Reisetipps Mauritius

24 Stunden Mauritius Ein Tag auf Mauritius

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Flipper & Co.

8:00

Delphinschwimmen kann fast jeder, mit Delphinen schwimmen hingegen funktioniert nur an wenigen Orten auf der Welt. Skipper Alain weiß, wie er seine Lieblinge findet. Sobald Flipper & Co. auftauchen, springt man mit Schnorchel und Flossen ins Wasser und hat Spaß, wenn die Meeressäuger Pirouetten drehen und unter einem durchtauchen. Wo? Abfahrt am Islands Sports Hotel, Black River | Preis: ca. 25 Euro | Veranstalter: Dolswim Tel. 2589281 | http://dolswim.intnet.mu

Die perfekte Welle

9:30

Wieder an Land heißt es rauf aufs Brett und über die Wellen sausen. Club Mistral bietet einen zweistündigen Schnupperkurs für Einsteiger. Danach hat sich jeder einen Snack verdient. Direkt am Strand bei Sandwich und Cola kurz verschnaufen. Wo? Preis: Schnupperkurs inkl. Boardmiete 35 Euro | Infos und Boardbuchungen über Tel. +49/881/9254960 | www.club-mistral.com

Jungletime

12:00

Von einem Taxi zum nächsten Abenteur bringen lassen. Seile, Hängebrücken, Baumstämme - im Hochseilgarten Parc Aventure Chamarel gibt es fast nichts, was nicht bezwungen werden soll. Mutige wagen sich an den Aventure Course. Mit ein bisschen Glück trifft man sogar auf Affen in freier Wildbahn! Wo? Nähe Coloured Earth | Eintritt ca. 22 Euro | Tel. 2345385 | www.parc-aventure-chamarel.com

Cooking de Luxe

13:30

Action macht hungrig und das Essen im Hotel Le Prince Maurice stellt alles Bisherige in den Schatten. Doch wer glaubt, er bekommt seinen Lunch einfach serviert, liegt falsch. Hier muss der Gast selbst ran an Herd und Garnelen und unter Anleitung des Chefs kochen. Als Erinnerung gibt's ein Hotelkochbuch zum Mitnehmen. Wo? Choisy Road | Poste de Flacq | Kosten: ca. 80 Euro | Tel. 4023636 | www.princemaurice.com

Wasserfarben

16:00

Maler gibt es einige, aber Unterwassermaler? Auf Mauritius genau einen: Jean-Michel Langlois. Zusammen mit ihm geht man auf Tauchstation, und wer ihn nett fragt, darf vielleicht mit dem wasserfesten Malzeug selbst seiner Kreativität freien Lauf lassen. Wo? Blues Diving Centre im Hotel Constance Belle Mare Plage | Poste de Flacq | Preis: 50 Euro | Tel. 4022600 | www.bluesdiving.net

Jeep Safari

17:30

Ein Jeep steht für eine Fahrt in den Sonnenuntergang bereit. Es geht durch die Domaine du Chasseur, vorbei an wilden Orchideen, Eukalyptusbäumen, Ebenholz und Palmen, die sich in der Abendsonne rot färben. Doch das Schauspiel ist noch nicht zu Ende. Wenn plötzlich Affen, Hirsche oder seltene Vorgelarten aus ihren Verstecken kommen, wird es spannend. Wo? MTTB Mautourco | Preis auf Anfrage | Tel. 6704301 | www.mttb.com

Sushi à la Mauritius

21:00

Sushi auf Mauritius! Passt nicht? Passt doch! Denn der Fisch ist garantiert fangfrisch. Im Restaurant Sakura in der Grand Baie bestellt man am besten Nigiri Sushi vom Blauen Marlin und lässt es sich auf der Zunge zergehen. Ebenfalls unbedingt probieren: Tunfisch, Oktopus und Königskrabbe. Wo? Les Galeries Dabee | Royal Rd. | Grand Baie | Tel. 2635700

Do the Séga

23:00

Auf zum Partyhopping, die Beats locken. Man startet im Les Enfants Terribles, wechselt zum Bounty Club und landet schließlich im Buddha Club. Alle haben eines gemeinsam: die Séga. Der modern interpretierte, traditionelle Tanz mit erotischem Touch hat in jedem Club Einzug gehalten. Also kurz den anderen zusehen und dann selbst die Hüften schwingen. Wo? Grand Baie