Reisetipps Shanghai

Praktische Hinweise Shanghai

Flugzeug

Lufthansa, Air China und China Eastern fliegen tgl. direkt von Frankfurt/Main und mehrmals pro Woche von München nach Shanghai. Die Flugdauer beträgt ca. 12 Std. Flüge werden ab ca. 600 Euro angeboten.

Alle internationalen Flüge enden auf dem Flughafen Pudong (PVG). In die Stadt gelangt man mit dem Taxi (150-200 Yuan, der offizielle Taxistand befindet sich rechts am Ausgang; gehen Sie nicht mit Taxischleppern mit, die keine Lizenz haben), mit dem Bus (15-30 Yuan) oder per Maglev (Transrapid, einfache Fahrt Economy 50 Yuan, Retourticket 80 Yuan, 20 Prozent Ermäßigung bei Vorlage des Flugtickets, hat Anschluss an die Metrolinie 2). Die Airport-Shuttle-Busse fahren zwischen den Ausgängen 7-15 ab und steuern Metrostationen und Hotels an.

Der Flughafen Hongqiao (SHA) im Westen der Stadt wickelt nur innerchinesische Flüge ab. Wenn Sie hier ankommen, nehmen Sie am besten ein Taxi.

Bahn

Kommt man am Hauptbahnhof an, folgt man den Hinweisschildern zum Taxistand unter dem Vorplatz. Der Eingang zur Metro liegt links vom Südausgang.

Chinesisches Fremdenverkehrsamt

Ilkenhansstr. 6 | 60433 Frankfurt am Main | Tel. 069/520135 | Fax 528490 | www.fac.de

Genfer Str. 21 | 8002 Zürich | Tel. 01/2018877 | Fax 2018878 | zurich@cnta.gov.cn

Auskunft in Shanghai

Touristeninformationen gibt es in den Metrostationen Railway Station South Exit (Hauptbahnhof), People's Square und auf dem Hongqiao-Flughafen. Weitere: Jiujiaochang Lu 149 | Nanjing Xilu 1612 | Nanjing Donglu 561.

Banken & Geldwechsel

Geld und Reiseschecks können Sie in jeder Bank wechseln (einheitlicher Kurs, Rücktausch nur mit Quittung und Pass). Die meisten Geldautomaten akzeptieren Maestro- (EC-) und gängige Kreditkarten. Mit Kreditkarten kann man in allen besseren Hotels und Kaufhäusern und einigen Restaurants bezahlen. Banken haben unterschiedliche Öffnungszeiten (Kernzeit 9-16.30 Uhr, Sa, So kürzer).

Deutsches Konsulat

Konsularabteilung: Wujiang Lu 188 | New Century Plaza, 14/F | Tel. 62171520 | Fax 62180004 | www.shanghai.diplo.de

Österreichisches Konsulat

Huaihai Zhonglu 1375 | Qi Hua Tower, 3/F Nr. 3a | Tel. 64740268 | Fax 64711554 | www.aussenministerium.at/shanghaigk

Schweizer Konsulat

Xianxia Lu 319 | Far East International Plaza, Building A, 22/F | Tel. 62700519 | Fax 62700522 | www.eda.admin.ch/shanghai

Einreise

Für die Einreise nach China benötigen Sie einen mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und ein Visum (Informationen und Visaanträge unter www.china-botschaft.de). Anträge müssen persönlich oder durch einen Vertreter bei einer diplomatischen Vertretung Chinas eingereicht und abgeholt werden. Die Bearbeitung dauert meist fünf Arbeitstage. Visumerteilende Stellen:

Deutschland

Botschaft der VR China | Konsularabt.: Brückenstr. 10 | 10179 Berlin | Tel. 030/27588572 | Fax 27588519

Generalkonsulate der VR China: Mainzer Landstr. 175 | 60326 Frankfurt am Main | Tel. 069/75085534 | Fax 75085530; Elbchaussee 268 | 22605 Hamburg | Tel. 040/82276018 | Fax 8226231; Romanstr. 107 | 80639 München | Tel. 089/17301618 | Fax 17301623

Österreich

Botschaft der VR China | Strohgasse 22 | 1030 Wien | Konsularabt.: Tel. 01/7103648 | Fax 7103770 | www.chinaembassy.at

Schweiz

Botschaft der VR China | Kalcheggweg 10 | 3006 Bern | Konsularabt.: Tel. 031/3514573 | Fax 3518256 | www.china-embassy.ch

Generalkonsulat der VR China | Bellariastr. 20 | 8002 Zürich | Konsularabt.: Tel. 044/2058411 | Fax 2017712

Gesundheit

Leitungswasser ist kein Trinkwasser, man kann es aber zum Zähneputzen nehmen. Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Schutz gegen Tetanus, Polio, Diphtherie, Typhus und Hepatitis A ist aber empfehlenswert (Infos: www.fit-for-travel.de), ebenso wie der Abschluss einer Rückholversicherung. Ärztliche Behandlung muss direkt bezahlt werden, Kliniken akzeptieren keine Kreditkarten.

Krankenhäuser mit 24-Std.-Notaufnahme: Hua Shan Hospital | Huashan Worldwide Medical Centre | Wulumuqi Zhonglu 12/15F | Tel. 62489999 (Durchwahl 2500); Ruijin Hospital | Guang Ci Hospital (Ausländerabteilung), Ruijin Erlu 197 | Tel. 64370045.

Arzt- und Zahnarztpraxis: World Link Medical Centres (www.worldlink-shanghai.com), Shanghai Centre Clinic | West Retail Plaza 203 | Nanjing Xilu 1376 | Tel. 62797688. Dort gibt es auch eine Apotheke (Nr. 206 | tgl. 9-21 Uhr) mit Englisch sprechendem Personal und westlichen Medikamenten.

Internet

www.shanghai.gov.cn ist die Website der Shanghaier Stadtregierung, Informationen für Touristen gibt es unter www.meet-in-shanghai.net. Eine deutschsprachige Website mit Nachrichten und Meinungen im Forum ist www.schanghai.com. www.thatssh.com bietet umfassende Infos und einen aktuellen Veranstaltungskalender des englischen Lifestyle-Stadtmagazins „That's Shanghai“. www.smartshanghai.com ist spezialisiert auf das Nachtleben. www.shanghaidaily.com enthält Nachrichten und Stadtinformationen des offiziellen Nachrichtenorgans, unter „transport“ kann man sich Karten der Metrostationen und ihrer Umgebung herunterladen - wichtig für den Hauptbahnhof! Unter www.economist.com gibt es den City Guide Shanghai des englischen Nachrichtenmagazins „The Economist“ mit Verhaltensregeln und Empfehlungen der örtlichen Korrespondenten. Die Rubrik „Country Briefings“ bietet ein Länderprofil und exzellente kritische Berichterstattung.

Internetcafés

Es gibt zahlreiche, aber häufig den Ort wechselnde Internetbars. Leicht zu finden ist der Internetzugang im Keller der Shanghaier Bibliothek (tgl. 9-18.30 Uhr | Huaihai Lu 1555 | Reisepass erforderlich).

In vielen Hotels gibt es Anschlüsse für Laptops, in den Businesscentern der Hotels kann ebenfalls gesurft werden.

Klima & Reisezeit

Die besten Reisezeiten sind Frühjahr (März-Mai) und Herbst (Okt.-Nov.). Bei den Temperaturen schwanken die Spitzenwerte im Jahreszyklus zwischen minus 5 Grad im Winter und plus 40 Grad im Sommer. Im Winter kann es wegen der hohen Luftfeuchtigkeit empfindlich kalt werden.

Notruf

Ambulanz 120 (chinesisch), 10810 (englisch)

Feuerwehr 119 (chinesisch)

Polizei 110 (fragen Sie nach „English Operator")

Ausflugsbusse

Terminal am Shanghai Stadium | Zhongshan Nanlu 1200 | M 1, M 3 Shanghai Indoor Stadium. Grüne Touristenbusse fahren tgl. ab 6.30 Uhr bis nachmittags Ausflugsziele in Shanghai und Umgebung an. Tickets können direkt vor Fahrtantritt gelöst werden. Außerdem fahren nicht nummerierte Busse zu verschiedenen Zielen, unter anderem nach Hangzhou (tgl. ab ca. 9 Uhr, Rückkehr ca. 17 Uhr, besser am Vortag buchen). Man kann wählen zwischen einfacher Fahrt und Package Tickets, die Rückfahrt und Eintrittspreise bereits enthalten. Hotline Tel. 64265555

Bahn

Bahnfahren ist sehr günstig. Fahrkarten mit Sitzplatzreservierung - hard seater (2. Klasse) bzw. soft seater (1. Klasse) - kann man gegen Aufpreis im Hotel bestellen, oder man besorgt sie spätestens zwei Tage vor Reiseantritt im Pacific Hotel (tgl. 8.30-11.30, 13-16.30 Uhr | Nanjing Xilu 180, Parterre) oder im Longmen Hotel (Hengfeng Lu 777, nordwestlich des Hauptbahnhofs). Am Bahnhof kann man nur einfache Fahrten lösen und benötigt eine Zielangabe in chinesischen Zeichen.

Bus

Busfahren ist sehr billig (1-5 Yuan), ohne Chinesischkenntnisse aber nicht zu empfehlen. Ausnahme: der Doppeldeckerbus 911, der auf der Strecke Hongqiao Lu-Huaihai Lu-Renmin Lu verkehrt.

Metro

Eingänge erkennt man an einem roten M auf weißem Grund. Tickets kosten 2-6 Yuan und sind auch am Schalter erhältlich. Die Stationen werden auf Englisch angesagt und sind in lateinischer Umschrift angeschrieben.

Wenn in fußläufiger Entfernung einer Adresse eine Metrostation liegt, wird diese im Band genannt.

Post

Die Post in China ist zuverlässig. Es gibt viele Postämter (dort auch Kartons zum Versenden). Am einfachsten ist es, die Post in den Hotels aufzugeben. Luftpostbriefe nach Europa sind etwa eine Woche unterwegs.

Preise & Währung

Die chinesische Währung ist der Renmibi (RMB), in Kurstabellen auch als CNY bezeichnet. Die Währungseinheit ist der Yuan, unterteilt in 10 Jiao (auch Mao). Die größte Banknote ist der Hunderter. Der Wechselkurs des Yuan ist an den US-Dollar gekoppelt. Die Preis- und Einkommensspannen in Shanghai sind enorm. Allgemein günstig sind Essen, Taxifahren und Kleidung.

Sicherheit

In Shanghai kann man sich zu jeder Tages- und Nachtzeit unbehelligt bewegen. Das einzige Problem sind Taschendiebstähle: Vorsicht ist geboten bei Drängeleien aller Art in Verkehrsmitteln oder beim Einkaufen.

Stadtrundfahrten

Shanghai Bus Tour: Start vor dem Peace Hotel Sa, So 11-14 Uhr (Fahrpreis 200 Yuan, mehrere Hotels werden angefahren). Tel. 1590/0569766

Hafenrundfahrt: Ausflugsschiffe liegen am Bund (Höhe Yan'an Donglu). Morgens und nachmittags dreistündige Fahrten bis zum Jangtse-Delta sowie einstündige Fahrten und Abendfahrten (35-120 Yuan).

Strom

Die Spannung beträgt 220 V bei 50 Hz. Die Steckdosen in den Hotels sind so konstruiert, dass sie außer den flachen zwei- bis dreipoligen Steckern auch die runden deutschen Stecker aufnehmen können.

Taxi

Taxis haben eine Registriernummer, eine Personalkarte mit Foto am Armaturenbrett und fahren mit Taxameter. Grundpreis für die ersten 3 km 11 Yuan, jeder weitere Kilometer kostet 2 Yuan, ab 10 km 4 Yuan. Nachtfahrten sind etwas teurer.

Telefon & Handy

Mit IP-Karten kann man günstig ins Ausland telefonieren. IC-Karten sind die Telefonkarten für öffentliche Fernsprecher. Wer das Handy häufig innerhalb Chinas benutzen will, sollte eine SIM-Karte kaufen (erhältlich in den zahlreichen Handyshops). Telefonkarten werden auch auf der Straße angeboten. Internationale Vorwahl für Shanghai: 008621; Vorwahl nach Deutschland 0049, nach Österreich 0043, in die Schweiz 0041. Telefonauskunft in Shanghai: 114

Trinkgeld

Wird in China nicht erwartet; Ausnahmen: Reiseleiter und Pagen in internationalen Luxushotels. Taxifahrer freuen sich, wenn Sie die Summe aufrunden.

Zeit

China ist Mitteleuropa im Winter um sieben Stunden, während der Sommerzeit um sechs Stunden voraus.

Zeitungen & Veranstaltungen

Die englischsprachige Zeitung „Shanghai Daily“ (www.shanghaidaily.com) erscheint täglich, der „Shanghai Star“ (www.shanghai-star.com.cn) wöchentlich; beide kündigen kulturelle Events an. Veranstaltungshinweise und Adressen stehen ferner im monatlich erscheinenden Stadtmagazin „That's“ (www.thatssh.com), das überall kostenlos ausliegt. Weitere Magazine mit Veranstaltungshinweisen: „City Weekend“, „Scene Shanghai“, „Shanghai Talk“.

Zoll

Zollfrei eingeführt werden dürfen 400 Zigaretten, 2 l Spirituosen, Devisen im Wert von bis zu 5000 US-Dollar sowie bis zu 6000 Yuan. Diese Summen dürfen auch wieder ausgeführt werden; Gegenstände des kulturellen Erbes (Antiquitäten) müssen mit dem roten Siegel zur Ausfuhr freigegeben sein.

Zollfreie Mengen in die EU und die Schweiz: Reisemitbringsel im Wert bis zu 175 Euro (100 Schweizer Franken); 200 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 250 g Tabak, 1 l Alkohol über oder 2 l Alkohol unter 22 (Schweiz: 15) Prozent, 50 g Parfüm und 250 g Eau de Toilette. Infos im Internet: www.zoll.de

Kaffee

Ab 2,50 Euro für eine Tasse im Café

Tee

Ab 2,50 Euro für eine Kanne im Teehaus

Taxi

1-3 Euro für eine Innenstadtfahrt

Suppe

1-2 Euro für eine Nudelsuppe im kleinen Lokal

Cocktail

AB 5 Euro in der Bar

Dinner

Ab 10 Euro im westlichen Lokal