Reisetipps Emilia Romagna

24 Stunden Emilia Romagna Ein Tag in rund um Bologna

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Genuss am Morgen

9:00

Der Tag startet süß. Auf warmes Brot Honig oder Marmelade streichen, in Designerstühlen Platz nehmen und den dezenten Jazz- oder Soulklängen lauschen. Der ehemalige Convento dei Fiori di Seta beeindruckt eben nicht nur mit einem leckeren Frühstück, sondern auch mit einem modern restaurierten Gemäuer. Wo? Via Orfeo 34/4 | Bologna | Tel. 051272039 | www.silkflowersnunnery.com

Bologna von unten

10:00

Jetzt gehts in den Untergrund der Altstadt! Ein Führer von Le Guide d'Arte führt zum unterirdisch verlaufenden Flussbett der Aposa und lüftet auf einer Länge von 1 km die Geheimnisse des vergrabenen Bologna. Wo? Start: Piazza Minghetti | Kosten: 7 Euro | Anmeldung unter Tel. 0512750254 | www.guidedarte.com

Sprunghaft

12:30

Eine halbe Stunde von Bologna entfernt heißt es Mut zusammennehmen. Ein Fallschirmtandemsprung steht auf dem Programm. Aus 4300 m Höhe genießt man die spannendste Aussicht über die Region. Adrenalin pur! Wo? Molinella Airport | Kosten: 170 Euro | Reservierung unter Tel. 34824065874 | www.flygang.com

Picknick im Grünen

14:30

Von Molinella aus gehts 60 km ins emilianische Hügelland. In der restaurierten Ca' Monti aus dem 18. Jh. wartet die Familie Monti mit einem Lunch an der frischen Luft - Landschaftsblick inklusive. Frittierte Zucchiniblüten, frisch gebackene Brotfladen ficattole, quarkähnlicher squacquerone und selbst gebackene Kekse sind der rustikale Hit. Wo? Via Montemorosino 4 | Località Sassoleone, Fontanelice | Reservierung unter Tel. 054297666 | www.camonti.it

Biketour

15:30

Action ist angesagt. Im agriturismo gibts Mountainbikes sowie eine Streckenkarte. Also nichts wie raus in die Natur, durch die Esskastanienwälder düsen bis hin zu den berühmten calanchi - bizarren, durch Erosion geprägten Landschaftsfurchen. Wo? Agriturismo Ca' Monti | Via Montemorosino 4 | Località Sassoleone, Fontanelice | Anmeldung unter Tel. 054297666 | www.camonti.it

Das Geheimnis der Pasta

17:30

Zurück nach Bologna, wo auch im Zeitalter der Fertignudeln die Gourmet-City ihre sfogline verehrt. Die Pastamacherinnen formen rasend schnell Tagliatelle und Tortellini, auch „Bauchnabel der Venus“ genannt. Nebenbei plaudern sie mit den Nudelliebhabern - und verraten gerne das eine oder andere Geheimnis rund um die Pasta. So bekommt man die besten Tipps zum Nachmachen für zu Hause! Wo? Sfogline | Via Belvedere 7 b | Tel. 051220558

Aperitif mit Ambiente

18:30

Jetzt wirds lässig - beim Aperitif in der angesagten Nu Lounge. Die historische Passage des Buca San Petronio füllt sich gegen Abend schnell. Zu Prosecco oder einem Gläschen Sangiovese werden Oliven und Knabbersachen serviert. Gratis dazu die Kunst an den Wänden: Die Lounge im New-York-Style zeigt wechselnde Ausstellungen. Wo? Via dei Musei 6 | 12-2.30 Uhr | Tel. 051222532

Cultura Emiliana

20:00

Ab in den Dinnerclub Ca‘ dei Mandorli! Erst stärkt sich das Szenevolk mit einem Menü aus der Emilia-Romagna, dann gibts für Ohren und Augen ein Konzert oder Theaterstück. Und schließlich heißt es abtanzen mit Blick auf die Hügel! Der Dinnerclub hats in sich: Man chillt unter den Pergolen im Garten und schwingt die Hüften zu Rock oder Indie-Music. Wo? Via Idice 24 | San Lazzaro di Savena | Tel. 3357902077 | www.cademandorli.com