IPL-Haarentfernung Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 11 Tipps & Tricks zu Ihrem besten IPL-Gerät

Die Entfernung der Behaarung bestimmter Körperregionen gehört für viele Frauen zum regelmäßigen Pflegeritual – und das bereits seit Jahrtausenden. Weiterhin gibt es nicht wenige Männer, die Teile ihrer Körperbehaarung entfernen. Während die Frauen der Antike unter anderem geschliffene Steine verwenden mussten, gibt es heute eine komfortablere Auswahl verschiedener Methoden. Je länger die haarfreie Zeit, desto höher der Wohlfühlfaktor. Einst mussten Sie die ungeliebten Haare in einem kostspieligen und zeitaufwendigen Verfahren mittels Laser beim Hautarzt oder im Kosmetikstudio dauerhaft entfernen lassen. Dank der IPL-Geräte können Sie inzwischen selbst zu Hause Hand anlegen. Erste Ergebnisse der dauerhaften Haarentfernung sind bereits nach etwa vier Anwendungen sichtbar.

Je nach Modell eignen sich IPL-Geräte für die Enthaarung der Beine, der Achseln, im Gesicht und der Bikinizone. Voraussetzung für die Behandlung ist, dass Sie die Haut vorher rasieren. IPL-Geräte eignen sich nicht für alle Haut- und Haarfarben. Das IPL-Licht muss einen Kontrast zwischen Haut und Haaren erkennen, weshalb sich die Behandlung nicht für hellblonde, rote, graue und weiße Haare eignet. Worauf Sie bei der Auswahl der IPL-Geräte außerdem achten sollten, erfahren Sie in unserem Ratgeber. Die Stiftung Warentest und Öko Test haben ebenfalls die Effektivität verschiedener Haarentfernungsmethoden überprüft. Wie die IPL-Haarentfernungsgeräte-Tests ausgefallen sind, erfahren Sie am Ende des Ratgebers. Zuvor stellen wir Ihnen 11 verschiedene IPL-Haarentfernungsgeräte im Vergleich vor. Sie erhalten einen Überblick über die Anwendungsbereiche, die Handhabung sowie die durchschnittlichen Anschaffungskosten.

4 beliebte IPL-Haarerntfernungsgeräte im großen Vergleich

Philips Lumea Prestige BRI956 IPL-Gerät
Betriebsart
Akku- und kabelbetrieben
Energiestufen
Fünf Lichtintensitäten
Modi
Impuls- und Gleitmodi
Anwendungsbereich
Gesicht, Achseln, Beine, Arme, Bikinizone
Anzahl der Aufsätze
Vier Aufsätze und wahlweise mit Korrektur-Trimmer
Lebensdauer/Anzahl Lichtimpulse
Etwa 20 Jahre
Zubehör
Aufbewahrungstasche, vier Aufsätze
Besonderheiten
Mit SmartSkin-Sensor zur automatischen Bestimmung der Lichtintensität, App mit persönlichem Behandlungsplan
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon437,68€ EbayPreis prüfen
Philips Lumea Advanced BRI921/00 IPL-Gerät
Betriebsart
Kabelbetrieben
Energiestufen
Fünf Lichtintensitäten
Modi
Slide- und Flash-Modus
Anwendungsbereich
Gesicht, Achseln, Beine, Arme, Bikinizone
Anzahl der Aufsätze
Zwei Aufsätze, Inklusive Korrekturtrimmer
Lebensdauer/Anzahl Lichtimpulse
Etwa 20 Jahre
Zubehör
Aufbewahrungstasche, zwei Aufsätze, Korrekturtrimmer
Besonderheiten
Automatische Hautton-Sensor, extra langes Kabel, App mit persönlichem Behandlungsplan
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon253,43€ Ebay230,00€
Braun Silk-expert 3 BD 3006 IPL-Gerät
Betriebsart
Kabelbetrieben
Energiestufen
Drei Lichtintensitäten
Modi
Impuls- und Gleitmodi, extra sanfter Modus
Anwendungsbereich
Gesicht, Achseln, Beine, Arme, Bikinizone
Anzahl der Aufsätze
Ein Aufsatz
Lebensdauer/Anzahl Lichtimpulse
Etwa 13 Jahre, 250.000 Lichtimpulse
Zubehör
Kapitza-Aufbewahrungsbeutel
Besonderheiten
App mit persönlichem Behandlungsplan
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
AmazonPreis prüfen Ebay298,00€
SYOSIN IPL-Haarentfernungsgerät
Betriebsart
Kabelbetrieben
Energiestufen
Fünf Lichtintensitäten
Modi
Ein Modus
Anwendungsbereich
Gesicht, Achseln, Beine, Arme, Bikinizone
Anzahl der Aufsätze
Ein Aufsatz
Lebensdauer/Anzahl Lichtimpulse
Etwa 20 Jahre, 400.000 Lichtimpulse
Zubehör
Schutzbrille
Besonderheiten
30-Tage Geld-zurück-Garantie, spezieller UV-Filter
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon69,99€ EbayPreis prüfen
Abbildung
Modell Philips Lumea Prestige BRI956 IPL-Gerät Philips Lumea Advanced BRI921/00 IPL-Gerät Braun Silk-expert 3 BD 3006 IPL-Gerät SYOSIN IPL-Haarentfernungsgerät
Betriebsart
Akku- und kabelbetrieben Kabelbetrieben Kabelbetrieben Kabelbetrieben
Energiestufen
Fünf Lichtintensitäten Fünf Lichtintensitäten Drei Lichtintensitäten Fünf Lichtintensitäten
Modi
Impuls- und Gleitmodi Slide- und Flash-Modus Impuls- und Gleitmodi, extra sanfter Modus Ein Modus
Anwendungsbereich
Gesicht, Achseln, Beine, Arme, Bikinizone Gesicht, Achseln, Beine, Arme, Bikinizone Gesicht, Achseln, Beine, Arme, Bikinizone Gesicht, Achseln, Beine, Arme, Bikinizone
Anzahl der Aufsätze
Vier Aufsätze und wahlweise mit Korrektur-Trimmer Zwei Aufsätze, Inklusive Korrekturtrimmer Ein Aufsatz Ein Aufsatz
Lebensdauer/Anzahl Lichtimpulse
Etwa 20 Jahre Etwa 20 Jahre Etwa 13 Jahre, 250.000 Lichtimpulse Etwa 20 Jahre, 400.000 Lichtimpulse
Zubehör
Aufbewahrungstasche, vier Aufsätze Aufbewahrungstasche, zwei Aufsätze, Korrekturtrimmer Kapitza-Aufbewahrungsbeutel Schutzbrille
Besonderheiten
Mit SmartSkin-Sensor zur automatischen Bestimmung der Lichtintensität, App mit persönlichem Behandlungsplan Automatische Hautton-Sensor, extra langes Kabel, App mit persönlichem Behandlungsplan App mit persönlichem Behandlungsplan 30-Tage Geld-zurück-Garantie, spezieller UV-Filter
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon437,68€ EbayPreis prüfen Amazon253,43€ Ebay230,00€ AmazonPreis prüfen Ebay298,00€ Amazon69,99€ EbayPreis prüfen

Weitere interessante Produkte rund um die Pflege Ihres Körpers finden Sie in diesen Vergleichen

EpiliererDamenrasiererNassrasiererHaarschneiderRasiererGesichtsreinigungsbürsteDuschöl
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading the rating starsLoading...

1. Philips Lumea Prestige BRI956 IPL-Haarentfernungsgerät – für Körper, Gesicht, Bikinizone und Achseln

Philips verspricht Ihnen mit seinem Lumea Prestige BRI956 IPL-Gerät bis zu 6 Monate eine haarfreie und glatte Haut und bis zu 92 Prozent weniger Haare bereits nach den ersten drei Anwendungen. Mit fünf unterschiedlichen Lichtintensitätseinstellungen eignet sich das Gerät für helle bis dunkle Hauttypen mit dunkelblonden, braunen und schwarzen Haaren. Die IPL-Technologie benötigt einen Kontrast zwischen dem Pigment in der Haarfarbe und dem Pigment im Hautton, um Haarwurzeln zu erkennen und zu veröden. Aus diesem Grund eignet sich der Lumea Prestige nicht zur Entfernung von weißem, grauem, hellblondem oder rotem Haar auf sehr dunkler Haut. Der Hersteller verspricht eine sichere und schmerzfreie Anwendung, dank einer speziellen, mit Hautärzten entwickelten IPL-Technologie.

Mit intelligentem Hautton-Sensor: Der von Philips verwendete SmartSkin-Sensor bestimmt bei der ersten Anwendung automatisch Ihren Hautton und wählt die dazu passende Lichtintensität aus. Dadurch soll die Anwendung effektiver und schmerzfrei sein.

In puncto Handhabung ist das Modell laut Hersteller dank seiner kabellosen Nutzung flexibel und anwenderfreundlich. Sie verwenden es dort, wo Sie möchten: Im Bad, auf dem Sofa, der Terrasse oder im Urlaub. Sollten Sie vergessen haben den Akku rechtzeitig aufzuladen, ist eine Nutzung im Netzbetrieb ebenfalls möglich.

Kostenlose App mit persönlichem Behandlungsplan: Die kostenlose Philips Lumea IPL-App bietet Ihnen eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für die optimale Verwendung vom Lumea Prestige. Sie erstellt Ihnen für jede Körperregion einen persönlichen Behandlungsplan, ganz nach Ihren Wünschen und Vorlieben. Die App erinnert Sie rechtzeitig an Ihre nächste Behandlung.

Das Gerät eignet sich für die Enthaarung der folgenden Körperbereiche: Arme, Beine, Bauch, Kinn, Oberlippe, Achselhöhlen und in der Bikinizone. Um eine möglichst effektive Haarentfernung der jeweiligen Körperzone zu erreichen, erhalten Sie den Lumea Prestige BRI956 mit vier verschiedenen Aufsätzen:

  1. Aufsatz zur Behandlung größerer Körperpartien: Dieser Aufsatz hat ein extra großes Behandlungsfenster von 4 Quadratzentimetern und eignet sich für größere Körperpartien wie Beine, Arme und den Bauch.
  2. Aufsatz zur Behandlung im Gesicht: Der Aufsatz für das Gesicht ist mit einem extra flachen 2 Quadratzentimeter großen Fenster ausgestattet. Der Aufsatz eignet sich gemäß Hersteller ideal für die Oberlippe, das Kinn oder die Kieferpartie und verfügt über einen integrierten Zusatzfilter.
  3. Aufsatz zur Behandlung der Achseln: Der speziell für die Behandlung der schwer erreichbaren Achselbereiche entwickelte Aufsatz ist mittelgroß und verfügt über ein 3 Quadratzentimeter großes Fenster.
  4. Aufsatz zur Behandlung der Bikinizone: Dieser Aufsatz passt sich mit seinem geschwungenen Design den Konturen Ihrer Bikinizone an und sorgt durch das 3 Quadratzentimeter große Fenster für maximalen Hautkontakt.

Zusammenfassung

Der Philips Lumea Prestige BRI956 überzeugt mit cleveren Funktionen und durchdachten Aufsätzen. Ein spezieller SmartSkin-Sensor bestimmt Ihren Hauttyp bei der ersten Anwendung und wählt die dazu passende Intensität automatisch. In Kombination mit vier speziell auf die einzelnen Körperregionen abgestimmten Aufsätzen verspricht Philips eine haarfreie und glatte Haut für bis zu 6 Monate. Sie erhalten dieses Modell wahlweise mit einem Korrekturtrimmer.

FAQ

Ist das Blitzlicht des Philips Lumea Prestige BRI956 IPL-Geräts sicher für meine Augen?

Philips gibt in seiner Beschreibung an, dass der Philips Lumea für die Augen ungefährlich ist, weil ein Sicherheitssystem die Lichtabgabe verhindert, wenn das Gerät nicht vollständig auf der Haut aufliegt.

Eignet sich der Haarentferner für Männer?

Ja, das Gerät eignet sich für Männer. Alternativ können Sie den Philips Lumea for Men BG9041/00 verwenden.

Wie lang ist die Lebensdauer der Lampe?

Philips gibt eine Lebensdauer von bis zu 20 Jahren an.

Kann ich den Lumea während meiner Schwangerschaft verwenden?

Nein, das Philips Lumea Prestige BRI956 IPL-Gerät eignet sich nicht für eine Verwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

2. Philips Lumea Advanced BRI921/00 IPL-Haarentfernungsgerät – mit zwei Aufsätzen für Gesicht und Körper und Präzisionstrimmer

Das IPL-Haarentfernungsgerät Lumea Advanced BRI921/00 von Philips verspricht laut Hersteller bis zu 3 Monate seidig glatte Haut und 85 Prozent weniger Haare bereits nach drei Anwendungen. Geeignet ist dieses Modell dank zweier verschiedener Aufsätze für große Flächen am Körper und kleine Flächen im Gesicht und in der Bikinizone. Die Aufsätze passen sich laut Hersteller der Köperkontur an und haben spezielle Lichtfilter. Sie verwenden dieses Modell mit einem Kabel, das für eine komfortablere Handhabung extra lang ist. Eine Nutzung ohne Kabel ist bei diesem Gerät nicht möglich.

Was ist der Unterschied zwischen IPL und Laser? Der größte Unterschied zwischen Laser und IPL liegt im verwendeten Lichttyp. Bei IPL – Intense Pulsed Light – handelt es sich um eine breitbandig gepulste Lichtquelle, beim Laser um eine monochromatische kohärente Lichtquelle. Das heißt, der professionelle Laser im Studio verläuft spitzer und mit einem intensiveren Licht, was gleichzeitig ein höheres Verbrennungsrisiko birgt. Deshalb werden Laser mit einer monochromatisch kohärenten Lichtquelle nur gegen Vorlage eines Zertifikates nach absolvierter Schulung an professionelle Studios und Hautärzte verkauft. Das IPL-Verfahren nutzt das gesamte Spektrum des Lichts und lässt sich mittels Filter an den Haut- und Haartyp anpassen.

Praktisch ist der automatische Hautton-Sensor, der bei der ersten Anwendung Ihren Hautton automatisch bestimmt und die dazu passende Lichtintensität auswählt. Davon stehen Ihnen beim Lumea Advanced fünf verschiedene Stärken zur Auswahl. Das Gerät hat einen Slide- und einen Flash-Modus, die eine komfortablere und gleichmäßige Behandlung unterstützen sollen.

Den Slide-Modus verwenden Sie auf großflächigen Körperregionen, wie den Armen, Beinen, dem Rücken oder dem Bauch. Den Flash-Modus verwenden Sie zur gezielten Behandlung kleinerer Körperpartien, wie der Oberlippe, Kinn, Wangen, Achseln und der Bikinizone. Um das Ergebnis glatter Haut optimal beizubehalten, empfiehlt Philips, dass Sie die IPL-Behandlung alle 4 bis 8 Wochen wiederholen.

Inklusive Korrekturtrimmer: Sie erhalten das hier vorgestellte Modell inklusive des Philips HP6393/00 Korrekturtrimmers. Dieser eignet sich zur gezielten Haarentfernung im Gesicht, zum Beispiel an den Augenbrauen. Sie können ihn auch für andere Körperpartien, wie beispielsweise die Zehen, verwenden. Der Korrekturtrimmer stutzt die Haare nur, entfernt sie aber nicht dauerhaft.

Weitere Produktmerkmale:

  • Lebensdauer der Lampe etwa 20 Jahre
  • Inklusive Tasche zur Aufbewahrung
  • Etwa 7,5 Minuten Anwendungszeit für einen Unterschenkel
  • Kompatibel mit der Lumea-App für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, einen persönlichen Behandlungsplan und mit Erinnerungsfunktion

Zusammenfassung

Sie erhalten das Philips Lumea Advanced BRI921/00 IPL-Gerät inklusive zwei verschiedenen Aufsätzen für eine gezielte Behandlung im Gesicht und am Körper und einem Korrekturtrimmer. Das Modell ist kabelbetrieben und hat fünf verschiedene Lichtintensitäten sowie einen Slide- und einen Flash-Modus. Ein automatischer Hautton-Sensor gehört ebenfalls zur Ausstattung.

FAQ

Wie viele Lichtimpulse hat das Philips Lumea Advanced BRI921/00 IPL-Gerät?

Es sind 250.000 Lichtimpulse.

Eignet sich das Modell zur Haarentfernung auf den Hoden?

Nein, das Gerät eignet sich dafür nicht.

Wie lang ist das Kabel?

Inklusive Stecker ist das Kabel etwa 2 Meter lang.

Kann ich das Haarentfernungsgerät auf Narben anwenden?

Philips rät aus Sicherheitsgründen von einer Verwendung des Philips Lumea Advanced BRI921/00 IPL-Geräts auf Narben ab.

3. Braun Silk-expert 3 BD 3006 IPL-Haarentfernungsgerät mit drei Anwendungsmodi

Das Braun Silk-expert 3 BD 3006 IPL-Haarentfernungsgerät hat einen extra sanften Modus und drei verschiedene Lichtintensitäten für unterschiedlicher Hauttöne zur Auswahl. Die Anpassung der Lichtintensität erfolgt automatisch, sobald Sie das Gerät an Ihre Haut halten. Ist der Hautkontakt nicht nah genug, warnt Sie eine rote LED-Leuchte und das Gerät startet nicht. Die Verwendung des Silk-expert ist außerdem nur möglich, wenn das Gerät mit dem Netzkabel und einer Stromquelle verbunden ist. Eine kabellose Verwendung ist bei diesem Modell nicht möglich.

Inklusive Gleitmodus: Normalerweise gibt das IPL-Gerät die Lichtimpulse in größeren Abständen ab, wodurch die Behandlung bei größeren Körperpartien länger dauert. Der Gleitmodus ist speziell für diese großflächigen Körperpartien gedacht und löst mehr Lichtimpulse aus für eine schnellere und effizientere Behandlung.

Die laut Hersteller klinisch getestete und von der Skin Health Alliance empfohlene sichere IPL-Technologie verspricht eine dauerhafte Verminderung des Haarwuchses innerhalb von 4 Wochen bei Einhaltung der Behandlungsempfehlungen. Als Einsteiger oder für empfindliche Bereiche wie der Bikinizone oder dem Gesicht wählen Sie den extra sanften Modus.

Braun gibt an, dass eine Behandlung des Unterschenkels etwa 10 Minuten dauert, eine Ganzkörperbehandlung liegt bei durchschnittlich 45 Minuten. Das Gerät erreicht bis zu 250.000 Lichtimpulse, die etwa 13 Jahren Ganzkörperbehandlung entsprechen. Im Lieferumfang enthalten ist ein Kapitza-Aufbewahrungsbeutel in limitierter Edition.

Bessere Ergebnisse dank individueller Behandlungspläne: In der Silk-expert IPL-App planen Sie Ihre Behandlung und notieren die Ergebnisse. Sie werden an die nächsten fälligen Termine erinnert und halten Ihre Fortschritte fest. Darüber hinaus finden Sie in der App zahlreiche Tipps und wichtige Informationen für eine gesunde und effektive Behandlung.

Zusammenfassung

Mit dem Braun Silk-expert 3 BD 3006 entfernen Sie Ihre Haare am Körper, im Gesicht, in der Bikinizone und unter den Achseln mit drei verschiedenen Lichtintensitäten. Die Anpassung der Lichtintensität an Ihren Hautton erfolgt automatisch. Das Modell verfügt über einen Gleitmodus für größere Flächen. Bei Einhaltung der Behandlungsempfehlung verspricht Braun eine dauerhafte Verminderung des Haarwuchses bereits nach 4 Wochen.

FAQ

Muss ich mich vor der Behandlung rasieren?

Ja, vor der Anwendung ist eine Haarentfernung notwendig.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Ja, Braun bietet Ihnen eine 100-Tage Geld-zurück-Garantie an. Um die Garantie in Anspruch zu nehmen, müssen Sie nach dem Kauf ein Formular auf der Braun-Webseite ausfüllen.

Muss ich das IPL-Gerät reinigen?

Ja, wischen Sie das Gerät nach jeder Anwendung mit einem weichen und trockenen Tuch ab. Warten Sie damit, bis das Gerät abgekühlt ist.

Brauche ich beim Braun Silk-expert 3 BD 3006 IPL-Haarentfernungsgerät eine Schutzbrille?

Nein, für das Braun Silk-expert 3 BD 3006 IPL-Haarentfernungsgerät benötigen Sie keine Schutzbrille.

4. SYOSIN IPL-Haarentfernungsgerät – geeignet für Gesicht, Körper, Bikinizone und Achseln

Das IPL-Haarentfernungsgerät von SYOSIN arbeitet mit fünf Intensitätseinstellungen passend zu verschiedenen Hauttönen. Für welche Haut- und Haarfarben sich dieses Modell eignet, entnehmen Sie der Abbildung bei den Produktfotos. Um Sie vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen, ist ein spezieller UV-Filter integriert. Der Hersteller verspricht bei Einhaltung der Behandlungsempfehlung eine effiziente Haarentfernung nach sechs bis acht Behandlungen. Geeignet ist das Gerät für die Haarentfernung am Kinn, der Oberlippe, dem Nacken, den Armen, den Beinen, der Bikinizone sowie den Achseln. Spezielle Aufsätze für die einzelnen Körperpartien sind bei diesem Gerät nicht enthalten.

Inklusive Schutzbrille: Nicht bei allen Modellen ist eine Schutzbrille erforderlich, da sie sich nur bei Hautkontakt einschalten lassen. Die Gefahr, in die Lichtblitze zu schauen, ist relativ gering. Bei diesem Modell ist diese Funktion nicht vorhanden, weshalb der Lieferumfang eine Schutzbrille für Ihre Augen enthält. Bitte tragen Sie diese bei jeder Anwendung.

Um das Gerät in Betrieb zu nehmen, müssen Sie es zunächst mit einer Stromquelle verbinden. Eine kabellose Nutzung ist bei diesem Modell nicht möglich. Das verbaute Xenon-Quarz-Lampenrohr verspricht eine Lebensdauer von bis zu 400.000 Lichtimpulsen, was etwa 20 Jahren Nutzungsdauer entsprechen soll. Sollte Sie der Kauf nicht zufriedenstellen, bietet SYOSIN eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie an.

Für wen eignet sich die IPL-Haarentfernung? IPL-Geräte eignen sich am besten für Frauen mit einer hellen Haut und dunklen Haaren. Das Licht vom IPL-Gerät benötigt einen Leiter, der es zum Haarfollikel transportiert. Um diesen Leiter zu erkennen, sollte der Kontrast möglichst hoch sein. Falls das Gerät diesen Kontrast nicht erkennt, kann es die Haare nicht von der Haut unterscheiden und es besteht die Gefahr einer Verbrennung. Genauso schwierig ist es für das Gerät, bei einer Haut mit vielen Sommersprossen, Tattoos oder Pickeln einen Kontrast zu erkennen, was ebenfalls zu Verbrennungen führen kann.

Bitte beachten Sie deshalb die Herstellerhinweise, für welche Haut- und Haarfarben das jeweilige Modell geeignet ist. Sie finden den Hinweis in der jeweiligen Produktbeschreibung. Als Schwangere oder Stillende sollten Sie von einer Behandlung absehen. Ob und wie stark die Lichtimpulse dem Fötus schaden könnten, ist derzeit zu wenig erforscht.

Zusammenfassung

Das SYOSIN IPL-Haarentfernungsgerät eignet sich für die Haarentfernung am gesamten Körper und verfügt über fünf Intensitätseinstellungen. Verwenden Sie zum Schutz vor schädlichen Lichtstrahlen bei der Anwendung die beigefügte Schutzbrille. Über spezielle Aufsätze für die einzelnen Körperpartien verfügt dieses Modell nicht.

FAQ

Kann ich das SYOSIN IPL-Haarentfernungsgerät auf einem Tattoo anwenden?

IPL-Geräte sollten Sie grundsätzlich nicht auf Tattoos anwenden, da die Tinte verhindert, dass die IPL-Lichtenergie gleichmäßig vom körpereigenen Farbstoff Melanin aufgenommen wird. Dadurch kann es bei tätowierter Haut zu Verbrennungen kommen.

Gehört eine Aufbewahrungstasche zum Lieferumfang?

Nein, diese ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Gibt es eine kompatible App für dieses Modell?

Nein, zum SYOSIN IPL-Haarentfernungsgerät gibt es keine kompatible App.

Eignet sich der Haarentferner für Männer?

Ja, das Gerät eignet sich auch für Männer.

5. Veme IPL-Haarentferner – inklusive zweitem Lichtkopf

Beim Veme IPL-Gerät stehen Ihnen zur Entfernung Ihrer Körper- und Gesichtsbehaarung fünf Intensitäten zur Verfügung, die Sie per Knopfdruck auswählen. Je höher die ausgewählte Stufe, desto mehr Lichtimpulse werden abgegeben. Auf Stufe fünf ist es ein Lichtimpuls alle 2 Sekunden. Diese eignet sich für Anfänger sowie große Flächen, wie beispielsweise an den Beinen. Für empfindliche Bereiche im Gesicht oder der Bikinizone sollten Sie eine niedrige Einstellung wählen.

Darüber hinaus wählen Sie die Einstellung einzelner Blitz oder kontinuierlicher Blitz aus. Einzelne Blitze eignen sich für die Haarentfernung kleiner Bereiche, zum Beispiel im Gesicht, unter den Achseln oder in der Bikinizone. Für größere Flächen am Bauch, den Beinen, dem Rücken oder der Brust wählen Sie die kontinuierlichen Blitze aus. Um den Dauerblitz einzuschalten, drücken Sie die Start-Taste für ungefähr 3 Sekunden.

Mit Smart-LCD: Das Modell von Veme erleichtert Ihnen die Handhabung laut Hersteller durch ein großes und gut lesbares LCD. Dort lesen Sie die gewählte Intensität ab und sehen außerdem, wie viele Lichtblitze von den insgesamt mehr als 500.000 noch verbleiben. Der Hersteller gibt an, dass Sie mit diesem Gerät zehn bis 15 Personen eine dauerhafte Haarentfernung des ganzen Körpers bieten können.

Um das Gerät in Betrieb zu nehmen, verbinden Sie es zuerst mit einer Stromquelle und halten es dann in einem Winkel von 90 Grad an Ihre Haut. Anschließend wählen Sie die gewünschte Intensität und starten die Behandlung. Das Gerät lässt sich aus Sicherheitsgründen nur starten, wenn ein direkter Hautkontakt vorhanden ist. Laut dem Hersteller soll dieses IPL-Haarentfernungsgerät effektiv bei einer Vielzahl von Haar- und Hauttypen funktionieren soll, von natürlich dunkelblonden, braunen und schwarz gefärbten Haaren und Hauttönen bis hin zu sehr weiß bis Hellbraun. Nicht geeignet ist dieses Gerät für die Behandlung von weißen/grauen, hellblonden oder roten Haaren.

Was ist besser IPL oder Laser? Bei beiden Methoden verödet ein Laser die einzelnen Haarfollikel, sodass diese keine Haarwurzeln mehr bilden. Professionelle Laser-Geräte verwenden ein stärkeres Licht, das spitz zuläuft. Das Laser-Licht der IPL-Geräte strahlt flächenförmig und birgt ein geringeres Verletzungsrisiko, weshalb sich diese Behandlung für die Eigenanwendung zu Hause eignet. Etwas effektiver sind professionelle Behandlungen beim Hautarzt oder im Studio, doch es sind mehrere Anwendungen notwendig, was gleichzeitig einen höheren Kostenaufwand beinhaltet.

Zusammenfassung

Mit dem Veme IPL-Gerät entfernen Sie die gewünschte Behaarung im Gesicht und am Körper. Ihnen stehen fünf verschiedene Intensitäten und ein Dauer- oder Einzelblitz zur Auswahl. Die gewählten Einstellungen und die verbleibenden Restblitze lesen Sie über ein großes LC-Display ab. Zum Lieferumfang gehört eine Ersatzkartusche mit 500.000 Lichtblitzen.

FAQ

Ist es normal, wenn die Haut nach der Behandlung juckt?

Der Hersteller gibt an, dass das an zu trockener Haut liegen kann.

Wie groß ist das Lichtfenster beim Veme IPL-Haarentferner?

Das Fenster hat eine Fläche von 4 Quadratzentimetern.

Gibt es verschiedene Aufsätze für die jeweiligen Körperpartien?

Nein, zu diesem Modell gibt es keine unterschiedlichen Aufsätze.

Kann ich Ersatzkartuschen kaufen?

Ja, für den Veme IPL-Haarentferner gibt es Ersatzkartuschen als Zubehör.

6. Auratrio T3s IPL-Haarentferner – mit 600.000 Lichtimpulsen und fünf Intensitäten

Wie alle bisher vorgestellten Modelle eignet sich der Auratrio T3s IPL-Haarentferner für eine Behandlung aller relevanten Körperpartien. Hervorzuheben ist hier die hohe Anzahl der vorhandenen Lichtimpulse, die mit etwa 600.000 über dem Durchschnitt liegt. Um das Gerät in Betrieb zu nehmen, verbinden Sie es zunächst mit einer Stromquelle. Anschließend legen sie es im 90-Grad-Winkel auf Ihre Haut und wählen eine von fünf Intensitäten. Am besten beginnen Sie mit der geringsten Einstellung, um Ihre Haut an die Behandlung zu gewöhnen.

Geprüfte Sicherheit: Der Hersteller gibt in seiner Amazon-Beschreibung an, dass die Sicherheit des T3s IPL-Haarentferners von unabhängigen Instituten geprüft und zertifiziert ist. Das Modell verfügt über das CE-, RoHs- und PSE-Zertifikat. Bei den Prüfungen wird die Anwendungssicherheit getestet und ob das Gerät den in der Europäischen Union geltenden Sicherheitsbestimmungen für die jeweilige Produktkategorie entspricht.

Die gewählte Einstellung lesen Sie über das LC-Display ab. Dort finden Sie die Anzahl der noch verbleibenden Lichtimpulse, bevor die Kartusche verbraucht ist. Das kann bei 600.000 Lichtimpulsen viele Jahrzehnte dauern. Ersatzkartuschen sind laut Hersteller nicht erforderlich, wodurch keine Folgekosten für Sie entstehen.

Sie behandeln Ihre Haut zu Beginn in einem Abstand von wenigen Tagen an den großen Körperpartien und alle 14 Tage an empfindlichen Körperpartien. Sie wiederholen den Vorgang dann etwa alle 14 Tage, bis keine Haare mehr zu sehen sind. Anschließend wiederholen Sie die Behandlung nach Bedarf. Je nach individueller Veranlagung kann dies alle 1 bis 6 Monate notwendig sein.

Warum ist tätowierte Haut für das IPL-Gerät ungeeignet? Beim Tätowieren wird Farbe in die Haut gestochen, meist sind es dunkle und kräftige Farbtöne. Durch diese Verfärbungen kann der körpereigene Farbstoff Melanin das IPL-Licht nicht aufnehmen, wodurch eine sichere Anwendung nicht mehr gewährleistet ist. Außerdem absorbiert die Farbe des Tattoos das IPL-Licht so stark, dass es aufgrund der starken Hitzebildung zu schweren oberflächlichen Verbrennungen führen kann. In welchen Fällen Sie außerdem von einer Behandlung absehen sollten, erfahren Sie im anschließenden Ratgeber.

Zusammenfassung

Den Auratrio T3s IPL-Haarentferner erhalten Sie mit einer Kartusche von 600.000 Lichtblitzen, was überdurchschnittlich viel ist. Ihnen stehen fünf Intensitäten zur Verfügung und Sie lesen die gewählte Einstellung über das LCD ab. Bitte verwenden Sie dieses Modell nur mit der zum Lieferumfang gehörenden Schutzbrille. Ein kabelloser Betrieb ist bei diesem Gerät nicht möglich.

FAQ

Verfügt der Auratrio T3s IPL-Haarentferner über eine Gleitfunktion?

Ja, eine Gleitfunktion ist vorhanden.

Muss ich mich am selben Tag der Behandlung rasieren?

Ja, das empfiehlt der Hersteller in seinen Anwendungshinweisen.

Gibt es verschiedene Aufsätze für dieses Modell

Nein, es arbeitet mit einem Aufsatz für alle Körperpartien.

Gehört eine Schutzbrille zum Lieferumfang?

Ja, Sie erhalten den Auratrio T3s IPL-Haarentferner inklusive einer Schutzbrille.

7. TURATA IPL-Haarentfernungsgerät – mit sehr vielen Lichtblitzen

Das Turata T13 IPL-Gerät verspricht seinen Kunden eine permanente Haarentfernung bereits nach 4 Anwendungen in 8 Wochen, ohne dabei die Haut zu schädigen. Neben seiner innovativen Technik und fünf unterschiedlichen, auf den Hauttyp abgestimmten Stufen, sorgen IPL-Lichtimpulse für das gewünschte Ergebnis. Auf dem LED-Bildschirm lesen Sie die jeweilige Einstellung und die restlichen der 999.000 Blitze ab.

Das Gerät verfügt über einen Gleitmodus und einen Blitzmodus. Während der Gleitmodus mittels einer höheren Blitzfrequenz für große Partien, wie Arme, Beine, Brust, Bauch und Rücken geeignet ist, verwenden Sie den Blitzmodus mit geringeren Lichtimpulsen für kleinere Areale, wie unter den Achseln und in der Bikinizone. Der Turata Haarentferner ist für alle Körperpartien bei Mann und Frau geeignet und verspricht laut Hersteller Ihren Haarwuchs innerhalb von 8 Wochen, um bis zu 90 Prozent schmerzfrei zu reduzieren. Die besten Ergebnisse mit der IPL-Haarentfernung erzielen Sie bei dunkelbraunem und schwarzem Haar und einem hellen bis mittleren Hautton.

Die verschiedenen Stadien der IPL-Haarentfernung im Überblick:

  • Stadium 1: In den ersten 1 bis 4 Wochen der Wachstumsphase nimmt das Melanin im Haarfollikel das IPL-Licht auf.
  • Stadium 2: In der zweiten Phase, der Degenerationsphase nach 4 bis 8 Wochen, wird das Haar brüchiger und dünner. Etwa die Hälfte der Haare wird bei einer Behandlung in dieser Phase am Wachstum gehindert, da die Haarfollikel verödet sind und sich weniger neue Haarwurzeln bilden.
  • Stadium 3: In dieser Phase nach 8 bis 12 Wochen wird die Regeneration gehemmt. Wenn Sie die Behandlung regelmäßig durchführen, werden die meisten der restlichen Haarfollikel verödet und die Haare am Wachstum gehindert. Verwenden Sie das Gerät etwa alle 1 bis 2 Monate, um den Effekt auszudehnen und zu erhalten.

Zum Lieferumfang gehören laut der Amazon-Beschreibung:

  • IPL-Haarentfernungsgerät
  • Ladekabel mit britischem Adapterstecker und europäischem Adapterstecker
  • Rasierer
  • IPL-Brille
  • Reinigungstuch
  • Benutzerhandbuch

Zusammenfassung

Das Turata T13 IPL Haarentfernungsgerät punktet mit der innovativen IPL-Technik und einem edlen Design. Es ist dank seiner unkomplizierten Bedienung laut Hersteller benutzerfreundlich und verfügt über ein umfangreiches Zubehör. Dazu gehören unter anderem ein Nassrasierer für die vorherige Rasur, einer IPL-Brille zum Schutz Ihrer Augen und ein Reinigungstuch. Durch die dazugehörigen austauschbaren britischen und europäischen Adapterstecker verzichten Sie selbst auf Reisen ins Ausland nicht auf ein glattes Erscheinungsbild ihrer Haut.

FAQ

Eignet sich das TURATA IPL-Haarentfernungsgerät für eine Anwendung im Gesicht?

Ja, dafür ist es geeignet.

Kann ich das Gerät ohne Kabel verwenden?

Nein, das ist beim TURATA IPL-Haarentfernungsgerät nicht möglich.

Wie kann ich die Energiestufen einstellen?

Indem Sie die Einschalt-Taste oben und unten für plus und minus drücken.

Wie lange bleibe ich haarfrei?

Dieser Punkt hängt von der Dichte und Beschaffenheit Ihrer Körperbehaarung ab und variiert von Mensch zu Mensch.

8. DEESS GP586 IPL-Haarentfernungsgerät – zur Behandlung von leichter Akne geeignet

Für eine dauerhafte Haarentfernung verfügt das DEESS GP586 IPL-Gerät über verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Vor der ersten Behandlung sollten Sie Ihre Haare rasieren und das Lichtaustrittsfenster mit einem Reinigungstuch oder etwas Alkohol und einem Wattepad reinigen. Anschließend verbinden Sie das Haarentfernungsgerät mit einer Stromquelle und schalten es ein.

Nun drücken Sie das Lichtfenster auf Ihre Haut, warten bis die Bereitschaftsanzeige grün leuchtet und drücken die Licht-Taste. Führen Sie das Haarentfernungsgerät über die gewünschten Körperpartien und wiederholen Sie die Behandlung im Abstand von einigen Tagen, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Anschließend wiederholen Sie die Behandlung nach Bedarf.

Für die Behandlung von Akne geeignet: Viele Hautärzte behandeln die Akne ihrer Patienten mit Rotlicht, da es entzündungshemmende Eigenschaften hat. Das DEESS GP586 IPL-Gerät erhalten Sie mit einem AC-Aufsatz speziell zur Behandlung leichter Akne. Der Lampenkopf wirkt auf die Hautoberfläche, stimuliert laut Hersteller die Produktion von Singulett-Sauerstoff und lindert die Symptome entzündlicher Akne.

Für die Behandlung der Haarentfernung verwenden Sie den 3,1 Quadratzentimeter großen HR-UV-Filter-Quartz-Lampenkopf. Bitte setzten Sie zum Schutz Ihrer Augen vor den Lichtstrahlen die dem Lieferumfang beigefügte Schutzbrille auf.

Zusammenfassung

Das DEESS GP586 IPL-Gerät eignet sich zur Haarentfernung am Körper und im Gesicht. Sie erhalten einen weiteren Aufsatz zur Behandlung von leichter Akne. Das Haarentfernungsgerät verfügt über fünf Intensitäten. Sie sollten das Gerät nur zusammen mit der beigefügten Schutzbrille verwenden.

FAQ

Eignet sich der Anti-Akne-Aufsatz zur Hautverjüngung?

Laut Hersteller eignet er sich dafür nicht.

Entfernt der Anti-Akne-Aufsatz Haare?

Nein, er ist speziell zur Behandlung entzündlicher Akne gedacht.

Kann ich das DEESS GP586 IPL-Gerät kabellos verwenden?

Nein, es funktioniert nur mit dem Kabel.

Gehört ein Aufbewahrungsbeutel zum Lieferumfang?

Ein Aufbewahrungsbeutel gehört beim DEESS GP586 IPL-Gerät nicht zum Lieferumfang.

9. Umelar IPL-Haarentfernungsgerät – mit Anti-Akne und Hautverjüngungs-Aufsatz

Beim IPL-Gerät von Umelar wählen Sie für Ihre Behandlung eine von fünf Lichtintensitäten aus. Sie sollten mit Level 1 oder Level 2 beginnen, um Ihre Haut an die Behandlung zu gewöhnen. Die eingebaute HR-Lampe zur Haarentfernung verfügt über 450.000 Blitze und die beiden zusätzlichen Aufsätze über je 150.000 Lichtblitze. Sind diese verbraucht, erhalten Sie beim Hersteller Ersatzkartuschen.

Inklusive Anti-Akne und Hautverjüngungs-Aufsatz: Dass Laserstrahlen beziehungsweise Rotlicht zur Reduktion von Akne und zur Verjüngung der Haut eingesetzt werden, ist bekannt. Mit zwei zusätzlichen Aufsätzen können Sie das zu Hause erreichen. Bei der Verwendung des SC-Aufsatzes werden durch das IPL-Licht die oberen Hautschichten abgetragen und die Kollagenfasern geschrumpft, was eine Straffung der unteren Hautschichten bewirken kann. Der RA-Aufsatz zur Behandlung einer leichten Akne nutzt das IPL-Licht zur Hemmung von Entzündungen, was die Akne mildern soll.

Zum Einschalten muss das Gerät mit einer Stromquelle verbunden sein. Eine kabellose Anwendung ist nicht möglich. Bitte verwenden Sie bei jeder Behandlung die zum Lieferumfang gehörende Schutzbrille. Laut Hersteller erreichen Sie das Ziel einer dauerhaften Haarentfernung über viele Monate nach etwa sechs bis zwölf Anwendungen.

Bei Ihrer Bestellung erhalten Sie:

  • Das IPL-Gerät
  • Drei verschiedene Aufsätze
  • Aufbewahrungsbeutel
  • Schutzbrille
  • Nassrasierer zur Vorbehandlung
  • Gebrauchsanweisung
  • Netzkabel mit EU- und UK-Stecker

Zusammenfassung

Gleich drei Funktionen stehen Ihnen beim Umelar IPL-Gerät zur Auswahl. Es eignet sich dank der verschiedenen Aufsätze zur dauerhaften Haarentfernung, zur Behandlung einer leichten Akne und zur Hautstraffung. Darüber hinaus enthält der Lieferumfang eine Schutzbrille und einen Nassrasierer zur Vorbehandlung Ihrer Haut.

FAQ

Hat das Umelar IPL-Gerät einen Hautkontakt-Sensor?

Ja, es hat einen Hautkontakt-Sensor.

Eignet sich das Haarentfernungsgerät für Rückenhaare?

Ja, dafür ist das Umelar IPL-Gerät geeignet.

Wo erhalte ich Ersatzlichtköpfe?

Diese erhalten Sie bei Amazon oder beim Hersteller.

Kann ich das Haarentfernungsgerät bei dicken Haaren anwenden?

Ja, dafür ist es laut Hersteller geeignet.

10. Auratrio T3 Prestige IPL-Haarentfernungsgerät – mit Automatikabschaltung bei fehlendem Hautkontakt

Mit dem Auratrio T3 Prestige IPL-Gerät entfernen Sie unerwünschte Haare an folgenden Körperstellen: Arme, Beine, Rücken, Bauch, Brust, Bikinizone, Achselhöhlen, Kinn, Koteletten und an der Oberlippe. Dafür stehen Ihnen insgesamt 300.000 Lichtimpulse zur Verfügung, sodass ein Austausch der Kartusche nicht erforderlich ist und keine Folgekosten entstehen. Wie viele Lichtimpulse nach jeder Anwendung verbleiben, zeigt Ihnen das LED-Display an.

Was sind die Risiken der IPL-Haarentfernung? Mögliche Risiken der IPL-Haarentfernung sind eine Überdosierung durch eine zu häufige Anwendung oder eine zu hoch eingestellte Intensität. In diesem Fall kann es zu Verbrennungen der Haut kommen, die bei einer häufigen Wiederholung ein Hautkrebsrisiko birgt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich an die Anwendungsempfehlung des Herstellers halten.

Auratrio verwendet für das Haarentfernungsgerät eine Filter-Quartz-Lampe mit UV-Schutz und einem 3,9 Quadratzentimeter großen Sichtfenster für eine entspannte Behandlung großer Flächen. Hierfür verwenden Sie außerdem den Gleitmodus, der mehr Lichtblitze in kürzerer Zeit für eine schnellere und effektivere Haarentfernung abgibt. Zur Behandlung kleinerer Flächen stellen Sie eine niedrige der fünf auswählbaren Intensitäten ein. Wenn das Gerät für 15 Minuten keinen Hautkontakt hatte, schaltet es sich automatisch ab.

Geprüfte Sicherheit: Auratio lässt die Sicherheit sein T3 Prestige IPL-Gerät von unabhängigen Instituten überprüfen und zertifizieren. Das Gerät verfügt über das CE-, RoHs- und PSE-Zertifikat.

Sie erhalten für das hier vorgestellte Modell kompatible Aufsätze zur Hautverjüngung oder zur Behandlung von Akne als separates Zubehör. Sie sind nicht im Lieferumfang enthalten, dafür aber eine Schutzbrille, die Sie bei jeder Behandlung zum Schutz Ihrer Augen aufsetzen sollten. Für die ersten 3 Tage empfiehlt der Hersteller eine tägliche Behandlung, die Sie anschließend alle 14 Tage wiederholen, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Anschließend wiederholen Sie die Anwendung alle 4 bis 8 Wochen, je nach Haarwachstum.

Zusammenfassung

Den Auratrio T3 Prestige IPL-Haarentferner verwenden Sie für dauerhafte Haarentfernung im Gesicht und am Körper. Das Gerät ist mit einem Aufsatz zur Hautverjüngung oder zur Behandlung von Akne kompatibel, den Sie gesondert hinzukaufen. Ihnen stehen fünf Lichtintensitäten zur Auswahl und Sie erhalten das Haarentfernungsgerät inklusive einer Schutzbrille.

FAQ

Wie lange ist die Garantiezeit für den Auratrio T3 Prestige IPL-Haarentferner?

Für dieses Modell gilt die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren.

Eignet sich das Haarentfernungsgerät für stillende Mütter?

Nein, Schwangere und Stillende sollten den Auratrio T3 Prestige IPL-Haarentferner nicht verwenden.

Hat das IPL-Gerät einen Gleitmodus?

Ja, es ist ein Gleitmodus vorhanden.

Wie reinige ich das IPL-Gerät?

Sie reinigen es mit einem leicht feuchten oder trockenen Tuch.

11. Remington i-Light IPL6780 Haarentfernungsgerät – mit 5 Jahren Herstellergarantie

Das i-Light IPL6780 Haarentfernungsgerät von Remington verspricht erste sichtbare Erfolge nach den ersten drei Anwendungen. Das Unternehmen Remington hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1936 auf die Entfernung von Körperhaaren spezialisiert und entwickelt nach eigenen Angaben Geräte, die mit neuesten Technologien ausgestattet sind. Bei diesem Gerät verwendet Remington die lichtbasierte IPL ProPulse-Technologie, die eine schmerzfreie und effektive Haarentfernung verspricht. Ausgestattet mit 300.000 Lichtimpulsen, sollten Sie es für viele Jahre verwenden können.

Für eine effektive Behandlung am Körper und im Gesicht erhalten Sie das Gerät mit zwei verschiedenen Aufsätzen. Der Körperaufsatz verfügt über ein 3 Quadratzentimeter großes Lichtfenster, der Gesichtsaufsatz über ein 2 Quadratzentimeter großes Lichtfenster. Für die Haarentfernung an großen Körperpartien verwenden Sie den Mehrfachlicht-Modus, für die gezielte Haarentfernung kleiner Körperpartien den Einzellicht-Modus. Remington empfiehlt eine Behandlung für helle bis dunkle Hauttypen mit dunkelblonden bis schwarzen Haaren. Für eine gesunde und erfolgreiche Haarentfernung beachten Sie bitte die Anwendungshinweise des Herstellers.

Inklusive Hautsensor: Das Remington i-Light IPL6780 Haarentfernungsgerät ist mit einem Hautsensor ausgestattet, der Ihren Hautton bei der ersten Behandlung scannt und eine von fünf möglichen Intensitäten automatisch auswählt. Geräte mit einem Hautsensor reduzieren das Risiko möglicher Verbrennungen, da Sie als Laie beziehungsweise ungeübter Nutzer eventuell eine zu starke Voreinstellung wählen. Deshalb sollten Sie Geräte mit diesem Sensor bevorzugen.

Mit dem IPL-Gerät von Remington verzichten Sie bei Auslandsaufenthalten nicht auf eine Behandlung, denn das Gerät hat eine weltweit automatische Netzanpassung. Sie benötigen lediglich einen passenden Adapter für das jeweilige Land.

Zusammenfassung

Das IPL-Gerät von Remington erhalten Sie mit einer übersichtlichen Basisstation, auf der Sie die unter anderem die gewählte Intensität ablesen können. Davon stehen Ihnen fünf zur Auswahl. Ferner hat das Gerät einen automatischen Hautsensor und Sie erhalten zwei verschiedene Aufsätze für das Gesicht und den Körper.

FAQ

Ist das Remington i-Light IPL6780 Haarentfernungsgerät für Männerhaare geeignet?

Ja, es ist für die Entfernung von Männerhaaren geeignet.

Gibt es eine Garantie auf das Gerät

Remington gewährt Ihnen 5 Jahre Garantie.

Eignet sich das Gerät für die Haarentfernung am Hals?

Ja, dafür ist das das Remington i-Light IPL6780 Haarentfernungsgerät geeignet.

Lässt sich die Lichtkartusche auswechseln?

Remington gibt an, dass Sie sich in diesem Fall bitte an das Service-Center wenden.

Was ist ein IPL-Haarentfernungsgerät?

IPL-Haarentfernungsgerät TestIPL-Geräte sind eine gute Option für Sie, wenn Sie sich eine dauerhafte Haarentfernung wünschen, ohne dafür ein professionelles Studio für mehrere teure Anwendungen aufzusuchen. Die Abkürzung IPL steht für Intense-Pulsed-Light. Das Gerät arbeitet mit einer Xenon-Lichtquelle auf einer Wellenlänge von 380 bis 1400 Nanometern. Die Lasertherapie in einem Studio funktioniert mittels eines zielgerichteten Laserstrahls – meist ein Diodenlaser – auf die Haarwurzel. Das IPL-Gerät entfernt Haare dauerhaft mit einem breitflächigen Laser. Der Unterschied liegt demnach im verwendeten Lichttyp. Bei beiden Methoden sind mehrere Sitzungen erforderlich, bis das gewünschte Ziel – eine dauerhafte Haarentfernung – erreicht ist.

Die Hersteller bieten IPL-Geräte für unterschiedliche Hauttypen und Haarfarben an, weshalb Sie diese Angabe für ein bestmögliches Ergebnis beachten sollten. Es gilt: Je heller die Haut und je dunkler die Haare, desto schneller sehen Sie erste Ergebnisse. Das IPL-Licht benötigt einen Leiter, der es zur Haarwurzel transportiert. Dieser Leiter ist das Melanin, ein Pigment, was Haut und Haaren ihre Farbe verleiht. Die Lichtquelle wird bei der Anwendung vom Melanin der Haare aufgenommen, in die Haut und von dort zur Haarwurzel transportiert. Hier verwandelt sich das Licht in Wärme und verödet nach und nach die einzelnen Haarfollikel, sodass diese keine Haarwurzeln mehr produzieren.

Wie funktioniert ein Diodenlaser? Der Diodenlaser gibt Licht einer bestimmten Wellenlänge ab. Diese Energie nimmt das Haar auf und leitet sie zu den Haarwurzeln weiter. Die Haarwurzeln beziehungsweise Haarfollikel werden verödet und zerstört und können so keine neuen Haarwurzeln mehr bilden. Da sich die Follikel wieder regenerieren können, liegt die haarfreie Zeit je nach Dichte und Beschaffenheit der Haare und der angewandten Methode bei bis zu 10 Jahren.

Im Unterschied zum Laser in einem professionellen Studio, besteht bei den Lichtwellen der IPL-Geräte eine geringere Verbrennungsgefahr, da Laser mit höheren Impuls-Frequenzen arbeiten. IPL-Geräte arbeiten auf niedrigeren Frequenzen, was die Anwendung sicherer aber gleichzeitig länger macht. Professionelle Laser-Geräte finden Sie in der Regel nur bei Dermatologen oder in Kosmetikinstituten, da für den Erwerb eines Laser-Gerätes ein Zertifikat über eine durchgeführte Schulung erforderlich ist.

Was sind Haarfollikel? Die Haare des Menschen setzen sich aus verhornten Hautzellschichten zusammen. Der Haarfollikel oder Haarbalg umgibt die Haarwurzel und setzt sich aus zwei Schichten zusammen. Einer äußeren epithelialen Haarwurzelscheide sowie einer inneren epithelialen Haarwurzelscheide, die den Haarfollikel umgeben. Zu den Aufgaben des Haarfollikels gehört das Herstellen von Haaren. Im Inneren des Haarfollikels kommt es zur Wurzelbildung der Haare. Die IPL-Behandlung zielt mittels Hitze darauf ab, die Haarfollikel zu zerstören, um so die Bildung neuer Haarwurzeln zu verhindern.

Das folgende Video von Philips erklärt die Wirkung von IPL-Licht verständlich anhand des Philips Lumea:

Für wen eignet sich die Anwendung eines IPL-Geräts?

Bitte genau hinschauenEine dauerhafte Haarentfernung mittels IPL-Blitzlichtes eignet sich nicht für jeden Haut- und Haartyp. Der Laser muss einen Kontrast zwischen Ihrer Haut und den Haaren erkennen, um das Haar als solches zu identifizieren. Daher eignen sich IPL-Geräte am besten für helle Hauttypen mit dunklen Haaren. Für hellblonde Haare, graue Haare oder sehr dunkle Haut sind die Geräte nicht empfehlenswert, da es bei der Verwendung zu leichten Verbrennungen kommen könnte. Ebenso ungeeignet sind IPL-Geräte bei tätowierter Haut oder bei Muttermalen und Sommersprossen. Auch hier kann der Laser die Unterschiede zwischen Haut- und Haar schwer erkennen, wodurch er nicht zielgerichtet den Haarfollikel zerstört.

Wann eine Haarentfernung mit einem IPL-Gerät nicht geeignet ist:

  • Bei Menschen mit Tätowierungen.
  • Bei hellblonden, roten, grauen und weißen Härchen.
  • Wenn Sie Medikamente einnehmen, die zu einer höheren Lichtsensibilität führen, Beispielsweise Neuroleptika, Antibiotika, Chemotherapeutika, harntreibende Mittel, Antidiabetika oder Bluthochdruckmittel.
  • Wenn Sie schwanger sind oder Ihr Kind noch stillen. Die Auswirkungen einer IPL-Behandlung und deren mögliche Folgen auf die Gesundheit des Fötus oder Kleinkindes sind noch nicht abschließend erforscht.
  • Bei Krankheiten, wie Hautkrebs, Hautläsionen, Epilepsie, Gefäßerkrankungen, Blutgerinnungsstörungen, Lichtallergien oder Herzerkrankungen sollten Sie auf eine Behandlung verzichten.

Diese Stellen sollten Sie bei einer IPL-Haarentfernung aussparen:

  • Die Hautstellen, auf welchen sich Tattoos befinden.
  • Hautstellen mit Narben, Hautekzemen oder Besenreisern.
  • Bei Muttermalen, Sommersprossen und Leberflecken, denn hier passiert dasselbe, wie bei dunkler Haut. An diesen Stellen befindet sich besonders viel Melanin und das IPL-Licht kann nicht zwischen Haut und Haaren unterscheiden, was zu Verbrennungen führen kann.

Das IPL-Gerät für zu Hause – Vor- und Nachteile

Die dauerhafte Haarentfernung mit einem IPL-Gerät für zu Hause ist eine kostengünstige Alternative zur Behandlung beim Hautarzt oder im Profisalon. Auch wenn die Anschaffungskosten auf den ersten Blick hoch erscheinen, haben die meisten Geräte eine hohe Lebenserwartung und sind mittel- und langfristig günstiger als Rasierer mit Folgekosten durch einen Klingennachkauf. Sie führen die Anwendung durch wann immer Sie möchten und sind nicht an Terminabsprachen und Öffnungszeiten der Kosmetikstudios gebunden. Zwar ist die Behandlung etwas zeitintensiver als die Profivariante, doch Sie sparen die Zeit für Anfahrtswege, die Parkplatzsuche und die Wartezeit im Profisalon.

Vor- und Nachteile im Überblick:

  • Günstiger, als eine Laserbehandlung im Profisalon
  • Einfache Anwendung
  • Für nahezu jede Körperbehaarung geeignet
  • Je nach Modell dauerhafte Haarentfernung für mehrere Monate
  • Nahezu schmerzfreie Anwendung
  • Nicht für jeden Hautton und jede Haarfarbe geeignet
  • Mehrere Behandlungen notwendig
  • Nicht jedes Modell erzielt dauerhafte Ergebnisse

Wichtige Kaufkriterien, um IPL-Geräte miteinander zu vergleichen

IPL-Haarentfernungsgerät VergleichIn den vorherigen Abschnitten haben Sie die Funktionsweise von IPL-Geräten kennengelernt. Sie wissen, für welche Haut- und Haarfarben diese Variante der dauerhaften Haarentfernung geeignet ist und wann Sie von einer Behandlung absehen sollten. Im folgenden Abschnitt fassen wir weitere wichtige Kaufkriterien zusammen.

  1. Eignung: Jeder Hersteller gibt in seiner Produktbeschreibung Hinweise darauf, für welche Haut- und Haartypen das IPL-Gerät geeignet ist. Prüfen Sie zunächst, ob das von Ihnen favorisierte Modell für Sie geeignet ist.
  2. Lichtimpulsstärke: Ein wichtiges Kaufkriterium sind die einstellbaren Lichtintensitäten. Je stärker die Intensität, desto mehr Lichtimpulse gibt das IPL-Gerät ab. Viele Lichtimpulse eignen sich für die Behandlung größerer Körperpartien – niedrige Lichtintensitäten mit weniger Lichtimpulsen pro Zeiteinheit sind empfehlenswert für empfindliche Körperpartien, wie beispielsweise Bikinizone oder Gesicht. Die meisten Geräte verfügen über fünf, einige über zehn individuell einstellbare Lichtintensitäten. Hinzu kommen ein Dauerblitz- und ein Impulsblitz-Modus.
  3. Anzahl der Lichtblitze: Die Anzahl der vorhandenen Lichtblitze einer Kartusche gibt die mögliche Lebensdauer des Gerätes an. Die Anzahl schwankt je nach Hersteller und Modell zwischen 200.000 und 900.000 Lichtblitzen. Pro Ganzkörperbehandlung sind durchschnittlich zwischen 2.500 und 5.000 Lichtblitze erforderlich, abhängig von der Stärke Ihres Haarwuchses.
  4. Austauschbare Lichtkartusche: Für einige Modelle sind Ersatzkartuschen als Zubehör erhältlich oder bereits im Lieferumfang enthalten. Dieser Punkt ist bei IPL-Geräten mit einer geringeren Anzahl der vorhandenen Lichtimpulse ein entscheidendes Kaufkriterium, um eine längere Nutzungsdauer zu ermöglichen. Lässt die Kartusche sich nicht austauschen und verfügt nur über eine geringe Anzahl vorhandener Lichtblitze, müssten Sie, nachdem alle Lichtimpulse verbraucht sind ein neues Gerät kaufen.
  5. Digitales Display: Einige IPL-Geräte verfügen über ein digitales Display, das Ihnen die eingestellte Lichtintensität und/oder die Anzahl der noch verbleibenden Lichtblitze anzeigt. Das Display ist kein entscheidendes Kaufkriterium, aber eine hilfreiche Funktion hinsichtlich der Anwenderfreundlichkeit.
  6. Automatischer Hautscan: Viele Modelle verfügen über die Funktion eines automatischen Hautscans, der zu Beginn der Behandlung die Farbe Ihrer Haut scannt und automatisch die geeignete Lichtintensität wählt. Diese Funktion ist für Anfänger hilfreich, da Sie das Risiko einer falsch gewählten Intensität und die damit verbundenen Verbrennungsrisiken reduziert.
  7. Achtung

  8. Anwendungsdauer und Wirkungszeit: Die Anwendungsdauer zur Behandlung der einzelnen Körperpartien schwankt von Modell zu Modell, genauso wie die Wirkungszeit. Manche Hersteller geben in ihren Beschreibungen Hinweise darauf, wie lange die Behandlung an einigen Körperpartien durchschnittlich dauert. Beispielsweise benötigen einige zur Enthaarung der Unterschenkel nur 6 Minuten, andere etwa 8 bis 10 Minuten. Auch die angegebene haarfreie Zeit schwankt zwischen wenigen Wochen und mehreren Monaten. Beachten Sie die Herstellerhinweise und vergleichen Sie die einzelnen Geräte vor dem Kauf hinsichtlich dieser beiden Punkte. Je häufiger Sie die Anwendung wiederholen müssen, desto mehr Zeitaufwand ist damit verbunden und desto schneller sind die vorhandenen Lichtblitze verbraucht.
  9. Sicherheit: Die Lichtblitze, die das IPL-Gerät abgibt, sind schädlich für Ihre Augen. Deshalb verfügen viele Modelle über einen Sensor und lassen sich erst starten, wenn ein direkter Hautkontakt besteht. Achten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit darauf, dass diese Funktion bei Ihrem Wunschprodukt vorhanden ist. Zusätzliche Sicherheit bei der Anwendung kann eine Schutzbrille bieten, die zum Lieferumfang einiger Modelle gehört.
  10. Automatikabschaltung: Es gibt Modelle, die sich automatisch abschalten, wenn über längere Zeit kein Hautkontakt mit dem Lichtfenster besteht. Diese Funktion ist nicht essenziell, aber komfortabel.
  11. Zusätzliche Aufsätze: Manche Hersteller liefern ihre IPL-Geräte mit unterschiedlichen Aufsätzen für die verschiedenen Körperregionen. Kleinere Aufsätze sind für das Gesicht und die Bikinizone, größere für die Beine, den Bauch und den Rücken. Wenn das von Ihnen gewünschte Modell über verschiedene Aufsätze verfügt, profitieren Sie von einer angenehmeren Anwendung, da große Aufsätze im Gesicht umständlich zu platzieren sind.
  12. Weitere Funktionen: Laser werden unter anderem zur Behandlung von Akne oder zur Hautverjüngung eingesetzt. Ein spezielles Lichtspektrum der Laser reduziert für Akne verantwortliche Entzündungsherde in der Haut, wodurch Sie leichte Akne mit einem Laser zu Hause behandeln können. Ebenso tragen Laserstrahlen die oberen Hautschichten ab und schrumpfen die Kollagenfasern der unteren Hautschichten, wodurch es zu einer leichten Straffung Ihrer Haut kommen kann. Einige Modelle sind für solche Anwendungen geeignet und enthalten die erforderlichen Aufsätze bereits im Lieferumfang oder es werden kompatible Aufsätze als Zubehör angeboten.
  13. Zubehör: Mögliches Zubehör können verschiedene Aufsätze für die einzelnen Körperpartien oder zur Behandlung von Akne beziehungsweise zur Hautverjüngung sein. Einige Hersteller liefern ihr IPL-Gerät mit einer Schutzbrille, einem Beutel/einer Tasche zur Aufbewahrung und/oder mit einer Ersatzkartusche.

Anwendungshinweise für die Haarentfernung mit einem IPL-Gerät

Das beste IPL-HaarentfernungsgerätLesen Sie vor der ersten Anwendung die Gebrauchsanweisung Ihres IPL-Geräts, da sich die Funktionsweise von Gerät zu Gerät minimal unterscheiden kann. Beispielsweise ist bei einigen Modellen das Tragen einer Schutzbrille erforderlich, einige verfügen über verschiedene Modi, andere nur über einen, manche Modelle haben einen Hautsensor, andere nicht. Die folgenden Anwendungshinweise gelten für die meisten Geräte:

  • Vermeiden Sie 1 bis 2 Wochen vor der Behandlung intensive Sonnenbäder oder den Besuch im Solarium. Bei zu gebräunter Haut hat das IPL-Gerät Probleme Haut und Haare zu unterscheiden und der Laser trifft eventuell Ihre Haut, was zu Verbrennungen führen kann.
  • Rasieren Sie die entsprechenden Körperpartien vor der Behandlung. Falls Sie Ihre Haare epilieren oder wachsen, sollten Sie vor der Behandlung warten, bis wieder kleine Stoppeln zu sehen sind. Lasern Sie keine langen Haare, da die Haare während der Behandlung sehr heiß werden, was bei langen Haaren schmerzhaft sein kann.
  • Achten Sie beim Starten der Behandlung auf die richtige Intensitätsstufe, um Hautreizungen zu vermeiden. Viele Geräte verfügen über einen Hautsensor, der die Intensitätsstufe passend zu Ihrem Hautton automatisch auswählt.
  • Starten Sie nun mit der Behandlung und führen diese gemäß der Gebrauchsanleitung Stück für Stück durch. Sollte Ihr Modell über verschiedene Aufsätze für die einzelnen Körperpartien verfügen, wechseln Sie diese entsprechend der Anleitung. Achten Sie darauf, bereits behandelte Stellen nicht doppelt zu blitzen.
  • Verzichten Sie direkt nach der Behandlung auf parfumhaltige Bodylotion, Make-up und Deo. Verwenden Sie stattdessen eine feuchtigkeitsspendende Creme, Gel oder Lotion: Am besten mit hautberuhigenden Inhaltsstoffen, wie beispielsweise Aloe-Vera oder Kamille. Sie erhalten auch spezielle IPL-Cremes, die auf die Bedürfnisse einer IPL-Behandlung zugeschnitten sind.
  • Wiederholen Sie die Behandlung nach etwa 1 bis 2 Wochen. Nach etwa fünf bis sechs Wiederholungszyklen können Sie die Abstände der Behandlungen vergrößern. Je nach Haarwuchs und Modell ist nur noch alle 2 bis 6 Monate eine Behandlung notwendig, da die Haare mit jeder Behandlung dünner werden und zum Teil nicht mehr nachwachsen.
Wir empfehlen Ihnen, vor der ersten Anwendung die Verträglichkeit der IPL-Strahlen auf Ihrer Haut zu testen. Blitzen Sie einige Haare an einer der gewünschten Körperpartien mit einer niedrigen Intensitätsstufe, warten Sie etwa 24 Stunden und überprüfen dann, ob sich in diesem Bereich eine Rötung oder Unverträglichkeitsreaktion zeigt. Tritt keine Unverträglichkeit auf, beginnen Sie mit der Behandlung. Eine leichte Reizung der Haut kann normal sein, sie sollte aber nach kurzer Zeit wieder abklingen.

IPL-Gerät günstig kaufen – Internet vs. Fachhandel

Schon gewusst?Beim Kauf eines IPL-Gerätes sollten Sie mehr auf die Leistung, Sicherheit und Qualität als auf einen günstigen Preis achten. Immerhin behandeln Sie Ihre Haut mit einem Diodenlaser, was zwar nicht gefährlich ist, aber dennoch zu Hautirritationen und Verbrennungen führen kann. Informieren Sie sich vor dem Kauf ausführlich, welche Kriterien Sie beachten sollten. Sie finden entsprechende Tipps in unserem Ratgeber.

Eine weitere Hilfestellung bei der Entscheidung können Kundenrezensionen und Bewertungen sein. Achten Sie darauf, solche von verifizierten Käufern zu lesen und am besten viele verschiedene. So erhalten Sie ein möglichst umfassendes Bild aus der Summe verschiedener Erfahrungsberichte. Dies ist ein Vorteil beim Online-Shopping, denn im Ladengeschäft müssen Sie sich auf die Beratung oder Meinung des Verkäufers, also einer einzigen Person, verlassen. Auch die Auswahl ist im Ladengeschäft bedeutend kleiner.

Der Einkauf im Internet bietet weitere Vorteile für Sie:

  • Ihnen steht aufgrund der großen Anzahl unterschiedlicher Online-Shops ein deutlich größeres Angebot zur Auswahl.
  • Sie vergleichen die einzelnen Modelle und Preise in Ruhe von zu Hause aus.
  • Das Internet gibt Ihnen aufgrund der zahlreichen Kundenrezensionen einen umfassenden Überblick über die tatsächliche Qualität des Produktes.
  • Sie sparen die Zeit für An- und Abfahrt, die Parkplatzsuche, das Warten auf öffentliche Verkehrsmittel und das Warten an überfüllten Kassen.
  • Viele Online-Shops bieten eine versandkostenfreie Lieferung an.
  • Bei Online-Shops, wie beispielsweise Amazon, haben Sie die Möglichkeit sich das Produkt über Amazon-Prime noch am selben oder nächsten Tag liefern zu lassen.
  • Viele Online-Shops bieten einen komfortablen Rechnungs- oder Ratenkauf an.
  • Bei Nichtgefallen bieten viele Online-Shops eine versandkostenfreie Rücksendung an.
Im lokalen Fachhandel finden Sie IPL-Geräte unter anderem: In großen Multimedia-Fachmärkten, in den Elektronik-Abteilungen einiger Kaufhäuser, in den Elektronikabteilungen großer Lebensmittel-Einzelhandelsketten und hin und wieder während der Aktionswochen der Discounter.

Bekannte Hersteller und Marken im Überblick

Sie finden im Handel unzählige Haarentfernungsgeräte bekannter und unbekannter Marken, weshalb wir uns in der Kurzvorstellung auf die bekannten Markenhersteller fokussieren. Achten Sie beim Kauf darauf, nicht ausschließlich nach dem Preis zu entscheiden, sondern nach der Sicherheit. Wichtige Indikatoren diesbezüglich sind CE- oder TÜV-Prüfzertifikate. Die Institute überprüfen, ob die technischen Geräte den in der Europäischen Union geltenden Sicherheitsbestimmungen entsprechen und stellen nur bei bestandener Prüfung das jeweilige Zertifikat aus.

Marke / HerstellerBeschreibung
PhilipsDas weltweit agierende Unternehmen Royal Philips wurde 1891 als Philips & Co. im niederländischen Eindhoven von Frederik Philips zusammen mit seinem Sohn Gerard gegründet. Als erste Produkte des Unternehmens wurden im Jahr darauf mit zehn Arbeitern ausschließlich die seinerzeit noch neuartigen Glühlampen hergestellt. Der Erfolg war so groß, dass Philips schon bald darauf expandierte und eigene Forschungslabore eröffnete. Im Zuge der Weltwirtschaftskrise 1920 erlitt das Unternehmen große Rückschläge und musste sein Vertriebsnetz umstrukturieren. Auch der Zweite Weltkrieg hinterließ seine Spuren, doch Philips überwand alle Krisen und Herausforderungen erfolgreich. Heute produziert und vertreibt Philips Geräte für die Gesundheitstechnologie sowie Haushaltsgeräte und hat seinen Hauptsitz in Amsterdam.
BraunDas Unternehmen wurde 1921 in Frankfurt-Bockenheim von dem aus Ostpreußen stammenden Ingenieur Max Braun als Apparatebauwerkstatt gegründet. 1926 bezog Braun seine ersten eigenen Fabrikräume und entwickelte eigene Techniken und Geräte, die das Unternehmen teilweise patentieren ließ. Als erstes Produkt erfand und patentierte Braun einen Treibriemenverbinder mit dem Namen Trumpf. In der ersten eigenen Fabrik wurde das Sortiment um Röhrensockel, Transformatoren, Kondensatoren sowie Steckverbinder erweitert. Wie Philips überwand auch Braun im Zuge seines Bestehens viele Krisen erfolgreich und avancierte zu einem weltweit agierenden Unternehmen. Die Marke Braun hat ihren Hauptsitz noch immer in Frankfurt, gehört aber seit 1967 zum US-amerikanische Unternehmen The Gillette Company, die seit 2005 Teil des US-Konzerns Procter & Gamble ist. Das Produktsortiment von Braun umfasst hauptsächlich Haushaltsgeräte sowie Produkte für die Körperpflege, wie beispielsweise für die Herren- und Damenrasur sowie Haarpflege und -entfernung.
RemingtonDas Unternehmen wurde 1936 als Sparte des Unternehmens Remington Rand gegründet und spezialisierte sich seit der Gründung auf die Herstellung technischer Geräte rundum die Rasur und Haarentfernung. Der erste elektrische Trockenrasierer wurde 1937 von Remington auf den Markt gebracht. Genauso der erste Rasierer mit zwei Scherköpfen und 1941 der erste Rasierer mit drei Scherköpfen und ein Langhaarschneider. 1960 brachte Remington den ersten Akkurasierer auf den Markt. Somit kann Remington sich zurecht als Experte in Sachen Haarentfernung bezeichnen. Heute ist Remington eine bekannte Marke für Herrenrasierer, Haarschneidegeräte, Damenrasierer, Epilierer, IPL-Geräte und diverse Haarstyling-Produkte. Remington gehört seit Oktober 2003 zum US-amerikanischen Konzern Spectrum Brands.

Häufig gestellte Fragen zur dauerhaften Haarentfernung mit einem IPL-Gerät

    Frage

  • Was ist der Unterschied zwischen der Laser- und IPL-Haarentfernung? IPL steht für Intense-Pulsed-Light. Es handelt es sich um eine breitbandige Lichtquelle, beim Laser um eine monochromatische kohärente, also spitze Lichtquelle. Beide Methoden zielen auf das Melanin in den Haarfollikeln ab und bieten eine dauerhafte Haarentfernung, nur dass der Laserstrahl spitzer und gezielter, aber gleichzeitig mit einem höheren Verbrennungsrisiko verbunden ist. Daher dürfen professionelle Laser-Geräte zur Haarentfernung nur nach einer vorherigen Schulung erworben und verwendet werden.
  • Wie oft muss ich das IPL-Gerät anwenden? Die Anwendungshäufigkeit hängt vom Gerät und Ihrem Haarwuchs ab. Nach etwa drei bis vier Behandlungen kann bereits eine Haarreduzierung um bis zu 50 Prozent erreicht sein und nach etwa zehn bis zwölf Behandlungen sollten alle Haare entfernt sein. Da Haarfollikel sich wieder erholen können, ist ein erneutes Wachstum der Haare nicht ausgeschlossen. Die neu wachsenden Haare sind feiner und das Wachstum langsamer.
  • Gibt es ein IPL-Gerät für helle Haare? Nein, ein IPL-Gerät für helle Haare gibt es nicht. Der Laser muss einen Kontrast zwischen Haut und Haaren registrieren können. Wenn Sie sehr helle, weiße, rote oder graue Haare haben, ist die IPL-Methode nicht für Sie geeignet.
  • Sind IPL-Geräte schädlich für die Haut? Das Licht der IPL-Blitzlampen kann schädlich für Ihre Haut und Augen sein. Es kann Narben und Verbrennungen verursachen. Wir empfehlen Ihnen, das Gerät vor der ersten Anwendung an einer kleinen Stelle Ihrer Haut auf die Verträglichkeit hin zu testen. Verwenden Sie, falls vom Hersteller in der Gebrauchsanleitung angegeben, eine Schutzbrille für Ihre Augen.
  • Ist IPL-Haarentfernung dauerhaft? Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Bei einem Großteil der Menschen wachsen nach durchschnittlich sechs bis acht Behandlungen kaum noch Haare nach, während andere Menschen kaum eine Veränderung feststellen. Es gilt, dass sich einmal zerstörte Haarfollikel in den seltensten Fällen regenerieren und neue Wurzeln bilden.
  • Wie lang müssen Haare zum Lasern sein? Für die Behandlung mit dem IPL-Gerät rasieren Sie Ihre Haare 1 bis 2 Tage vorher oder am selben Tag. Sollten Sie Ihre Haare wachsen, zupfen oder epilieren, warten Sie etwa 14 Tage, bevor Sie die Haare mit dem IPL-Gerät behandeln. Der Laser benötigt ein sichtbares Haar als Lichtleiter, da er sonst Haare und Haut nicht unterscheidet und es zu Verbrennungen kommen kann.
  • Was sind die Risiken der IPL-Haarentfernung? Zu den Risiken der IPL-Behandlung gehören leichte Hautreizungen, Rötungen oder Krusten, die aber nach kurzer Zeit abheilen sollten. Ein weiteres Risiko kann eine farbliche Veränderung der Haut sein, besonders bei dunkelhäutigen Menschen.
  • Was sind die Anwendungsbereiche der IPL-Haarentfernung? IPL-Geräte eignen sich für die Haarentfernung am gesamten Körper, also den Beinen, Armen, dem Bauch, Rücken, Achseln, der Bikinizone, dem Kinn, den Wangen und an der Oberlippe. Haare, die oberhalb der Wangenknochen wachsen, sparen Sie aus. Das Blitzlicht kann Ihre Augen schädigen. Des Weiteren sehen Sie bei grauen, blonden, roten, und weißen Haaren von einer Behandlung ab, denn für diese Haarfarben eignet sich die dauerhafte Haarentfernung mit einem IPL-Gerät nicht.

Alternative Methoden zur dauerhaften Haarentfernung

    IPL-Haarentfernungsgeräte Vergleich

  1. Waxing: Der Begriff Waxing beschreibt eine Methode der Haarentfernung, bei der Ihre Haare mittels Warm- oder Kaltwachs mitsamt der Wurzel entfernt werden. Diese Methode können Sie zu Hause oder in einem professionellen Studio durchführen. Sie finden beispielsweise in der Drogerie Kaltwachsstreifen oder Warmwachs. Für eine gründliche Behandlung sollten Ihre Haare etwa 3 bis 4 Millimeter lang sein.

    Kaltwachsstreifen wärmen Sie gemäß der Anleitung durch Aneinanderreiben Ihrer Hände etwas an und pressen sie anschließend fest auf die Haut. Dann ziehen Sie die Streifen entgegen der Haarwuchsrichtung ab. Warmwachs erwärmen Sie gemäß der Anleitung, beispielsweise in einem Topf mit warmem Wasser, warten bis das Wachs so weit abgekühlt ist, dass es noch cremig-flüssig, aber nicht mehr heiß ist und tragen es auf Ihre Haut auf. Anschließend warten Sie, bis das Wachs auf Ihrer Haut ausgehärtet ist und ziehen es entgegen der Wuchsrichtung ab. Je nach Haarwuchs und Methode sollten Sie zwischen 3 und 6 Wochen haarfrei sein.

  2. Sugaring: Sugaring ist auch unter dem Begriff Brasilian Waxing oder Halawa bekannt. Es handelt sich um eine Zuckerpaste, bestehend aus Zucker, Zitrone und Wasser. Da die Masse rein aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht, eignet sie sich für Allergiker oder für Menschen mit empfindlicher Haut. Beim Sugaring tragen Sie die Paste gegen die Wuchsrichtung auf und ziehen Sie mit der Wuchsrichtung ab.

    Durch diese Technik brechen weniger Haare ab, es werden also mehr Haare mit Wurzel entfernt. Verzichten Sie einen Tag zuvor auf das Eincremen, da es die Haare zu weich macht und die Zuckerpaste nicht mehr gut an den Haaren haften bleibt. Für die Behandlung sollten Ihre Haare mindestens 1 bis 2 Millimeter lang sein.

  3. Lasern: Die professionelle Haarentfernung mit einem Laser haben wir in unserem Ratgeber mehrfach erwähnt. Es gibt SHR- und HPL-Laser, die sich in ihrer Lichtstärke unterscheiden. Der SHR-Laser zählt zu den effektivsten Methoden und steht ausgeschrieben für Super Hair Removal.

    Diese Methode finden Sie nur bei Hautärzten und in professionellen Studios, da der Umgang mit dem Laser einige Risiken birgt und die Geräte nur an Personen mit einer durchgeführten und zertifizierten Schulung verkauft werden dürfen. Diese Methode der Haarentfernung gilt als sehr effektiv und entfernt Ihre Haare größtenteils dauerhaft. Je nach Haarwuchs und Haarbeschaffenheit sind etwa vier bis acht Behandlungen notwendig.

  4. Epilieren: Mit einem Epilierer entfernen Sie Ihre Haare für mehrere Wochen, indem Sie die Haare samt Wurzel aus der Haut ziehen. Da sich die Haarwurzel in den Haarfollikeln bildet und die Haarfollikel nur beim Lasern dauerhaft zerstört werden, wachsen die Haare nach. Die Anwendung ist für ungeübte Menschen zu Beginn etwas schmerzhaft und die Haut kann mit Reizungen und roten Punkten reagieren, was beides nach wenigen Tagen abklingen sollte.

    Ihre Haut gewöhnt sich an die Behandlung, sodass diese mit jedem Mal einfacher und weniger schmerzhaft sein sollte. Epilierer gleichen in ihrer Größe und Form einem elektrischen Rasierer und Sie erhalten zahlreiche Modelle auf dem Markt. Unter anderem solche mit Zusatzfunktionen, wie beispielsweise einem Aufsatz für den Intimbereich, einer Kühl- oder Rasierfunktion.

Hat die Stiftung Warentest IPL-Geräte getestet?

Pfeil zum InhaltBisher hat die Stiftung Warentest zwar keinen IPL-Geräte-Test durchgeführt, dafür wurden im Mai 2019 zehn Epilierer auf ihre Effektivität und Handhabung überprüft. Es handelte sich unter anderem um Geräte von Braun, Panasonic, Philips und Rossmann mit einem Anschaffungspreis zwischen 18 Euro und 148 Euro. Einige waren kabelbetrieben, andere funktionierten kabellos. Manche Modelle waren vom Hersteller als wasserdicht ausgewiesen. Die Stiftung Warentest überprüfte die Geräte sowohl im Labor als auch im Praxistest zu Hause. Es wurde getestet, wie hautschonend und wirksam die Geräte sind, die Dauer der Lade- und Betriebszeiten sowie die Wasserdichtigkeit. Außerdem mussten alle Geräte Fall- und Schlagprüfungen überstehen.

Von den zehn getesteten Modellen wurden vier mit einer guten Gesamtnote, zwei mit einer befriedigenden und vier mit einer ausreichenden Gesamtnote bewertet. Die guten Modelle entfernten Haare gründlich und hautschonend an den Beinen, unter den Achseln und in der Bikinizone – auch unter der Dusche. Die anderen Modelle schwächelten hinsichtlich der effektiven Haarentfernung oder gingen unter Wasser kaputt, obwohl sie als wasserdicht ausgewiesen waren. Sie erhalten den ausführlichen Epilierer-Test gegen eine geringe Gebühr zum Herunterladen.

Gibt es einen IPL-Geräte-Test von Öko Test?

Öko Test hat bisher keine IPL-Geräte getestet, doch die Tester führten im Oktober 2016 einen allgemeinen Test von Rasierern und Haarentfernungsmitteln durch. Im Fokus der Überprüfung standen chemische Enthaarungsmittel, wie Rasiergel, Wachs und Enthaarungscremes. Insgesamt wurden 20 Produkte verschiedener Hersteller ins Labor gesendet, um deren Inhaltsstoffe zu überprüfen. Zu den Testsiegern zählten vier Rasiermittel und zwei Wachse. Schlechte Ergebnisse hinsichtlich der Inhaltsstoffe erzielten die Enthaarungscreme X-Epil Extra Sensitive, Pilca Körper, die Veet Haarentfernungscreme Sensible Haut, die Snä Epil Enthaarungs-Streifen und das Wilkinson Sword Rasier Gel.

Im Rasiergel von Wilkinson Sword wurde der als krebserregend eingestufte Inhaltsstoff Anilin nachgewiesen. Enttäuschend war auch das Ergebnis des Warmwachses vom Naturkosmetikhersteller Hildegard Braukmann. Hier wies Öko Test aromatische Mineralölkohlenwasserstoffe nach, die ebenfalls als bedenklich gelten, da sie Krebs begünstigen können. Wie der Test durchgeführt wurde, welche Substanzen nachgewiesen wurden und wie das Testergebnis ausgewertet wurde, lesen Sie gegen eine geringe Gebühr auf der Webseite von Öko Test.

Weiterführende interessante Links

IPL-Haarentfernung Vergleich 2020: Finden Sie Ihre beste IPL-Haarentfernung

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Philips Lumea Prestige BRI956 IPL-Gerät 04/2020 437,68€ Zum Angebot
2. Philips Lumea Advanced BRI921/00 IPL-Gerät 05/2020 253,43€ Zum Angebot
3. Braun Silk-expert 3 BD 3006 IPL-Gerät 05/2020 Preis prüfen Zum Angebot
4. SYOSIN IPL-Haarentfernungsgerät 05/2020 69,99€ Zum Angebot
5. Veme IPL-Gerät 05/2020 139,99€ Zum Angebot
6. Auratrio T3s IPL-Gerät 04/2020 199,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Philips Lumea Prestige BRI956 IPL-Gerät