Boxspringbett Test bzw. Vergleich 2019: Mit unserer Kaufberatung sowie 12 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Boxspringbett

Boxspringbetten sind seit einigen Jahren besonders populär und versprechen ein Schlaf- und Liegegefühl auf höchstem Niveau sowie eine Reduzierung von Verspannungen und Rückenbeschwerden. Dies erklären die Hersteller aufgrund der besonderen Konstruktion der Boxspringbetten, welche sich von einem klassischen Bett mit Lattenrost in verschiedenen Punkten unterscheidet. Statt eines Lattenrostes finden Sie bei einem Boxspringbett meist einen Bonellfederkern, manchmal auch einen Taschenfederkern. Auf diesem befindet sich dann die eigentliche Matratze, die punktelastisch auf Ihre Bewegungen reagiert. Das Zusammenspiel von Federkern und Matratze soll eine optimale Unterstützung für Ihre natürliche Körperform und daher ideal entlastend sein.

Die Vorteile eines Boxspringbettes für Ihren Schlafkomfort, welche Kriterien ein hochwertiges Boxspringbett kennzeichnen und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie in unserem Ratgeber. Wir gehen auch darauf ein, ob die Stiftung Warentest oder Öko Test einen Boxspringbetten-Test durchgeführt haben und wo Sie die Testergebnisse abrufen können. Zunächst stellen wir Ihnen eine Auswahl von 12 beliebten Boxspringbetten in unserem Vergleich vor. So erhalten Sie einen ersten Überblick, welche Modelle es gibt, was diese jeweils auszeichnet und auch, was sie durchschnittlich kosten.

4 bequeme und komfortable Boxspringbetten im großen Vergleich

Möbelfreude Bea Boxspringbett
Typ
Skandinavisches Boxspringbett mit Topper
Liegefläche
180 x 200 Zentimeter
Liegehöhe
65 Zentimeter mit Topper
Topper
Material Topper
Visco-Topper aus Memory-Schaum
Matratze
7-Zonen-Taschenfederkern-matratze
Federkern
Bonellfederkern
Härtegrad
H2 oder H3
Abnehmbarer, waschbarer Bezug
Besonderheiten
Große Farb- und Größenauswahl, kostenlose Anlieferung und Entsorgung der Verpackungsmaterialien
Mit Bettkasten
Kopfteilbreite
200 Zentimeter
Kopfteil
Kopfteilhöhe
113 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
999,90€ 749,90€
Aukona International Piano Boxspringbett
Typ
Skandinavisches Boxspringbett mit Topper
Liegefläche
180 x 200 Zentimeter
Liegehöhe
67 Zentimeter
Topper
Material Topper
Visco-, Gelax- oder Komforttopper
Matratze
7-Zonen-Taschenfederkern-matratze
Federkern
Bonellfederkern
Härtegrad
H2, H3, H4
Abnehmbarer, waschbarer Bezug
Besonderheiten
Per Handarbeit in Deutschland hergestellt, 70 verschiedene Farben und Bezugsstoffe sowie viele Größen zur Auswahl, Sonderanfertigungen und Überlängen möglich, Lieferung, Aufbau sowie Entsorgung der Verpackungsmaterialien kostenlos
Mit Bettkasten
Kopfteilbreite
186 Zentimeter
Kopfteil
Kopfteilhöhe
112 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
1020,01€ Preis prüfen
Betten Jumbo King Boxspringbett
Typ
Skandinavisches Boxspringbett mit Topper
Liegefläche
180 x 200 Zentimeter
Liegehöhe
66 beziehungsweise 70 Zentimeter mit V2-Topper
Topper
Material Topper
Visco-Topper oder Visco-Kaltschaum-Topper
Matratze
7-Zonen-Taschenfederkern-matratze
Federkern
Bonellfederkern
Härtegrad
H2, H3, H4
Abnehmbarer, waschbarer Bezug
Besonderheiten
In vielen Farben und Größen erhältlich, Rahmenclip-Installation für schnellen Aufbau
Mit Bettkasten
Kopfteilbreite
192 Zentimeter
Kopfteil
Kopfteilhöhe
117 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
879,00€ Preis prüfen
Aukona International Phönix Boxspringbett
Typ
Skandinavisches Boxspringbett mit Topper
Liegefläche
200 x 200 Zentimeter
Liegehöhe
67 Zentimeter
Topper
Material Topper
Visco-, Gelax- oder Komforttopper
Matratze
7-Zonen-Taschenfederkern-matratze
Federkern
Bonellfederkern
Härtegrad
H2, H3, H4
Abnehmbarer, waschbarer Bezug
Besonderheiten
Per Handarbeit in Deutschland hergestellt, mit Edelstahlfüßen, 70 verschiedene Farben und Bezugsstoffe sowie viele Größen zur Auswahl, Sonderanfertigungen und Überlängen möglich, Lieferung, Aufbau sowie Entsorgung der Verpackungsmaterialien kostenlos
Mit Bettkasten
Kopfteilbreite
206 Zentimeter
Kopfteil
Kopfteilhöhe
122 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
1020,12€ Preis prüfen
Abbildung
Modell Möbelfreude Bea Boxspringbett Aukona International Piano Boxspringbett Betten Jumbo King Boxspringbett Aukona International Phönix Boxspringbett
Typ
Skandinavisches Boxspringbett mit Topper Skandinavisches Boxspringbett mit Topper Skandinavisches Boxspringbett mit Topper Skandinavisches Boxspringbett mit Topper
Liegefläche
180 x 200 Zentimeter 180 x 200 Zentimeter 180 x 200 Zentimeter 200 x 200 Zentimeter
Liegehöhe
65 Zentimeter mit Topper 67 Zentimeter 66 beziehungsweise 70 Zentimeter mit V2-Topper 67 Zentimeter
Topper
Material Topper
Visco-Topper aus Memory-Schaum Visco-, Gelax- oder Komforttopper Visco-Topper oder Visco-Kaltschaum-Topper Visco-, Gelax- oder Komforttopper
Matratze
7-Zonen-Taschenfederkern-matratze 7-Zonen-Taschenfederkern-matratze 7-Zonen-Taschenfederkern-matratze 7-Zonen-Taschenfederkern-matratze
Federkern
Bonellfederkern Bonellfederkern Bonellfederkern Bonellfederkern
Härtegrad
H2 oder H3 H2, H3, H4 H2, H3, H4 H2, H3, H4
Abnehmbarer, waschbarer Bezug
Besonderheiten
Große Farb- und Größenauswahl, kostenlose Anlieferung und Entsorgung der Verpackungsmaterialien Per Handarbeit in Deutschland hergestellt, 70 verschiedene Farben und Bezugsstoffe sowie viele Größen zur Auswahl, Sonderanfertigungen und Überlängen möglich, Lieferung, Aufbau sowie Entsorgung der Verpackungsmaterialien kostenlos In vielen Farben und Größen erhältlich, Rahmenclip-Installation für schnellen Aufbau Per Handarbeit in Deutschland hergestellt, mit Edelstahlfüßen, 70 verschiedene Farben und Bezugsstoffe sowie viele Größen zur Auswahl, Sonderanfertigungen und Überlängen möglich, Lieferung, Aufbau sowie Entsorgung der Verpackungsmaterialien kostenlos
Mit Bettkasten
Kopfteilbreite
200 Zentimeter 186 Zentimeter 192 Zentimeter 206 Zentimeter
Kopfteil
Kopfteilhöhe
113 Zentimeter 112 Zentimeter 117 Zentimeter 122 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
999,90€ 749,90€ 1020,01€ Preis prüfen 879,00€ Preis prüfen 1020,12€ Preis prüfen
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. Möbelfreude Boxspringbett Bea – in fünf unterschiedlichen Farben erhältlich

Das Boxspringbett Bea von Möbelfreude erhalten Sie in elf Größen, zwei Härtegraden sowie fünf Farben. Falls Sie unsicher sind, ob der Stoff und die Farbe tatsächlich Ihrem Geschmack entsprechen, beziehungsweise zu Ihrer Einrichtung passen, sendet Ihnen Möbelfreude die entsprechenden Stoffmuster kostenlos nach Hause.

Beim Modell Bea handelt es sich um ein skandinavisches Boxspringbett, also eines mit Topper. Der restliche Aufbau des Bettes gestaltet sich wie bei jedem echten Boxspringbett. Ein Holzgestell bildet die Basis. Auf diesem befindet sich die Federkernbox mit einer engmaschigen Bonellfederkernmatratze aus doppelt vergütetem Stahl. Die Doppelvergütung soll den Federkern laut Hersteller dauerhaft elastisch schwingen lassen und vor einem Federbruch schützen. Die Hohlräume zwischen den Federn ermöglichen eine gute Luftzirkulation sowie einen guten Feuchtigkeitstransport.

Warum ist eine gute Luftzirkulation bei einer Matratze wichtig? Jeder Mensch gibt nachts Feuchtigkeit ab. Manche mehr, manche weniger. Stellen Sie sich Ihre Matratze wie einen Schwamm vor, der Feuchtigkeit, aber auch Staub aus der Umgebung aufnimmt und wieder abgibt – besonders, wenn Sie schlafen und die Matratze durch Ihre Bewegungen zusammendrücken. Daher ist es so wichtig, dass zwischen den Federn und unter der Matratze Raum für die Belüftung beziehungsweise Luftzirkulation ist. Außerdem sollten Sie Ihr Schlafzimmer und Ihre Bettwäsche jeden Morgen nach dem Aufstehen lüften und die Matratze dabei unbedeckt lassen, damit sich ihr Feuchtigkeitshaushalt reguliert. Dies unterstützt die Hygiene, verhindert eine Schimmel- und Milbenbildung und fördert die Langlebigkeit Ihrer Matratze.

Ihr Rücken profitiert laut Hersteller ebenfalls von der besonderen Konstruktion der Bonellfederkernmatratze, denn diese entlastet Ihre Wirbelsäule – insbesondere in Kombination mit der darauf liegenden 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze plus dem Visco-Topper aus Memory-Schaum. Während die Bonellfederkernmatratze flächenelastisch reagiert, gibt die 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze punktelastisch nach. Sie reagiert also immer nur gezielt an den Stellen, an welchen Ihr Körpergewicht auf sie trifft. Dadurch passt sich die Matratze Ihrer natürlichen Körperhaltung bzw. der S-Form Ihrer Wirbelsäule an, was laut Hersteller einen gesunden und erholsamen Schlaf verspricht.

Was ist eine 7-Zonen-Matratze und welche weiteren Varianten gibt es? Die 7-Zonen-Matratze ist mit sieben Liegezonen ausgestattet. Dabei handelt es sich um speziell während der Produktion eingefräste Vertiefungen, die Ihre natürliche Körperhaltung unterstützen sollen. An Ihren Schultern und Ihrem Becken trifft zum Beispiel mehr Gewicht auf die Matratze, als an den Füßen oder den Armen. Es gibt außerdem noch 3-Zonen, 5-Zonen und selten auch 9- oder 12-Zonen-Matratzen. Wie sich die Liegezonen bei der gängigsten 7-Zonen-Matratze aufteilen, erfahren Sie im Ratgeber.

Abgerundet wird das Boxspringbett mit einem 5 Zentimeter hohen Visco-Topper aus Memory-Schaum. Dieser passt sich ebenfalls punktelastisch Ihren Körperkonturen an und wirkt auf diese Weise druckentlastend. Memory-Schaum erinnert sich für einen kurzen Zeitraum an Ihre Liegeposition und findet erst später in seine Ausgangsform zurück. Dadurch sollen Sie bei nächtlichen Bewegungen und Drehungen wieder leichter in Ihre vorherige Liegeposition zurückfinden.

Das Möbelfreude Boxspringbett Bea eignet sich für Ihr Zuhause sowie als Hotelbett. Die Anlieferung erfolgt nach einer persönlichen Terminabsprache zu Ihrem Wunschort. Den Aufbau erledigen Sie selbst, die Verpackung hingegen entsorgt der Spediteur. Für den Aufbau brauchen Sie laut Hersteller lediglich einen Schraubenzieher und etwa 10 bis 20 Minuten Zeit.

Weitere Produktdetails für dieses Modell:

  • Maße der Liegefläche: 180 x 200 Zentimeter
  • Liegehöhe mit Topper: 65 Zentimeter
  • Liegehöhe ohne Visco-Topper: 60 Zentimeter
  • Höhe Kopfteil: 113 Zentimeter
  • Höhe Topper inklusive Bezug: 5 Zentimeter
  • Taschenfederkerne pro Matratze: 310 Stück
  • Bonellfederkerne pro Matratze: 154 Stück
Ohne Bettkasten: Bitte beachten Sie, dass das Modell Bea nicht mit einem Bettkasten ausgestattet ist. Sie suchen ein Boxspringbett mit Bettkasten? Dann schauen Sie sich einfach weiter in unserem Boxspringbetten-Vergleich um.

Zusammenfassung

Das Möbelfreude Boxspringbett Bea entspricht allen Anforderungen, die ein echtes Boxspringbett vorweisen sollte. Eine Federbox mit Bonellfedern, eine punktelastische 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze sowie ein Topper. Ihnen stehen viele unterschiedliche Größen, Farben und Härtegrade zur Auswahl. Preislich befindet sich das Boxspringbett Bea im niedrigen bis normalen Bereich.

FAQ

Ist das Modell auch mit einer Matratze im Härtegrad H4 erhältlich?

Nein, das Möbelfreude-Boxspringbett Bea erhalten Sie nur mit Matratzen der Härtegerade H2 und H3.

Spüre ich die Bewegungen meines Partners?

Nein, da es sich um zwei getrennte Matratzen handelt, spüren Sie die Bewegungen Ihres Partners beziehungsweise Ihrer Partnerin nicht.

Gibt es dieses Modell auch mit einem Bezug aus Kunstleder?

Ja, Sie finden es bei Amazon unter der Bezeichnung Bea 159.

Kann ich das Boxspringbett Bea von Möbelfreude ohne das Kopfteil verwenden?

Der Hersteller gibt an, dass dies möglich ist. Das Bett ist dann zwar nicht verkleidet. Sofern es an einer Wand steht, fällt dies aber nicht auf.

2. Boxspringbett Piano von Aukona International – in Deutschland per Handarbeit hergestellt

Aukona International stellt seine Boxspringbetten in Bad Oeynhausen / Nordrhein-Westfalen her. Und zwar, wie der Hersteller betont, in sorgfältiger Handarbeit. Wir stellen Ihnen hier das Modell der Größe 180 x 200 Zentimeter vor, wobei Sie sechs weitere Größen zur Auswahl haben. Auch das Piano-Boxspringbett besteht aus einem Holzrahmen mit einem flexiblen Bonell-Federkern, gefolgt von einer 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze und einem Topper. Also handelt es sich auch hier wieder um die skandinavische Variante eines Boxspringbettes.

Stellen Sie sich Ihr Wunschbett zusammen! Ein großer Vorteil bei diesem Modell ist, dass Sie sich sowohl die Bezüge und die Farbe des gesamten Bettes als auch das Material des Toppers sowie den Härtegrad der Matratze selbst zusammenstellen. Sie haben die Auswahl zwischen einem Webstoff oder Kunstleder in 70 Farben. Den Topper bietet Aukona International als Visco-, Gelax- oder Komforttopper an und die 7-Zonen-Taschenfederkernmatratzen gibt es in den Härtegraden H2, H3 und H4. Wie genau sich die einzelnen Materialien für den Topper in ihren Eigenschaften unterscheiden, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Die Kundenreaktionen sind überdurchschnittlich positiv. Wobei die Rezensenten mehrheitlich auf den guten Kundenservice eingehen und außerdem vielfach betonen, wie vorteilhaft es sei, sich sein Wunschbett selbst zusammenzustellen. Die wenigen, die in ihrer Rezension den Liegekomfort erwähnen, beschreiben ihn als sehr komfortabel und geben an, dass sich ihre Rückenschmerzen deutlich reduzierten. Die besondere Serviceleistung von Aukona International umfasst nicht nur die kostenlose Anlieferung, sondern auch den kostenlosen Aufbau inklusive der Entsorgung aller Verpackungsmaterialien.

Was ist der Unterschied zwischen einem skandinavischem und einem amerikanischen Boxspringbett? Die beiden Varianten unterscheiden sich in einem Detail: Die skandinavische Variante ist mit Topper ausgestattet und die amerikanische nicht.

Weitere Produktdetails des hier vorgestellten Modells:

  • Liegefläche: 180 x 200 Zentimeter
  • Kopfteilbreite: 186 Zentimeter
  • Kopfteilhöhe: 112 Zentimeter
  • Kopfteiltiefe: 7 Zentimeter
  • Liegehöhe: 67 Zentimeter
  • Aufstelllänge: 207 Zentimeter

Zusammenfassung

Mit dem Modell Piano erwerben Sie ein optisch ansprechendes Boxspringbett zu einem wirklich guten Preis- Leistungsverhältnis. Aukona International stellt seine Boxspringbetten per Handarbeit her, was Ihnen große Freiheiten in der Zusammenstellung ermöglicht – Sondergrößen, spezielle Farbkombinationen und vieles mehr. Die Anlieferung und der Aufbau sind kostenlos.

FAQ

Handelt es sich um zwei getrennte oder einen durchgehenden Topper?

Beim Piano-Boxspringbett von Aukona International erhalten Sie einen durchgehenden Topper für beide Matratzen. Doch Sie haben auch die Möglichkeit, zwei getrennte zu bestellen.

Welche Höhe hat der Gelax-Topper?

Einer Kundenangabe zufolge sind es ungefähr 7 Zentimeter.

Gibt es die Möglichkeit, für das Aukona International Piano Boxspringbett Stoffmuster zu bestellen?

Ja, laut Hersteller ist dies möglich – sowohl vor als auch nach der Bestellung.

Gibt es dieses Modell auch mit einem Bettkasten?

Ja, gegen einen Aufpreis erhalten Sie dieses Modell laut der Herstellerangaben mit einem Bettkasten.

3. Betten Jumbo King Boxspringbett – schneller Aufbau dank Rahmenclip-Installation

Das King-Boxspringbett von Betten Jumbo ist schlicht, aber elegant. Sie erhalten es in fünf Farben, vier verschiedenen Größen sowie mit oder ohne Bettkasten. Auch bei der Matratze stehen Ihnen die drei Härtegrade H2, H3 und H4 zur Auswahl. Sogar den Topper können Sie optional auswählen. Die vielen Gestaltungsmöglichkeiten ermöglichen Ihnen, sich Ihr Wunschbett Ihren Bedürfnissen entsprechend anzupassen.

Welcher Härtegrad ist der Richtige? Sie finden bei jeder Matratze die Einteilung in die Härtegrade H1, H2, H3, H4 und H5. Einige Hersteller verwenden auch den Buchstaben F für Festigkeit oder die Bezeichnungen soft, medium und fest. Diese Angaben sagen aus, wie hart oder weich eine Matratze ist und für welches Maximalgewicht sie sich eignet. In unserem Ratgeber finden Sie eine Tabelle über die einzelnen Härtegrade und für welches Gewicht diese jeweils geeignet sind.

Die Einstiegshöhe des King-Bettes liegt bei komfortablen 66 Zentimetern. Der Aufbau gestaltet sich wie bei den beiden vorherigen Modellen. Zudem hat dieses Boxspringbett einen dreifach verstärkten Seitenrahmen aus Holz, welcher laut Hersteller einen besondere Stabilität verspricht. Darauf befindet sich die Ihnen bereits bekannte Bonellfederkernmatratze, gefolgt von einer 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze. Den Topper wählen Sie optional. Entweder Sie erhalten einen Visco-Topper mit einer Höhe von 6 Zentimetern und einem Memory-Effekt oder Sie wählen den Visco-Kaltschaum-Topper V2 mit einer Höhe von 10 Zentimetern, wodurch sich die Einstiegshöhe nochmals um einige Zentimeter erhöht.

Das King Boxspringbett bauen Sie laut Hersteller dank einer einfachen Rahmenclip-Installation schnell und unkompliziert auf, was die Kundenrezensionen mehrheitlich bestätigen. Gegen einen geringen Aufpreis übernimmt die Spedition den Aufbau sowie die Entsorgung aller Verpackungsmaterialien. Auch sonst schneidet das Modell von Betten Jumbo in den Kundenrezensionen in vielen Punkten mehrheitlich gut bis sehr gut ab. Besonders oft werden die gute Verarbeitung und Qualität der Materialien erwähnt sowie der Schlafkomfort. Viele Rezensenten schreiben, dass sich ihre Rückenschmerzen bereits nach wenigen Wochen deutlich reduzierten und sie morgens schmerzfrei, ohne Verspannungen und insgesamt erholter aufwachen.

Was ist ein Bonellfederkern? Wie bereits erläutert, sind die meisten Boxspringbetten mit einem Bonellfederkern ausgestattet. Dabei handelt es sich um klassische Stahlfedern, die miteinander verbunden sind. Diese Verbundenheit soll eine flächendeckende Federung und damit eine bessere Körperunterstützung bieten, als es bei einem klassischen Lattenrost der Fall ist. Außerdem stehen Bonellfedern frei, wodurch eine gute Luftzirkulation und ein guter Feuchtigkeitstransport sowohl innerhalb der Hohlräume als auch nach außen gewährleistet sind. In unserem Ratgeber erfahren Sie, welche weiteren Federkernarten es gibt, und was diese jeweils auszeichnet.

Wenn Sie sich für die Variante mit einem Bettkasten entscheiden, ist das Volumen des Stauraums je nach gewählter Bettengröße: 140 x 200 Zentimeter: 496 Liter, 160 x 200 Zentimeter: 570 Liter, 180 x 200 Zentimeter: 645 Liter und 200 x 200 Zentimeter: 720 Liter.

Weitere Produktdetails des hier vorgestellten Modells:

  • Liegefläche: 180 x 200 Zentimeter
  • Bonellfederkern: 161 Federn
  • Höhe mit Topper: 66 beziehungsweise 70 Zentimeter mit V2-Topper
  • Höhe Kopfteil: 117 Zentimeter
  • Breite mit Kopfteil: 192 Zentimeter

Zusammenfassung

Das King-Boxspringbett von Betten Jumbo ist schlicht, elegant und preislich attraktiv. Sie erhalten es in verschiedenen Farben, Größen und Härtegraden sowie wahlweise mit oder ohne Bettkasten. Der Aufbau gestaltet sich einfach, wird aber gegen einen geringen Aufpreis auch von der Spedition vorgenommen.

FAQ

Ist es möglich, beim Betten Jumbo-Boxspringbett zwei unterschiedliche Härtegrade auszuwählen?

Ja, die Option besteht.

Kann ich das King-Boxspringbett auch ohne Kopfteil bestellen?

Betten Jumbo gibt an, dass es möglich ist und Sie sich dazu bitte mit dem Kundenservice in Verbindung setzen.

Ist der Bezug vom Topper waschbar?

Ja, der Bezug vom Topper ist laut Hersteller bis zu 60 Grad Celsius waschbar.

Enthält die Variante mit Bettkasten Gasdruckfedern?

Laut Hersteller enthält das King-Boxspringbett mit Bettkasten Gasdruckfedern.

4. Aukona International Phönix – elegantes Boxspringbett in mehr als 70 Farben

Wir hatten Ihnen bereits ein Modell des in Bad Oeynhausen ansässigen Unternehmens Aukona International vorgestellt. Auch das hier vorgestellte Modell Phönix wird in Deutschland per Handarbeit hergestellt. Das optisch sehr elegant gehaltene Boxspringbett erhalten Sie wahlweise mit einem Bezug aus feinem beziehungsweise groben Webstoff, Mikrovelours oder aus Kunstleder. Sie wählen aus 70 unterschiedlichen Farben, die zu Ihrer Einrichtung passende aus. Bei Unsicherheiten, ob die Farbauswahl dem Bild entspricht oder abweicht, sendet Ihnen der Hersteller entsprechende Stoffmuster zu.

Der wesentliche Unterschied zum Modell Piano liegt in der Optik. Das Phönix-Boxspringbett steht auf vier sichtbaren Edelstahlfüßen, die dem Bett nochmals zusätzliche Eleganz verleihen. Ansonsten ist der Aufbau identisch. Er besteht aus einem Holzrahmen, gefolgt von einer Bonellfederung sowie der 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze und einem Topper.

Ein großer Vorteil der Boxspringbetten von Aukona International liegt darin, dass Sie komplett freie Gestaltungsmöglichkeiten haben, das Bett Ihrem Schlaf- und Liegewunsch entsprechend anzupassen. Ihnen stehen bei der 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze die Härtegrade H2, H3 und H4 zur Verfügung und bei den Toppern entweder ein Visco-, ein Gelax- oder ein Komforttopper. Das Kopfteil erhalten Sie gepolstert mit dem Bezugsstoff Ihrer Wahl. Zudem bietet der Hersteller an, das Kopfteil in Breite, Höhe und Tiefe an Ihre Wünsche ohne Aufpreis anzupassen.

Worin unterscheiden sich Visco- und Gelaxtopper? Ein Topper aus Viscoschaum reagiert auf Ihre Körperwärme, gibt dadurch extrem nach und passt sich so exakt Ihren Körperkonturen an. Nach dem Schlaf kehrt er in seine ursprüngliche Form zurück. Ein Gelaxtopper besteht aus einem besonderen Gelschaum, welcher die Vorteile von Visco- und Kaltschaum in sich vereint. Neben der exakten Konturanpassung ist dieser außerdem noch besonders leicht und luftdurchlässig. Welche Topper es noch gibt und welche speziellen Eigenschaften diese haben, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Die Kundenreaktionen spiegeln fast einheitlich pure Begeisterung wider – sowohl den Service des Unternehmens als auch die Qualität und vor allem den Liegekomfort betreffend. In fast jeder Rezension der verifizierten Käufe werden klare Kaufempfehlungen ausgesprochen. Der Liegekomfort sei wie auf Wolken, Rückenschmerzen reduzieren sich und die Nutzer beschreiben das Bett als wirklich gemütlich.

Weitere Produktdetails des hier vorgestellten Modells:

  • Liegefläche: 200 x 200 Zentimeter
  • Höhe Kopfteil: 122 Zentimeter
  • Breite mit Kopfteil: 206 Zentimeter
  • Kopfteiltiefe: 14 Zentimeter
  • Liegehöhe: 67 Zentimeter
  • Aufstellläng: 214 Zentimeter
Auch als Überlänge erhältlich: Aukona International weist in seiner Produktbeschreibung darauf hin, dass Sie alle Modelle gegen einen Aufpreis auch in der Überlänge von 220 Zentimetern erhalten. Jedoch nur auf Anfrage. Sollten Sie ein Bett in Überlänge benötigen, wenden Sie sich bitte persönlich an den Hersteller oder vermerken dies bei Ihrer Bestellung.

Zusammenfassung

Das Aukona International Phönix Boxspringbett ist schlicht, edel und zeitlos. Sie erhalten es in 70 Farben, unterschiedlichen Bezugsstoffen sowie mehreren Härtegraden. Da es per Handarbeit in einer Möbelmanufaktur in Deutschland hergestellt wird, geht der Hersteller teilweise kostenlos oder gegen einen entsprechenden Aufpreis auf eine Vielzahl an Sonderwünschen ein.

FAQ

Gibt es das Kopfteil des Aukona International Phönix Boxspringbettes in verschiedenen Höhen?

Aukona International gibt an, dass das Kopfteil in Ihrer Wunschhöhe angefertigt werden kann.

Handelt es sich um eine durchgehende oder zwei einzelne Matratzen?

Es handelt sich beim Phönix-Boxspringbett um eine durchgehende Matratze. Ab der Bettbreite von 160 Zentimetern können Sie jedoch optional und gegen einen Aufpreis zwei einzelne Matratzen bestellen.

Ist das Untergestell bei diesem Modell zwei- oder einteilig?

Laut der Herstellerangaben ist es einteilig.

Ist der Bettrahmen aus Echtholz oder Spanplatten?

Nutzern zufolge handelt es sich um Echtholz.

5. Boxspringbett REX180 von Atlantic Home Collection – in drei Größen und inklusive Nackenkissen

Bisher glichen sich alle vorgestellten Modelle in ihrem Aufbau, doch das REX180 Boxspringbett von Atlantic Home Collection unterscheidet sich in einem Merkmal: Bei diesem erhalten Sie statt einer Taschenfederkern- eine weitere Bonellfederkernmatratze. Diese reagiert nicht punkt-, sondern flächenelastisch. Sofern Sie zu den Menschen gehören, die unter starken Verspannungen und Rückenbeschwerden leiden, empfehlen wir Ihnen auf, eine 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze auszuweichen. Ist dies nicht der Fall, profitieren Sie bei diesem Modell von einem günstigen Preis, denn es handelt sich um das preisgünstigste Modell unseres Vergleichs.

Zudem ist die Bonellfederkernmatratze für Sie eine gute Wahl und empfehlenswert, wenn Sie nachts stärker schwitzen. Denn die Matratze verfügt über eine sehr gute Belüftung und leitet Wärme und Feuchtigkeit besonders gut weiter. Für schwere Menschen bis 100 Kilogramm ist eine Bonellfederkernmatratze ebenfalls gut geeignet, denn die Federn besitzen die Eigenschaft, auf Druck mit Gegendruck zu reagieren. Somit sinken Sie nicht in die Matratze ein, sondern diese verspricht ein ergonomisch unterstützendes Liegegefühl und damit verbunden einen erholsamen Schlaf. Dies wird in den Kundenrezensionen vielfach bestätigt.

Inklusive Nackenkissen! Zum Lieferumfang des REX180 Boxspringbettes gehören zwei Nackenkissen, die sich am Kopfteil befinden. Für Ihren maximalen Komfort lassen sich diese in der Höhe verstellen und Ihrer Kopfhöhe anpassen.

Anders als bei den bisher vorgestellten Modellen, hat das REX180 keinen durchgehenden Korpus, sondern der Holzrahmen besteht aus zwei einzelnen Teilen, welcher mit einem stützenden Bonellfederkern ausgestattet ist. Darauf befindet sich die bereits erwähnte, circa 15 Zentimeter hohe Bonellfederkernmatratze des Härtegrades H2 sowie ein circa 4 Zentimeter hoher Topper aus Polyurethan. Sie erhalten das Modell in den Farben Schwarz, Hellgrau oder Dunkelgrau sowie in drei verschiedenen Größen.

Die Kundenreaktionen zum REX180 Boxspringbett sind mehrheitlich gut bis sehr gut. Das gute Preis- Leistungsverhältnis heben die meisten besonders hervor. Für einen vergleichsweise geringen Anschaffungspreis empfinden die meisten Nutzer die Qualität des Bettes sowie das Schlafgefühl als äußerst komfortabel. Auch den Aufbau bewältigen Sie laut der Rezensenten schnell und unkompliziert. Jedoch scheint es ein kleines Manko zu geben, welches ebenfalls einige Nutzer erwähnen. Das Bett hat bei einigen Käufern nach der Anlieferung einen starken Eigengeruch, der jedoch nach ein bis zwei Tagen verfliegen soll.

Flächen- statt punktelastisch: Bedenken Sie bei Ihrer Kaufentscheidung, dass eine Bonellfederkernmatratze flächenelastisch reagiert. Das heißt, Sie bekommen die Bewegungen Ihres Partners beziehungsweise Ihrer Partnerin mit.

Weitere Produktdetails des hier vorgestellten Modells:

  • Liegefläche: 180 x 200 Zentimeter
  • Höhe Kopfteil: 100 Zentimeter
  • Kopfteiltiefe: 10 Zentimeter
  • Liegehöhe mit Topper: 52,5 Zentimeter
  • Höhe der Eckfüße: Circa 2,5 Zentimeter

Zusammenfassung

Zwar haben Sie beim Boxspringbett REX180 nicht so viele Gestaltungsmöglichkeiten, wie beispielsweise bei Aukona International, doch dafür punktet es mit einem ausgefallenen Design zum geringen Anschaffungspreis. Auch das höhenverstellbare Nackenkissen ist ein besonderes Feature.

FAQ

Hat das Boxspringbett von Atlantic Home Collection einen Bettkasten?

Nein, das Modell REX180 hat keinen Bettkasten.

Rutschen die aufeinander liegenden Matratzen stark?

Laut der Nutzerberichte ist dies nicht der Fall. Ein rutschfestes Vlies zwischen beiden Matratzen verhindert dies ebenso wie der Rahmen des Bettes.

Handelt es sich beim REX180 um eine durchgehende oder zwei einzelne Matratzen?

Das Boxspringbett von Atlantic Home Collection hat eine durchgehende Matratze.

Bis zu wie viel Kilogramm eignet sich der Härtegrad H2?

Der Hersteller empfiehlt diesen bis zu einem Maximalgewicht von 75 bis 80 Kilogramm.

6. Collection AB-Boxspringbett Cannes – mit einer besonders komfortablen Einstiegshöhe

Das Collection AB Cannes Boxspringbett sticht aufgrund der besonderen Form des Kopfteils optisch heraus. Es wirkt elegant, harmonisch und einladend. Sie erhalten es in den Größen 140 x 200 sowie 180 x 200 Zentimeter sowie in den Farben Macchiato, Hellbraun oder Weiß. Wobei die ersten beiden Varianten aus Strukturstoff bestehen, während das weiße Modell aus Kunstleder gefertigt ist.

Wie für Boxspringbetten typisch, finden Sie auch bei diesem einen Bonellfederkern mit einer Höhe von 34 Zentimetern. Darauf befindet sich eine 21 Zentimeter 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze des Härtegrades H2, deren Vorzüge wir bereits mehrfach erläutert haben. Die Kundenrezensionen bestätigen den erholsamen Schlafkomfort und auch, dass sich bei vielen Nutzern starke Rückenschmerzen deutlich reduziert beziehungsweise sogar vollständig aufgelöst haben. Der durchgehende, punktelastische Topper aus Kaltschaum mit einer Höhe von 6 Zentimetern ergänzt das Wohlgefühl beim Schlafen und verdeckt außerdem den Spalt zwischen den beiden Matratzen.

Komfortable Einstiegshöhe! Mit einer Einstiegshöhe von insgesamt 69 Zentimetern gehört das Cannes Boxspringbett zu den hohen Modellen. Dadurch steigen Sie besonders rückenschonend und komfortabel ein- und aus. Dies ist für jeden Menschen, besonders aber für Senioren, ein großer Pluspunkt.

Neben dem Liegekomfort und dem guten Schlafgefühl betonen die Rezensenten auch den besonders leichten Aufbau. Diesen bewerkstelligen Sie den Angaben nach sogar ohne Hilfe einer zweiten Person. Beachten Sie jedoch, dass die Rahmenkonstruktion bei diesem Boxspringbett nicht aus Vollholz, sondern aus Holzwerkstoffplatten besteht. Diese sondern den Kundenangaben zufolge in den ersten Tagen einen Eigengeruch ab, der dann aber verfliegt.

Was ist ein Topper? Dabei handelt es sich um eine dünne Matratze, die für zusätzlichen Komfort auf die Matratzen eines Boxspringbettes gelegt wird und zudem für eine längere Lebensdauer Ihres Bettes sorgen soll. Ein Topper kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen, die wir Ihnen im Ratgeber ausführlicher vorstellen.

Weitere Produktdetails des hier vorgestellten Modells:

  • Liegefläche: 180 x 200 Zentimeter
  • Höhe Kopfteil: 116 Zentimeter
  • Breite mit Kopfteil: 222 Zentimeter
  • Bettlänge mit Kopfteil: 229 Zentimeter
  • Liegehöhe: 69 Zentimeter

Zusammenfassung

Das Collection AB Cannes Boxspringbett erhalten Sie zu einem sehr ansprechenden Preis- Leistungsverhältnis. Zudem stechen das Design und die überdurchschnittlich hohe Einstiegshöhe heraus. Mit 69 Zentimetern liegt dieses Bett im hohen Bereich und ermöglicht ein besonders leichtes Ein- und Aussteigen.

FAQ

Hat das Cannes-Boxspringbett von Collection AB einen Bettkasten?

Nein, zu diesem Modell gehört kein Bettkasten.

Ist es möglich, das Bett mit einer durchgehenden Matratze zu erhalten?

Laut Hersteller Collection AB ist dies leider nicht möglich.

Lässt sich die Rolle am Kopfteil abmontieren?

Einem Nutzer zufolge lässt sich die Kopfrolle beim Cannes-Boxspringbett nicht abmontieren.

Verrutschen die beiden Matratzen während des Schlafens?

Den Nutzerangaben zufolge ist dies nicht der Fall.

Kann ich den Bezug des Toppers waschen?

Ja, laut Hersteller ist der Stoffbezug mit einem Reißverschluss versehen, sodass Sie ihn abnehmen und waschen können.

7. Boxspringbett Ronda von Tesla Dreams – mit Wendematratze und zwei Taschenfederkern-Elementen

Das elegante Ronda-Boxspringbett steht auf vier Edelstahlfüßen und punktet mit mehreren Besonderheiten. Anders, als bei den bisherigen Modellen, besteht der Federkern bei diesem Modell nicht aus Bonellfedern, sondern aus punktelastischen Taschenfedern. Auf dem Modell von Tesla Dreams liegen zudem zwei weitere 7-Zonen-Taschenfederkernmatratzen. Sowohl im Federkern als auch in der Matratze befinden sich 254 Federn pro Quadratmeter. Bei den 3,2 Quadratmetern dieses Modells ergibt sich ein Wert von über 800 Federn, wobei diese auf einer recht großen Fläche verteilt sind.

Wie viele Federn sollte eine Matratze haben? Die Anzahl der Federn sagt etwas über die Qualität und den Liegekomfort aus. Die allgemeinen Empfehlungen liegen bei 450 bis 500 Federn für eine Matratze. Ganz besonders hochwertige Matratzen haben bis zu 1.000 Federn, die dann allerdings eine kleinere Größe haben. In unserem Ratgeber erfahren Sie, weshalb zu viele oder zu wenig Federn ungünstig sind und worauf Sie bei einer guten Matratze außerdem achten sollten. 

Beim Ronda-Boxspringbett haben Sie eine große Auswahl verschiedener Größen, den Farben Hellgrau und Anthrazit sowie unterschiedlicher Topper. Tesla bietet das Bett sowohl mit einem Visco-Topper,als auch mit einem Latex- oder einem extra hohen Komfort-Topper an. Alle Topper sind an den Seiten mit einem Klimaband versehen, was laut Hersteller eine besonders gute Luft- und Feuchtigkeitsregulation verspricht. Die 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze ist eine Wendematratze mit zwei verschiedenen Härtegraden. Eine Seite hat den Härtegrad H2, die andere den Härtegrad H3 und Sie wählen einfach den für Sie bequemsten durch das Wenden aus.

Weitere Produktdetails des hier vorgestellten Modells:

  • Liegefläche: 160 x 200 Zentimeter
  • Höhe Kopfteil: 120 Zentimeter
  • Kopfteiltiefe: 8 Zentimeter
  • Höhe der Füße: 10 Zentimeter
  • Bettlänge mit Kopfteil: 210 Zentimeter

Zusammenfassung

Das preisliche attraktive Tesla Dreams Ronda Boxspringbett hat keinen Kern aus Bonellfedern, sondern einen aus Taschenfederkernen. Sie haben die Auswahl zwischen verschiedenen Toppern und Farben. Interessant ist, dass es sich um eine Wendematratze handelt mit zwei unterschiedlichen Härtegraden oben und unten.

FAQ

Ist der Topper-Bezug beim Ronda-Boxspringbett abnehmbar und für die Waschmaschine geeignet?

Dem Hersteller Tesla Dreams zufolge ja und zwar können Sie den Bezug bis zu einer Temperatur von 40 Grad Celsius waschen.

Ist es möglich, das Bett durch die Spedition aufbauen zu lassen?

Ja, gegen einen Aufpreis übernimmt die Spedition den Aufbau und auch die Müllentsorgung.

Wie lange ist die Garantie für dieses Modell von Tesla Dreams?

Laut Hersteller sind es 2 Jahre.

Besteht der Rahmen aus Massiv- oder Spanholz?

Der Hersteller gibt an, dass es sich beim Boxspringbett Ronda um mehrschichtiges Massivholz handelt.

8. WELCON-Boxspringbett Rockstar – mit hoher Federanzahl und hochwertigen Materialien

Das Boxspringbett Rockstar gehört zu den teuersten Modellen unseres Vergleichs, was sich laut Hersteller durch die Verwendung hochwertiger Materialien sowie die massive Verarbeitung erklärt. So verarbeitet WELCON in seinen Matratzen beispielsweise eine hohe Anzahl von 312 Federn pro Quadratmeter, was bei einer 180 x 210 Zentimeter großen Matratze rund 1.179 Federn sind. Diese stammen vom hochwertigen schwedischen Hersteller Starsprings, sind zweifach thermisch vergütet, lückenlos verbaut und passen sich laut Hersteller Ihrer Körperkontur optimal an.

WELCON-Boxspringbetten finden Sie laut dessen Aussage in vielen Luxushotels und auf vielen Luxuskreuzfahrtschiffen dieser Welt. Sie erhalten die Matratze des Modells Rockstar in vielen Farben, allen Härtegraden von H1 bis H5 und 30 verschiedenen Größen. Die Matratze ist eine Wendematratze und Sie erhalten diese entweder durchgehend oder wahlweise einzeln, falls Ihr Körpergewicht und das Ihres Partners oder Ihrer Partnerin stark voneinander abweichen.

Die verwendeten Tonnentaschenfedern sollen verhindern, dass die Bewegungen zum Bettnachbarn übertragen werden. Zudem sollen der stabile Bettrahmen und die verleimten Massivholzschichten für eine hohe Biegesteifigkeit sorgen. Nicht nur die Materialien und die Zusammenstellung dieses Boxspringbetts sind laut Nutzer lobenswert, sondern auch das edle und ansprechende Design. Der hochwertige Bezug wird optisch mit vier Edelstahlfüßen abgerundet. Diese Highlights machen das Bett zu einem Eyecatcher für Ihr Schlafzimmer oder Hotel.

Nachbestellbare Einzelteile: Der Hersteller gibt an, dass jede Komponente dieses Bettes bei Bedarf nachbestellbar ist. Wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Hersteller.

Weitere Produktdetails des hier vorgestellten Modells:

  • Liegefläche: 180 x 210 Zentimeter
  • Höhe Kopfteil: Keine Angabe
  • Kopfteiltiefe: 11 Zentimeter
  • Liegehöhe: 60 Zentimeter
  • Höhe des Toppers: 10 Zentimeter

Zusammenfassung

Das WELCON Rockstar Boxspringbett gehört zwar in die preisliche Luxusklasse, aber dafür erhalten Sie auch eine entsprechende Ausstattung – insbesondere die Materialien und die Matratze betreffend. Die 312 Federn pro Quadratmetern stammen vom Premium-Matratzenhersteller Starsprings und sollen laut Hersteller für ein optimales Einsinkverhalten sorgen sowie besonders punktelastisch und komfortabel sein.

FAQ

Ist das WELCON-Boxspringbett auch ohne Kopfteil erhältlich?

Der Hersteller gibt an, das Sie das Modell Rockstar ohne Kopfteil oder sogar mit einem gekürzten Kopfteil erhalten. Die Kürzung führt der Hersteller ohne Aufpreis durch.

Halten die Füße ein hohes Gewicht aus?

WELCON gibt an, dass die Füße bei einem hohen Gewicht und einer Matratzenhärte von H4 oder H5 nochmals mit Holzverstrebungen verstärkt werden.

Welche Gesamtlänge hat das Bett Rockstar bei einer Liegefläche von 180 x 210 Zentimetern?

Laut Hersteller sind es 221 Zentimeter.

Wie hoch sind die Füße bei diesem Modell?

Die Füße sind beim Rockstar-Boxspringbett 10 Zentimeter hoch.

9. Pflegeleichtes Boxspringbett Monaco von Collection AB – mit optisch auffallendem Design

Wir hatten Ihnen bereits ein Modell aus dem Hause Collection AB vorgestellt. Genau wie das Modell Cannes ist auch das Modell Monaco ein optischer Hingucker. Beide eignen sich als Hotelbett und auch für Ihr Zuhause. Die Ausstattung und die verwendeten Materialien versprechen laut Hersteller ein erholsames Schlaferlebnis mit einem maximalem Liegekomfort. Der Bezug des Bettes ist aus hochwertigen Kunstleder gefertigt. Ein Vorteil von Kunstleder ist, dass Sie dieses besonders leicht reinigen. Staub oder andere Verunreinigungen wischen Sie ganz einfach mit einem feuchten Lappen oder einem Mikrofasertuch ab.

Auffallendes Design und bequemer Komfort: Die einzeln angeordneten Kopfteile und der Farbmix in Schwarz-Weiß fallen optisch sofort ins Auge und setzen Akzente. Zudem verspricht der Hersteller aufgrund der speziellen Konstruktion eine sehr komfortale Liege-Sitz-Position – beispielswiese beim Lesen oder beim Frühstück im Bett.

Sie betten sich beim Collection AB Monaco Boxspringbett Monaco auf eine Kombination aus Bonell- und Taschenfedern. Dabei besteht das gepolsterte Unterbett aus einem Bonell-Federkern auf Federholzleisten, während die Obermatratzen aus 7-Zonen-Tonnen-Taschenfederkern gefertigt sind. Der Visco-Elastic-Komfort Topper ist durchgehend und besteht aus einem Schaum, der sich Ihrer Körperform anpasst. Zudem können Sie den Bezug abnehmen und in die Waschmaschine geben. All diese Ausstattungsmerkmale sollen Ihren Schlafkomfort maximieren, ein Verrutschen der einzelnen Elemente verhindern sowie für eine einfache Pflege sorgen.

Weitere Produktdetails des hier vorgestellten Modells:

  • Liegefläche: 180 x 200 Zentimeter
  • Höhe Kopfteil: 114 Zentimeter
  • Bettlänge inklusive Kopfteil: 221 Zentimeter
  • Liegehöhe: 68 Zentimeter

Zusammenfassung

Das Collection AB Monaco Boxspringbett liegt preislich in der normalen bis höheren Klasse, sticht aber durch sein Design aus allen bisher vorgestellten Modellen heraus. Sie betten sich bei diesem Modell auf einen Bonellfederkern plus eine 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze, welche laut Hersteller einen besonders erholsamen Schlaf verspricht.

FAQ

Lassen sich die Rückenlehnen beim Collection AB Monaco Boxspringbett verstellen?

Nein, diese sind fest installiert und nicht verstellbar.

Besteht der Rahmen aus Massiv- oder Spanholz?

Den Nutzern zufolge handelt es sich um Spanholz, welches jedoch massiv und gut verarbeitet sein soll.

Welchen Härtegrad hat die Matratze?

Den Herstellerangaben entnehmen wir, dass es sich um den Härtegrad H2 handelt.

Handelt es sich um eine durchgehende oder zwei einzelne Matratzen?

Das Collection AB Monaco Boxspringbett ist mit zwei einzelnen Matratzen ausgestattet.

10. Charlottes Möbelkaufhaus ROM II Boxspringbett – Handarbeit aus Deutschland

Das nächste Modell in unserem Vergleich bietet Ihnen viel Freiheit bei der Zusammenstellung. Mit insgesamt elf Farben sowie einem Bezug aus Stoff oder Kunstleder finden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit ein Variante, welches zu Ihrem Geschmack und Ihrer Einrichtung passt. Das Bett selbst hat ein zeitloses Design gepaart mit einem Hauch von Eleganz. Die einzelnen Komponenten werden laut Hersteller in einer Möbelmanufaktur in Deutschland per sorgfältiger Handarbeit zusammengebaut.

Sonderanfertigungen möglich: Der Hersteller gibt an, dass Sie sich Ihr Wunschbett individuell gestalten können. Dadurch, dass Charlottes Möbelkaufhaus die Betten in der Manufaktur per Handarbeit herstellt, sind Sondergrößen, besondere Farbkombinationen oder andere Wünsche gegen einen Aufpreis und nach vorheriger Absprache realisierbar.

Auf vier verchromten Edelstahlfüßen befindet der Holzrahmen mit einer Unterfederung aus Bonellfederkernen. Auf diesen liegt die 7-Zonen Tonnentaschenfederkernmatratze, wahlweise mit dem Härtegrad H2 oder H3. Die punktelastische Matratze verspricht eine optimale Anpassung und Entlastung Ihres Rückens, was die Rezensionen vielfach bestätigen.

Sie erhalten das Boxspringbett ROM II Boxspringbett in einer Größe von 160 x 200 Zentimetern sowie in drei weiteren Größen. Gegen einen Aufpreis bekommen Sie auch mit zwei Matratzen unterschiedlicher Härtegrade. In der hier vorgestellten Standardausstattung handelt es sich um eine einzelne, durchgehende Matratze. Auch die Liegehöhe wählen Sie nach Ihren Bedürfnissen, denn die Edelstahlfüße sind optional.

Allergikerfreundlicher Topper-Bezug: Sie wählen entweder einen etwas weicheren Topper aus Viscoschaum oder einen etwas härteren aus Kaltschaum. Beide Varianten haben einen Bezug mit Extrakten der Aloe Vera-Pflanze. Diese soll eine beruhigende und antibakterielle Wirkung auf Ihre Haut haben, weshalb der Hersteller ihn besonders für Menschen mit empfindlicher Haut und Allergikern empfiehlt. Der Bezug ist außerdem bei einer Temperatur bis zu 60 Grad für Ihre Waschmaschine geeignet.

Weitere Produktdetails des hier vorgestellten Modells:

  • Liegefläche: 160 x 200 Zentimeter
  • Höhe Kopfteil: 115 Zentimeter
  • Breite mit Kopfteil: 170 Zentimeter
  • Kopfteiltiefe: 10 Zentimeter
  • Liegehöhe: 65 Zentimeter mit Füßen, 55 Zentimeter ohne Füße
  • Höhe der Füße: 10 Zentimeter

Zusammenfassung

Das Charlottes Möbelkaufhaus ROM II Boxspringbett wird per Handarbeit in Deutschland hergestellt, ist dennoch absolut erschwinglich und siedelt sich eher in der niedrigen Preisklasse an. Gegen einen Aufpreis sind Sonderanfertigungen möglich. Als Allergiker könnte der Aloe-Vera-Bezug für Sie interessant sein.

FAQ

Liegt der Topper beim ROM II Boxspringbett auf der Matratze auf oder ist er fixiert?

Er befindet sich zusammen mit der Matratze in einem Bezug, welcher mit einem Reißverschluss versehen ist.

Gibt es die Möglichkeit, von Charlottes Möbelkaufhaus Stoffmuster zu erhalten?

Der Hersteller gibt an, dass er Ihnen gerne Stoffmuster zusendet und Sie dazu bitte den Kundendienst kontaktieren.

Ist es möglich, statt der Metall- auch Holzfüße zu erhalten?

Laut dem Hersteller Charlottes Möbelkaufhaus gibt es das ROM II Boxspringbett auch mit Holzfüßen.

Entstehen bei der Auswahl der Matratzenhärte oder des Toppers Zusatzkosten?

Laut Hersteller entstehen Ihnen dadurch keine Zusatzkosten.

11. Aukona International Sophie Boxspringbett – mit Bettkasten und kostenlosem Aufbau

Wir hatten Ihnen bereits einige Modelle von Aukona International vorgestellt. Der Hersteller zeichnet sich durch seine ausgesprochen große Auswahl verschiedener Bezugsstoffe, Farben und Härtegrade bei den Matratzen aus. Aber auch dadurch, dass er seine Betten per Handarbeit in Deutschland anfertigt. Mit insgesamt sieben Größen, 70 unterschiedlichen Farben, den Härtegraden H2, H3, und H4 sowie einem Bezugsstoff aus Velours, Webstoff oder Kunstleder findet auch Sie beim Modell Sophie mit einer großen Wahrscheinlichkeit Ihr Traum-Bett.

Auch wenn sich das Boxspringbett Sophie in der preislich höheren Klasse bewegt, scheint sich die Investition zu lohnen. Das sagen zumindest die vielen lobenden Kundenbewertungen. Diese beschreiben die Qualität und den Schlafkomfort als exzellent, und zwar über einen langen Zeitraum gleichbleibend. Der Bettkasten lässt sich leicht öffnen und die Liegehöhe von 67 Zentimetern empfinden die Rezensenten mehrheitlich als überaus angenehm – sowohl zum Schlafen, als auch zum Ein- und Aussteigen. Auch der Kundenservice scheint den Aussagen zufolge herausragend zu sein.

Kostenlose Anlieferung und kostenloser Aufbau! Während die meisten Hersteller beziehungsweise Speditionen den Aufbau gesondert berechnen, bietet Aukona International dies als Serviceleistung kostenlos an. Ebenso die anschließende Entsorgung der Verpackungsmaterialien.

Der Aufbau gleicht den anderen Modellen von Aukona International. Auf einer stabilen Holzkonstruktion befindet sich ein Bonellfederkern, darauf die 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze sowie ein Topper Ihrer Wahl. Der Komforttopper hat eine Höhe von 7 Zentimetern und der klassische Visco- oder Gelaxtopper ist jeweils 5 Zentimeter hoch. Das Sophie-Boxspringbett erhalten Sie auch in einer Sonderlänge von 220 Zentimetern. Bitte kontaktieren Sie den Hersteller diesbezüglich bei Ihrer Bestellung.

Weitere Produktdetails des hier vorgestellten Modells:

  • Liegefläche: 180 x 200 Zentimeter
  • Höhe Kopfteil: 131 Zentimeter
  • Breite mit Kopfteil: 186 Zentimeter
  • Aufstelllänge: 208 Zentimeter
  • Kopfteiltiefe: 8 Zentimeter
  • Liegehöhe: 67 Zentimeter

Zusammenfassung

Das per Handarbeit hergestellte Sophie-Boxspringbett erhalten Sie mit einem Bettkasten zur praktischen Aufbewahrung von Bettwäsche und Co. Sie haben die Auswahl zwischen 70 Farben, unterschiedlichen Bezugsstoffen sowie Sonderanfertigungen. Als besondere Serviceleistung liefert Ihnen der Hersteller das Bett frei Haus, baut es kostenlos auf und entsorgt anschließend alle Verpackungsmaterialien.

FAQ

Befindet sich der Bettkasten beim Sophie-Boxspringbett auf beiden oder nur auf einer Seite?

Laut der Herstellerangaben ist auf beiden Seiten ein Bettkasten.

Sind auch Sonderanfertigungen bezüglich der Höhe des Kopfteils möglich?

Ja, Aukona International bietet auch Sonderanfertigungen an.

Auf welcher Seite befindet sich der Bettkasten bei der Größe 90 x 200 Zentimeter?

Laut Hersteller entscheiden Sie, auf welcher Seite Sie die Öffnung beim Boxspringbett Sophie haben möchten.

Ist der Matratzenbezug abnehm- und waschbar?

Den Herstellerangaben zufolge ist das möglich.

12. Helena Boxspringbett von Aukona International – Sie stellen sich Ihr Wunschbett zusammen

Wir schließen unseren Vergleich mit einem weiteren Modell von Aukona International ab. Das Boxspringbett Helena unterscheidet sich lediglich im Design und Preis. Alle anderen Merkmale und Gestaltungsmöglichkeiten sind identisch. Sie haben demnach die Auswahl zwischen:

  1. Sieben Bettengrößen
  2. Farben in 70 Varianten
  3. Einem Bezug aus Velours, Webstoff oder Kunstleder
  4. Den drei Härtegraden H2, H3 und H4
  5. Einem Komfort-, Visco- oder Gelaxtopper

Auch die bereits erwähnten Sonderwünsche erfüllt Ihnen Aukona International nach Absprache und gegen einen entsprechenden Aufpreis gerne. Beispielsweise eine andere Höhe der Rückenlehne, unterschiedliche Farbkombinationen, andersfarbige Knöpfe im Rückenteil, eine Überlänge und vieles mehr. Die Lieferung, der Aufbau und die Entsorgung der Verpackungsmaterialien sind auch bei diesem Modell inklusive und kostenlos.

In der hier vorgestellten Standardausführung erhalten Sie eine durchgehende 7-Zonen-Taschenfederkernmatraze. Ab einer Bettengröße von 160 x 200 Zentimetern sind zwei einzelne Matratzen optional erhältlich. Der Bezug der Matratze und der des Toppers sind abnehmbar und für Ihre Waschmaschine geeignet.

Was ist bei der Hygiene eines Boxspringbettes zu beachten? Für ein hygienisches Schlafen sowie zur Vorbeugung eines Milbenbefalls sollten Sie immer Matratzen und Topper mit einem abnehm- und waschbaren Bezug bevorzugen. Bedenken Sie, mit wie viel Staub, Schmutz, Haaren, Schweiß oder anderen Dingen ein Bezug im Laufe seines Lebens in Berührung kommt.

Weitere Produktdetails des hier vorgestellten Modells:

  • Liegefläche: 180 x 200 Zentimeter
  • Höhe Kopfteil: 116 Zentimeter
  • Breite mit Kopfteil: 186 Zentimeter
  • Kopfteiltiefe: 7 Zentimeter
  • Liegehöhe: 67 Zentimeter
  • Aufstelllänge: 207 Zentimeter

Zusammenfassung

Egal, welche Größe oder Farbe Sie suchen: Bei Aukona International finden Sie es. Das Boxspringbett Helena des Herstellers erscheint in einem klassischen, zeitlosen Design und befindet sich preislich auf einem niedrigen bis normalen Niveau. Gleichzeitig profitieren Sie vom umfassenden Service des Anbieters.

FAQ

Gibt es das Helena-Boxspringbett auch mit einem Bettkasten?

Ein Bettkasten ist in der Standardausführung nicht vorgesehen, aber als Sonderwunsch realisierbar.

Sind die Stoffauswahl und der Härtegrad preisabhängig?

Aukona International schreibt, dass diese Auswahl im Preis inbegriffen ist.

Erhalte ich für dieses Modell von Aukona International auch passende Nachtschränkchen?

Ja, diese können Sie gesondert hinzukaufen.

Gibt es das Rückenteil auch optional ohne Knöpfe?

Ja, Sie erhalten das Boxspringbett Helena laut Hersteller auf Wunsch auch ohne die Knöpfe.

So finden Sie Ihr bestes Boxspringbett – ein ausführlicher Ratgeber

Was ist ein Boxspringbett?

Das Boxspringbett setzt sich aus den beiden englischen Wörtern Box für Kasten und Spring für Feder zusammen. Die ersten Boxspringbetten gab es bereits Ende des 19. Jahrhunderts, auch wenn sie sich seinerzeit noch nicht flächendeckend durchsetzten. Mehr zur Geschichte des Boxspringbettes erfahren Sie am Ende des Ratgebers. Boxspringbetten gelten wegen ihres speziellen Aufbaus als besonders rückenschonend und sollen einen erholsamen und gesunden Schlaf fördern. Das folgende Video veranschaulicht den Aufbau sowie die Vor- und Nachteile von einem Boxspringbett:

Welche Arten von Boxspringbetten gibt es?

Boxspringbett TestJe nachdem, wie viel Geld Sie in Ihr neues Boxspringbett investieren möchten, erhalten Sie es in den folgenden Ausführungen:

  1. Amerikanisches Boxspringbett ohne Topper
  2. Skanidinavisches Boxspringbett mit Topper
  3. Boxspringbett mit Bettkasten
  4. Boxspringbett ohne Bettkasten
  5. Boxspringbett mit Motor
  6. Boxspringbett mit oder ohne Kopfteil
  7. Boxspringbett mit LED-Beleuchtung

Wie ist ein Boxspringbett aufgebaut?

Ein Boxspringbett setzt sich aus einer Unterbox, einer Matratze und einem Topper zusammen. Zudem verfügen die Modelle über einen Kopf- und meistens auch einen Fußteil. Den abschließenden Fußteil erhalten Sie optional als alternativen Bettkasten in Kommodenform zur Aufbewahrung von beispielsweise Bettwäsche. Auch unterhalb der Federbox befindet sich bei vielen Modellen der Ihnen bekannte klassische Bettkasten.

Das Untergestell beziehungsweise die Federkernbox

Das kastenförmige Untergestell sollte bei einem Boxspringbett auf Standfüßen stehen, damit eine optimale Luftzirkulation für die innenliegenden Federn sowie die Matratze gewährleistet ist. Eine andere Möglichkeit ist ein entsprechender Hohlraum unter der Box für die Zirkulation oder ein luftdurchlässiges Material der Box. Das Gestell besteht bei hochwertigen Modellen aus einem stabilem Holz.

Klassische Betten verfügen über einen Lattenrost, Boxspringbetten hingegen über ein gefedertes Unterbett. Dabei handelt es sich um einzelne Federungen, die fest in das Boxspring eingearbeitet sind. Diese stützen die darauf liegende Matratze zusätzlich und federn Ihr Gewicht flächendeckend ab und nicht nur mittig, wie es beim herkömmlichen Lattenrost der Falls ist. Dieser Aspekt ist auch das Hauptmerkmal eines Boxspringbetts. Unterhalb der Federbox befindet sich bei einigen Modellen ein Bettkasten.

Die Matratze beim Boxspringbett

Auf der eben beschriebenen unteren Basis befindet sich die Matratze – entweder eine Taschenfederkern- oder Bonellfederkernmatratze. Natürlich können Sie sich auch für eine Latex- oder Viskosematratze entscheiden, doch soll das Liegegefühl mit den ersten beiden Varianten in Kombination mit der Federkernbox am besten sein. In der Regel handelt es sich dabei um eine 7-Zonen-Taschenfederkern- oder eine 7-Zonen-Bonellferkernmatratze.

Beide Varianten versprechen laut der jeweiligen Hersteller eine optimale Verteilung Ihres Gewichtes, eine gleichmäßige Federung sowie eine individuelle Unterstützung Ihrer einzelnen Körperpartien. Das heißt: Eine 7-Zonen-Federkernmatratze ist an den Schulterbereichen sowie im Hüft- und Beckenbereich etwas fester als an anderen Stellen, sodass sie Ihre natürliche Körperhaltung unterstützt.

Was sagt die Federanzahl in einer Matratze aus? Je mehr Federn sich in der Matratze befinden, desto besser ist die Stützkraft der Matratze. Generell sind zwischen 450 und 550 Federn in einer Matratze. Bei besonders hochwertigen finden Sie bis zu 1.000 oder in Ausnahmefällen sogar 2.000 Federn. Je höher die Anzahl der Federn, desto kleiner und enger sind sie. Zu viele Federn sind jedoch nicht immer gut, denn es muss außerdem eine gute Belüftung gewährleistet sein. Daher ist die Anzahl der Federn kein alleiniges Qualitätsmerkmal.

So unterscheiden sich die beiden Matratzenarten im Einzelnen:

  1. Schon gewusst?Boxspringbetten mit einer Bonellfederkernmatratze: Die Federn der Bonellfederkernmatratze sind tailliert und anders als bei der Taschenfederkernmatratze alle miteinander verbunden. Dadurch verteilt sich Ihr Gewicht auf die gesamte Oberfläche, weshalb sie flächenelastisch und nicht punktelastisch auf Ihr Gewicht reagiert. Das Liegegefühl auf einer Bonellfederkern ist etwas weicher als auf einer Taschenfederkernmatratze. Bonellfedermatratzen eignen sich besonders für Menschen bis zu einem Maximalgewicht von 100 Kilogramm sowie für Rücken- und Bauchschläfer. Da diese Matratzen sehr gut belüftet sind und Wärme und Feuchtigkeit gut weiterleiten, könnten Sie sich für diese Variante entscheiden, wenn Sie nachts zu starkem Schwitzen neigen. Sofern Sie einen unruhigen Schlaf haben, empfehlen wir Ihnen, auf eine punktelastische Matratze auszuweichen.
  2. Boxspringbetten mit Taschenfederkernmatratze: Die Federn einer Taschenfederkernmatratze sind nicht spiralförmig, sondern gleichen in ihrer Form einer Tonne. Sie sind alle einzeln in kleine Taschen eingearbeitet, was der Matratze ihren Namen gibt. Eine Taschenfederkernmatratze zeichnet sich durch eine bessere Festigkeit aus und reagiert punktelastisch auf Ihr Gewicht. Sie gibt nur an den Stellen nach, wo Ihr Körpergewicht auf sie trifft und nicht auf der gesamten Fläche. Je nachdem, in wie viele Zonen Ihre Matratze eingeteilt ist, gibt sie an den Stellen mit dem höchsten Gewicht am meisten nach. Also an der Hüfte, dem Becken und den Schultern. Dies soll Ihre natürliche Körperhaltung unterstützen sowie zu einem gesünderen und erholsameren Schlaf beitragen. Eine Taschenfederkernmatratze eignet sich auch für Personen mit einem Gewicht über 100 Kilogramm.
Welche Matratze bei Rückenschmerzen und Verspannungen? Wenn Sie zu Rücken- oder Bandscheibenproblemen sowie zu Verspannungen und Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich neigen, empfehlen Experten eine punktelastische Taschenfederkernmatratze. Diese reagiert genauer auf Ihre einzelnen Körperzonen und unterstützt Ihre anatomisch korrekte Haltung, sodass Sie sich besser entspannen und weniger verspannen. In unserem ausführlichen Matratzen-Vergleich erfahren Sie alles Wissenswerte über die verschiedenen Matratzen-Arten, deren Eigenschaften und welche Matratze sich am besten für welchen Schlaftyp eignet.

Boxspringbett VergleichDie gängigste Form der hier vorgestellten Matratzen ist die 7-Zonen-Matratze. Wie der Name schon sagt, teilt sie sich in sieben Liegezonen auf, die durch speziell eingefräste Vertiefungen für Ihre natürliche Körperhaltung beim Schlafen sorgen sollen.

Dabei wird berücksichtigt, dass beispielsweise an Schultern und Becken mehr Gewicht auf der Matratze lastet als an Armen und Füßen. Die Verteilung der sieben Liegezonen sieht so aus:

  1. Kopf-Nacken-Zone: Mittelfest
  2. Schulter-Zone: Weich
  3. Lendenwirbel-Zone: Fest
  4. Becken-Zone: Mittelweich
  5. Bein-Zone: Fest
  6. Waden-Zone: Weich
  7. Fuß-Zone: Mittelfest

Der Topper bei einem Boxspringbett

Es gibt zwei Varianten der Boxspringbetten: Das amerikanische Boxspringbett ohne Topper sowie das skandinavische Boxspringbett mit Topper. Der Topper ist einer weitere dünne Matratze, die auf der jeweiligen Federkernmatratze aufliegt. Er besteht entweder aus Kaltschaum, Viskose, Gelschaum oder Latex. Topper erhöhen Ihren Schlafkomfort nochmals zusätzlich und bieten gleichzeitig einen Schutz für die darunter liegende Matratze.

Die vier gängigsten Topper-Varianten unterscheiden sich in ihren jeweiligen Eigenschaften wie folgt:

  1. Bitte beachten!Visco-Topper: Ein Topper aus Viscoschaum ist besonders gut für Sie geeignet, wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden. Visco-Schaum reagiert nicht nur auf Druck, sondern auch auf Körperwärme. Dadurch passt sich dieser Topper Ihrem Körper und dessen Form an und soll Ihren Rücken optimal unterstützen. Topper aus Viscoschaum eignen sich auch für Sie, wenn Sie gerne warm schlafen.
  2. Kaltschaum-Topper: Topper aus Kaltschaum zeichnen sich durch ein etwas härteres Liegegefühl und gute klimatische Eigenschaften aus. Sie leiten Ihre Körperwärme gut ab, sodass sich keine Wärme staut. Kaltschaum reagiert punktelastisch auf Druck und findet bei einer Druckentlastung sofort wieder in seine ursprüngliche Form zurück.
  3. Latex-Topper: Latex leitet Körperwärme ideal ab und reagiert gleichzeitig punktelastisch. Diese Variante eignet sich besonders für Sie, wenn Sie zu starkem Nachtschweiß neigen und ein weiches Liegegefühl bevorzugen.
  4. Gelschaum-Topper: Gelax- beziehungsweise Gelschaum-Topper vereinen die Eigenschaften von Visco- und Kaltschaum-Toppern. Sie passen sich Ihren Körperkonturen optimal an und haben gleichzeitig die guten klimatischen Eigenschaften der Kaltschaum-Topper.

Die Vorteile- und Nachteile von einem Boxspringbett

Betrachten wir nun noch einmal im Überblick, welche Vor- und Nachteile Ihnen ein Boxspringbett bietet:

  • Besonders hoher Schlafkomfort durch die verschiedenen Aufbauelemente
  • Gute Federung durch die Bonell- beziehungsweise Taschenfederkernbox
  • Sehr rückenfreundlicher Ein- und Ausstieg durch die Höhe
  • Individuelle Anpassung der Matratze und des Toppers
  • Matratzen- und Topperbezug sind meistens waschbar
  • Edles Erscheinungsbild
  • Eignen sich aufgrund der komfortablen Einstiegshöhe gut für Senioren
  • Bei einigen Modellen sind die Matratzen nicht herausnehmbar, was die Luftzirkulation und den Feuchtigkeitstransport verhindert
  • Viele Modelle sind schwer und sperrig, lassen sich schlecht verschieben
  • Gute Modelle sind etwas teuer in der Anschaffung

Welcher Härtegrad ist der Richtige?

HärtegradEmpfohlenes GewichtLiegegefühl
H1Bis 50 KilogrammSehr weich
H2Bis 70 KilogrammWeich
H370 bis 100 KilogrammMittelhart
H4100 bis 130 KilogrammHart
H5Ab 130 KilogrammSehr hart

FrageEignet sich ein Boxspringbett für Kinder und Jugendliche?

Es kommt auf das Alter und die Größe Ihres Kindes an. Da Boxspringbetten einen hohen Einstieg haben, sind sie nicht wirklich kindgerecht. Ihr Kind sollte leicht Ein- und Aussteigen können, weshalb sich ein Kinderbett besser eignet. Zudem sind Kinder wesentlich leichter, weshalb sie weichere Matratzen brauchen.

Aufgrund der erhöhten Nachfrage produzieren jedoch einige Hersteller mittlerweile Boxspringbetten für Kinder. Diese sind hinsichtlich der Größe und Matratzen- beziehungsweise Federkernhärte extra auf die Schlaf- und anatomischen Bedürfnisse Ihres Kindes abgestimmt.

So berechnen Sie den Härtegrad der Matratze für Ihr Kind: Da Kinder schnell wachsen und das Gewicht in der Wachstumsphase ebenfalls großen Schwankungen unterliegt, empfehlen Experten sich auch am Body-Mass-Index , also dem BMI, zu orientieren. Denn auch wenn die Größe und das Gewicht sich ändern, kann der Body-Mass- Index derselbe oder ähnlich bleiben. Diesen errechnen Sie wie folgt:

Formel: Das Körpergewicht Ihres Kindes in Kilogramm geteilt durch die Körpergröße in Metern zum Quadrat.

Beispiel: Ihr 12 Jahre alter Junge wiegt 50 Kilogramm und ist 1,50 Meter groß: 50 : 1,50² = 22,2 BMI

Link: Im Internet finden Sie zahlreiche BMI-Rechner, die das Errechnen für Sie übernehmen. Beispielsweise dieser BMI-Rechner.

Dabei gilt: Ist der BMI unter 25, ist eine Matratze des Härtegrades H2 empfehlenswert, bei einem BMI unter 30 der Härtegrad H3 und bei einem BMI über 30 der Härtegrad H4. Wobei dies nur bei stark übergewichtigen Kindern der Fall sein wird.

Eignet sich ein Boxspringbett für Senioren?

Boxspringbetten eignen sich für Senioren sogar besonders gut, da sie aufgrund ihres besonderen Aufbaus eine hohe Einstiegshöhe haben. Diese liegt bei den meisten Boxspringbetten bei ungefähr 55 bis 70 Zentimetern. Sie ist somit ideal und erleichtert Ihnen als Senior ein rücken- und gelenkschonendes Ein- und Aussteigen erheblich.

Außerdem verfügen einige Modelle über eine Rückenlehne, die Sie elektrisch über eine Fernbedienung verstellen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Ihnen als Senior das Aufrichten etwas schwerer fällt oder Sie noch etwas in erhöhter Position lesen beziehungsweise fernsehen möchten. Hinzu kommt natürlich der Schlafkomfort, den viele Menschen auf Boxspringbetten als sehr komfortabel und angenehm empfinden.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Ihr Boxspringbett im Überblick

  1. BestellungDie Größe: Dies ist die erste Frage, welche Sie sich beantworten sollten. Beachten Sie bei diesem Punkt, dass die Größe der Liegefläche nicht identisch mit der Aufbaugröße ist. Durch den Rahmen und den Kopfteil ist die Aufbaugröße immer etwas größer. Sie erhalten die meisten Modelle in den gängigen Größen 90 x 200, 140 x 200, 160 x 200, 180 x 200 und 200 x 200 Zentimetern. Einige Hersteller, wie beispielsweise Aukona International aus unserem Vergleich, bieten auch Sonderlängen von 220 Zentimetern an.
  2. Das Material des Rahmens beziehungsweise Gestells: Am besten sind Boxspringbetten mit einem Rahmen aus stabilem Massivholz. Einige günstige Modelle haben stattdessen einen Rahmen aus Spanholz. Dabei handelt es sich um Pressholz beziehungsweise Faserholzplatten, die nicht so hochwertig und stabil wie Massivholz sind.
  3. Der Federkern: In der Regel besteht der Federkern aus Bonellfedern. Die Eigenschaften und Vorzüge hatten wir im Ratgeber erläutert. Einige Hersteller setzen jedoch stattdessen auf punktelastischen Taschenfederkern.
  4. Die Art der Matratze: Sie finden in fast allen Boxspringbetten eine Taschenfederkernmatratze. Diese zeichnet sich durch ihre Punktelastizität aus. Die in einzelne Taschen eingenähten Federn regieren also punktgenau auf Ihre Bewegungen und Ihr Gewicht. Besonders empfehlenswert sind die 7-Zonen-Taschenfederkernmatratzen. Von der Verwendung anderer Matratzenarten, wie beispielsweise einer Kaltschaummatratze, raten Experten ab. Die einzelnen Komponenten und Federungen im Boxspringbett sind so aufeinander abgestimmt, dass sie sich Ihrem Rücken und Ihrer Anatomie optimal anpassen. Eine Kaltschaummatratze könnte auf einem Bonellfederkern ihre positiven Eigenschaften nicht voll entfalten und eventuell schneller Liegekuhlen bilden. Diese eignen sich eher für ein klassisches Lattenrost.
  5. Der Härtegrad der Matratze: Dieser hängt von Ihrer Körpergröße und Ihrem Gewicht ab. In unserem Ratgeber finden Sie eine entsprechende Tabelle zur besseren Orientierung.
  6. Der Topper: Den Topper erhalten Sie je nach Hersteller wahlweise mit Viscoschaum, Kaltschaum, Gelschaum oder aus Latex. Jedes Material hat spezielle Liege- und Klimaeigenschaften. Viscoschaum reagiert stark auf Ihre Körperwärme, ist weicher und passt sich Ihren Körperkonturen stark an. Kaltschaum verspricht eine gute Belüftung und ist leichter, Gelschaum vereint die Eigenschaften beider Varianten in sich. Latextopper sorgen für ein besonders weiches Liegefühl und sind hilfreich, wenn Sie nachts stark schwitzen.
  7. Die Einstiegs- und Liegehöhe: Die durchschnittliche Einstiegshöhe bei Boxspringbetten beträgt zwischen 50 und 70 Zentimetern. Je nachdem, wie groß Sie sind, wählen Sie die für Sie beste Einstiegshöhe –kleinere Menschen also eher eine niedrige, größere Menschen eine höhere. Menschen bis zu einer Größe von 1,70 Metern empfehlen wir eine Einstiegshöhe von ungefähr 60 bis 65 Zentimetern, Menschen ab 1,70 entsprechend mehr und bei einer Körpergröße von 1,90 Metern sind circa 70 Zentimeter besonders komfortabel. Die Einstiegshöhe können Sie mit einem entsprechend hohen Topper nochmals anpassen. Dies ist vorteilhaft, wenn Ihre Größe und die Ihres Partners oder Ihre Partnerin stark voneinander abweichen.
  8. Mit Kopfteil oder ohne: Dies hängt von Ihrem persönlichen Geschmack sowie Ihrem Platz ab. Einige Menschen bevorzugen aus optischen Gründen ein Boxspringbett ohne Kopfteil, andere empfinden es als schöner und komfortabler mit einem Kopfteil. Dieses erhalten Sie in unterschiedlichen Ausführungen, wie Sie es an den Modellen aus unserem Vergleich erkennen.
  9. Das beste BoxspringbettMit Bettkasten oder ohne: Sie erhalten Boxspringbetten mit einem klassischen Bettkasten unter dem Federkern oder mit Stauraum in speziellen Fußteilen, die wie eine Kommode aussehen. Einige Boxspringbetten mit Bettkasten sind etwas teurer. Demnach ist es nicht nur eine Frage der Notwendigkeit, sondern auch der finanziellen Möglichkeiten, für welche Variante Sie sich entscheiden.
  10. Motorisiert: Diese Variante bietet sich insbesondere Menschen mit eingeschränkter Motorik, Rückenbeschwerden oder Senioren an. Boxspringbetten mit Motor verfügen über eine Fernbedienung, mit welcher Sie die Rückenlehne Ihren Bedürfnissen entsprechend verstellen – zum Beispiel, wenn Sie noch etwas lesen oder im Bett fernsehen möchten.
  11. Mit Füßen oder ohne: Dies ist wieder eine Frage der Optik, aber auch der Einstiegshöhe. Boxspringbetten mit Füßen sind meist noch etwas höher, was abhängig von Ihrer Körpergröße durchaus ein Vorteil sein kann. Die Füße gibt es je nach Modell und Hersteller aus Edelstahl oder Holz. Ein Vorteil der Füße ist die noch bessere Luftzirkulation, da sich die Luft nicht im Bettkasten staut.
  12. Das Material des Bezuges: Die Bezüge erhalten Sie je nach Hersteller wahlweise aus Velours, Kunstleder oder Webstoff. Diesen gibt es in grober und feiner Ausführung. Kunstleder ist pflegeleichter, jedoch ist die Entscheidung eine Frage des persönlichen Geschmacks.
  13. Die Farbe: Auch das ist eine Ermessensfrage. Die meisten Modelle erhalten Sie in den typisch zeitlos eleganten Farben Grau, Schwarz, Braun oder Beige. Doch Hersteller, wie zum Beispiel Aukona International aus unserem Vergleich, bieten Ihnen eine große Auswahl unterschiedlicher Farben oder Farbkombinationen an. Bei Aukona International sind es sogar 70 unterschiedliche Farben, die zur Auswahl stehen.
  14. Der Aufbau: Beachten Sie, dass die meisten Hersteller die Lieferung gesondert berechnen und das Bett entweder nur bis zur Bordsteinkante oder zur Wohnungstüre liefern. Da ein Bett recht sperrig und schwer ist, bedenken Sie diesen Punkt vor der Kaufentscheidung. Den Aufbau und die Entsorgung des Verpackungsmaterials bieten viele gegen einen Aufpreis an, einige sogar als Serviceleistung kostenlos.
  15. Reinigung und Pflege: Sowohl das Bett, aber insbesondere die Matratze erfordern Ihre Aufmerksamkeit in puncto Reinigung und Pflege. Wenden Sie Ihre Matratze regelmäßig, sodass sie von beiden Seiten durchlüftet und sich weniger Liegekuhlen bilden. Das Belüften der Matratze ist wichtig, um einer Milben- und Schimmelbildung vorzubeugen. Aus demselben Grund sollte auch der Bezug der Matratze abnehmbar und für Ihre Waschmaschine geeignet sein, denn dieser kommt mit Haaren, Schweiß, Staub und eventuell auch anderen Verschmutzungen in Kontakt. Ein regelmäßiges Waschen des Bezuges ist daher unerlässlich und wichtig. Das Bett selbst saugen oder wischen Sie mit einem feuchten Tuch ab – je nachdem, welches Material der Bezug hat.
Bitte beachten: Qualitativ hochwertige Boxspringbetten sind mit atmungsaktiven Bezügen sowie luftdurchlässigen Boxen ausgestattet, sodass trotz der Bauform eine gute Luftzirkulation gewährleistet ist. So wird die Feuchtigkeit im Inneren nach außen transportiert, was besonders für Allergiker, aber auch für jeden anderen Menschen wichtig ist. Andernfalls besteht die Gefahr einer Schimmelbildung oder eines Milbenbefalls, denn beide lieben ein feuchtes und warmes Klima.

Boxspringbetten kaufen – im Fachhandel oder Internet?

Boxspringbetten Test und VergleichBeide Varianten bieten Ihnen sowohl Vor- als auch Nachteile. Ein großer Vorteil im Fachhandel ist, dass Sie das Bett und die Matratze testen können. Allerdings bieten dies sogar mittlerweile viele Onlineshops an: Bei Nichtgefallen senden Sie die Matratze im angegeben Zeitraum zurück. Genauso erhalten Sie bei vielen Online-Shops eine umfassende Beratung, die sonst nur im Fachhandel üblich war. Sie erreichen die meisten Onlineshops sowohl telefonisch als auch per Live-Chat oder über einen E-Mail Support.

Ein klarer Vorteil der Online-Shops ist deren große Auswahl, verbunden mit oft deutlich besseren Preisen. Einige Hersteller bieten sogar eine kostenlose Anlieferung inklusive des Aufbaus und der Entsorgung der Verpackungsmaterialien an. Zudem finden Sie in den zahlreichen Kundenbewertungen eine realistische Abbildung der tatsächlichen Qualität. Natürlich sind die Bewertungen immer subjektiv und jeder Mensch hat ein anderes Empfinden. Wenn Sie aber mehrere Rezensionen verifizierter Käufer durchlesen, erhalten Sie ein realistisches Bild über die tatsächliche Qualität.

Am besten treffen Sie die Entscheidung nach Ihrem Bauchgefühl und kaufen dort, wo Sie das beste Gefühl hinsichtlich der Qualität, der Beratung und des Preises haben. Hier sehen Sie eine Auswahl der Anbieter von Boxspringbetten:

  1. Große Möbelhäuser
  2. Einige Kaufhäuser mit einer Bettenabteilung
  3. Möbelfachgeschäfte
  4. Online-Fachhändler
  5. Ebay
  6. Amazon

Die bekanntesten Boxspringbett-Hersteller im Überblick

Aukona InternationalWelconCollection AB
Möbelfreude Atlantic Home CollectionCharlottes Möbelkaufhaus
Wellness EditionSAM B-famous

Häufig gestellte Fragen zum Boxspringbett

FragezeichenWer hat das Boxspringbett erfunden?

Die Frage, wer das Boxspringbett erfunden hat, lässt sich nicht eindeutig beantworten. Die ersten Belege für ein Boxspringbett stammen aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. Seinerzeit lagen Matratzen teilweise noch direkt auf dem Boden, was aus Hygienegründen kein haltbarer Zustand war. Die Suche nach einer Alternative ergab eine erste Variante des heute bekannten Boxspringbettes: Ein Holzkasten mit einem Federkern und einer darauf liegenden Matratze. Aufgrund der Konstruktion aus einer Box und einer Matratze, im englischen „box“ und „spring“, wurde der Name Boxspring, der sich bis heute durchgesetzt hat.

Hinweise deuten auf eine Patentanmeldung in den USA hin, wo Boxspringbetten Anfang der 20. Jahrhunderts in größeren Mengen produziert und überwiegend in Hotels und auf Kreuzfahrtschiffen eingesetzt wurden – unter anderem auf der 1912 gesunkenen Titanic. In Europa meldeten 1950 die Tischlermeister Karl Degen und Karl Thomas ein Patent auf ihre erfundenen Lattenroste an, sodass sich diese Variante bei uns durchsetzte. In den USA und den skandinavischen Ländern hingegen blieben Boxspringbetten weiterhin beliebt. Bei uns setzten sich die Boxspringbetten erst in den letzten Jahren durch, seitdem viele Hersteller deren Vorzüge erkannten und erschwingliche Modelle für die private Nutzung auf den Markt brachten.

Sind Boxspringbetten atmungsaktiv?

Nicht alle Modelle. Doch auch die Stiftung Warentest weist in einem Artikel darauf hin, dass dieser Punkt wichtig ist. Denn durch die abgeschlossene Box ist die wichtige Luftzirkulation eingeschränkt. Das nächtliche Schwitzen produziert Feuchtigkeit, also einen idealen Nährboden für Bakterien und Milben. Deshalb verwenden Hersteller, wie unter anderem Aukona International und viele weitere aus unserem Vergleich, luftdurchlässige bzw. atmungsaktive Kästen. Achten Sie daher beim Kauf auf die Angaben hinsichtlich der Atmungsaktivität und der Feuchtigkeitsregulierung.

Boxspringbett bestellenEignet sich ein Boxspringbett für Allergiker?

Ja – wenn die zuvor angesprochene Feuchtigkeitsregulierung gegeben ist. Allerdings ist ein weiterer wichtiger Faktor, dass die Bezüge abnehmbar und für die Waschmaschine geeignet sind. Zwar ist das Risiko einer Milbenbildung niemals ganz auszuschließen, doch werden diese beiden Kriterien erfüllt, ist es auf ein Minimum reduziert.

Wie beziehe ich das Boxspringbett?

Das liegt ganz in Ihrem Ermessen. Je nachdem, ob Sie zwei einzelne oder eine durchgehende Matratze beziehungsweise einzelne oder einen durchgehenden Topper haben, verwenden Sie die entsprechenden Laken in der jeweiligen Größe. Optisch schöner ist ein durchgehendes Laken – auch, wenn Sie zwei einzelne Matratzen oder Topper haben. Achten Sie beim Kauf der Bettlaken auch auf die Höhe. Denn dadurch, dass bei den meisten Boxspringbetten auf der Matratze noch Topper liegen, sind diese insgesamt höher als bei einem klassischen Bett. Ein Bettlaken für klassische Betten könnte zu sehr spannen.

Worauf sollten schwere und übergewichtige Menschen bei einem Boxspringbett achten?

Wenn Sie zu den etwas schwereren Menschen zählen, achten Sie beim Kauf auf feste und formbeständige Matratzen, am besten mit dem Härtegrad H3 oder H4. Die bei Boxspringbetten meistens verwendeten Tonnentaschenfederkernmatratzen sind bei Übergewicht empfehlenswert.

Gibt es einen Boxspringbett-Test der Stiftung Warentest?

Wichtig!Die Stiftung Warentest hat bisher keinen allgemeinen Boxspringbett-Test durchgeführt. Lediglich einen sehr spezifischen, in welchem zwei Anbieter für individualisierte Boxspringbetten getestet wurden. Die Hersteller versprechen, dass Ihr Körper gescannt und das Bett auf Ihr Gewicht, Ihre Größe und Ihre Liegeeigenschaften zugeschnitten wird. In der Theorie klingt dies gut, doch der Praxistest zeigte etwas anderes. Dort überstand nur eines von zwei getesteten Modellen den Dauertest, in welchem eine 150 Kilogramm Walze 60.000 Mal darüber fuhr. Dies sollte die Nutzungsdauer von 8 Jahren simulieren.

Stark riechende Chemikalien fand die Stiftung Warentest in beiden Modellen, wobei die Gerüche bei der Kreamat recht schnell verflogen, bei der Ergolsleep nicht. Das Fazit der Stiftung Warentest war, dass Sie mit einem normalen Boxspringbett weitaus besser beraten sind als mit einem individualisierten. Sie erhalten das vierseitige PDF-Dokument kostenlos zum Download auf der Webseite der Stiftung Warentest.

Wir fanden außerdem einen ausführlichen Matratzen-Test, in welchem 342 Matratzen auf verschiedene Qualitätseigenschaften, den Preis, den Liegekomfort, die Haltbarkeit und mehr getestet wurden. Den Matratzen-Test erhalten Sie gegen eine geringe Gebühr zum Herunterladen auf der Webseite der Stiftung Warentest.

Hat Öko Test einen Boxspring-Test durchgeführt?

Bisher hat das Verbraucherportal Öko Test keinen Boxspringbetten-Test durchgeführt. Auch keinen vergleichbaren mit einem klassischen Lattenrost. Wird ein solcher Test nachgeholt, stellen wir Ihnen den weiterführenden Link an dieser Stelle zur Verfügung. Wir fanden jedoch drei interessante Ratgeber, welche sich mit Betten im Allgemeinen sowie Schlafzimmermöbeln im Allgemeinen beschäftigen. Öko Test geht dabei auf die erhältlichen Materialien, deren Vor- und Nachteile sowie die Handhabung und den Zusammenbau ein:

  1. Allgemeiner Bettenkauf-Ratgeber aus 2017
  2. Allgemeiner Bettenkauf-Ratgeber aus 2016
  3. Ratgeber über Schlafzimmermöbel aus 2016

Weiterführende Links:

Boxspringbetten Vergleich 2019: Finden Sie Ihr bestes Boxspringbett

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Möbelfreude Bea Boxspringbett 08/2019 999,90€ Zum Angebot
2. Aukona International Piano Boxspringbett 08/2019 1020,01€ Zum Angebot
3. Betten Jumbo King Boxspringbett 09/2019 879,00€ Zum Angebot
4. Aukona International Phönix Boxspringbett 08/2019 1020,12€ Zum Angebot
5. Atlantic Home Collection REX180 Boxspringbett 08/2019 749,90€ Zum Angebot
6. Collection AB Cannes Boxspringbett 08/2019 874,00€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Möbelfreude Bea Boxspringbett