Dampfreiniger Test bzw. Vergleich 2019: Mit unserer Kaufberatung sowie 14 Tipps & Tricks zu Ihrem besten Dampfreiniger

Dampfreiniger versprechen hygienisch saubere Oberflächen und Böden, ohne dass Sie dazu auf die reinste Chemiekeule setzen müssen. Immerhin reinigen diese Haushaltsgeräte Ihre Fußböden und Co. mit der Kraft des heißen Dampfes. Bis zu 99,9 Prozent der Keime und Bakterien, die sich auf Ihren Oberflächen befinden, haben somit keine Chance. Nichtsdestotrotz sind diese praktischen Haushaltshelfer nicht ohne Nachteil, gehen heiße Temperaturen doch mit einem Verbrühungsrisiko einher. Dass die Sicherheit eines Dampfreinigers zu den wichtigen Kaufkriterien zählt, dürfte schnell klar sein.

Auf welche weiteren Qualitätsmerkmale kommt es bei der Suche nach dem passenden Gerät an? Der nachfolgende Dampfreiniger-Vergleich klärt Sie im September 2019 auf, damit Sie sich Ihr eigenes Bild machen können. Informieren Sie sich über 12 ausgewählte Dampfreiniger-Modelle und konsultieren Sie den Ratgeber für viele praktische Tipps zur Produktsuche sowie zum Umgang mit diesen Alltagshelfern. Das Ergebnis aus dem Dampfreiniger-Test der Stiftung Warentest sowie die Meinung von Öko Test kommen ebenfalls nicht zu kurz, damit Sie eine wohl überlegte Kaufentscheidung treffen können.

4 druckvolle Dampfreiniger im großen Vergleich

Kärcher EasyFix SC 5 Dampfreiniger
Flächenleistung
150 Quadratmeter
Aufheizzeit
3 Minuten
Gewicht
6 Kilogramm ohne Zubehör
Abmessungen
43,9 x 30,1 x 30,5 Zentimeter
Leistung
2.200 Watt
Inklusive Kindersicherung
Als Dampfente nutzbar
Als Dampfmop nutzbar
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
294,99€ 299,00€
Vileda SC-1086 Steam Dampfreiniger
Flächenleistung
130 Quadratmeter
Aufheizzeit
3 Minuten
Gewicht
2,5 Kilogramm
Abmessungen
14,7 x 25,6 x 68,7 Zentimeter
Leistung
1.550 Watt
Inklusive Kindersicherung
Als Dampfente nutzbar
Als Dampfmop nutzbar
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
62,52€ 59,08€
Leifheit CleanTenso Dampfreiniger
Flächenleistung
Keine Angabe
Aufheizzeit
15 Sekunden
Gewicht
2,8 Kilogramm
Abmessungen
27,6 x 25,6 x 64 Zentimeter
Leistung
1.200 Watt
Inklusive Kindersicherung
Als Dampfente nutzbar
Als Dampfmop nutzbar
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
56,13€ 64,99€
SimbR SM0021 Dampfreiniger
Flächenleistung
75 Quadratmeter
Aufheizzeit
5 Minuten
Gewicht
5 Kilogramm
Abmessungen
52,5 x 29,5 x 28,5 Zentimeter
Leistung
1.500 Watt
Inklusive Kindersicherung
Als Dampfente nutzbar
Als Dampfmop nutzbar
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
79,99€ Preis prüfen
Abbildung
Modell Kärcher EasyFix SC 5 Dampfreiniger Vileda SC-1086 Steam Dampfreiniger Leifheit CleanTenso Dampfreiniger SimbR SM0021 Dampfreiniger
Flächenleistung
150 Quadratmeter 130 Quadratmeter Keine Angabe 75 Quadratmeter
Aufheizzeit
3 Minuten 3 Minuten 15 Sekunden 5 Minuten
Gewicht
6 Kilogramm ohne Zubehör 2,5 Kilogramm 2,8 Kilogramm 5 Kilogramm
Abmessungen
43,9 x 30,1 x 30,5 Zentimeter 14,7 x 25,6 x 68,7 Zentimeter 27,6 x 25,6 x 64 Zentimeter 52,5 x 29,5 x 28,5 Zentimeter
Leistung
2.200 Watt 1.550 Watt 1.200 Watt 1.500 Watt
Inklusive Kindersicherung
Als Dampfente nutzbar
Als Dampfmop nutzbar
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
294,99€ 299,00€ 62,52€ 59,08€ 56,13€ 64,99€ 79,99€ Preis prüfen

Lesen Sie auch diese Vergleiche rund um nützliche Haushaltsgeräte

HanddampfreinigerStaubsaugerAkku-StaubsaugerHandstaubsauger
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. Kärcher EasyFix SC 5 Dampfreiniger – Vielseitiger Haushaltshelfer samt Bügeleisenanschluss

Der Kärcher EasyFix SC 5 Dampfreiniger präsentiert sich laut Hersteller als vielseitiger und kraftvoller Haushaltshelfer. 4,2 Bar Dampfdruck sind Ihnen bei diesem Gerät neben einem Bügeleisen-Anschluss sicher. Zudem stehen Ihnen hier eine Bodendüse und ein permanent befüllbarer Wassertank zur Verfügung. Somit können Sie größere Bodenflächen in vergleichsweise kurzer Zeit unterbrechungsfrei säubern. Nutzen Sie das Gerät wahlweise als Fensterreiniger, Oberflächenreiniger oder als Dampfmop.

Dank der VapoHydro-Funktion lösen Sie Schmutz in Zukunft noch leichter von den verschiedensten Oberflächen. Indem Sie dieses Feature aktivieren, nutzen Sie neben Dampf die Kraft heißen Wassers. Somit löst Ihr Dampfreiniger den Schmutz und spült ihn anschließend weg, damit Sie ein besonders gründliches Reinigungsergebnis erzielen können.

Das flexible Gelenk der Bodendüse sollte an dieser Stelle genauso hervorgehoben werden wie die Klettanbringung des Bodenreinigungstuchs. Um die unterschiedlichsten Hartböden möglichst gründlich zu reinigen, setzt die Firma Kärcher auf eine sogenannte Lamellentechnologie. Dass die Dampfpistole über eine Kindersicherung verfügt, ist für die den Hersteller selbstverständlich. Die mitgelieferte Zubehörausstattung gestaltet sich bei diesem Gerät wie folgt:

  1. Bodendüse
  2. Handdüse
  3. Punktstrahldüse
  4. Entkalkerpulver
  5. Rundbürste für die verschiedensten Oberflächen
  6. Bodentuch
  7. Mikrofaserüberzug für die Handdüse

Dank der flexiblen Dampfmengenregulierung passen Sie die Dampfmenge nach Bedarf an die zu reinigende Oberfläche sowie an den vorliegenden Verschmutzungsgrad an. Die praktische Zubehörverstauung dürfte Ihnen genauso imponieren wie die hilfreiche Parkposition. Somit können Sie die Bodendüse einfach abstellen, sobald Sie Ihre Reinigungsarbeiten für einen Augenblick unterbrechen möchten. Ein integriertes Fach zur Kabelaufbewahrung zeichnet den Artikel neben den folgenden Spezifikationen aus:

  • Rund 150 Quadratmeter Flächenleistung pro Tankfüllung
  • Heizleistung von bis zu 2.200 Watt
  • Inklusive Sicherheitsventil und integriertem Einfülltrichter
  • 2-Tank-System mit einem Fassungsvermögen von je 0,5/1,5 Litern
  • Aufheizzeit von 3 Minuten
  • Kabellänge von 6 Metern für einen möglichst großen Aktionsradius
  • Auslieferung samt zwei 0,5 Meter langen Verlängerungsrohren
  • Gewicht ohne Zubehör: 6 Kilogramm
  • Abmessungen: 439 mal 301 mal 305 Millimeter
  • 2,3 Meter langer Dampfschlauch
  • Zubehörsteckdose für ein Bügeleisen

Zusammenfassung

Ob Sie nun Ihre Böden, Armaturen, Wandfliesen, Fenster, Spiegel, Ihr Waschbecken, Ihr Kochfeld oder Ihre Dunstabzugshaube reinigen möchten, für diese vielfältigen Einsatzgebiete eignet sich der Kärcher Dampfreiniger EasyFix SC 5. Von mehreren Verlängerungsstücken über das Entkalkerpulver bis hin zu zahlreichen Aufsätzen liegt das nötige Zubehör bei, damit Sie gleich loslegen können. Die kurze Aufheizzeit von 3 Minuten bedeutet, dass das Gerät zeitnah startklar ist.

FAQ

Hat der Kärcher Dampfreiniger EasyFix SC 5 eine Saugfunktion?

Nein, das Gerät kommt ohne eine Saugfunktion aus. Bevor Sie Ihre Böden mit dem Dampfreiniger säubern, empfiehlt es sich daher, diese mit einem Staubsauger zunächst gründlich abzusaugen.

Kann ich Heizkörper mit dem Gerät reinigen?

Ja, auch für diesen Einsatzzweck eignet sich der Kärcher Dampfreiniger EasyFix SC 5.

Kann ich Parkettböden damit reinigen?

Diese Anwendung führt der Hersteller nicht explizit auf. Bei Parkettböden ist Vorsicht geboten, da diese bei zu viel Feuchtigkeit schnell Schaden nehmen. Wer den Dampfreiniger auch für die Reinigung von Parkettböden verwenden möchte, tut dies demnach auf sein eigenes Risiko.

Kann ich mit dem Gerät auch über Kopf arbeiten?

Dies sollte möglich sein, da einige Anwender vor Ihnen davon berichtet haben, wie sie zum Beispiel die Dächer von Gewächshäusern oder Wintergärten aus Glas mit dem Kärcher Dampfreiniger säubern.

2. Vileda Steam SC-1086 Dampfreiniger mit einer 15-sekündigen Aufheizzeit für eilige Anwender

Laut Hersteller benötigt der Vileda Dampfreiniger Modell Steam SC-1086 nur 15 Sekunden, um sich aufzuheizen. Demnach ist der Dampfmop im Nu einsatzbereit, um Ihre Böden ohne großen Kraftaufwand zu reinigen. Die Firma Vileda wirbt damit, dass dieser Dampfbesen gegen die verschiedensten Arten von Schmutz und Fett auf Ihren Böden ankommt. Außerdem gibt das Unternehmen an, dass Sie das Gerät auf allen Arten von Böden und somit auch auf Teppichen nutzen können. Um auch Teppiche zu reinigen, müssen Sie allerdings auf den beiliegenden Teppichgleiter zurückgreifen.

Warum stehen Dampfreiniger für eine besonders hygienische Art der Reinigung? Heißer Dampf tötet bis zu 99,9 Prozent der Bakterien, die sich auf den verschiedenen Oberflächen in Ihrem Haushalt befinden, ab. Ohne dass Sie Reinigungsmittel und andere Chemikalien verwenden müssen, kommt ein Dampfreiniger gegen einen Großteil der Keime an. Mehr zu der Funktionsweise eines Dampfreinigers verrät Ihnen der Ratgeber im weiteren Verlauf.

Da sich die Dampfstärke bei diesem Gerät variabel justieren lässt, passt sich der Dampfreiniger an Ihren Bedarf sowie an empfindliche Böden, die maximal eine kleine Menge an Wasser schadenfrei tolerieren können, an. Zwei Mikrofaserbezüge und der schwenkbare Fuß erleichtern Ihnen die Bodenreinigung. Da die Bodendüse des Dampfreinigers von einer dreieckigen Form gekennzeichnet ist, lassen sich selbst Ecken leichter reinigen. Dabei bringt das kompakte Gerät ein Gewicht von nur 2,5 Kilogramm mit. Füllen Sie bis zu 400 Milliliter Wasser in das Gerät, um damit Flächen von bis zu 130 Quadratmetern zu reinigen. Bei einer Kabellänge von 6 Metern bringt der Alltagshelfer das GS-Zeichen für Ihre Sicherheit mit.

Zusammenfassung

Hartböden, Teppiche, Läufer, Matratzen und Polstermöbel reinigen Sie mit diesem Gerät dank der Kraft des Dampfes. Nutzen Sie die variable Dampfintensität, um die Dampfstärke an die jeweilige Oberfläche anzupassen. Bei einem Fassungsvermögen von maximal 400 Millilitern Wasser reinigt der Vileda Steam SC-1086 Dampfreiniger so Flächen von bis zu 130 Quadratmetern Größe, während die Aufheizzeit gerade einmal 15 Sekunden beträgt.

FAQ

Kann ich den Vileda Dampfreiniger Steam SC-1086 nutzen, um Katzenstreu, welches feucht geworden ist, von Fliesenböden zu entfernen?

Laut den Aussagen einiger Kunden vor Ihnen lässt sich Katzenstreu mit diesem Gerät von Fliesenböden recht gut entfernen. Probleme kann es laut der Meinung dieser Kunden lediglich bei der Säuberung der Fliesenrillen geben.

Muss ich erst saugen, bevor sich den Dampfreiniger nutze?

Ja, um ein möglichst gutes Reinigungsergebnis zu erzielen, sollten Sie Ihre Böden erst absaugen, bevor Sie den Dampfreiniger Steam SC-1086 von Vileda verwenden.

Wie kann ich das Bodentuch reinigen?

Geben Sie den Mikrofaserbezug zur Reinigung einfach in die Waschmaschine.

Warum hinterlässt der Dampfreiniger Streifen auf meinen Böden?

Das ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass Sie mit einer zu großen Menge an Dampf gearbeitet haben.

3. Leifheit Dampfreiniger CleanTenso für eine hygienische Bodenreinigung ohne Chemie

Laut den Aussagen des Herstellers kommt der Leifheit Dampfreiniger CleanTenso gegen 99,9 Prozent der Bakterien auf Ihren Böden an. Kosten Sie die Aufheizzeit von weniger als 30 Sekunden aus, wenn Sie Fliesen, Steinböden sowie versiegelte Holzböden mit diesem Artikel reinigen. Nutzen Sie unbedingt die stufenlose Dampfregulierung, um die Dampfmenge genauso zu dosieren, wie es für Ihre Böden angemessen ist. Der abnehmbare XL-Tank mit einem Fassungsvermögen von 0,55 Litern verspricht Ihnen, dass Sie das Gerät bis zu 40 Minuten am Stück verwenden können, ohne Wasser nachfüllen zu müssen.

Zu Ihrer Sicherheit sind die folgenden Zertifizierungen bei diesem Produkt vorhanden:

  • GS-Zeichen
  • Überprüfung durch den TÜV Süd

1.200 Watt Leistung stecken in diesem Modell. Einen Filter und eine Kabellänge von 6,5 Metern bringt das Gerät zudem mit. Wann der Reiniger das Wasser ausreichend aufgeheizt hat, zeigt Ihnen eine Betriebsanzeigeleuchte an. Sofern Sie das Mikrofasertuch in Kombination mit dem Teppichgleiter verwenden, können Sie auch Auslegware, Läufer und Co. mit diesem Gerät säubern. Verwenden Sie dabei am besten nur eine kleine Dampfmenge, damit Ihre Teppiche im Anschluss an die Reinigung nicht klitschnass sind. Zu Ihrer Sicherheit hat sich der Hersteller für die Schutzart IPX4 entschieden.

Was hat es mit der Schutzklasse auf sich? Die Schutzart oder Schutzklasse gibt an, welchen Umgebungsbedingungen elektrische Geräte gewachsen sind. Meist geht es dabei um Wasser und Staub in der Nähe des Geräts. Die Schutzklasse IPX4 bedeutet, dass der jeweilige Artikel gegen Spritzwasser aus allen Richtungen geschützt ist. Dies ist bei einem Dampfreiniger angesichts des Dampfaustritts besonders wichtig. Mehr zu den wichtigen Sicherheitsmerkmalen dieser Haushaltshelfer lesen Sie im Ratgeberteil nach.

Insgesamt sechs Düsen sollen dafür sorgen, dass sich der austretende Dampf gleichmäßig auf den zu reinigenden Oberflächen verteilt. Zu dem austauschbaren Wasserfilter gibt der Hersteller an, dass dieses Feature die Lebensdauer des Geräts erhöht. Sofern Sie das Wischpad in der Maschine waschen möchten, achten Sie am besten darauf, dass die Temperatur nicht mehr als 60 Grad Celsius beträgt. Damit Sie den Dampfreiniger platzsparend verstauen können, lässt sich der Stiel auf Wunsch abklappen.

Zusammenfassung

Der Leifheit Dampfreiniger CleanTenso eignet sich für nahezu alle Böden. Da ein Teppichgleiter mit dabei ist, können Sie sogar Ihre Auslegware mit diesem Hilfsmittel reinigen. Sofern Sie Holzböden im Anschluss an die Aufheizzeit von gerade einmal 15 Sekunden mit der Kraft des Dampfes säubern möchten, sollten Sie darauf achten, dass dies nur bei versiegelten Böden möglich ist. Die Kabellänge von 6,5 Metern räumt Ihnen einen großzügigen Bewegungsfreiraum ein.

FAQ

Wie lang ist das Kabel beim Dampfreiniger CleanTenso von Leifheit?

Mit 6,5 Metern ist das Kabel dieses Geräts besonders lang bemessen .

Wie lang ist die Garantie?

Der Dampfreiniger CleanTenso der Marke Leifheit geht mit einer 2-jährigen Produktgarantie einher.

Kann ich das Gerät auch auf Granitböden verwenden?

Ja, dies ist laut den Aussagen des Herstellers ausdrücklich möglich.

Wann ist ein Filterwechsel erforderlich?

Nach circa 50 Tankfüllungen sollten Sie den Wasserfilter wechseln. Dies bedeutet, dass Sie bei einem durchschnittlichen Gebrauch rund 1 Jahr mit einem Filter auskommen.

4. SimbR SM0021 Dampfreiniger mit viel Zubehör für die chemikalienfreie Reinigung

1.500 Watt Leistung und ein Dampfdruck von 4,5 Bar zeichnen den SimbR SM0021 Dampfreiniger aus. Regulieren Sie die Dampfstärker angepasst an Ihren Bedarf, um auch gegen hartnäckigen Schmutz anzugehen. Ob Sie nun Hartböden oder Teppiche mit diesem Alltagshelfer reinigen wollen, liegt in Ihrer Hand. Vor allem dieser umfassende Zubehörumfang des multifunktionalen Reinigungsgeräts wird vielen Kaufinteressenten ausgesprochen gut zusagen:

  • Bodenbürste samt Reinigungstuch
  • Teppichgleiter
  • Nylonbürste
  • Glasbürste
  • Bügelbürste
  • Zwei Rundbürsten aus Nylon und Edelstahl
  • Ein Becher zum Einfüllen des Wassers in den Tank

Dass der Wassertank bis zu 1,1 Liter Wasser fasst, bedeutet, dass Sie das Gerät 25 Minuten am Stück einsetzen können, bevor Wasser nachzufüllen ist. Dies entspricht einer Flächenleistung von rund 75 Quadratmetern. Das 4 Meter lange Kabel sorgt in Kombination mit dem Verlängerungsrohr laut Hersteller dafür, dass ein Steckdosenwechsel oder die Verwendung einer Verlängerungsschnur erst bei Räumen jenseits der 30 bis 45 Quadratmeter nötig sind.

Zu Ihrer Sicherheit verfügt dieses Gerät über die GS-Zertifizierung. Sobald das Wasser aus dem Tank verbraucht ist, schaltet sich das Gerät ab. Das Sicherheitsventil bewirkt, dass Sie den Tank erst dann öffnen können, wenn das darin enthaltene Wasser vollständig abgekühlt ist. In gut 5 Minuten ist dieser Haushaltshelfer einsatzbereit.

Unversiegeltes Parkett sowie Kork- und geölte Holzböden sind sowohl temperaturempfindlich als auch schadensanfällig, wenn diese Böden mit zu viel Wasser in Kontakt kommen. Es können sich unansehnliche Wasserflecken bilden und die Holzdielen Ihres Bodens können aufquellen. Achten Sie daher darauf, für welche Böden der Hersteller Ihren neuen Dampfreiniger freigibt. Tipps zur Nutzung eines Dampfreinigers bietet Ihnen der Ratgeber an.

Zusammenfassung

Bei dem SimbR SM0021 Dampfreiniger handelt es sich um einen besonders vielseitigen Alltagshelfer, der mit seiner Vielzahl an Düsen und Aufsätzen dafür sorgt, dass Sie Polstermöbel, Böden und Matratzen sowie Fenster gleichermaßen reinigen können. Die Aufheizzeit von 5 Minuten und die Flächenleistung von 75 Quadratmetern dürften Sie ebenso erfreuen wie die verschiedenen Sicherheitsfeatures und das GS-Zeichen des Geräts.

FAQ

Kann ich Leitungswasser verwenden?

Ja, Sie können den SimbR SM0021 Dampfreiniger auch mit Leitungswasser betreiben. Lediglich in Regionen mit sehr kalkhaltigem Wasser empfiehlt sich die Nutzung von destilliertem Wasser, damit Ihr Dampfreiniger nicht vorzeitig verkalkt.

Kann ich Fliesen mit dem SimbR SM0021 Dampfreiniger reinigen?

Ja, auch diese Anwendung ist vorgesehen.

Wie groß ist die Bodendüse?

Die Bodenbürste hat in etwa die Größe eines regulären Staubsaugeraufsatzes.

Kann ich meinen Steinteppich mit diesem Gerät säubern?

Dies ist davon abhängig, welches Bindemittel bei Ihrem Steinteppich zum Einsatz kommt und wie hitzebeständig dieses Material ist. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, fragt daher bei der Firma, die den Steinteppich verlegt hat, nach, bevor ein Dampfreiniger zum Einsatz kommt.

5. MIDAS Interactive Dampfreiniger: Als Dampfente auch zur Matratzenreinigung geeignet

Der MIDAS Interactive Dampfreiniger kommt als kompakte Dampfente in Blau mit 1.050 Watt Leistung daher. 350 Milliliter Wasser fasst der Tank, mit dessen Hilfe Sie die Dampfente maximal 20 Minuten ohne Nachfüllen nutzen können. Ob Sie nun Fenster, Polster, Kleidung, Teppiche, oder Waschbecken sowie andere Oberflächen in Ihrem Haus mit diesem Hilfsmittel bearbeiten wollen, dabei ist Ihnen der vielseitige Lieferumfang behilflich.

Dieses Zubehör liegt neben der Dampfente selbst bei:

  • Ein Bürstenaufsatz
  • Eine Verlängerung mit Düse
  • Vier große und kleine Düsen für die unterschiedlichsten Oberflächen
  • Ein Trichter
  • Ein Messbecher zum Einfüllen des Wassers

Ob Keramik, Vinyl, Laminat, Granit, Hartholzböden, Arbeitsplatten, Marmor oder Ihr Katzenklo, die Liste der versiegelten Oberflächen, die Sie mit diesem Reinigungshelfer säubern können, ist ausgesprochen lang. Bei einem Gewicht von 2,24 Kilogramm und Abmessungen von 25,7 mal 24 mal 15,4 Zentimetern soll die kompakte Dampfente besonders angenehm in der Hand liegen. Im Übrigen zeigt Ihnen ein LED-Licht an, wann der Haushaltshelfer einsatzbereit ist.

Welche Menge an Strom verbraucht mein Dampfreiniger? Auf Basis der Leistung in Watt können Sie sich den Stromverbrauch pro Stunde ausrechnen. 1.000 Watt Leistung entsprechen einem Verbrauch von 1 Kilowattstunde. Indem Sie die Leistung durch 1.000 teilen, berechnen Sie demnach den stündlichen Stromverbrauchswert, auf Basis dessen sich die anfallenden Stromkosten ausrechnen lassen. Mehr zu weiteren wichtigen Kaufkriterien bei Ihrem persönlichen Dampfreiniger-Vergleich verrät Ihnen der Ratgeber.

Zusammenfassung

Dank der vielseitigen Aufsätze können Sie diese Dampfente für die unterschiedlichsten Oberflächen in Ihrem Zuhause verwenden. Sagen Sie mit dem Dampfreiniger der Firma MIDAS Interactive zum Beispiel Bettwanzen den Kampf an und bearbeiten Sie viele versiegelte Untergründe mit diesem Gerät. Da es sich um eine kompakte Dampfente und nicht um einen Dampfbesen handelt, ist die Bodenreinigung maximal punktuell möglich.

FAQ

Muss ich den Knopf permanent gedrückt halten, damit aus dem MIDAS Interactive Dampfreiniger Dampf rauskommt?

Ja, das ist bei diesem Gerät der Fall.

Kann ich auch Polster mit diesem Gerät reinigen?

Ja, das ist mit dem MIDAS Interactive Dampfreiniger möglich, sofern die Polstermöbel einen Stoffbezug besitzen.

Wie lang ist die Garantiedauer?

Eine Garantiedauer von 2 Jahren ist in Deutschland vorgeschrieben und trifft daher auch bei diesem Produkt zu, sofern es sich nicht um einen Privatkauf handelt.

Kann ich Wasser während des Betriebs nachfüllen?

Nein, das ist nicht möglich. Warten Sie zunächst ein paar Minuten ab, bis die Dampfente ausreichend abgekühlt hat, bevor Sie Wasser in das Gerät einfüllen.

6. Black+Decker Dampfreiniger FSMH13E5 QS: Blitzschnell in 25 Sekunden einsatzbereit

Der Black+Decker Dampfreiniger Modell FSMH13E5 QS ist ein Dampfbesen samt einem um 180 Grad drehbaren Reinigungsfuß, den Sie bereits nach einer Aufheizzeit von 25 Sekunden für Ihre Zwecke verwenden können. Dass Sie den Stiel und den Reinigungsfuß des Geräts abnehmen können, ermöglicht eine platzsparende Aufbewahrung. Der Hersteller bewirbt diesen Artikel als 5-in-1-Gerät. Das bedeutet, dass Sie unter anderem diese Flächen mit dem Dampfbesen säubern können:

  • Arbeitsflächen
  • Armaturen
  • Fenster
  • Fliesen
  • Gartenmöbel
  • Ofen, Herd und Grill
  • Versiegelte Hartböden

Im Lieferumfang inklusive sind ein Reinigungspad aus Mikrofaser, ein Fensterabzieher, eine Fugenbürste, eine kleine Bürste und ein Zubehöradapter. 1,75 Kilogramm ist der 1.300 Watt starke Dampfreiniger samt 4,8 Meter langem Netzkabel leicht. Eine Wasserstandsanzeige ist vorhanden, während das Gerät ohne eine regulierbare Dampfstärke auskommt. Insgesamt misst der Alltagshelfer 70,2 mal 19,3 mal 11,7 Zentimeter.

Wie heiß ist der Wasserdampf eines Dampfreinigers? Dies variiert von Gerät zu Gerät. Mindestens 100 Grad Celsius muss das Wasser heiß sein, bevor daraus Dampf wird. Bei diesem Modell beträgt die Dampftemperatur 120 Grad Celsius. Welche Vergleichskriterien Sie beim Kauf ebenfalls im Auge behalten sollten, berichtet der Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Black+Decker Dampfreiniger des Modells FSMH13E5 QS geht bei 120 Grad Celsius gegen die verschiedensten Arten von Keimen an. Füllen Sie das Wasser in das Gerät ein, schalten Sie den Reiniger an und warten Sie nur 25 Sekunden ab, bis der Haushaltshelfer startklar ist. Ein 4,8 Meter langes Kabel sorgt dafür, dass Sie von einem möglichst großen Aktionsradius profitieren, während Sie die verschiedensten Arten von versiegelten Böden und anderen Oberflächen mit Dampf säubern.

FAQ

Ist der Black+Decker Dampfreiniger vom Typ FSMH13E5 QS auch für große Menschen geeignet?

Ein Kunde, der selbst 195 Zentimeter groß ist, hat bestätigt, dass dies der Fall ist.

Kann ich den Dampfreiniger auch bei unversiegelten Böden nutzen?

Das sollten Sie lieber nicht tun, um Ihre Böden durch den Kontakt mit dem Wasser nicht zu beschädigen.

Wie lang ist das Kabel?

Der Hersteller gibt an, dass der Black+Decker Dampfreiniger Modell FSMH13E5 QS über ein 4,8 Meter langes Kabel verfügt.

Welche Bodenfläche kann ich mit einer Tankfüllung säubern?

Ein Käufer vor Ihnen hat angegeben, dass die Wassermenge für eine Fläche von 20 bis 30 Quadratmetern ausreichend ist.

7. Kärcher EasyFix SC 2 Dampfreiniger: Das Einstiegsmodell mit 6,5 Minuten Aufheizzeit

Der bekannte Markenhersteller vermarktet den Kärcher Dampfreiniger EasyFix SC 2 als Einsteigermodell, bei dem Sie sich auf eine Aufheizzeit von 6,5 Minuten einstellen können. Auch bei diesem Modell aus dem Dampfreiniger-Vergleich haben Sie die Wahl, ob Sie das Gerät als Dampfbesen oder als Dampfente nutzen wollen. Reinigen Sie die unterschiedlichsten Hartflächen in Ihrem kompletten Haushalt von Küche bis Bad mit diesem Hilfsmittel. Die Kindersicherung der Dampfpistole wird vor allem Eltern sehr zusagen, da spielende Kinder somit keinen unsachgemäßen Gebrauch von diesem Alltagshelfer machen können.

Was ist ein Dampfbesen? Dampfbesen sind auch als Dampfmops bekannt. Dabei handelt es sich um einen Dampfreiniger zur Bodenreinigung. Der Aufbau dieser Geräte erinnert an einen Staubsauger, da das Gerät über einen langen Stiel mit einer Bodenreinigungsdüse verbunden ist. Dampfbesen verfügen allerdings über keine Saugfunktion. Wer mehr zu den verschiedenen Arten der Dampfreiniger wissen will, wirft einen Blick auf den Ratgeber.

Viele der Standardfeatures eines Kärcher Reinigers vereint auch dieser Artikel in sich. Dazu zählen zum Beispiel die Zubehöraufbewahrung sowie die praktische Parkposition. Das Gelenk an der Bodendüse steht für die flexible Reinigung, während Sie das Bodentuch bequem per Klettfixierung anbringen können. Ob Sie nun die Handdüse, die Bodendüse, die Punktstrahldüse oder die Rundbürste nutzen möchten, hängt vor allem von der Art der zu reinigenden Oberflächen ab.

Welche Produktmerkmale Sie außerdem kennen sollten, verrät diese Übersicht:

  • Handdüsen-Überzug und Bodentuch aus Mikrofaser inkludiert
  • 2-stufige Regulierung der Dampfmenge am Handgriff
  • 75 Quadratmeter Flächenleistung pro Tankfüllung
  • 1.500 Watt Heizleistung und 3,2 Bar Dampfdruck maximal
  • Eingebauter Einfülltrichter
  • 4 Meter langes Stromkabel
  • 2 Meter langer Dampfschlauch
  • Gewicht ohne Zubehör: 2,9 Kilogramm
  • Maximal 1 Liter Kesselinhalt
  • Dimensionen: 380 mal 254 mal 260 Millimeter

Zusammenfassung

Sichern Sie sich das Einsteigermodell aus dem Hause Kärcher und greifen Sie zur Boden- und Oberflächenreinigung auf den Kärcher EasyFix SC 2 Dampfreiniger zurück. Zahlreiche Düsen und Reinigungstücher erreichen Sie zusammen mit dem Gerät, welches nach einer Aufheizzeit von 6,5 Minuten startklar ist. Die Kabellänge von 4 Metern verspricht einen ausreichenden Bewegungsfreiraum.

FAQ

Kann ich die Mikrofasertücher waschen?

Ja, Sie können diese Tücher bei 60 Grad Celsius maschinell waschen.

Muss das Gerät einen Stromanschluss haben?

Ja, da der EasyFix SC 2 Dampfreiniger von Kärcher ohne einen Akku auskommt, können Sie das Gerät nur in der Nähe einer Steckdose betreiben.

Kann ich meine Rollos mit dem Kärcher EasyFix SC 2 Dampfreiniger säubern?

Ja, diese Möglichkeit besteht.

Wie groß ist der Wassertank?

Der Wassertank bietet ausreichend Platz für bis zu 1 Liter Wasser.

8. Maltec Dampfreiniger MAL HDS3000: Mit 140 Grad Celsius heißem Dampf für einen hohen Hygienestandard

Der Maltec Dampfreiniger Modell MAL HDS3000 arbeitet mit besonders heißem Dampf, um Keimen und Co. bei Temperaturen von 140 Grad Celsius möglichst wirkungsvoll den Gar auszumachen. Der Hersteller sagt aus, dass ein hoher Dampfdruck bei diesem Artikel dazu führt, dass selbst schwer zugängliche Stellen wirkungsvoll sauber werden. Gegen Fett und eingetrocknete Flecken soll das Modell ebenso ankommen, wobei Sie von Werten zwischen 3 und 4,2 Bar ausgehen können. 900 Watt Leistung und ein 350 Milliliter großer Tank sind einige der weiteren nennenswerten Ausstattungsmerkmale.

Wenngleich es sich bei diesem Gerät um eine kompakte Dampfente handelt, bietet sich der Dampfreiniger auch für die Bodenreinigung an. Das haben Sie dem Verlängerungsschlauch und der mitgelieferten Bodenreinigungsdüse zu verdanken.

Die gelbe Dampfreiniger eignet sich laut der Meinung des Herstellers sowohl für die schnelle Reinigung zwischendurch als auch für die gründliche Tiefenreinigung. Während die Dampfente 24 Zentimeter hoch und 22 Zentimeter lang ist, misst das mitgelieferte Verlängerungsrohr 91 Zentimeter. Machen Sie sich beim Kauf dieses Artikels insgesamt auf den folgenden Zubehörumfang gefasst:

  • Stromkabel von 3 Metern Länge
  • Drei runde Bürsten
  • Ein Messbecher zum Einfüllen des Wassers
  • Ein Verlängerungsschlauch
  • Ein Mini-Mop
  • Eine gewinkelte Düse

Zusammenfassung

Bei der Entscheidung für diesen Artikel aus dem Dampfreiniger-Vergleich auf dieser Seite holen Sie sich einen weiteren Allrounder ins Haus. Ob als Dampfbesen oder als Dampfente für schwer zu erreichende Stellen, vor allem die hohen Temperaturen und die schnellen Aufheizzeiten sowie der hohe Dampfdruck sind beim Umgang mit dem Maltec Dampfreiniger Modell MAL HDS3000 für Sie von Vorteil. 900 Watt Leistung warten auf Sie.

FAQ

Muss ich die Taste beim Maltec Dampfreiniger MAL HDS3000 gedrückt halten?

Ja, dies ist ein Muss, da der Reiniger nur solange Dampf an seine Umgebung abgibt, wie Sie den Knopf gedrückt halten.

Wie steht es um die Garantiedauer?

Auf den Maltec Dampfreiniger des Typs MAL HDS3000 gewährt der Hersteller eine 2-jährige Produktgarantie.

Wie lange kann ich den Dampfreiniger am Stück nutzen?

Die Erfahrungswerte einiger Käufer vor Ihnen besagen, dass Sie das Gerät ohne Nachfüllen zwischen 3 und 10 Minuten am Stück verwenden können.

Hat das Gerät einen deutschen Stecker?

Ja, Sie erhalten den Dampfreiniger mit einem passenden Stecker für die Nutzung in Deutschland.

9. CLEANmaxx Dampfbesen 5in1 mit 1.500 Watt Leistung für 20 Minuten Dauerdampf

Der CLEANmaxx Dampfbesen 5in1 möchte Sie als Multifunktionsgerät bei der Reinigung Ihrer Böden, Teppiche, Textilien und Fenster unterstützen. Ein 350 Milliliter fassender Wassertank und Aufheizzeiten von weniger als 30 Sekunden kennzeichnen das Produkt. Der Hersteller gibt an, dass sich der Wassertank leicht entnehmen lässt, damit Sie diesen jederzeit nachfüllen können. Bei der Bodendüse hat sich das Unternehmen für einen Dreiecksfuß entschieden, der Ihnen Sauberkeit bis in die letzte Ecke verspricht. Dank der Dampftechnologie reinigen Sie die verschiedenen Bodenbeläge und Oberflächen in Ihrem Wohnraum mit 20 Minuten Dauerdampf ab sofort ohne den Einsatz von Chemie.

Was ist Mikrofaser? Viele Dampfreiniger erreichen Sie mit einem oder mehreren Mikrofasertüchern, die zum Beispiel bei der Boden- oder Fensterreinigung ausgesprochen praktisch sind. Der Begriff „Mikrofaser“ ist eine Sammelbezeichnung. Alle Fasern, die besonders fein sind, ordnen sich in diese Kategorie ein.

Besonders fein bedeutet in diesem Fall, dass 10.000 Meter der Fasern maximal 1 Gramm auf die Waage bringen. Mikrofasergewebe gelten als weich und formbeständig. Bei der Verarbeitung zu Putzlappen kommen diese Tücher ohne Putzmittel aus, was bei der Verwendung eines Dampfreinigers ideal ist. Mehr über das wünschenswerte Zubehör beim Kauf dieses Haushaltshelfers finden Sie im Ratgeberteil heraus.

114 mal 31 mal 21 Zentimeter: So lauten die Geräteabmessungen. Das 5 Meter lange Kabel bedeutet einen großen Bewegungsfreiraum für Sie. Ob zur Reinigung Ihrer Autofelgen oder Dunstabzugshaube, dass das Gerät angesichts der hohen Temperaturen und der Verbrühungsgefahr nicht in Kinderhände gehört, ist für den Hersteller selbstverständlich. Dass Sie den Dampfreiniger so multifunktional einsetzen können, ist diesem Zubehörumfang geschuldet:

  • Bodentuch
  • Teppichgleiter
  • Längsbürstenaufsatz
  • Je ein großer und ein kleiner Rundbürstenaufsatz
  • Spatelaufsatz
  • Fugendüsenaufsatz
  • Fensterreiniger-Aufsatz
  • Mikrofasertuch
  • Adapter
  • Messbecher

Zusammenfassung

Sie bestimmen, ob Ihnen der CLEANmaxx Dampfbesen 5in1 als Dampfbesen mit Dreiecksreinigungsaufsatz oder als Dampfente dienen soll. In nur 30 Sekunden heizt sich das Gerät auf, sodass auch eilige Nutzer nicht allzu lange warten müssen. Von der Fugendüse bis hin zum Teppichgleiter werden die verschiedensten Oberflächen in Ihrem Wohnraum ab jetzt dank des heißen Dampfes noch sauberer.

FAQ

Wie schwer ist der CLEANmaxx Dampfbesen 5in1?

Das Gerät wiegt 2,6 Kilogramm.

Ist das erforderliche Reinigungstuch für die Bodenreinigung mit dabei?

Ja, das ist bei diesem Gerät der Fall.

Welcher Schutzklasse entspricht das Gerät?

Der CLEANmaxx Dampfbesen 5in1 ordnet sich in die Schutzklasse IPX4 ein.

Wie groß ist der Bodenreinigungsaufsatz?

Die Bodenreinigungsbürste in Dreiecksform misst 31 mal 20 Zentimeter.

10. Grafner Dampfreiniger DB10504 für viel Bewegungsfreiraum mit einem 4,8 Meter langen Kabel

Der Grafner Dampfreiniger des Typs DB10504 punktet mit einer Aufheizzeit von 25 Sekunden und einem 4,8 Meter langen Stromkabel. Damit Sie den Dampfbesen wie gewünscht für die Reinigung von Marmor, Glas, Fugen, Laminat, Teppichen und Fliesen verwenden können, hat der Hersteller das Gerät mit 1.300 Watt Leistung und einem 350 Milliliter großen, abnehmbaren Wassertank ausgestattet. Der drehbare Kopf ist ebenso praktisch wie die mitgelieferten Accessoires:

  • Zwei Mikrofasertücher
  • Ein Teppichgleiter
  • Ein Becher
  • Eine Reinigungsnadel für die Düsen des Dampfreinigers
  • Acht Reinigungsaufsätze für verschiedene Oberflächen und schwer zu erreichende Stellen

Pro Füllung strebt das Gerät eine Laufzeit von rund 15 Minuten an. Bei 1 Bar Druck arbeitet das Modell mit Temperaturen zwischen 105 und 120 Grad Celsius. Die weiß-grüne Optik dürfte vielen Kaufinteressenten genauso zusagen wie der inkludierte Fensterwischer, die Scheuerbürsten und die Sitzdüse. Auch die Fugendüse soll Ihnen dabei helfen, noch mehr Reinigungsaufgaben in Ihrem Haushalt noch leichter zu meistern. Sofern Sie Bekleidung mit Ihrem Dampfreiniger bearbeiten möchten, greifen Sie am besten auf den Stoffschutzüberzug zurück.

Muss ich meinen Dampfreiniger entkalken? Da Dampfreiniger mit heißem Wasserdampf arbeiten, kann sich bei der Verwendung von Leitungswasser Kalk in den Geräten ablagern. Um dennoch von einer möglichst langen Gerätelebensdauer Gebrauch zu machen, entkalken Sie ihren Dampfbesen oder Ihre Dampfente besser regelmäßig. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, destilliertes Wasser zu verwenden, was jedoch zu entsprechenden Mehrkosten führt. Der Ratgeber beinhaltet weitere Tipps zum Entkalken Ihres Dampfreinigers.

Zusammenfassung

Mit diesem Mehrzweckgerät reinigen Sie Ihre Bodenbeläge, Polster, Küchenarbeitsflächen und Badoberflächen genauso wie Spiegel, Fenster und Co. Dass Sie den Grafner Dampfreiniger des Modells DB10504 derart flexibel benutzen können, ist auf den umfangreichen Lieferumfang zurückzuführen. Demnach handelt es sich bei diesem Artikel um ein sehr gut ausgestattetes Einsteigermodell für die verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten.

FAQ

Erhalte ich eine deutsche Bedienungsanleitung zusammen mit dem Grafner Dampfreiniger des Modells DB10504?

Ja, eine deutsche Gebrauchsanweisung ist inklusive.

Kann ich das Gerät für Laminat verwenden?

Ja, der Dampfreiniger DB10504 von Grafner steht für die Laminatreinigung bereit.

Kann ich damit auch saugen?

Nein, eine Saugfunktion steht bei dem Gerät nicht zur Verfügung.

Kann ich meine Sofakissen damit reinigen?

Sofern diese nicht mit Leder oder Kunstleder überzogen sind, ist dies möglich.

11. Kärcher SC 3 EasyFix Dampfreiniger samt Entkalkungskartusche für eine lange Lebensdauer

Auch beim Kärcher Dampfreiniger Modell SC 3 EasyFix hat sich der Hersteller für einen permanent befüllbaren Wasserfilter entschieden. Das bedeutet, dass Sie das Gerät unterbrechungsfrei betreiben können, indem Sie jederzeit Wasser nach Bedarf nachfüllen. In 30 Sekunden ist der Dampfreiniger samt Entkalkungskartusche und Bodendüse ausreichend heiß für den nächsten Einsatz. Viele Produktvorteile, welche Sie bereits von den anderen Kärcher Geräten aus diesem Dampfreiniger-Vergleich kennen, kommen auch bei diesem Artikel zum Tragen:

  • Flexibles Gelenk zur Bodenreinigung auch unter Möbeln
  • Klettfixierung des Bodenreinigungstuchs
  • Ersatzteile und Zubehör zum Nachkaufen erhältlich
  • Mit Kindersicherung und Sicherheitsventil
  • Flächenleistung von rund 75 Quadratmetern je Tankfüllung
  • Dampfmengenregulierung über den Handgriff
  • Integrierter Einfülltrichter vorhanden
  • Maximal 1 Liter Tankinhalt
  • Inklusive zwei 0,5 Meter langen Verlängerungsrohren
  • Dampfschlauch von 2 Metern Länge samt Pistole

Während das Kabel 4 Meter lang ist, gibt der Markenhersteller die Heizleistung mit 1.900 Watt an. Immerhin 3,5 Bar Druck erzeugt das Gerät. Setzen Sie die Hand- und Punktstrahldüse sowie die kleine Rundbürste genauso flexibel ein wie das Bodenreinigungsset samt Mikrofaser-Bodentuch und den Überzug für die Handdüse. 3,1 Kilogramm wiegt der 360 mal 236 mal 253 Milliliter große Dampfreiniger, den Sie auf Wunsch in die nützliche Parkposition bringen können.

Was bewirkt die Entkalkungskartusche? Dieses Feature sorgt dafür, dass der Dampfreiniger das eingefüllte Wasser automatisch von Kalk bereinigt. Somit können Sie normales Leitungswasser ohne Bedenken verwenden und müssen nicht auf destilliertes Wasser setzen. Dieses Ausstattungsmerkmal ist einer langen Gerätelebensdauer sehr zuträglich. Welche Features Sie beim Kauf außerdem nicht außer Acht lassen sollten, erklärt Ihnen der Ratgeber.

Zusammenfassung

Dank der mitgelieferten Entkalkungskartusche verspricht Ihnen der Kärcher SC 3 EasyFix Dampfreiniger einen besonders niedrigen Wartungsaufwand. Immerhin übernimmt das Gerät die Entkalkung selbstständig, sodass kein destilliertes Wasser für den Betrieb des Dampfmops und der Dampfente in einem erforderlich ist. Dass das Gerät im Handumdrehen startklar ist, verspricht die 30-sekündige Aufheizzeit. Somit reinigen Sie Flächen von bis zu 75 Quadratmetern mit einer 1-Liter-Tankfüllung in Windeseile.

FAQ

Kann ich den Kärcher SC 3 EasyFix Dampfreiniger auch für raue Fliesen verwenden?

Ja, dies ist möglich, sofern Sie den zu den Fliesen passenden Reinigungsaufsatz wählen. Für Fliesen im Außenbereich sollten Sie besser auf einen Hochdruckreiniger und nicht auf einen Dampfreiniger zurückgreifen, da es sich dort um viel hartnäckigere Verschmutzungen handelt.

Ist das Gerät laut im Betrieb?

Nein, einige Kunden vor Ihnen haben bestätigt, dass der Kärcher Dampfreiniger Modell EasyFix SC 3 leise zu betreiben ist.

Kann ich die Dampfmenge regulieren?

Ja, Sie können die Dampfmengeneinstellung über den Handgriff regulieren.

Kann ich zu dem Wasser ätherische Öle hinzugeben?

Dies ist zwar möglich. Allerdings fügen Sie besser keine Öle zu dem Wasser hinzu, solange noch eine Restgarantie auf das Gerät besteht. Da der Hersteller die Verwendung ätherischer Öle nicht vorsieht, könnte die Gerätegarantie sonst vorzeitig erlöschen. Außerdem können gerade Zitrusöle den Kunststoff des Dampfreinigers empfindlich angreifen.

12. Ariete Dampfreiniger Modell 00P416400AR0: Flexibel nutzbar dank des 10-teiligen Zubehörsets

Mit seiner stufenlos regulierbaren Dampfleistung macht der Ariete Dampfreiniger 00P416400AR0 genauso auf sich aufmerksam wie mit dem 180-Grad-Drehgelenk für mehr Beweglichkeit und einen einfacheren Reinigungsvorgang. 1.500 Watt Leistung stellt Ihnen das 2,7 Kilogramm schwere Gerät für die verschiedensten Reinigungsaufgaben zur Verfügung. Auch die Abmessungen von 98 mal 23 mal 13 Zentimetern sollten Sie kennen. Reinigen und desinfizieren Sie die verschiedensten Flächen in Ihrem Haushalt fortan chemiefrei mit diesem Produkt.

Der Griff dieses Dampfreinigers lässt sich in der Höhe verstellen. Dies soll dafür sorgen, dass Menschen verschiedener Körpergrößen bequem mit dem Gerät arbeiten können.

Ob Sie Verkrustungen an Ihrem Herd lösen, Schmutz von Fugen entfernen oder glatte Böden, Teppiche sowie Fliesen reinigen möchten, dabei steht Ihnen nicht nur der Dreiecksfuß zur Seite. Zwei waschbare Mikrofaserbezüge, ein Einfülltrichter und eine kleine sowie eine große Rundbürste sind inklusive. Im Lieferumfang finden Sie auch eine Polsterbürste, einen Spatelaufsatz, eine Bürstendüse, eine normale Düse sowie eine 90-Grad-Düse und den Teppichgleiter vor. Damit Sie Ihren Dampfreiniger leichter verstauen können, lässt sich der Griff abnehmen. Auch für Allergiker ist dieses Produkt zu empfehlen.

Zusammenfassung

Zu einem vergleichsweise günstigen Preis bietet Ihnen der Ariete Dampfreiniger Modell 00P416400AR0 einen vielseitigen Zubehörumfang an. Nutzen Sie das Gerät sowohl als Dampfente als auch als Dampfmop mit einem 180-Grad-Gelenk für ausreichend Flexibilität und Beweglichkeit. 1.500 Watt Leistung dürften für die meisten Anwendungen in Ihrem Haushalt ausreichen.

FAQ

Kann ich Fliesenfugen mit dem Ariete Dampfreiniger des Typs 00P416400AR0 reinigen/aufhellen?

Ja, zu diesem Zweck liegt ein passender Aufsatz bei.

Funktioniert der Dampfreiniger mit Akku?

Nein, der Dampfreiniger 00P416400AR0 von Ariete ist per Kabel zu betreiben.

Welche Farbe hat das Gerät?

Der Dampfreiniger erstrahlt in einem blau-weißen Design.

Kann ich meine Fenster damit reinigen?

Dies ist möglich, da der Hersteller Ihnen eine spezielle Düse zur Fensterreinigung zur Verfügung stellt.

Dampfreiniger – was ist das?

Dampfreiniger TestWenn Sie einen Dampfreiniger kaufen, entscheiden Sie sich für einen Haushaltshelfer, mit dem Sie verschiedene Oberflächen mit heißem Dampf reinigen können. Dabei sollte es sich um versiegelte Oberflächen handeln, damit diese angesichts der Feuchtigkeit des Wasserdampfes keinen Schaden nehmen. Ein guter Dampfreiniger setzt auf eine möglichst kleine, aber ausreichende Menge an Dampf, damit die Oberflächen im Anschluss an die Reinigung schnell trocknen. Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen diesen Modellen:

  • Dampfbesen oder Dampfmop
  • Dampfsauger oder Dampfstaubsauger
  • Handdampfreiniger oder Dampfente

Während die ersten beiden Gerätetypen optisch an einen Staubsauger erinnern, verfügen nur Dampfsauger über eine Saugfunktion. Bei einem Handdampfreiniger handelt es sich hingegen um ein viel kompakteres Gerät. Vor allem zur Fenster- und Oberflächenreinigung sind diese Hilfsmittel im Einsatz.

Wie funktioniert ein Dampfreiniger?

Ob Sie sich nun für einen Dampfreiniger für Fenster oder für einen Dampfreiniger für Polster interessieren, diese Geräte funktionieren immer nach dem gleichen Prinzip. Sie füllen Wasser in den Wassertank des Reinigers, wählen die gewünschte Reinigungsdüse aus, stecken diese auf und schalten den Dampfreiniger ein. Dann ist die Aufheizzeit abzuwarten. Diese Zeit gibt an, wie lange Ihr Alltagshelfer braucht, um Wasser so stark zu erhitzen, dass daraus Dampf wird.

Über einen Knopf, den Sie bei den meisten Geräten gedrückt halten müssen, können Sie den Dampfausstoß auslösen. Bei einigen Geräten haben Sie außerdem die Möglichkeit, die Dampfmenge und/oder die Dampftemperatur über ein Drehrad zu steuern. Ob ölige oder fettige Verschmutzungen, dagegen kommen Sie mit heißem Dampf besonders gut an, da sich die Rückstände bei hohen Temperaturen verflüssigen und sich somit leichter entfernen lassen. Auch gegen Kalk, Milben, Bakterien und viele andere haushaltsüblichen Keime kämpfen Sie mit einem Dampfreiniger effektiv an.

Wie heiß wird ein Dampfreiniger? Die Dampftemperatur variiert von Gerät zu Gerät. Bei Temperaturen von bis zu 150 Grad Celsius ist von kühlem Nassdampf die Rede. Trockendampf ist zwischen 160 und 190 Grad heiß, während Heißdampf Temperaturen von über 300 Grad Celsius erreicht. Die auf dieser Seite vorgestellten Produkte arbeiten in der Regel mit Nassdampf.

Der Verzicht auf Chemikalien schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Da der Dampfreiniger den Schmutz nur löst, benötigen Sie zusätzlich ein Reinigungstuch oder eine Bürste, um die gelösten Verschmutzungen anschließend aufzunehmen. Sofern es sich um einen Dampfreiniger mit Saugfunktion handelt, saugt das Gerät das Schmutzwasser einfach auf. Um die Reinigungskraft eines Dampfreinigers zu verstärken, haben Sie mitunter die Möglichkeit, Putzmittel in das Gerät einzufüllen. Tun Sie dies der Umwelt zu Liebe nur dann, wenn es unbedingt erforderlich ist. Achten Sie außerdem auf die Bedienungsanleitung, um herauszufinden, inwiefern der Hersteller die Verwendung des Geräts zusammen mit einem chemischen Reiniger vorsieht oder untersagt.

Dampfreiniger – was kann ich alles reinigen?

Dampfreiniger VergleichSofern Sie sich für einen Dampfreiniger mit möglichst vielen Düsen und einem großen Zubehörumfang entscheiden, holen Sie sich einen sehr vielseitigen Reinigungshelfer ins Haus. Anhand der nachfolgenden Liste der potentiellen Einsatzmöglichkeiten können Sie ausmachen, inwiefern solch ein Reinigungsgerät auch für Sie interessant ist:

  • Dampfreiniger für Polstermöbel
  • Dampfreiniger für Teppich
  • Dampfreiniger für Fliesen
  • Zur Reinigung von versiegelten Hartböden
  • Dampfreiniger fürs Bad, um Oberflächen von Ihrem Waschbecken über Spiegel bis hin zu Toiletten nahezu keimfrei zu reinigen
  • Dampfreiniger für Laminat
  • Dampfreiniger zum Fensterputzen
  • Dampfreiniger mit Bügelfunktion für knitterfreie Wäsche
  • Dampfreiniger zur Autoreinigung von innen und außen
  • Dampfreiniger zur Desinfektion von Spielzeug

Gerade Haushalte mit kleinen Kindern, Haustieren, Allergikern oder Menschen mit einem geschwächten Immunsystem können von den verschiedenen Arten von Dampfreinigern profitieren. Wann immer es wichtig ist, Keimen möglichst ohne zu viel Chemie den Gar auszumachen, können diese Geräte ihre Stärken ausspielen.

Tipps für Ihre Kaufentscheidung: Die Vor- und Nachteile eines Dampfreinigers

Was Dampfreiniger bringen und was ein Dampfreiniger macht, wissen Sie nun bereits. Doch was taugen Dampfreiniger wirklich? Um diese Frage beantworten zu können, sollten Sie nicht nur die Vorteile der Geräte, sondern auch die Nachteile eines Dampfreinigers kennen. Warum Dampfreiniger insgesamt mehr Vorteile als Nachteile mitbringen, zeigt die nachfolgende Übersicht:

  • Böden und Oberflächen reinigen, ohne dass chemische Putzmittel erforderlich sind
  • Für viele Flächen rund um Haus, Garten und Auto geeignet
  • Einfache Handhabung
  • Auch als Dampfbesen und Dampfente in einem für möglichst viele Anwendungsfelder erhältlich
  • Kurze Aufheizzeiten
  • Flächenleistungen jenseits der 150 Quadratmeter möglich
  • Einstiegsmodelle sind relativ günstig in der Anschaffung
  • Selbst hartnäckige Verschmutzungen schnell entfernen
  • Auch als Mietgeräte verfügbar, um einen Dampfreiniger vor dem Kauf erst einmal in Ruhe zu testen
  • Ein Dampfreiniger neutralisiert unangenehme Gerüche, ohne dass Ihr Zuhause anschließend nach strengen Chemikalien riecht
  • Vertiefungen und Fugen in kurzer Zeit reinigen
  • Gut für Ihren Geldbeutel, da Sie die Ausgaben für verschiedene Putzmittel einsparen
  • Dank verschiedener Aufsätze und Düsen ist die Reinigung einiger schwer zugänglicher Stellen möglich
  • Fenster ohne Schmierstreifen reinigen
  • Verbrühungsgefahr
  • Sie müssen Ihre Böden zunächst saugen, bevor Sie einen Dampfbesen verwenden können
  • Empfindliche Oberflächen wie unversiegeltes Holz oder verschiedene Kunststoffe können durch den heißen Wasserdampf Schaden nehmen
  • Premiumgeräte sind sehr teuer im Preis
  • Stromkosten für die Nutzung des Dampfreinigers

Wann ist ein Dampfbesen sinnvoll?

Mit einem Dampfreiniger in Form eines Dampfmops oder eine Dampfbesens können Sie Ihren bisherigen Wischmop ersetzen und effektiv gegen Keime auf den verschiedensten Böden angehen. Meist lässt sich der Stiel dieser Geräte platzsparend zusammenklappen, damit Sie diese bei Bedarf auf kleinem Raum verstauen können. Wenn Sie sich für diese Wischmop-Alternative interessieren, sollten Sie die folgenden Vor- und Nachteile dieses Gerätetyps kennen:

  • Leicht und umweltfreundlich
  • Einfache Handhabung
  • Mit einem höhenverstellbaren Griff für Menschen mit verschiedenen Körpergrößen erhältlich
  • Teilweise auch als Dampfente zu nutzen
  • Hygienische Bodenreinigung
  • Kein mühsames Schrubben Ihrer Böden mehr vonnöten
  • Für nahezu alle Arten von versiegelten Böden geeignet
  • Kurze Aufheizzeiten
  • Mit einem Teppichgleiter auch zur hygienischen Reinigung Ihrer Auslegeware zu nutzen
  • Bei unversiegelten Böden wie Kork und Laminat mit Vorsicht zu genießen

Damit Ihnen Ihr Dampfmop ein hygienisches Ergebnis liefert, sind die verwendeten Bodentücher regelmäßig in der Maschine zu waschen. Tun Sie dies nicht, so kann Ihr Dampfbesen zu einer Keimschleuder werden. Daher empfiehlt es sich, zusätzliche Bodentücher für Ihren Dampfbesen anzuschaffen, um diese nicht sofort nach jedem Gebrauch reinigen zu müssen, sondern einfach auf ein frisches Ersatztuch zurückgreifen zu können.

Wann bietet sich ein Dampfsauger an?

Bei einem Dampfsauger ist kein Tuch vonnöten, da das Gerät das Schmutzwasser einfach aufsaugt. Dazu verfügen die Dampfreiniger mit Saugfunktion über einen zweiten Wassertank, wobei das Schmutzwasser nach Gebrauch zu entsorgen ist. Viele Dampfsauger sind auch ohne Dampf als reine Staubsauger zu nutzen, sodass Sie Ihren regulären Hausstaubsauger auf Wunsch durch solch ein Gerät ersetzen können. Dass Sie keine teuren Mikrofasertücher nachkaufen und waschen müssen, ist nur einer der wichtigen Vorteile dieser Geräte.

Immerhin trocknen die gereinigten Flächen dank eines Dampfsaugers noch schneller. Dies minimiert die Ausrutschgefahr bei der Bodenreinigung. Auch bei diesen Geräten sollten Sie jedoch davon ausgehen, dass diese Haushaltshelfer eher nicht für Kork und unversiegeltes Parkett geeignet sind. Außerdem gilt es zu bedenken, dass Sie ein Dampfsauger teurer zu stehen kommen wird als ein regulärer Dampfbesen.

Der beste DampfreinigerDie Vorzüge und Nachteile einer Dampfente

Dampfenten präsentieren sich als besonders handliche Dampfreiniger, die dennoch vielseitigen Herausforderungen in Ihrem Haushalt gewachsen sind. Ob Sie nun Backöfen, Toiletten, Fenster, Haustierkäfige, Katzentoiletten oder Armaturen reinigen wollen, all das ist mit einer Dampfente möglich.

Selbst für die Reinigung Ihrer Autositze und Felgen können Sie diese Geräte nutzen, wobei Sie neben den Vorzügen auch die folgenden Nachteile dieser Vergleichsmodelle im Hinterkopf behalten sollten:

  • Noch schnellere Aufheizzeiten angesichts des kompakten Wassertanks
  • Leicht, handlich, praktisch und effektiv gegen viele Arten von Schmutz
  • Umweltfreundlich ohne den Einsatz von Chemie
  • Günstig im Preis
  • Schwer zu erreichende Stellen und viele Arten von Oberflächen mit einer Dampfente reinigen
  • Nur bedingt für die Bodenreinigung geeignet
  • Kleine Flächenleistung aufgrund des kleinen Wassertanks

Dampfreiniger – was beachten beim Kauf?

Ob Sie nun einen Kärcher Dampfreiniger für Ihre Böden, einen Kärcher Dampfsauger oder ein 2-in-1-Gerät einer anderen Marke für Hartböden und andere Oberflächen suchen, ein individueller Dampfreiniger-Vergleich ist ratsam. Immerhin sind Ihre persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse beim Kauf genauso von Bedeutung wie die wichtigsten Sicherheitskriterien. Die folgende Liste verrät Ihnen, anhand welcher Kriterien Sie einen guten Dampfreiniger erkennen können:

  • Welche Accessoires inklusiv sind – zum Beispiel ein Bodentuch, eine Rundbürste, eine Fensterdüse, eine Bodendüse und so weiter
  • Die Aufheizzeit in Minuten oder Sekunden
  • Die Flächenleistung in Quadratmetern
  • Der Preis sowie die Kosten für den Versand
  • Ob eine Bügelfunktion vorhanden ist
  • Die Größe und die Abmessungen des Dampfreinigers
  • Das Design
  • Die Heizleistung in Watt
  • Die erreichte Dampftemperatur
  • Der Dampfdruck in Bar
  • Inwiefern Sie den Dampfdruck und die Dampftemperatur regulieren können
  • Ob der Dampfreiniger über eine Bügelfunktion verfügt
  • Die Bauart – Dampfente, Dampfsauger, Dampfmop oder ein 2-in-1-Gerät
  • Das Fassungsvermögen des Wassertanks
  • Ob sich der Wassertank herausnehmen lässt und Sie diesen während des Betriebs befüllen können
  • Wie lange Sie mit dem Dampfreiniger maximal am Stück arbeiten können
  • Die Kabellänge
  • Eine leicht verständliche Gebrauchsanleitung in der von Ihnen benötigten Sprache
  • Vorhandene Schutzvorrichtungen wie eine Kindersicherung oder ein Sicherheitsventil
  • Ob eine Garantieverlängerung möglich ist
  • Eine einfache Handhabung sowie eine hochwertige Verarbeitung
  • Über welche Zertifizierungen der Dampfreiniger verfügt – zum Beispiel das GS- oder CE-Zeichen

Welche Dampfreiniger gut sind, bewerten Sie am besten nicht nur anhand der eben genannten Kriterien. Vielmehr lohnt sich ein Blick auf die Bewertungen der Käufer vor Ihnen. Sie verraten Ihnen, wie leicht ein bestimmtes Modell wirklich zu handhaben ist und wie es um die Reinigungsleistung der verschiedenen Geräte renommierter Hersteller steht. Je mehr positiven Kundenrezensionen für einen Dampfreiniger eingegangen sind, desto eher handelt es sich um ein empfehlenswertes Produkt.

Welche Dampfreiniger sind zu empfehlen?

Dampfreiniger kaufenBei Ihrem Dampfreiniger-Vergleich haben Sie die Wahl zwischen einer Reihe von renommierten Herstellern. An dieser Stelle können Sie sich einen ersten Überblick darüber verschaffen, welche Marken mit ihren Geräten ins Rennen gehen:

  • Kärcher
  • Vileda
  • Leifheit
  • Royal
  • DeLonghi
  • Privileg
  • Fakir
  • Nilfisk-Alto
  • SIMBR
  • TACKLIFE
  • Tchibo
  • MIDAS
  • Black+Decker
  • Neatec
  • CLEANmaxx
  • CLATRONIC
  • H. Koenig
  • Sichler
  • Maltec
  • Grafner
  • Dirt Devil
  • Ariete

Häufige Fragen

Was kostet ein Dampfreiniger?

Das mitgelieferte Zubehör, die Leistung und die Bauart sowie die Marke entscheiden über den Preis. Wer einen besonders günstigen Dampfreiniger sucht, wird sich häufig für eine Dampfente entscheiden. Diese Geräte sind meist im niedrigen zweistelligen Preissegment angesiedelt und somit günstiger in der Anschaffung als viele Dampfbesen. Für einen hervorragenden Bodendampfreiniger können Sie durchaus eine niedrige bis mittlere dreistellige Summe ausgeben.

Gibt es auch kabellose Dampfreiniger?

FragezeichenBei einem Dampfreiniger mit Stromkabel entscheidet die Kabellänge über Ihren Aktionsradius. Ebenso gibt es inzwischen Dampfreiniger, die mit einem Akku ohne Kabel funktionieren. Ein Kabel ist demnach nur zur Akkuaufladung, nicht jedoch während der Verwendung des Geräts erforderlich. Auch wenn der größere Bewegungsspielraum ein handfester Vorteil ist, sollten Sie bedenken, dass diese Dampfreiniger Ihnen meist nicht die gleiche Dampfmenge und Intensität in Aussicht stellen, wie es ein Gerät mit Kabel kann.

Für welche Böden eignet sich mein Dampfreiniger?

Sofern Sie sich sicher sind, dass Sie Ihre Böden problemlos nass wischen können, ist auch die Reinigung mit einem Dampfreiniger meist kein Problem. Dies gilt zum Beispiel für Fliesen, während die Bodenreinigung von Linoleum mit einem Dampfreiniger nur unter bestimmten Voraussetzungen empfehlenswert ist. Bei verklebten Böden stellt sich die Frage, inwiefern der verwendete Kleber ausreichend hitzebeständig ist, um trotz der hohen Dampftemperaturen keinen Schaden zu nehmen. Falls Ihr Boden ohnehin für die Verwendung mit einer Fußbodenheizung vorgesehen ist, erübrigt sich auch diese Frage.

Achtung: Parkett und Laminat reinigen Sie in der Regel besser nicht mit heißem Dampf. Lediglich dann, wenn es sich um einen versiegelten Boden ohne Löcher, Ritzen und andere Schäden handelt, der für eine Fußbodenheizung vorgesehen ist, dürfen Sie von dieser Faustregel abweichen. Achten Sie dann bitte darauf, dass Sie eine möglichst niedrige Dampfmenge einstellen und dicke Bodentücher verwenden, die viel Feuchtigkeit in sich aufsaugen. Dass es keine Ritzen oder andere Beschädigungen gibt, ist deshalb so wichtig, damit keine zerstörerische Feuchtigkeit in den Boden eindringen kann.

Sofern Sie Ihren Teppichboden mit Dampf reinigen möchten, prüfen Sie am besten, inwiefern dieser Hitze toleriert. Räumen Sie Teppichen und Auslegware im Anschluss an die Dampfreinigung eine ausreichende Trockenzeit ein, in der niemand auf den Boden tritt. Dass der Teppich möglichst schnell trocknen kann, ist deshalb so wichtig, damit sich in den Tiefen der Fasern kein Schimmel bilden kann. Bei Wollteppichen verzichten Sie besser auf die Dampfreinigung, um gravierende Schäden zu umgehen. In der Zusammenfassung lässt sich demnach festhalten, dass die Dampfreinigung dieser Böden möglich ist:

  • Fliesen
  • Fußbodenheizungsgeeignete, versiegelte Parkett- und Laminatböden ohne Beschädigungen
  • Hitzebeständige Teppiche und Auslegware
  • Fußbodenheizungsgeeignetes, versiegeltes Linoleum
  • Vorleger und Teppiche aus Kokosfasern

Dampfreiniger Test und VergleichWie kann ich meinen Dampfreiniger entkalken?

Lesen Sie am besten in der Gebrauchsanweisung Ihres Dampfreinigers nach, inwiefern das Entkalken überhaupt erforderlich ist. Sofern Sie destilliertes Wasser nutzen, gibt es einige Geräte, bei denen Sie sich über Kalkablagerungen keinerlei Sorgen machen müssen. Vielleicht verfügt Ihr Dampfreiniger ohnehin über eine integrierte Entkalkerfunktion oder der Hersteller hat ein Entkalkungspulver beigelegt. Falls nicht, gehen Sie beim Entkalken wie folgt vor:

  1. Wasser in den Dampfkessel geben
  2. Den Dampfreiniger nicht anschalten
  3. Den Dampfreiniger verschließen und kräftig schütteln
  4. Der Kalk, der sich meist am Boden eines Dampfreinigers sammelt, sollte sich nun lösen
  5. Das Wasser aus dem Wasserbehälter anschließend zusammen mit den Kalkresten entsorgen
  6. Eventuell mit Wasser nachspülen, um alle Kalkrückstände zu beseitigen

Sofern es sich um sehr hartnäckigen Kalk handelt, reicht dieses Vorgehen womöglich nicht aus. Dann greifen Sie auf einen Entkalker, den Sie zum Beispiel in der Drogerie in Form von Essig- oder Zitronenessenz kaufen können, zurück. Geben Sie die Entkalkerlösung in den Dampfreiniger und schalten Sie das Gerät an. Da Ihr Gerät anschließend nicht nur Essig, sondern auch kleine Kalkbrösel an den Raum abgibt, halten Sie den Dampfreiniger dazu am besten über Ihre Dusch- oder Badewanne oder über ein Waschbecken.

Einige Hersteller liefern sogar Reinigungsnadeln zusammen mit ihren Dampfreinigern an Sie aus, damit Sie die Düsen mit diesen Nadeln von Kalk und Verstopfungen befreien können. Sofern Sie Ihren Dampfreiniger ohne die Verwendung von Hitze entkalken wollen, lassen Sie die Essiglösung am besten 24 Stunden lang in dem Gerät einwirken. Anschließend spülen Sie den Dampfreiniger mit kaltem Wasser aus, um den lästigen Kalk zu beseitigen.

Pfeil zum InhaltGibt es einen Dampfreiniger-Test der Stiftung Warentest?

Einen Dampfreiniger-Test hat die Stiftung Warentest im Frühjahr 2007 durchgeführt. Während der Test bereits recht lange zurückliegt, sind die Tester damals zu einem vernichtenden Ergebnis gekommen. Kein einziges Gerät hat gut abgeschnitten. Auch der Dampfreiniger-Testsieger, das Modell SC 1402 der Firma Kärcher, hat sich nur befriedigend geschlagen. Von der Handhabung über die Sicherheit bis hin zu der Reinigungsleistung und dem Falltest konnte kein Testgerät in allen Kategorien glänzen. Da der Test bereits ausreichend lange her ist, können Sie alle Testergebnisse auf dieser Seite gebührenfrei einsehen.

Gibt es einen Dampfreiniger-Test von Öko Test?

Öko Test hat bisher keinen Dampfreiniger-Testsieger gekürt. Sollte es in Zukunft einen Dampfreiniger-Test von Öko Test geben, so werden Sie es auf dieser Seite erfahren. In der Zwischenzeit könnte Sie der Fugenreiniger-Test des unabhängigen Prüfinstituts interessieren, den die Redakteure im Jahr 2017 an dieser Stelle veröffentlicht haben.

Weiterführende interessante Links

Dampfreiniger Vergleich 2019: Finden Sie Ihren besten Dampfreiniger

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Kärcher EasyFix SC 5 Dampfreiniger 08/2019 294,99€ Zum Angebot
2. Vileda SC-1086 Steam Dampfreiniger 07/2019 62,52€ Zum Angebot
3. Leifheit CleanTenso Dampfreiniger 07/2019 56,13€ Zum Angebot
4. SimbR SM0021 Dampfreiniger 08/2019 79,99€ Zum Angebot
5. MIDAS Interactive Dampfreiniger 07/2019 35,88€ Zum Angebot
6. Black+Decker FSMH13E5 QS Dampfreiniger 07/2019 61,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Kärcher EasyFix SC 5 Dampfreiniger