Reisetipps Italien

24 Stunden Italien Ein Tag in Rimini und Umgebung

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Sportprogramm

9:00

Der Tag startet an einem der schönsten Strände der Emilia-Romagna. Barfuß durch den Sand laufen und Energie tanken. Danach in einer der vielen Bäckereien in Fogliano Marina ein Croissant und einen Cappuccino to go kaufen und zum Cooldown den strahlend weißen Strand entlangschlendern. Wo? Fogliano Marina | Riccione

Einfach Abtauchen

10:00

Im Acquario di Cattolica Le Navi heißt es Atem anhalten: An Bord eines Unterwasserfahrstuhls gelangt man in Meerestiefen bis zu 3200 m. Dort steigt man in dem Unterwasserlabor Geopolis aus. Achtung, denn es kann schon mal vorkommen, dass plötzlich der Notstand ausgerufen wird. Der Grund: ein Tankerbrand und die drohende Erdölkatastrophe. Die Spannung steigt, doch zum Glück ist niemand in Gefahr, denn das Ganze ist eine täuschend echte 3D-Simulation. Aufregend! Was man im Aquarium außerdem noch sieht: hungrige Haie! Wo? Piazzale delle Nazioni 1 a | Cattolica | www.acquariodicattolica.it

Lunch in Style

12:30

Weiter in den Ort Milano Marittima. Hungrige steuern das Restaurant Peter Pan degli Allegri an. Fischliebhaber werden hier auf ihre Kosten kommen, denn auf dem Teller landen nur fangfrische Meeresbewohner. Angst vor Gräten? Kein Thema: Natürlich gibts auch andere Speisen zu bestellen. Wo? Viale Dante 44

Geht runter wie Öl

14:00

Das beste Olivenöl und der beste Wein sollen aus der Region Rimini stammen. In der Fattoria del Piccione können Sie hautnah bei der Produktion dabei sein und am Ende selbst gepresstes Olivenöl oder frisch gekelterten Wein mit nach Hause nehmen. Wo? Via Roma 1185 | San Savino di Montecolombo | www.fattoriadelpiccione.it

Höhlenwanderung

16:00

Schutzhelm auf, und das Abenteuer kann beginnen. Bei einer geführten Tour durch die Grotte di Onferno heißt es auf 400 m Kopf einziehen und Trittfestigkeit beweisen. Im Inneren der Grotten erwartet die Höhlenforscher eine bizarre Landschaft, und man lernt den Unterschied zwischen Stalaktiten und Stalagmiten kennen. Spannend! Wo? Via Provinciale Onferno | Gemmano | www.grottedionferno.it

Kunstgenuss

18:00

Wandmalereien aus dem 21. Jh. - wo gibts denn so was? In Saludecio! In dem kleinen Dorf verschönern beim Ottocentofestival im August namhafte Künstler Wände und Gebäude. Jedes Jahr gibt es ein anderes Motto, und so wächst das Gesamtkunstwerk zu einer stattlichen Größe an. Anschauen und staunen! Wo? Saludecio | www.ottocentofestivalsaludecio.it

Liebe geht durch den Magen

20:00

Romantischer gehts nicht: In der traditionellen Osteria Chiosco di Bacco auf dem Gelände eines einstigen Weinbergs direkt unter den Weinreben dinieren und verliebt in den Sternenhimmel von Torriana schauen. Enoteca inklusive: siebter Himmel für Weinkenner! Wo? Via Santarcangiolese 62 | Torriana | www.chioscodibacco.it

Nacht der Nächte

23:00

Auf zum Clubbing! Nachtschwärmer beginnen in einer der angesagtesten Bars in Riccione: der ReLounge-Bar. Sehen und Gesehenwerden ist hier das Motto. Die Beats machen Lust auf mehr, also weiter nach Rimini ins Blow Up. Kurz vor Mitternacht beginnt in der In-Disko die Party! Wo? ReLounge, Viale D'Annunzio 100 | Blow Up, Viale Regina Elena 209 | www.blowupdisco.it