Reisetipps Düsseldorf

24 Stunden Düsseldorf Ein Tag in Düsseldorf

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Milchkaffee im Möbelladen

10:00

Über den Hinterhof der Halle 61 ins Glück: Im Sommer mampft man sein Croissant ungestört an der frischen Luft, im Winter drinnen bei Kerzenschein zwischen kaufbarem Mobiliar. Probewohnen, sozusagen. Die Mischung aus Fabriklook und Nostalgiecharme ist im Kiez - oder Quartier Les Halles - unumgänglich. Wo? 61 Grad | Schirmerstr. 61 | Tel. 0172/2082132 | www.61grad.de

Ran an die Leinwand

11:00

Kittel an, Pinsel in die Hand und die Farbe fließen lassen! In Düsseldorfs erstem offenen Atelier für Art Sessions stehen die Zeichen auf wilde Kreativität. Jeder darf, jeder kann - Inspiration ist inklusive. Super Nebeneffekt: Die Kunstwerke sind tolle Mitbringsel. Wo? Atelier Kunstentschlossen | Altestadt 13 | Kosten: 32 Euro für 2 Stunden | Tel. 5209931 | www.kunstentschlossen.de

Entspannung pur

13:00

Auf zur Kö: In der stylishen Lounge Shu Yao genießt man nicht nur feinsten Tee, sondern auch die erholsame Ruhe, die fit für den Rest des Tages macht. Nach der ersten Entspannungsphase schmecken die chinesischen Tapas am besten. Wo? Grünstraße, Eingang Kö Galerie | Königsallee 60 d | www.shuyao.com

Drachen in die Höh'

14:00

Himmlisch gut, dieser Oberkasseler Sport: Linksrheinisch lässt man bei gutem Wind die Drachen flattern. Da werden Kindheitsträume wahr. Wer sich noch ausstatten muss: Drachenladen, Münsterstr. 71 Wo? Oberkasseler Rheinufer | Kaiser-Wilhelm-Ring | Tel. 466101 | www.drachen-laden.de

Geschichte hautnah

15:00

Kostümführung: „Stadtstreicherin“ Antje Kahnt versetzt Interessierte in vergangene Zeiten - im passenden Gewand lädt sie z.B. zum Gespräch mit der spukenden Herzogin Jacobe von Baden ein. Wo? Altstadt | Kosten: 10 Euro | Termine unter www.stadtstreicherin.de

Wellenreiten

17:00

Im Rhein gibt's keine Krokodile. Aber zwei gelbe Katamarane aus den Everglades in Florida. Also Schwimmweste an und ab die Post. Mit 120 PS düst das Taxi vom Burgplatz in den Medienhafen. Die coolste Art, die schiefen Gehry-Häuser zu bestaunen. Wo? Weiße Flotte | Rheinuferpromenade | Kosten: 2 Euro pro Minute | www.w-flotte.de

Mondscheinbad

18:00

Superstimmung mit Schnörkel: Wenn es dunkel wird, strahlt das alte Jugendstilbad von innen. Schwimmen wird noch schöner. Oder schwitzen: Denn ab und zu wird die sog. Mondscheinsauna veranstaltet mit Live-musik, Aufgüssen und Buffet. Wo? Münster Therme | Münsterstr. 13 | Tel. 8212632 | www.baeder-duesseldorf.de

Kiss the cook

20:00

Nun wird dem Koch über die Schulter geschaut! Düsseldorf ganz privat - Holger Hager hat aufgeräumt, wenn er zu Hause brutzelt. Man hat die Wahl: mitkochen oder mit den anderen Gästen klönen. Alles völlig relaxt. Wo? Kochlabor | Bruchstr. 28 | Tel. 0177/8152001 | www.koch-labor.de

Nachtmission 0211

23:00

Bohemians lieben das Op de Eck. Nun zeigt sich der Laden von seiner dynamischen Seite: dance and eat - tanzen bis zum Frühstück. Düsseldorfer DJs legen auf, es wird groovy. Und wenn der Magen knurrt: Die feine Küche ist geöffnet. Ab 3 Uhr gibt‘s frische Brötchen! Wo? Grabbeplatz 5 | www.nachtmission.de