Reisetipps Normandie

Feste & Events Normandie

1. Januar

Neujahr

März/April

Ostermontag

1. Mai

Tag der Arbeit

8. Mai

Ende Zweiter Weltkrieg

Mai

Christi Himmelfahrt

Mai/Juni

Pfingstmontag

14. Juli

Französischer Nationalfeiertag

15. August

Mariä Himmelfahrt

1. November

Allerheiligen

11. November

Ende Erster Weltkrieg

25. Dezember

1. Weihnachtsfeiertag

Februar/März

Karneval in Granville: Der farbenfrohe Umzug nach Art des rheinischen Karnevals lockt Zigtausende verkleidete Narren in die Hafenstadt.

März

Mortagne-au-Perche: Foire au Boudin, Blutwurstmarkt, in der letzten Woche, drei Tage mit Verkauf und lustigen Wettbewerben.

Ostern

Festival de Musique Pâques Classique: Zu Ostern trifft sich in Deauville die Elite junger Solisten.

Mai

Ende Mai Seefeste in den Häfen des Departements Seine-Maritime.

Cherbourg: internationale Segelregatten.

Mai/Juni

Rouen: Festival Jeanne d'Arc mit Theater, Musik und Ausstellungen.

Jazz sous les Pommiers: 30000 Musikpilger kommen in der Himmelfahrtswoche nach Coutances zum Festival „unter den Apfelbäumen“ mit internationalen Jazzgrößen.

Fête des Marins: traditionelles Pfingstfest in Honfleur mit Meeressegnung am Sonntag und Prozession der Seeleute zur Kirche Notre-Dame-de-Grâce am Montag.

Juni

Die Alliiertenlandung 1944 jährt sich am 6. Juni und wird überall in der Normandie feierlich begangen.

Balleroy: Internationales Heißluftballonfestival in ungeraden Jahren am zweiten Wochenende.

Marché d'Art de La Perrière: Am zweiten Wochenende bieten 120 Künstler in den Gassen des Manche-Dorfs ihre Werke an.

Juli

Festival und Pferderennen um den Grand Prix de Deauville am ersten Wochenende.

Feiern in fast allen Orten am Vorabend des 14. Juli und am Nationalfeiertag selbst.

Bayeux: Mittelalterlicher Markt.

Fest des Meeres am ersten Wochenende in Fécamp, am dritten Wochenende in Trouville.

Juli/August

Les Heures Musicales de l'Abbaye de Lassay: Konzertreihe und Orgelkonzerte in der Abteikirche von Lassay.

August

Festival des Traversées Tatihou: einwöchiges Folklorefestival auf der Insel und in Saint-Vaast-la-Hougue Mitte bis Ende August.

September

Lessay: Foire Saint-Croix, riesiger Jahrmarkt am zweiten Wochenende.

Deauville: Filmfestspiele Festival du Cinéma Américain mit Weltstars wie Michael Douglas, Tom Hanks oder Julia Roberts.

Oktober

Der Charme einer längst vergangenen Seefahrerromantik: Anfang Oktober verwandelt die Fête de la Crevette Grise (Krabbenfest) das alte Hafenbecken von Honfleur in eine filmreife Kulisse mit Segeloldtimern, Shantychören und Krabbenverkäufern.

Octobre en Normandie: vier Wochen Tanz- und Musikfestival mit Aufführungen in Rouen und im Departement Calvados.

November

Heringsmärkte in Dieppe und Fécamp.

Dezember

Weihnachtsmärkte in allen größeren Städten.