft ist außerdem, dass Sie das Gerät inklusive zweier Batterien zu einem erschwinglichen Preis erhalten.

FAQ

Wie schwer ist das Gerät?

Das Modell wiegt 1,5 Kilogramm.

Zählen die Batterien zum Lieferumfang?

Ja. Im Lieferumfang befinden sich zwei AAA-Batterien.

Wie groß ist die Waage?

Die Waage ist 2,2 Zentimeter hoch, 30,48 Zentimeter lang und 30,48 Zentimeter breit.

Kann ich mich auf die Waage stellen und sie danach auf Null setzen?

Nein. Das Modell hat keine Tara-Funktion.

Handelt es sich bei der ETEKCITY EB9380H-Personenwaage um eine smarte Waage?

Nein. Das Gerät von ETEKCITY ist keine smarte Körperwaage.

Kann das Modell den Fettanteil meines Körpers bestimmen?

Nein. Die ETEKCITY EB9380H-Personenwaage ermittelt lediglich Ihr Körpergewicht.

9. SOEHNLE Silver Sense 61350 – digitale Personenwaage mit Ein- und Ausschaltautomatik

Bei der SOEHNLE Silver Sense 61350-Personenwaage handelt es sich um eine digitale Körperwaage. Sie ist in Silber gestaltet und verfügt über eine Trittfläche aus Sicherheitsglas. Einsetzen können Sie das Gerät, um Ihr Gewicht zu messen. Hierfür betreten Sie die Wiegefläche. Dadurch schaltet sich das Modell automatisch ein und ermittelt Ihr Körpergewicht. Durch die Abschaltautomatik schaltet sich das Gerät nach einer gewissen Zeitspanne selbstständig wieder aus.

Wo stelle ich eine Personenwaage am besten hin? Optimalerweise stellen Sie eine Körperwaage nicht auf einen unebenen Boden, wie einen Teppich. Ein solcher Untergrund würde die Messungen beeinflussen und die Ergebnisse verfälschen. Platzieren Sie die Waage stattdessen auf einem glatten und geraden Boden. Weitere Tipps, wie Sie die Personenwaage korrekt benutzen und verfälschte Ergebnisse möglichst vermeiden, geben wir in unserem Ratgeber.

Ihr Gewicht bestimmt die SOEHNLE-Körperwaage auf 100 Gramm genau. Sie zeigt es auf einem LCD-Display in Kilogramm, Pfund oder Stone an und hat eine maximale Traglast von 150 Kilogramm. Genau wie die meisten anderen Modelle aus unserem Personenwaagen-Vergleich, läuft die SOEHNLE-Körperwaage über Batterien. Für den Betrieb des Geräts benötigen Sie vier AAA-Batterien. Praktischerweise gehören diese zum Lieferumfang.

Zusammenfassung

Die SOEHNLE-Personenwaage läuft über vier Batterien. Sie misst maximal ein Körpergewicht von 150 Kilogramm, und dies auf 100 Gramm genau. Ausgerüstet ist sie mit einer Wiegefläche aus Sicherheitsglas und mit einer Einschaltautomatik.

FAQ

Ist das Display beleuchtet?

Nein. Das Display der SOEHNLE Silver Sense 61350-Personenwaage ist nicht beleuchtet.

Verfügt das Gerät über eine Sprachausgabefunktion?

Nein. Das Modell hat keine Sprachausgabefunktion.

Wie viele Nachkommastellen gibt das Modell an?

Die Personenwaage gibt eine Nachkommastelle an.

Ist die SOEHNLE Silver Sense 61350-Personenwaage mit einer Bluetooth- oder einer WLAN-Funktion ausgerüstet?

Nein. Das Gerät von SOEHNLE ist keine Personenwaage mit Bluetooth oder WLAN.

10. AccuWeight AW-BS001-Personenwaage – silberfarbenes Modell mit LCD-Display

Die AccuWeight AW-BS001-Personenwaage ist ein elektronisches Gerät, das über eine CR2032-Lithium-Batterie funktioniert. Sie ist in Silber gestaltet und misst Ihr Gewicht in Kilogramm, Pfund oder Stone. Die maximale Traglast liegt bei 180 Kilogramm und die Feinskalierung bei 100 Gramm. Zur Ausstattung des Modells gehören unter anderem ein LCD-Display, eine Niedrige-Batterie-Anzeige und eine Überlastungsanzeige.

Weitere Features der AccuWeight-Personenwaage sind:

  • Stabile Trittfläche: Gefertigt ist die Trittfläche aus gehärtetem Glas. Sie ist 6 Millimeter dick, 31 Zentimeter breit und 31 Zentimeter lang.
  • Einschaltautomatik: Die Einschaltautomatik sorgt dafür, dass die Personenwaage Ihr Körpergewicht misst, sobald Sie die Wiegefläche betreten.
  • Ausschaltautomatik: Dank der Ausschaltautomatik schaltet sich das Gerät nach einer bestimmten Zeitspanne eigenständig ab.

Zusammenfassung

Wünschen Sie sich eine silberfarbene Körperwaage zu einem erschwinglichen Preis, kann das Gerät von AccuWeight optimal für Sie sein. Es hat eine Tragkraft von bis zu 180 Kilogramm, ein LCD-Display und eine Trittfläche aus gehärtetem Glas.

FAQ

Welche Höhe weist die AccuWeight AW-BS001-Personenwaage auf?

Das Modell ist 1,8 Zentimeter hoch.

Wie schwer ist das Gerät?

Die Waage wiegt etwa 1,6 Kilogramm.

Gehört eine Batterie zum Lieferumfang?

Ja. Der AccuWeight AW-BS001 Personenwaage liegt eine Batterie bei.

Ist das Modell neben der Gewichtsmessung mit weiteren Funktionen versehen?

Nein. Das Gerät von AccuWeight misst nur Ihr Gewicht und ermittelt keine weiteren Daten.

11. MEDISANA PS 435-Personenwaage mit verstecktem LED-Display und automatischer Einschaltfunktion

Die MEDISANA PS 435-Personenwaage ist ein digitales Gerät, für dessen Betrieb Sie drei AAA-Batterien brauchen. Sie ist 2,1 Zentimeter hoch, 30 Zentimeter lang und 30 Zentimeter breit. Weiterhin bietet Ihnen das Modell eine Feinskalierung von 100 Gramm und eine maximale Tragkraft von 180 Kilogramm. Ausgerüstet ist es mit vier DMS-Sensoren, mit einem LED-Display und mit einer Trittfläche, die aus Sicherheitsglas besteht und 6 Millimeter dick ist.

Zu weiteren Besonderheiten der MEDISANA-Personenwaage gehören:

  1. Edles Design: Die MEDISANA-Personenwaage ist in Weiß gestaltet. Ihre Trittfläche hat abgerundete Ecken und ihr LED-Display ist versteckt, sodass Sie es nur beim Messen Ihres Körpergewichts erkennen.
  2. Einschaltautomatik: Dank der Einschaltautomatik beginnt die Glaswaage, Ihr Körpergewicht zu messen, sobald Sie sich auf die Wiegefläche stellen.
  3. Abschaltautomatik: Durch die Abschaltfunktion schaltet sich das Gerät nach einer bestimmten Zeit automatisch ab.
  4. Batteriewechselanzeige: Einen schwachen Batteriestand erfahren Sie durch die Fehlermeldung „LO“. Erscheint die Fehlermeldung, tauschen Sie die Batterien am besten aus.
  5. Überlastungsanzeige: Die Überlastungsanzeige gibt durch die Fehlermeldung „Err“ an, dass die Personenwaage überladen ist.

Zusammenfassung

Hervorragend eignet sich die MEDISANA-Personenwaage für Sie, wenn Sie sich ein edel gestaltetes Modell ohne viele Funktionen wünschen. Das Gerät ist in Weiß designt, hat ein verstecktes LED-Display und ist mit einer 6 Millimeter dicken Trittfläche ausgerüstet. Nutzen können Sie es, um Ihr Körpergewicht auf 100 Gramm genau zu bestimmen.

FAQ

Wie schwer ist die MEDISANA PS 435-Personenwaage?

Das Gerät wiegt ungefähr 1,5 Kilogramm.

Ist das Gerät mit einer Abschaltautomatik versehen?

Ja. Die MEDISANA PS 435-Personenwaage verfügt über eine Abschaltautomatik. Dank ihr stellt sich das Gerät 6 Sekunden, nachdem Sie es verwendet haben, aus.

In welcher Einheit zeigt die Waage das Körpergewicht an?

Zu den verfügbaren Messeinheiten der MEDISANA-Körperwaage gehören Kilogramm, Pfund und Stone.

Gehören die Batterien zum Lieferumfang?

Ja. Dem Modell liegen drei AAA-Batterien bei.

12. Withings Nokia Body Cardio Personenwaage mit WLAN

Die Marke Withings, die zuvor unter dem Namen Nokia Health bekannt war, hat sich auf moderne Gesundheitsprodukte spezialisiert, die sich mit einer einfachen Bedienung und diversen smarten Features auszeichnen. So auch die Withings Nokia Body Cardio Personenwaage mit WLAN, die zu den absoluten Premiumausführungen in diesem Produktsegment zählt.

Körperanalysewaagen messen häufig ungenau. Zahlreiche Körperanalysewaagen führen zwar ziemlich genaue Gewichtsmessungen durch, bestimmen allerdings den Körperfettanteil, den Wassergehalt und den Muskelanteil nicht besonders präzise. Insbesondere wenn die Geräte nur mit Elektroden in der Waage und nicht zusätzlich mit Handsensoren arbeiten, entstehen ungenaue Messergebnisse. Mehr Informationen zur Genauigkeit von Körperanalysewaagen bekommen Sie in unserem Ratgeber.

Hiermit können Sie in Kombination mit der kostenlosen Smartphone-App Ihre Herzgesundheit im Auge behalten und über einen langen Zeitraum messen. Behalten Sie somit einen stets detaillierten Überblick über Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit, wobei diese dank der Withings Nokia Body Cardio Personenwaage mithilfe der Pulswellengeschwindigkeit kalkuliert wird.

Besonders praktisch ist bei diesem Modell die automatische und kabellose Übertragung der gesammelten Daten. Sie müssen diese Personenwaage also nicht verbinden, sondern lediglich einmalig das Koppeln mit Ihrem WLAN in der Praxis umsetzen. Erfassen Sie dann nur noch die Daten zu Ihrem Körper und nutzen Sie somit die praktischen Messfunktionen, die die Withings Nokia Body Cardio Personenwaage mit WLAN sicherstellt.

Zusammenfassung

Diese Personenwaage punktet mit einem tollen Design, einer soliden Verarbeitung und ebenfalls mit mehreren modernen Funktionen. So ist diese WLAN-Personenwaage für die Körperzusammensetzung und die allgemeine Erfassung rund um Daaten zur Herzgesundheit besonders gut geeignet, wenn Sie die automatische Datensynchronisierung in Anspruch nehmen möchten.

FAQ

Welche App benötigen Sie für die Datensynchronisierung?

Hierfür können Sie sich die gratis Health Mate App für iOS und Android herunterladen.

Muss diese Waage mit Batterien versehen werden?

Nein. Der Hersteller setzt auf einen Akku, der wiederaufgeladen werden kann.

Gibt es weitere Funktionen?

Die Bandbreite der Features kann sich bei der Withings Nokia Body Cardio Personenwaage wirklich sehen lassen. So wird Ihnen beispielsweise auch immer die örtliche Vorhersage zum aktuellen Wetter angezeigt, was wirklich praktisch ist.

Funktioniert die Withings Nokia Body Cardio Personenwaage auch mit Amazon Alexa?

Ja. Eine Kompatibilität mit Amazon Alexa ist bei dieser Waage gegeben.

13. HYLOGY-Personenwaage – schwarzes Modell mit Körperfettmessung und Bluetooth

Die HYLOGY-Personenwaage ist eine digitale Körperanalysewaage in Schwarz. Sie verfügt über abgerundete Ecken und über ein ansprechendes Design. Verwenden können Sie sie natürlich unter anderem, um Ihr Körpergewicht zu messen. Die Messergebnisse zeigt das Gerät auf einem beleuchteten LED-Display in Kilogramm oder in Pfund an. Es misst Ihr Gewicht auf 100 Gramm genau.

Neben dem Körpergewicht bestimmt die Waage sieben weitere Werte:

  • Fettanteil
  • Viszeraler Fettanteil
  • Muskelanteil
  • Knochenanteil
  • Wasseranteil
  • BMI
  • BMR

Praktischerweise hat die Personenwaage von HYLOGY eine Speicherfunktion. Dank ihr können Sie Ihre persönlichen Daten, wie Ihr Alter und Ihre Körpergröße, speichern. Dadurch müssen Sie nicht bei jeder Messung erneut Ihre Daten eingeben. Insgesamt bietet Ihnen die Waage die Möglichkeit, die Daten von bis zu zehn Benutzern zu speichern.

Weiterhin ist das Modell von HYLOGY mit einer Bluetooth-Funktion ausgerüstet. Per Bluetooth verbinden Sie die Waage mit der HYLOGY-App. Hierdurch schickt die Waage die ermittelten Werte an die App, sodass Sie sie auf Ihrem Smartphone oder Ihrem Tablet-PC einsehen. Damit die Datenübertragung gelingt, laden Sie zunächst die App herunter. Sie steht kostenfrei zur Verfügung. Im Anschluss daran betreten Sie die Wiegefläche, aktivieren die Bluetooth-Funktion auf Ihrem Smartphone oder Tablet-PC und verbinden die App mit Ihrem Mobilgerät.

Zusammenfassung

Bei der HYLOGY-Körperanalysewaage handelt es sich um eine ansprechend gestaltete Waage mit einer Feinskalierung von 100 Gramm. Sie ermittelt acht Werte, zu denen unter anderem das Körpergewicht, der Wasseranteil und der Knochenanteil gehören. Dazu verfügt das Modell über eine Speicherfunktion und über eine Bluetooth-Funktion.

FAQ

Welchen Messbereich bietet die HYLOGY-Personenwaage?

Der Messbereich der HYLOGY-Personenwaage liegt bei 5 bis 180 Kilogramm.

Wo kann ich die HYLOGY-App herunterladen?

Die App steht im App Store und im Google Play Store zur Verfügung.

Mit welchen Apps ist die HYLOGY-App kompatibel?

Die App ist mit der Fitbit-App, mit Google Fit und mit Apple Health kompatibel.

Welche Bluetooth-Version ist für die Verwendung der App erforderlich?

Für die Nutzung der App ist mindestens die Bluetooth-Version 4.0 notwendig.

Was ist eine Personenwaage?

Eine Personenwaage nutzen Sie, um Ihr Körpergewicht zu ermitteln. Hilfreich ist sie, um die Entwicklung des Gewichts zu beobachten und um die Erfolge beim Abnehmen oder beim Zunehmen aufzuzeichnen. Doch auch wenn Sie aufgrund einer Krankheit Ihr Körpergewicht in regelmäßigen Abständen überprüfen müssen, brauchen Sie eine Personenwaage.

Ausgestattet ist eine Personenwaage mit einer Trittfläche und mit einem Display oder einer Skala. Möchten Sie sich wiegen, stellen Sie sich auf die Trittfläche. Über das Display bzw. über die Skala erfahren Sie das gemessene Gewicht. Dabei funktionieren die Geräte entweder mechanisch oder elektronisch.

Neben den Personenwaagen, die nur das Gewicht bestimmen, gibt es die Körperanalysewaagen. Eine solche Waage ermittelt neben dem Gewicht weitere Werte, wie den Fettanteil, den Muskelanteil und den Wasseranteil Ihres Körpers. Wichtig ist dies zum Beispiel, wenn Sie eine Diät machen. Eine gute Körperfettwaage sagt Ihnen, ob Sie tatsächlich Fett verlieren oder ob Sie Ihre Muskelmasse abbauen.

Bedenken Sie, dass Muskeln schwerer als Fett sind. Daher zeigt Ihnen das Körpergewicht nur bedingt an, ob Ihr Sportprogramm oder Ihre Diät eine Wirkung hat.

Wie funktioniert eine Körperanalysewaage?

Personenwaage TestEine Körperanalysewaage verwendet das Bioimpedanz-Verfahren, um den Fettanteil, den Wassergehalt und die Muskelmasse in Ihrem Körper zu ermitteln. Ausgestattet sind die meisten Körperfettwaagen mit zwei bis vier Elektroden, auf die Sie Ihre Füße positionieren. Vorab müssen Sie ein paar Angaben machen. Eingeben müssen Sie zum Beispiel Ihr Geschlecht und Ihre Körpergröße.

Stellen Sie sich schließlich auf die Waage, schickt diese über die Elektroden einen Stromimpuls durch Ihren Unterkörper. Der Stromimpuls ist sehr schwach, sodass Sie ihn nicht spüren. Anschließend errechnet das Gerät mithilfe eines Algorithmus, wie hoch der Fettgehalt, der Wasseranteil und der Muskelanteil in Ihrem Körper sind.

Die Modelle, die lediglich mit Elektroden in der Waage ausgerüstet sind, sind in der Regel recht ungenau. Ein wenig genauere Messergebnisse erhalten Sie durch eine Körperanalysewaage mit Handsensoren. Solch ein Modell leitet den Stromimpuls durch Ihren ganzen Körper. Jedoch sind bei einer Messung mithilfe einer Waage mit Handsensoren Ungenauigkeiten ebenfalls möglich.

Die präzisesten Messergebnisse bekommen Sie, wenn Sie sich bei einem Allgemein- bzw. Sportmediziner wiegen. Die meisten Mediziner verwenden Waagen, die auf dem Bioimpedanz-Verfahren beruhen und über acht Elektroden verfügen. Die Einflüsse, die die Messergebnisse verfälschen können, reduzieren die Experten auf ein Minimum.

Tragen Sie einen Herzschrittmacher, eignet sich eine Körperanalysewaage nicht für Sie. Der Stromimpuls führt eventuell zu Störungen in der Funktion des Herzschrittmachers. Falls Sie schwanger sind und eine Körperfettwaage nutzen möchten, kontaktieren Sie vorab am besten einen Arzt. Darüber hinaus ist die Verwendung einer Körperfettanalysewaage für Spitzensportler und Bodybuilder oft nicht ideal. Zwar ist der Einsatz eines solchen Geräts für Hochleistungssportler in der Regel mit keinem Risiko verbunden, allerdings fallen die Messergebnisse häufig sehr unpräzise aus.

Analoge oder digitale Personenwaage – was ist besser?

Körperwaagen gibt es in vielen Variationen. Doch welche Personenwaage ist die beste? Um ein für Sie hervorragend geeignetes Gerät zu finden, entscheiden Sie sich am besten zunächst für eine Antriebsart. Zur Auswahl stehen die analogen Geräte, die zum Teil mechanische Personenwaagen genannt werden, und die digitalen Modelle, die teils als elektronische Personenwaagen bekannt sind.

Verschiedene VariantenDie analoge Personenwaage

Die meisten analogen Personenwaagen bestehen aus Kunststoff. Sie verfügen über eine Anzeige, die nicht beleuchtet und mit einem Zeiger ausgerüstet ist. Auf der Skala erkennen Sie das Gewicht meist auf 500 oder 1.000 Gramm genau. Das Ergebnis, das dazwischen liegt, müssen Sie erraten.

Verwenden können Sie eine mechanische Personenwaage nur zum Messen Ihres Gewichts. Andere Werte, wie den Körperfettanteil oder die Knochenmasse, ermitteln die analogen Geräte nicht. Ebenso verfügen sie über keine Zusatzfunktionen, wie eine Speicherfunktion oder eine Bluetooth-Funktion. Beachten Sie zusätzlich, dass ein mechanisches Modell eine höhere Empfindlichkeit gegenüber Schwankungen der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit aufweist. Ein anderer Nachteil ist die inzwischen eingeschränktere Auswahl.

Vorteilhaft ist dafür, dass analoge Körperwaagen eine hohe Stabilität haben: Funktioniert die Waage mechanisch, ist sie häufig strapazierfähiger und länger haltbar als eine digitale Waage. Hinzu kommt, dass Sie für den Betrieb eines analogen Modells keine Batterien und keine Stromquelle benötigen.

  • Keine Batterien erforderlich
  • Hohe Stabilität
  • Häufig längere Haltbarkeit
  • Günstig in der Anschaffung
  • Ungenauer
  • Keine beleuchtete Anzeige
  • Keine Zusatzfunktionen

Die digitale Personenwaage

Digitale Körperwaagen erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Erhältlich sind sie in verschiedenen Designs und aus unterschiedlichen Materialien. Im Vergleich zu den analogen Modellen, messen die elektronischen Waagen das Körpergewicht präziser. Meist bestimmen sie es auf 100 Gramm genau. Dazu verfügen sie oft über ein beleuchtetes Display. Auf ihm zeigen sie das Gewicht in Ziffern mit einer großen Genauigkeitan, sodass Sie die Zwischenresultate nicht schätzen müssen.

Weiterhin ermitteln diverse Digitalwaagen nicht nur das Körpergewicht. Stattdessen messen sie oft zusätzlich den Körperfettanteil, die Muskelmasse, die Knochenmasse und den Wasseranteil. Manche Modelle geben zudem weitere Werte, wie den BMI, die BMR oder das biologische Alter, an. Außerdem sind manche digitale Personenwaagen mit einer Speicherfunktion ausgerüstet.

Einige digitale Waagen können Sie über Bluetooth oder WLAN mit einer App verbinden. Hierdurch haben Sie die Möglichkeit, die Daten auf Ihrem Smartphone oder Ihrem Tablet-PC zu verwalten und zu beobachten.

Da eine digitale Personenwaage elektronisch funktioniert, brauchen Sie für den Betrieb der meisten Digitalwaagen Batterien. Alternativ gibt es ein paar Modelle, die über den Netzstrom laufen. Darüber hinaus können beim Einsatz einer Digitalwaage technische Störungen auftreten. Zusätzlich weisen die meisten digitalen Körperwaagen einen höheren Anschaffungspreis als die analogen Geräte auf.

  • Genauere Messungen
  • Oft weitere Funktionen, wie eine Körperfettmessung
  • Teils mit Speicherfunktion
  • Teils Datenübertragung zu einer App möglich
  • Batterien oder Netzstromquelle notwendig
  • Meist höherer Anschaffungspreis
  • Technische Störungen können auftreten

Personenwaagen-Kaufberatung – 10 Faktoren, die beim Erwerb eine Rolle spielen

BestellungKörperwaagen unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihrer Antriebsart. Daher ist es wichtig, dass Sie beim Erwerb eines solchen Geräts einige andere Faktoren ebenfalls im Blick behalten. Besonders wichtige Kaufkriterien sind:

  • Die Genauigkeit: Eine mechanische Waage misst das Gewicht häufig auf 500 Gramm bzw. auf 1.000 Gramm genau. Digitale Waagen sind meist deutlich präziser. Viele elektronische Modelle weisen eine 100 Gramm genaue Teilung auf. Eine besonders genaue Körperwaage misst das Gewicht sogar auf 50 Gramm genau. Äußerst vorteilhaft ist eine möglichst genaue Personenwaage, wenn Sie bereits kleinere Fortschritte erkennen oder geringe Schwankungen in Ihrem Körpergewicht beobachten möchten.
  • Die Funktionen: Analoge Körperwaagen messen nur das Körpergewicht. Andere Funktionen haben diese Geräte nicht. Elektronische Personenwaagen verfügen oft über Zusatzfunktionen. Sie zeigen zum Teil neben dem Gewicht weitere Daten, wie den Fettanteil, die Muskelmasse und/oder den BMI, an, und/oder geben Ihnen Tipps, wie Sie gesund Sport machen bzw. sich gesund ernähren können. Einsehen können Sie die weiteren Daten zum Teil direkt auf dem Display der Waage. Andere Personenwaagen geben die Werte, wie den Körperfettanteil, nur innerhalb einer App an.
  • Die maximale Traglast: Die maximale Traglast zeigt Ihnen, welches Körpergewicht die Waage maximal misst und anzeigt. Die meisten Modelle halten eine maximale Traglast von 150 oder 180 Kilogramm bereit. Daneben gibt es ein paar Modelle, deren maximale Traglast bei weniger als 150 Kilogramm liegt. Sind Sie auf der Suche nach einer Personenwaage für Übergewichtige, greifen Sie ggf. besser zu einem Modell mit einer maximalen Traglast von mindestens 200 Kilogramm. Manche Geräte haben sogar eine maximale Traglast von 250 oder 300 Kilogramm.
  • Die Gewichtsanzeige: Wichtig ist, dass Sie das Gewicht auf der Skala oder auf dem Display gut erkennen. Ein besonders komfortables Ablesen ermöglichen Ihnen die elektronischen Waagen, die über ein abnehmbares Display verfügen. Das Display eines solchen Modells können Sie an die Wand montieren. Praktisch ist eine Personenwaage mit externem Display vor allem für Menschen mit Seheinschränkungen.
  • Personenwaage VergleichDie Sprachausgabefunktion: Manch eine digitale Körperwaage verfügt über eine Sprachausgabefunktion. Ein solches Gerät liest das Messergebnis laut vor. Teilweise haben Sie bei einer sprechenden Waage die Möglichkeit, die Lautstärke zu regulieren. Hilfreich ist eine solche Personenwaage für Blinde und für Menschen mit Seheinschränkungen.
  • Die Speicherfunktion: Eine Personenwaage mit Speicherfunktion erlaubt Ihnen die Speicherung Ihrer persönlichen Daten. Hierdurch ist es nicht erforderlich, die Größe, das Geschlecht und die weiteren Daten bei jedem Wiegen anzugeben. Falls Sie eine Personenwaage mit Speicherfunktion suchen und das Gerät mit Ihren Haushaltsmitgliedern teilen möchten, überprüfen Sie am besten vor dem Kauf, mit wie vielen Speicherplätzen das Gerät ausgerüstet ist. Ein paar Geräte verfügen neben den Speicherplätzen außerdem über einen Gastmodus. Verwenden Sie den Gastmodus, speichert die Waage die Daten nicht.
  • Die Handsensoren: Möchten Sie eine Körperanalysewaage kaufen, ist es von Vorteil, wenn das Gerät mit Handsensoren ausgerüstet ist. Eine Körperfettwaage mit Handsensoren führt in der Regel genauere Messungen durch.
  • Die Zuwiegefunktion: Setzen Sie eine Personenwaage mit Zuwiegefunktion ein, haben Sie die Möglichkeit, leichtere Gegenstände, wie Pakete und Haustiere, zu wiegen. Hierfür wiegen Sie sich als Erstes selbst. Danach stellen Sie sich ein zweites Mal mit dem Gegenstand auf die Waage. Die Waage errechnet anschließend das Differenzgewicht.
  • Das Material: Viele analoge Waagen bestehen aus Kunststoff. Die meisten digitalen Waagen verfügen über ein Gehäuse aus Kunststoff und über eine Trittfläche aus Sicherheitsglas. Andere elektronische Modelle sind mit einer Trittfläche aus Glas und Metall oder mit einer Trittfläche aus Holz bestückt.
  • Das Design: Zahlreiche Modelle haben eine viereckige Form, sind in Weiß bzw. in Schwarz gestaltet und bieten Ihnen ein schlichtes und schickes Design. Inzwischen stehen darüber hinaus einige Waagen in Rot, Blau, Pink und anderen Farben zur Verfügung. Zusätzlich gibt es, wie bereits erwähnt, ein paar Modelle mit einer Trittfläche aus Holz. Sie halten normalerweise ebenfalls eine ansprechende Optik bereit.

Eine Personenwaage nutzen – Tipps und Tricks

Beim Wiegen können Sie eine Menge Fehler machen. Damit Sie sich möglichst richtig wiegen, haben wir nachfolgend ein paar Tipps für die Verwendung einer Personenwaage zusammengetragen:

  1. Personenwaagen Test und VergleichPositionieren Sie das Gerät nicht auf verschiedenen Untergründen. Der Boden hat nämlich einen Einfluss auf das Messergebnis.
  2. Platzieren Sie Ihre Körperwaage auf einem ebenen und festen Boden. Stellen Sie sie weder auf einem Teppich oder einer Badematte noch auf einem anderen unebenen Untergrund ab. Hierdurch würde die Waage ungenaue Messungen durchführen.
  3. Im Idealfall wiegen Sie sich unbekleidet. Hierdurch vermeiden Sie, dass Ihre Kleidung die Messergebnisse beeinflusst.
  4. Steigen Sie jeden Morgen um dieselbe Uhrzeit auf die Waage. Schaffen Sie hierfür jedes Mal dieselben Ausgangsbedingungen. Dies erreichen Sie, indem Sie vor dem Wiegen keine Nahrung zu sich nehmen, keinen Sport treiben und keinen anderen mühsamen Tätigkeiten nachgehen. Wiegen Sie sich zudem erst nach dem Toilettengang.
  5. Stellen Sie sich mittig auf die Waage. Falls es sich um eine Körperanalysewaage handelt, achten Sie darauf, dass Sie mit Ihren Füßen alle Elektroden berühren.
  6. Möchten Sie überprüfen, wie sich Ihr Gewicht verändert, verwenden Sie keine unterschiedlichen Waagen. Würden Sie sich auf Ihrer Körperwaage und auf der Waage eines Freundes oder der Waage im Fitnessstudio wiegen, würden Sie wahrscheinlich verschiedene Ergebnisse erhalten. Denn kleine Abweichungen zwischen den Waagen sind üblich.
Es ist nicht sinnvoll, sich zu oft zu wiegen. Wenn Sie sich täglich oder mehrmals pro Tag auf die Waage stellen, befassen Sie sich wahrscheinlich zu sehr mit Ihrem Körpergewicht. Besser ist es, wenn Sie Ihre Körperwaage einmal pro Woche nutzen – am besten stets an demselben Wochentag.

6 häufig gestellte Fragen und Antworten zu Personenwaagen

FragezeichenWelche Personenwaage eignet sich für Senioren?

Nicht jede Körperwaage eignet sich optimal für Senioren. Sind Sie auf der Suche nach einer Personenwaage für ältere Menschen, achten Sie optimalerweise auf folgende Kriterien:

  • Zum einen sollte das Gerät mit einer automatischen Ein- und Ausschaltfunktion ausgerüstet sein. Dank der Einschaltautomatik schaltet sich die Waage eigenständig an, sobald Sie die Trittfläche betreten. Nachdem die Waage das Gewicht angezeigt hat, schaltet sie sich durch die Abschaltautomatik selbstständig wieder aus. Hierdurch müssen Sie sich nicht bücken, um Ihr Gewicht zu messen.
  • Zum anderen hat die beste Personenwaage für Senioren eine rutschhemmende und möglichst große Wiegefläche.
  • Ein anderer Aspekt, den Sie beim Erwerb einer Personenwaage für Senioren idealerweise überprüfen, ist die Anzeige. Ein gutes Modell ist mit einem beleuchteten Display, das das Gewicht möglichst groß anzeigt, ausgestattet. Bei Bedarf nutzen Sie eine digitale Personenwaage mit abnehmbarem Display oder ein Modell mit Sprachausgabefunktion. Wünschen Sie sich eine analoge Waage, achten Sie darauf, dass die Messskala ausreichend groß ist.
  • Wichtig ist außerdem, dass Sie sich die maximale Traglast anschauen. Diverse Modelle messen ein maximales Körpergewicht von 180 Kilogramm. Bei anderen Geräten liegt die maximale Traglast teilweise bei 130 Kilogramm oder weniger.
  • Zusatzfunktionen, wie eine Bluetooth-Funktion, sind meist nicht erforderlich. Viele ältere Menschen sind mit solchen Funktionen zunächst etwas überfordert und/oder brauchen die Funktionen nicht. Daher ist es oft besser, auf eine möglichst einfache Bedienung anstatt auf möglichst viele Funktionen zu achten.

Wo sind Körperwaagen erhältlich?

Möchten Sie eine Körperwaage online kaufen, können Sie sich bei diversen Onlineshops nach einem passenden Modell umschauen. Im Internet steht eine große Auswahl an unterschiedlichen Körperwaagen zur Verfügung. Möchten Sie die Waage in einem regionalen Geschäft erwerben, werden Sie bei vielen Elektrofachmärkten, Baumärkten und Möbelgeschäften fündig. Hin und wieder bieten zusätzlich auch Discounter und Supermärkte Körperwaagen an.

Was kostet eine Personenwaage?

Eine günstige Personenwaage bekommen Sie für unter 20 Euro. Solche Geräte verfügen meist über keine Zusatzfunktionen und sind optimal für Sie, wenn Sie nur gelegentlich Ihr Körpergewicht überprüfen möchten. Wünschen Sie sich besondere Zusatzfunktionen oder sind Sie an einer Körperanalysewaage interessiert, müssen Sie meist mit einem höheren Kaufpreis rechnen. Beispielsweise erhalten Sie eine gute Körperanalysewaage oft für mindestens 40 bis 50 Euro. Modelle der Spitzenklasse kosten zum Teil über 150 Euro.

Der Kaufpreis manch einer Körperwaage liegt im vierstelligen Bereich. Bei einem solchen Gerät handelt es sich im Normalfall um eine Profi-Personenwaage mit einer hohen Traglast.

Weshalb zeigen unterschiedliche Personenwaagen verschiedene Werte an?

Die meisten Personenwaagen messen das Gewicht nicht absolut genau. Selbst bei Modellen der höheren Preisklassen weicht das Messergebnis oft etwas vom tatsächlichen Körpergewicht ab. Beachten Sie außerdem, dass viele unterschiedliche Faktoren einen Einfluss auf das Messergebnis haben. Hierzu zählen zum Beispiel:

  • Flüssigkeitshaushalt: In der Regel schwankt der Wasseranteil Ihres Körpers während des Tages. Dies wirkt sich selbstverständlich auf Ihr Körpergewicht aus.
  • Nahrungsaufnahme: Nach dem Frühstück oder einer anderen Mahlzeit wiegen sie mehr als vorher.
  • Kleidung: Kleidungsstücke wiegen zum Teil mehrere hundert Gramm. Je nachdem welche Kleidung Sie tragen, zeigt die Personenwaage ggf. ein anderes Gewicht an.

Andere Aspekte, die das Messergebnis beeinflussen, sind beispielsweise die weibliche Periode, Krankheiten und Sport.

Die beste PersonenwaageWas ist eine geeichte Personenwaage?

Möchten Sie die Körperwaage im medizinischen Bereich zur Diagnostik und Therapie verwenden, ist es wichtig, dass die Personenwaage geeicht ist. Zum Einsatz kommen die geeichten Geräte zum Beispiel in Krankenhäusern und Arztpraxen. Doch auch wenn Sie die Körperwaage ausschließlich für die private Nutzung brauchen, haben Sie die Möglichkeit, eine geeichte Waage zu erwerben. Verwenden Sie ein solches Gerät, profitieren Sie insbesondere von den präzisen Gewichtsmessungen. Darüber hinaus sind geeichte Personenwaagen äußerst robust und halten eine hohe maximale Traglast von 200 Kilogramm oder mehr bereit.

Geeichte Personenwaagen sind äußerst teuer. Die meisten Geräte kosten mindestens 300 Euro. Darüber hinaus sind sie mit keinen Zusatzfunktionen ausgestattet. Ein anderer Nachteil ist das Design: Die geeichten Modelle sind zweckmäßig gestaltet und stellen daher kein hübsches Wohnaccessoire dar.

Wann wurde die Waage erfunden?

Wann die erste Waage entstanden ist, ist nicht genau bekannt. Allerdings nutzten schon die Menschen im Alten Ägypten Waagen. Eine gleicharmige Balkenwaage, die aus dem 5. Jahrtausend vor Christus stammt, wurde in einem ägyptischen Grab entdeckt. Zudem gibt es ägyptische Darstellungen, die einfache Balkenwaagen zeigen. Sie stammen etwa aus dem 2. Jahrtausend vor Christus. Die Römer erfanden schließlich um das Jahr 100 vor Christus Waagen, deren Arme nicht gleich lang waren. Spätere Innovationen waren beispielsweise die Tafelwaage, die ein Franzose im Jahr 1669 entwickelte, und die Dezimal- und Küchenwaagen, die im 19. Jahrhundert entstanden sind.

Ende des 19. Jahrhunderts stellten die Menschen fest, dass das Wiegen auch im medizinischen Bereich nützlich ist. Die erste elektronische Waage entstand im Jahr 1939. Zwei amerikanische Ingenieure entwickelten sie.

Steht ein Personenwaagen-Test der Stiftung Warentest zur Verfügung?

Pfeil zum InhaltIm Jahr 2014 veröffentliche die Stiftung Warentest einen Personenwaage-Test, in dem sie 19 Körperwaagen überprüfte. Zu den untersuchten Modellen zählen 16 elektronische und drei mechanische Körperwaagen. Elf dieser Geräte können eine Körperfettanalyse durchführen. Dabei kauften die Experten die Produkte zwischen Februar und August 2013 ein. Sie kosteten zwischen 13 und 150 Euro und werden unter anderem von seca, MEDISANA, ADE, beurer, SOEHNLE, SANITAS und GRUNDIG produziert.

Getestet haben die Experten die Modelle bezüglich der Messgenauigkeit und der Handhabung. Dazu unterzogen sie alle Geräte einer Dauerprüfung und untersuchten, wie rutschfest und kippsicher die Personenwaagen sind. Bewertet hat die Stiftung zehn Geräte mit der Testnote „gut“. Sechs Geräte zeichnete sie mit der Note „befriedigend“ aus. Zwei Modelle erhielten die Note „ausreichend“. Ein Gerät bekam die Note „mangelhaft“.

Während des Personenwaagen-Tests stellten die Experten fest, dass beinahe alle überprüften Modelle das Gewicht korrekt messen und angeben. Die Werte, die die Geräte bei der Körperanalyse maßen, waren wiederum recht ungenau. Mehr über den Körperwaagen-Test und über die Testergebnisse erfahren Sie hier. Inzwischen ist der Test kostenfrei verfügbar. Beachten Sie jedoch, dass er, wie bereits erwähnt, aus dem Jahr 2014 stammt.

Gibt es einen Personenwaagen-Test des Verbrauchermagazins Öko Test?

Bislang hat das Verbrauchermagazin Öko Test noch keine Körperwaagen überprüft und bewertet. Somit steht aktuell kein Personenwaagen-Test des Magazins zur Verfügung. Falls sich dies zukünftig ändert und die Experten von Öko Test Personenwaagen untersuchen, berichten wir hier näher darüber.

Weiterführende interessante Links

Personenwaagen Vergleich 2019: Finden Sie Ihre beste Personenwaage

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. ETEKCITY EB4074S-Personenwaage 09/2019 15,99€ Zum Angebot
2. iTeknic-Personenwaage 09/2019 35,99€ Zum Angebot
3. RENPHO ES-26M-Personenwaage 09/2019 29,99€ Zum Angebot
4. INNObeta Fitfy-Personenwaage 09/2019 39,99€ Zum Angebot
5. ETEKCITY EB4074C-Personenwaage 09/2019 17,99€ Zum Angebot
6. MEDISANA BS 444 connect-Personenwaage 09/2019 28,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • ETEKCITY EB4074S-Personenwaage